Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Abteilungsleitung: 87 Jobs in Bochum

Berufsfeld
  • Abteilungsleitung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 18
  • It & Internet 9
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 8
  • Transport & Logistik 6
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 6
  • Baugewerbe/-Industrie 5
  • Bildung & Training 5
  • Groß- & Einzelhandel 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Verkauf und Handel 4
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Immobilien 3
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Metallindustrie 2
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 2
  • Telekommunikation 2
  • Agentur 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 87
  • Mit Personalverantwortung 80
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 86
  • Teilzeit 10
  • Home Office 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 83
  • Befristeter Vertrag 4
Abteilungsleitung

Amtsleitung Jugendamt (m/w/d) bei der Stadt Bochum

So. 11.04.2021
Bochum
Die Stadt Bochum mit ca. 371.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist mit einer Vielzahl anspruchsvoller Wissenschafts-, Bildungs- und Kulturstätten sowie vielen Einrichtungen für Freizeit, Sport und Erholung eines der wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Ruhrgebiets. Bei der Stadt Bochum ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die folgende Position dauerhaft zu besetzen: Amtsleitung (w/m/d) im Jugendamt im "Dezernat V - Jugend, Soziales und Gesundheit" Das Jugendamt der Stadt Bochum umfasst zurzeit vier Abteilungen und das Familienpädagogische Zentrum mit Institutscharakter. In dort angesiedelten unterschiedlichen Arbeitsfeldern (incl. 19 städtische Kindertageseinrichtungen sowie 6 städtische Jugendfreizeithäuser) sind insgesamt 730 Beschäftigte mit folgenden Aufgaben befasst: - Wahrnehmung des Schutzauftrages bei Kindeswohlgefährdung - Soziale Arbeit und Beratung in den unterschiedlichen Sozialräumen der Jugendhilfe in Bochum - Kindertagesbetreuung und Tagespflege - Jugendförderung - Jugendsozialarbeit incl. Schulsozialarbeit - Erziehungshilfen - Beratung - Rechtliche und wirtschaftliche Hilfen (Beistandschaft, Unterhaltsvorschuss, BuT) - Vormundschaften - Allgemeine Verwaltung und Haushaltsangelegenheiten Bitte reichen Sie Ihre vollständige Bewerbung (inkl. Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, etc.) bis zum 09.04.2021 ein. Der Einsatzort: Bochum Die Führungsaufgaben dieser Stelle sind prägend. Die Leitung des Jugendamtes hat die Gesamtverantwortung für alle Bereiche der Jugendhilfe. Da die Aufgaben des Jugendamtes gem. § 70 Abs.1 SGB VIII durch den Jugendhilfeausschuss und durch die Verwaltung des Jugendamtes wahrgenommen werden, ist die Leitung des Jugendamtes zu einer kooperativen Zusammenarbeit mit dem Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie (JHA) verpflichtet. Gleichzeitig hat sie sicherzustellen, dass gem. § 74 SGB VIII ff. die freiwillige Tätigkeit auf dem Gebiet der Jugendhilfe angeregt und gefördert wird. Ein Schwerpunkt ist dabei die Förderung der Arbeit in den Arbeitsgemeinschaften gem. § 78 SGB VIII. Eine besondere Bedeutung in der Aufgabenwahrnehmung liegt darin, die organisatorischen und personellen Rahmenbedingungen beim Risikomanagement Kindeswohlgefährdung sicherzustellen. Die Leitung trägt Verantwortung und ist Motor für die fachlich-inhaltliche und strategische Weiterentwicklung der sozialräumlich ausgebauten Jugendhilfe in Bochum unter Berücksichtigung der politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen. Dabei liegt ein besonderer Schwerpunkt in der Entwicklung der Kommunalen Präventionskette in intensiver Zusammenarbeit der Jugendhilfe mit dem Schulamt/der Schulverwaltung. Die Führung der Leitungskräfte mit Zielen und Zielvereinbarungen sind zentrale Instrumente der Steuerung des großen Amtes und seiner Aufgabenerfüllung. Die Leitung des Jugendamtes trägt die Budgetverantwortung für ca. 200 Mio. €. Sie vertreten das Jugendamt sowohl innerhalb der Verwaltungsstrukturen als auch nach außen, z. B. gegenüber dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe und dem Städtetag. Erwartet wird eine Persönlichkeit mit hoher Fach- und Führungskompetenz, die in der Lage ist, ein Jugendamt dieser Größe innovativ zu führen und den fachlichen und wirtschaftlichen Erfordernissen entsprechend weiterzuentwickeln. Dabei setzen wir ein gesundheitsorientiertes Führungsverhalten voraus. Sie verfügen über mehrjährige Praxiserfahrungen in unterschiedlichen Arbeitsfeldern der Jugendhilfe, davon mindestens dreijährige Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung. Darüber hinaus bringen Sie mindestens dreijährige Personalführungserfahrung in einer größeren Organisationseinheit der Jugendhilfe mit. Die Zugangsvoraussetzungen zum höheren Dienst erfüllen Sie durch ein abgeschlossenes wissenschaftliches universitäres Studium (min. Diplom- oder Masterabschluss) oder einen entsprechenden Fachhochschul-/Bachelorabschluss mit durch berufliche Erfahrung erworbenen Fähigkeiten und Kenntnissen entsprechend der geforderten wissenschaftlichen Hochschulbildung. Idealerweise haben Sie ein Studium der folgenden Fachrichtungen absolviert: Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Pädagogik oder Sozialwissenschaft, Psychologie. Sie sind engagiert und verfügen über hohe soziale und kommunikative Kompetenzen. Die Stelle erfordert strategisches, konzeptionelles und praktisches Denken, Entscheidungskompetenz, Durchsetzungsvermögen, Konfliktfähigkeit, Flexibilität, Verhandlungsgeschick und Leistungsbereitschaft. Es wird erwartet, dass die besonderen Herausforderungen der Jugendhilfe aktiv und kreativ gestaltet werden und das Jugendamt entsprechend zukunftsorientiert weiterentwickelt wird. Dabei gilt es, fachbereichsübergreifende und sozialräumliche Konzepte mit einzubeziehen. Die Stadt Bochum fördert individuell Ihre Kompetenzen und bietet umfangreiche Fort- und Weiterbildungen an. Ihre Gesundheit und Zufriedenheit liegen der Stadt Bochum als Arbeitgeberin am Herzen. Daher werden Ihnen sehr familienfreundliche und gesunde Arbeitsbedingungen geboten. Die Stadt Bochum ist stolz darauf, Ihnen nicht nur flexible Arbeitszeitmodelle und vielfältige Teilzeitmöglichkeiten bieten zu können, sondern auch Teleheimarbeit, das Eltern-Kind-Büro sowie Betriebssportgruppen und gesundheitliche Präventionsangebote. Die Stelle ist der BesGr B 2 LBesG bzw. einem vergleichbaren außertariflichen Entgelt zugeordnet. Als Beamtin/Beamter müssen Sie daher grundsätzlich die Voraussetzungen für die Laufbahn-gruppe 2, 2. Einstiegsamt erfüllen. Grundsätzlich können die Aufgaben auch mit reduzierter Arbeitszeit wahrgenommen werden. Eine flexible Arbeitszeitgestaltung kann, orientiert an den dienstlichen Erfordernissen, verein-bart werden. Teilen Sie uns dazu bitte Ihre Vorstellungen mit. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungs-gesetzes (LGG) bevorzugt berücksichtigt. Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann bewerben Sie sich mittels des nachstehenden Links oder über HAPEKO.de. Eine Bewerbung in Schriftform richten Sie bitte an HAPEKO Deutschland GmbH Kampstraße 44 in 44137 Dortmund z.H. Julian Faust. Um Ihnen und uns Kosten zu sparen, übersenden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte ohne Ordner, Hefter oder Plastikhüllen, da diese nicht zurückgesandt werden können. Bei Fragen vorab wenden Sie sich gern an Herrn Julian Faust unter 0231 9508940. HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. HAPEKO arbeitet im exklusiven Auftrag und in fester Partnerschaft mit der Stadt Bochum zusammen
Zum Stellenangebot

Leiter Versand (m/w/d)

Sa. 10.04.2021
Wuppertal
Schmittenberg ist ein führendes mittelständisches Unternehmen der Metallverarbeitungsindustrie in Europa und produziert Sicherheitsverbindungselemente aus Metall für den internationalen automotive (Tier1 & 2) und non-automotive Bereich namhafter Hersteller. Im Zuge unserer weiteren dynamischen Entwicklung und Erweiterung suchen wir einen/e Leiter Versand (m/w/d) Planung, Überwachung und operative Steuerung der Logistikprozesse Fachliche und disziplinarische Führung der Mitarbeiter in den Bereichen Verladung, Versand, Packen, Kontrolle, Fuhrpark und Lieferanten-Disposition, Sortieren Sicherstellen der vereinbarten Logistikqualität und Liefertreue Personalplanung und Reporting Optimierung der Prozesse für Verladung, Versand, Packen, Sortieren, Lagerhaltung und Supply Chain Enge Zusammenarbeit sowie prozessübergreifende Abstimmung mit anderen Abteilungen & Kunden Zentraler Ansprechpartner für alle Versand- und Logistikthemen Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Logistik-Supply Chain, Lagerlogistik oder vergleichbare Ausbildung Mehrjährige Berufserfahrung in leitender Position in diesem Bereich Automotive Erfahrung Gute MS-Office Kenntnisse, ERP Systeme Ausgeprägte Kundenorientierung und Kommunikationsstärke Als gestandene Persönlichkeit sind Sie ein Teamplayer mit einer ausgeprägten „Hands-on“-Mentalität und Durchsetzungsfähigkeit Verantwortungsbewusst, durchsetzungsstark, flexibel, teamfähig, belastbar, kostenbewusst Gute Englisch Kenntnisse in Wort und Schrift Sie erwartet ein technologiegeprägtes, dynamisches und international erfolgreich agierendes Unternehmen mit einer hochwertigen Produktpalette. Unser Qualitätsanspruch sowie Lösungen für Kundenherausforderungen in sehr diversifizierten Branchen wie Automobil, Transport, Möbel und Freizeitindustrie bietet Ihnen Sicherheit und Kontinuität für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Sie erwartet eine vielseitige Aufgabe mit einem hohen Maß an Selbständigkeit, Verantwortung und der Möglichkeit zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung. Ihre Arbeitsbasis ist unsere Zentrale in Wuppertal. Wir bieten eine äußerst interessante Stelle in einem gewachsenen Mittelstandsbetrieb.
Zum Stellenangebot

Leiter (m/w/d) Produktionsplanung /-steuerung und Disposition

Sa. 10.04.2021
Herdecke an der Ruhr
Wir sind DÖRKEN – Experten mit Leidenschaft. Vor über 125 Jah­ren gründeten Dr. Carl Dörken und Ewald Dörken als Pio­nie­re für Lacke und Rostschutzfarben ihre eigene Firma und er­wei­ter­ten das Portfolio als Marktführer mit der Folienherstellung. Seitdem fühlen wir uns nicht nur der Unternehmenstradition, sondern auch der Innovation verpflichtet: Wir sind Experten mit Leidenschaft und legen besonderen Wert auf eine part­ner­schaft­li­che Zusammenarbeit. Wir wirtschaften nachhaltig und legen Wert auf Tradition. Doch sind wir auch getrieben von In­no­vationskraft. Die Dörken GmbH & Co. KG ist in Deutschland und vielen eu­ro­pä­ischen Ländern Marktführer bei der Herstellung von Steil­dach­bah­nen und Grundmauerschutzsystemen mit dem Mar­ken­na­me DELTA®. Leiter (m/w/d) Produktionsplanung/ -steuerung und Disposition Gesellschaft: Dörken GmbH & Co. KG (DÖRKEN Membranes)Standort: HerdeckeKarrierelevel: ProfessionalsVertragsart: Unbefristet Sie sind ein führungserfahrener Planungsprofi aus der Industrie, der trotz hektischem Tagesgeschäft die Fäden zusammenführt. Behalten Sie hierbei einen kühlen Kopf und challengen gleich­zeitig leistungsorientiert Ihr Team? Jemand, der mit planerischer Sicherheit unter optimaler Steuerung Lager­bestände reduziert und gleichzeitig die Supply Chain am Laufen hält? Dann werden Sie Teil der DÖRKEN Familie! Begleiten Sie den Wandel eines weltweit erfolgreichen Familien­unterneh­mens – und stärken Sie unseren Operations-Bereich, in dem Sie sämtliche Instrumente einer digitalen PPS zum Einsatz bringen. Leitung der Abteilung mit disziplinarischer Verantwortung inkl. Verantwor­tung für die Entwicklung der Mitarbeiter Sicherstellung der termingerechten Anlieferung von Kom­po­nenten und Materialien für die Intralogistik Produktionsplanung und Abstimmung der Fertigungs- und Lieferpläne unter Berücksichtigung der Kunden­an­for­de­run­gen und Kapazitäten Leitung der Absatz-, Bestands- und Kapazitätsplanung mit dem Supply Chain Management Eigenständige Analyse, Definition und Umsetzung von geeig­neten Maß­nahmen zur Optimierung der gesamten Wert­schöp­fungs­ket­te, insbeson­dere der Produktverfügbarkeit, Lagerbestände und Durchlaufzeiten Regelmäßige Kommunikation und Weiterentwicklung un­se­rer Lieferanten und Lieferketten in Zusammenarbeit mit un­se­rem strategischen Einkauf und Qualitätsmanagement Festlegung von KPIs aus den Unternehmenszielen für den Bereich und Erstellung von Kalkulationen, Wirtschaftlich­keits­be­rech­nun­gen und Kos­ten-Nutzen-Analysen Erstellung von Statusberichten und Protokollen Verantwortlich für die Ein-/Auslaufsteuerung im Rahmen neu­er Produkt­einführungen und Produktabkündigungen Teilnahme an den Systemimplementierungen des Un­ter­neh­mens und Weiterentwicklung des ERP-Systems ABAS und Feinplanungstool ETAGIS Abgeschlossenes Bachelorstudium oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung auf Führungsebene im Bereich AV, PPS und Material-Dispo im industriellen Umfeld Ausgeprägte Hands on Mentalität und erzielte Erfolge im Change Management Hohes Maß an Team- und Kommunikationsfähigkeit und Verantwor­tungsbewusstsein Offene Persönlichkeit mit souveränem Auftreten, Eigen­ini­tiative und Zuverlässigkeit Vertiefte ERP-Kenntnisse Erfahrungen im Projektmanagement, Prozessdenken sowie in Lean- und Wertschöpfungsmethoden Gute Kenntnisse in MS Office Verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Auf­ga­ben­gebiet in einem international wachsenden Unternehmen Die Möglichkeit, Ideen und Kompetenzen mit einzubringen und Prozesse aktiv zu gestalten Wertschätzung und strukturierte Ziele Individuelle Weiterbildung und  Entwicklung Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten Angemessene Vergütung und 30 Urlaubstage Teilnahme an Team- und Sportevents oder dem Firmenchor Gesundes und abwechslungsreiches Essen in unserem Betriebsrestaurant „Herd-Ecke“ Betriebsärztliches Angebot für Gesundheits-Check-ups
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter (m/w/d) Bahntechnische Ausrüstung – Elektrotechnische Anlagen

Sa. 10.04.2021
Mannheim, Karlsruhe (Baden), Leipzig, Berlin, München, Essen, Ruhr, Köln
AFRY ist ein führendes europäisches Unternehmen für Ingenieur-, Design- und Beratungsdienstleistungen mit globaler Präsenz. Den Wandel zu einer nachhaltigeren Gesellschaft bringen wir als Unternehmen voran. Wir sind 17.000 engagierte Experten auf dem Gebiet der Digitalisierung und in den Bereichen Infrastruktur, Industrie und Energie, die nachhaltige Lösungen für kommende Generationen schaffen.  Die AFRY Deutschland GmbH ist flächendeckend an 16 Standorten mit insgesamt mehr als 500 Mitarbeitenden präsent. Wir unterstützen unsere Kunden in den Bereichen Verkehr, Wasser, Umwelt, Industrie, Energie und Digital Services. Der Geschäftsbereich Verkehr umfasst die Planung von Schiene-, Straße- und Brückenbauprojekte unserer Kunden.  Im Rahmen eines strategischen Neuaufbaus suchen wir für die Region Mitte/Südwest/Süd eine/n    Abteilungsleiter (m/w/d) Bahntechnische Ausrüstung – Elektrotechnische Anlagen Job Nummer: #146316 Sie bauen die Abteilung Bahntechnische Ausrüstung – Elektrotechnische Anlagen in der Region Mitte/Südwest/Süd auf  Sie gewinnen neue, qualifizierte Mitarbeiter für Ihre Abteilung in Zusammenarbeit mit der Personalabteilung Sie arbeiten in einem erfolgsorientierten und leistungsstarken Team von Abteilungsleitern und berichten direkt an den Leiter des Geschäftsbereiches Verkehr  Sie sind für die Betreuung und den Aufbau von Kundenbeziehungen verantwortlich und sind Ansprechpartner der öffentlichen und privaten Kundschaft in Ihrer Region Sie steuern, kontrollieren und verantworten den wirtschaftlichen Erfolg der Projekte in der Abteilung Sie sind verantwortlich für die Personaleinsatzplanung in den Projekten Sie analysieren und beurteilen fachtechnische Sachverhalte im Hinblick auf Handlungsbedarf und einzuleitende Maßnahmen Sie verfügen über ein erfolgreiches abgeschlossenes Ingenieurstudium, vorzugsweise in der Fachrichtung Elektrotechnik Sie können mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Oberleitung, 50 Hz oder Telekommunikation von Bahnanlagen vorweisen Sie denken und handeln unternehmerisch und überzeugen mit pragmatischen Lösungen, Qualitätsbewusstsein, Organisationstalent und einem sicheren Auftreten Sie sind ein Teamplayer und bringen ein hohes Maß an Engagement, Belastbarkeit und Flexibilität mit Eine spannende Position mit großer Einflussmöglichkeit in einer starken Wachstumsorganisation, die sich auf Nachhaltigkeit und zukunftsweisende Technologie konzentriert Es erwarten Sie nette, engagierte und talentierte Kollegen in einem kooperativen Arbeitsumfeld Die Möglichkeit sich stetig in einem interdisziplinären Aufgabenumfeld weiterzuentwickeln sowie individuelle interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten Attraktive Konditionen, betriebliche Altersvorsorge, Unfallversicherung, Entgeltsicherung im Krankheitsfall sowie Flexibilität bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben u.v.m. Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung, u. a. Gesundheits- und Sportaktivitäten, JobRad sowie Sozialberatung und Vermittlungsservice für verschiedene Beratungsthemen​ Wir bei AFRY legen Wert auf Vielfalt. Wir respektieren und schätzen die Unterschiede der Menschen. Wir unterstützen die Chancengleichheit aller unserer Mitarbeiter und Bewerber. Klingt die Position spannend für Sie? Dann bewerben Sie sich noch heute auf die Stelle unter Angabe der Job Nummer: #146316 mit Ihren Gehaltsvorstellungen und Angaben zur Verfügbarkeit! Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Zum Stellenangebot

Leitung der Abteilung Weiterbildung (m/w/d)

Sa. 10.04.2021
Bochum
LEITUNG DER ABTEILUNG WEITERBILDUNG (w/m/d) in der Stabsstelle der Vizepräsidentin für Forschung und Transfer Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet für 2 Jahre zu besetzen und grundsätzlich teilzeitgeeignet. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis EG 13 TV-L. Operative Leitung der Betriebseinheit Weiterbildung Aufbau von Strukturen für hochschulische wissenschaftliche Weiterbildung an der hsg Bochum Aufbau von Strukturen für den Bereich Transfer Durchführung von Marktanalysen Konzeption und Koordination von Angeboten für Transfer und Weiterbildung Akquise von Dozent*innen und Teilnehmenden Konzeption und Durchführung von Marketing- und Öffentlichkeitsarbeitsarbeiten Netzwerkarbeit innerhalb der Hochschule und mit externen Partner*innen Evaluation der Angebote in enger Abstimmung mit dem hochschulischen Qualitätsmanagement Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit Schwerpunkt Erwachsenen- / Weiterbildung (Diplom, Master oder äquivalent), vorzugsweise aus dem Bereich Bildungs- bzw. Erziehungswissenschaften, Sozial- oder Gesundheitswissenschaften Berufserfahrung im Bereich Weiterbildung und Kenntnisse der Weiterbildungslandschaft Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Konzeption und Koordination von Weiterbildungsangeboten Vertiefte Kenntnisse im Bereich Programmplanung und Durchführung von Marktanalysen Kenntnisse im Bereich Weiterbildungsgesetz NRW Erfahrung im Aufbau von Netzwerkstrukturen Serviceorientierung und kommunikative Kompetenz Strukturiertes und eigenverantwortliches Arbeiten Organisations- und Teamfähigkeit Führungserfahrung erwünscht Wünschenswert sind Erfahrungen in der Konzeption und Zertifizierung von Weiterbildungsangeboten mit Gesundheitsbezug Einen attraktiven Arbeitsplatz mit vielseitigen und anspruchsvollen Aufgaben in einem modernen Hochschul­umfeld Sozialleistungen und andere Vorteile des öffentlichen Dienstes wie z. B. die Altersversorgung bei der Versor­gungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf u. a. durch flexible Arbeits- / Teilzeitmodelle, Telearbeit sowie ein Eltern-Kind-Büro im Bedarfsfall Vielfältige interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie diverse Sportangebote Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ziel der hsg ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf.
Zum Stellenangebot

Ingenieur als Bezirksleiter Telekommunikationstechnik (w/m/d)

Sa. 10.04.2021
Bochum
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns - längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Bezirksleiter Telekommunikationstechnik für die DB Netz AG am Standort Bochum. Deine Aufgaben: Als Bezirksleiter bist Du für die Infrastrukturanlagen im Bereich Telekommunikation in Deinem regionalen Betreuungsbereich (Bezirk) verantwortlich und gewährleistest den sicheren, pünktlichen und wirtschaftlichen Schienenverkehr Die fachliche und disziplinarische Leitung der Mitarbeiter Deines Bezirks übernimmst Du ebenso wie die Budgetverantwortung und wirkst bei der Kostenstellen- und Personalbedarfsplanung mit Du trägst die Verantwortung für die Funktionsfähigkeit und Sicherheit der zugewiesenen Anlagen, stellst deren bedarfs- und anforderungsgerechte Instandhaltung sicher und beauftragst und überwachst Baumaßnahmen in Deinem Bezirk Die Sicherungsüberwachung und Sicherungsplanung für Dich selbst und die dir zugewiesenen Mitarbeiter übernimmst Du und agierst im Bedarfsfall als Notfallmanager Neben der Durchführung von Anlageninspektionen, bewertest und dokumentierst Du deren Ergebnisse und leitest ggf. Folgemaßnahmen ab Dein Profil: Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes Studium als Elektroingenieur idealerweise mit Vertiefung Fernmeldetechnik Erste Berufs-/Praxiserfahrung bringst Du mit - vorzugsweise im Bereich Infrastruktur Es liegt Dir viel daran in kurzer Zeit durch qualitative Weiterentwicklung die Stelle als Bezirksleiter vollumfänglich auszufüllen Du überzeugst durch eine hohe Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, Dich zeichnen außerdem ausgeprägte Führungs- und Managementkompetenzen aus Eine hohe Einsatzbereitschaft, Selbständigkeit und Eigeninitiative sind für Dich ebenso selbstverständlich wie eine hohe Zielorientierung, ausgeprägtes Entscheidungsverhalten und Konfliktfähigkeit; zudem verfügst Du über gute IT-Kenntnisse (insbesondere MS Office, SAP R/3) Du besitzt den Führerschein Klasse B, damit Dir und anderen nichts passiert, ist eine uneingeschränkte gesundheitliche Tauglichkeit erforderlich Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter (w/m/d) Fotostudio

Sa. 10.04.2021
Essen, Ruhr
Mit über 130 Innenstadt-Standorten und einem vernetzten Online-Marktplatz der Zukunft ist GALERIA Karstadt Kaufhof ein führender europäischer Omnichannel-Anbieter. Täglich begeistern wir unsere Kunden mit unserem modernen und abwechslungsreichen Marken- und Produktsortiment sowie dem ausgezeichneten Service unserer engagierten Mitarbeiter. Machen Sie unsere Warenwelt zu Ihrer Arbeitswelt und lassen Sie sich von unserer Begeisterung anstecken. Wenn Sie wissbegierig sind, Ihnen Kollegialität am Herzen liegt und Sie mit uns wachsen möchten, suchen wir Sie. Abteilungsleiter Fotostudio (w/m/d) für den Bereich Datenmanagement mit Einsatzort Fotostudio Essen-Vogelheim zum nächstmöglichen Termin in Vollzeit -unbefristet Strategische Planung fotorelevanter Themen (Ausbau Studios, Personal-, Terminplanung, etc.) Koordination der Teams an verschiedenen Standorten und angeschlossenen Partner-Studios Kostenverantwortung für interne und externe Produktion Optimieren und Überwachen von Prozessen und Workflows bei allen Themen rund um die Produktfotografie im Studio Enge Abstimmung mit dem Team Digitales Datenmanagement, um einen reibungslosen Prozess der Fotomusterzulieferung sicher zu stellen Zusammenarbeit mit den Kollegen aus dem Einkauf sowie des Online-Bereichs Regelmäßiger Austausch mit extern angeschlossenen Studios für einen optimalen Informationsfluss Entwicklung von Styleguides und Lichtkonzepten Schulung über Set- und Lichtaufbau sowie Neuerungen moderner Produktfotografie im Online-Bereich Befähigung des Teams zur Organisation und Durchführung von Shootings (People-, Event-, Still-, Teaserfotografie etc.) Bei Bedarf: Unterstützung im Tagesgeschäft Permanentes Monitoring hinsichtlich neuer Benchmarks der Produktfotografie im Online-Umfeld; bei Bedarf: Überarbeitung des Styleguides in Zusammenarbeit mit dem Image Editing und Galeria.de Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder vergleichbare kaufmännische Ausbildung mit Berufspraxis und Erfahrung im Bereich der Fotografie, idealerweise Produktfotografie Hohes Maß an Eigenverantwortung und Engagement sowie Führungserfahrung Analytische Fähigkeiten, Prozessverständnis und -erfahrung Ganzheitliches unternehmerisches Denken und eine planerische Weitsicht Hohe Belastbarkeit - jeder Herausforderung begegnen Sie positiv, sind dabei lösungsorientiert und pragmatisch und verfügen über eine effektive Selbstorganisation Sorgfältige und professionelle Arbeitsweise sowie eine hohe Leistungsbereitschaft Teamfähigkeit, Überzeugungskraft und Durchsetzungsstärke sowie Service-orientierung gegenüber internen und externen Kunden Sehr gute Englischkenntnisse Sehr gute Kenntnisse in Fotostudio-relevanten Programmen (Photoshop, InDesign, Adobe Creative Suite, Capture One etc.) Hohe IT-Affinität, zugleich sicherer Umgang mit unterschiedlichen Systemen, Datenbanken und Kameratechniken für Produktfotografie im Bereich E-Commerce/Onlineshops Freude auf neue Herausforderungen, hohes Maß an "out-of-the-Box“ Denken Betriebliche Altersvorsorge Attraktive Personalrabatte 30 Urlaubstage Individuelle Fort- und Weiterbildung Gute Verkehrsanbindung inkl. Parkplätze
Zum Stellenangebot

Abteilungsleitung (m/w/d) Finanz- und Rechnungswesen, Controlling

Fr. 09.04.2021
Recklinghausen
Der Betrieb „Kommunale Servicebetriebe Recklinghausen (KSR)“, eine eigenbetriebsähnliche Einrichtung der Stadt Recklinghausen mit einer Bilanzsumme in Höhe von 37 Mio. Euro, ist Dienstleister für manuelle und operative Arbeiten der Stadt Recklinghausen. Die KSR sind neben der Abfallentsorgung von rund 55.000 Haushalten, der Stadtreinigung und dem Winterdienst auch für die gesamte kommunale Grünflächen- und Straßenunterhaltung und das Friedhofswesen sowie Bauhofleistungen verantwortlich. Wegen des Wechsels der derzeitigen Stelleninhaberin in den Ruhestand ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als Abteilungsleitung (m/w/d) Finanz- und Rechnungswesen, Controlling zu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle nach Entgeltgruppe 12 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 13 LBesG NRW (Laufbahngruppe 2, Ämtergruppe des 1. Einstiegsamtes), die nur dann teilbar ist, wenn ein Arbeitsplatz ausreicht und dessen ganztägige kontinuierliche Besetzung gewährleistet ist. Abschließende Verantwortung für die Finanz- und Anlagenbuchhaltung Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen nach HGB bzw. KAG (wie z. B. den Finanzbericht gem. EigVO NRW) sowie der Umsatzsteuererklärungen Beteiligung an der Weiterentwicklung, Harmonisierung und Analyse der Kosten- und Leistungsrechnung In Zusammenarbeit mit dem Controlling wirken Sie bei der Erstellung, Gestaltung und Entwicklung von Geschäftsberichten sowie Reports für die Betriebsleitung und andere Adressaten mit Sie sind Ansprechpartner*in für die Prüfungsgremien (wie z. B. Wirtschaftsprüfung, Rechnungsprüfungsamt, Gemeindeprüfungsanstalt) Fachliche Beratung, Bearbeitung und Organisation von Vertragsangelegenheiten, Förderungen und Darlehen unter Beachtung der finanziellen, steuerlichen und rechtlichen Vorgaben Als Vorgesetzte*r leiten Sie die Abteilung in personeller, fachlicher und organisatorischer Hinsicht Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften/Betriebswirtschaft oder in einem vergleichbaren Studiengang Mindestens fünfjährige Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen Mehrjährige Erfahrung als Führungskraft ist wünschenswert Sie sind in der Lage, in der eigenbetriebsähnlichen Einrichtung ein modernes und zeitgemäßes Rechnungswesen selbständig und verantwortlich zu führen und weiterzuentwickeln Sie sind bilanzsicher und erfahren in der Erstellung von Jahres- und Zwischenabschlüssen, kennen kaufmännische Prozesse sowie die Anforderungen des HGB und des Steuerrechts Auch unter engen terminlichen Vorgaben erbringen Sie qualitativ hochwertige Ergebnisse Wünschenswert sind Kenntnisse bzw. Erfahrung in einer/über eine öffentliche/n Verwaltung und im Kommunalabgabenrecht (KAG) Sie besitzen gute Führungsqualitäten, können sachgerecht argumentieren, überzeugen und vermitteln Eine verantwortungsvolle Führungsposition in einem modernen Dienstleistungsbetrieb Ein krisensicherer Arbeitsplatz mit Gestaltungsmöglichkeiten für einen dynamischen Aufgabenbereich Eine flexible Arbeitszeitregelung Ein modernes, digitalisiertes Rechnungswesen inkl. einer Kostenrechnung, welche Datengrundlagen für Planungen, insbesondere den Wirtschaftsplan, Kalkulationen, Plan-Ist-Vergleiche und das Controlling liefert, deren Ergebnisse mittels paralleler Rechensysteme aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet werden Eine moderne Finanzbuchhaltungssoftware, inkl. Kostenrechnung und Dokumentenmanagementsystem Ein motiviertes, gut qualifiziertes Team von aktuell 11 Mitarbeitenden Eine tariflich geregelte betriebliche Altersversorgung
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter (m/w/d) Einkauf

Fr. 09.04.2021
Essen, Ruhr
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung. Für unsere Abteilung Einkauf an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Abteilungsleiter (m/w/d) Einkauf Führung der Organisationseinheit Einkauf Fachliche wie disziplinarische Leitung und Entwicklung der Mitarbeiter*innen der Abteilung Steuerung der Einkaufs- und Beschaffungsaktivitäten unter Einhaltung des öffentlichen Vergaberechts sowie der Termin- und Qualitätsvorgaben einschließlich Nachvertragsmanagement Identifizierung neuer Beschaffungsmärkte und Lieferanten einschließlich deren Bewertung Bündelung der Einkaufsaktivitäten für die BGZ-Standorte und Nutzung der diesbezüglichen Synergieeffekte Nachverfolgung vergaberechtlicher Entwicklungen und Steuerung der Fortbildung der mit Beschaffungsvorgängen befassten Mitarbeiter*innen Erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium oder ein vergleichbarer Abschluss Fundierte mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in einer vergleichbaren Position Berufserfahrung und Vorkenntnisse aus einer vergleichbaren Tätigkeit für eine Behörde oder ein Unternehmen aus dem öffentlichen Bereich im Zusammenhang mit dem öffentlichen Vergaberecht Erfahrung in Großbauprojekten Sicherer Umgang mit SAP (Modul MM) Eigenverantwortliche, effiziente und strukturierte Arbeitsweise Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein Übersicht und Organisationsfähigkeit Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter*innen Langfristig sichere Arbeitsplätze Attraktives Vergütungspaket inklusive einer arbeitgeberfinanzierten Altersversorgung und vermögenswirksamen Leistungen 30 Urlaubstage und zusätzlich 6 Brückentage bei einer 39-Std.-Woche Flexible Arbeitszeitmodelle sowie hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Weitere Benefits wie Parkplätze für Mitarbeiter*innen, Zuschuss zum Jobfahrrad und Firmenfitnessprogramme
Zum Stellenangebot

Internationaler Vertriebsleiter (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Dortmund
Ein mittelständisch geprägtes und familienfreundliches Umfeld, eine bodenständige Unternehmenskultur und freie Gestaltungsmöglichkeiten: Das sind die Erfolgsfaktoren bei Raith. Als Entwickler hochkomplexer Systeme für die Nanofabrikation eröffnen wir unseren Kunden aus Industrie, Wissenschaft und Grundlagenforschung weltweit neue Gestaltungsmöglichkeiten für Produkte, Prozesse und Verfahren, die unsere Zukunft prägen werden. Wir sind offen für neue Wege und bereit für unkonventionelles Denken und Handeln. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt haben wir an unserem Standort Dortmund in Vollzeit eine Stelle zu besetzen als Internationaler Vertriebsleiter (m/w/d) Disziplinarische Führung der deutschen und fachliche Leitung der internationalen Vertriebsorganisation (Matrix) mit direkter Berichtslinie an den Bereichsleiter Sales, Marketing & Application Definition der Vertriebsstrategie, basierend auf der Gesamtstrategie mit Fokus auf Wachstum Erarbeitung und Implementierung neuer Konzepte und Prozesse für den Eintritt in neue Märkte Konzeption und Umsetzung geeigneter Maßnahmen zur Verteidigung von Marktanteilen Kontinuierliche Überwachung aller Aktivitäten und Reporting an verschiedene Stakeholder einschließlich KPI’s Verantwortung für die jährlichen Umsatzplanung, Forecarsterstellung und den Zielvereinbarungsprozess Effizientes Management der Schnittstelle zu den Bereichen Marketing, Applikation, Produktmanagement und zu den lokalen Geschäftsführern Abgeschlossenes Studium aus den Bereich Naturwissenschaften oder Ingenieurwissenschaften mit guten Ergebnissen Mindestens 5-jährige Berufserfahrung in einer leitenden Position einer internationalen Vertriebsorganisation Umfangreiche operative und strategische Vertriebserfahrung im komplexen Maschinenanlagenbau im b2b Methodenkenntnisse und Erfahrung im Zusammenhang mit Vertriebsstrukturentwicklung Hervorragende Planungs-, Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten Starkes strategisches und unternehmerisches Denken mit hoher Ergebnisorientierung Bereitschaft zur regelmäßigen Reisetätigkeit im In- und Ausland Deutsch und Englisch verhandlungssicher in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot


shopping-portal