Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Abteilungsleitung: 15 Jobs in Flintbek

Berufsfeld
  • Abteilungsleitung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Gastronomie & Catering 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Hotel 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Bildung & Training 1
  • Druck- 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Versicherungen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 14
  • Mit Personalverantwortung 11
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 15
  • Home Office 3
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 14
  • Ausbildung, Studium 1
Abteilungsleitung

Stellvertretender Küchenchef (m/w/d)

Mi. 22.09.2021
Lehmkuhlen bei Preetz
Wir sind ein 3 Sterne superior Hotel mitten in der holsteinischen Schweiz im wunderschönen Schleswig Holstein. Seit über 25 Jahre sind wir Mitglied der Flair Hotel Kooperation und leben nach dem Motto: regional, herzlich und fair.   Unser Hotel bietet Gästen weit mehr als nur ein gemütliches Zimmer in der Nähe von Kiel.   Das Restaurant ist über die Grenzen für die herausragende Qualität und Frische bekannt. Gäste fühlen sich hier das ganze Jahr über willkommen. Mit 21 geschmackvoll eingerichteten Zimmern bietet das Hotel Ruhe und Entspannung mit Blick in die Natur. Insbesondere Geschäftsreisende schätzen das. Ob schnelles und kostenfreies WLAN, köstliches Frühstück mit Eiern von eigenen Hühnern, Sauna oder Ruheraum, …hier gibt es für jeden etwas.   Anstellungsart: VollzeitDu kümmerst Dich im Küchenbereich mit um die Kalkulation, Koordination, Optimierung und Kontrolle von Arbeitsabläufen, und Standards, so dass alles super läuft. Du verleihst den Gerichten Deine eigene Handschrift, verwendest regionale und hochwertige Produkte und bist immer wieder kreativ, um unsere Gäste glücklich zu machen. Du sorgst gemeinsam mit dem Küchenteam dafür, dass sich die Umsätze im Bereich Küche stetig verbessern, die Kosten optimiert - und die Budgetvorgaben eingehalten werden. Du übernimmst einen Teil der Verantwortung für die administrativen Tätigkeiten wie Dienst- und Urlaubsplangestaltung. In Zusammenarbeit mit dem Team erstellst Du neue Speisenkarten und kreierst neue F&B Aktionen. Du bekommst einen Einblick in alle Bereiche und bist richtig bei uns, wenn Du auch gerne mal über den Tellerrand schaust. Du sorgst für den richtigen Spirit im Team, bist Ansprechpartner und Coach - immer fair und respektvoll. Unsere Mitarbeiter sind unser wertvollstes Gut und so möchten wir sie auch behandeln. Wir freuen uns über eine führungsstarke Persönlichkeit mit Empathie und dem richtigen Händchen für dasTeam.Du hast Dein Handwerkszeug von der Pike auf gelernt, hast idealerweise auch einen AEVO-Schein und bereits ein paar Jahre Berufserfahrung – am liebsten in einem vergleichbaren Betrieb. Wenn Du schon etwas Führungserfahrung mitbringst, wäre das toll. Du bist neugierig und spürst gerne neue Trends auf, um sie auszuprobieren und umzusetzen. Mit Dir fühlen wir uns wohl, Du machst uns neugierig und inspirierst uns. Du bist offen für neue Wege und Konzepte. Die ehrliche Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen ist für Dich eine positive Bereicherung! Hier gilt Dein Motto „Das WIR gewinnt“ anstatt „…wieso ich?“. Du bist verantwortungsbewusst, lösungsorientiert und ein Teamplayer. Für die Top-Qualität Deiner Arbeitsergebnisse legst Du die Hand ins Feuer.Wir sind ein kleines Team, in dem jeder für jeden einsteht. Gute Kommunikation und gegenseitiges Verständnis sind uns wichtig. Ebenso wichtig ist uns, dass unsere Mitarbeiter gern bei uns arbeiten. Ein fairer Lohn und eine regelmäßige und planbare Arbeitszeit gehören dazu. Wir erfassen die Stunden über ein Arbeitszeitkonto, so dass alle Stunden notiert und bezahlt werden. Wir beteiligen uns gerne an Kita-Kosten für eure Kinder und/oder euren Fahrtkosten. Auch unsere E-Steckdose steht euch kostenlos zur Verfügung. Freue dich auf große Gestaltungsmöglichkeiten, Freiraum für Deine Ideen und darauf mit uns zu wachsen.   Wir wollen auch 2021 wieder viel bewegen und freuen uns, wenn Du uns dabei unterstützt.
Zum Stellenangebot

Bereichsleiterin (m/w/d) für die Begleitung der SOS-Kinderdorffamilien und die Kinderwohngruppen

Di. 21.09.2021
Kiel
Das SOS-Kinderdorf Schleswig-Holstein in Lütjenburg in landschaft­lich reizvoller Lage nahe der Ostsee ist eine Einrichtung der Kinder- und Jugend­hilfe mit acht Kinderdorf­familien, verschiedenen Wohn­gruppen, ambulanten flexiblen Hilfen, Schulsozialarbeit an vielen Stand­orten, einer öffentlichen Kita sowie einem Familien­zentrum. Mit unseren differen­zierten Angeboten im stationären und ambulanten Bereich begleiten wir Kinder, Jugend­liche, junge Erwachsene und deren Familien, um ihnen bessere Zukunfts­chancen zu eröffnen. Wir suchen für die Begleitung der SOS-Kinderdorf­familien und die Kinder­wohngruppen (stationäres Angebot der Kinder- und Jugend­hilfe) zum nächstmöglichen Termin eine/-n zweite/-n Bereichsleiterin (m/w/d) Vollzeit (38,5 Stunden pro Woche) Personalführung, -entwicklung und -steuerung Steuerung der Auslastung, Budget­verantwortung Steuerung und Begleitung der päda­gogischen Prozesse und Beratung der Mitarbeiter/-innen und Teams, insbesondere im Rahmen der Hilfe- und Erziehungs­planung Bedarfs­gerechte konzep­tionelle Weiter­entwicklung der päda­gogischen Angebote und Mitwirkung in der Weiter­entwicklung der Gesamt­einrichtung Qualitäts­sicherung und -entwicklung Kooperation und Vernetzung mit Jugend­ämtern und weiteren regionalen Partnern Wahrnehmung von öffentlichkeits- und fach­öffentlichkeits­relevanten Repräsentations­aufgaben Sie verfügen über einen Hochschul­abschluss als Sozialpädagoge/-in (m/w/d), Pädagoge/-in (m/w/d) oder über eine gleich­wertige Qualifikation. Sie bringen einschlägige Berufserfahrung in der stationären Kinder- und Jugend­hilfe mit. Sie legen Wert auf einen kooperativen, transparenten, entscheidungs­freudigen und motivierenden Führungs­stil. Sie sind eine engagierte, durchsetzungs­starke Persön­lichkeit mit ausge­prägter sozialer und kommu­nikativer Kompetenz. Zu Ihren Stärken gehören Organisations­geschick, strate­gisches und konzeptionelles Denken, Konflikt­fähigkeit sowie die Fähigkeit, pädagogische und wirtschaft­liche Ziel­setzungen zu verbinden Wir bieten Ihnen eine vielfältige und anspruchs­volle Führungs­aufgabe mit Gestaltungs­spielraum und Eigen­verantwortung sowie die Arbeit in einem sympathischen Führungs­team Sie erhalten ein Gehalt orientiert am TVöD-SuE mit einer arbeitgeber­finanzierten betrieblichen Alters­vorsorge und über­durchschnittlichen zusätzlichen Sozial­leistungen Wir unter­stützen Sie bei Ihrer persönlichen und beruf­lichen Weiter­entwicklung durch Fortbildung, Supervision und Coaching
Zum Stellenangebot

Leiter*in der Abteilung Eingliederungshilfe, Hilfe zum Lebensunterhalt und Betreuungsstelle

Mo. 20.09.2021
Kiel
Im Amt für Soziale Dienste der Landeshauptstadt Kiel, Abt. Eingliederungshilfe, Hilfe zum Lebensunterhalt und Betreuungsstelle, ist zum 01. Januar 2022 die Planstelle als Leiter*in der Abteilung Eingliederungshilfe, Hilfe zum Lebensunterhalt und Betreuungsstelle zu besetzen. Die Planstelle ist nach Entgeltgruppe 12 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 13 SHBesG ausgewiesen und teilbar unter der Voraussetzung, dass die gesamte Arbeitszeit (vor- und nachmittags) abgedeckt ist. Zudem steht nur ein Arbeitsplatz zur Verfügung. Die Landeshauptstadt Kiel gehört zu den größten Arbeitgeber*innen und Ausbildungsbetrieben in Schleswig-Holstein und beschäftigt derzeit mehr als 5.000 Mitarbeiter*innen in 27 Ämtern, Referaten und Betrieben. Familienbewusste Personalpolitik in Form von Teilzeitmöglichkeiten und mobilem Arbeiten sowie abwechslungsreiche Arbeitsplätze, ein umfangreiches Fortbildungsprogramm und eine zusätzliche Altersvorsorge bei der VBL sind nur einige Vorteile, die die Kieler Stadtverwaltung bietet. Kiel ist eine dynamische, weltoffene und stark wachsende Großstadt mit mehr als 248.000 Einwohner*innen sowie einer hohen Lebensqualität durch die einmalige Lage an der Förde.Aufgabe der Eingliederungshilfen ist es, eine drohende Behinderung und/oder deren Folgen zu beseitigen oder zu mildern und die Chancen auf eine gesellschaftliche Teilhabe zu erhöhen. Dafür steht ein Spektrum von Leistungen in den Bereichen Betreuung/Beratung, Wohnen, Schule, Ausbildung und Beruf zur Verfügung, welches von der Eingliederungs­hilfe geprüft und bedarfsgerecht geleistet werden kann. Das inzwischen in Kraft getretene Bundesteilhabegesetz stellt einen umfassenden Systemwechsel in der Ausgestaltung der Teilhabeleistungen dar, der erfolgreich weiter umzusetzen ist. Zu den vielfältigen und interessanten Aufgaben der*des Stelleninhaber*in gehören insbesondere: die Vertretung der Abteilung gegenüber anderen Ämtern, Behörden, Gremien und Dritten die Mitgestaltung von Zielen, Grundsätzen, Richtlinien und Anweisungen zur Bearbeitung der anstehenden Aufgaben sowie die Weiterentwicklung der Aufgaben unter Berücksichtigung von Literatur und Rechtsprechung die Vertretung der Abteilung in in- und externen Arbeitskreisen sowie in Leistungs- und Vergütungsverhandlungen die Dienst- und Fachaufsicht über ca. 80 Mitarbeiter*innen und dabei insbesondere die Planung der Haushaltsmittel Entscheidungen zum Einsatz der Mitarbeiter*innen, die Arbeitsverteilung, den Arbeitsablauf und den Einsatz der Arbeitsmittel die Personalentwicklung durch Weiterbildung usw. Nachwuchskräfte unter Berücksichtigung des Arbeits­schutzes und der Arbeitssicherheit ausbilden Ein wesentlicher Anteil besteht in der Umsetzung der sozial­räumlichen Ausrichtung des Amtes für Soziale Dienste. Die personellen und organisatorischen Umgestaltungen sind mit zu erarbeiten und für den Bereich der Eingliederungs­hilfe/Betreu­ungsstelle umzusetzen. die Laufbahnprüfung für das erste Einstiegsamt der Laufbahn­gruppe zwei, Fachrichtung Allgemeine Dienste oder die Laufbahnbefähigung für das erste Einstiegsamt der Lauf­bahngruppe zwei, Fachrichtung Allgemeine Dienste mit fundierten Kenntnissen in der Anwendung und Auslegung von Rechts­vorschriften oder der abgeschlossene Angestelltenlehrgang II mit fundierten Kenntnissen in der Anwendung und Auslegung von Rechts­vorschriften ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit einer Regel­studienzeit von mind. 6 Semestern der Fachrichtung Verwaltungsmanagement, Public Management Staats- und Verwaltungswissenschaft Öffentliches Recht Rechtswirtschaft (grundständig, außer Erste juristische Prüfung) oder Soziale Arbeit oder Sozialmanagement, jeweils mit fundierten Kenntnissen in der Anwendung und Auslegung von Rechtsvorschriften jeweils mit einer mindestens befriedigenden Abschlussnote eine mindestens fünfjährige einschlägige Berufserfahrung auf Grundlage der Vor- und Ausbildung in mindestens zwei verschiedenen Arbeitsfeldern und hiervon mindestens zwei Jahre im Bereich der öffentlichen Jugend- und/oder Sozialhilfe eine mindestens dreijährige Führungserfahrung Nachweis über die Weiterqualifizierung im Bereich der Leitungs­kompetenz sowie die Bereitschaft zur kontinuierlichen bedarfsorientierten Teilnahme an entsprechenden Qualifizierungsmaßnahmen EDV-Kenntnisse in der Anwendung der Standardsoftware (Word, Excel, Outlook, PowerPoint) fundierte Kenntnisse im Sozial- und Jugendhilferecht, insbesondere im SGB VIII, SGB IX und SGB XII, sowie Kenntnisse in angrenzenden Rechtsgebieten wie dem SGB II, SGB V und SGB XI ein ausgeprägtes Verständnis für die Belange und die Lebens­situationen von Rat- und Hilfesuchenden bzw. für andere Lebensweisen und Kulturen eine ausgeprägte mündliche Kommunikationsfähigkeit sowie Kritikfähigkeit die Fähigkeit, Mitarbeiter*innen zu motivieren Zugelassen werden auch Bewerbungen mit o.g. Abschlüssen mit weniger als einer befriedigenden Abschlussnote, wenn eine erfolgreiche mindestens dreijährige Berufserfahrung durch Zeugnisse oder dienstliche Beurteilungen mit der Note gut oder besser nachgewiesen werden. Von Vorteil sind: vertiefte Kenntnisse in angrenzenden Rechtsgebieten wie z.B. dem SGB II, SGB V und SGB XI bzw. muss die Bereitschaft bestehen, die vorhandenen Kenntnisse kurzfristig zu vertiefen Kenntnisse im Casemanagement Von der*dem Stelleninhaber*in wird die Umsetzung der Führungs­grundsätze der Landeshauptstadt Kiel erwartet. Diese sind eine verbindliche Anforderung für Führungskräfte. Es wird daher die kontinuierliche Teilnahme an Fortbildungen in diesem Themenfeld vorausgesetzt.
Zum Stellenangebot

Head of Corporate Treasury (m/w/d)

Mo. 20.09.2021
Neumünster, Holstein
Die igefa SE ist ein Familienunternehmen mit 25 Standorten in Deutschland sowie 4 weiteren Gesellschaften in Dänemark, Polen, den Niederlanden und Österreich. Unser wertvollstes Kapital sind unsere 2.500 Mitarbeiter, die den Erfolg unseres Unternehmens erst möglich machen. Als europaweit führende Fachgroßhandelsgruppe im Verbund der Inpacs stehen wir für einheitliche, hohe Servicestandards und schnelle, flexible Lösungen. Mit unserem umfassenden Produktsortiment aus den Bereichen Hygiene, Reinigung, Pflege, Arbeitsschutz sowie Hotel-/Gastronomiebedarf erfüllen wir die Kundenbedürfnisse in den verschiedensten Bereichen. Angefangen von der zuverlässigen Beschaffung von Produkten über ein umfassendes Dienstleistungskonzept bis hin zu bedarfsorientierter Logistik, konzipiert die igefa auch digitale Lösungen für ihre Kunden. igefa – Immer. Fürs Leben da! Für unsere neue Firmenzentrale der IGEFA SE & Co.KG in Neumünster suchen wir ab sofort eine/n Head of Corporate Treasury (m/w/d). Konsolidierung der gruppenweiten Banken- bzw. Kontenstruktur Einführung eines europaweiten Cash Pools transparente Darstellung der Unternehmensperformance und Ausarbeitung von Handlungsempfehlungen für das Management Automatisierung des Zahlungsverkehrs in Zusammenarbeit mit dem Group Accounting Erfahrung im Aufbau einer Liquiditätsplanung und Pflege der Kreditverträge Fremdfinanzierungen und Fremdwährungsmanagement Optimierung von Working Capital Sonderprojekte Cash Reporting abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Controlling Berufserfahrung in vergleichbarer Position, mit vergleichbaren Unternehmensstrukturen oder in der Wirtschaftsprüfung Führungserfahrung IT Affinität, Erfahrungen mit Cash Management Tools sehr gute Kenntnisse in MS Office- Anwendungen, insbesondere Excel und Power Point sehr gute Deutsch- und Englischsprachkenntnisse in Wort und Schrift Aufbereitung und Interpretation von Financials und Kostenrechnung selbständige Arbeitsweise analytische Denkweise strukturierte und zielorientierte Vorgehensweise Verhandlungsgeschick moderne Arbeitsplätze in einem stabilen und systemrelevanten Unternehmen einen attraktiven Firmenwagen, auch zur privaten Nutzung persönliche Weiterbildung und Aufbau von Fachwissen in Schulungsangeboten nach einem individuellen Entwicklungsplan attraktive Sport- und Gesundheitsprogramme für Mitarbeiter in der betriebseigenen Halle Parkplätze direkt auf dem Betriebsgelände 30 Tage Urlaub im Jahr Betriebliche Altersvorsorge, Unfallversicherung und Vermögenswirksame Leistungen täglich frisches Obst und Wasser
Zum Stellenangebot

Stellvertretender Abteilungsleiter für die Abteilung Nassdienstleistungen (m/w/d)

So. 19.09.2021
Melsdorf
Wir bewegen Ideen: Aus Wertstoff wird Roh­stoff, aus Biomasse Strom, aus Abfall Wärme, aus Wasser Leben. Mehr als 30.000 Menschen arbeiten bei REMONDIS an ganz­heitlichen Lösungen, die Fortschritt und Ressourcenschonung in Einklang bringen. Gemeinsam, wieder und wieder, weltweit. Stellvertretender Abteilungsleiter für die Abteilung Nassdienstleistungen (m/w/d) > Niederlassung Melsdorf > Stellen-Nr.: 69966 Sie übernehmen die disziplinarische und fachliche Leitung sowie Weiterentwicklung der Abteilung Nassdienstleistungen Die Leitung und Durchführung von komplexen abwechslungsreichen Projekten in den Bereichen Kanaldienstleistungen, Kläranlagenentschlammung und Straßenkehrung wissen wir bei Ihnen in den besten Händen Außerdem kalkulieren und erstellen Sie Angebote und übernehmen die Kostenkontrolle sowie die Nachkalkulation von Projekten Eigenständig akquirieren Sie neue Aufträge und betreuen und beraten unsere Kunden Sie übernehmen die Plausibilitätskontrolle von Kanalinspektionsdaten und -berichten sowie die Linksunterzeichnung von Angeboten und Verträgen Zudem ist für Sie ein aktives Optimierungsmanagement selbstverständlich, ebenso wie die regelmäßige Überprüfung der Projekt- und Kundenentwicklung Die Umsatz- und Ergebnisverantwortung für die Abteilung rundet Ihr spannendes Aufgabengebiet ab Nach einer Übergangszeit und Einarbeitung durch den derzeitigen Abteilungsleiter übernehmen Sie die Abteilung alleinverantwortlich Idealerweise besitzen Sie ein abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwesen (z. B. Bau-, Wirtschaftsingenieur- oder Umweltingenieurwesen) oder eine vergleichbare Ausbildung mit anschließender Berufserfahrung und umfangreichen fachlichen Kenntnissen Proaktives Handeln und zielorientiertes Arbeiten sind für Sie selbstverständlich Sie bringen ein hohes Maß an ergebnis- und kostenbewusstem und unternehmerischem Denken mit Zudem beherrschen Sie den sicheren Umgang mit Kunden und Mitarbeitern Sie besitzen die Fähigkeit zur Bildung von Netzwerken Idealerweise sind Sie mit den MS-Office-Programmen bestens vertraut Eigeninitiative, Engagement, Zuverlässigkeit und die Fähigkeit zum Selbstmanagement runden Ihr Profil ab Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits, die Sie begeistern werden.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter Personalentwicklung (m/w/d)

Fr. 17.09.2021
Kiel, Hamburg, Berlin
In ganz Deutschland aktivieren wir, die GSM Training & Integration GmbH, Menschen nachhaltig, indem wir durch intensive, persönliche Betreuung, individuell unterstützen und stärken. Wir sehen uns als Teil des sozialen Hilfesystems, arbeiten, als zertifizierter Dienstleister, Hand in Hand mit unseren Auftraggebern und stehen mit ihnen im engen Austausch. Wir verstehen uns als Hoffnungsträger, der Menschen an derzeit mehr als 250 Standorten auf ihrem Lebensweg begleitet. Unsere Angebote entwickeln wir stetig weiter und bieten dadurch passgenaue Konzepte für unsere Zielgruppe. Unser Projektangebot ist genauso individuell wie unsere Teilnehmenden. Für unser Personalentwicklungsteam suchen wir ab sofort eine Abteilungsleitung mit nachweisbaren Erfahrungen im Bereich der Führungskräfteentwicklung sowie dem Aufbau und der Weiterentwicklung von elektronischen Lernplattformen (Learning Management Systemen). Als Arbeitsort sind Hamburg, Kiel und Berlin möglich. Weiterentwicklung der Lernkultur im Unternehmen Entwicklung von Personalentwicklungsmaßnahmen für sämtliche Bereiche des Unternehmens Evaluation der Personalentwicklungsmaßnahmen bzgl. Qualität, Nachhaltigkeit und Kosten Betreuung und Weiterentwicklung unserer internen und externen E-Learning-Plattformen Organisation, Implementierung und Administration von internen und externen Trainingsmaßnahmen Implementierung eines Experten- und Talentmanagements Aufbau und Weiterentwicklung eines externen Partner Pools im Bereich von Trainer*innen und Supervisor*innen Aufbau und Weiterentwicklung unseres Wissensmanagements Leitung eines dezentralen Teams aus Personalentwickler*innen und Trainer*innen Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung im beschriebenen Tätigkeitsfeld oder/und ein betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkten im Bereich Finanzen Erfahrungen im Verwaltungs- und Zuwendungsrecht sowie Kenntnisse und Praxis in der Abwicklung von Förderprogrammen sind wünschenswert Eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise Freude am Umgang mit Zahlen/ Daten/ Fakten Ausgeprägte Kommunikationsstärke und hohes Verantwortungsbewusstsein Sicherer Umgang mit Office 365 sowie gängiger Buchhaltungssoftware von Vorteil Ein familienfreundliches Unternehmen und gut gelauntes Team warten auf Sie! Informieren Sie sich hierzu auch gern auf unserer Website. Den Link dazu finden Sie in unserem Kontaktbereich s.u.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter*in Prüfamt für Standsicherheit

Mi. 15.09.2021
Kiel
Im Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Abt. Prüfamt für Standsicherheit, ist zum 01. April 2022 die Planstelle als Abteilungsleiter*in Prüfamt für Standsicherheit zu besetzen. Die Planstelle ist nach der Entgeltgruppe 14 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 14 SHBesG ausgewiesen und grundsätzlich teilbar unter der Voraussetzung der ganztägigen Besetzung und des Teilens eines Arbeitsplatzes. Die Landeshauptstadt Kiel gehört zu den größten Arbeitgeber*innen und Ausbildungsbetrieben in Schleswig-Holstein und beschäftigt derzeit mehr als 5.000 Mitarbeiter*innen in 27 Ämtern, Referaten und Betrieben. Familienbewusste Personalpolitik in Form von Teilzeitmöglichkeiten und mobilem Arbeiten sowie abwechslungsreiche Arbeitsplätze, ein umfangreiches Fortbildungsprogramm und eine zusätzliche Altersvorsorge bei der VBL sind nur einige Vorteile, die die Kieler Stadtverwaltung bietet. Kiel ist eine dynamische, weltoffene und stark wachsende Großstadt mit mehr als 248.000 Einwohner*innen sowie einer hohen Lebensqualität durch die einmalige Lage an der Förde. Leitung des Prüfamtes für Standsicherheit mit 6 Mitarbeiter*innen Erteilung von Prüfaufträgen, Koordinierung der EnEV-Kontrollen, Erteilung von Ausführungsgenehmigungen für Fliegende Bauten, Überprüfung von Prüfberichten und bautechnischen Unterlagen. Prüfung von Bauten aller Schwierigkeitsgrade (Hochbauten, Ingenieurbauten, Windkraftanlagen, Güllebehälter usw.) aus allen Fachbereichen (Massivbau, Metallbau, Holzbau, Grundbau und Bauen mit Glas und Kunststoffen) hinsichtlich Nachweis der Standsicherheit, des statisch-konstruktiven Brandschutzes, des Schall- und Wärmeschutzes (bautechnische Nachweise), ggf. inkl. konstruktiver Bauüberwachung. Fachtechnische Beratungen und Stellungnahmen zu internen und externen Anfragen (auch in bautechnischer Hinsicht) z. B. für das Dezernat für Stadtentwicklung und Umwelt und die Untere Bauaufsicht Kiel, andere Bauaufsichtsbehörden, Prüfingenieur*innen, für die Oberste Bauaufsicht einschl. Auslegung von technischen Baubestimmungen und Sachverständigentätigkeit bei Schadens- und Katastrophenfällen. Durchführung von Typenprüfungen, Prüfung bautechnischer Nachweise und die Mitwirkung in Ausschüssen und Sachverständigenarbeitskreisen. Prüfung von Standsicherheitsnachweisen für neuartige Bauarten und Bauprodukte unter Beteiligung der obersten Bauaufsichtsbehörde, ggf. des Deutschen Institutes für Bautechnik. Bauzustandsbesichtigungen im Rahmen der Gefahrenabwehr. ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Vorbem. Nr. 3 EntgO VKA) mit einer Regelstudienzeit von mindestens 8 Semestern im Studienfach Bauingenieurwesen mit dem Studienschwerpunkt Konstruktiver Ingenieurbau Bei Beamt*innen zusätzlich: Laufbahnbefähigung für das zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe zwei (Fachrichtung technische Dienste) mit Studium im vorgenannten Studienfach eine mindestens zehnjährige einschlägige Berufserfahrung auf Grundlage der geforderten Vor- und Ausbildung im Aufstellen oder Prüfen von bautechnischen Nachweisen gemäß § 14 (3) PPVO sowie eine ein- bis dreijährige Tätigkeit als Bauleiter*in (Ausnahme mit Zustimmung der obersten Bauaufsichtsbehörde möglich) EDV-Kenntnisse in der Anwendung der Standardsoftware (Word, Outlook, Excel) sowie Statik-Rechenprogramme ein hohes technisches Verständnis die Fähigkeit, Verantwortung zu übernehmen eine gute Motivationsfähigkeit
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter (m/w/d) Schaden

Mi. 15.09.2021
Kiel
Die DOMCURA Gruppe ist als Assekuradeur und Assekuranzmakler auf den Vertrieb und die Entwicklung privater und gewerblicher Versicherungslösungen für den deutschen Finanzdienstleistungsmarkt spezialisiert. Mehr als 300 Mitarbeiter betreuen am Hauptsitz in Kiel und an weiteren Standorten in Deutschland ein jährliches Prämienvolumen von annähernd 300 Millionen Euro. Dank des kontinuierlichen Wachstums und einer breiten Vertriebsbasis – bestehend aus über 5.000 Maklern, Mehrfachagenten und Finanzdienstleistern sowie Maklerpools und Versicherungsportalen – ist die DOMCURA AG als Assekuradeur Marktführer. Wir benötigen Verstärkung und suchen Sie per sofort als: Abteilungsleiter (m/w/d) Schaden Stetiger Austausch mit der Abteilung, um Ideen aufzunehmen und Impulse zu geben Fortwährende Optimierung und Weiterentwicklung der Prozessabläufe Führung, Motivation und Weiterentwicklung der Mitarbeiter Steuerung der Schadenabteilung in Bezug auf eingehende Geschäftsvorfälle, dies bedeutet insbesondere die Sicherstellung der Einhaltung von Servicelevels sowie die Qualitätssicherung Erstellung von Statistiken und Auswertungen und das Ableiten von daraus resultierenden Maßnahmen Bearbeitung von Beschwerden Schnittstelle zu anderen Abteilungen, insbesondere auch im Rahmen von wiederkehrenden Informationsveranstaltungen Eine abgeschlossene Ausbildung als Kaufmann (m/w/d) für Versicherungen und Finanzen, ein rechtswissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation Fundierte fachliche Kenntnisse in den privaten Sach- und Haftpflichtsparten Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern Die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte auch in Stresssituationen adressatengerecht zu vermitteln Hohes Engagement und Eigeninitiative sowie überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft Gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen Organisationstalent mit ziel-, leistungs- und teamorientiertem Arbeitsstil Ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung Herausfordernde und verantwortungsvolle Aufgaben Flache Hierarchien und Freiräume zur Verwirklichung eigener Ideen Ein offenes Team, in dem Zusammenarbeit großgeschrieben wird Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten Ein festes Anstellungsverhältnis mit flexiblen Arbeitszeiten Einen modernen Arbeitsplatz am Standort Kiel Ein attraktives, kulinarisches Angebot, Firmenevents, Gesundheitsaktionen, u.v.m.
Zum Stellenangebot

Pflegerische Teamleitung (m/w/*) für Interdisziplinäre Schmerz- und Palliativstation

Mi. 15.09.2021
Kiel
Pflegerische Teamleitung (m/w/*) für Interdisziplinäre Schmerz- und Palliativstation Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) verbindet internationale Spitzenforschung mit interdisziplinärer Krankenversorgung. Wir sind einziger Maximalversorger und größter Arbeitgeber des Landes Schleswig-Holstein. Unsere mehr als 15.000 Mitarbeitenden stellen eine höchst individuelle Versorgung sicher – unverzichtbar für die Menschen im Land. Start in unserem Team: Kommen Sie in unser Team am Campus Kiel und unterstützen Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis. Sie sind für die Erreichung der Ziele der Station im Rahmen einer leitbildorientierten Führung unter besonderer Berücksichtigung der Ziele des Unternehmens, der Klinik und des Pflegebereiches verantwortlich Gemäß den zwischen dem Pflegemanagement und Ihnen vereinbarten Vorgaben setzen Sie die pflegefachliche Ausrichtung und Weiterentwicklung um Das Pflegemanagement unterstützt Sie bei der Planung, Steuerung und Kontrolle der Leistungen sowie beim Einsatz der nachgeordneten Mitarbeiter*innen Sie sorgen für die Erhaltung und Weiterentwicklung der pflegerischen Standards Im Team sowie mit anderen Berufsgruppen arbeiten Sie kooperativ und konstruktiv zusammen Sie kooperieren in regelmäßigen Abständen mit der ärztlichen Direktion und dem Pflegemanagement, um Prozesse zu optimieren und gemeinsame Ziele zu erarbeiten Eine abgeschlossene 3-jährige Ausbildung als Krankenschwester *-pfleger bzw. als Gesundheits- und Krankenpfleger *in Idealerweise haben Sie bereits in der Leitung größerer Einheiten Erfahrungen gesammelt  sowie eine abgeschlossene Weiterbildung zur Leitung einer Pflegeeinheit oder bringen die Bereitschaft mit, diese Zusatzqualifikationen zeitnah zu erwerben Erfahrung im Bereich der speziellen Schmerz- und Palliativpflege ist wünschenswert Sie erkennen die Stärken Ihrer Mitarbeiter*innen und motivieren sie durch gezielte Einsatzplanung (FB) Gute Kenntnisse in MS-Office-Anwendungen und in der EDV-gestützten Dienstplanerstellung sowie sehr gute Kenntnisse in Klinikinformationssystemen sind vorhanden Flexibilität hinsichtlich des Einsatzes der im genannten Bereich üblichen Dienstzeiten Kolleg*innen wie auch Patient*innen überzeugen Sie mit Ihrer Kommunikationskompetenz, Ihrem Einfühlungsvermögen und Ihrem patienten- und prozessorientierten Handeln Ein kooperativer Führungsstil, Verantwortungsbereitschaft und Eigeninitiative runden Ihr Profil ab Eingruppierung in die Entgeltgruppe KR 14 TV-L, bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen Eine Vollzeitbeschäftigung, zzt. 38,5 Stunden/Woche. Eine Teilzeittätigkeit kann im Rahmen bestimmter Arbeitszeitmodelle vereinbar sein Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes Das Arbeiten in einer der modernsten Kliniken Europas Viele Mitarbeitendenrabatte auf diversen Online-Plattformen und bei verschiedenen Unternehmen Unsere Stärken – Ihre Vorteile am UKSH: Bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen wir Sie, und auch an Ihre Zukunft ist gedacht – Mitarbeitende können von einer Vielzahl an Angeboten profitieren: innerbetriebliche Kinderbetreuung | Gesund im Beruf – betriebliches Gesundheitsmanagement | betriebliche Sozialberatung | Betriebs- und Hochschulsport | Fitness zum Firmentarif | Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten | betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes | individuelle Arbeitszeitmodelle | Starterpakete | E-Learning & Online-Wissensbibliotheken | UKSH Akademie | begleitende Karriereprogramme | attraktive Mitarbeitendenrabatte und vieles mehr. Das UKSH und seine Töchter folgen den Grundsätzen der Chancengleichheit, wir schätzen Vielfalt. Darum begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von allen Mitgliedern der Gesellschaft und arbeiten kontinuierlich an deren Gleichstellung.
Zum Stellenangebot

Leiter/in Fachbereich Elektrotechnik/VEFK (m/w/d)

Di. 14.09.2021
Flensburg, Hamburg, Kiel, Hannover, Bielefeld, Dortmund, Essen, Ruhr, Düsseldorf, Köln, Aachen
Global Wind Service (GWS) is a Fred Olsen related company providing manpower and expertise for installation and service of wind turbines. Professional and skilled people are at the heart of our expanding business with HQ in Denmark and offices in Poland, UK, Netherlands, Turkey, Romania, Germany, Spain, Taiwan, Australia, and USA. Our business is dynamic, fast-paced, flexible, and adaptable to our clients’ needs to deliver excellent service and results. FOCUS ON PEOPLE At GWS our employees play an integral role in our vision for the future and in achieving our goal to be the preferred partner for complete wind turbine services. GWS has a strong team culture, and we are always looking for smart, hard-working people who strive for excellence in their work and appreciate collaboration.We are expanding our team with a Manager Electrical Department. As a part of the extended operational management team, you own-, develop-, build-, maintain- and improve the company’s E-Org. You will sign responsible as VEFK for all electrical works carried out by GWS and Subcontractors. Ultimately, you will assess and assign technicians to tasks across divisions around the globe. The function will ensure related processes, work instructions, RAMS as much as measures and controls of the works carried out complying (not limited to) to: DIN VDE 1000-10; 0105-100, DGVU 1 & 3 (former BGV A1 & A3) ISO9001, ISO14001, OHSAS18001, WTSR and equivalent in countries GWS operates in. The E-Org Leader has the duty to advises Divisional Directors on feasibility of requests along with a related gap analysis. WORK LOCATION Preferred work location would be our office in Flensburg. If you are located in another area within Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen or NRW, Homeoffice could be an option as well. It could also be possible to work from our offices in Fredericia (DK), Szczecin (PL) or Duiven (NL). A travel activity of up to 100 days per year could be required.   PERFORMANCE INDICATORS Compliance Operational readiness Safety Project delivery Cost Scaling KEY RESPONSIBILITIES Global Organizational – and Operational Compliance per individual legislation on the company’s electrical workforce and projects per DIN VDE 1000-10; 0105-100, DGVU 1 & 3 (former BGV A1 & A3) ISO9001, ISO14001, OHSAS18001, WTSR and equivalent per the countries GWS operates in. Global Organizational – and Operational Compliance on the company’s electrical workforce and projects per OEM´s requirements Acting as responsible Person / VEFK (or corresponding role per country) Definition (E)ET minimum qualification scheme within GWS Define related tooling-, equipment and PPE specifications Operational readiness related electrical tasks Assigns (E)ET´s to tasks. Compliant work instructions, RAMS / JSA per task / country / client Developing and maintaining GWS´s E-Org MAIN TASKS Develop-, build-, implement-, maintain and improve Process(es), Assessment- and assignment principle, RAMS, Work instructions Develop and provide MS / JSA, tooling requirements, WI etc. for projects - / client specific tasks in the E-Sector Nominations of (E)ET´s to EP / EUP / EFK (or corresponding roles per country) Development of (E)ET´s across the board along with DRM´s Project support on any E-related tasks, installations, (de)commissioning Ensure updates from different legislation and bodies are frequently reflected in GWS E-Org and corresponding processes. collect and consolidate the (D/P) RM processed data, work alongside with the Resource department to drive practical and economical optimisation of the recruitment and utilisation of (E) resources. Support ensuring that the company (across Divisions) has at all times trained and, qualified group of (E) technicians available and appropriately assigned to related (E) projects in the project portfolio. Prepare frequent reporting and take care for timely submittal of this to the DRM team lead. Propose improvements on the alignment between the different divisions and functions Contribute and participate in development meetings. Discuss and conclude on group compositions based on the DRM’s proposals. Ensuring most efficient utilization level for (E)ET´s along with related DRM´s, taking in to account the sales forecast, GWS-Group and Divisional economics, and technicians’ legal rights. Supporting the recruitment process to select the profiled technician’s accordance with project needs Deep knowledge in multi county electrical legislation(s) Contractual/Legal Understanding Process understanding and experience in development and roll out Project / WTG understanding Coordination skills  BEHAVIOURAL COMPETENCIES •          Ability to navigate in a complex matrix environment. •          Self-propelled •          High communication skills •          Cooperative/Team player •          Decisive (solution oriented) •          High standards on deliveries •          High Social skills •          Disciplined and Structured   QUALIFICATIONS •          Educated electrician with a Master / Bachelor or Engineering diploma. •          High level English in word and writing •          Confident use of the MS office package and online tools •          VEFK qualification comes as a +an exciting job with excellent opportunities for professional and personal development in an inspiring, dynamic, high performing and international work environment in the renewable energy sector. We highly value initiative, responsibility and the right balance between creativity and quality in all solutions. An opportunity to work with a leading supplier of manpower in wind industry. The opportunity to further develop your skills and professional development. Competitive remuneration. Global career progression prospects. Your happiness and your well-being are a priority. Joining GWS will embark you on a great journey with career development in a global organisation.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: