Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Abteilungsleitung: 19 Jobs in Gerhardshofen

Berufsfeld
  • Abteilungsleitung
Branche
  • Groß- & Einzelhandel 5
  • Verkauf und Handel 5
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Metallindustrie 2
  • Agentur 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • It & Internet 1
  • Immobilien 1
  • Marketing & Pr 1
  • Transport & Logistik 1
  • Werbung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 19
  • Mit Personalverantwortung 18
Arbeitszeit
  • Vollzeit 18
  • Teilzeit 2
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 18
  • Befristeter Vertrag 1
Abteilungsleitung

Leiter (m/w/d) Facility Management

Mi. 16.09.2020
Burgebrach
Das Musikhaus Thomann ist mit rund 1.620 Mitarbeitern Europas größter Musikalien­händler. Als Voll­sortimenter vertreibt das Familien­unter­nehmen neben Musik­instrumenten und Zubehör auch Licht­anlagen, Bühnen- und Studio­technik. Eine Laden­fläche von über 5.500 Qua­drat­metern, ein umfang­reicher Webshop und ein Lager mit über 88.000 Artikeln unter­streichen unsere Position als Markt­führer. Verkaufs­berater – größten­teils selbst Musiker – bzw. Mutter­sprachler aus 18 Nationen im firmen­eigenen Contact Center betreuen über 12 Millionen Kunden aus aller Welt und veranlassen den Versand von bis zu 27.500 Paketen täglich. Wir wachsen weiter und suchen Sie als Verstärkung. Leiter (m/w/d) Facility Management Strategische Ausrichtung des Facility Managements Verantwortung für den gesamten Thomann-Campus in Treppendorf Verantwortung für die Abteilungen Reinigung, Haustechnik, Instand­haltung, Bau­maßnahmen und Kantine Personalführung Fortlaufende Optimierung der Infrastruktur und bestehender Prozesse Verantwortung für die Einhaltung aller gesetz­lichen Bestimmungen und Auflagen sowie verschie­dener ISO-Normen (z. B. 50001) Koordination aller am Objekt beteiligten inter­nen oder externen Dienst­leister Koordination und Abwick­lung der Wartungs- und Instand­haltungs­maß­nahmen sowie der Sach­verständigen­prüfungen Fuhrpark-Management Meister, Techniker oder Ingenieur im Bereich Facility-Management, Bauwesen, Versorgungstechnik oder Elektrotechnik bzw. ver­gleichbare Qualifikation Langjährige Berufs­erfahrung im Facility-Management sowie im Betrieb komplexer gebäude­technischer Infrastruktur Mehrjährige Führungs­erfahrung Unter­nehmerisches Denken und Handeln Organisationstalent Sicheres Auftreten und Kommunika­tions­stärke Erfahrung im Umgang mit dem PC und den gängigen Office-Anwendungen Leistungsbereitschaft, Eigeninitiative und Pragmatismus Verantwortungsvolle Tätigkeit in einem sehr erfolgreichen und dynamischen Unter­nehmen Kurze Entscheidungswege durch eine flache Hierar­chie Hohes Maß an Gestal­tungs­spielraum mit der Mög­lich­keit, eigene Ideen einzubringen und umzu­setzen Konstruktives Arbeits­klima, geprägt von Wertschätzung und Zuverlässigkeit Sicherer Arbeitsplatz mit unbefristeter Fest­anstel­lung Faire Vergütung Modern ausgestatteter Arbeits­platz fernab von Großstadt­lärm und Staus Freundliche, offene und hilfs­bereite Kollegen, die sich gegen­seitig unter­stützen
Zum Stellenangebot

Sachgebietsleitung (w/m/d) für das Sachgebiet Baumpflege

Di. 15.09.2020
Fürth, Bayern
Fürth bietet vielversprechende Zukunfts­perspek­tiven als wachsender Wirt­schafts­stand­ort, als tole­rante und kulturell viel­fältige, liebens- und erlebens­werte Groß­stadt mit einer aus­ge­zeichneten Infra­struktur im Herzen der Metropol­region. Die Stadt­ver­waltung legt Wert auf hoch­quali­fizierte und enga­gierte Mit­arbeite­rinnen und Mit­arbeiter und daher auch auf eine entsprechend fort­schritt­liche und familien­bewusste Personal­politik. Beschäf­tigte der Stadt profi­tieren von Leistungs­ent­gelten und betrieb­licher Alters­vor­sorge, lang­fris­tiger Stand­ort­sicher­heit im öffent­lichen Dienst, Zuschüssen zum öffent­lichen Personen­nah­verkehr, flexiblen Arbeits­zeiten, viel­fäl­tigen Teil­zeit­modellen, Weiter­bildungs­möglich­keiten und viel­ver­sprechenden Karriere­chancen. Die Stadt Fürth sucht für das Grünflächenamt zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine Sachgebietsleitung (w/m/d) für das Sachgebiet Baumpflege in Vollzeit, EGr 11 TVöD. Die Tätigkeiten umfassen im Wesentlichen die Leitung des Sach­gebiets Baum­pflege mit derzeit insgesamt neun Mitarbeitenden sowie die Erstellung und Umsetzung von Konzepten für die Optimierung der Standort­bedingungen von Straßen­bäumen und die Planung, Aus­schreibung, Vergabe und Bau­überwachung von Pflanz­maßnahmen im Stadt­gebiet. Ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschul­studium der Fach­richtung Landes­pflege, Forst­wissenschaften oder eines vergleich­baren Studien­gangs Kenntnis der einschlägigen Regel­werke der Baumpflege Kenntnis der einschlägigen Regel­werke des öffentlichen Vergabe­wesens Einen sicheren Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen Fahrerlaubnis der Klasse C 1E (früher 3) Soziale Kompetenzen wie Kommunikations­vermögen, Team­fähigkeit, Verantwortungs­bewusstsein, Zuverlässig­keit und Innovations­freudigkeit Wünschenswert sind Kenntnisse von GIS-, CAD- und Ausschreibungs­programmen. Wir bieten Ihnen eine interessante, vielseitige und anspruchs­volle Aufgabe in Fürth, mit einer leistungs­gerechten Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), regelmäßigen Tarif­erhöhungen und einer Jahres­sonderzahlung. Wir bieten Ihnen zusätzlich zum Gehalt eine attraktive betriebliche Alters­vorsorge (Versicherung in der Zusatz­versorgung). Wir fördern Sie mit umfangreichen Fortbildungs­möglichkeiten bei Ihrer fachlichen und persönlichen Weiter­entwicklung. Mit flexiblen Arbeitszeit­modellen und kollegialen Absprachen unter­stützen wir Sie dabei, Familie und Beruf zu vereinbaren. Wir unterstützen Ihre nach­haltige Mobilität und die Anbindung Ihres künftigen Arbeits­platzes an den öffentlichen Nah­verkehr mit einem umfang­reichen Arbeitgeber­zuschuss zum preis­günstigen Jobticket. Teilzeit­wünsche werden, soweit organisatorisch möglich, berück­sichtigt. Die Stadt Fürth verfolgt eine Politik der Chancen­gleich­heit und fördert die beruf­liche Gleich­stellung aller Menschen, un­ab­hängig von Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Religion oder Welt­an­schauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität. Menschen mit Schwer­behinderten­eigen­schaft bzw. Gleich­stellung werden bei gleicher Eignung besonders berück­sichtigt. In dem „Kodex gute Arbeit“ be­kennt sich die Stadt Fürth dazu, die Arbeit zu­kunfts­fähig, menschen­würdig und ge­mein­sam zu ge­stalten und den bereits er­reichten hohen Standard in der Stadt­ver­waltung zu­künftig und nach­haltig weiter­zu­ent­wickeln.
Zum Stellenangebot

Bereichsleiter (m/w/d) Verkauf

Di. 15.09.2020
Fürth, Bayern
Wir zählen seit vielen Jahren zu den bedeutendsten und erfolgreichsten Handelsunternehmen im Lebensmittel-Discountbereich. Wir verfügen heute über ein Netz von über 1.450 Filialen, das sich über Deutschland, Frankreich, Österreich und Tschechien erstreckt. Bereichsleiter Verkauf (m/w/d) Verantwortung für einen Verkaufsbereich mit 5 - 6 Filialen Wirtschaftliche Planung, Organisation und Controlling hinsichtlich wirtschaftlicher Unternehmenskennzahlen  Betriebswirtschaftliches Studium an der Universität, Fachhochschule oder Berufsakademie Sicheres Auftreten  Leistungsbereitschaft Wille, Führungsverantwortung zu übernehmen Gute Auffassungsgabe Kommunikationsstärke und Teamgeist Mobil und selbständig Sicheren und spannenden Arbeitsplatz mit flachen Hierarchien Sehr hohes Einstiegsgehalt: ca. 66.000 € Urlaubs- und Weihnachtsgeld  Laptop, Smartphone und einen neutralen Firmenwagen zur privaten Nutzung Top-Aufstiegschancen
Zum Stellenangebot

Technischer Leiter (m/w/d) für renommierten Bauträger

Di. 15.09.2020
Erlangen
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher, mittelständischer Bauträger aus dem Raum Erlangen, der hervorragend am Markt positioniert ist. Für dieses attraktive Unternehmen suchen wir aktuell einen technischen Leiter (m/w/d) mit direkter Berichtslinie an die Geschäftsführung. In dieser Position tragen Sie die technische Gesamtverantwortung für gehobene und große Wohnbauprojekte. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung für diese außergewöhnliche Karrierechance! (CLE/75495) Der Einsatzort: Raum Erlangen Leitung und Steuerung des gesamten technischen Bereiches Fachliche und disziplinarische Führung aller technischen Mitarbeiter Verantwortung für die ordnungsgemäße Abwicklung gehobener Wohnbauprojekte sowie Bearbeitung der Gewährleistung Sicherstellung der Einhaltung von Terminen, des Kostenrahmens und von Qualitätsvorgaben im Rahmen der Bauprojekte Koordination externer Dienstleister Weiterentwicklung des technischen Bereiches Abgeschlossenes Studium als Bauingenieur (m/w/d) oder technische Ausbildung mit Weiterbildung zum Bautechniker (m/w/d) Einschlägige Berufserfahrung in der Bau-Branche, idealerweise bei einem Bauträger oder aber bei einem Bauunternehmer bzw. Generalunternehmen Erfahrung in der Leitung von umfangreichen Bauprojekten im Wohnungsbau Sehr gutes technisches Verständnis im Rahmen von Bauprojekten Durchsetzungsstarke, entscheidungsfreudige Führungspersönlichkeit Kommunikationsstärke gepaart mit souveränem Auftreten Einstieg bei einem der herausragenden Arbeitgeber der Region Sehr attraktive finanzielle Rahmenbedingungen Möglichkeit zur Leitung von prestigeträchtigen, gehobenen Bauprojekten Perspektivische Möglichkeit zur Übernahme weitergehender Verantwortung
Zum Stellenangebot

Sachgebietsleiter (w/m/d) für das Sachgebiet Sport

Di. 15.09.2020
Erlangen
Erlangen – die Stadt für Alle. Offen aus Tradition Die Universitäts- und Medizinstadt Erlangen ist weltoffen, lebenswert, dynamisch und familienfreundlich. Über 2.800 Beschäftigte arbeiten jeden Tag für eine Stadt, in der alle teilhaben können. Wir setzen auf Service­orientierung sowie moderne Strukturen und wollen ein vertrauens­voller Partner für Bürger*innen sein. Beschäftigte sollen bei uns die Chance haben, ihre Talente zu entfalten, Fähigkeiten und Ideen einzubringen und damit die Stadt Erlangen aktiv mitzugestalten. Werden auch Sie Teil unserer Gemeinschaft! Das Amt für Sport und Gesundheitsförderung der kinder- und familien­freundlichen Stadt Erlangen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet vom 01.12.2020 bis 31.05.2022 als Elternzeitvertretung einen Sachgebietsleiter (w/m/d) für das Sachgebiet Sport  Stellenwert: EG 13 TVöD, Arbeitszeit: 19,5 Std./Wo. verantwortliche Leitung und Entwicklung des Sachgebietes Sport Personalangelegenheiten und -führung des Sachgebietes bedarfsorientierte Gestaltung der Rahmenbedingungen für Sport­angebote und Sporträume Planung, Umsetzung und konzeptionelle Weiterentwicklung der Maß­nahmen aus dem Sportentwicklungsplan Erstellung und Umsetzung von Konzepten zur Nutzung von städtischen Freiräumen für Sport und Bewegung (Sport im öffentlichen Raum) Leitung der Bereiche „Sport und Geflüchtete“ und „Inklusion im Sport“ abgeschlossenes Hochschulstudium (Dipl. Univ. oder Master) der Sportwissenschaft, Sportökonomie, Sportmanagement, Gesundheits­ökonomie oder ein vergleichbares Hochschulstudium (Dipl. Univ. oder Master) Berufserfahrung in der Sportentwicklungsplanung, sowie im Bereich Sport- und Bewegungsförderung ist wünschenswert selbstständiges, konzeptionelles, eigenverantwortliches und zuver­lässiges Arbeiten hohe soziale Kompetenz, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit Leitungs- und Führungserfahrung ist wünschenswert Bereitschaft, die Arbeitszeit auch außerhalb der üblichen Geschäfts­zeiten einzubringen Fortbildung zur Förderung der persönlichen und beruflichen Weiter­bildung attraktive betrieb­liche Altersvorsorge für Tarif­beschäftigte und umfang­reiche Sozialleistungen sowie Gewährung von vermögen­swirksamen Leistungen vergünstigtes VGN-Ticket / FirmenAbo sowie Zuschuss für den öffent­lichen Personennahverkehr Betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Head of Sales (m/w/d)

Mo. 14.09.2020
Fürth, Bayern
Gruppenweite Verantwortung für den internationalen Vertrieb Head of Sales (m/w/d) Unser Auftraggeber ist eine ist eine in Bayern ansässige und dynamisch wachsende Unternehmensgruppe, in der sich seit den 90er-Jahren führende Technologieunternehmen der Mikromaterialbearbeitung in einer Organisationsstruktur zusammengefunden haben, die ihresgleichen sucht. Mit einer Flut von bahnbrechenden Innovationen schaffen die hoch engagierten und motivierten Mitarbeiter immer wieder neue Kunden zu begeistern. Mittlerweile hat es die Gruppe geschafft, zahlreiche Technologie- und Qualitätsführer im Bereich der Elektronikindustrie als Kunden zu gewinnen. Zum Kundenstamm der Gruppe zählen u.a. global aufgestellte Unternehmen, die unter anderem in Südostasien produzieren und die, neben der Leistungsfähigkeit der Produkte, vor allem den Support und den Service (24/7, Internet 4.0) als Alleinstellungsmerkmal schätzen. Aus der in Süddeutschland angesiedelten Holding werden die Einzelaktivitäten der Gruppenfirmen koordiniert, ohne aber die Agilität und Dynamik zu behindern, sondern ein Höchstmaß an Synergien in Kundennutzen zu transformieren. Neben baulichen Maßnahmen zur Schaffung weiterer Produktionskapazitäten erfordert die strategische Unternehmensplanung auch die Erweiterung des Managementteams um einen „Head of Sales“, der den CEO von Marketing-, Vertriebs- und Business Development entlastet und hierfür die weltweite Verantwortung übernimmt.Innerhalb der Managementteams übernehmen Sie die Rolle des „Chief Sales Officers“ auf Gruppenebene. Ihre Hauptaufgabe ist die strategische Weiterentwicklung der globalen Vertriebs- und Marketingstrategie sowie die Steuerung der nationalen und internationalen Vertriebstöchter und Niederlassungen/Vertretungen. Im Rahmen der Umsetzung kümmern Sie sich zusammen mit Ihrem Team um die Pflege des existierenden Kundenstamms, vor allem aber um die Identifikation und Gewinnung von skalierbaren Kunden – in etablierten und völlig neuen Segmenten. Neben der operativen Marktbearbeitung sondieren Sie die möglichen Märkte, identifizieren aktuelle und zukünftige Applikationen und steuern mit diesen Informationen die „Product Road Map“. Mit Hilfe des Instruments der nutzenorientierten Preisgestaltung nehmen Sie Einfluss auf die betriebswirtschaftlichen Ergebnisse. Zur Optimierung von Vertriebsprozessen und zum effizienten Einsatz vorhandener Ressourcen nutzen Sie die vorhandenen IT-Tools, wie zum Beispiel CRM-Systeme. Operative und strategische Entscheidungen des Managementteams basieren auch auf Ihren systematisch erarbeiteten und fundierten Beiträgen aus der Sicht des Vertriebs.Sie haben Maschinenbau studiert oder verfügen über eine vergleichbare Ausbildung. Ihre Vita zeigt eine klare Ausrichtung Ihrer Karriere auf den internationalen Vertrieb von High-Tech-Maschinen und Anlagen, die im Umfeld der Mikromaterialbearbeitung angesiedelt sind. Statt Standard-Produkte zu verkaufen haben Sie eine hohe Kompetenz entwickelt, sich mit Kundenprozessen vertraut zu machen und daraus optimale Lösungsvorschläge zu entwickeln. Neben einem tiefen Verständnis der Technologie haben Sie die Fähigkeit, strategisch weit in die Zukunft zu blicken und mit Hilfe digitaler Methoden und Tools Market Intelligence zu betreiben. Sie wissen um die Wichtigkeit, fachlich zu arbeiten und leben vor, was Sie von Ihren Mitarbeitern erwarten. Dennoch halten Sie Führung und damit die Entfaltung von Potenzialen ihrer Mitarbeiter als wesentlichen Teil Ihrer Aufgabe. Erwartet wird deshalb auch die Formung eines leistungsfähigen Vertriebsteams aus Mitarbeitern der Einzelgesellschaften und aus neu einzustellenden Personen.
Zum Stellenangebot

Senior Sales Manager (m/w/d) Business Unit Industry

Sa. 12.09.2020
Fürth, Bayern
RUAG Ammotec ist mit den Geschäfts­bereichen Jagd & Sport, Industrie sowie Militär & Behörden Teil der inter­nationalen RUAG-Gruppe. Sie ist europäischer Markt- und Technologie­führer in den Bereichen Kleinkaliber­munition, schwer­metall­freie Anzünd­technologie sowie Spezial­munition. Die Konsum­güter­marken RWS, NORMA, Rottweil und GECO sind im Markt höchst erfolgreich platziert. Mit Produktions- und Vertriebs­standorten in Europa und Amerika ist RUAG Ammotec mit mehr als 2'300 Mitarbeitenden weltweit tätig und bietet anspruchs­volle Aufgaben und Entwicklungs­möglichkeiten. In diesem stetig wachsenden, erfolgreich agierenden Unternehmen finden Sie eine familiäre, werte­basierte Unternehmens­kultur, in der ein partner­schaftliches Miteinander groß­geschrieben wird. Im industriellen Umfeld, welches von unserer Business Unit Industry bedient wird, werden Munitions­komponenten und pyro­technische Sicherheits­lösungen für unter­schiedliche Industrie­zweige (z.B. Bau- und Auto­mobil­industrie) effizient umgesetzt. Hier suchen wir aufgrund stetigen Wachstums weitere Verstärkung. Disziplinarische sowie fachliche Führung eines kleinen Teams innerhalb der Business Unit Industry Planung und Verwaltung des Budgets und Fore­casts für einen definierten Vertriebs­bereich in direkter Abstimmung mit dem Senior Director Sales Mitverantwortung für das Erreichen der fest­gelegten Budgets und Jahresziele Identifikation, Ansprache und Akquise von Neu­kunden auf B2B-Ebene Managen ausgewählter Key Accounts sowie eigen­ständige Umsetzung von Maßnahmen zur Geschäfts­entwicklung bei definierten Bestands­kunden Durchgängige Verantwortung von der Akquisition über die ordnungs­gemäße Angebots- und Vertrags­gestaltung bis hin zum Vertrags­abschluss Durchführung von Markt-, Kunden- und Wett­bewerbs­analysen zur Stärkung und zum Ausbau unseres Produkt­portfolios Entwicklung, Konzeption und Umsetzung inno­vativer Vertriebs­strategien und -ideen Leitung von und aktive Mitarbeit in nationalen und internationalen Projekten Definition und Umsetzung von Marketing­aktivitäten Erfolgreich abgeschlossenes betriebs­wirt­schaft­liches Studium mit technischer Affinität oder Technik­studium mit pro­funden betriebs­wirtschaft­lichen Zusatz­kenntnissen Umfangreiche Berufserfahrung in Vertrieb und Export im B2B-Geschäft Kenntnis des Marktes für Klein­kaliber­munition Führungserfahrung wünschenswert Hohe soziale Kompetenz und Erfahrung im persönlichen Umgang mit Kunden Rechtliche Kenntnisse in der Vertrags­gestaltung und -prüfung Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift, evtl. weitere Fremdsprachen Gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen, SAP-Kenntnisse von Vorteil Reisebereitschaft
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter (w/m/d) für den Bereich Märkte und Kirchweihen

Sa. 12.09.2020
Erlangen
Erlangen – die Stadt für Alle. Offen aus Tradition Die Universitäts- und Medizinstadt Erlangen ist weltoffen, lebenswert, dynamisch und familienfreundlich. Über 2.800 Beschäftigte arbeiten jeden Tag für eine Stadt, in der alle teilhaben können. Wir setzen auf Service­orientierung sowie moderne Strukturen und wollen ein vertrauens­voller Partner für Bürger*innen sein. Beschäftigte sollen bei uns die Chance haben, ihre Talente zu entfalten, Fähigkeiten und Ideen einzubringen und damit die Stadt Erlangen aktiv mitzugestalten. Werden auch Sie Teil unserer Gemeinschaft! Das Liegenschaftsamt der kinder- und familienfreundlichen Stadt Erlangen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen Abteilungsleiter (w/m/d) für den Bereich Märkte und Kirchweihen Stellenwert: BesGr. A 12 BayBesG bzw. EG 11 TVöD Arbeitszeit: 40 bzw. 39 Std./Wo. fachliche Verantwortung und Leitung der Abteilung mit aktuell fünf Beschäftigten, Aufgabenschwerpunkte: Bergkirchweih, Stadtteil­kirchweihen, Waldweihnacht und Wochenmarkt  Haushalts-, Finanz- und Personalplanung für die Abteilung sowie Controlling Öffentlichkeitsarbeit für Märkte und Kirchweihen einschl. Wahrnehmung von Presse- und sonstigen Medienterminen Fortschreibung der Veranstaltungskonzepte einschl. Sicher­heits­konzepte und der Vergaberichtlinien für Märkte und Kirchweihen verantwortliche Teilnahme an und Organisation der AG Bergsicherheit und Teilnahme an weiteren Arbeitsgruppen (z. B. Öffentlichkeitsarbeit) verantwortliche Veranstaltungsleitung, insbesondere für die Berg­kirchweih die Laufbahnbefähigung für die dritte Qualifikationsebene der Fach­lauf­bahn "Verwaltung und Finanzen" bzw. den Beschäftigtenlehrgang II (BL II) oder ein abgeschlossenes Bachelorstudium in den Studien­fächern "Laws" oder "Public Management" ausgeprägtes Führungsverständnis sowie die Fähigkeit und Bereit­schaft, Mitarbeiter*innen zu motivieren, zu fördern und zu fordern praktische Erfahrungen in den für die Stelle relevanten Aufgaben­bereichen und vertiefte Kenntnisse im besonderen Verwaltungsrecht sind von Vorteil sicheres Auftreten, auch in Verbindung mit Medien, Durch­setzungs­vermögen, Sozialkompetenz, Verhandlungssicherheit, ausgeprägte Kommunikationsstärke und Konfliktfähigkeit hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft, Eigeninitiative und Organisationsgeschick sowie große Entscheidungsbereitschaft Bereitschaft, die Arbeitszeit auch außerhalb der üblichen Geschäfts­zeiten einzubringen, Übernahme der Rufbereitschaft am Weihnachts­markt und Bereitschaft den Urlaub außerhalb der Vorbereitungszeit und der Durchführung der Bergkirchweih einzubringen Fortbildung zur Förderung der persönlichen und beruflichen Weiter­bildung attraktive betrieb­liche Altersvorsorge für Tarif­beschäftigte und umfang­reiche Sozialleistungen sowie Gewährung von vermögen­swirksamen Leistungen vergünstigtes VGN-Ticket / FirmenAbo sowie Zuschuss für den öffent­lichen Personennahverkehr Betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Head of Accounting / Leitung Finanz- und Rechnungswesen (m/w/d)

Fr. 11.09.2020
Erlangen
Wir sind der führende Lösungspartner für Loyalty und CRM. Seit über 30 Jahren begleiten wir mit unseren Leistungsbereichen Software, Services und Operations starke Marken in ihrem Kundenmanagement. National und international, vor allem im B-to-C – und immer mit einem kundenzentrischen Anspruch, denn wir glauben: Kunden sind dann nachhaltig loyal, wenn sie ihre Beziehung zur Marke als Reihe positiver Erfahrungen erleben. Für unsere Auftraggeber erschließen wir das volle Potential aus Kunden, Daten und Technologie und unterstützen sie bei der Digitalisierung des Kundenmanagements. Leitung und Verantwortung des Finanz- und Rechnungswesens der DEFACTO Gruppe sowie operative Mitwirkung bei laufenden Tätigkeiten sowie Projektarbeit Führung und Entwicklung eines 5-köpfigen Teams Termin- und sachgerechte Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen (HGB) sowie Aufbereitung von Teilen des internen Reportings an das Management Erstellung und Einreichung der monatlichen Steueranmeldungen Erster Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer, Steuerberater sowie für die Finanzverwaltung Stetige Optimierung und Weiterentwicklung bestehender Prozesse im Bereich Finanz- und Rechnungswesen Bindeglied zwischen dem Finanz- und Rechnungswesen, Controlling sowie dem Management Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Bereich der Finanzbuchhaltung und / oder des Steuerwesens; gerne auch abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft mit den Schwerpunkten Rechnungswesen und Controlling Zusatzqualifikationen, wie z.B. Bilanzbuchhalter, Steuerfachwirt, Steuerberater oder vergleichbares, sind von Vorteil Mind. 8 Jahre Erfahrung im Bereich der Finanzbuchhaltung eines mittelständischen Unternehmens oder im Bereich der wirtschaftsprüfenden- und steuerberatenden Berufe Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern Sehr gute Kenntnisse in DATEV Rechnungswesen mit zugehörigen Modulen Hohes Interesse an den betriebswirtschaftlichen Sachverhalten „hinter den Zahlen“ Analytische und strukturierte Arbeitsweise Team-Player Mentalität und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten Märkte sind im Wandel, unsere Auftraggeber haben immer neue Anforderungen. Dafür entwickeln wir immer neue, innovative Lösungen, bieten hoch performante Software und exzellente Services. Und das schafft viel Spielraum für deine Ideen und deine persönliche wie fachliche Weiterentwicklung. Unsere Vision ist ehrgeizig: „To reinvent customer centricity – for the good of all.”. Das bedeutet für dich auch, dass es nie langweilig wird!   Deine Tätigkeit bei DEFACTO wird von interdisziplinärem Arbeiten mit Experten geprägt sein. Zudem gibt es bei DEFACTO einen eigenen Campus mit professionellen Aus- und Fortbildungsprogrammen sowie mit Sprachkursen und Angeboten rund um die Life Balance. Wir verlangen viel, sind aber bereit, flexibel auf dich einzugehen. Damit du dich bestmöglich einbringen und den nächsten Schritt in deiner Karriere machen kannst.
Zum Stellenangebot

Personalleiter (m/w/d)

Fr. 11.09.2020
Fürth, Bayern
RUAG Ammotec ist mit den Geschäfts­bereichen Jagd & Sport, Industrie sowie Militär & Behörden Teil der internationalen RUAG-Gruppe. Sie ist europäischer Markt- und Technologie­führer in den Bereichen Klein­kaliber­munition, schwermetallfreie Anzünd­technologie sowie für Spezial­munition. Die Konsum­gütermarken RWS, NORMA, Rottweil, GECO sind im Markt höchst erfolgreich platziert. Mit Produktions- und Vertriebs­standorten in Europa und Amerika ist die Ammotec mit mehr als 2‘300 Mitarbeitenden weltweit tätig und bietet anspruchsvolle Aufgaben und Ent­wicklungs­möglich­keiten. In diesem stetig wachsenden, erfolgreich agierenden Unternehmen finden Sie eine familiäre, wertebasierte Unter­nehmens­kultur, in der ein partner­schaftliches Miteinander großgeschrieben wird. Leitung des HR-Teams zur Betreuung von ca. 1‘400 Mitarbeitern am Standort Fürth Verantwortung für das gesamte Spektrum der Personal­arbeit Umsetzung der Personal­politik nach den Leitlinien der RUAG Ammotec GmbH Kompetenter, service-orientierter Business­partner der Geschäftsführung und des Werksleiters bei der Realisierung von Focus Factories in der Produktion sowie aktive Begleitung von Change-Management-Prozessen Mitwirkung sowie teils eigenständige Bearbeitung von nationalen und internationalen HR-Projekten zur Umsetzung personal­strategischer und -politischer Maßnahmen Stärkung der HR-Kompetenz der Organisation, insbesondere im Bereich Recruiting, Personalentwicklung, Talent-Management, Personalcontrolling und Personalplanung Beratung und Betreuung der Mitarbeiter und Führungskräfte in allen personalwirtschaftlichen und arbeits- sowie tarifrechtlichen Frage­stellungen Kontinuierliche Überprüfung und Optimierung bestehender Personalinstrumente und -prozesse Vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat Sicherstellung der administrativen Abläufe inklusive der Entgeltabrechnung über SAP HCM, Begleitung der Jahresabschlüsse und Begleitung von Prüfungen (Lohnsteuer, Sozialversicherung, Berufsgenossenschaft, Auditierung) Erfolgreich abgeschlossenes kaufmännisches Studium mit dem Schwerpunkt Personal oder Psychologie Einschlägige Berufserfahrung in dieser oder einer vergleichbaren Funktion in Industrie­unternehmen mit erfolgreichen mittelständischen Strukturen Führungserfahrung ist erforderlich Fundierte Kenntnisse in den Prozessabläufen im Personalmanagement sowie Digitalisierungs-Know-how und Projektmanagement-Skills Erfahrung in der aktiven Begleitung von Change-Management-Prozessen Sehr gute betriebsverfassungs- und arbeitsrechtliche Kenntnisse, Kenntnisse des Tarifvertrags für die bayerische Metall- und Elektroindustrie sind vorteilhaft Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Betriebsräten Kommunikationsvermögen und Verhandlungs­geschick sowie eine hohe Teamorientierung und soziale Kompetenz Sehr gute Kenntnisse in den MS-Office-Anwendungen und in SAP HCM Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Verbindlich auftretende, unternehmerisch denkende Persönlichkeit mit ausgeprägter Umsetzungsorientierung und proaktiver „can-do attitude“
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal