Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Abteilungsleitung: 18 Jobs in Gettorf

Berufsfeld
  • Abteilungsleitung
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 6
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • It & Internet 3
  • Bildung & Training 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Druck- 1
  • Metallindustrie 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Transport & Logistik 1
  • Versicherungen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 18
  • Mit Personalverantwortung 18
Arbeitszeit
  • Vollzeit 18
  • Teilzeit 5
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 18
Abteilungsleitung

Abteilungsleiter (m/w/d) Personalabteilung

Fr. 25.09.2020
Kiel
Die SEEHAFEN KIEL GmbH & Co. KG ist ein Unternehmen der Landeshauptstadt Kiel und betreibt als Eigentümerin den Handelshafen. Wir sind ein dynamisches Unternehmen mit wachsenden Umschlags- und Mitarbeiterzahlen. Als Passagier- und Frachthafen sowie Airportbetreiber bieten wir Ihnen ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem internationalen Umfeld. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Abteilungsleiter*in für unsere Personalabteilung in Vollzeit. Leitung und Weiterentwicklung der Personalabteilung Personalplanung und Budgetierung Steuerung des Recruitings Verantwortung der Personalabrechnung Erstellung von Betriebsvereinbarungen, Arbeitsverträgen, Kündigungen und Zeugnissen Sie sind Ansprechpartner*in für Geschäftsleitung, Führungskräfte, Betriebsrat und Mitarbeiter*innen Durchführung und Verantwortung des gesamten BEM-Prozesses Weiterentwicklung des Digitalisierungsprozesses im Personalbereich Eine kaufmännische Ausbildung sowie ein Studium mit Personal-Schwerpunkt 3-jährige einschlägige Berufspraxis Sehr gute Kenntnisse in allen Bereichen der Personalabrechnung, des Recruiting sowie des Arbeitsrechts Ihre Hands-on-Mentalität zeichnet Sie aus Ein sehr gutes Kommunikationsvermögen ist für Sie selbstverständlich Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Abwechslungsreiche Aufgaben mit viel Eigenverantwortung Attraktive Arbeitsplätze in offener, freundlicher Atmosphäre Flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement Leistungsorientierte Vergütung und VL Fahrradleasing
Zum Stellenangebot

Manager (m/w/d) Operations Service Kiel

Fr. 25.09.2020
Kiel
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Spektrum von Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten für Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867, erzielt der Konzern heute mit mehr als 19.000 Mitarbeitern 4,3 Milliarden Euro Umsatz. Mit Standorten in über 60 Ländern der Welt ist es eines der großen Familienunternehmen Europas. Unterstützen Sie die Voith Group, Konzernbereich Turbo, als Manager (m/w/d) Operations Service Kiel   Job 64507 I Standort Kiel Sie haben die Fach- und Führungsverantwortung für den Bereich Operations mit insgesamt 136 Mitarbeitern (m/w/d).  Sie sind verantwortlich für die Sicherstellung eines dauerhaften Geschäftserfolges durch Aus- und Aufbau sowie strategische Ausgestaltung und Vorantreiben der Serviceeinheit Operations. Sie sind verantwortlich für die Sicherstellung einer erstklassigen Reparaturabwicklung. Die nachhaltige Implementierung einer struktur- und prozessorientierten Strategie, die sich aus der Unternehmensstrategie ableitet, gehört auch dazu. Kontinuierliche Entwicklung und Verbesserung der Werksorganisation hinsichtlich Produktivität und Effizienz und damit verbundener kontinuierlicher Anpassung der Personalstruktur liegt in Ihren Händen. Sie übernehmen die Verantwortung für die Erreichung der gesetzten KPI’s Ihres Bereiches. Sie verantworten den Bereich Operational Excellence (OPEX/LEAN). Diese Position bietet die Möglichkeit, sich zum Werkleiter des Standortes weiter zu entwickeln. Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, ein betriebswirtschaftliches Studium mit technischem Hintergrund oder eine vergleichbare Qualifikation. Führungserfahrung in einem ähnlichen Umfeld ist zwingend erforderlich. Mehrjährige Berufserfahrung aus einem vergleichbaren Umfeld ist notwendig, aus dem Bereich Bahnsektor und Service von Schienenfahrzeugen und deren Komponenten wäre wünschenswert. Berufserfahrung im Bereich LEAN Management ist von Vorteil. Sie bringen sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift mit. Eine konsequente und kundenorientierte Arbeitsweise mit Fokus auf Qualität und Kosten zeichnet Sie aus. Ihre persönlichen Stärken liegen in einer ausgeprägten Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick sowie einer starken Hands-on-Mentalität. Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie ein hoher Grad an Eigeninitiative und Flexibilität zählen zu Ihren Stärken. Sie denken strategisch und  haben eine schnelle Auffassungsgabe. Sie bringen Bereitschaft zu Reisetätigkeiten (15%) mit. Arbeiten bei Voith heißt, aktiv zukunftsfähige Technologien voranzutreiben. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Team in unserer Division Turbo. mit herausfordernden Aufgaben und Freiräumen für Ihre Kreativität. Darüber hinaus zeichnet uns noch vieles mehr aus. Werden auch Sie Voithianer und gestalten mit uns die Zukunft unseres Unternehmens.
Zum Stellenangebot

Amtsleiter*in für Sportförderung

Fr. 25.09.2020
Kiel
Die Landeshauptstadt Kiel ist eine der größten Arbeitgeberinnen und Ausbildungsbetriebe in Schleswig-Holstein und beschäftigt derzeit mehr als 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 27 Ämtern, Referaten und Betrieben. Familienbewusste Personalpolitik in Form von Teilzeitmöglichkeiten und mobilem Arbeiten sowie abwechslungsreiche Arbeitsplätze, ein umfangreiches Fortbildungsprogramm und eine zusätzliche Altersvorsorge bei der VBL sind nur einige Vorteile, die die Kieler Stadtverwaltung bietet. Kiel ist eine dynamische, weltoffene und stark wachsende Großstadt mit mehr als 248.000 Einwohnerinnen und Einwohnern sowie einer hohen Lebensqualität durch die einmalige Lage an der Förde. Im Amt für Sportförderung der Landeshauptstadt Kiel ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Planstelle als Amtsleiter*in zu besetzen. Die Planstelle ist nach Entgeltgruppe 12 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 13 SHBesG ausgewiesen und unter der Voraussetzung der ganztägigen Besetzung teilbar. Der Sport ist für die soziale und gesundheitliche Entwicklung aller Bevölkerungsschichten von zentraler Bedeutung. Die Landeshauptstadt Kiel steht daher für eine stetige Weiterentwicklung und Förderung des Sports, die außer Vereinen und Verbänden unter anderem die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen, Erwachsenen, Senioren*innen, Menschen mit Behinderung (inklusiver Sport) berücksichtigen. Einen wesentlichen Beitrag leisten dazu die Sportvereine, die eine herausragende Bedeutung für den Zusammenhalt des Gemeinwesens haben und durch das ehrenamtliche Engagement vieler Vereinsmitglieder getragen werden. Das Amt für Sportförderung führt darüber hinaus auch den Dialog mit den professionell ausgerichteten Sportvereinen. Dazu ist ein laufender Partizipationsprozess u. a. auf der Basis des von der Ratsversammlung im Jahr 2018 beschlossenen Masterplans Sport mit allen Akteur*innen durchzuführen, der maßgeblich von der Amtsleiter*in zu moderieren und zu gestalten ist. Für diese vielseitigen Aufgaben suchen wir eine*n Amtsleiter*in, die sich mit Kreativität, Ideen und hoher Motivation den Herausforderungen stellt. Personalförderung und -führung (u. a. Jahresgespräche, z. B. mit den Themen leistungsorientiertes Entgelt, Personalentwicklung, betriebliches Gesundheitsmanagement etc.) Steuerung der Aufgabenerfüllung (u. a. Weiterentwicklung der Aufgabenwahrnehmung und organisatorische Anpassungen, Digitalisierung und Budgetverantwortung) Sportentwicklungsplanung, -berichterstattung Initiierung, Koordination und Moderation von Beteiligungsprozessen (u. a. Bürger*innen, Vereine, Verbände), Ansprechpartner*in für den organisierten und informellen Sport Vertretung des Amtes für Sportförderung innerhalb und außerhalb der Verwaltung (Gremien u. a. Ortsbeiräte, Ausschuss für Schule und Sport, Ratsversammlung, Vereine, Verbände, Arbeitskreise, Landesregierung, Kommunalverwaltungen etc.) Öffentlichkeitsarbeit des Amtes: Gestaltung öffentlicher Veranstaltungen, Pressearbeit, Verantwortung für die Konzipierung und Entwicklung von Informationsmaterialien, die Weiterentwicklung der Internetpräsenz Zusammenarbeit mit dem Dezernenten Im Zusammenhang mit den Aufgabenfeldern der Leitung des Amtes für Sportförderung mit seinen derzeit 18 Mitarbeiter*innen wird insbesondere erwartet: die Fähigkeit zur Leitung des Amtes fundierte Kommunikations-, Moderations- und Kooperationsfähigkeit, insbesondere bei Kontakten zu Verbänden, Sportvereinen und Bürger*innen ausgeprägte Flexibilität, Eigeninitiative, Kreativität, Innovations- und Organisationsfähigkeit überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit die Übernahme der Budgetverantwortung eine hohe Kritik- und Konfliktfähigkeit die Laufbahnprüfung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe zwei, Fachrichtung Allgemeine Dienste, oder die Laufbahnbefähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe zwei, Fachrichtung Allgemeine Dienste, mit fundierten Kenntnissen in der Anwendung und Auslegung von Rechtsvorschriften oder der abgeschlossene Angestelltenlehrgang II mit fundierten Kenntnissen in der Anwendung und Auslegung von Rechtsvorschriften oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit einer Regelstudienzeit von mindestens 6 Semestern, Fachrichtung Verwaltungsmanagement oder Public Management oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit einer Regelstudienzeit von mindestens 6 Semestern mit fundierten Kenntnissen in der Anwendung und Auslegung von Rechtsvorschriften, Fachrichtung Sportmanagement, -ökonomie, Sportwissenschaft, Gesundheitssport, Sporttechnik, Betriebswirtschaftslehre oder Business Administration Führungserfahrungen von Organisationseinheiten wie z. B. Ämtern, Vereinen, Verbänden fundierte Erfahrungen in der Gestaltung von Planungs-, Veränderungs- und Organisationsentwicklungsprozessen Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit kommunalen Gremien, Verbänden und Interessenvertretungen Kenntnisse über Zuständigkeiten, Prozesse und Strukturen in einer großstädtischen Verwaltung und Selbstverwaltungsgremien gute EDV-Kenntnisse in der Anwendung der Standardsoftware (Word, Excel, Outlook) die Fähigkeit, Mitarbeiter*innen zu motivieren Von Vorteil sind: Kenntnisse von Angeboten, Aufgaben und Strukturen der sportlichen Landschaft im Bereich der Landeshauptstadt Kiel (Vereine und Verbände, Sportanlagen, Sportveranstaltungen und -angebote) der Führerschein Klasse B Im Rahmen der Vorgesetztentätigkeit ist auch Präsenz am Nachmittag erforderlich. Die Wahrnehmung von Terminen u. a. in Gremien, Verbänden, Vereinen erfordert eine Präsenz außerhalb der üblichen Arbeitszeiten (z. B. in den Abendstunden und am Wochenende).
Zum Stellenangebot

Bereichsleiter Logistik In-/Outbound (m/f/d) - Raum Kiel - Borgstedt

Do. 24.09.2020
Borgstedt bei Rendsburg
Seit den ersten Anfängen im Jahre 1995 haben wir die Grenzen des Möglichen immer wieder neu erfunden. Das oberste Ziel unseres Unternehmens ist die Zufriedenheit unserer Kunden. Vom Moment der Online-Bestellung bis zur reibungslosen Koordination dieser Bestellung hinter den Kulissen wollen wir stets flexibel, agil und zielgerichtet auftreten. Daher lautet eines unserer zentralen Führungsprinzipien "Im Zweifel: Handeln"! Wir möchten, dass unsere Teams zusammenarbeiten, die Dinge anpacken und sich nicht mit dem Status quo zufriedengeben. Es ist unser Ziel, das kundenfreundlichste Unternehmen der Welt aufzubauen. We Pioneer. Ein Tag, den ersten Schritt zu tun. Ein Tag, sich neuen Herausforderungen zu stellen. Und heute könnte der Tag sein, an dem Sie selbst Teil einer großen Idee werden. Ein Tag, an dem Sie Ihre eigenen Ideen verwirklichen können. Kommen Sie zu einem Unternehmen, das sich jeden Tag neu erfindet. Bei Amazon zu arbeiten, ist immer wieder aufregend. Wir sind stetig auf der Suche nach Talenten, die schnell Verantwortung übernehmen und Teil eines Teams werden möchten, das Innovation und Exzellenz im Bereich Operations noch weiter ausbaut. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir deshalb ab sofort einen Bereichsleiter (w/m/d) in unbefristeter Festanstellung. Job ID: 1111722 | Amazon Deutschlnd S1 TransportAls rechte Hand des Standortleiters, managest du aktiv dein internes Team sowie Drittanbieter und treibst die Optimierung unserer Logistikprozesse stetig voran. Zum einem überwachst du hierbei die Logistik und Lieferung anhand festgelegter Leistungskennzahlen, und kommunizierst diese, einschließlich Auffälligkeiten, entsprechend an deine Führungskraft. Zum Anderem unterstützt du auf täglicher Basis die Implementierung neuer Systeme und Prozesse, entlang unserer Arbeitsabläufe und versuchst sinnvolle als auch nachhaltige Lösungswege im Rahmen unserer Geschäftsziele zu erarbeiten. Bei der Umsetzung der oben genannten Ziele, arbeitest du mit Soft- und Hardware-Lösungen für optimale Effizienz und Effektivität. In den dir unterstellten Teams achtest du darauf, dass alle Mitarbeiter über ausreichende und passende Hilfsmittel für die ihnen zugewiesenen Aufgaben und Rollen verfügen, mit dem übergeordneten Ziel der erfolgreichen Auftragsabwicklung und trägst somit maßgeblich zur Zufriedenheit unserer Kunden bei.Dein Profil Du hast einen Bachelorabschluss, vorzugsweise im Bereich Logistik, BWL, VWL, o.ä. Qualifikation Du verfügst über Erfahrung in einer Teamleitungsfunktion, vorzugsweise in einem prozessbasierten Logistikbereich mit hoher Umschlaggeschwindigkeit Du bist stolz auf deinen exzellenten Fähigkeiten im Bereich Stakeholdermanagement Du hast exzellente Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Du besitzt hervorragende MS Excel Kenntnisse Durch deine unternehmerische Denkweise strebst du stetig danach Produktions- und Prozessoptimierung voranzutreiben sowie Effizienzsteigerungen und Veränderungen umzusetzen Du bist stolz auf deine nachweisbar hervorstechenden Analyse- und Problemlösungsfähigkeiten, die du in einem agilen Umfeld aufzeigen konntest Du fühlst dich verantwortlich für die Qualität deiner Arbeit strebst eine beständige Exzellenz und Optimierung an PREFERRED QUALIFICATIONS Bevorzugte Qualifikationen: In akuten Fällen, bist du bereit in der Nachtschicht zu unterstützen Du glänzt mit Vorkenntnissen der Lean-Techniken, wie der Kaizen- oder Six Sigma-Methoden Deine Bereitschaft überdurchschnittliches zu leisten, belohnen wir bei Amazon entsprechend. Neben einem attraktiven Gehaltspaket und Aktien, kannst du dich bei uns auch auf viele weitere Benefits wie einen Mitarbeiter Discount freuen! Aber wir haben auch noch viele immaterielle Belohnungen für dich im Angebot, wie unser Engagement dich aktiv in deiner Entwicklung zu fordern und fördern sowie ein erfrischendes fehlen starrer Hierarchien. Zudem hast du bei uns die Chance mit den klügsten Köpfen aus verschiedenen Industriebereichen zu arbeiten, deine Ideen aktiv einzubringen und somit maßgeblich unseren Erfolg voranzutreiben.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleitung "Studium, Lehre, Verwaltung" (m/w/d)

Di. 22.09.2020
Kiel
Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist eine forschungsstarke Volluniversität in der nörd­lichsten Großstadt Deutschlands mit den Forschungsschwerpunkten Kiel Marine Science, Kiel Life Science, Societal and Cultural Change und Kiel Nano Surface & Interface Science. Das Rechenzentrum der Universität Kiel ist als zentrale Einrichtung verantwortlich für Projektierung und Betrieb der hochschulweiten Datenkommunikation, leistungsfähiger zentraler Computer- und Storage-Ressourcen in unterschiedlichen Leistungsklassen sowie zentraler Anwendungen für Forschung, Lehre und Verwaltung. Das Rechenzentrum der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel sucht zum 1. November 2020 auf Dauer eine Abteilungsleitung „Studium, Lehre, Verwaltung“ (m/w/d) Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit entspricht einer Vollbeschäftigung (zz. 38,7 Std). Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der tarifrechtlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 14 TV-L. Die Abteilung „Studium, Lehre, Verwaltung“ entwickelt und betreibt die campusweiten Infor­ma­tionssysteme und Anwendungen in diesen drei Bereichen. Schwerpunkte bilden dabei Systeme für Campus Management, Blended Learning und Verwaltungsprozesse, wie z. B. das Personal-, Finanz- oder Dokumentenmanagement. Besondere Bedeutung hat hierbei die Weiterentwicklung bestehender und die Neugestaltung künftiger, digital gestützter Prozesse der Universität in diesen Bereichen. Sie sind zentrale Ansprechperson des Rechenzentrums für die Entwicklung und den Betrieb campusweiter Infor­ma­tions­systeme und Anwendungen für Studium, Lehre und Verwaltung und tragen zur Sichtbarkeit der Services des Rechenzentrums in diesen Bereichen bei. In enger Abstimmung mit den Einrichtungen, Fakultäten und Fächern sowie der Zentralen Verwaltung der CAU einerseits und der Leitung des Rechenzentrums sowie den übrigen Abteilungsleitungen andererseits, entwickeln Sie mit Ihrem Team in den genannten Bereichen Lösungen und Dienste für digital gestützte Prozesse. Der stabile Betrieb bestehender und neuer Dienste für Studium, Lehre und Verwaltung gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie deren permanente Anpassung, Optimierung und kundenorientierte Unterstützung. Abgeschlossenes Hochschulstudium (Universitäts-Diplom, Master) in Informatik, Mathematik oder Naturwissenschaften mit Informatikbezug oder Wirtschaftsinformatik, Fundierte Kennnisse und Erfahrungen in Digital gestützten Prozessen in Studium, Lehre und Verwaltung, Konzeption, Betrieb und Pflege komplexer Softwaresysteme, Verfügbarkeitsstrategien für geschäftskritische Software-Lösungen, IT-Service- und Support-Prozessen. Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Sie verfügen über ausgeprägte Fähigkeiten in der Erfassung, Bewertung und Entscheidung komplexer Sachverhalte und sind es gewohnt, konzeptionell, pragmatisch und strukturiert zu arbeiten. Gerne arbeiten Sie in einem kooperativen Arbeitsumfeld im Team und übernehmen mit hoher Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft Koordinations- und Führungsaufgaben. Dabei bringen Sie ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein ebenso mit, wie ausgeprägte Kommunikations-, Problem- und Konfliktlösungskompetenz. Sie streben nach Möglichkeiten, Ihr Fachwissen und Ihre Methodenkompetenzen in unterschiedlichsten Bereichen zu erweitern und sind motiviert, sich mit neuen Technologien und IT-Konzepten aus­einander­zu­setzen und sich neues Wissen anzueignen. Konsequent dienst­leistungs­orientiertes Verhalten gegenüber internen und externen Nutzern Ihrer Services setzen wir ebenso voraus wie die Bereitschaft, Ihre Arbeiten intern und extern zu vertreten. Idealerweise verfügen Sie über mehrjährige Erfahrungen in der Personalführung, kennen Sie hochschulbezogene Strukturen und Prozesse aus der eigenen Praxis, verfügen Sie über eine mehrjährige Berufserfahrung im kundenorientierten Design und Betrieb großer, zentraler IT-Systeme an Hochschulen, sind HIS, SVA, SAP, MACH oder DMS, OLAT, OER für Sie keine Fremdworte. eine Tarifliche Vergütung inkl. Jahressonderzahlung, eine gute Work-Life-Balance durch die Möglichkeit der variablen Arbeitszeit, Mitarbeiterkonditionen in diversen Einrichtungen (Mensa, Hochschulsport, Jobtickets, ...), 30 Tage Erholungsurlaub pro Jahr, eine betriebliche Altersvorsorge mit hoher Zuzahlung durch den Arbeitgeber, einen sicheren Arbeitsplatz beim Land sowie ein universitäres Umfeld mit seiner lebendigen, innovativen und internationalen Atmosphäre, zahlreichen Veranstaltungen sowie Weiter­bildungs­mög­lichkeiten u.v.m. Die Universität ist bestrebt, den Anteil weiblicher Beschäftigter in herausgehobenen Positionen anzuheben und fordert deshalb entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Die Universität setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerber*innen bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleitung Polizei und Ordnungswidrigkeiten (w/m/d)

Sa. 19.09.2020
Altenholz, Kiel, Hamburg
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel oder Hamburg als Abteilungsleitung Polizei und Ordnungswidrigkeiten (w/m/d) Bei Dataport arbeiten heißt Teil eines großen Teams zu sein, wir unterstützen einander und begegnen uns auf Augenhöhe – genau das leben Sie in Ihrer Abteilung. Sie führen die Abteilung und verantworten die Geschäftsfelder Polizei und Ordnungswidrigkeiten mit entsprechenden IT-Lösungen. Wichtige Bestandteile des Kerngeschäfts sind neben der Ausweitung die strategische Fortentwicklung des Geschäftsfeldes „Innere Sicherheit“. Dazu sind Sie für die strategische Portfolioentwicklung und die Vernetzung im Unternehmen zuständig. Außerdem verantworten Sie den wirtschaftlichen und fachlichen Geschäftserfolg, indem Sie neue Geschäftsfelder für die Digitalisierung der Geschäftsprozesse der Kunden erschließen. Sie kümmern sich um den Ausbau der länderübergreifenden Kooperationen und verantworten die Kommunikation mit den internen und externen Stellen. Master der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder anderweitig erworbene vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten Mehrere Jahre (5+) Erfahrung in der Führung und mit konzeptionell-strategischen Aufgaben Routine in der Anwendung agiler, nutzerorientierter Lösungen Fachkenntnisse im IT-Service- und Sicherheitsmanagement sowie Betriebswirtschaft Sie sind eine Führungskraft, die stets kooperativ vorgeht, kommunikationsstark agiert und vollen Einsatz in der Organisation zeigt. Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

Produktionsleiter (m/w/d)

Fr. 18.09.2020
Schönberg (Holstein)
Die in Familienhand befindliche LINDAL Gruppe ist ein innovatives Unternehmen der Kunststoff- und Verpackungsindustrie das Verpackungsmaterialien mit starkem Fokus auf Aerosolventile und Sprühkappen entwickelt und an weltweit 12 Standorten produziert. Mit insgesamt 1300 Mitarbeitern und einem profitablen Umsatz im dreistelligen Millionenbereich ist LINDAL Marktführer in dieser Industrie. Die Gruppe beliefert Kunden der pharmazeutischen-, der Lebensmittel- und der Kosmetikindustrie mit Produkten wie Sprühköpfen für Inhalatoren, Deodorants oder Sprühdosen. Auch in technischen Bereichen wie der Bauindustrie ist die Gruppe mit der Herstellung von Ventilen für Bauschaumprodukte aktiv. Die LINDAL Gruppe agiert seit mehr als 60 Jahren erfolgreich in einem globalen und dynamischen Markt mit großem Wachstumspotential. Diesen Erfolg verdankt LINDAL in erster Linie der von gegenseitigem Vertrauen geprägten Firmenkultur, den langfristig bestehenden Kundenverbindungen, einer hohen Innovationskompetenz sowie der Begeisterung, der Motivation und der Loyalität seiner Mitarbeiter. Um unseren erfolgreichen Wachstumskurs fortzusetzen, suchen wir Sie, an unserem Produktionsstandort, der LINDAL Dispenser GmbH in Schönberg, als Produktionsleiter (m/w/d) Als Produktionsleiter/-in sorgen Sie in enger Zusammenarbeit mit dem Bereich Supply Chain für eine effiziente und qualitativ hochwertige Serienproduktion. Ihre unternehmerische Denkweise hilft Ihnen bei Entscheidungsfindungen und Problemlösungen um Prozesse und Strategien zu integrieren und Potentiale durch kontinuierliche Verbesserungen zu heben. Als Mitglied des lokalen Management Teams / des Standort-Managements sind Sie dazu in der Lage, erfolgreich als Teil eines Teams zu agieren wie auch als eigenständige Führungskraft die ihnen unterstellten Mitarbeiter motivierend und wertschätzend zu einem leistungsstarken Team zu entwickeln. Gesamtverantwortung für den Produktionsbereich (Montage und Spritzguss mit mehr als 90 Mitarbeitern) sowie die Weiterentwicklung und kontinuierliche Verbesserung Verantwortung für die Budgetierung und Einhaltung der Jahresziele der Produktion sowie die Realisierung von jährlichen Produktivitätssteigerungen Erreichung der Produktions- und Qualitätsziele mit optimalem Ressourceneinsatz Eigenverantwortliche fachliche und disziplinarische Führung der Schichtleiter und Technischer Koordinatoren im Produktionsbereich Verantwortlich für die Erarbeitung, Umsetzung und Einhaltung der geforderten Standards in der Produktion (z. B. Lean Manufacturing, Operational Excellence, 5S, KVP, LINDAL Produktionssystem LPS) Zentraler Ansprechpartner des Fachbereichs für alle internen Schnittstellenpartner Enge, partnerschaftliche und gesamtzielorientierte Zusammenarbeit mit allen relevanten Verantwortlichen der Supply Chain Weiterentwicklung der direkt unterstellten Schichtleiter und Technischen Koordinatoren Sicherstellung der Durchführung von notwendigen Schulungen der Mitarbeiter im Verantwortungsbereich Leitung und Mitwirkung von/in KVP- und Investitionsprojekten in der Produktion Erstellung und Auswertung der Produktions-KPIs sowie Führen von Maßnahmenplänen für Verbesserungen Durchführen von Schwachstellenanalysen und Einleiten von Maßnahmenplänen bei Zielabweichungen Idealerweise einen Hochschulabschuss im Bereich Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in einer Führungsposition in der Produktion, idealerweise in einem internationalen, mittelständigen Unternehmen der Serienfertigung Ganzheitliche Denkweise sowie hohes Prozessverständnis Erfahrung mit modernen Produktionskonzepten und automatischen Fertigungsanlagen Hohe Sozialkompetenz in der Mitarbeiterführung Erfahrungen im Change Management und bei Restrukturierungen Organisations- und Kommunikationsstärke Konfliktlösungsfähigkeit und Belastbarkeit Gute Englischkenntnisse Eine offene und wertschätzende Unternehmenskultur und ein gutes Betriebsklima Anspruchsvolle Aufgaben in einem innovativen und internationalen Arbeitsumfeld Kompetenten Austausch und kurze Entscheidungswege Ein attraktives Vergütungspaket Weiterbildungsmöglichkeiten Vertrauensarbeitszeit Moderne Arbeitsplätze auf dem neuesten technischen Stand Kostenfrei Kaffee und Tee Kostenfreie Parkplätze
Zum Stellenangebot

Bereichsleiterin (m/w/d)

Do. 17.09.2020
Kiel
Das SOS-Kinderdorf Schleswig-Holstein in Lütjenburg ist ein Jugendhilfeverbund mit differenzierten Angeboten im statio­nären und ambulanten Bereich. Dazu gehören neun Kinderdorffamilien, ein Kinder- und Jugendhaus, ambulante Familien­hilfen, ein heilpädagogischer Dienst, ein hauswirtschaftlicher Ausbildungsbereich, eine Kindertagesstätte und die schul­be­zogene Jugendhilfe. Wir suchen für die Begleitung der SOS-Kinderdorffamilien (stationäres Angebot der Kinder- und Jugendhilfe) zum nächst­mög­lichen Zeitpunkt eine/-n Bereichsleiterin (m/w/d) Vollzeit (38,5 Stunden pro Woche) Personalsteuerung, Teambegleitung und -entwicklung der Kinderdorffamilien und Wohngruppen Umsetzung und Weiterentwicklung der pädagogischen Konzeptionen Steuerung und Begleitung der pädagogischen Prozesse (u.a. Hilfe- und Erziehungsplanung) Fachliche Evaluation Kooperation und Vernetzung mit Jugendämtern und weiteren regionalen Partnern Belegungsakquise und Steuerung der Auslastung Qualitätsentwicklung und -sicherung Fachöffentlichkeit / Öffentlichkeitsarbeit für diese verantwortungsvolle Aufgabe eine fachkompetente Persönlichkeit mit einem Abschluss als Diplom / Bachelor / Master Sozialpädagogin (m/w/d) / Pädagogin (m/w/d) sowie fundierten Kenntnissen im Bereich der stationären Jugendhilfe und einem kooperativen, transparenten, ent­schei­dungsfreudigen und motivierenden Führungsstil. Gute Kommunikations­fähigkeit, hohes Konflikt­lösungs­potential und Organisationsgeschick bringen Sie ebenfalls mit. Die Kompetenz, Angebote und Konzepte zielgerichtet weiter zu entwickeln, rundet Ihr Profil ab.ein vielfältiges und anspruchsvolles Tätigkeitsfeld, selbst­ständiges Arbeiten, ein Gehalt orientiert am TVöD-SuE mit zusätzlichen Sozialleistungen, eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge sowie Fortbildung, Supervision und Leitungs­coaching.
Zum Stellenangebot

Vertriebsbereichsleiter (m/w/d)

Mi. 16.09.2020
Berlin, Freiburg im Breisgau, Kiel, Köln, Rostock
Seit über 25 Jahren besetzen wir erfolgreich Fach- und Führungspositionen in D/A/CH.  Neben der internationalen Konzentration auf  Einkaufs- und Vertriebspositionen,  sehen wir uns auch als ganzheitliche Personal- und Karriereberatung. Unser Klient, eine inhabergeführte Fachgroßhandelsgruppe, setzt auf Tradition und Zukunftsorientierung und beschäftigt aktuell ca. 1.000 Mitarbeiter an mehr als 5 Standorten mit einem Umsatz von ca. 300 Millionen Euro. Zum Geschäftsfeld des Familienunternehmens gehören der Vertrieb von Dienstleistungen und Waren rund um den Bereich Reinigung, Hygiene, Einweg- und Medicalprodukte. Zur Verstärkung der Vertriebsabteilung suchen wir an einem der Standorte in Berlin, Baden-Württemberg, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein Sie als: Vertriebsbereichsleiter (m/w/d) Reinigung, Hygiene, Einweg- und Medicalprodukte Erfolgreiche Umsetzung einer neuen vertrieblichen Organisationsstruktur inkl. der erforderlichen Prozesse und standortübergreifenden Aufbau der Vertriebsteams Eigenverantwortliche Führung des Verantwortungsbereiches und der regionalen Teamleiter im Rahmen abgestimmter Planungen & Strategien Umsetzung der Strategie sowie inhaltliche und kommerzielle Verantwortung für einen der Vertriebsbereiche HoReCa/Gebäudereinigung/Gesundheitswesen Proaktive, marktorientierte Unterstützung der operativen Einheiten; Informationstransfer und Abstimmung mit dem Geschäftsführer Vertrieb Weiterentwicklung der Vertriebskompetenzen in den Außendienstmannschaften Initiierung und Führung von vertrieblichen Projekten Verkörperung Werte und Führungsgrundsätze der Unternehmensgruppe Betriebswirtschaftliches Studium oder vergleichbar / fundierte kaufmännische und betriebswirtschaftliche Ausbildung durchsetzungsstarke Führungspersönlichkeit mit hoher Vertriebsaffinität, Verhandlungsgeschick und starker Teamorientierung Unternehmerisches Denken und Handeln sowie ausgeprägte Kunden- und Dienstleistungsorientierung Mehrjährige und erfolgreiche Berufserfahrung in leitender Funktion idealerweise im Groß-/Handelsgeschäft Erfahrungen in der Mitarbeit/Leitung von Veränderungsprozessen oder Strategie-/Organisationsprojekten - strategisches Denken Erfahrungen im operativen Projektmanagement
Zum Stellenangebot

Fachgruppenleitung Kindertagesbetreuung (m/w/d)

Mi. 16.09.2020
Rendsburg
Der Kreis Rendsburg-Eckernförde mit Kreissitz in Rendsburg (Kfz.-Kennzeichen: RD und ECK) liegt in der Mitte Schleswig-Holsteins und ist der größte Kreis des Landes mit 2186 Quadratkilometern und rund 267 500 Einwohnern. In der kommunalen Gliederung umfasst der Kreis vier Städte, drei amtsfreie Gemeinden und 158 Gemeinden in 14 Ämtern. Der Kreis Rendsburg-Eckernförde sucht für den Fachdienst Kinder, Jugend, Sport zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachgruppenleitung Kindertagesbetreuung (m/w/d) in unbefristeter Anstellung mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 bzw. 41 Stunden. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. · Vergütung nach Entgeltgruppe E 11 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 12 SH BesG · Sie sind für die Leitung der Fachgruppe Kindertagesbetreuung im Fachdienst Kinder, Jugend, Sport zuständig Darüber hinaus kümmern Sie sich um die operative Umsetzung der Kita-Reform auf Kreisebene in strategischer Abstimmung mit den Kommunen und Beratung mit den freien Trägern sowie um die Festlegung von kreisinternen Vorgaben für die Umsetzung der Landesvorgaben Die Begleitung und Unterstützung der Kommunen und freien Trägern bei allen Fragen zum Thema Kindertagesbetreuung zählt ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Dazu gehört auch die Gestaltung und Weiterentwicklung des Angebotes auf Kreisebene Außerdem sorgen Sie für das Controlling und die Evaluation zu den finanziellen Wirkungen der Kita-Reform auf Kreisebene Sie sind für die Festlegung von Qualitätsstandards und prozessuale Untersuchung der Gesamtzusammenhänge, Festlegung von Arbeitsprozessen und Erfassung von Digitalisierungsmöglichkeiten zuständig Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zur bzw. zum Verwaltungsfachangestellten mit der 2. Angestelltenprüfung oder die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt der Fachrichtung Allgemeine Dienste oder ein Bachelor Abschluss der Betriebswirtschaft oder einer vergleichbaren Fachrichtung Sie verfügen über eine mindestens dreijährige Tätigkeit in einer öffentlichen Verwaltung Darüber hinaus sind Kenntnisse zum SGB VIII und dem Kindertagesstättengesetz von Schleswig-Holstein, der Kita-Reformvorhaben der Landesregierung sowie über die Finanzierung von Kindertagesstätten vorteilhaft Sie sind im Besitz des Führerscheins der Klasse B Verhandlungsgeschick und die Fähigkeit zum Interessenausgleich runden Ihr Profil ab Sie erwartet eine familienfreundliche Personalpolitik. Dazu gehören eine flexible Arbeitszeitgestaltung sowie eine Notfallbetreuung für Kinder und pflegebedürftige Angehörige von Beschäftigten. Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Einen Fahrtkostenzuschuss zum ÖPNV stellen wir Ihnen ebenfalls zur Verfügung. Uns zeichnen eine sehr gute Verkehrsanbindung und ein zentral gelegener Arbeitsort aus. Für Mitarbeiter, die mit dem Rad zur Arbeit kommen, stehen selbstverständlich Duschen zur Verfügung.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal