Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Abteilungsleitung: 118 Jobs in Esslingen am Neckar

Berufsfeld
  • Abteilungsleitung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 18
  • Gastronomie & Catering 15
  • Hotel 15
  • Groß- & Einzelhandel 10
  • Verkauf und Handel 10
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 10
  • It & Internet 9
  • Elektrotechnik 7
  • Feinmechanik & Optik 7
  • Maschinen- und Anlagenbau 7
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 6
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 5
  • Recht 5
  • Unternehmensberatg. 5
  • Wirtschaftsprüfg. 5
  • Baugewerbe/-Industrie 4
  • Bekleidung & Lederwaren 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Textilien 4
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 117
  • Mit Personalverantwortung 97
  • Ohne Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 118
  • Home Office 24
  • Teilzeit 13
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 112
  • Befristeter Vertrag 6
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Abteilungsleitung

Leiter Marketing Analytics & Intelligence (m/w/d) / Remote möglich

Fr. 17.09.2021
Stuttgart
Fashion und Lifestyle, 6.000 Mitarbeiter, 13 Department Stores, 1 Online-Shop, 1000 Marken, 20 Restaurants & Confiserien, 15 erstklassige Services und stets ein besonderes Einkaufserlebnis – das ist Breuninger. Als Leiter Marketing Analytics (m/w/d) erwartet Dich ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung und Raum für neue Ideen Gemeinsam mit Deinem Team aus Marketing Analysten und Data Scientists verantwortest Du die gesamte Datenanalyse und -interpretation des digitalen Marketings in allen Ländern, entwickelst eigene Algorithmen und unterstützt bei der Realisierung von innovativen MarTech Produkten und Use Cases Zur Maximierung des Marketing ROI verbesserst Du kontinuierlich das dynamische Attribution Modelling, implementierst Predictive Models und entwickelst unsere Budgetsteuerungsmodelle weiter Du verantwortest die Erfolgsmessung unserer on- und offline Marketingaktivitäten, die Weiterentwicklung des Berichtswesen, die Forecasting-Prozesse und definierst entsprechende KPI-Systeme Darüber hinaus gestaltest Du den weiteren Ausbau des Teams und übernimmst die disziplinarische und fachliche Führung von acht Teammitgliedern Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschafts-/ Medieninformatik, BWL, Mathematik, Statistik oder eine vergleichbare Qualifikation Du bringst mind. 3-5 Jahre einschlägige Berufserfahrung in der Marketing Analyse sowie erste Erfahrung in der Führung und Weiterentwicklung von Teams mit Du besitzt exzellente Fähigkeiten in der Analyse und Interpretation von komplexen Datenstrukturen sowie ein hohes mathematisches Verständnis Dich zeichnen eine hohe Expertise in SQL, Python und in Excel sowie gängigen Datenbank- und Analysetools aus. Der Umgang mit Web Analytics Tools (Adobe Analytics, Econda etc.) gehören für Dich zum Daily Business Du bist ein Teamplayer, arbeitest eigenverantwortlich, ergebnisorientiert und übernimmst gerne Verantwortung für Veränderung Bei uns erhältst Du die Möglichkeit, in einem modernen, agilen sowie wertschätzenden Umfeld zu arbeiten. Fühlst Du Dich angesprochen? Dann findest Du bei Breuninger ein Team, in dem Du Dich wohlfühlen und nachhaltig wirken kannst. Eine spannende Herausforderung in einem innovativen und gleichzeitig traditionsreichen Unternehmen Attraktives Gehaltspaket mit freiwilligen Sozialleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie 30 Tage Urlaub Eine große Verantwortung und Raum für eigenen Ideen 20% Mitarbeiterrabatt auf das gesamte Sortiment gemäß den aktuellen betrieblichen Bestimmungen Hochmotivierte Kollegen in einem tollen Team Persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Produktionsleiter / Lagerleiter (m/w) – Chemie und Schmierstoffe

Fr. 17.09.2021
Stuttgart
Die SCHARR-Unternehmensgruppe gehört zu den erfolgreichsten konzernfreien Energiehandelsunternehmen in Süddeutschland mit dem Kerngeschäft im Mineralöl- und Flüssiggasvertrieb. Für unseren Geschäftsbereich Fluid, der insbesondere den Vertrieb von hochwertigen Mobil-Markenschmierstoffen, CONDOR-Kühlschmierstoffen sowie Lösemitteln umfasst, suchen wir zur Steuerung und Organisation unseres neuen Tanklagers, Mischbetriebs und Abfüllbereichs für Chemieprodukte und Schmierstoffe am Standort Stuttgart einen Produktionsleiter / Lagerleiter (m/w) – Chemie und Schmierstoffe Im vor wenigen Jahren neu gebauten Schmierstofftanklager mit rund 800 m³ Kapazität lagern und blenden wir rund 60 verschiedene Schmierstoffe. Aktuell bauen wir ein neues hochmodernes Lösemitteltanklager mit Mischbetrieb für rund 40 Produkte mit rund 2.000 m³ Lagerkapazität. Fachliche und disziplinarische Leitung und Entwicklung der Mitarbeiter (m/w) Verantwortung für die Organisation und Sicherstellung der logistischen Abläufe (Wareneingang, -umschlag und -ausgang) Steuerung der Produktion und Abfüllplanung Organisation und Überwachung der Prozesse und Anlagen nach gesetzlichen Vorgaben und internen Richtlinien Organisation und Durchführung der Container- und Tankwagenreinigung, der Bestandsüberwachung sowie von regelmäßigen Inventuren und der Leergutverwaltung Gewährleistung und Weiterentwicklung der Umwelt-, Sicherheits- und Qualitätsstandards Funktion als direkter Ansprechpartner (m/w) für unsere internen Bereiche (Vertrieb, Einkauf, Labor, Logistik) Ausbildungsabschluss im Bereich Logistik bzw. Chemie, idealerweise mit Weiterbildung zum Meister / Techniker (m/w), oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige praktische Erfahrung in der Mitarbeiterführung und im Lagermanagement Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Gefahrstoffen, der Zollabwicklung und der Energiesteuer Ausgeprägte Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke, Organisationsgeschick und Spaß an Technik Englischkenntnisse in Wort und Schrift von Vorteil Gute MS-Office-Kenntnisse Stapler- und Führerschein von Vorteil unbefristete Anstellung in einem erfolgreichen und zukunftsorientierten Familienunternehmen interessante Tätigkeit in einem angenehmen Betriebsklima übertarifliche Vergütung mit attraktiven Sozialleistungen wie einer Betriebsrente, einem Arbeitgeberzuschuss zur Altersvorsorge und einer zusätzlichen Unfallversicherung Betriebskantine mit täglich frisch zubereitetem Essen sowie zweimal wöchentlich frisches Obst modern ausgestatteten Arbeitsplatz, kostenfreie Parkplätze sowie Firmenticket/ÖPNV
Zum Stellenangebot

Vorarbeiter Hochbau (m/w)

Fr. 17.09.2021
Karlsruhe (Baden), Freiburg im Breisgau, Stuttgart, Heilbronn (Neckar), Ulm (Donau), Frankfurt am Main, Düsseldorf, Darmstadt, Heidelberg, Rottweil
Karlsruhe, Freiburg, Stuttgart, Heilbronn, Ulm, Frankfurt, Düsseldorf, Darmstadt, Heidelberg, Rottweil, Nürnberg Vorarbeiter Hochbau (m/w) „Wir bauen Zukunft!“ – unter diesem Slogan entwickelt sich weisenburger kontinuierlich weiter: 1955 als Baufirma gegründet, umfasst die weisenburger-Gruppe leistungsstarke Unternehmen, welche die komplette Wertschöpfungskette der Bau- und Immobilienbranche abdecken. Die Gesamtleistung beträgt insgesamt 350 Mio. €. Mit mehr als 500 Mitarbeitern wird ein Bauvolumen von jährlich ca. 1.600 Wohneinheiten, rund 600 Reihenhäusern, 600 Wohnungsmodernisierungen sowie einem Dutzend Pflegeeinrichtungen und Hotels erreicht. Die weisenburger bau GmbH ist der führende mittelständische Generalunternehmer im Süden und Westen Deutschlands und an zehn Standorten vertreten. eigenständiges Führen der Kolonne sowie Unter­weisung der Mitarbeiter Material­koordi­nation und Einmessarbeiten vor Ort Einrichtung und Sicherung der Baustelle Qualitätsüber­wachung und Leistungs­kon­trolle der Nachunternehmer Erstellung von Bautages­berichten und (Foto-)Dokumen­tationen eine Ausbildung als Maurer, Schalungs­bauer, Beton- und Stahl­betonbauer (m/w) oder vergleichbare Qualifikation selbst­ständige und struk­turierte Arbeitsweise Führerschein (ideale­rweise sogar Kranführerschein) eine hohe Zu­verlässig­keit und Teamfähigkeit die Weiterbildung zum „geprüften Polier (m/w)“ einen unbefristeten und zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem innovativen Unternehmen eine attraktive Vergütung kurze Entscheidungswege und ein offenes Miteinander eine verantwortungsvolle und eigenständige Aufgabe in der Baustellenabwicklung und -kontrolle Kollegen, die mit Spaß bei der Arbeit sind betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Unfallversicherung, Urlaubsgeld und Einkaufsvorteile weitere interessante Zusatzleistungen
Zum Stellenangebot

Sachgebietsleitung für den Bereich Haushalts- und Kassenrecht, Jahresabschlussprüfung, IT-Prüfung (m/w/d)

Fr. 17.09.2021
Stuttgart
Können Sie sich mit unserem Motto „Stuttgart von Beruf“ identifizieren? Dann finden Sie bei der Landeshauptstadt Stuttgart ideale Entfaltungsmöglichkeiten! Die Vielfalt unserer Berufsfelder spiegelt sich auch in unserer bunten Personalzusammensetzung wider. Bei uns sind alle Bewerber*innen (m/w/d) gleich wertvoll und willkommen. Wir begrüßen außerdem Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Sachgebietsleitung für den Bereich Haushalts- und Kassenrecht, Jahresabschlussprüfung, IT-Prüfung (m/w/d) Wir suchen baldmöglichst eine Sachgebietsleitung beim Rechnungsprüfungsamt der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet. Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Die Aufgaben des Rechnungsprüfungsamtes, mit derzeit 48 Mitarbeitenden, umfassen die Prüfung der Ordnungsmäßigkeit des Haushaltsvollzugs und der Rechnungslegung sowie die Prüfung der Organisation und Wirtschaftlichkeit der städtischen Verwaltung einschließlich der Eigenbetriebe. Aufgabe des Sachgebiets ist die örtliche Prüfung des Jahresabschlusses der Landeshauptstadt Stuttgart sowie Prüfungen im Haushalts- und Kassenwesen. Des Weiteren sind dem Sachgebiet die Prüfung der IT sowie EU-geförderte Projekte zugeordnet. Sie leiten das Prüfungssachgebiet mit derzeit sechs Mitarbeitenden Sie sind verantwortlich für die Konzeption und Steuerung der Prüfungen des Sachgebiets Sie führen zudem eigene Prüfungen des Haushalts- und Kassenwesens durch und erstellen den allgemeinen Teil des jährlichen Schlussberichts Sie vertreten die Prüfungsergebnisse gegenüber den Geprüften Sie sind Ansprechperson des Amtes für haushalts- und kassenrechtliche Fragestellungen Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten. Beamt*innen (m/w/d) des gehobenen Verwaltungsdiensts, die den Aufstieg in absehbarer Zeit absolvieren möchten bzw. Beamt*innen (m/w/d) des höheren Verwaltungsdiensts oder Personen mit vergleichbarem Studium mit gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen umfassende Fachkenntnisse und mehrjährige Berufserfahrung im Bereich des kommunalen doppischen Haushalts- und Kassenwesens SAP-Kenntnisse von Vorteil sind betriebswirtschaftliche Kenntnisse und/oder IT-Fachkenntnisse durch zusätzliches Studium, berufliche Weiterbildung oder entsprechende mehrjährige berufliche Erfahrung Führungskompetenz sowie Team- und Motivationsfähigkeit, von Vorteil sind Erfahrung in der Personalführung ein hohes Maß an selbstständigem, strukturiertem Arbeiten und ein ausgesprochen gutes analytisches Denkvermögen ein sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in der deutschen Sprache, ein sicheres Auftreten, gutes Kommunikationsvermögen eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten ein bezuschusstes Firmenticket einen modernen Arbeitsplatz in zentraler Innenstadtlage mit bester Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
Zum Stellenangebot

Sachgebietsleiter*in/stellvertretende Abteilungsleitung der Abteilung Sozialplanung, Sozialberichterstattung und Förderung (m/w/d)

Fr. 17.09.2021
Stuttgart
Können Sie sich mit unserem Motto „Stuttgart von Beruf“ identifizieren? Dann finden Sie bei der Landeshauptstadt Stuttgart ideale Entfaltungsmöglichkeiten! Die Vielfalt unserer Berufsfelder spiegelt sich auch in unserer bunten Personalzusammensetzung wider. Bei uns sind alle Bewerber*innen (m/w/d) gleich wertvoll und willkommen. Wir begrüßen außerdem Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Sachgebietsleiter*in/stellvertretende Abteilungsleitung der Abteilung Sozialplanung, Sozialberichterstattung und Förderung (m/w/d) Wir suchen baldmöglichst eine*n Sachgebietsleiter*in (m/w/d) des Fachbereichs Förderung für die Abteilung Sozialplanung, Sozialberichterstattung und Förderung des Sozialamts der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet. Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Das Sozialamt organisiert mit derzeit ca. 500 Mitarbeitenden vielfältige soziale Leistungen in der Landeshauptstadt Stuttgart. In sieben Abteilungen leisten motivierte und engagierte Teams einen wichtigen Beitrag für die soziale und gesellschaftliche Teilhabe aller Stuttgarter*innen. Die Abteilung Sozialplanung, Sozialberichterstattung und Förderung ist zuständig für die Schaffung zeitgemäßer und notwendiger Angebote für Personen mit geistiger/mehrfacher Behinderung, mit chronisch psychischer Erkrankung, mit Suchtproblematik, mit besonderen sozialen Schwierigkeiten/Wohnungsnotfallhilfe, für Ältere und pflegebedürftige Personen, Geflüchtete und Selbsthilfe. Leitung und Führung des Sachgebiets Förderung Stellvertretung der Abteilungsleitung Erarbeitung von Fördergrundlagen und Umsetzung von spezifischen Fördermodalitäten in Abstimmung mit anderen Ämtern Ausbau des Fach- und Finanzcontrollings im Bereich Förderung Gestaltung von Aushandlungsprozessen eigenständige Förderthemen Kooperation mit anderen Abteilungen des Sozialamts und Fachämtern Leitung von Gremien und Arbeitsgruppen Master in Verwaltungswissenschaften, Sozialwissenschaften, Ökonomie, Beamter/Beamtin (m/w/d) des höheren Verwaltungsdienstes, qualifizierte*r Beamter/Beamtin (m/w/d) des gehobenen Verwaltungsdienstes mit der Bereitschaft den Aufstiegslehrgang zu absolvieren oder eine vergleichbare Qualifikation Führungserfahrung ausgeprägte Kommunikations-, Kooperations- und Konfliktfähigkeit wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich Zuwendungs- und Haushaltsrecht sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen in der deutschen Sprache gute EDV-Kenntnisse; wünschenswert sind Kenntnisse in SPSS und SAP eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten ein bezuschusstes Firmenticket selbstständiges Arbeiten in einem engagierten und aufgeschlossenen Team eine umfassende und strukturierte Einarbeitung einen sicheren und modernen Arbeitsplatz (in zentraler Lage)
Zum Stellenangebot

HR Consultant w/m/d - Bereich Berufliche Erstausbildung

Do. 16.09.2021
Kerpen, Rheinland, Stuttgart
Computacenter ist ein führender herstellerübergreifender IT-Dienstleister mit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit und einem globalen Umsatz von 5,05 Mrd. Britischen Pfund (2019). Wir beraten Unternehmen hinsichtlich ihrer IT-Strategie, implementieren die am besten geeignete Technologie oder managen die Infrastruktur unserer Kunden. Kurz: Bei uns sind Sie mittendrin in der digitalen Transformation. Was uns noch ausmacht? Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, in der Hierarchien keine allzu große Rolle spielen. Die Menschen allerdings schon. Sie blicken über den Tellerrand hinaus und bringen sich ein - für die Bedürfnisse unserer Kunden. Wirtschaftlicher Erfolg, spannende Kunden, starker Zusammenhalt und tolle Teams - klingt nach einer guten Mischung? Dann wachsen Sie gemeinsam mit uns! #winningtogetherUnsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind unser Kapital. Ihr Beitrag? Als HR Consultant im Bereich Berufliche Erstausbildung wählen Sie gemeinsam mit den Ausbildern unsere Nachwuchskräfte für unsere Standorte Stuttgart und Ludwigshafen aus und begleiten diese auf ihrem Weg bis zum erfolgreichen Abschluss. Ihr Aufgabenbereich bietet Ihnen folgende spannende Tätigkeiten: Disziplinarische Führung von bis zu 40 Auszubildenden Beratung und Unterstützung der Ausbilder in allen personalrelevanten Fragestellungen zur beruflichen Erstausbildung Identifikation von Potenzialen und deren gezielte Förderung Ihr Geschick, eine vertrauensvolle und kooperative Zusammenarbeit sowohl intern mit den Ausbildern, dem Betriebsrat und der Jugend- und Auszubildendenvertretung als auch mit externen Ausbildungspartnern (u.a. IHK, Berufsschulen) aufzubauen und zu pflegen, unterstützt Sie maßgeblich bei all Ihren Tätigkeitsfeldern.Eine wichtige Mission? In der Tat! Denn Sie sorgen durch die ganzheitliche und fundierte Ausbildung unserer Nachwuchskräfte für den Unternehmenserfolg von morgen.Sie übernehmen gerne eine Vorbildfunktion und vermitteln anderen Ihre Freude an der Arbeitswelt. Ihre fachliche Basis: ein abgeschlossenes Studium oder eine vergleichbare Ausbildung mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung - idealerweise in einer Führungsrolle.Wenn dies auf Sie zutrifft, dann dürfen wir uns unter anderem auf folgende Erfahrungen und Eigenschaften bei Ihnen freuen: Grundlegende Kenntnisse in arbeitsrechtlichen Fragestellungen Erfahrungen in der Gestaltung und Optimierung von Ausbildungsstrategien Zielgruppenorientierte Kommunikationsfähigkeit Bundesweite Reisebereitschaft (bei Bedarf) Selbstverständlich ist für uns, dass Sie Freude am Umgang mit jungen Menschen haben.Hierbei können Sie auf Ihre hohe Sozialkompetenz und Empathie zählen und ergänzen Ihr positives Bild durch Durchsetzungsvermögen und Überzeugungsfähigkeit.Wenn Sie sich hierin wiederfinden, dann möchten wir Sie sehr gerne näher kennenlernen und freuen uns auf Ihre Bewerbung. Mobile Working & flexible Arbeitszeiten - Vertrauen ist gut. Punkt. Urlaub - Auszeit gefällig? Mindestens 30 Tage Urlaub plus Brauchtumstage, bezahlten Sonderurlaub und Sabbaticals. Weiterentwicklung - Wir investieren in Sie: interne oder externe Trainings, Herstellerzertifizierungen, Fach- oder Managementkarriere, Konferenzen, Mentoring oder Coaching u. v. m. Kultur - Das „Du" gilt bei uns über alle Ebenen. Wir sind nahbar - und einfach wir selbst
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter Kundenservice | Relationcenter Stuttgart (w/m/d)

Do. 16.09.2021
Stuttgart
Direkt auf dem OTTO-Campus in Hamburg die Zukunft des E-Commerce vorantreiben. Wir investieren in neue Technologien und in die Weiterentwicklung unserer Plattform otto.de.Unsere Leidenschaft leben wir täglich in vielseitigen Teams. Sei Teil der Zukunft, an der wir gemeinsam arbeiten. Bist du bereit? Dann bewirb' dich jetzt!Willkommen im Relationcenter Stuttgart!  Zu bequem, um wahr zu sein – Unter diesem Motto sollen unsere Kund*innen Service bei uns erleben. Wir wollen die Problemlöser*innen für unsere Kund*innen sein - verlässlich, transparent, individuell und menschlich. Denn der persönliche Dialog ist das, was uns von anderen unterscheidet. Wir leben diesen Grundsatz Tag für Tag mit Leidenschaft und Engagement. In unserem einzigartigen Team findest du vieles, was du hoffentlich genauso schätzt wie wir: Leidenschaft für die Bearbeitung der Kund*innenanfragen, Kommunikation auf Augenhöhe, Wertschätzung und fachlichen Austausch! So vielseitig wie die Aufgaben im direkten Kund*innenkontakt sind – von der Bestellung bis hin zur Problemlösung – so vielseitig solltest auch du selbst sein! Du übernimmst die fachliche und disziplinarische Verantwortung für ein Team mit insgesamt ca. 80 Mitarbeiter*innen am Standort Stuttgart.  Du stellst in unserer Kund*innenbetreuung einen qualitativ hochwertigen und wirtschaftlichen Service über alle Kommunikationskanäle (Telefon, E-Mail, Chat, Messenger) sicher. Dabei entwickelst du unseren USP gegenüber anderen Marktteilnehmenden stetig weiter.  Du arbeitest eng mit deinen Kolleg*innen der anderen Relationcenter deutschlandweit sowie den Support- und Schnittstellenbereichen des Hauses zusammen. Die Plattform-Journey von OTTO nimmst du zum Anlass, um die Positionierung des Kund*innenservice bei OTTO zu stärken und mit neuen, innovativen Impulsen anzureichern.  Du gestaltest die Organisation deines Standortes mitarbeitendengerecht und effizient. Prozesse und Strukturen hinterfragst und optimierst du kontinuierlich und immer mit dem Blick auf die gesamte Serviceorganisation, um das Kund*innenerlebnis weiter zu verbessern.   Die Qualifizierung, Förderung und Führung deiner Mitarbeiter*innen liegen in deiner Hand. Unsere Werte im Kulturwandel leiten dich in deiner Überzeugung und in der Umsetzung von Personal- und Organisationsentwicklung.  Must-have:     Du hast nach deinem abgeschlossenen Studium oder deiner kaufmännischen Ausbildung bereits längere Berufserfahrung im Bereich Call Center gesammelt.  Du bist eine versierte Führungskraft und hast fundierte Erfahrung in der Führung größerer Teams.  Du bringst eine echte Kompetenz für die Organisation von Ablaufprozessen mit und entwickelst die Aufbauorganisation permanent weiter.  Du kommunizierst klar, überzeugend und besitzt ein sicheres und sympathisches Auftreten.  Deine Empathie und Freude am Umgang mit Menschen sind dir deutlich anzumerken.  Du bringst ein hohes Maß an Entscheidungsfreude und Durchsetzungsvermögen mit.  Du bist mobil und auch bereit, zusätzliche Aufgaben an anderen Standorten zu übernehmen Und nicht zuletzt: Du stehst für Innovation und Engagement und bist erst zufrieden, wenn es auch die Kund*innen sind.  Ein wertschätzendes Arbeitsumfeld, eine offene Unternehmenskultur sowie zahlreiche Möglichkeiten für deine fachliche und persönliche Entwicklung – all das zeichnet uns aus! Eine gute Work-Life-Balance, Flexible Arbeitszeiten sowie 30 Tage Urlaub - du gestaltest deinen Arbeitstag und genießt ein hohes Maß an Eigenständigkeit und Freiraum. Viele Vorzüge wie zum Beispiel Weihnachts- und Urlaubsgeld, tarifliche Altersvorsorge, Kapitalbeteiligung, Personalrabatt oder kostenlose Getränke – lass dich von unserem bunten Angebot überzeugen. Werde Teil unserer Kultur und entdecke jeden Tag Neues, denn wir bieten dir noch mehr!
Zum Stellenangebot

(Senior) Manager (m/w/d) HR Strategy, HR Operating Model & Digital HR

Do. 16.09.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, München, Stuttgart
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeitenden mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. In Team HR Transformation unterstützen wir unsere Kund:innen bei der Definition strategischer Neuausrichtungen, entwickeln moderne Technologiestrategien,- und Infrastrukturen und begleiten die Auswahl, das Design und die Implementierung führender HR-Technologien. Durch die einzigartige Kombination aus funktionaler sowie technologischer HR-Expertise steigern wir die Produktivität der Workforce und stärken somit das gesamte Unternehmen.   Für unsere Teams an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Main), Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Gemeinsam mit unseren Kund:innen passgenaue, innovative HR- und Workforce-Lösungen für komplexe und digitale Transformationen zu entwickeln und zu implementieren Leitung von strategischen und konzeptionellen HR Veränderungsprojekten im nationalen und internationalen Kontext über alle Projektphasen hinweg Einbringung von Expertenwissen zur Erarbeitung und Formulierung von Konzepten und Lösungen rund um die Themen Future of HR, Future of Workforce, HR Strategie & Operating Model, Digitalisierung, Employee Experience und HR Operational Excellence Konzeption und Implementierung von agilen und innovativen HR Geschäfts- und Organisationsmodellen Erarbeitung und Implementierung innovativer, strategischer HR Konzepte hinsichtlich HR Operational Excellence und zur Optimierung von Kostenstrukturen Verantwortung für die fristgerechte Abgabe und Präsentation der Projektergebnisse gegenüber dem Management Bei entsprechender Vorerfahrung Angebote inhaltlich zu gestalten, zu kalkulieren und überzeugend zu präsentieren Ein Team aus junioren Kolleg:innen auf Projekten fachlich zu leiten und als Counselor in ihrer Karriereentwicklung partnerschaftlich zu begleiten Weiterentwicklung von zukunftsweisenden Instrumenten und unternehmensinternen Capabilities zum Ausbau unseres Beratungsportfolios Akquisition von neuen Aufträgen zum Thema HR Transformation Mindestens 5-6 Jahre relevante Berufserfahrung in den oben genannten Aufgabenfeldern, ideralerweise bei einem renommierten Beratungsunternehmen oder Inhouse Consulting Affinität und technisches Interesse, die neue digitale Welt für die Personalfunktion und für die HR Kund:innen über digitale HR Lösungen sowie cloudbasierte Lösungen erleb- und begreifbar zu machen Sehr hohe Expertise auf dem Gebiet HR Strategie und HR Operating Modellen gepaart mit breitem Interesse an Future of Work, Future of HR und Future of Workforce Themen Fundierte Entscheidungsfindung in komplexen Situationen Exzellente Präsentations- und Moderationsfähigkeit von Klein- bis Großgruppen Werte- und ergebnisorientierte Führung von Mitarbeitenden und umsichtiger Umgang mit Peers Hohe Expertise im Projektmanagement gepaart mit effektiver Steuerungsfähigkeit und sehr ausgeprägtem unternehmerischen Denken Exzellente Anpassungsfähigkeiten an neue Situationen mit hoch flexibler Herangehensweise Mobilität und Reisebereitschaft Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir dich in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Technischer Leiter | Produktionsleiter | Fertigungsleiter in der Kunststoffverarbeitung m|w|d München Nord-West - Raum Dachau

Do. 16.09.2021
West
Die Firma m.c.s ist Personalberater und Headhunter. Wir suchen Fach- und Führungskräfte zur langfristigen Festanstellung bei namhaften Unternehmen. Informationen von Ihrem neuen Arbeitgeber: Wir sind DIE Spezialisten für Kunststoffverarbeitung im Norden von München. Als Partner renommierter Industriekunden im Bereich thermoplastischer Kunststoffe bieten wir unseren rund 100 Mitarbeitern einen zukunftsorientierten und dauerhaft sicheren Arbeitsplatz. Zudem sind wir als mittelständischer Betrieb durch unsere kurzen Entscheidungswege sehr innovativ und in der Führung praxisnah. Digitalisierung und sich verändernde Märkte sind Herausforderungen, denen wir uns kontinuierlich stellen. Wir freuen uns darauf, diese zusammen mit Ihnen zu meistern. Ein langjähriger Mitarbeiter geht in den wohlverdienten Ruhestand. Im Zuge der Nachfolge suchen wir Sie für die Leitung und Weiterentwicklung unserer Fertigung. Technischer Leiter in der Kunststoffverarbeitung m|w|d München Nord-West - Raum Dachau Disziplinarische und organisatorische Leitung der Kunststofffertigung mit den Bereichen Verformung, CNC, Endmontage sowie der Logistik im 3-Schicht-System Führung und Weiterentwicklung der zugehörigen ca. 60 Mitarbeiter Kompetenter Ansprechpartner für die Geschäftsleitung sowie für alle anderen Schnittstellen | Abteilungen Sicherstellung der reibungslosen Produktionsabläufe unter Berücksichtigung einer optimalen Kapazitäts- und Ressourcennutzung Erstellung und Implementierung zukunftsfähiger Optimierungskonzepte (KVP) Weiterentwickeln der Prozesse und Abläufe im Bereich B2B Verantwortlich für die Anlagenplanung und Erweiterung inklusive der Wirtschaftlichkeitsberechnungen für Ersatz- und Neuinvestitionen Mehrjährige Führungserfahrung in vergleichbarer Position idealerweise in der Kunststoffverarbeitung Erfahrung in der Prozessoptimierung sowie im Change-Management Fundierte Erfahrungen mit ERP-Systemen sowie mit Methoden der kontinuierlichen Verbesserung und einschlägige Erfahrungen mit QM-Systemen Eigeninitiative sowie Durchsetzungsvermögen mit Hands-on-Mentalität Unternehmerisches Denken, Qualitätsbewusstsein, Ergebnis- und Leistungsorientierung Kommunikationsstärke und Motivationsfähigkeit Ihre Ausbildung Abgeschlossenes technisches Studium (Diplom-Ingenieur oder Master) idealerweise mit der Fachrichtung Kunststoff- und Kautschuktechnik oder vergleichbar Techniker oder Meister mit entsprechender Weiterbildung und Erfahrung Eine sichere Führungsposition in einem gesunden und erfolgreichen Unternehmen Unterstützung durch die Geschäftsleitung sowie kompetente und engagierte Mitarbeiter Ein familiäres Betriebsklima mit einer wertschätzenden Unternehmenskultur Ein attraktives Gehaltspaket nach Absprache sowie verschiedene Benefits Eine Stelle mit großen Gestaltungs- und Entscheidungsspielräumen Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Einarbeitung und Übergabe durch den Technischen Leiter im Zuge der Nachfolge Sie berichten direkt an den Geschäftsführer und sind Teil des Managements
Zum Stellenangebot

Leiter (E4) Center of Competence (w/m/d)

Do. 16.09.2021
Stuttgart
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: DAI0000J99Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit der Mercedes-Benz AG, die die Geschäftsfelder Mercedes-Benz Cars und Mercedes-Benz Vans verantwortet, der Daimler Truck AG, in der die Geschäftsfelder Daimler Trucks und Daimler Buses zusammengefasst sind, und der Daimler Mobility AG gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Für unsere zentrale Konzerneinheit Anti Financial Crime (AFC) Unit suchen wir im Bereich Compliance der Daimler AG eine Leitungsfunktion (Teameiter*in) für das Center of Competence AML Compliance (Prävention von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung). Sie führen ein Team von Mitarbeiter*innen und stellen konzernweit sicher, dass die Konzernunternehmen und -einheiten der Daimler AG und ihrer verbundenen Konzerntochterunternehmen alle Maßnahmen zur Prävention von Geldwäsche (Anti-Money Laundering, AML) und Terrorismusfinanzierung (Counter Terrorist Financing, CTF) weltweit umsetzen und implementieren. Die Aufgabe umfasst die Berücksichtigung integrierter Sanctions Compliance Maßnahmen, insbesondere mit Hilfe einer konzernweiten Datenbank zur Sanktionslistenprüfung. Sie treffen eigenverantwortliche Entscheidungen über einzelne Geschäftsfälle und Transaktionen sowie über die inhaltliche Gesamtkoordination und Einhaltung der AML&CTF Compliance konzernweit. Ihre Tätigkeit zeichnet sich durch eine enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit betroffenen Konzernbereichen weltweit (z.B. Vertrieb, Treasury und Finance & Accounting, Rechtsabteilung, Corporate Audit, Konzerndatenschutzbeauftragter u.a.) und externen Stellen aus (z.B. Aufsichtsbehörden wie Regierungspräsidien, Financial Intelligence Unit (FIU), Staatsanwaltschaften und ggf. Bafin, aber auch externe Prüfer und Berater), die integraler Bestandteil Ihrer Aufgabe sind. Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu: Leitung des Center of Competence AML mit eigenverantwortlicher Sicherstellung einer geschäftsbereichsübergreifend und weltweit konsistenten Implementierung und nachhaltigen Verankerung hochkomplexer Prozesse auf den Gebieten der Prävention von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung (AML & CTF), die eine welt- und konzernweite Sanktionslistenprüfung mit berücksichtigt Leitung der selbständigen und eigenverantwortlichen rechtlichen Beratung zu komplexen und unternehmensstrategisch bedeutsamen Transaktionen und Projekten von Konzerneinheiten und Tochtergesellschaften der Daimler AG weltweit (z.B. M&A Projekte, Vertriebs-, Einkaufs- und Produktionsprojekte), insbesondere in Hochrisikoländern oder mit Bezug zu Hochrisikoländern Prüfung, Analyse und Beratung der weltweit zuständigen „Local Compliance Managers“ und „AML Koordinatoren“ bei ihrer Aufgabenerfüllung. Das beinhaltet insbesondere die Analyse, das Monitoring von Folge- und Sicherungsmaßnahmen weltweit sowie die Beratung der Divisional Compliance Officers und ihren Mitarbeiterstäben Kontinuierliche Analyse und eigenverantwortliche Implementierung von supranationalen und nationalen gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen in einem dynamischen Umfeld von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung, um die gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Anforderungen auf diesen Gebieten konzernweit zu erfüllen (OECD FATF, EU, U.S. und Deutschland) Eigenständige Entwicklung und Umsetzung komplexer Standards, Methoden und Systeme, die eine nachhaltige Compliance auf Konzernebene und der Konzerntochtergesellschaften weltweit sicherstellen, inklusive der Verantwortung für fortlaufende Qualitätssicherungsmaßnahmen in einem komplexen Konzernumfeld Eigenständige konzeptionelle Entwicklung, Implementierung und Überprüfung von Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung der Wirksamkeit und Angemessenheit des Compliance Management Systems der Daimler AG (CMS) auf dem Gebiet der Prävention von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung unter Berücksichtigung von Aspekten der Sanctions Compliance Eigenverantwortliche Identifikation und Bewertung hochkomplexer Risiken, die sich aus externen Risikofaktoren sowie aus unternehmensinternen Prozessen ergeben, sowie Umsetzung langfristig tragfähiger Maßnahmen zur Risikominimierung und -steuerung zur Prävention von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung (Compliance Risk Assessment und Compliance Internal Controls) Eigenverantwortliche Planung, Leitung und Durchführung komplexer bereichsübergreifender Projekte von strategischer Tragweite, insbesondere in AML-Hochrisikoländern und Geschäftsmodellen Eigenständige Konzeptionierung, Planung und Durchführung von Schulungen und Trainings konzern- und weltweit Idealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit: Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (Volljurist*in) oder Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre, jeweils mit einschlägiger Berufserfahrung, vorzugsweise in zentralen und operativen Funktionen, z.B. Compliance oder Risikomanagement, Vertrieb, Rechts- und/oder Banken- und Finanzbereich, Erfahrung mit Behördenkontakten (z.B. Aufsichtsbehörden U.S.A, EU, Deutschland) Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Maßnahmen auf dem Themengebiet Risikoanalyse und Gefahrenprävention Erfahrung in der Aufbau- und Ablauforganisation sowie in der Pflege komplexer Datenbanken (IT), entsprechenden IT Projekten mit IT-Abteilungen und Beherrschung gängiger Anwenderprogramme (insbes. PowerPoint, Excel) Erfahrung in der eigenständigen Bewältigung komplexer Problemstellungen, der Entwicklung innovativer und auf die praktischen Bedürfnisse eines Unternehmens ausgerichteter Lösungen, die für die weltweite Umsetzung geeignet sind Erfahrung in der Durchführung geschäftsbereichsübergreifender und internationaler Projekte Verhandlungskompetenz und Teamfähigkeit Ausgeprägte Service-/Kunden-Orientierung Verhandlungssicheres, fachspezifisches Deutsch und Englisch Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Entscheidungs- und Konfliktlösungsfähigkeit Begeisterungsfähigkeit und Humor Wir bieten Ihnen mehr als nur ein Beschäftigungsverhältnis. Zusätzlich erwartet Sie bei uns: Übertarifliche Vergütung Betriebliche Altersvorsorge Urlaubs- und Weihnachtsgeld Jährliche Ergebnisbeteiligung in Abhängigkeit vom Geschäftserfolg Boni für außergewöhnliche individuelle Leistungen Kantine vor Ort Kinderbetreuung Attraktive Jahreswagen im Kauf- und Mietmodell Arbeitgeberzuschuss zu Vermögenswirksamen Leistungen Prämien bei Dienstjubiläum sowie Jubilar-Urlaube Flexibles Arbeiten in Gleitzeit sowie mobiles Arbeiten möglich Regelmäßige Gesundheitstage mit Gesundheitschecks sowie kostenlose Impfungen Betriebsinterne Betriebskrankenkasse mit attraktiver Gesundheitsförderung Interne Weiterentwicklung durch betriebsinternes Career Programm möglich Gefördertes Ideenmanagementprogramm mit interessanten Boni-Zahlungen Bezahlte Freistellung für wichtige familiäre Ereignisse (z. B. Hochzeit) Für Ihre Planung möchten wir Ihnen den Ablauf transparent machen: Die Bewerbungsphase läuft ca. 6 Wochen, das heißt bis Oktober 2021. Anschließend finden im November die Auswahlgespräche statt, sodass bis Ende November eine Entscheidung für den passenden Kandidaten erfolgt. Eine Einstellung kann somit frühestens zum Dezember 2021 erfolgen. Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: