Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Abteilungsleitung: 39 Jobs in Rheinland-Pfalz

Berufsfeld
  • Abteilungsleitung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 9
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 7
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 4
  • Sonstige Branchen 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Glas- 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Druck- 1
  • Gastronomie & Catering 1
  • Banken 1
  • Hotel 1
  • It & Internet 1
  • Keramik-Herstellung & -Verarbeitung 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Telekommunikation 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 39
  • Mit Personalverantwortung 36
Arbeitszeit
  • Vollzeit 39
  • Teilzeit 8
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 37
  • Befristeter Vertrag 2
Abteilungsleitung

Stellvertretender Kaufmännischer Leiter / Kaufmännische Teamleitung (m/w/d) in Vollzeit - Schwerpunkt Personal, Einkauf, Fuhrpark

Di. 26.01.2021
Alzey
Die Rhein-Main-Kabelgesellschaft mbH ist seit der Firmengründung am 08. Oktober 1999, ein starker Partner bei der Vernetzung der Zukunft. Mit mehr als 200 Mitarbeitern und starken Partnern stellen wir uns den anspruchsvollen Herausforderungen unserer Kunden. Wir setzen dabei auf das Zusammenspiel von Menschen, denn nur mit vereinten Kräften erzielen wir passgenaue Ergebnisse auch bei unvorhergesehenen Baustellenabläufen. Das Unternehmen entwickelt sich kontinuierlich weiter und daher wird ein  Stellvertretender Kaufmännischer Leiter / Kaufmännische Teamleitung (m/w/d) in Vollzeit – Schwerpunkt Personal, Einkauf, Fuhrpark ab sofort zur Unterstützung des Kaufmännischen Leiters gesucht. Einsatzort: Alzey Sie sind verantwortlich für die Bereiche Personal, Einkauf und Fuhrpark und berichten an den Kaufmännischen Leiter. Darüber hat Ihr Aufgabengebiet enge Berührungspunkte mit den Bereichen Finanzen & Controlling sowie der Projektabrechnung. Abwesenheitsvertretung des Kaufmännischen Leiters Unterstützung bei unternehmensübergreifender Veränderungsprojekte Betreuung und fachliche Führung der Abteilungen Personal, Einkauf und Fuhrpark Planung, Steuerung und Kontrolle aller anfallenden Aktivitäten sowie aktive Mitarbeit im Verantwortungsbereich Durchführung der Planung, Steuerung und Überwachung von Projekten Korrespondenz mit verschiedenen Ansprechpartnern Abstimmung personalrelevanter Fragestellungen mit dem Steuerberater Erstellung von betriebswirtschaftlichen Analysen Bearbeitung von Sonderaufgaben in Zusammenarbeit mit dem Kaufmännischen Leiters Darüber hinaus übernehmen Sie weitere administrative Aufgaben Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder vergleichbare Ausbildung Mehrjährige Berufserfahrung im genannten Aufgabengebiet oder in vergleichbaren Positionen Ausgeprägte Zahlenaffinität sowie analytische Fähigkeiten Hohe kommunikative Kompetenz und ein selbstsicheres Auftreten Fähigkeit, sich selbst zu organisieren und anderen Abteilungen in der Organisation hilfreich zur Seite zu stehen Hohes Maß an Eigeninitiative, Leistungsbereitschaft und Teamorientierung sowie Belastbarkeit Hohe Durchsetzungsfähigkeit, Genauigkeit sowie strukturiertes Arbeiten und die Fähigkeit, Prioritäten zu setzen Flexibilität und Loyalität dem Unternehmen gegenüber Kompetent im Umgang mit gängigen MS Office Tools, insbesondere Excel Eine spannende Tätigkeit und abwechslungsreiche, eigenverantwortliche Aufgaben Attraktive Vergütung mit 30 Tagen Urlaub Einen modernen Arbeitsplatz in einem engagierten, innovationsfreudigen Team Persönliche Beratung und Betreuung durch Ihren Ansprechpartner in einem engagierten, dynamischen und hochmotivierten Team Kostenlose Getränke Einen sicheren Arbeitsplatz aufgrund der hervorragenden Auftragslage
Zum Stellenangebot

Führungskraft (w/m/d) als Referatsleiter/Referatsleiterin in unserem Projektreferat Arbeitsmarkt und Bildungsstand der Bevölkerung

Di. 26.01.2021
Wiesbaden
Das Statistische Bundesamt ist der führende Anbieter qualitativ hochwertiger statistischer Informationen über Deutschland. Wir liefern Daten, die für die Willensbildung und die Entscheidungsprozesse in einer demokratischen Gesellschaft notwendig sind. Unsere Daten sind neutral, objektiv und wissenschaftlich unabhängig. Das erreichen wir durch innovative, kompetente und kundenorientierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Arbeiten Sie gerne im Team? Möchten Sie Verantwortung für ein Referat übernehmen? Verfügen Sie über Führungskompetenz?   Gestalten Sie den Registerzensus mit! Für den Standort Wiesbaden suchen wir einen/eine Motivierte Führungskraft(w/m/d) (Besoldungsgruppe A14/A15 BBesO bzw. Entgeltgruppe 15 TVöD) als Referatsleiter/Referatsleiterin in unserem Projektreferat „Arbeitsmarkt und Bildungsstand der Bevölkerung“. Bei entsprechender Berufserfahrung bzw. persönlicher Qualifikation nutzen wir die uns zusätzlich zur Verfügung stehenden Vergütungsmöglichkeiten (z.B. Vorweggewährung von Stufen). Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit einer Verbeamtung bereits zum Zeitpunkt der Einstellung, soweit im Einzelfall die beamtenrechtlichen Voraussetzungen vorliegen. Der Registerzensus ist eines der wichtigsten Zukunftsprojekte des Statistischen Bundesamtes. Derzeit wird in Deutschland alle zehn Jahre ein Zensus durchgeführt, um wichtige Basisdaten über die Bevölkerung und den Gebäude- und Wohnungsbestand in Deutschland zu sammeln. In Ihrem zukünftigen Arbeitsbereich wird deshalb an einem Umstieg auf ein vollständig registerbasiertes Verfahren, ohne zusätzliche Befragungen der Bevölkerung gearbeitet. Das Referat „Arbeitsmarkt und Bildungsstand der Bevölkerung“ schafft zukünftig die Voraussetzungen für die registerbasierte Ermittlung von Merkmalen zur der Arbeitsmarktbeteiligung, zum Bildungsstand und zur Bildungsbeteiligung der Bevölkerung. Mit der ausgeschriebenen Stelle übernehmen Sie die Leitung des Referats, das sich noch im Aufbau befindet. Die Mitarbeiter/innen müssen von der Referatsleitung eigenverantwortlich geführt sowie die Aufgaben des Referats zielgerichtet nach Prioritäten geplant, organisiert und gesteuert werden. Aufbau und stetige Weiterentwicklung der Organisationsstruktur sowie der ablaufenden Arbeits- und Informationsprozesse Identifizierung, Steuerung und Lösung von Zielkonflikten sowie Projektrisiken Steuerung des Anforderungs- und Änderungsmanagements Erstellung der Personal- und Finanzplanung sowie Steuerung der eingesetzten Ressourcen Steuerung und Koordinierung der einzusetzenden IT-Systeme sowie des Einsatzes von externen Dienstleistern Berichterstattung gegenüber der Projektleitung und weiteren Stakeholdern sowie Beratung der höheren Leitungsebenen und der Ministerien mit fachlicher Expertise Proaktives Erstellen, Umsetzen und Weiterentwickeln des Referatsbeitrags zum strategischen Zielbild der Abteilung und des Hauses Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen motivieren, entwickeln und fördern, Potenziale erkennen, Gleichstellung fördern und Identifikation mit den Amtszielen schaffen Fördern der internen Kommunikation und eines positiven Arbeitsklimas sowie Kritik- und Fehlerkultur leben Vertretung und Präsentation der Aufgabengebiete in nationalen und internationalen Gremien Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie über ein mit einem Master abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium bzw. einen gleichwertigen Abschluss (z. B. Magister/Dipl.-Uni) verfügen Darüber hinaus erwarten wir: den Nachweis einer der Qualifikation (z. B. Master/Dipl.-Uni/Magister) entsprechenden mehrjährigen Berufserfahrung in unterschiedlichen Arbeitsbereichen - davon mindestens sechs Monate in überwiegend durch besondere Schwierigkeit und Bedeutung geprägten Aufgaben Gute theoretische Kenntnisse sowie nachgewiesene praktische Erfahrung im IT-Projektmanagement Kenntnisse der Konzepte und Verfahren in den Bereichen der Arbeitsmarkt- und Bildungsstatistik und des Zensus sind von Vorteil Erfahrungen mit der Standardisierung von Prozessen Hohes analytisches Denk- und Abstraktionsvermögen sowie Fähigkeit zu fach- und organisationsübergreifendem Denken und Handeln Fähigkeit zu wissenschaftlicher Arbeit und Analyse sowie zur Darstellung und Vermittlung komplexer Sachverhalte Selbstmanagement, insbesondere Eigeninitiative, Ideenreichtum, Innovationsfähigkeit, Strukturiertheit und Selbstreflexion sowie Fähigkeit Veränderungen als Chance zu begreifen Sehr gute adressatengerechte Kommunikationskompetenz (schriftlich und mündlich) sowie Fähigkeit komplexe Sachverhalte zu vermitteln; Erfahrung im Umgang mit externen Stakeholdern (u. a. Statistische Landesämter) Stark ausgeprägte Kooperations-, Konflikt- und Problemlösungsfähigkeit Fähigkeit zur Führung, Motivation und Leitung heterogener Teams – auch über räumliche Distanz Kompetenz Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter Einbindung gendergerechter Aspekte zu führen und zu befähigen Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Kundenorientierung Organisations- und Verhandlungsgeschick, Überzeugungs- sowie Entscheidungsstärke Wenn Sie an einer der größten Herausforderungen für die amtliche Statistik mitarbeiten möchten, ermöglichen wir Ihnen kreatives Arbeiten in einem engagierten Team. Wir bieten unseren Beschäftigten flexible Arbeitszeiten und verstehen uns als familienfreundlicher Arbeitgeber. Das Statistische Bundesamt unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zudem durch eine Vielzahl von Angeboten. Wir punkten durch verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten im Rahmen flexibler Arbeitsmodelle, selbstverständlich auch für Teilzeitkräfte. Das Statistische Bundesamt fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. In der ausgeschriebenen Funktion sind Frauen unterrepräsentiert. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir daher besonders. Frauen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Fortbildungen halten wir für selbstverständlich und bieten Ihnen ein breites Spektrum, beispielsweise zu IT- und fachbezogenen Themen, Sprachen, Gesundheit und vieles mehr. Beschäftigten des Statistischen Bundesamtes steht dazu ein eigenes Fortbildungsprogramm zur Verfügung, das jährlich aufgelegt wird.
Zum Stellenangebot

Führungskraft (w/m/d) als Referatsleiter/Referatsleiterin in unserem Projektreferat Bevölkerung

Di. 26.01.2021
Wiesbaden
Das Statistische Bundesamt ist der führende Anbieter qualitativ hochwertiger statistischer Informationen über Deutschland. Wir liefern Daten, die für die Willensbildung und die Entscheidungsprozesse in einer demokratischen Gesellschaft notwendig sind. Unsere Daten sind neutral, objektiv und wissenschaftlich unabhängig. Das erreichen wir durch innovative, kompetente und kundenorientierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Arbeiten Sie gerne im Team? Möchten Sie Verantwortung für ein Referat übernehmen? Verfügen Sie über Führungskompetenz?   Gestalten Sie den Registerzensus mit! Für den Standort Wiesbaden suchen wir eine Motivierte Führungskraft (w/m/d) (Besoldungsgruppe A14/A15 BBesO bzw. Entgeltgruppe 15 TVöD) als Referatsleiter/Referatsleiterin in unserem Projektreferat „Bevölkerung“. Bei entsprechender Berufserfahrung bzw. persönlicher Qualifikation nutzen wir die uns zusätzlich zur Verfügung stehenden Vergütungsmöglichkeiten (z.B. Vorweggewährung von Stufen). Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit einer Verbeamtung bereits zum Zeitpunkt der Einstellung, soweit im Einzelfall die beamtenrechtlichen Voraussetzungen vorliegen. Der Registerzensus ist eines der wichtigsten Zukunftsprojekte des Statistischen Bundesamtes. Derzeit wird in Deutschland alle zehn Jahre ein Zensus durchgeführt, um wichtige Basisdaten über die Bevölkerung und den Gebäude- und Wohnungsbestand in Deutschland zu sammeln. In Ihrem zukünftigen Arbeitsbereich wird deshalb an einem Umstieg auf ein vollständig registerbasiertes Verfahren, ohne zusätzliche Befragungen der Bevölkerung gearbeitet. Das Referat „Bevölkerung“ schafft dabei die Voraussetzungen für die registerbasierte Ermittlung geokodierter Bevölkerungszahlen. Mit der ausgeschriebenen Stelle übernehmen Sie die Leitung des Referats, das sich noch im Aufbau befindet. Die Mitarbeiter/innen müssen von der Referatsleitung eigenverantwortlich geführt sowie die Aufgaben des Referats zielgerichtet nach Prioritäten geplant, organisiert und gesteuert werden. Aufbau und stetige Weiterentwicklung der Organisationsstruktur sowie der ablaufenden Arbeits- und Informationsprozesse Identifizierung, Steuerung und Lösung von Zielkonflikten sowie Projektrisiken Steuerung des Anforderungs- und Änderungsmanagements Erstellung der Personal- und Finanzplanung sowie Steuerung der eingesetzten Ressourcen Steuerung und Koordinierung der einzusetzenden IT-Systeme sowie des Einsatzes von externen Dienstleistern Berichterstattung gegenüber der Projektleitung und weiteren Stakeholdern sowie Beratung der höheren Leitungsebenen und der Ministerien mit fachlicher Expertise Proaktives Erstellen, Umsetzen und Weiterentwickeln des Referatsbeitrags zum strategischen Zielbild der Abteilung und des Hauses Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen motivieren, entwickeln und fördern, Potenziale erkennen, Gleichstellung fördern und Identifikation mit den Amtszielen schaffen Fördern der internen Kommunikation und eines positiven Arbeitsklimas sowie Kritik- und Fehlerkultur leben Vertretung und Präsentation der Aufgabengebiete in nationalen und internationalen Gremien Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie über ein mit einem Master abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium bzw. einen gleichwertigen Abschluss (z. B. Magister/Dipl.-Uni) verfügen Darüber hinaus erwarten wir: den Nachweis einer der Qualifikation (z. B. Master/Dipl.-Uni/Magister) entsprechenden mehrjährigen Berufserfahrung in unterschiedlichen Arbeitsbereichen - davon mindestens sechs Monate in überwiegend durch besondere Schwierigkeit und Bedeutung geprägten Aufgaben Gute theoretische Kenntnisse sowie nachgewiesene praktische Erfahrung im IT-Projektmanagement Kenntnisse der Konzepte und Verfahren in den Bereichen der Bevölkerungsstatistik und des Zensus sind von Vorteil Erfahrungen mit der Standardisierung von Prozessen Hohes analytisches Denk- und Abstraktionsvermögen sowie Fähigkeit zu fach- und organisationsübergreifendem Denken und Handeln Fähigkeit zu wissenschaftlicher Arbeit und Analyse sowie zur Darstellung und Vermittlung komplexer Sachverhalte Selbstmanagement, insbesondere Eigeninitiative, Ideenreichtum, Innovationsfähigkeit, Strukturiertheit und Selbstreflexion sowie Fähigkeit Veränderungen als Chance zu begreifen Sehr gute adressatengerechte Kommunikationskompetenz (schriftlich und mündlich) sowie Fähigkeit komplexe Sachverhalte zu vermitteln; Erfahrung im Umgang mit externen Stakeholdern (u. a. Statistische Landesämter) Stark ausgeprägte Kooperations-, Konflikt- und Problemlösungsfähigkeit Fähigkeit zur Führung, Motivation und Leitung heterogener Teams – auch über räumliche Distanz Kompetenz Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter Einbindung gendergerechter Aspekte zu führen und zu befähigen Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Kundenorientierung Organisations- und Verhandlungsgeschick, Überzeugungs- sowie Entscheidungsstärke Wenn Sie an einer der größten Herausforderungen für die amtliche Statistik mitarbeiten möchten, ermöglichen wir Ihnen kreatives Arbeiten in einem engagierten Team. Wir bieten unseren Beschäftigten flexible Arbeitszeiten und verstehen uns als familienfreundlicher Arbeitgeber. Das Statistische Bundesamt unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zudem durch eine Vielzahl von Angeboten. Wir punkten durch verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten im Rahmen flexibler Arbeitsmodelle, selbstverständlich auch für Teilzeitkräfte. Das Statistische Bundesamt fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. In der ausgeschriebenen Funktion sind Frauen unterrepräsentiert. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir daher besonders. Frauen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Fortbildungen halten wir für selbstverständlich und bieten Ihnen ein breites Spektrum, beispielsweise zu IT- und fachbezogenen Themen, Sprachen, Gesundheit und vieles mehr. Beschäftigten des Statistischen Bundesamtes steht dazu ein eigenes Fortbildungsprogramm zur Verfügung, das jährlich aufgelegt wird.
Zum Stellenangebot

Führungskraft(w/m/d als Referatsleiter/Referatsleiterin in unserem Projektreferat Servicemanagement

Di. 26.01.2021
Wiesbaden
Das Statistische Bundesamt ist der führende Anbieter qualitativ hochwertiger statistischer Informationen über Deutschland. Wir liefern Daten, die für die Willensbildung und die Entscheidungsprozesse in einer demokratischen Gesellschaft notwendig sind. Unsere Daten sind neutral, objektiv und wissenschaftlich unabhängig. Das erreichen wir durch innovative, kompetente und kundenorientierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Arbeiten Sie gerne im Team? Möchten Sie Verantwortung für ein Referat übernehmen? Verfügen Sie über Führungskompetenz?   Gestalten Sie den Registerzensus mit! Für den Standort Wiesbaden suchen wir eine Motivierte Führungskraft (w/m/d) (Besoldungsgruppe A14/A15 BBesO bzw. Entgeltgruppe 15 TVöD) als Referatsleiter/Referatsleiterin in unserem Projektreferat „Servicemanagement“. Bei entsprechender Berufserfahrung bzw. persönlicher Qualifikation nutzen wir die uns zusätzlich zur Verfügung stehenden Vergütungsmöglichkeiten (z.B. IT-Fachkräftezulage je nach individuellen Voraussetzungen bis zu 1000 € mtl., Vorweggewährung von Stufen). Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit einer Verbeamtung bereits zum Zeitpunkt der Einstellung, soweit im Einzelfall die beamtenrechtlichen Voraussetzungen vorliegen. Der Registerzensus ist eines der wichtigsten Zukunftsprojekte des Statistischen Bundesamtes. Derzeit wird in Deutschland alle zehn Jahre ein Zensus durchgeführt, um wichtige Basisdaten über die Bevölkerung und den Gebäude- und Wohnungsbestand in Deutschland zu sammeln. In Ihrem zukünftigen Arbeitsbereich wird deshalb an einem Umstieg auf ein vollständig registerbasiertes Verfahren, ohne zusätzliche Befragungen der Bevölkerung gearbeitet. Das Referat „Servicemanagement“ deckt künftig alle relevanten Services für das Projekt – schwerpunktmäßig mit IT‐Bezug – wie bspw. die Betriebskoordination, die Systemarchitektur, aber auch das Qualitätssicherungsmanagement ab. Mit der ausgeschriebenen Stelle übernehmen Sie die Leitung des Referats, das sich noch im Aufbau befindet. Die Mitarbeiter/innen müssen von der Referatsleitung eigenverantwortlich geführt sowie die Aufgaben des Referats zielgerichtet nach Prioritäten geplant, organisiert und gesteuert werden Aufbau und stetige Weiterentwicklung der Organisationsstruktur sowie der ablaufenden Arbeits- und Informationsprozesse Identifizierung, Steuerung und Lösung von Zielkonflikten sowie Projektrisiken Steuerung des Anforderungs- und Änderungsmanagements Erstellung der Personal- und Finanzplanung sowie Steuerung der eingesetzten Ressourcen Steuerung und Koordinierung der einzusetzenden IT-Systeme sowie des Einsatzes von externen Dienstleistern Berichterstattung gegenüber der Projektleitung und weiteren Stakeholdern sowie Beratung der höheren Leitungsebenen und der Ministerien mit fachlicher Expertise Proaktives Erstellen, Umsetzen und Weiterentwickeln des Referatsbeitrags zum strategischen Zielbild der Abteilung und des Hauses Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen motivieren, entwickeln und fördern, Potenziale erkennen, Gleichstellung fördern und Identifikation mit den Amtszielen schaffen Fördern der internen Kommunikation und eines positiven Arbeitsklimas sowie Kritik- und Fehlerkultur leben Vertretung und Präsentation der Aufgabengebiete in nationalen und internationalen Gremien Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie über ein mit einem Master abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium bzw. einen gleichwertigen Abschluss (z. B. Magister/Dipl.-Uni) - vorzugsweise der Informatik oder eine gleichwertige Qualifikation mit einschlägiger Berufserfahrung - verfügen Darüber hinaus erwarten wir: den Nachweis einer der Qualifikation (z. B. Master/Dipl.-Uni/Magister) entsprechenden mehrjährigen Berufserfahrung in unterschiedlichen Arbeitsbereichen - davon mindestens sechs Monate in überwiegend durch besondere Schwierigkeit und Bedeutung geprägten Aufgaben Gute theoretische Kenntnisse sowie nachgewiesene praktische Erfahrung im IT-Projektmanagement Einschlägige Erfahrungen in IT-Querschnittsbereichen wie bspw. Anforderungsanalyse, Systemarchitektur, Betriebsmanagement, Softwarearchitektur, IT-Qualitätssicherung Erfahrungen in der Standardisierung von Prozessen Hohes analytisches Denk- und Abstraktionsvermögen sowie Fähigkeit zu fach- und organisationsübergreifendem Denken und Handeln Fähigkeit zu wissenschaftlicher Arbeit und Analyse sowie zur Darstellung und Vermittlung komplexer Sachverhalte Selbstmanagement, insbesondere Eigeninitiative, Ideenreichtum, Innovationsfähigkeit, Strukturiertheit und Selbstreflexion sowie Fähigkeit Veränderungen als Chance zu begreifen Sehr gute adressatengerechte Kommunikationskompetenz (schriftlich und mündlich) sowie Fähigkeit komplexe Sachverhalte zu vermitteln; Erfahrung im Umgang mit externen Stakeholdern (u. a. Statistische Landesämter) Stark ausgeprägte Kooperations-, Konflikt- und Problemlösungsfähigkeit Fähigkeit zur Führung, Motivation und Leitung heterogener Teams – auch über räumliche Distanz Kompetenz Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter Einbindung gendergerechter Aspekte zu führen und zu befähigen Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Kundenorientierung Organisations- und Verhandlungsgeschick, Überzeugungs- sowie Entscheidungsstärke Wenn Sie an einer der größten Herausforderungen für die amtliche Statistik mitarbeiten möchten, ermöglichen wir Ihnen kreatives Arbeiten in einem engagierten Team. Wir bieten unseren Beschäftigten flexible Arbeitszeiten und verstehen uns als familienfreundlicher Arbeitgeber. Das Statistische Bundesamt unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zudem durch eine Vielzahl von Angeboten. Wir punkten durch verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten im Rahmen flexibler Arbeitsmodelle, selbstverständlich auch für Teilzeitkräfte. Das Statistische Bundesamt fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. In der ausgeschriebenen Funktion sind Frauen unterrepräsentiert. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir daher besonders. Frauen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Fortbildungen halten wir für selbstverständlich und bieten Ihnen ein breites Spektrum, beispielsweise zu IT- und fachbezogenen Themen, Sprachen, Gesundheit und vieles mehr. Beschäftigten des Statistischen Bundesamtes steht dazu ein eigenes Fortbildungsprogramm zur Verfügung, das jährlich aufgelegt wird.
Zum Stellenangebot

Bauingenieur als Bezirksleiter Fahrbahn/Oberbau (w/m/d)

Di. 26.01.2021
Bingen, Mainz, Wiesbaden
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns - längst nicht genug.Zum nächstmöglichen Termin suchen wir Dich als Bezirksleiter Fahrbahn/Oberbau für das Geschäftsfeld DB Netz AG am Standort Mainz. Deine Aufgaben: Fachliche und disziplinarische Leitung der Mitarbeiter des zugewiesenen Bezirks Wahrnehmung der Anlagenverantwortung für die zugewiesenen Anlagen (gem. territorialer Anlagenaufstellung) im Gewerk Oberbau Durchführen von Inspektionen nach den einschlägigen Richtlinien einschl. Erstellung der Befundung in SAP R/3 Netz für die zugewiesenen Aufträge Bewertung der Inspektionsergebnisse der operativen Mitarbeiter einschl. Dokumentation und Festlegen von Folgemaßnahmen sowie deren Anordnung nach den geltenden Richtlinien Gewährleisten der Maßnahmenabwicklung im Rahmen des zugewiesenen Budgets Gewährleisten von Baumaßnahmen im Rahmen der definierten Eigenfertigungstiefe und sekundäre Bauüberwachung Steuern der technischen Anlagenverwaltung einschl. der Aktualisierung des Anlagenbestandes Analysieren von Betriebsbeeinflussenden Einschränkungen und Initiierung von Gegensteuerungsmaßnamen Mitarbeiten bei der Kostenstellenplanung und bei der Erarbeitung eines Konzeptes zur Bildungsplanung für das eigene Gewerk Sicherungsüberwachung / Sicherungsplanung (Eigensicherung) optional Teilnahme an der Rufbereitschaft Fahrbahn oder dem Notfallmanagement Dein Profil: Abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium Fachrichtung Bauingenieurwesen, Verkehrswesen oder vergleichbarer Bildungsabschluss Idealerweise abgeschlossene Funktionsausbildung zum Bezirksleiter Fahrbahn oder abgeschlossene Funktionsausbildung zum Bauüberwacher Bahn, oder Bereitschaft diese im Rahmen unserer Qualifizierung zu erwerben, so dass Du begleitet in die verantwortungsvollen Aufgaben hineinwachsen kannst Umfassende fachliche Kenntnisse, Erfahrungen und Interesse im Aufgabengebiet Ausgeprägte Führungs- und Managementkompetenzen Hohe Belastbarkeit, Eigeninitiative sowie Zielorientierung Flexibilität, Durchsetzungsvermögen und ausgeprägte Verantwortungsbereitschaft Sicherer Umgang mit gängigen EDV-Anwendungen, insbesondere SAP R/3 Netz Pkw-Führerschein und gesundheitliche Eignung (wird im Rahmen des Bewerbungsprozesses überprüft) Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Head of Department (m/f/d) Finance and Sales – Spain

Mo. 25.01.2021
Wiesbaden
ABO Wind has been successfully developing and implementing renewable energy projects since 1996. We currently realise installations with a total annual investment of 500 million euros. Around 700 employees worldwide work with enthusiasm on site acquisition, planning, engineering, financing and the construction of wind and solar energy plants for a sustainable energy supply, and they provide operational management and maintenance.To strengthen our project finance and sales team in Wiesbaden, Germany, we are seeking as soon as possible aHead of Department (m/f/d) Finance and Sales – SpainYou lead the employees of the Finance and Sales Department focusing on SpainYou are responsible for the financing and selling of renewable energy projectsYou supervise and contribute to the procurement of loans and equity for our renewable energy projectsYou support the business development of international subsidiaries and the project development from a commercial perspectiveYou negotiate contracts with international investors and banksYou establish partnershipsYou have an academic degree in Economics / Business AdministrationYou have several years of professional experience with international enterprises, project finance and development of renewable energy projectsYou are business fluent in English and SpanishYou have management experience, negotiating skills and a self-confident demeanourYou have an entrepreneurial mindset and the ambition to bring projects to a closeYou are willing to travel abroadFlexible working hours and home office optionsFree language, yoga, and meditation classesPremium for environmentally friendly mobility – for example job bike or subsidies for public transportShowers for cyclists and lunchtime running groupsKitchens with cooking facilities for the lunch break and free coffee and teaFree use of own charging infrastructure for electric vehicles
Zum Stellenangebot

Area Sales Manager (m/w/d)

Mo. 25.01.2021
Frankfurt am Main, Wiesbaden, Dortmund, Duisburg, Essen, Ruhr
Als eines der am schnellsten wachsenden Start-ups in Europa revolutioniert klarx die Baubranche! Durch unsere führende Online-Plattform disruptieren wir die Vermietung von Baumaschinen. Dadurch wird der Mietvorgang einfacher, schneller und kosteneffizienter. Das Resultat: tausende von Kunden vertrauen tagtäglich auf unsere digitale Lösung, um auch in Zukunft komplexe Bauvorhaben erfolgreich zu meistern. Bewirb Dich jetzt bei uns, wenn Du eine zukunftsträchtige Branche in ein neues, digitales Zeitalter führen willst. Deine Arbeit hat direkten Einfluss auf eine Multi-Milliarden Industrie, deren Digitalisierung unser oberstes Ziel ist! Als Area Sales Manager (m/w/d) im Außendienst entwickelst Du eigenständig die Vertriebsstrategie für Deine Region und hast die Verantwortung für das Erreichen der Umsatzziele. Mit Deinem Vertriebsteam bist Du verantwortlich für die Betreuung von Bestandskunden und für die aktive Neukundengewinnung mit dem Ziel, langfristige und erfolgreiche Geschäftsbeziehungen aufzubauen. Intensives Coaching, Schulung und Entwicklung Deiner Mitarbeiter (m/w/d) durch Begleitung beim Kunden und situatives Führen gehören für Dich zur Tagesordnung. Du unterstützt Dein Team im operativen Tagesgeschäft unter anderem bei der Erstellung von Routenplänen, Kunden-, Gebiets- und Wettbewerbsanalyse. Abgeschlossene Berufsausbildung oder Bachelorstudium mit kaufmännischem oder technischem Hintergrund. Du bringst mindestens 5 Jahre praktische Erfahrung mit nachgewiesener Erfolgsbilanz im Vertriebsaußendienst im B2B-Business mit - idealerweise hast Du diese Erfahrung in der Baubranche gesammelt. In Deiner Laufbahn hast Du bereits 1-2 Jahre ein Team von mehreren Personen geführt. Du bist durch und durch Vertriebler und schaffst es Dein Team zu begeistern und somit zu Höchstleistungen zu motivieren. Du siehst neue Herausforderungen als Chance Dich weiterzuentwickeln und lebst unser Motto ‘take responsibility & get shit done‘. Mit Deinen entwaffnenden Kommunikations-Skills überzeugst Du unsere Kunden von unserer digitalen Lösung. Du bist in der Lage strukturiert und ergebnisorientiert zu arbeiten, verlierst die Empathie bei der Mitarbeiterführung aber nie aus den Augen. Führerschein Klasse B ist erforderlich. Auf Dich wartet ein motiviertes und engagiertes Team - zusammen verfolgen wir unser Ziel, die Baubranche zu revolutionieren! ONE VISION - ONE MISSION - ONE TEAM. Das ist Deine Chance, ein Unternehmen im schnellen Wachstum entscheidend mitzugestalten und an Deinen Aufgaben zu wachsen und zu lernen. Du wirkst in einem kreativen Arbeitsumfeld mit kurzen Entscheidungswegen und hast viel Potential, Deine Ideen miteinzubringen. Learn, grow & push your limits - Gemäß unserem Core Value möchten wir Dich bei Deiner Weiterbildung und Deinem persönlichen Wachstum durch regelmäßige Coachings, digitale Lernangebote sowie speziell konzipierte Entwicklungsprogramme unterstützen. Über unsere Babbel- und Blinkist Accounts hast Du schnellen Zugang zu neuen Sprachen und Fachbüchern, die Du spannend findest. Bezuschusste Qualitrain-Mitgliedschaft: Für 25 Euro im Monat trainierst Du in über 4000 Fitness- und Yogastudios, Schwimmbädern und vielen anderen Sportstätten in ganz Deutschland. Du wolltest schon immer mal einen Bagger bedienen? In unserem neuen Logistikzentrum kannst Du Dich gerne an unseren Baumaschinen austoben. Hinter uns stehen finanzstarke Investoren und Entrepreneure des Mobilitätssektors wie Target Global, die Gründer von Flixbus und Delivery Hero.
Zum Stellenangebot

Bereichsleitung Produktion (m/w/d)

Mo. 25.01.2021
Eschborn, Taunus
Die PSD Bank Hessen-Thüringen eG steht als beratende Direktbank mit über 145 Jahren Erfahrung, für digitalen Vorsprung und zunehmende Fokussierung auf einen modernen Mix des elektronischen Bankgeschäfts. Seit 2011 werden wir ununterbrochen zur beliebtesten Regionalbank gekürt. Setzen Sie mit uns diese Erfolgsgeschichte fort. Sie tragen die Führungsverantwortung für die Teams der Produktion Aktiv und Passiv, der Qualitätssicherung und des Kreditrisikomanagements Sie entwickeln Ihren Verantwortungsbereich mit der Zielsetzung weiter, bestehende Potentiale zur Steigerung der Effizienz zu nutzen Hierzu managen Sie Prozesse, Schnittstellen und ergreifen die in der Digitalisierung liegenden Chancen Die Definition und Einhaltung von Service-Level-Vereinbarungen bildet die Grundlage für Ihre partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Marktbereichen Als zielorientierte und wertschätzende Führungspersönlichkeit vermitteln Sie Ihren Mitarbeitern Orientierung und Unterstützung in der täglichen Arbeit und bei der Realisierung beruflicher Entwicklungsziele nach unserem Grundsatz "Fordern und Fördern" Sie sind Mitglied der erweiterten Unternehmensleitung und berichten direkt an den Vorstand der Bank Eine Persönlichkeit mit konzeptioneller Stärke und "Macher Qualitäten" Als Erfolgsvoraussetzung für diese Managementaufgabe verfügen Sie über eine anspruchsvolle Fachqualifikation sowie über mehrjährige, erfolgreiche Berufs- und Führungserfahrung im Marktfolgebereich einer zukunftsorientierten Bank Die regulatorischen und aufsichtsrechtlichen Anforderungen an den Bankbetrieb sind Ihnen vertraut und Sie verstehen diese als Rahmen, innerhalb dessen Sie Ihr prozessorientiertes Denken und Handeln, Ihre IT-Affinität und Ihre Umsetzungsstärke entfalten können Persönlich zeichnen Sie sich durch ein sicheres und überzeugendes Auftreten sowie durch Argumentationsstärke, Durchsetzungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein aus Freuen Sie sich auf  eine Position mit hoher Eigenverantwortung und einem vielseitigem Aufgabengebiet innerhalb eines innovativen Umfelds. Wir bieten Ihnen weitreichende Gestaltungsmöglichkeiten und freuen uns über neue Ideen und Impulse zur Optimierung und Entwicklung unserer Prozesse. Nutzen Sie die Möglichkeit unseren Erfolg aktiv mitzugestalten in einem offenen, von Fairness geprägten und kollegialen Umfeld. Zusätzlich profitieren Sie von einem attraktiven Gehaltsgefüge, einem Parkplatz sowie einem Dienstwagen nach erfolgreichem Abschluss der Probezeit.
Zum Stellenangebot

Stellvertretender Abteilungsleiter Qualitätssicherung (m/w/d)

Mo. 25.01.2021
Königstein im Taunus
Die Pharventia GmbH ist ein pharmazeutischer Spezialgroßhandel mit den Schwerpunkten Onkologie, Mangelernährung, Infektionskrankheiten und seltene Krankheiten. Als Mitglied der Eurozyto-Gruppe vertreiben wir innovative und patentierte Gesundheitsprodukte. Mit der medizinischen und pharmazeutischen Distributionskette im Fokus bieten wir Apotheken, Herstellungsbetrieben und Großhandel Dienstleistungen im strategischen Einkauf, in der Lagerverwaltung und im Logistikmanagement an. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort einen stellvertretenden Abteilungsleiter (m/w/d) für unsere Qualitätssicherung. Kontrolle der Einhaltung der GMP- und GDP-Vorschriften Durchführung des notwendigen Validierungs- und Qualifizierungsumfangs Durchführung von Abweichungs- und Änderungskontrollverfahren Sicherstellung des Vorhandenseins erforderlicher vertraglicher Vereinbarungen mit Lohnauftraggebern, Dienstleistern und Lieferanten Genehmigung und Überwachung von Leistungserbringern Bewertung von Retouren und Reklamationen Managen aller GMP- und GDP-relevanten Dokumente wie z.B.: Verfahrensbeschreibungen Formblätter Werksbeschreibung (Site Master File) Stellenbeschreibungen & Organisationspläne Qualifizierungs- & Validierungsdokumente Änderungsvorgänge (Change Control) Abweichungsvorgänge Schulungsunterlagen Herstellungs- & Prüfdokumente QM-Handbuch Aufrechterhaltung von Aufzeichnungen Mitarbeit bei GMP- und GDP-relevanten Projekten Akademischer Abschluss in naturwissenschaftlichem Fach Gute Kenntnisse der EU-GDP uund GMP Leitlinien für die gute Vertriebspraxis Kenntnisse im Dokumentenmanage-ment für QM-Systeme Sicherer Umgang mit MS Office Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein Team- und Organisationsfähigkeit Belastbarkeit und Flexibilität Kommunikationsgeschick und ein hohes Maß an Eigenorganisation Kundenorientiertes, freundliches und zuverlässiges Auftreten ... ein nettes, motiviertes Team, professionelle Einarbeitung, eine herausfordernde und vielfältige Position, kurze Entscheidungswege und ein Ihrer Qualifikation und leistungsentsprechendes Vergütungspaket.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleitung (w/m/d) Erneuerbare Energien, klimaneutrales Wirtschaften und E-Mobilität

Mo. 25.01.2021
Wiesbaden
Das Land Hessen will bis zum Jahr 2050 klimaneutral sein und die gebrauchte Energie bei Strom und Wärme vollständig aus erneuerbaren Ressourcen gewinnen. Die LEA LandesEnergieAgentur Hessen GmbH (LEA Hessen) als Teil der HA Hessen Agentur-Holding ist mit der Umsetzung von zielführenden Maßnahmen dazu beauftragt. Als unabhängige Expertinnen und Experten beraten und begleiten wir Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Kommunen in Hessen bei der Umsetzung von Maßnahmen zum Klimaschutz, zur Energieeffizienz und zum Ausbau erneuerbarer Energien. Unser Motto lautet: Wir schaffen gemeinsam eine erfolgreiche Energiewende. Für ein klimaneutrales Hessen. Für eine lebenswerte Zukunft. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Aufbau einer neuen Abteilung eine fachlich engagierte und begeisterungsfähige Führungskraft als Abteilungsleitung Erneuerbare Energien, klimaneutrales Wirtschaften und E-Mobilität (w/m/d) Leitung der neu gebildeten Abteilung in fachlicher, personeller und finanzieller Hinsicht Konzeption, Planung, Durchführung und Begleitung sowie Überwachung von Aufgabenbereichen und Projekten innerhalb der Abteilung Budgetplanung und -überwachung, Berichterstattung und Abrechnung Personalführung Repräsentations- und Koordinierungsaufgaben für die Abteilung sowie thematisch zugehöriger Schlüsselprojekte und Netzwerkaktivitäten Kontaktpflege/Förderung der Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern auf regionaler und nationaler Ebene Operatives Management von Projektaufgaben Vertragsverhandlungen mit Auftraggebern Auswahl, Ausschreibung und Einschaltung von Partnern und Dienstleistern Abgeschlossenes technisches, wirtschaftliches, sozial- oder verwaltungswissenschaftliches Studium, bevorzugt mit Schwerpunkten im Bereich Erneuerbare Energien, klimaneutrales Wirtschaften und/oder E-Mobilität oder vergleichbare Qualifikation Sehr gute Kenntnisse im Bereich Erneuerbare Energien, klimaneutrales Wirtschaften und/oder E-Mobilität Langjährige Berufserfahrung in der Implementation von Energiewende- und Klimaschutzmaßnahmen Mehrjährige Führungserfahrung mit disziplinarischer Personalverantwortung Konzeptionelle und unternehmerische Fähigkeiten und Erfahrungen Sehr gute Kommunikations-, Präsentations- und Verhandlungskompetenzen Mehrjährige Erfahrungen mit und Freude an Organisations- und Verwaltungsaufgaben Hohe Durchsetzungsfähigkeit und zugleich Teamfähigkeit Mitwirkung und Gestaltung bei der Weiterentwicklung der LEA Hessen Anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabenspektrum in Eigenverantwortung Eine gründliche und individuelle Einarbeitung im Team und ein gezieltes Personalentwicklungsprogramm Flexible und geregelte Arbeitszeiten Job-Ticket im Rhein-Main Gebiet Attraktive Versorgungsleistungen Dynamisches Arbeitsumfeld mit engagierten Kolleginnen und Kollegen Der Einsatzort ist Wiesbaden. Die Eingruppierung erfolgt, entsprechend Qualifikation und Erfahrung, in die Entgeltgruppe 15 der Anlage 1B zum TV-H in ihrer jeweils gültigen Fassung.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal