Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Abteilungsleitung: 118 Jobs in Deutz

Berufsfeld
  • Abteilungsleitung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 17
  • Gastronomie & Catering 14
  • Hotel 14
  • It & Internet 14
  • Groß- & Einzelhandel 11
  • Verkauf und Handel 11
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 10
  • Recht 6
  • Unternehmensberatg. 6
  • Wirtschaftsprüfg. 6
  • Baugewerbe/-Industrie 4
  • Bildung & Training 4
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 4
  • Maschinen- und Anlagenbau 4
  • Sonstige Branchen 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Transport & Logistik 4
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Funk 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 116
  • Mit Personalverantwortung 96
  • Ohne Berufserfahrung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 116
  • Home Office möglich 33
  • Teilzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 114
  • Befristeter Vertrag 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Abteilungsleitung

Werkstattleiter (m/w/d)

Fr. 15.10.2021
Köln
Als drittgrößter Vermieter Europas und Hauptakteur in der Gerätevermietung bietet die Kiloutou-Gruppe Produkt- und Servicelösungen für einen breit gefächerten Kundenkreis an, wie z.B. Nationale Key Accounts, Bauunternehmen, Handwerker, Gemeinden und öffentliche Verwaltungen, Industriebetriebe, Dienstleister, KMU u.v.m. Mit dem größten Angebot des Marktes, das mehr als 1.000 Maschinentypen und über 250.000 Maschinen umfasst, ist die Kiloutou Gruppe in verschiedenen Bereichen tätig. Dazu gehören: Arbeitsbühnen, Bau- und Erdbaumaschinen, Werkzeuge und Geräte, Nutzfahrzeuge und Eventausstattung. WIR SUCHEN VERSTÄRKUNG Werkstattleiter (m/w/d) Standort: Köln Sie führen die Werkstattmitarbeiter direkt und sind für deren persönliche und fachliche Entwicklung verantwortlich Sie organisieren die Vorbereitung und die Kontrolle der Geräte sowie die Reparaturen im Fall von Gerätestörungen Sie steuern die Kundendiensteinsätze auf Baustellen Sie führen die Eingangskontrolle von neuen und gebrauchten Geräten anhand der Prüfkataloge durch Sie erstellen die Instandhaltungs- und Reparaturberichte Sie überwachen die Kiloutou Qualitätsstandards in der Werkstatt Sie haben die Verantwortung hinsichtlich der Gerätesicherheit Sie sind verantwortlich für die Einhaltung der zutreffenden Unfallverhütungsvorschriften und Betriebsanweisungen Erfolgreich abgeschlossenes techn. Ausbildung (z.B. Land- oder Baumaschinenmechaniker, Industriemechaniker) mit Weiterbildung zum Meister Mind. 5 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Funktion mit Führungsverantwortung Branchenerfahrung und Produktkenntnisse sowie Erfahrungen in der Vermietung oder dem Verkauf von Arbeitsbühnen oder verwandten Produktbereichen Pragmatische Herangehensweise mit entsprechender Hands-on-Mentalität Zielstrebige und erfolgsorientierte Arbeitsweise Belastbarkeit und Teamfähigkeit Höhentauglichkeit Leistungsgerechte Vergütung Eigener Firmenwagen mit Privatnutzung Schulungen Kostenlose Getränke (Kaffee, Wasser) Frisches Obst Attraktiver Arbeitgeber mit hochwertigen Kommunikationsgeräten Engagierte, freundliche und hilfsbereite Kollegen Teilnahme am Aufbau des Unternehmens in Deutschland
Zum Stellenangebot

Verkaufsleiter*in (m/w/d) Berufseinstieg, Direkteinstieg als Führungskraft / Absolventen, Bachelor, Master, Diplom, Quereinstieg

Fr. 15.10.2021
Kerpen
Bei Lidl als Führungskraft durchstarten heißt: mehr wollen und mehr möglich machen als woanders. Schnell viel Verantwortung übernehmen und wissen, worauf es ankommt. Jeden Tag mit gutem Beispiel vorangehen, über Zutrauen führen und so deine Filialen, dein Team und dich selbst vorwärtsbringen.In einem mehrmonatigen Praxistraining lernst du das Tagesgeschäft in der Filiale sowie deine künftigen Schnittstellenpartner (z. B. Logistik, Verwaltung) kennen und arbeitest am Auf- und Ausbau deiner FührungskompetenzDanach übernimmst du deinen eigenen Bezirk mit 4–6 Filialen und bis zu 100 MitarbeiternDu sorgst für die Umsetzung unserer Filialkonzepte und bist verantwortlich für die Analyse und Optimierung von KennzahlenMit viel Engagement kümmerst du dich um die Entwicklung und Karrierebegleitung deiner MitarbeiterAbgeschlossenes Studium, vorzugsweise mit betriebswirtschaftlichem Hintergrund (BWL)Idealerweise erste Erfahrung im Handelsumfeld, z. B. im Rahmen von PraktikaDie Motivation, früh Führungsverantwortung zu übernehmenErfolgs- und Ergebnisorientierung sowie Problem- und KonfliktlösungskompetenzInnerhalb deiner Regionalgesellschaft bist du flexibel und mobil einsetzbarAttraktives übertarifliches Einstiegsgehalt 66.000 €/Jahr (bei Vollzeit)Neutraler Firmenwagen (BMW) auch zur privaten Nutzung inkl. Tankkarte & Full ServiceVolle Verantwortung – von Kennzahlen bis MitarbeiterentwicklungSchneller Auf- und Ausbau von Fach- und FührungskompetenzTop Aufstiegschancen und Karrierebegleitung in Richtung Bereichsleitung Lidl muss man können. Kannst du es auch?Bitte bewirb dich online über den Klick auf „Jetzt bewerben“. So sparst du Zeit und Geld und wir können deine Bewerbung schneller bearbeiten.Die Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG führt im Auftrag aller Regionalgesellschaften ein einheitliches Bewerbervorauswahlverfahren durch. Nach einer erfolgreichen Vorauswahl leiten wir deine Bewerbung an die für dich zuständige Lidl-Regionalgesellschaft weiter.Eine erneute Bewerbung auf andere Stellenausschreibungen ist nicht notwendig. Solltest du dich für unterschiedliche Stellenanzeigen bewerben, werden wir deine einzelnen Bewerbungen bündeln. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit verwenden wir im Textverlauf die männliche Form der Anrede. Selbstverständlich sind bei Lidl Menschen jeder Geschlechtsidentität willkommen.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter (m/w/d) Zertifizierungsstelle Umwelt - Nachhaltigkeit

Fr. 15.10.2021
Bonn
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Unser Mandant ist eine der renommiertesten und ältesten Organisationen für Gütezeichen und weltweit anerkannte Zertifizierungsstelle im Bereich des Umweltschutzes. Waren sowie Dienstleistungen werden in spezifischen Antragsverfahren anhand strenger Umweltkriterien geprüft, um das prestigereiche Zertifikat, welches auch vom Bundesumweltministerium und der Europäischen Kommission anerkannt wird, zu erhalten. Aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung und des baldigen Ruhestandes des aktuellen Stelleninhabers suchen wir die ideale Person (m/w/d) für die künftige Gestaltung und Übergabe. Die Hauptaufgabe besteht in der Leitung der Zertifizierungsstelle und eines Teams von zwölf MitarbeiternInnen. Neben der strategischen Weiterentwicklung und der Steuerung und Optimierung der internen Prozesse fungiert der Abteilungsleiter (m/w/d) als Schnittstelle zu den Partnern in den Ministerien, Ämtern, der EU-Kommission und natürlich den Antragstellern der Zertifikate. Die Zentrale unseres Mandanten ist ein hochmoderner, höchst umweltfreundlicher und nachhaltiger Neubau. Neben dem Gebäude prägen auch alle MitarbeiterInnen die nachhaltige und moderne Arbeitsweise, mit dem Ziel, einen entscheidenden Beitrag zur Menschheitsaufgabe des Umweltschutzes zu leisten. Die strengsten Anforderungen, die unser Mandant an seine Antragsteller stellt, werden selbstverständlich selber vorgelebt. Sie sind eine engagierte, serviceorientierte sowie menschlich gewinnende und überzeugende Führungspersönlichkeit (m/w/d)? Sie sind firm in diversen Regelwerken wie Verordnungen, Normen, Drittzertifikaten und bringen idealerweise Erfahrung aus einer Zertifizierungsstelle mit? Ihnen werden diplomatisches Geschick sowie eine gesunde Zahlenaffinität zugeschrieben? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung und einen inspirierenden Austausch mit Ihnen unter der Job-ID: VFI/85949 Der Einsatzort: Bonn Leitung und strategische Weiterentwicklung der Zertifizierungsstelle und des zwölfköpfigen Teams Steuerung und Weiterentwicklung sämtlicher Abteilungsprozesse (z.B. Optimierung der Antragsbearbeitung, Umsetzung von Digitalisierungsprojekten) Erster Ansprechpartner (m/w/d) für Auftraggeber und Kunden Verantwortung der Vergabe (von der Antragstellung über den Vertragsschluss bis zur Kündigung) Regelmäßige interne und externe Berichterstattung sowie Abstimmung mit dem Umweltbundesamt, dem Bundesumweltministerium und Sitzungen mit der EU Kommission Budgetplanung und -kontrolle sowie Erstellung von Berichten, Statistiken, Prognosen Marktüberwachung hinsichtlich der Einhaltung von Produktkriterien und vertragsgemäßer Nutzung Hochschulstudium mit betriebswirtschaftlichem, naturwissenschaftlichem oder technischem Hintergrund Fundierte Kenntnisse im Umgang mit unterschiedlichen Regelwerken (Gesetze, Verordnungen, Normen, technische Regeln, Drittzertifikate, Konformitätsbewertungen u. ä.) Führungserfahrung, idealerweise im Management einer Zertifizierungsstelle Relevante Kenntnisse im produkt- und unternehmensbezogenen Umweltschutz sowie sonstigen wesentlichen Umweltthemen Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift Ausgeprägte Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit, Präsentationserfahrung Souveränes Auftreten, diplomatisches Geschick und Einfühlungsvermögen Aufgeschlossene, zielorientierte und teamfähige Persönlichkeit mit einer analytischen und lösungsorientierten Arbeitsweise Reisebereitschaft Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeiten bei einem modernen und familienfreundlichen Dienstleister Kollegiales Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien (direkt berichtend an die Geschäftsführung) Unbefristete Anstellung mit ansprechendem Gehalt und attraktiver betrieblicher Altersvorsorge Flexible Arbeitszeiten in einem klimaneutralen und hochmodernen CO2-neutralen Gebäude 30 Tage Jahresurlaub Jobticket oder JobRad Gute Anbindung an den ÖPNV Kostenlose Mitarbeiter-Parkplätze Einmalige Firmenevents und eine nachhaltige sowie inspirierende Unternehmenskultur
Zum Stellenangebot

Director (*gn) Presales & Lead Management mit Bereichsverantwortung für die Abteilungen Marketing, Vertriebsinnendienst, Lead Development und Key Account Management

Do. 14.10.2021
Hennef (Sieg)
Wir sind ein eigentümergeführter, mittelständischer Full-Service Dienstleister von modularen Lagerlösungen. Zu unseren Kunden zählen DAX-Unternehmen ebenso wie mittelständische Unternehmen in ganz Europa. Dabei vereinen wir die Kontinuität eines fast 100-jährigen Traditionsunternehmens - gegründet 1924 - mit der Dynamik und der Wachstumskurve eines erfolgreichen Startups. Mit unseren eigenentwickelten Produktlösungen und unserer mehrfach mit dem Top 100 Innovator-Preis ausgezeichneten, hochgradig digitalisierten Prozesslandschaft, setzen wir Maßstäbe für unsere Kunden. Auf dieser Grundlage und nicht zuletzt dank einer beeindruckenden Teamleistung unserer über 100 Mitarbeitenden in vier europäischen Ländern, haben wir es geschafft, uns seit Jahren einen festen Platz unter den Marktführern dieses Segments zu sichern. Aber auch hinter den Kulissen schaffen wir es zu begeistern: Unsere moderne und offene Unternehmenskultur spiegelt sich nicht nur in den hervorragenden Mitarbeiter-Bewertungen bei Kununu wider, sondern wurde nun auch schon mehrfach mit den Auszeichnungen „Kununu TOP Arbeitgeber“ und „Focus TOP Arbeitgeber im Mittelstand“ geehrt! Im Zuge unseres anhaltenden Wachstums, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Director (*gn) Presales & Lead Management (Marketing, Vertriebsinnendienst, Lead Development und Key Account Management) Insbesondere innerhalb der vergangenen 6 Jahre haben wir ein bewusst gesteuertes, gleichzeitig aber auch alle Erwartungen übertreffendes, kommerzielles Wachstum auf nationaler und zunehmend auch internationaler Ebene erlebt. Dabei sind nicht nur Umsatz und Projekte, sondern auch unsere Kunden und unsere Organisation stetig gewachsen. Um ein derart ambitioniertes Wachstum in einer sich stetig verändernden Gemengelage erfolgreich zu meistern und langfristig zu sichern, muss man aus unserer Sicht die eigene Organisation und Prozesslandschaft kontinuierlich im Blick behalten, kritisch hinterfragen und bei Bedarf auch beherzt an die zuweilen sehr dynamische Geschäftsentwicklung anpassen. Diesem Glaubenssatz folgend, haben wir innerhalb der vergangen zwei Jahre unsere Abteilungen Marketing (insb. SEA, SEO und Content), Vertriebsinnendienst bzw. Inside Sales, Lead Development und Key Account Management professionell auf-, aus- und in Teilen auch umgebaut, und unter der begrifflichen Klammer "Presales" zusammengefasst. Die inhaltliche Klammer bzw. der „Rote Faden“, der diese Unternehmensfunktionen aus unserer Sicht miteinander verbindet, ist die Erkenntnis, dass alle vier Bereiche vordergründig der Herbeiführung von Geschäftsgelegenheiten - Neudeutsch „Business Opportunities“ - mit einer vordefinierten und klar adressierbaren B2B Zielgruppe dienen - Neudeutsch „Lead Generation“ bzw. im weiterführenden Prozess „Lead Management“. Während der ca. zwei Jahre andauernden und aus unserer Sicht nun weitestgehend abgeschlossenen Aufbau- und Pionierphase, haben die entsprechenden Abteilungs- und Teamleiter sehr eng mit unseren beiden Geschäftsführern zusammengearbeitet und auch direkt an diese berichtet. Dieses fertige „Gesellenstück“ würden wir nun gerne in erfahrene Hände geben, um daraus in den kommenden Jahren sukzessiv ein hoch performantes „Meisterwerk“ zu formen. Sie suchen eine hochgradig verantwortungsvolle Aufgabe mit ungewöhnlich großem Gestaltungsspielraum in einer krisenfesten, internationalen Wachstumsbranche? Sie waren schon immer der Meinung, dass Marketing wesentlich mehr bedeutet als bunte Werbespots, Produktbroschüren & Social-Media Content, Vertrieb mehr ist als nur Verkaufen und in einer gesamtheitlichen und kooperativen Sichtweise große Potentiale schlummern? Sie fühlen sich wohl in einem klar leistungsorientierten aber dabei immer menschlich überzeugenden Umfeld? Dann freue ich mich auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen und dann bestenfalls auf ein erstes, sicherlich interessantes Gespräch! Fachliche und disziplinarische Geschäftsbereichsverantwortung für die Abteilungen Marketing, Vertriebsinnendienst bzw. Inside Sales, Lead Development und Key Account Management (aktuell 4 direct reports und ca. 14 Mitarbeiter) Sicherstellung und Steuerung der operativen Umsetzung bestehender Strategien zur Cross- und Multichannel Leadgenerierung und -qualifizierung (B2B Industriekunden) in mehreren europäischen Märkten Impulsgeber und Sparringspartner (*gn) der Geschäftsführung als Mitgestalter (*gn) der kontinuierlichen Anpassung und Weiterentwicklung der Organisations- und Prozesslandschaft sowie der strategischen Ausrichtung des „Presales“ in einem zunehmend internationalen, kompetitiven, dynamischen und schnell wachsenden Geschäftsumfeld Aktive Mitwirkung bei der Konzeption, Planung und Umsetzung bereichsübergreifenden Vertriebs- und Marketing-Projekten Kontinuierliche Marktbeobachtung und -analyse (Märkte, Kunden, Technologien, Marktbegleiter etc.) zur frühzeitigen Erkennung von Trends, Entwicklungen und perspektivischen Geschäftsfeldern Überwachung, (Weiter-)Entwicklung und Reporting von relevanten Kennzahlen an die Geschäftsführung und andere Geschäftsbereichsverantwortliche Nachweisbare Erfolge im Auf- und Ausbau sowie der Leitung eines Teams oder einer Abteilung in den Bereichen Marketing, Vertrieb / Sales, Vertriebsinnendienst / Inside Sales, Lead Management, Business Development, Key Account Management oder artverwandten Feldern Sehr gutes Verständnis für gesamtbetriebswirtschaftliche und interdisziplinäre Zusammenhänge sowie fundierte Kenntnisse der Herausforderungen und Mechanismen eines schnell und dynamisch wachsenden, internationalen und vorzugsweise technischen B2B-Umfelds Außerordentlich gute kommunikative Fähigkeiten auf Deutsch und Englisch, weitere Fremdsprachen von Vorteil Ausgesprochen unternehmerisch denkende und handelnde Persönlichkeit, hohe Eigenmotivation und Erfolgsorientierung sowie eine ausgeprägte soziale Kompetenz Hohe Affinität zu den Themenfeldern Digitalisierung, Innovation und modernes Prozessmanagement sowie Freude am stetigen Blick über den Tellerrand Hochgradig verantwortungsvolle Aufgabe mit außerordentlich großem Gestaltungsspielraum und maßgeblichem Einfluss auf die Weiterentwicklung eine wachstumsstarken Marktführers Ausgezeichnetes Arbeitsumfeld (Kununu TOP Company / Focus Top Arbeitgeber im Mittelstand) Firmenfahrzeug zur Privatnutzung  Flexible Arbeitszeiten und bedarfsorientierte Home Office Option Unbefristete Festanstellung mit 30 Tagen Urlaub Strukturiertes Onboarding & Individuelle Einarbeitung Regelmäßige Weiterentwicklungsmöglichkeiten, Seminare & Schulungen (inhouse & extern)
Zum Stellenangebot

Souschef (m/w/d)

Do. 14.10.2021
Köln
Arbeiten bei Althoff – das bedeutet, stolzer Teil eines exzellenten und engagierten Teams zu sein. Es bedeutet, seine Persönlichkeit und individuellen Fähigkeiten einbringen zu können. Es bedeutet, gefördert, unterstützt und wertgeschätzt zu werden. Althoff Hotels stehen für höchste Qualität und Professionalität. Ein Anspruch, der durch jeden einzelnen unserer Mitarbeiter Tag für Tag mit Leben gefüllt wird. Dafür investieren wir viel: in umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten und die Kultivierung eines Arbeitsumfelds, das Raum für Kreativität und Individualität lässt, das durch Offenheit und Vertrauen geprägt ist. Arbeiten bei Althoff – das bedeutet, stolzer Teil einer Erfolgsgeschichte zu sein. Bei uns trifft das Beste aus verschiedenen Welten aufeinander: Renommee und Vielfalt eines internationalen Hauses und die Sicherheit eines inhabergeführten Unternehmens. Gelebte Tradition und ein hohes Maß an Freiheit, sich in unserem Haus weiterzuentwickeln und zu wachsen. Anstellungsart: Vollzeit Erstellen und Kalkulieren der saisonalen Speisekarte Interesse an unterschiedlichste Streetfood Konzepten und selbstständige Umsetzung je nach Saison Wareneinkauf Vor- und -Zubereitung von Gerichten für die wechselnde Speisekarte Vor- und Zubereitung von Gerichten für spezielle Veranstaltungsangebote Erstellung von Foodangeboten zu allen Events inklusive Kalkulation Sachgemäße Lagerung aller Lebensmittel und Rohstoffe Arbeiten unter Berücksichtigung des Wareneinsatzes Beachtung sowie Einhaltung von lebensmittelhygienerechtlichen Vorschriften Fach- und sachgerechter Umgang mit sämtlichen Küchengeräten und Maschinengeräten sowie deren Pflege Erstellung von Dienst- und Urlaubsplänen innerhalb der Abteilung  Planung der Lagerbestände in Anlehnung an eine optimale Warenwirtschaft unter Berücksichtigung der Hotelbelegung Qualitätskontrolle der Warenlieferung, -lagerung und deren wirtschaftliche Verarbeitung Kontrolle und Optimierung von Arbeitsabläufen in Absprache mit dem Host  ____________________________________________________________ WIR SIND URBAN LOFT Cologne! Urban Loft ist die neue Lifestyle und Design Marke der Althoff Gruppe. Wir sind kein Hotel – wir sind ein bewohnbares Erlebnis. Wir sind Pop-Up-Shop, Bar und Galerie. Unser Gäste und wir – das ist EINE Community. Wir sind flexibel und helfen auch mal kurz in anderen Bereichen aus. Wir haben Freude am Kontakt mit den unterschiedlichsten Menschen von überall her. Offen und kreativ sind wir Community Manager. Spaß und hohe Standards schließen sich bei uns nicht aus. Wir freuen uns auf Sie. Sie möchten ein Teil dieser Community werden oder haben noch offene Fragen? Nur zu, zögern Sie nicht und kontaktieren uns! Delia Finocchiaro I EMail: karriere@althoffhotels.com I Tel.: 02234 37 90 32 Abgeschlossene Ausbildung als Koch in der Gastronomie bzw. Hotellerie Einschlägige Erfahrung im Küchenbereich in der Hotellerie bzw. Gastronomie Gute Kenntnisse in der Warenwirtschaft und Wareneingangskontrolle Gute Kenntnisse der Hygiene- und HACCP -Richtlinien Kreativität und Organisationsvermögen, Teamfähigkeit Ehrung von Geburtstagen und Jubiläen Mitarbeiter- und Family & Friends-Raten Corporate Benefits für Produkte und Dienstleistungen Genaue Arbeitszeiterfassung Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten Cross Trainings und Task Forces Transfermöglichkeiten Zufriedenheitsbefragungen von Mitarbeitern Mitarbeiterrabatte auf F&B-Leistungen, Spa-Anwendungen und Kultur-& Eventhighlights Jobticket oder Fahrtkostenzuschuss umfassendes Trainings- und Weiterbildungsprogramm in der Althoff Academy
Zum Stellenangebot

Informationssicherheitsbeauftragter (m/w/d)

Do. 14.10.2021
Köln
Der Bundesanzeiger Verlag ist ein traditionsreiches und zugleich erfolgreiches wie auch zukunfts­orientiertes Unternehmen mit Sitz in Köln.  Als beliehenes Unternehmen führen wir das Transparenz- und das Unternehmensregister und sind mit dem Betrieb des „Bundesanzeigers“ und dem Vertrieb des „Bundesgesetzblatts“ für die Veröffentlichung von gesetzlich vorgeschriebenen Bekanntmachungen und Gesetzen in der Bundesrepublik Deutschland betraut. Als eigenständiger Bereich des Bundesanzeiger Verlages unterstützt Validatis darüber hinaus Unternehmen und öffentliche Institutionen, ihre regulatorischen Anforderungen an Prüfprozesse gesetzeskonform umzusetzen. Werden Sie Teil unseres dynamischen Teams und unterstützen Sie uns bei unseren vielfältigen und anspruchsvollen Aufgaben. Schreiben Sie mit uns gemeinsam Erfolgsgeschichte und bewerben Sie sich jetzt für die der Geschäftsführung direkt unterstellte Stabsstelle als Nachfolge für die Position des Informationssicherheitsbeauftragten (m/w/d)Leitung der Stabsstelle Informationssicherheit und Führung eines Teams Betrieb und kontinuierliche Verbesserung des Informationssicherheitsmanagementsystems für kritische Infrastrukturen Koordinierung / Begleitung sicherheitsrelevanter Projekte und Maßnahmen Fortführung der ISO/IEC 27001-Zertifizierung auf der Basis von IT-Grundschutz Definition von Richtlinien und Standards bezüglich der Informationssicherheit in Abstimmung mit der Geschäftsführung / Fachbereichen Erarbeitung von Konzepten und Maßnahmenplänen zur Informationssicherheit sowie Mitwirkung und Beratung bei der operativen Umsetzung nach IT-Grundschutz Bearbeitung, Analyse und Nachbearbeitung von Informationssicherheitsvorfällen Beratung der Geschäftsführung / Fachbereiche zu Fragen der IT-Sicherheit und kritischen Infrastrukturen Koordination von Sensibilisierungs- und Schulungsmaßnahmen zum Thema IT-Sicherheit. Abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium der Informatik mit Schwerpunkt IT-Sicherheit oder eine vergleichbare Berufsausbildung Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Informationssicherheit oder einer vergleichbaren Position Erfahrung in der Führung eines Teams Idealerweise Erfahrungen mit ISO/IEC 27001-Zertifizierungen auf der Basis von IT-Grundschutz des BSI Fundiertes Wissen über gängige Standards der Informationssicherheit (z. B. IT-Grundschutz des BSI, MaRisk/BAIT, DSGVO, BCM und DR) Verhandlungssichere Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse Eine verantwortungsvolle Position mit viel Gestaltungsspielraum Abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem interessanten und anspruchsvollen Aufgabengebiet Herausfordernde Projekte Persönliche Weiterbildungs- und Fortbildungsangebote Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten Attraktiver Standort in Köln mit sehr guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr sowie Mitarbeiterparkplätze Vergünstigte und vielfältige Speiseauswahl in unserem modernen Betriebsrestaurant
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter Hotline (m/w/d)

Do. 14.10.2021
Frechen
Seit 1987 gehören wir zu den international führenden Softwareanbietern für Warehouse-Logistik. Weltweit schätzen unsere Kunden die fundierte Beratung, das professionelle Projektmanagement sowie den zuverlässigen Support. Mit ausgereifter und innovativer Warehouse-Logistiksoftware bieten wir den unterschiedlichsten Branchen kundenspezifisch angepasste Gesamtlösungen. Um auch langfristig in Richtung Erfolg zu gehen, suchen wir in Frechen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n: Abteilungsleiter Hotline (m/w/d) Als Abteilungsleiter Hotline (m/w/d) übernehmen Sie an unserem Standort Frechen die fachliche und disziplinarische Führung unserer Mitarbeiter/innen der Abteilung Hotline. Hierbei verantworten Sie den reibungslosen Betrieb unserer gesamten 1st-Level-Support-Landschaft. Im Detail setzen sich Ihre Aufgaben wie folgt zusammen: Sie übernehmen die Führung, Motivation und fachliche Anleitung unserer Mitarbeiter/innen der Abteilung Hotline. Sie sind innerhalb Ihrer Abteilung für die Überprüfung und Weiterentwicklung der Arbeitsprozesse im Hinblick auf Effektivität und Effizienz sowie weiterer Anforderungen wie Qualität und Informationssicherheit zuständig. Sie planen, kontrollieren und koordinieren sämtliche Aufgaben im täglichen Betrieb der IT-Infrastruktur, bestehend aus Netzwerken (WAN/LAN), AS400 und Serverstrukturen sowie den dazugehörigen Soft- und Hardwarekomponenten. Ihnen obliegt die Planung und Organisation der System-/Wartungsarbeiten. Sie sprechen Empfehlungen zu Release-Updates bzw. -Wechsel und neuer Technologien bis hin zur Durchführung aus. Sie stellen die Einhaltung der systemrelevanten Kennzahlen aus vorgegebenen Unternehmenszielen und/oder kundenspezifischen Servicegradvereinbarungen (SLA) sicher. Sie erstellen Konzepte zur Gestaltung und zur technischen Dimensionierung von IT-Systemen. Sie nehmen am Leitungskreis teil und geben Informationen zu den Unternehmenswerten und der -entwicklung an Ihre Abteilung weiter. Sie sind für die Planung und Steuerung des Abteilungsbudgets zuständig. Sie organisieren Anwenderschulungen zum Umgang mit der Standardsoftware innerhalb Ihrer Abteilung, treiben die Entwicklung entsprechender IT- und QM-Standards voran und stellen deren Einhaltung sicher. Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation. Sie bringen mehrjährige praktische Erfahrung in einer Leitungsfunktion in der IT und fundierte Praxis im 1st-Level-Support mit. Sie besitzen sehr gute Kenntnisse in der Organisation und Verwaltung von Systemarchitekturen sowie in der Steuerung und Überwachung von Dienstleistern. Sie haben Spaß am Analysieren und verfügen über gute Kommunikationsfähigkeiten. Sie runden Ihr Profil mit guten Deutsch- und Englischkenntnissen ab. Eine umfassende Einarbeitung (inkl. Onboardingplan), um Sie optimal auf Ihre Tätigkeit vorzubereiten. Die Übernahme einer anspruchsvollen Tätigkeit mit einem hohen Gestaltungspielraum. Einen eigenständigen Aufgabenbereich sowie eine aktive Zusammenarbeit mit den Kollegen. Ein Work-Life-Balance-Konzept mit flexiblen Arbeitszeiten sowie der Möglichkeit zum Home-Office. Ein Personalentwicklungskonzept mit der Möglichkeit zur beruflichen & persönlichen Weiterentwicklung. Ein tolles Arbeitsumfeld mit regelmäßigen Unternehmensevents und kostenfreien Getränken.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleitung (m/w/d) für den LVR-Fachbereich 13: Umweltmaßnahmen, Baumaßnahmen, Betreiberaufgaben

Do. 14.10.2021
Köln
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Abteilungsleitung für den LVR-Fachbereich 31 „Umwelt, Baumaßnahmen, Betreiberaufgaben“, Abteilung 31.30 „Umweltund Klimaschutz, Nachhaltigkeitsmanagement“. Stelleninformationen Standort: Köln-Deutz Befristung: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit oder Teilzeit Vergütung: A14 LBesO NRW / E14 TVöD Ein A 14 Wert steht derzeit nicht zur Verfügung. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes. Personelle und fachliche Führung von acht Mitarbeitenden Verstetigung von Nachhaltigkeitsaspekten und Umweltschutz im Verwaltungshandeln Weiterentwicklung der Verwaltungsziele zur Umsetzung der AGENDA 2030 Einführung und Weiterentwicklung des Umweltmanagementsystems EMAS in den Dienststellen des LVR Wahrnehmung der Aufgaben eines/einer Umweltmanagementbeauftragten Institutionelle Vernetzung zu den Themen Umwelt- und Klimaschutz Umweltmanagementkoordination in und mit den Außendienststellen Fachliche Beratung und Schulung von Mitarbeitenden des LVR, insbesondere auch des Baubereichs Verfassen von Stellungnahmen und Ausarbeitungen zu Fachthemen Voraussetzung für die Besetzung im Beamtenverhältnis: Befähigung für die Laufbahn technische Dienste, Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt, erworben durch ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Studiengang Umwelttechnik/-management oder in den Studienbereichen Umweltschutz- und Entsorgungstechnik, Chemie, Biologie oder Umweltwissenschaften (Master, Magister oder Universitätsdiplom) Mindestens 3-jährige Berufserfahrung in Aufgabenfeldern mit Bezug zu Umwelt-, Klimaschutz-, und Nachhaltigkeitsthemen Voraussetzung für die Besetzung im Arbeitnehmerverhältnis: Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Studiengang Umwelttechnik/-management oder in den Studienbereichen Umwelt- und Entsorgungstechnik, Chemie, Biologie oder Umweltwissenschaften (Master, Magister oder Universitätsdiplom) oder Sonstige Beschäftigte, die aufgrund langjähriger Berufstätigkeit gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen nachweisen können  Mindestens 3-jährige Berufserfahrung in Aufgabenfeldern mit Bezug zu Umwelt-, Klimaschutz-, und Nachhaltigkeitsthemen Wünschenswert sind: Mindestens 2- jährige Leitungserfahrung Kenntnis moderner Führungsinstrumente Kenntnis entsprechender relevanter Rechtsvorschriften, insbes. Umweltrecht Befähigung zur Analyse und Bewertung komplexer Sachverhalte Erfahrung im Aufbau und Pflege von Netzwerken Erfahrungen in Umweltmanagementsystemen Erfahrungen im Projektmanagement Kenntnisse im Aufbau von Controllingmechanismen Kenntnisse kommunaler Verwaltungs- und Entscheidungsstrukturen und -abläufe und im Umgang mit politischen Vertretungen Kenntnisse des Aufgabenportfolios des LVR Ausgeprägte Überzeugungs-, Motivations-, Kommunikations-, Konflikt- und Durchsetzungsfähigkeit Moderne, attraktive und familienfreundliche Arbeitsbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf Die üblichen Sozialleistungen für den öffentlichen Dienst Ein umfangreiches Fortbildungsangebot Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich  Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung Freier Eintritt in die LVR-Museen Vielfältige Aufgaben Gute Entwicklungsperspektiven Eine Personalpolitik, die sich an den unterschiedlichen Lebensphasen der Mitarbeitenden orientiert Ein Beschäftigungsumfeld, das durch einen kooperativen Arbeitsstil geprägt ist Flexible Gestaltung der (Lebens-) Arbeitszeit Alternierende Heim-/Telearbeit (nach der Einarbeitung)  Zwei betriebsnahe Kitas am Standort Köln-Deutz Kostengünstiges Job-Ticket (VRS-Gebiet) Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln Zwei Kantinen und mehrere Kioske in den Dienstgebäuden in Köln-Deutz Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Director Cybersecurity Consulting (m/w/d)

Do. 14.10.2021
Köln, Berlin, München
Die INFODAS GmbH wurde 1974 gegründet und zählt heute zu den führenden Unternehmen für Informationssicherheit, Datenschutz und Hochsicherheitsprodukte in Deutschland. Unsere Kunden sind große Unternehmen, Mittelstand und der öffentliche Sektor im In- und Ausland. Das Cybersecurity Consulting Team wächst seit Jahren kontinuierlich und umfasst ca. 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bereichen Consulting, Datenschutz, Audit und Ethical Hacking. Es arbeitet eng mit dem IT & KI Consulting Team zusammen. Machen Sie die digitale Welt sicher und gestalten Sie die Zukunft des Cybersecurity Consulting Teams. Werden Sie Teil unserer Familie! Standort: Köln, Berlin oder München Vollzeit; Unbefristete Festanstellung Sie sind Mitglied der Geschäftsleitung (Board of Directors) und übernehmen die fachliche, wirtschaftliche (P&L) und disziplinare Gesamtverantwortung für die Business Division ITSecurity Consulting. Sie berichten an die Geschäftsführung (Managing Director Operations). Sie kennen die neusten Trends und Risiken in Digitalisierung, Compliance und IT-Sicherheit und entwickeln das Beratungs- und Themenportfolio für Kundensegmente weiter. Sie sorgen für eine hohe Qualität in unseren Beratungsdienstleistungen, eine optimale Kundenbetreuung sowie eine effiziente Ressourcen- und Projektsteuerung. Sie betreiben eigenverantwortlich Vertrieb und Business Development für IT Security Consulting in enger Zusammenarbeit mit der Corporate Division Sales. Die Entscheider unserer Kunden verstehen Sie als Experten mit strategischer Weitsicht für ihre jeweilige Situation, die über Cybersecurity hinaus geht. Sie sorgen für eine innovative, vertrauensvolle und mitarbeiterfördernde Arbeitsatmosphäre. Sie können ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (z. B. im Bereich Betriebswirtschaft, Informatik, Wirtschaftsinformatik, o.ä.) sowie technisches Verständnis nachweisen. Sie haben umfassende Erfahrung in der Bereichsleitung, P&L Verantwortung, Mitarbeiterführung sowie Multiprojektmanagement im Cyber- / IT Security Consulting. Sie verfügen über Zertifizierungen und Weiterbildungen im Aufgabengebiet Cybersecurity, IT und Projekt-/Programmanagement. Sie haben nachweisliche vertriebliche Erfolge im Umfeld Cyber- / IT Security Consulting. Sie handeln und denken strukturiert, strategisch und unternehmerisch. Sie sind belastbar und ein guter Motivator und Kommunikator. Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Notwendige Dienstreisen sind für Sie selbstverständlich. Aufgrund Ihres Aufgabengebiets ist die Durchführung einer Sicherheitsüberprüfung nach SÜG notwendig. Eine verantwortungsvolle Aufgabe in einem national und international wachsenden Familienunternehmen, welches auf nachhaltigen Erfolg abzielt. Ein offenes, kreatives, dynamisches Arbeitsumfeld mit hoher Mitarbeiterzufriedenheit Hervorragende Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Eine marktgerechte Vergütung inkl. variabler Gehaltsbestandteile Sie gestalten ihre Arbeitszeiten eigenverantwortlich und haben die Möglichkeit zum Home-Office. Attraktive Sozialleistungen (z. B. 30 Tage Urlaub, Freizeit an Brückentagen, Gruppenunfallversicherung, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, individuelle Entgeltumwandlungsmöglichkeiten, „infodas on bike“ etc.) Ein Dienstwagen auch zur privaten Nutzung
Zum Stellenangebot

Head of Customer Service Global / Leiter Vertrieb Innendienst national / international (m/w/d)

Mi. 13.10.2021
Köln
Unser Kunde ist ein traditionsreiches und renommiertes Familienunternehmen mit mehreren Tausend Mitarbeitern, das sich über die vergangenen Jahrzehnte kontinuierlich zu einem führenden Anbieter von Verbrauchsmaterial und Geräten für die medizinische Diagnostik, Labor und Wissenschaft entwickelt hat.  Das Unternehmen ist international ausgerichtet und unterhält zahlreiche Auslandsgesellschaften. Die führende Position unseres Kunden liegt nicht zuletzt an einer konsequenten Marktnähe und Kundenorientierung. Dem Bereich Vertriebsinnendienst/ Customer Service kommt dabei eine große Bedeutung zu. Head of Customer Service Global / Leiter Vertrieb Innendienst national / international (m/w/d) Die Position des Leiters Vertriebsinnendienst national / international am Unternehmenshauptsitz im Großraum Köln ist eine neu geschaffene Stelle, der die Abteilungen Vertriebsunterstützung / Customer Service (national), Auftragsdisposition (national und international) sowie Auftragsabwicklung (international) zugeordnet werden. Diese Abteilungen waren bislang separat organisiert und sollen nun erstmalig unter einer gesamtheitlichen Leitung geführt werden.  Der Stelleninhaber wird ein hochmotiviertes und fachlich sehr gutes Team aus rund 60 Personen übernehmen und seinerseits direkt an den Vorstand Vertrieb & Marketing / R&D des Unternehmens berichten. Zu den Hauptaufgaben des neuen Leiters wird es zählen, die Kontinuität in der hohen Markt- und Kundennähe der Verantwortungsbereiche zu gewährleisten und den Bereich zukunftsorientiert neu auszurichten. Im Fokus stehen hierbei die Weiterentwicklung und die Optimierung der Prozesse nach erfolgreicher SAP-Einführung zu Beginn des Jahres. Gesamtverantwortung für die Bereiche Vertriebsunterstützung / Customer Service und Auftragsdisposition und Auftragsabwicklung des Unternehmens mit direkter Berichtslinie an den Vorstand Konzeption und Implementierung einer mittel- bis langfristigen Customer Service-Strategie Fachliche / disziplinarische Führung, Motivation und Weiterentwicklung eines rund 60-köpfigen Teams, das es aus vormals separaten Bereichen zusammenzuführen gilt Optimierung der operativen Prozesse in den Bereichen unter Berücksichtigung der Kundenbedürfnisse und der internen SAP-Prozesse Verstärkte markt- und kundenbezogene Ausrichtung des Gesamtbereichs Reporting und Analyse der Aktivitäten im Bereich Steuerung und Führung von Projekten Weiterentwicklung und Ausrichtung der Auftragsabwicklung insbesondere in den internationalen Bereichen zur Unterstützung des internationalen SAP-Roll-outs Ausbau und Pflege der Schnittstellen zu allen relevanten Unternehmensbereichen, z.B. Vertrieb, Disposition, Produktion oder Einkauf Der Idealkandidat für die in Frage stehende Position verfügt über die folgenden Charakteristika: Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder aber eine vergleichbare Ausbildung Langjährige einschlägige Erfahrung als Führungskraft in einer vergleichbaren Position im Bereich Customer Service mit herausragenden Leadership Skills. Erfahrungshintergrund in einem produzierenden und international aufgestellten Unternehmen; idealerweise Branchenerfahrung in MedTech/Diagnostik, das ist aber kein Muss Nachweislich erfolgreiche Erfahrung in der Optimierung und Neuausrichtung der prozessualen Abläufe und der damit einhergehenden organisatorischen Veränderungen Sensibilität für die Kultur und die Historie eines mittelständisch geprägten Familienunternehmens Breite und interdisziplinäre Fachkompetenz und ein gutes Gespür für Zusammenhänge Gute SAP-Kenntnisse Fließende Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: