Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Abteilungsleitung: 57 Jobs in Ebersheim

Berufsfeld
  • Abteilungsleitung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 9
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 8
  • Gastronomie & Catering 6
  • Groß- & Einzelhandel 6
  • Hotel 6
  • Verkauf und Handel 6
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • It & Internet 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Versicherungen 2
  • Bildung & Training 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Handwerk 2
  • Transport & Logistik 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Druck- 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Freizeit 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 53
  • Mit Personalverantwortung 45
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 51
  • Teilzeit 7
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 50
  • Befristeter Vertrag 4
Abteilungsleitung

Technische Leitung (m/w/d) für Konstruktion und Produktion bei einem wachsenden Spezialbaumaschinenhersteller

Mi. 16.06.2021
Wiesbaden
Wachsender Spezialbaumaschinenhersteller - Einzel-/Kleinserienfertigung - rd. 200 Mitarbeiter Wir suchen für einen wachsenden Baumaschinenhersteller mit rund 200 Mitarbeitern im Raum Mainz / Wiesbaden. Das Unternehmen ist seit Jahrzehnten auf die Herstellung von Spezialbaumaschinen spezialisiert. Dabei werden nicht nur Standardmodelle, sondern auch innovative Sonderlösungen hergestellt. Zur Stärkung des weiteren Wachstums wird ein "Leiter Technik (m/w/d)" gesucht.Proaktives Management von Konstruktion und Produktion - Change Management Führung und Weiterentwicklung von bis zu 90 Mitarbeitern in den Bereichen elektrische Konstruktion (Leitung in Personalunion), mechanische Konstruktion und Produktion Change Management (Führungskräfte stärker in die Verantwortung nehmen) Reporting, Kosten- und Budgetplanung, Projektmanagement sowie termingerechte Fertigung Mitwirkung bei technischen Lösungsansätzen und Angeboten sowie systematischer Ausbau der Produktion zur Serienfertigung (Modularisierung, Rationalisierungen, Einsatz neuer Technik) Optimierung der Betriebs- und Arbeitsprozesse im Sinne eines kontinuierlichen Prozesses Übergeordnete Zuständigkeit für die Qualitätsstandards und die Arbeitssicherheit Enge Zusammenarbeit mit den weiteren Abteilungsleitern und der Geschäftsführung Unternehmerische geprägte Entwicklerpersönlichkeit mit Produktionserfahrung Eine Ausbildung als Techniker (m/w/d) oder Ingenieur (m/w/d) Fachrichtung Elektrotechnik oder Maschinenbau haben Sie erfolgreich abgeschlossen. Sie verfügen über eine mehrjährige Führungserfahrung mit Schwerpunkt Konstruktion, auch elektrisch, mit Kenntnissen in der Produktion im Bereich Bau-/Landmaschinen, (Sonder-)Maschinenbau, Anlagenbau oder Systeme dafür, wie Steuerungs-/Antriebs- oder Elektrotechnik. Modularisierungen, Baukastensysteme, Rationalisierung, Einsatz neuer Techniken sowie kontinuierliche Prozessverbesserungen sind Themen, mit denen Sie regelmäßig zu tun haben. Sie kennen mittelständische Strukturen und sind eine starke, kommunikative und agile Führungspersönlichkeit, die einen modernen Führungsstil pflegt und andere mitnehmen und motivieren kann. Gute ERP-Kenntnisse und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.In dieser spannenden Position berichten Sie direkt an die Geschäftsführung.
Zum Stellenangebot

Leiter:in Finanzen und Controlling (m/w/d)

Di. 15.06.2021
Mainz
Das Römisch-Germanische Zentralmuseum (RGZM) – Leibniz-Forschungsinstitut für Archäologie, eine Stiftung des öffentlichen Rechts, ist ein international tätiges außeruniversitäres Forschungsinstitut und Forschungsmuseum mit Standorten in Mainz, Mayen und Neuwied. Das RGZM ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft und beschäftigt zurzeit rund 200 Mitarbeiter:innen, hinzu kommen Stipendiat:innen und Gastwissenschaftler:innen aus dem In- und Ausland. Für unsere Administration am Standort Mainz suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n Leiter:in Finanzen und Controlling (m/w/d) Fachliche und disziplinarische Leitung des Bereichs Finanzen und Controlling Budget-, Forecast-, Mittelfristplanung, insb. Erstellung des finanzwirtschaftlichen Teils des Programmbudgets Verantwortung für die Debitoren-, Kreditoren-, Anlagen- und Hauptbuchhaltung sowie für die Überleitung in die kamerale Einnahmen- und Ausgabenrechnung Laufendes Haushalts- und Drittmittelmanagement Vorbereitung und firstgemäße Erstellung des kameralen Jahresabschlusses Koordination der fristgemäßen Vorlage der geforderten Verwendungsnachweise Überwachung und Steuerung sämtlicher Steuerangelegenheiten Überwachung und Steuerung der Finanzströme des RGZM zur Sicherstellung der Liquidität auftragsgemäße Umsetzung der Grundsätze und Richtlinien sowie der für die Ordnungsmäßigkeit und die Einhaltung der Standards der Rechnungslegung maßgeblichen Abläufe und Prozesse im Rechnungswesen Pflege und Optimierung der Kosten- und Leistungsrechnung Weiterentwicklung des Controllings und des Berichtswesens für die internen und externen Zielgruppen, insbesondere die Geschäftsführung Aufbau eines Risikomanagement-Systems Erste/r Ansprechpartner:in für Banken, Behörden, Steuerberatungen und Wirtschaftsprüfung Beratung der Geschäftsführung und der dezentralen Einheiten in allen finanzrelevanten Fragestellungen abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation mehrjährige praktische Erfahrung im Finanz- und Rechnungswesen, wünschenswert in leitender Funktion umfassende Kenntnisse der Rechnungslegung gründliche und vielseitige Fachkenntnisse des Haushalts- und Zuwendungsrechts sowie des Handels- und Steuerrechts sicherer Umgang mit modernen Controlling- und Reporting-Instrumenten Kenntnisse der Finanzsoftware ProFiskal sind wünschenswert Teamgeist und Kommunikationsstärke verbunden mit einem hohen Maß an Serviceorientierung Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten und die Bereitschaft, sich stetig weiterzuentwickeln Gute Englischkenntnisse und ein sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen runden Ihr Profil ab Eine vielseitige, herausfordernde Tätigkeit in einem leistungsstarken, motivierten und sympathischen Team innerhalb eines Forschungsinstituts und -museums der Leibniz-Gemeinschaft Eine Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen kann die Position bis zur Entgeltgruppe 13 des TV-L vergütet werden Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung (VBL) Eine vergünstigte Fahrkarte für öffentliche Verkehrsmittel (Jobticket MVG Tarifgebiet 65)
Zum Stellenangebot

Küchenchef (m/w/d)

Di. 15.06.2021
Mainz
Wir suchen DICH!   Die aktuelle Situation ist für uns alle eine herausfordernde Zeit. Wir freuen uns sehr auf die Zeit nach dem Lockdown.Eines ist sicher, es kommen definitiv wieder bessere Zeiten!  Sei dabei, wenn wir unsere Gäste wieder in unserem Restaurant LeBonbon Willkommen heißen dürfen.            Anstellungsart: Vollzeit ·      Verarbeitung frischer Zutaten, überwiegend aus eigener Produktion ·      Übliche Vorbereitungsarbeiten ·      Einhaltung sämtlicher Hygienevorschriften gemäß HACCP ·      Übliche Reinigungsarbeiten ·      Einhaltung der Unternehmensstandards ·      Sicherung einer gleichbleibenden Qualität   ·      Du hast eine abgeschlossene Ausbildung als Koch/Köchin ·      Du verfügst über handwerkliches Geschick und detaillierte Fach- und HACCP-Kenntnisse ·      Du arbeitst selbstständig, bist kreativ, belastbar und flexibel ·      Du bist ein Teamplayer und hast Freude an Deiner Arbeit ·      Du übernimmst Verantwortung für einen in jeder Beziehung reibungslosen Organisations- und             Arbeitsablauf im gesamten Küchenbereich innerhalb des Betriebes ·      Der sorgsame Umgang mit Lebensmitteln ist für Dich ebenso selbstverständlich wie die Pflege und Reinigung aller eingesetzten Arbeitsgeräte ·      Du hast ein hohes Qualitätsbewusstsein ·      Du möchtest unser Küchenteam bei der Zufriedenstellung unserer Gäste unterstützen und hast Freude am Umgang mit frischen und hochwertigen Produkten Ein sehr gutes Arbeitsklima in einem familiären, freundschaftlichen Team Eine attraktive Vergütung Du erhälst Unterstützung bei Deiner Einarbeitung und die Möglichkeit, Deine berufliche Zukunft im Unternehmen aktiv mitzugestalten Sicherer Arbeitsplatz in einem schönen Ambiente innerhalb eines innovativen Unternehmens  Wenn Du in einem familiären, zeitgemäßen und innovativen Unternehmen starten möchtest, dann freuen wir uns sehr über Deine Kontaktaufnahme. Es erwartet Dich ein engagiertes Team und ein Arbeitsumfeld mit Niveau und Fairness.   Wir freuen uns auf Dich.
Zum Stellenangebot

Souschef (m/w/d)

Di. 15.06.2021
Eltville am Rhein
Hochwertige Esskultur in einer Atmosphäre, die begeistert; das bieten wir unseren Gästen in unseren Lunch-Restaurants, an der Espressobar, im Tagungs- und Konferenzservice sowie im Event-Catering. Unsere Gäste stehen im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns. Sie sind der Grund für das, was wir jeden Tag tun. Und das was wir tun, das lieben wir. Wir sind ein inhabergeführtes, stark expandierendes mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Wiesbaden, das sich auf hochwertiges Business Catering spezialisiert hat. Seit über 15 Jahren erfolgreich am Markt, zählen zu unserem Kundenkreis namhafte deutsche und internationale Unternehmen. Unsere Unternehmenskultur ist geprägt durch hohes Engagement, gegenseitigen Respekt, Flexibilität, nachhaltiges Handeln und einen hohen Qualitätsanspruch. Anstellungsart: Vollzeit eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe flache Hierarchien in einem inhabergeführten Unternehmen eine offene und freundliche Arbeitsatmosphäre Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten eine langfristige und sichere Position in einem expandierenden Unternehmen attraktives Gehalt nebst Sonderleistungen ein überzeugendes, freundliches, respektvolles Auftreten gegenüber Mitarbeitern und unseren Gästen eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Koch Erfahrung in der gehobenen Gastronomie Leidenschaft, Kreativität, Liebe zum Detail, Ehrgeiz sowie Spaß an der Gastronomie gute Umgangsformen und einen hohen Qualitätsanspruch an sich selbst Einsatzbereitschaft und selbstständige Arbeitsweise gute PC-Kenntnisse (MS Office) Einsatzbereitschaft am Abend, an Wochenenden sowie bei Sonderveranstaltungen Aktive Unterstützung des Teams bei der täglichen Vorbereitung der Speisen Unterstützung des Küchenchefs bei den administrativen Aufgaben wie Menüplanung, Bestellung, Deklaration Mithilfe und Erstellung der Inventur regelmäßige Kontrolle der Lebensmittel und Lieferungen Überwachung und Einhaltung der Hygienevorschriften (HACCP)
Zum Stellenangebot

Sachgebietsleitung (m/w/d) Förderwesen Kinderbetreuungseinrichtungen beim Jugendamt

Di. 15.06.2021
Darmstadt
Darmstadt steht für Wissenschaft und Forschung, für Kunst, Kultur und Jugendstil. Seit 1998 ist die Wissenschaftsstadt eine Stadt der Zuwanderer: Die Zahl der Einwohnerinnen und Einwohner hat seitdem stetig zugenommen. Zum 31. Dezember 2014 gab es in Darmstadt 154.002 Einwohner, Tendenz steigend.  Sachgebietsleitung (m/w/d) Förderwesen Kinderbetreuungseinrichtungen beim Jugendamt Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und wünschen sich gleichzeitig einen sicheren Arbeitsplatz mit einer familienbewussten Personalpolitik? Dann sind Sie bei uns richtig! Zur Leitung unseres Teams bieten wir Ihnen folgende Stelle: Unser Angebot: Eintritt sofort Dauer unbefristet Arbeitszeit Vollzeit (41 Std./Wo.), Teilzeit möglich Bezahlung A 11 HBesG Bewerbungsfrist 16. Juni 2021, Kennziffer 1/116 (bitte angeben) Das Jugendamt ist Träger der öffentlichen Jugendhilfe. Aufgabe ist unter anderem die Förderung der Erziehung und Entwicklung junger Menschen. Im gesamten Jugendamt arbeiten rund 700 Personen. In der Internen Verwaltung gibt es 24 Mitarbeitende in den Bereichen allgemeine Verwaltung, Personal, Registratur, Haushalt und Förderung, davon sind 7 Mitarbeitende im Sachgebiet Förderwesen Kinderbetreuungseinrichtungen beschäftigt. Leitung des Sachgebiets Förderwesen Kinderbetreuungseinrichtungen städtische Betriebskostenförderung freier und kirchlicher Träger von Kinderbetreuungseinrichtungen in Darmstadt mit der Prüfung der jährlich vorzulegenden Verwendungsnachweise sowie Festlegung, Auszahlung und gegebenenfalls Verrechnung der für den laufenden Betrieb notwendigen Abschlagszahlungen Koordination und Fortschreibung der Förderrichtlinien für freie Träger auf der Grundlage jeweils geltenden Rechts Führung von Verhandlungen bei Veränderungen der bestehenden Kinderbetreuung sowie Durchsetzung der städtischen Regularien/Fördervoraussetzungen beziehungsweise Fördergrundlagen Koordination und Abwicklung aufgelegter Landes- und Bundesförderprogramme mit entsprechender Beratung und Unterstützung der Träger von Kinderbetreuungseinrichtungen Erstellung von Magistratsvorlagen Bachelorprüfung im Studiengang Bachelor of Arts Allgemeine Verwaltung beziehungsweise Laufbahnprüfung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst mehrjährige Berufserfahrung (ab 2 Jahre) fundierte MS-Office-Kenntnisse Bereitschaft, sich schnell in wechselnde, komplexe Sachverhalte einzuarbeiten Fähigkeit zur Erarbeitung und Umsetzung von kreativen Ideen zur konzeptionellen Weiterentwicklung Erfahrungen und Sicherheit im Umgang mit komplexen haushalts- und finanzwirtschaftlichen Vorgängen gute Kenntnisse der Doppik Verhandlungsgeschick, Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit Bildschirmtauglichkeit Wünschenswert darüber hinaus sind: Erfahrungen in der Personalführung Kenntnisse im Abrechnungsprogramm New System Kommunal Kenntnisse im Programm PARLIS verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet flexible Arbeitszeiten Arbeiten in einem kleinem Team Arbeiten in der Wissenschaftsstadt Darmstadt ausgezeichnete ÖPNV-Anbindung mit dem kostenlosen Jobticket Premium, -> Standort des Arbeitsplatzes: Frankfurter Straße 71, 64293 Darmstadt
Zum Stellenangebot

Sachgebietsleitung (m/w/d) Förderung von Tagespflegepersonen und Abrechnung Kita-Elternentgelte beim Jugendamt

Di. 15.06.2021
Darmstadt
Darmstadt steht für Wissenschaft und Forschung, für Kunst, Kultur und Jugendstil. Seit 1998 ist die Wissenschaftsstadt eine Stadt der Zuwanderer: Die Zahl der Einwohnerinnen und Einwohner hat seitdem stetig zugenommen. Zum 31. Dezember 2014 gab es in Darmstadt 154.002 Einwohner, Tendenz steigend.  Sachgebietsleitung (m/w/d) Förderung von Tagespflegepersonen und Abrechnung Kita-Elternentgelte beim Jugendamt Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und wünschen sich gleichzeitig einen sicheren Arbeitsplatz mit einer familienbewussten Personalpolitik? Dann sind Sie bei uns richtig! Zur Leitung unseres Teams bieten wir Ihnen folgende Stelle: Unser Angebot: Eintritt sofort Dauer unbefristet Arbeitszeit Vollzeit (41 Std./Wo.), Teilzeit möglich Bezahlung A 10 HBesG Bewerbungsfrist 16. Juni 2021, Kennziffer 1/117 (bitte angeben) Das Jugendamt ist Träger der öffentlichen Jugendhilfe. Aufgabe ist unter anderem die Förderung der Erziehung und Entwicklung junger Menschen. Im gesamten Jugendamt arbeiten rund 700 Personen. In der Internen Verwaltung gibt es 24 Mitarbeitende in den Bereichen allgemeine Verwaltung, Personal, Registratur, Haushalt und Förderung, davon sind 6 Mitarbeitende im Sachgebiet Kindertagespflegepersonen und Abrechnung Kita-Elternentgelte beschäftigt. Leitung des Sachgebiets Kindertagespflegepersonen und Abrechnung Kita-Elternentgelte Förderung der Tagespflege laut städtischer Kindertagespflegesatzung inklusive laufender Landesförderung Förderung von Kindern in Tageseinrichtungen und Tagespflege gemäß SGB VIII Landesförderungen Fachdienste und Investitionsförderprogramm Referent/in im Rahmen der Qualifizierung von Tagespflegepersonen Bachelorprüfung im Studiengang Bachelor of Arts Allgemeine Verwaltung beziehungsweise Laufbahnprüfung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst mehrjährige Berufserfahrung (ab 2 Jahre) fundierte Kenntnisse der Sozialgesetzbücher, der Verwaltung und der Verwaltungsabläufe fundierte MS-Office-Kenntnisse Verhandlungsgeschick, Kommunikationsfähigkeit sowie sicheres Auftreten, Konfliktfähigkeit und Organisationsfähigkeit Bildschirmtauglichkeit Wünschenswert darüber hinaus sind Erfahrungen in der Personalführung. verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet flexible Arbeitszeiten Arbeiten in einem kleinem Team Arbeiten in der Wissenschaftsstadt Darmstadt ausgezeichnete ÖPNV-Anbindung mit dem kostenlosen Jobticket Premium, -> Standort des Arbeitsplatzes: Frankfurter Straße 71, 64293 Darmstadt
Zum Stellenangebot

Sachgebietsleitung (m/w/d) Verwaltung beim Jugendamt, Abteilung Eingliederungshilfe

Di. 15.06.2021
Darmstadt
Darmstadt steht für Wissenschaft und Forschung, für Kunst, Kultur und Jugendstil. Seit 1998 ist die Wissenschaftsstadt eine Stadt der Zuwanderer: Die Zahl der Einwohnerinnen und Einwohner hat seitdem stetig zugenommen. Zum 31. Dezember 2014 gab es in Darmstadt 154.002 Einwohner, Tendenz steigend.  Sachgebietsleitung (m/w/d) Verwaltung beim Jugendamt, Abteilung Eingliederungshilfe Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und wünschen sich gleichzeitig einen sicheren Arbeitsplatz mit einer familienbewussten Personalpolitik? Dann sind Sie bei uns richtig! Zur Leitung unseres Teams mit 19 Mitarbeiter/innen bieten wir Ihnen folgende Stelle: Unser Angebot: Eintritt sofort Dauer unbefristet Arbeitszeit Vollzeit (41 Std./Wo.), Teilzeit möglich Bezahlung A 11 HBesG Bewerbungsfrist 16. Juni 2021, Kennziffer 1/115 (bitte angeben) Das Jugendamt hat rund 700 Mitarbeitende und ist Träger der öffentlichen Jugendhilfe. Aufgaben sind unter anderem die Förderung der Erziehung und Entwicklung junger Menschen. Die Eingliederungshilfe ist zuständig für die Förderung junger Menschen im Rahmen des Bundesteilhabegesetzes (BTHG). Sachgebietsleitung (Dienst- und Fachaufsicht für die unterstellten Mitarbeitenden, Ansprechperson in Beschwerdefällen, Bearbeitung und Entscheidung von Grundsatzangelegenheiten, Verantwortung für die Überwachung/Sicherstellung der Anwendung und Beachtung der für den Zuständigkeitsbereich geltenden rechtlichen Vorgaben und Regelungen, Verantwortung für das Finanzbudget) Begutachtung der eingegangenen Anträge und Prüfung der örtlichen und sachlichen Zuständigkeit umfassende und eigenständige Bearbeitung der Anträge nach den gesetzlichen Vorgaben des SGB IX und des BTHG bis zur Entscheidungsreife, Prüfung von vorrangigen Leistungsansprüchen und Feststellung von Kosten- und Unterhaltsbeiträgen enge Abstimmung und Zusammenarbeit mit weiteren Akteuren im Gesamtplanverfahren, wie verschiedenen Rehabilitationsträgern, Leistungsberechtigten, Angehörigen, Betreuern und Einrichtungen Prüfung und Zahlbarmachung der gewährten Leistungen Einbeziehung anderer öffentlicher Stellen Benchmarking und Statistik Bachelorprüfung im Studiengang Bachelor of Arts Allgemeine Verwaltung beziehungsweise Laufbahnprüfung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst mehrjährige Berufserfahrung (ab 2 Jahre) Kenntnisse im Bereich Kassenwesen fundierte MS-Office-Kenntnisse kollegiale Zusammenarbeit mit den am Gesamtprozess beteiligten Personen Bereitschaft zur ständigen Fortbildung Verhandlungsgeschick, Kommunikationsfähigkeit, Einfühlungsvermögen sowie Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Entscheidungsfähigkeit Bildschirmtauglichkeit Wünschenswert sind darüber hinaus Erfahrungen in der Personalführung. verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet flexible Arbeitszeiten Mitwirkung beim Aufbau einer neuen Abteilung gemischte Altersstruktur Arbeiten in der Wissenschaftsstadt Darmstadt ausgezeichnete ÖPNV-Anbindung mit dem kostenlosen Jobticket Premium, -> Standort des Arbeitsplatzes: Frankfurter Straße 71, 64293 Darmstadt
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter (m/w/d) Deployment

Di. 15.06.2021
Wiesbaden
Für die Abteilung Deployment am Standort Wiesbaden suchen wir Sie ab sofort als Abteilungsleiter (m/w/d) Deployment Die SV Informatik GmbH mit Sitz in Mann­heim ist ein Unter­nehmen der SV Sparkassen­Versicherung Holding AG. Die Gesell­schaft stellt als IT-Dienst­leister Informations­systeme und Anwen­dungen für Versicherungs­unter­nehmen zur Ver­fügung und beschäf­tigt in Mannheim, Dresden, Kassel, Stuttgart und Wiesbaden rund 450 Mitar­beiterinnen und Mit­arbeiter. Disziplinarische Füh­rung und fach­liche An­leitung der Mit­arbeiter (m/w/d) der Abtei­lung Betriebswirtschaftliche Steue­rung der Abtei­lung unter Berück­sichtigung der Geschäfts­strategie Kontinuierliche Weiter­entwicklung der Themen Deployment, Umge­bungs- und Change­management ent­lang der Entwicklungs­kette und dem Betrieb der SV Informatik Gestaltung der Prozesse an der Schnitt­stelle zwischen Anwendungs­entwicklung und Betrieb Sie vertreten die Abtei­lung in den Gremien der SV Informatik Ein abgeschlossenes Studium der Fach­richtung (Wirt­schafts-)Infor­matik oder eine ver­gleichbare Qualifi­kation Eigenständigkeit bei der Bear­beitung von kom­plexen Themen­stellungen Erfahrung in der Personal­führung von IT-Organisations­einheiten Erfahrungen im Umgang mit Tools zur Sourcen­verwaltung (Dimensions, Git) und zum Software­deployment (z.B. ARA) Erfahrung in der Umgebungs­bereit­stellung und dem Umgebungs­management Gute Kenntnis der Betriebsprozesse, insbesondere des Changeprozesses Unternehmerisches Denken und Handeln Kommunikationsstärke und gute metho­dische und soziale Kompetenz Bereitschaft zur Reise­tätigkeit ProjekteMit Verantwortung und Freiräumen abwechs­lungs­reiche Projekte um­setzen. ArbeitsklimaMit einer flachen Hierarchie und schnellen Ent­schei­dungs­wegen besser arbeiten. FlexibilitätMit einer 38-Stunden-Woche im flexiblen Arbeits­zeit­modell mehr Frei­zeit haben. TeamMit engagierten Kollegen zu­sam­men­arbeiten und gemein­sam neue Ziele erreichen. Macher­mentalitätMit eigenen Visionen und Innovationen zum Erfolg des Unter­nehmens beitragen. WeiterbildungMit zahlreichen indivi­duellen Fort­bildungen ein un­be­zahl­bares Know-how erlangen.
Zum Stellenangebot

Projektleiter Wärmewende, Energiekonzepte, Energie-Contracting (w/m/d)

Mo. 14.06.2021
Wiesbaden
Das Land Hessen will bis zum Jahr 2050 klimaneutral sein und die gebrauchte Energie bei Strom und Wärme vollständig aus erneuerbaren Ressourcen gewinnen. Die LEA LandesEnergieAgentur Hessen GmbH (LEA Hessen) als Teil der HA Hessen Agentur Holding ist mit der Umsetzung von zielführenden Maßnahmen dazu beauftragt. Als unabhängige Expertinnen und Experten beraten und begleiten wir Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Kommunen in Hessen bei der Umsetzung von Maßnahmen zum Klimaschutz, zur Energieeffizienz und zum Ausbau erneuerbarer Energien. Unser Motto lautet: Wir schaffen gemeinsam eine erfolgreiche Energiewende. Für ein klimaneutrales Hessen. Für eine lebenswerte Zukunft. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n Projektleiter Wärmewende, Energiekonzepte, Energie-Contracting (w/m/d) Leitung und Mitarbeit des Aufgabenbereiches – Budget- und Ressourcensteuerung, Arbeits- und Projektplanung, Abstimmung mit Auftraggeber Bewerben und Anstoßen von dezentralen Energieeffizienz- und Energieerzeugungsmaßnahmen und deren Umsetzung mit Hilfe von Contracting-Lösungen Impulsberatungen zu Energiekonzepten auch im Hinblick auf die Sektorenkopplung Orientierungsberatung und Begleitung technisch anspruchsvoller Energieversorgungslösungen Erarbeitung von Vorlagen zur Angebotskalkulation, Ausschreibung und Vereinbarung von Energiekonzepten und Energiedienstleistungen Verantwortliche Betreuung des Contracting-Netzwerks Hessen Organisation und inhaltliche Gestaltung von Veranstaltungen Angebotseinholung und Auftragsvergabe an Dienstleister Abgeschlossenes technisches oder wirtschaftliches Studium, bevorzugt mit Schwerpunkten im Bereich Energiewirtschaft, Energietechnik oder vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung in der Projektarbeit sowie in der Konzeptionierung, Entwicklung und Planung von Energieversorgungslösungen im Energie-Contracting Gute Kenntnisse im Energiesektor, insbesondere des Marktes für Energiedienstleistungen Erfahrungen in der Organisation von Veranstaltungen und der Abwicklung von Verwaltungsaufgaben Ausgeprägte Kundenorientierung (idealerweise mit Vertriebserfahrung) und Marktkenntnis im Bereich der Energieerzeugung und Contracting-Lösungen Hervorragende mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit und Kommunikationsstärke Strukturierte, präzise und selbständige Arbeitsweise Mitwirkung beim Aufbau der LEA Hessen Anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabenspektrum Engagierte Kolleginnen und Kollegen, die sich mit ihrer Aufgabe identifizieren Flexible und geregelte Arbeitszeiten Attraktive Versorgungsleistungen Die Stelle ist in Vollzeit zunächst befristet für den Zeitraum von 24 Monaten eingerichtet. Der Einsatzort ist Wiesbaden. Die Eingruppierung erfolgt, entsprechend Qualifikation und Erfahrung, in die Entgeltgruppe 11 - 13 der Anlage 1B zum TV-H in ihrer jeweils gültigen Fassung.
Zum Stellenangebot

Sachgebietsleiter/in im Bereich Monitoring informationstechnische Überwachung (wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in) (m/w/d)

Mo. 14.06.2021
Wiesbaden
Wir als Zentralstelle der deutschen Polizei tragen zusammen mit den Sicherheitsbehörden des Bundes und der Länder aktiv zur inneren Sicherheit Deutschlands bei. Wir führen Ermittlungsverfahren, schützen die Mitglieder der Verfassungsorgane des Bundes, arbeiten national und international eng mit anderen Sicherheitsbehörden zusammen, analysieren, forschen und entwickeln neue Techniken und Methoden zur Kriminalitätsbekämpfung im 21. Jahrhundert – und das in einem Team mit über 70 verschiedenen Berufsgruppen. Sachgebietsleiter/in im Bereich Monitoring informationstechnische Überwachung (wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in) Standort: Wiesbaden Art der Beschäftigung: Vollzeit/Teilzeit Bewerbungsfrist: 11.07.2021 Arbeitsbeginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt Vergütung: EG 14 TV EntgO Bund mit dem Ziel der Verbeamtung Unterstützen Sie uns als Sachgebietsleitung im Kompetenzzentrum Informationstechnische Überwachung bei der operativen Einsatz- und Ermittlungsunterstützung. Machen auch Sie das Richtige und bewerben Sie sich jetzt! Leitung des Sachgebiets „Protokollierung, Test und Monitoring“ mit Test und Bewertung von Software zur informationstechnischen Überwachung hinsichtlich Rechtmäßigkeit, Datenschutz und IT-Sicherheit einschließlich der Planung und Steuerung des Personal- und Sachmitteleinsatzes im Sachgebiet Konzeptionelle Weiterentwicklung der informationstechnischen Überwachung im Bereich Protokollierung, IT-Sicherheit und Monitoring Beratung übergeordneter Stellen Beobachtung der technischen und rechtlichen Entwicklung im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik Nationaler und internationaler Informationsaustausch, auch im Rahmen von Vortragstätigkeiten Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom oder Magister) der Informatik, Physik, Mathematik oder ein vergleichbares abgeschlossenes Hochschulstudium aus dem MINT-Bereich mit IT-Anteil On Top Sie haben Erfahrungen in der Softwareprogrammierung Sie verfügen über Erfahrung in der Konzeptionierung und Implementierung von ablauforganisatorischen Prozessen Sie haben gute Kenntnisse in Konzepten der IT-Sicherheit und der Anwendung von Verschlüsselungs- und Authentifizierungsverfahren Sie kennen sich mit Datenschutz und Protokollierung aus Sie kennen sich im Bereich Softwaretests sowie im Test- und Anforderungsmanagement aus Sie kennen sich mit Projektmanagement und projektbezogenem Arbeiten aus Sie sind team- und kommunikationsfähig, zeichnen sich durch Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft aus und sprechen gutes Englisch (Niveau B2 (GER)) Sie haben eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise, verfügen über gute kognitive und organisatorische Fähigkeiten, sind belastbar sowie selbstständig und flexibel bei der Aufgabenerledigung Ein gutes Gefühl: sinnstiftender Job in einer oberen Bundesbehörde, krisensicher und unbefristet mit spannenden, vielseitigen und herausfordernden Aufgaben Work-Life-Balance: 30 Tage Urlaub, Überstundenausgleich, 24. und 31.12. arbeitsfrei, flexible Arbeitszeitgestaltung, Teilzeit in verschiedenen Modellen und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Ein sportliches Team: vielfältiges Sportangebot, kostenlose Gesundheits- und Fitness-Checks Langfristige Planbarkeit: sicherer Job im Öffentlichen Dienst mit der Möglichkeit der Verbeamtung Ihr Arbeitsleben mit persönlichen Freiräumen verbinden: Sparen Sie Zeiten für Ihr Sabbatical an und verwirklichen Sie Ihre Träume! Vergütung: Entgeltgruppe 14 TV EntgO Bund, Planstelle A 14 BBesG hinterlegt; Eingruppierung nach tariflichen Bestimmungen TV EntgO Bund und vorliegenden persönlichen Voraussetzungen, Verbeamtung bei Vorliegen der beamten- und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen; Abordnung von Beamtinnen und Beamten mit dem Ziel der Versetzung ins BKA, BKA-Zulage
Zum Stellenangebot


shopping-portal