Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Abteilungsleitung: 127 Jobs in Bürrig

Berufsfeld
  • Abteilungsleitung
Branche
  • It & Internet 16
  • Gesundheit & Soziale Dienste 13
  • Sonstige Dienstleistungen 13
  • Groß- & Einzelhandel 11
  • Verkauf und Handel 11
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 9
  • Metallindustrie 8
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 5
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 5
  • Maschinen- und Anlagenbau 5
  • Transport & Logistik 5
  • Bildung & Training 4
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 4
  • Elektrotechnik 4
  • Feinmechanik & Optik 4
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Baugewerbe/-Industrie 3
  • Sonstige Branchen 3
  • Versicherungen 3
  • Banken 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 127
  • Mit Personalverantwortung 114
Arbeitszeit
  • Vollzeit 127
  • Home Office 16
  • Teilzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 124
  • Befristeter Vertrag 3
Abteilungsleitung

Stellvertretenden Pflegedirektor (m/w/d)

Mi. 25.11.2020
Köln
Für den Standort Köln-Innenstadt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Stellvertretenden Pflegedirektor (m/w/d) in Vollzeit   Mehr als 7.800 Mitarbeiter in über 40 Einrichtungen der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria verfolgen dieses Ziel – Tag für Tag. Als ein modernes Gesundheits- und Pflegeunternehmen stellen wir uns in den Dienst von Menschen, die krank, verletzt und pflegebedürftig sind. Exzellente Medizin und menschlich zugewandte Pflege auf Basis einer christlichen Wertekultur bilden den Anspruch, an dem wir uns fortlaufend messen lassen wollen. Ergänzen Sie uns!   Unsere Pflege: 226 Betten Akutkrankenhaus, ca. 6.000 stationäre und 10.000 ambulante Patienten 40 Betten Geriatrische Rehabilitationsklinik, ca. 750 Patienten Arbeiten in Anlehnung an das Organisationsprinzip der Primären Pflege Fachabteilungen: Geriatrie, Innere Medizin/Pneumologie, Rheumatologie, Neurologische- und Fachübergreifende Frührehabilitation und Geriatrische Rehabilitation hochmoderne Intensivstation mit 10 Betten und 18 Betten im Weaningzentrum internistische und geriatrische Wahlleistungsstationen Geriatrische Tagesklinik ambulanter und privat-stationärer OP mit 4 Sälen Vertretung der Pflegedirektion in allen organisatorischen Belangen Personalführung und -entwicklung Weiterentwicklung der Pflegekompetenz unter Einbeziehung der Mitarbeiter vor Ort und Qualitätssicherung der digitalen Patientendokumentation  Steuerung und Evaluation von interdisziplinären Projekten im Krankenhaus und im Verbund Aktualisierung und Weiterentwicklung der Versorgungsqualität eine abgeschlossene Berufsausbildung zum examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger mit einschlägiger Berufserfahrung in einer Leitungsfunktion in einem Krankenhaus (mindestens 3 Jahre) ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Pflegebereich hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit und interdisziplinärer Zusammenarbeit eine fachlich-, methodisch-, sozialkompetente, menschlich überzeugende und motivierende Persönlichkeit Managementkompetenz mit Durchsetzungs- und Einfühlungsvermögen analytisches Denken, Verhandlungskompetenz Kreativität, Flexibilität, Engagement, Belastbarkeit, Loyalität eine offene und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre in einem multiprofessionellen Team eine strukturierte Einarbeitung und Unterstützung fachspezifische und außerfachliche Fort- und Weiterbildungen eine Vergütung, die der Verantwortung entspricht (AVR) eine Alterszusatzversorgung (KZVK) vergünstigtes Job-Ticket und optimale Anbindung an den öffentlichen Fern- und Nahverkehr Jobrad-Leasing
Zum Stellenangebot

Leiter Bereich Industrie Inspektionen / Prüfservice (w/m/d)

Mi. 25.11.2020
Köln
Referenzcode: I74961SGesellschaft: TÜV Rheinland Industrie ServiceDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Als Leiter für den Bereich Industrie Inspektionen / Prüfservice im Regionalbereich Rheinland Westfalen werden Sie am Standort Köln tätig. Dieser Bereich umfasst eine Vielzahl an technischen Prüfdienstleistungen im freiwirtschaftlichen Bereich zur Qualitätsüberwachung nach Regelwerks oder spezifischen Kundenanforderungen. Ein Schwerpunkt bildet derzeit die zerstörungsfreie Werkstoffprüfung (zfP). Ihre Hauptaufgaben liegen in der disziplinarischen und fachlichen Führung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihres Bereichs, der Nettoleistungs und Ergebnisverantwortung sowie in der Geschäftsfeldentwicklung durch eigene systematische Vertriebstätigkeit und in Zusammenarbeit mit den Sales Managern. Im Rahmen Ihrer Führungsaufgabe sorgen Sie durch Ihre emphatische und offene Art für eine kooperative Teamkultur. Business Development ist Ihr Ding! Sie arbeiten maßgeblich an der Fortschreibung der Strategie für Bestandskunden und Neukunden der Region mit, wobei Sie dem Vertriebsteam wichtige Impulse und Ziele geben. Sie arbeiten konstruktiv und eng mit den anderen Geschäftsfeldern und Bereichen zusammen, zum Beispiel an Projekten und Themen wie dem übergreifenden Dienstleistungsvertrieb und Branchenvertrieb. Idealerweise ingenieurswissenschaftliches Studium, gerne im Bereich Maschinenbau, Konstruktionstechnik, Verfahrenstechnik oder technische Ausbildung (Techniker/Meister) mit vertieftem Fachwissen in den vorgenannten Bereichen. Bestenfalls Berufserfahrung im Sachkundigenumfeld oder Sachverständigenumfeld, beziehungsweise im Umfeld technischer Prüfdienstleistungen. Erste Erfahrung in der disziplinarischen Führung von Mitarbeitern oder in der Leitung technischer Großprojekte wünschenswert. Berufserfahrung im Bereich Industrieinspektionen / Prüfservice sowie Lust darauf, dieses Geschäftsfeld bei uns weiterzuentwickeln. Akquisitionsvermögen, Kundenorientierung und Wettbewerbsorientierung. Zielorientierte Arbeitsweise und hohes Organisationsvermögen. Reisebereitschaft innerhalb der Region. Verhandlungssichere Englischkenntnisse. GestaltungsfreiraumFür Ihre Ideen und Ihr Engagement.Kostenlose ParkplätzeKein Stress bei der Parkplatzsuche.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.ErgebnisbeteiligungUnsere Mitarbeiter haben teil am Unternehmenserfolg.DienstwagenFür berufsbedingte Vielfahrer.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleitung Rechnungsprüfung

Mi. 25.11.2020
Köln
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Abteilungsleitung für den LVR-Fachbereich Rechnungsprüfung, Abteilung „Jahresabschluss/Gesamtabschluss, Finanz- und Rechnungswesen“, Produktgruppen der LVR-Dezernate 0, 1, 2, 8, externe Kunden, strategische Steuerungsunterstützung für den LVR-FB 02, Rechnungsprüfungsausschuss, stellvertretende Fachbereichsleitung“. Stelleninformationen Standort: Köln-Deutz Befristung: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit oder Teilzeit Vergütung: A15 LBesO NRW / E15 TVöD Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 19.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, drei Heilpädagogischen Netzen, vier Jugendhilfeeinrichtungen und dem Landesjugendamt erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes. Strategische, organisatorische und fachliche Leitung der aus zwei Prüfungsgruppen bestehenden Abteilung mit den Aufgabenfeldern Jahresabschluss/Gesamtabschluss, Finanz- und Rechnungswesen sowie Prüfungen in den Produktgruppen der LVR-Dezernate 0, 1, 2, 8 und für externe Kunden Führung der zwei unterstellten Prüfungsgruppenleitungen Stellvertretende Fachbereichsleitung Verantwortlichkeit für die kontinuierliche Beobachtung und Analyse der Prüfungsgebiete sowie von Entwicklungen im Rahmen des Prüfungswesens Erstellung der strategischen Prüfungsrahmenplanung für den LVR-Fachbereich Rechnungsprüfung Erstellung und Abstimmung des Jahresprüfplanentwurfes Erstellung und Abstimmung des jährlichen Tätigkeitsberichtes Planung, Vorbereitung, Durchführung und Berichterstattung gesetzlicher und übertragener Prüfungs- und Projektbegleitungsaufgaben Sicherstellung des termingerechten Abschlusses von Prüfungen sowie deren Qualitätssicherung Bearbeitung grundsätzlicher strategischer Fragestellungen Voraussetzung für die Besetzung im Beamtenverhältnis: Befähigung für die Laufbahn des allgemeinen Verwaltungsdienstes, Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt oder Befähigung für die Laufbahn nichttechnische Dienste, Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt, erworben durch ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften oder im Studiengang der Wirtschaftsinformatik (Universitätsdiplom, Master, Magister, Promotion) Voraussetzung für die Besetzung im Arbeitnehmerverhältnis: Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften oder im Studiengang der Wirtschaftsinformatik oder der Verwaltungswissenschaft (Universitätsdiplom, Master, Magister, Promotion) oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen Wünschenswert sind: Mindestens 3-jährige Leitungserfahrung, möglichst in unterschiedlichen Bereichen Umfassende Kenntnisse und Erfahrung in Entscheidungsabläufen und -strukturen der allgemeinen Verwaltung Umfassende Kenntnisse im Finanz- und Rechnungswesen Kenntnisse über die LVR-Strukturen und deren Sondervermögen Kenntnisse und praktische Anwendung moderner Führungsinstrumente, kooperativer Führungsstil Mindestens 2-jährige Erfahrung im Prüfungswesen Gute Kenntnisse in der Anwendung von Microsoft Office Produkten (insbesondere Excel, Word, Outlook, Power Point) sowie Erfahrungen im Umgang mit den gängigen SAP/R3-Modulen Sicheres systematisch-methodisches Vorgehen sowie ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Sicheres Auftreten bei Interessengruppen und Gremien Verhandlungssicherheit Durchsetzungsvermögen Kritikfähigkeit und Reflexionsvermögen Eigeninitiative Bereitschaft zu Dienstreisen Moderne, attraktive und familienfreundliche Arbeitsbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf Die üblichen Sozialleistungen für den öffentlichen Dienst Ein umfangreiches Fortbildungsangebot Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung Freier Eintritt in die LVR-Museen Vielfältige Aufgaben Gute Entwicklungsperspektiven Eine Personalpolitik, die sich an den unterschiedlichen Lebensphasen der Mitarbeitenden orientiert Ein Beschäftigungsumfeld, das durch einen kooperativen Arbeitsstil geprägt ist Flexible Gestaltung der (Lebens-) Arbeitszeit Alternierende Heim-/Telearbeit (nach der Einarbeitung) Zwei betriebsnahe Kitas am Standort Köln-Deutz Kostengünstiges Job-Ticket (VRS-Gebiet) Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln Zwei Kantinen und mehrere Kioske in den Dienstgebäuden in Köln-Deutz Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Werkstattleiter (w/m/d) im Wissenschaftsbereich

Mi. 25.11.2020
Köln, Darmstadt
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­talisierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 6.400 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Das Institut für Kernphysik (IKP) führt experimentelle und theoretische Grundlagen­forschung auf den Gebieten Kern-, Hadronen- und Teilchen­physik durch. Dazu betreibt es das Cooler Synchrotron (COSY), einen Beschleuniger- und Speicher­ring, der Strahlen von unpolarisierten und polarisierten Protonen und Deuteronen mit Impulsen bis zu 3.7 GeV/c liefert. Neben Betrieb und Weiter­entwicklung von COSY (Entwicklung und Einbau neuer Komponenten und Experimente) ist das IKP haupt­verantwortlich für die Auslegung, den Aufbau und die Inbetrieb­nahme des Hoch­energie­speicher­rings für Anti­protonen (HESR) – mit einem Umfang von ca. 575 m handelt es sich um den zweit­größten Beschleuniger­ring von FAIR (Facility for Antiproton and Ion Research), dem neuen Beschleuniger­komplex in Darmstadt. Die mechanische Werkstatt des IKP fertigt einerseits Aufbauten und Komponenten zur Strahl­diagnose und -beeinflussung für Teilchen­beschleuniger im FZJ (Zyklotron, COSY) und an der GSI / FAIR in Darmstadt (HESR) und andererseits für Experiment­aufbauten am HESR-Beschleuniger und für Experimente zur Messung des elektrischen Dipolmoments des Protons. Die gefertigten Teile sind größtenteils Einzelstücke bzw. Kleinserien. Darüber hinaus ist die Werkstatt stark in Wartungs­aufgaben und Reparaturen des Zyklotrons involviert. Verstärken Sie diesen Bereich als Werkstattleiter (w/m/d) im Wissenschaftsbereich Ihre Aufgaben: Leitung der Mechanischen Werkstatt des Instituts für Kernphysik Koordination der Arbeitsabläufe und fachliche Führung der Werkstatt­mitarbeiterinnen und -mitarbeiter sowie Auszubildenden Sicherstellung der Funktions­bereitschaft der zu betreuenden Anlagen und Experimente durch Planung und Durchführung der notwendigen Instandhaltungs­maßnahmen inklusive aktiver Mitarbeit Sinnvolle Optimierung des technischen Zustandes der zu betreuenden Anlagen Mitgestaltung der organisatorischen und technischen Abläufe zum Aufbau des HESR und PANDA an der GSI in Darmstadt Überwachung der Einhaltung der einschlägigen Gesetze, Verordnungen, Vorschriften und Regeln der Technik Enge Zusammenarbeit mit der internen Konstruktionsabteilung Ihr Profil: Sie sind Techniker (w/m/d) im Bereich Mechanik Sie sind es gewohnt, selbstständig und eigen­verantwortlich zu handeln Sie sind es gewohnt, für heraus­fordernde Vorgaben innovative Lösungen zu finden Sie haben Erfahrung in der Herstellung und Bearbeitung von Komponenten für Teilchen­beschleuniger und für Experimente im Bereich Teilchen­physik Sie haben mehrjährige Erfahrung in der Mitarbeiter­führung und besitzen ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und ein gutes Kommunikations­verhalten Dienstreisebereitschaft Kenntnisse der einschlägigen Gesetze, Verordnungen und Richtlinien Deutsch und Englisch beherrschen Sie sicher in Wort und Schrift Sie haben Freude an der Arbeit mit Studierenden, Promovierenden und wissenschaftlich-technischen Mitarbeitenden des Instituts Sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten und CAD-Programmen sowie SAP-Kenntnisse Unser Angebot: Spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungscampus mit sehr guter Infrastruktur, mitten im Städtedreieck Köln-Düsseldorf-Aachen gelegen Internationale und interdisziplinäre Arbeitsumgebung Umfangreiches Weiterbildungsangebot Attraktive Gleitzeit­gestaltung und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie Im Anschluss an die zweijährige Beschäftigung ist eine länger­fristige Perspektive bei der GSI Helmholtz­zentrum für Schwer­ionen­forschung GmbH möglich, ggf. zunächst am Standort Jülich, später in Darmstadt Die Möglichkeit zur vollzeitnahen Teilzeitbeschäftigung Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund); in Abhängigkeit von den vorhandenen Qualifikationen und je nach Aufgaben­übertragung eine Eingruppierung im Bereich der Entgelt­gruppe 9b TVöD-Bund Das Forschungszentrum Jülich fördert Chancen­gerechtigkeit und Vielfalt. Bewerbungen schwer­behinderter Menschen sind uns willkommen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 13.12.2020 über unser Online-Bewerbungsportal! Fragen zur Ausschreibung? Kontaktieren Sie uns gerne über unser Kontakt­formular. Bitte beachten Sie, dass aus technischen Gründen keine Bewer­bungen per E-Mail ange­nommen werden können. www.fz-juelich.de
Zum Stellenangebot

Leitung der Ambulanten Dienste (m/w/d)

Mi. 25.11.2020
Solingen
Der Verein ist Träger des sozialpsychiatrischen Zentrums für die Stadt Solingen und hält ein breites Spektrum an bedarfsorientierten Hilfen für alle Solinger Bürger bereit, die psychisch erkrankt sind oder sich in einer psychosozialen Notlage befinden. Dazu gehören Hilfen zum Wohnen und Leben, unterschiedliche Formen psychiatrischer Behandlung sowie Unterstützung bei der Arbeitsaufnahme und der fachlichen Begleitung am Arbeitsplatz. Unser Krisendienst ist Tag und Nacht erreichbar. Zu den Ambulanten Diensten gehören: die personenzentrierten Hilfen zur sozialen Teilhabe (Ambulant Betreutes Wohnen (BeWo) und die Tagesstätte), die Kernfunktionen eines Sozialpsychiatrischen Zentrums (SPZ) (Kontakt- und Beratungsstelle, niederschwellige Begleitung sowie die Peer-Beratung), der Pflegedienst PTV Plus. Leitung der Ambulanten Dienste (m/w/d) (Nähe Köln Düsseldorf, Leverkusen) wirtschaftliche Steuerung Ihres Bereichs, insbesondere des Teilangebotes des Ambulant Betreuten Wohnens, konzeptionelle und organisatorische Weiterentwicklung passgenauer Hilfen für Menschen mit schweren psychischen Störungen, Gestaltung moderner Teilhabeangebote unter Nutzung der Chancen des BTHG, aktive Förderung der Kooperation mit internen und externen Partnern. einschlägiger Studienabschluss (Sozialarbeit, Pädagogik o.ä.) oder eine vergleichbare Qualifikation,  langjährige Berufserfahrung, Vorerfahrung in Leitungstätigkeit und fundierte Fachkenntnisse im psychiatrischen Arbeitsfeld, insbesondere in der ambulant aufsuchenden Arbeit, Fähigkeit, Ihren Bereich wirtschaftlich verantwortlich zu führen und fachliche Ziele in gleichem Maße zu verfolgen und zu integrieren, verbindliches Auftreten, Kommunikationsstärke und wertschätzender Führungsstil, Sicherheit im Umgang mit digitalen Medien sowie mit EDV-Anwendungsprogrammen. eine spannende Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten, Mitarbeit in einem sympathischen, engagierten Leitungsteam, Einfluss auf die Vereinsausrichtung durch Mitarbeit im Vereinsvorstand, ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, flexible Arbeitszeitgestaltung, ggf. auch Teilzeittätigkeit, eine der Verantwortung angemessene Bezahlung nach TVöD, zusätzliche betriebliche Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot

Architekt (m/w/d) als regionaler Leiter der Bauabteilung

Di. 24.11.2020
Düsseldorf, Bochum, Aachen, Siegen, Bornheim, Rheinland, Köln
ISS gehört heute mit rund 480.000 Mitarbeitern zu den größten privaten Arbeitgebern der Welt und gestaltet durch Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Serviceorganisation der Welt zu werden. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen? Durch die intelligente Vernetzung von Menschen und Systemen schaffen wir täglich gemeinsam den Arbeitsplatz der Zukunft. Bei uns erwartet Sie ein Arbeitsumfeld, das Ihnen die Möglichkeit bietet, sich frei zu entfalten und Verantwortung zu übernehmen. Auch in Zeiten von Corona nehmen wir unsere Fürsorgepflicht sehr ernst. Der Schutz unserer ISS Heldinnen und Helden steht für uns im Vordergrund. Mobiles und flexibles Arbeiten zählen zu den Grundbausteinen unserer Unternehmenskultur. Zum Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen wir jederzeit die Versorgung mit Desinfektionsmittel und Masken sicher. Durch unsere weiterentwickelten Hygienemaßnahmen schaffen wir Sicherheit und Vertrauen für die Menschen. Für unsere neu geschaffene Tochtergesellschaft, die ISS Communication Services GmbH, die zukünftig mit mehr als 6000 Mitarbeitern bundesweit die Deutsche Telekom betreuen wird suchen wir Sie als Architekt (m/w/d) als regionaler Leiter der Bauabteilung am Standort Düsseldorf, Bochum, Aachen, Siegen, Bornheim, Bonn oder Köln. Vollzeit, Unbefristet Organisation, Betriebsführung und Repräsentation der Bauabteilung Sicherstellung der Wirtschaftlichkeit sowie Durchführung von Ertrags- und Kostenkontrolle Steuerung der Weiterentwicklung von Abläufen und Arbeitsprozessen zur Optimierung der Abteilung Erster Ansprechpartner unseres Großkunden (single point of contact) Vertragsmanagement Laufende Überprüfung und Einhaltung von Qualität und Qualitätssystemen sowie Identifikation von Verbesserungspotenzialen in den Bereichen Digitalisierung und Sensorik Abgeschlossene Ausbildung oder Studium mit Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurswesen Langjährige disziplinarische Führungserfahrung Ausgeprägter technischer und kaufmännischer Sachverstand Erfahrungen im Projekt- und Baubestandsmanagement sowie Planungsprozessen Fähigkeit, Unternehmensziele, Kunden- und Mitarbeiterorientierung in Einklang zu bringen Selbstsichere und authentische Persönlichkeit mit verbindlichem Auftreten Überzeugende Kommunikation sowie Durchsetzungsvermögen Ein Dienstfahrzeug mit privater Nutzung Flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen und die Möglichkeit, eigenverantwortlich zu handeln und sich in einem globalen Unternehmen weiterzuentwickeln  „New Ways of Working“ im Open Office Konzept mit modernem Equipment und der zusätzlichen Möglichkeit mobile Arbeitsplätze zu nutzen  Ein offenes Miteinander mit jährlichen Mitarbeitergesprächen und regelmäßigen deutschlandweiten Mitarbeiterumfragen  Das ISS-College mit individuellen und fest definierten Weiterbildungsangeboten  Mitarbeitervergünstigungen z.B. in den Bereichen Mobilfunk, Reisen, Kosmetik und Bekleidung
Zum Stellenangebot

Leiter Finanzbuchhaltung/Rechnungswesen (m/w/d)

Di. 24.11.2020
Düsseldorf
Als kompetenter Partner in der Personalberatung unterstützt Birgit Behrendt-Kindler seit über 20 Jahren kompetent und professionell Unternehmen bei der Suche, der Auswahl und der Gewinnung von Fach- und Führungskräften. Für einen großen Wohlfahrtsverband in Nordrhein-Westfalen mit Sitz im Raum Düsseldorf suchen wir den Leiter Finanzbuchhaltung/Rechnungswesen (m/w/d)Der Stelleninhaber (m/w/d) führt die ihm direkt zugeordneten Bereiche Hauptbuch, Anlagen-, Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung mit zurzeit 10 Mitarbeitern. Seine Aufgaben im Einzelnen werden sein Sicherstellung des operativen Tagesgeschäftes für den gemeinnützigen Verein und seine Tochtergesellschaften Optimierung der Abläufe, u.a. durch Digitalisierungsprojekte Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen nach HGB Einhaltung von Fristen, z.B. bei Umsatzsteuervoranmeldungen Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer, Finanzverwaltung u.a. externe Stellen Ansprechpartner für Banken und Liquiditätsplanung Integration weiterer Gesellschaften Die beschriebene Aufgabe bietet Entwicklungsmöglichkeiten und ist entsprechend gut dotiert. Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder einer anderen relevanten Fachrichtung oder eine vergleichbare Ausbildung Mehrjährige kooperative und werteorientierte Führungserfahrung in vergleichbaren Positionen mittlerer oder größerer Unternehmensgruppen Sehr gute Kenntnisse von Buchhaltungssystemen (Navision von Vorteil), den MS-Office-Paketen und weiterer IT-Systeme Selbständige Erstellung von Jahresabschlüssen nach HGB
Zum Stellenangebot

Geschäftsbereichsleiter Vertrieb Geldanlagen (w/m/d) - Düsseldorf und Dortmund

Di. 24.11.2020
Düsseldorf
Willkommen im Team der PSD Bank Rhein-Ruhr eG, einer genossenschaftlichen Direktbank für private Kunden! Unsere Stärke: die kompetente Beratung unserer Kunden, egal ob online, per Telefon oder vor Ort. Und das seit fast 150 Jahren! Nutzen Sie Ihr Talent, um gemeinsam mit uns erfolgreich zu sein und unterstützen uns als Geschäftsbereichsleiter Vertrieb Geldanlagen (w/m/d) in Düsseldorf und Dortmund. Der/Die Geschäftsbereichsleiter/in ist verantwortlich für den abschlussorientierten Vertrieb sowie die bedarfsgerechte Beratung von Passiv-, Verbund und Zahlungsverkehrsprodukten der Bank. Im Hinblick auf die Erreichung der getroffenen Zielvereinbarungen sind Sie hauptverantwortlich als Geschäftsbereichsleiter/in für die Umsetzung unserer Vertriebsstrategie und arbeiten stetig an der Weiterentwicklung unseres Omnikanalvertriebs. Als Geschäftsbereichsleiter/in übernehmen Sie mit Ihren Teamleiter/innen selbständig die eigenverantwortliche Planung und Koordination für den Vertriebsbereich der Geldanlagen, an unseren drei Standorten. Sie fungieren als Bindeglied zwischen den ihnen zugeordneten Vertriebsteams und dem Vorstand. Ihnen obliegt die Personal- und Kostenverantwortung für Ihren Bereich. Und als Führungskraft motivieren und unterstützen Sie ihre Mitarbeiter/innen in deren Weiterentwicklung. Aufgrund der zusätzlichen Verantwortung für den Bereich des medialen Vertriebes übernehmen Sie gerne Repräsentationsaufgaben in der Öffentlichkeit. Als Impulsgeber sind Sie wesentlich beteiligt an strategischen und operativen Entscheidungen bei der PSD Bank Rhein-Ruhr. Sie bringen ein erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium mit, alternativ eine abgeschlossene Bankausbildung plus idealerweise eine bankspezifische Weiterbildung (z. B. Bankbetriebswirt). Umfassende Fachkenntnisse weisen Sie in den Themen Vertriebssteuerung und -controlling von Anlageprodukten für Privatkunden auf. Bestenfalls sollten Sie fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Omnikanalvertrieb mitbringen. Desweiteren verfügen Sie über mehrjährige Berufserfahrung in einem Kreditinstitut, idealerweise innerhalb der genossenschaftlichen Finanzgruppe. Neben mehrjähriger Führungserfahrung weisen Sie ein ausgeprägtes analytischen Denkvermögen und eine strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise auf. Sie weisen ein hohes Maß an Selbständigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie Engagement vor und sind eine empathische und lösungsorientierte Persönlichkeit. Neben ihrem sicheren Urteilsvermögen und der Fähigkeit zur konstruktiven Zusammenarbeit haben Sie einen strategischen Weitblick und Offenheit für Veränderungen. Sie sind genau die / der Richtige für diese verantwortungsvolle Aufgabe? Dann führt Ihr Weg direkt zu uns über unser Online-Bewerbungsformular. Wir bieten Ihnen neben einem leistungsgerechten Gehalt auch viele weitere attraktive Leistungen.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleitung (w/m/d) Zentrale Dienste

Di. 24.11.2020
Köln
Als eine der größten Pen­si­ons­kas­sen mit 280 Mit­ar­bei­tern, mehr als 1,3 Mil­lio­nen Ver­sicher­ten und einer Kapi­tal­anlage von rund 21 Mrd. € ist es unser Ziel, Mitar­bei­tern im ka­tho­lisch-kirch­li­chen und ka­ri­ta­ti­ven Bereich eine at­trak­tive betrieb­liche Alters­vor­sorge sicher­zu­stellen. Um dieses Ziel zu er­rei­chen, benötigen wir Team­player und keine Einzel­kämpfer. Dafür bieten wir Ihnen eine Unter­nehmens­kultur, die aus­­reichend Frei­raum zur per­sön­li­chen Ent­falt­ung, flache Hierarchien und mensch­liche Viel­falt bietet.Gestalten Sie Ihre und unsere Zukunft und unterstützen Sie uns alsAbteilungsleitung (w/m/d) Zentrale DiensteFür die Abteilung Zentrale Dienste übernehmen Sie als Abteilungsleitung (w/m/d) für ein Team von mehr als 20 Mitarbeitern die Gesamtverantwortung für die Bereiche Gebäudemanagement, Betriebsmanagement, Einkaufs- und Vertragsmanagement sowie Sicherheit und Umweltschutz.Sie berichten direkt an den Vorstand, beraten diesen in fachlichen Fragen und führen die von Ihnen verantworteten Führungskräfte und Mitarbeiter fachlich und disziplinarisch im Sinne der Leitlinien, Führungsgrundsätze und Führungskompetenzen der KZVK.Im Zuge der Digitalisierung entwickeln Sie Ihre Abteilung in allen Organisationsstrukturen weiter, verschlanken Prozesse und verantworten die Ergebnisqualität Ihrer Gruppen.Sie beobachten aktuelle Marktentwicklungen, leiten zukünftige Trends daraus ab und tragen fachlich Verantwortung für eingeschlagene Wege und geplante Investitionen.Durch Einführung bzw. Ausweitung von Qualitätsstandards in Ihren Gruppen optimieren Sie das Service-Level und erhöhen die Kundenzufriedenheit.Sie verantworten die Budgetsteuerung und -planung mit unserer Business Intelligence Software (Corporate Planner).Als Abteilungsleitung (w/m/d) Zentrale Dienste bringen Sie ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium und / oder ein technisches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation mit langjähriger Berufs- und Führungserfahrung mit. Erwartet werden einschlägige Kenntnisse in den oben genannten Themenbereichen, insbesondere auch im Vertragsrecht und in der Arbeits- und Gebäudesicherheit. Aufgrund Ihrer Führungserfahrung fällt es Ihnen leicht, Ihre Mitarbeiter zu motivieren und Ziele gemeinsam zum Erfolg zu führen. In herausfordernden Situationen punkten Sie zudem stets mit Ihrer ausgeprägten Problemlösungskompetenz.Sie verfügen über unternehmerisches Denken und Handeln, Verhandlungs- und Organisationsgeschick sowie gute konzeptionelle Fähigkeiten.Ihnen macht es Freude, sich in einem Arbeitsumfeld mit vielfältigen Herausforderungen zu engagieren, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen.Sie sind eine begeisterungs- und durchsetzungsfähige Persönlichkeit mit Kommunikationsstärke, Konfliktfähigkeit und professionellem Auftreten auf allen Ebenen.Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz im Herzen von Köln, fünf Gehminuten vom Kölner Hauptbahnhof entfernt.Eine gezielte Einarbeitung sowie die Unterstützung bei Ihrer individuellen Weiterbildung und Entwicklung stellen wir Ihnen sicher.Es erwarten Sie flexible Arbeitszeitmodelle wie Gleitzeit und Homeoffice und über Karneval schenken wir Ihnen drei freie Tage zusätzlich zu Ihrem Jahresurlaub.Neben der KZVK-Betriebsrente erhalten Sie ein Jobticket und Unterstützung in unterschiedlichen Lebenslagen durch die Zusammenarbeit mit externen Instituten für Familienservice und Beratung.Wir fördern den Teamzusammenhalt nicht nur im Büro, sondern auch bei unseren KZVK-Veranstaltungen (Betriebsfest, Sportevents).Die Vergütung erfolgt marktorientiert nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO).
Zum Stellenangebot

Head of Digital Workplace Services (m/w/d)

Di. 24.11.2020
Düsseldorf
Sie suchen nach einer neuen Position, in der Sie die Zukunft nach Ihren Vorstellungen mitgestalten können? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Mobilität und Sicherheit. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Leitung der Abteilung Digital Workplace Services Konzeption, Aufbau und Staffing der Organisationseinheit Planung und Umsetzung des Eigenbetriebs der Rheinmetall Workplaces (Endgeräte, Drucker, Softwareverteilung, Onsite Support etc.) Betrieb und Weiterentwicklung der Digital Workplace Services auf Basis der (internen) Kundenanforderungen unter Berücksichtigung neuer Technologieentwicklung Die Stelle ist am Standort Düsseldorf zu besetzen. Erfolgreich abgeschlossenes Studium Mehrjährige Berufserfahrung mit Führungserfahrung, wünschenswert Fundierte und aktuelle Kenntnisse sämtlicher relevanter Workplace Technologien Zertifizierung in Spezialgebieten Ausgeprägten Dienstleistungsgedanken für den internen Kunden Hohe Leistungsbereitschaft Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal