Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Abteilungsleitung: 30 Jobs in Bungerhof

Berufsfeld
  • Abteilungsleitung
Branche
  • Groß- & Einzelhandel 6
  • Verkauf und Handel 6
  • Gesundheit & Soziale Dienste 5
  • Maschinen- und Anlagenbau 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • It & Internet 2
  • Metallindustrie 2
  • Druck- 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Medizintechnik 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 30
  • Mit Personalverantwortung 25
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 29
  • Home Office 5
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 29
  • Befristeter Vertrag 1
Abteilungsleitung

Leiter (m/w/d) Projektabwicklung

Di. 21.09.2021
Bremen
WER WIR SINDDigitalisierung, Vernetzung, Cyber – die Division Electronic Solutions deckt die gesamte Wirkungskette im Systemverbund von den Sensoren über Vernetzung von Plattformen und Soldaten bis zur (teil-) automatisierten Anbindung von Effektoren ab. Ergänzt wird dies durch Lösungen für den Schutz im Cyberraum. Weitere Handlungsfelder dieser Rheinmetall-Division sind umfassende Trainings- und Simulationslösungen, in die das Unternehmen über 40 Jahre Erfahrung einbringt. Dazu kommen Betreiberlösungen für Luftfahrzeuge. Die Division gliedert sich in die Business Units Air Defence & Radar Systems, Integrated Electronic Systems und Technical Publications.Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Gesamtverantwortung für die Abwicklung der Projekte im Kosten, Termin und Qualitätsrahmen Fachliche und disziplinarische Führung der zugeordneten Mitarbeiter von Projektmanagern, Technischen Projektleitern und Integrationsverantwortlichen ILS und After Sales Prozesse in den Projektlebenszyklus einbetten und wirtschaftliche Angebote mit hoher Kundenbindung generieren Enge Abstimmung mit allen Fachstellen insbesondere den Produktmanagern zur Sicherstellung der Projektliefertermine Abstimmung und Koordination aller Aktivitäten im Sinne der Business Area mit dem Verantwortlichen der Integration Business Area Optimierung der internen Projektabläufe im Sinne des wirtschaftlichen Vorgehens Sicherstellung des wirtschaftlichen Erfolgs der Projekte durch Einhaltung von Terminen, Leistung und Kosten Verantwortung für die Projektkalkulationen in Abstimmung mit dem kaufmännischen Bereich Die Stelle ist am Standort Bremen zu besetzen. Abgeschlossenes technisches oder kaufmännisches Studium mit hoher technischer Affinität Berufserfahrung in der Abwicklung von großen Entwicklungsprojekten Praktische Erfahrung in der Nutzung moderner Entwicklungsprozesse (scrum / agile) Mehrjährige Führungserfahrung Gesamtheitliches Systemverständnis und persönliche Affinität zu komplexen technischen Zusammenhängen mit nachrichtentechnischem Hintergrund Unternehmerisches Denken und Handeln Verhandlungssichere Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) Weltweite Reisebereitschaft Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen: Flexible Arbeitszeiten (Gleit- und Vertrauensarbeitszeit) Attraktive Vergütung und 30 Tage Urlaub pro Jahr Spannende, interdisziplinäre und internationale Projekte in einer Matrix-Organisation Eine Unternehmenskultur, die berufliche und persönliche Entwicklung fördert Mitarbeitervorteile eines Großkonzerns, z. B. betriebliche Altersvorsorge und Mitarbeiteraktienkaufprogramm Corporate Benefits Plattform Fitness- und Gesundheitsangebote sowie VIVA-Familien-Service Subventioniertes Betriebsrestaurant sowie kostenloses Wasser, Kaffee und Obst 
Zum Stellenangebot

Leitung Vertriebsinnendienst (w/m/d)

Sa. 18.09.2021
Bremen
Wir sind nationaler Vertriebs- und Marketingpartner für hochwertige Weine und Spirituosen mit Sitz in der Bremer Überseestadt. Als Teil der Firmengruppe Eggers & Franke konzentrieren wir uns als ein führender Anbieter auf den Kundenkreis Gastronomie, Hotellerie und Fachhandel. Haben Sie Lust in der schönsten Branche der Welt zu arbeiten? Dann kommen Sie zu uns in das Reidemeister & Ulrichs Team. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine   Leitung Vertriebsinnendienst (w/m/d)   Sie übernehmen die ordnungsgemäße Berechnung von Konditionen und Rabatten für die Kunden inkl. der Berechnung der Rückstellungen auf Basis von Konditionsänderungen Sie überwachen die Geschäftsentwicklung der Kunden und informieren über Auffälligkeiten Sie sind verantwortlich für die ordnungsgemäße Erfassung von Informationen und Veränderungen aus den Jahresgesprächen zur Vorhaltung aktueller Vertriebs- und Kundendaten sowie die zentrale Versendung von kundenindividuellen Informationen Ihnen obliegt die bedarfsgerechte Zusammenstellung von Sales Tool Boxen (u. a. Preislisten, Sales Folder, Sortimentsumstellungen, Standardpräsentationen) für das zugeordnete nationale Key Account Management als Basis für die Vorbereitung von Jahresgesprächen Sie führen, motivieren, beurteilen, kontrollieren und entwickeln die unterstellten Mitarbeiter und bauen effiziente Strukturen und Prozesse für den Verantwortungsbereich auf Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Vertrieb sowie Führungserfahrung Sicherer Umgang mit MS-Office ist für Sie selbstverständlich Sie sind eine kommunikations- und durchsetzungsstarke Persönlichkeit Strukturierte, analytische und konzeptionelle Arbeitsweise runden Ihr Profil ab Sie sind aufgeschlossen gegenüber Wein, Sekt, Spirituosen und kultiviertem Genuss Wir bieten einen spannenden Arbeitsplatz in der Bremer Überseestadt mit Loft Charakter in einem ehemaligen Speicher in urbaner Umgebung Wir arbeiten in einem sympathischen Team mit flachen Hierarchien in dem sich Eigeninitiative und Teamgeist ergänzen und welches durch eine offene Kommunikation geprägt ist Wir gewähren einen unbefristeten Arbeitsvertrag und 30 Tage Jahresurlaub Wir ermöglichen das Arbeiten mit Menschen und Produkten, die für Genuss und Lebensfreude stehen
Zum Stellenangebot

Produktionsleiter (m/w/d)

Sa. 18.09.2021
Bremen
Unser Mandant ist ein mittelständisches Produktionsunternehmen im Bereich Metallgewinnung mit 400 Mitarbeiter:innen in der Nähe von Bremen. Mit seiner Zugehörigkeit zu einem internationalen Konzern sowie dem hohen technischen Know-how steht er in weltweitem Wettbewerb. Produktionsleiter (m/w/d) Kennziffer: HR5319 Verantwortliche Leitung einer mehrstufigen Produktion Steuerung und Koordination aller Verfahrens- und Betriebsabläufe vor dem Hintergrund technischer und wirtschaftlicher Ziele Verantwortlich für Personaleinsatz, technische Produktionsplanung, Kapazitäten und Rohstoffeinsatz sowie Qualitätssicherung Kontinuierliche Verbesserung der Prozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette Sicherstellung und Prüfung der Einhaltung aller gesetzlichen Auflagen und unternehmensinternen Sicherheitsvorschriften in der Produktion Steuerung und Überwachung des Umwelt- und Arbeitsschutzes und bedingungslose Umsetzung von Arbeitsschutzvorschriften gemäß Konzernvorgaben Begleitung und Koordination von umfangreichen und komplexen Investitionsvorhaben Mitarbeit in überbetrieblichen Initiativen und Verbänden sowie beim kontinuierlichen Verbesserungsprozess Kontinuierliche Abstimmung und Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung und anderen Abteilungen Etablierung einer modernen und offenen Unternehmens- und Führungskultur im Produktionsbereich Mitglied des Senior Management Teams Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Metallurgie, chemische Verfahrenstechnik oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Praxis in der Leitung einer mehrstufigen Produktion der Nichteisen-Metallurgie Erfahrung im Bereich Metallverhüttung ist von großem Vorteil Souveräne Führungspersönlichkeit mit Durchsetzungs- und Entscheidungsstärke Fähigkeit zur Vermittlung und Umsetzung einer modernen Unternehmens- und Führungskultur im Produktionsbereich mit starkem Fokus auf die Arbeitssicherheit Motivierender Arbeitsstil mit ausgeprägter Ziel- und Ergebnisorientierung, hoher Einsatzfreude und Leistungsbereitschaft Unternehmerisch denkend und vertraut mit betriebswirtschaftlichen Grundlagen Analytische, konzeptionelle Qualitäten und einen Blick für Details Kenntnisse der rechtlichen Rahmenbedingungen in einem Produktionsbetrieb, insbesondere der notwendigen Pflichten im Umwelt- und Arbeitsschutz Erfahrung im Umgang mit einem Betriebsrat an einem deutschen Standort Erfahrungen in einem internationalen Konzern / Teilkonzern sind von Vorteil aber nicht zwingend notwendig Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch
Zum Stellenangebot

SAP IT Programm Manager (m/w/d)

Sa. 18.09.2021
Bremen
Mit seinem Leistungsportfolio rund um Isolierung, Zugangstechnik, Korrosionsschutz, passiven Brandschutz und Innenausbau nimmt KAEFER eine weltweit führende Position ein. Das Bremer Unternehmen – mit der Vision den Verbrauch von Ressourcen zu reduzieren und sie effizienter zu nutzen – ist in den Geschäftsbereichen Industry, Marine & Offshore und Construction aktiv und erwirtschaftet jährlich einen Umsatz von rund 1,5 Mrd. Euro. KAEFER ist überall auf der Welt tätig, beschäftigt derzeit 30.000 Mitarbeiter. Zur Unterstützung unserer Abteilung Corporate Information Technology - Application Management (CIT-AM) am Standort Bremen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen SAP IT Programm Manager (m/w/d) Fachliche Leitung des Bereichs Digital Backoffice innerhalb der Abteilung Application Management (CIT AM)  Service Owner für die IT Services im Bereich Digital Backoffice (z. B. SAP ERP, SRM etc.) Technische Planung und Ausgestaltung des KAEFER Business Template Programms (ERP Harmonisierungs-Programm) Überwachung des Programmfortschritts, Identifizierung von Risiken und Einleitung entsprechender Korrekturmaßnahmen Sicherstellung interner Abstimmungen und Berichterstattungen sowie Stakeholder-Management Planung, Steuerung und Fortschrittskontrolle des Programms in Kooperation mit den ausführenden Projektleitern und dem Programm Manager Team (Business Programme Manager, Transformation Manager) Interne Vermarktung des Programms Ressourcenmanagement in Abstimmung mit dem Teamleiter IT-seitige Eskalationsinstanz Unterstützung des Steering Committee bei Entscheidungsfindungen Abstimmung mit der Design Authority und den Technologie Teams sowie fachliche Anleitung des operativen Projektmanagements Abgeschlossenes Studium der Informatik bzw. eines vergleichbaren Studiengangs (Master) Sehr gute übergreifende Kenntnisse über SAP-Produkte (notwendig) sowie für andere Werkzeuge für die Digitalisierung von Verwaltungs-Prozessen Mehrjährige Berufserfahrung in einer (Programm-) Managementrolle Breites Wissen an Projektmanagementmethoden und -techniken Gutes Prozessverständnis Hervorragendes Organisationsvermögen Verhandlungssichere Englischkenntnisse Führungserfahrung (fachlich in Projektteams) Analytisches, konzeptionelles, strategisches und komplexes Denkvermögen Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten insbesondere im interdisziplinären Kontext gepaart mit interkultureller Kompetenz, diplomatischem Gespür, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen Hohe Flexibilität Ein Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Familienunternehmen mit Tradition Eine leistungsgerechte Vergütung Attraktive Sozialleistungen gemäß Bautarif (z. B. 30 Tage Urlaub, vermögenswirksame Leistungen) Eine arbeitgeber- und mitarbeiterfinanzierte betriebliche Altersversorgung Kontinuierliche Weiterbildung (z. B. KAEFER-eigenes Seminarprogramm) Finanzielle Förderung der Fortbildung in der Freizeit Eine zielgerichtete Einarbeitung (Patenmodell) Standortbezogenes Angebot von Firmenfitness
Zum Stellenangebot

Bereichsleiter Instandhaltung / TPM-Manager (m/w/d)

Sa. 18.09.2021
Bremen
Unser Mandant ist ein mittelständisches Produktionsunternehmen im Bereich Metallgewinnung mit 750 Mitarbeiter:innen in der Nähe von Bremen. Mit seiner Zugehörigkeit zu einem internationalen Konzern sowie dem hohen technischen Know-how steht er in weltweitem Wettbewerb. Bereichsleiter Instandhaltung / TPM-Manager (m/w/d) Kennziffer: HR5320 Das Einstiegsprojekt wird die Einführung von TPM (Total Productive Maintenance) in der Instandhaltung sein Definition der TPM-Strategie in Zusammenarbeit mit einem Dienstleister Projektleitung der Implementierung der Grundsätze von TPM in der Instandhaltung Enge Abstimmung mit den Stakeholdern, um alle Optimierungspotentiale zu heben Begleitung der Einführung und Validierung aller Einzelmaßnahmen Nach erfolgreicher Einarbeitung und entsprechender fachlicher Expertise ist die Übernahme von weitreichender Verantwortung vorgesehen Führung und systematische Entwicklung der eigenen Teams Durchführung qualitätssichernder Maßnahmen Umsetzung von Instandhaltungsmaßnahmen in Produktion und Infrastruktur Steuerung der Instandhaltungsprozesse für Bereiche der Elektrik und Mechanik unter Kosten- und Effizienzgesichtspunkten unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorschriften, speziell im Arbeitsschutzbereich Gewährleistung der Einhaltung rechtlicher Rahmenbedingungen Begleitung von Investitionsvorhaben Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium in den Bereichen Maschinenbau, Elektro- oder Verfahrenstechnik alternativ eine vergleichbare Qualifikation Nachweisliche Praxis im industriellen Umfeld mit den Grundsätzen von TPM Mehrere Jahre Erfahrung im Bereich der operativen Instandhaltung in der Industrie zur Übernahme weiterer Verantwortung Erfahrung im Bereich der Metallverhüttung ist von Vorteil Sicher im Management von komplexen Implementierungsprojekten Analytischer, sehr ergebnisorientierter Arbeitsstil Führungserfahrung und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen Kommunikationsgeschick und sicher in der Präsentation Teamplayer mit viel Einsatzfreude Sicher im Umgang mit aktuellen EDV-Anwendungen Sicher in Deutsch und Englisch
Zum Stellenangebot

Geschäftsbereichsleitung (w/m/d) Personalbetreuung und Verwaltungsdienstleistungen

Sa. 18.09.2021
Bremen
Performa Nord – Eigenbetrieb des Landes Bremen – sucht eine Volljuristin bzw. einen Volljuristen (w/m/d) für die Stelle der  Geschäftsbereichsleitung (w/m/d) Entgeltgruppe 15Ü TV-L / Besoldungsgruppe A 16 des Geschäftsbereichs P (Personalbetreuung und Verwaltungsdienstleistungen). Die Stelle ist teilzeitgeeignet. Die Stelle wird zum 1. Februar 2022 vakant, sie soll aber zur Ermöglichung von Wissenstransfer bereits zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzt werden. Performa Nord ist ein Eigenbetrieb des Landes Bremen und unterstützt die Dienststellen und Einrichtungen des Landes und der Stadtgemeinden Bremen und Bremerhavens bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben durch die Erbringung von Personal-, Bürger:innen-, Verwaltungs-, Versicherungs- und Arbeitsschutz- wie Gesundheitsservices. Der Geschäftsbereich P gliedert sich in vier Referate mit insgesamt ca. 60 Beschäftigten. Er bündelt verschiedene Personalbetreuungsaufgaben und Verwaltungsdienstleistungen und ist verantwortlich für die Festsetzung und Abrechnung der Beihilfen der Beihilfeberechtigten der Freien Hansestadt Bremen sowie bremischer Kunden, die Durchführung der Freien Heilfürsorge für den Kreis der Polizeivollzugs- und Feuerwehrbeamt:innen der Freien Hansestadt Bremen sowie die Durchführung der Dienstunfallfürsorge. In diesem Zusammenhang wird aktuell das Projekt „dBeihilfe“ zur Implementierung eines perspektivisch durchgängig digitalen Beihilfebearbeitungsprozesses von der Einreichung eines Antrages, der Festsetzung und Auszahlung bis hin zum digitalen Zugang des Festsetzungsbescheides aufgebaut. Das Servicecenter Dienstreisen nimmt das Travelmanagement für bremische Dienststellen und Einrichtungen wahr und rechnet über ein Serviceportal die Dienstreisen der bremischen Beschäftigten ab. Das im Geschäftsbereich angesiedelte Justiziariat vertritt die Dienststellen und Einrichtungen der Freien Hansestadt Bremen in dienst- und arbeitsrechtlichen Streitigkeiten und ist in der vorprozessualen Beratung für diese tätig. Darüber hinaus nimmt es die Rechtsangelegenheiten des Eigenbetriebs wahr. Das Geschäftsfeld Versicherungsdienstleistungen befasst sich mit der Bearbeitung und Regulierung der gegen die Freie Hansestadt Bremen geltend gemachten Amtshaftungs- und sonstigen Schadensersatzforderungen. Dies schließt auch die Schadensbearbeitung für mehrheitlich im Besitz der Stadtgemeinde Bremen befindliche Gesellschaften und Einrichtungen ein. Zugleich setzt das Geschäftsfeld Schadensersatzansprüche der Freien Hansestadt Bremen aus der Verletzung bremischer Beschäftigter aus übergegangenem Recht durch. Im Geschäftsfeld Verwaltungsdienstleistungen werden für die Dienststellen und Einrichtungen der Freien Hansestadt Bremen zudem die Boten- und Kurierdienste sowie die Postdienstleistungen durchgeführt. Das Servicecenter Digitalisierung leistet einen Beitrag zur fortschreitenden digitalen Transformation der Freien Hansestadt Bremen, in dem es für bremische Dienststellen und Einrichtungen sowie sonstige Kunden Dokumente spezifisch aufbereitet, scannt, validiert und diesen als Digitalisat zur Verfügung stellt.Die Aufgabe besteht in der Leitung und Weiterentwicklung des Geschäftsbereichs. Dies umfasst die Verantwortung für die ordnungsgemäße wie kundenorientierte Aufgabenerledigung und für den wirtschaftlichen Einsatz von Personal und Sachmitteln, die gesundheits- wie werteorientierte Führung des zugeordneten Personals und die Verantwortung für das geschäftsbereichsbezogene Risikomanagement. Zudem ist die Geschäftsbereichsleitung verantwortlich für die Durchführung der dem Geschäftsbereich zugeordneten Projekte, die Weiterentwicklung der Services und des Dienstleistungsportfolios, die Unterstützung des Vertriebs bei der Gewinnung von neuen Kunden sowie die strategische Aufstellung des Geschäftsbereichs. Bei Bedarf wird eine Prozessvertretung vor dem Arbeits- bzw, Verwaltungsgericht erwartet. Volljurist:in (w/m/d) mit zwei, davon mindestens eines mit der Note befriedigend, Staatsexamina mit den Schwerpunkten Personal- und/oder Verwaltungsrecht In der Praxis nachgewiesene langjährige Führungserfahrung in der erfolgreichen Leitung von entsprechend großen Organisationseinheiten Fundierte Kenntnisse und sicherer Umgang im Dienst-, Arbeits- und Tarifrecht, öffentlichen Recht und Zivilrecht. Kenntnisse im Datenschutz-, Kommunal- und Vergaberecht sind erwünscht. Unsere Erwartungen Eine Führungspersönlichkeit mit einem hohen Maß an gesundheits- wie werteorientierter Führungs- und Sozialkompetenz einschließlich der Bereitschaft, die Fach-, Rechts- und Führungskompetenzen stetig zu aktualisieren sowie eine Aufgeschlossenheit gegenüber Führungskräftecoaching und kollegialer Unterstützung Ausgeprägte Auffassungsgabe und Eigeninitiative Hohe Belastbarkeit sowie ein hohes Maß an Serviceorientierung Entscheidungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen Flexibilität, ausgeprägtes Verhandlungsgeschick sowie Empathie und Behauptungsvermögen  Ausgeprägte mündliche wie schriftliche Kommunikationsfähigkeit Erfahrung in der Organisation von komplexen Projekten  Hohes Interesse an Themen der Informationstechnologie und Digitalisierung Fundierte PC-Kenntnisse, insbesondere MS Office Kenntnisse und Engagement in Fragen der Gleichstellung der Geschlechter sowie des Diversitymanagements Arbeit in einem engagierten Team von Führungskräften Zertifizierte Familienfreundlichkeit, u. a. durch geregelte flexible Arbeitszeiten und IT-Sicherheit nach ISIS12 Aktive Gesundheitsförderung (z.B. im Rahmen eines mehrfach ausgezeichneten betrieblichen Gesundheitsmanagements und eines Firmenfitnessangebotes) Individuelle/regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Führungskräftecoaching 
Zum Stellenangebot

Abschnittsleitung (w/m/d) Informations- und Kommunikationsmanagement

Sa. 18.09.2021
Bremen
Eine Stärke Bremens mit seinen rund 570.000 in der Stadt lebenden Menschen ist seine Vielfalt: es gibt urbane sowie ländliche Stadtteile, die Nähe zur Weser, moderne Wissenschaftsorte, etliche Parks und Kultureinrichtungen – all das und vieles mehr ist dank der kurzen Wege gut und schnell zu erreichen.  Unsere senatorische Behörde ist für Landes- und Kommunalaufgaben in den Bereichen Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau zuständig. Rund 500 Beschäftigte setzen ihr berufliches Können dafür ein, Projekte zu entwickeln und zu steuern, Genehmigungen zu erarbeiten und einen guten, umfassenden Service für die Bürgerinnen und Bürger zu bieten. In der Abteilung „Zentrales und Ressortplanung“ ist im Abschnitt „Informations- und Kommunikationsmanagement“ des Referates „Zentrale Dienste“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der Abschnittsleitung (w/m/d) Informations- und Kommunikationsmanagement Entgeltgruppe 14 TV-L /Besoldungsgruppe A 14 Kennziffer 2021/130 zu besetzen. Das Referat „Zentrale Dienste“ besteht aus drei Abschnitten. Sie leiten den Abschnitt „Informations- und Kommunikationsmanagement“ und haben die Personalverantwortung für ein Team von acht Personen. Wir suchen eine verantwortungsbewusste analytisch-systemisch denkende und belastbare Führungspersönlichkeit (w/m/d) mit einer hohen Durchsetzungsfähigkeit und Kundenorientierung sowie Interesse an den folgenden Aufgabengebieten: technische und wirtschaftliche IT-Leitung der senatorischen Dienststelle Entwicklung und Implementierung von IT-Strategien einschl. GIS Planung und Leitung von IT-basierten Organisationsprojekten strategische Steuerung und Weiterentwicklung der GIS- und Web-Infrastruktur und –dienste IT-bezogene Aspekte zur Digitalisierung Sie bringen mit:   ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Universitätsdiplom/Master) der Fachrichtung (Wirtschafts-) Informatik, Geoinformatik, Informations- und Kommunikationstechnik oder IT-Management sehr gute IT-Kenntnisse (Architektur, Netzwerke, Internet) Berufserfahrungen im IT-Management sowie Erfahrungen im Projektmanagement Führungserfahrung oder nachgewiesene Kenntnisse, z. B. durch Fortbildungen Kenntnisse in der Haushaltswirtschaft und im Haushaltsrecht der Freien Hansestadt Bremen sind wünschenswert Darüber hinaus erwarten wir von Ihnen: Kundenorientierung, Konflikt– und Kritikfähigkeit Lern– und Entwicklungsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit Das können Sie von uns erwarten: einen unbefristeten und zukunftssicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst  eine betriebliche Altersversorgung (VBL) für Beschäftigte eine gute Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeiten berufliche Entwicklungsmöglichkeiten durch Fort- und Weiterbildung mobiles Arbeiten im Rahmen der dienstlichen Gegebenheiten gezielte Programme zur Gesundheitsförderung, u. a. ein Angebot für eine Firmenfitness-Mitgliedschaft ein gefördertes Jobticket des öffentlichen Personennahverkehrs Bewerbungshinweise: Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen der Referatsleiter Herr Schulte-Loh (Tel.: 0421/361-76792) sowie Frau Buchholz vom Bewerbermanagement bei Performa Nord (Tel.: 0421/361-32312) gerne zur Verfügung. Teilzeitarbeit ist grundsätzlich möglich. Einzelheiten sind ggf. mit der Dienststelle zu vereinbaren. Um die Unterrepräsentanz von Frauen in diesem Bereich abzubauen, sind Frauen bei gleicher Qualifikation wie ihre männlichen Mitbewerber vorrangig zu berücksichtigen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderten Menschen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden begrüßt.  Wir bitten Sie, uns von Ihren Bewerbungsunterlagen nur Kopien (keine Mappen) einzureichen. Auf Fotos kann verzichtet werden. Die Unterlagen werden bei erfolgloser Bewerbung nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Berücksichtigung des § 15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz vernichtet.  Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung (gerne auch per E-Mail und zusammengefasst als ein einzelnes PDF-Dokument) mit einem aktuellen Zeugnis bzw. einer aktuellen Beurteilung (nicht älter als ein Jahr) unter Angabe der Kennziffer 2021/130 bis zum 25.09.2021 an  Bewerbungsschluss und Kontakt Performa Nord                 -Bewerbermanagement-         Schillerstr. 1         28195 Bremen E-Mail: bewerbermanagement@performanord.bremen.de Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Zum Stellenangebot

Nationaler Verkaufsleiter (w/m/d)

Fr. 17.09.2021
Bremen
Wir sind nationaler Vertriebs- und Marketingpartner für hochwertige Weine und Spirituosen mit Sitz in der Bremer Überseestadt. Als Teil der Firmengruppe Eggers & Franke konzentrieren wir uns als ein führender Anbieter auf den Kundenkreis Gastronomie, Hotellerie und Fachhandel. Haben Sie Lust in der schönsten Branche der Welt zu arbeiten? Dann kommen Sie zu uns in das Reidemeister & Ulrichs Team. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen   Nationalen Verkaufsleiter (w/m/d)   Ihnen obliegt die Sicherstellung einer effizienten wie effektiven Vertriebssteuerung der Feldmannschaft, über die regionale Verkaufsleitung sowie mittels des Einsatzes von CRM und aktiven Mitwirken in dessen Weiterentwicklung Sie sind verantwortlich für eine kompetente nationale Betreuung der Gastronomie und des Fachhandels mit dem Ziel des Ausbaus der Marktposition sowie der Vorstellung von Innovationen und attraktiven Verkaufsförderungsmaßnahmen zur Schaffung von Mehrwert für das Outlet und der Unternehmung Fortlaufenden Überprüfung und Optimierung der Route to Market unter Berücksichtigung der Vertriebsstrategie in Zusammenarbeit mit KAM, CSA und GF, zur Erreichung definierter Ziele Ihnen obliegt die Planung und Erarbeitung des Budgets für den Verantwortungsbereich sowie die Überwachung und Einhaltung sowie die Einleitung von Maßnahmen bei Abweichungen Regelmäßiges Reporting an die Geschäftsführung Sie führen, motivieren, beurteilen, kontrollieren und entwickeln die unterstellten Mitarbeiter und bauen effiziente Strukturen und Prozesse für den Verantwortungsbereich auf Sie verfügen über ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium, 10-jährige Berufserfahrung im Vertrieb idealerweise im Außer-Haus-Markt sowie mindestens 5-jähriger Führungserfahrung Sicherer Umgang mit MS-Office ist für Sie selbstverständlich Sie sind eine kommunikations- und durchsetzungsstarke Persönlichkeit Strukturierte, analytische und konzeptionelle Arbeitsweise runden Ihr Profil ab Sie sind aufgeschlossen gegenüber Wein, Sekt, Spirituosen und kultiviertem Genuss Wir bieten eine spannende Aufgabe in einem internationalen Handelsumfeld Wir arbeiten in einem sympathischen Team mit flachen Hierarchien in dem sich Eigeninitiative und Teamgeist ergänzen und welches durch eine offene Kommunikation geprägt ist Wir gewähren einen unbefristeten Arbeitsvertrag und 30 Tage Jahresurlaub Wir ermöglichen das Arbeiten mit Menschen und Produkten, die für Genuss und Lebensfreude stehen
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter (m/w/d) für den Bereich Fleisch im Lebensmitteleinzelhandel

Fr. 17.09.2021
Bremen, Hesel, Ostfriesland, Lingen (Ems), Friesoythe, Zeven, Jever, Leer (Ostfriesland), Bielefeld, Hannover, Osnabrück, Emsdetten, Lübbecke, Westfalen
Die at work consulting GmbH ist eine Personal- und Unternehmensberatung mit den Schwerpunkten Personalvermittlung, Recruiting, Executive & Direct Search, Personalentwicklung und Kommunikation. Job-Referenznummer: AWC-180821-A Für unseren renommierten Kunden aus dem Lebensmitteleinzelhandel suchen wir ab sofort in Vollzeit Abteilungsleiter (m/w/d) für den Bereich Fleisch im Lebensmitteleinzelhandel für die Standorte Bremen, Hesel, Lingen, Friesoythe, Zeven, Jever, Leer, Bielefeld, Hannover, Osnabrück, Emsdetten, Lübbecke. Personaleinsatzplanung und -führung Vor- und Zubereitung von Fleisch- und Wurstwaren Preisauszeichnung und Sortimentspflege Bestellung und Disposition der Waren Kundenberatung Überwachung der Verkaufszahlen Überwachung von Qualität und Frische der Waren Bestückung der Verkaufstresen Ausbildung zum Fleischer bzw. Fleischermeister (m/w/d), Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk (m/w/d) mit Schwerpunkt Fleischerei, vergleichbare Ausbildung oder Erfahrung in diesem Bereich Sehr gute Warenkenntnisse Erfahrung im Fleisch-/ Feinkosthandwerk oder Umgang mit Lebensmitteln Erfahrung im Führen von Mitarbeiter*innen wünschenswert Kenntnisse der gesetzlichen Vorgaben im Bereich Lebensmittelhygiene (HACCP und QS) und Arbeitssicherheit Selbstständige problemlösungs- und ergebnisorientierte Arbeitsweise Motivation, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit Angenehmes Arbeitsumfeld Attraktive Vergütung Weiterbildungsmöglichkeiten Koordinierte Einarbeitung Verantwortungsvolle Position
Zum Stellenangebot

Leiter und Abteilungsleiter Instandhaltung (all genders)

Fr. 17.09.2021
Hof, Helmstedt, Kaiserslautern, Bremen
Seit den ersten Anfängen im Jahre 1995 haben wir die Grenzen des Möglichen immer wieder neu erfunden. Das oberste Ziel unseres Unternehmens ist die Zufriedenheit unserer Kunden. Vom Moment der Online-Bestellung bis zur reibungslosen Koordination dieser Bestellung hinter den Kulissen wollen wir stets flexibel, agil und zielgerichtet auftreten. Daher lautet eines unserer zentralen Führungsprinzipien "Im Zweifel: Handeln"! Wir möchten, dass unsere Teams zusammenarbeiten, die Dinge anpacken und sich nicht mit dem Status quo zufriedengeben. Es ist unser Ziel, das kundenfreundlichste Unternehmen der Welt aufzubauen. We Pioneer. Ein Tag, den ersten Schritt zu tun. Ein Tag, sich neuen Herausforderungen zu stellen. Und heute könnte der Tag sein, an dem Sie selbst Teil einer großen Idee werden. Ein Tag, an dem Sie Ihre eigenen Ideen verwirklichen können. Kommen Sie zu einem Unternehmen, das sich jeden Tag neu erfindet. Bei Amazon zu arbeiten, ist immer wieder aufregend. Für die Neueröffnung von verschiedenen automatisierten Logistikzentren ist Amazon derzeit auf er Suche nach technischen Leitern und Abteilungsleitern (m/w/d). Die Standorte befinden sich in den Gegenden um Hof, Helmstedt, Kaiserslautern und Bremen.Der Schwerpunkt dieser Rollen liegt in der technischen Standort- bzw. Abteilungsleitung und umfasst die Verantwortung für alle Engineering-Aufgaben innerhalb des Gebäudes. Sie sind verantwortlich für die Führung des technischen Teams (ca 65 Mitarbeitende) inklusive dem Aufbau einer Sicherheitskultur auf höchstem Niveau. Sie gewährleisten eine hohe Anlagenverfügbarkeit für den Standort und arbeiten eng mit dem europäischen Engineering Team zusammen, um zukünftiges Wachstum zu fördern. Zusätzlich treiben Sie die Umsetzung von netzwerkübergreifenden Verbesserungsinitiativen und die Implementierung neuer Standards am Standort. VERANTWORTUNGSBEREICHE: Verantwortung für das Instandhaltungsteam sowie für alle automatisierten Sortier- und Fördersysteme, Flurförderfahrzeuge und gebäudetechnischen Anlagen. Sicherstellung einer höchstmöglichen Verfügbarkeit aller Anlagen und die Implementierung moderner Instandhaltungsansätze wie Condition Based Maintenance (CBM). Sicherstellung der schichtübergreifenden Störungsbeseitigung an allen technischen Systemen. Implementierung aller notwendigen Sicherheitsstandards und einer proaktiven Safety-Kultur im Team. Förderung einer permanenten Entwicklung aller Team-Mitglieder im Bereich Hard- und Softskills, um das Wachstum von Amazon Operations zu unterstützen. Entwicklung von Konzepten zur ständigen Optimierung aller Anlagen gemäß der Overall Equipment Effectiveness (OEE). Leitung und Unterstützung von technischen Greenfield und Brownfield Projekten. Planung und Einhaltung des Wartungs- und Instandhaltungsbudgets für den Standort. Auswertung von relevanten KPI´s zur Analyse der technischen Anlagen und interner Prozesse. Ingenieurtechnisches Studium oder Techniker Studium im Maschinenbau, der Elektrotechnik oder ähnlich gelagerten Studiengängen. Langjährige Führungserfahrung von Instandhaltungsteams. Multiqualifiziert in elektrischen und mechanischen Disziplinen. Erfahrung in der industriellen Instandhaltung, bevorzugt mit automatisierten Anlagen wie Verpackungsmaschinen, Sortier- und Fördersystemen. Erfahrung im (technischen) Projektmanagement. Kenntnisse von modernen Instandhaltungskonzepten (CBM, TPM) Sehr gute analytische Fähigkeiten. Teamfähigkeit und gute Präsentationsfähigkeit von komplexen Sachverhalten. Gute analytische Fähigkeiten sowie eine strukturierte und eigenständige Arbeitsweise. Fließende Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse. PREFERRED QUALIFICATIONS Kenntnisse über Instandhaltungs- und Gebäudetechnischen Anlagen eines Logistikzentrums sowie deren Wartungs- und Sicherheitsverfahren. Erfahrung mit SPS-basierten Steuerungssystemen. Spannende Aufgaben in einem expandierenden, innovativen und internationalen Umfeld. Gestaltungsfreiräume für Ideen und Wertschätzung von Engagement. Hervorragende Perspektiven aufgrund unseres Wachstums. Die Mitarbeit in einem kompetenten, hoch motivierten Team. Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und ein attraktives Vergütungspaket mit Unternehmensbeteiligung.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: