Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Abteilungsleitung: 75 Jobs in Ludwigsburg (Württemberg)

Berufsfeld
  • Abteilungsleitung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 24
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 15
  • Maschinen- und Anlagenbau 6
  • Groß- & Einzelhandel 4
  • Verkauf und Handel 4
  • Banken 3
  • Baugewerbe/-Industrie 3
  • Elektrotechnik 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Medizintechnik 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 2
  • Versicherungen 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Bildung & Training 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 75
  • Mit Personalverantwortung 70
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 75
  • Teilzeit 6
  • Home Office 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 73
  • Befristeter Vertrag 2
Abteilungsleitung

Stationsleitung (m/w/d) Endoskopie

So. 31.05.2020
Stuttgart
Das Klinikum Stuttgart gilt mit ca. 2.200 Betten als größter Maximalversorger in Baden-Württemberg. Es umfasst das Krankenhaus Bad Cannstatt, das Katharinenhospital und Deutschlands größte Kinderklinik, das Olgahospital. Jährlich werden hier mehr als 90.000 stationäre und weit über 500.000 ambulante Patienten versorgt, 3.600 Geburten betreut und weit über 50.000 Operationen in interdisziplinären Teams durchgeführt. Standort: Klinikum Stuttgart - Katharinenhospital Berufsbezeichnung: Stationsleitung  (m/w/d) Klinik / Zentrum: Zentrum für Innere Medizin Zu besetzen ab: ab sofortWir suchen für unsere Endoskopie im Zentrum für Innere Medizin eine qualifizierte Stationsleitung (m/w/d) in Vollzeit, für die sowohl die qualitativ hochwertige Versorgung der Patienten und Patientinnen als auch die empathische Betreuung und Leitung unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an oberster Stelle steht. In der Endoskopie werden Patienten und Patientinnen im Rahmen der Funktionsdiagnostik nach den neusten, medizinischen Standards endoskopisch untersucht, Krankheiten werden diagnostiziert und gegebenenfalls gleich behandelt. Unser Pflegekonzept verfolgt die ganzheitliche Bereichspflege und basiert auf dem Pflegemodell nach Roper-Logan-Tierney. Dies wird unterstützt durch die fachspezifische und kinästhetische Kompetenz unserer Mitarbeiter.     Zu Ihren Aufgaben gehören: Ökonomische Steuerung und Planung des Personaleinsatzes Leitung und Organisation des Bereichs Überwachung einer patientenorientierten Durchführung der endoskopischen Untersuchen mit Vor- und Nachbereitung sowie Sicherstellung der Aufbereitung des Instrumentariums und Koordination der Termine und Untersuchungsabläufe Sicherstellen der Pflegequalität, der Pflegedokumentation und der Pflegestandards, Dienstanweisung und Leistungskontrollen Koordination der Arbeitsabläufe und Prozessoptimierung (z.B. Behandlungsprozesse) Gezielte und bedarfsorientierte Team- und  Personalentwicklung Zusammenarbeit mit allen am Pflegeprozess beteiligten Personengruppen Duale Führung mit dem ärztlichen Dienst Sie sind examinierte/r Gesundheits- und Krankenpfleger*in (m/w/d) Sie haben eine Weiterbildung zur Leitung einer Station/Bereich oder ein Management Studium (Pflege/ Gesundheitswesen) abgeschlossen oder beabsichtigen zeitnah die Weiterbildung oder ein Studium zu absolvieren Sie besitzen Leitungserfahrung Sie haben Organisationskompetenz, Verantwortungsbewusstsein und Sie legen großen Wert auf Zuverlässigkeit Sie besitzen umfassende pflegerische und soziale Kompetenzen und haben Freude am Beruf Engagement und Teamfähigkeit sind für Sie selbstverständlich Ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet Eine kooperative, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit guter Arbeitsatmosphäre und Integration in ein multiprofessionelles und interprofessionelles Team Ein individuelles, strukturiertes und fachspezifisches Einarbeitungskonzept Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie: Familienfreundliche Arbeitszeitmodelle Betriebliche Kindertageseinrichtung und Möglichkeit der Ferienbetreuung Individuelle Begleitung beim Wiedereinstieg nach Elternzeit Großes Angebot an innerbetrieblichen Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit rund 120 Kursplätzen über unsere Akademie für Gesundheitsberufe sowie vielfältige Aufstiegsmöglichkeiten Rückzahlungsverpflichtungen aus einer Fachweiterbildung können ggf. übernommen werden Weitere Leistungen: Betriebliches Gesundheitsmanagement, Sportangebote, vergünstigtes Essen im Betriebsrestaurant, Firmenticket VVS Eine leistungsgerechte, tariflich abgesicherte Vergütung nach den Tarifverträgen des öffentlichen Dienstes (TVÖD) Eine überwiegend arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge (ZVK) Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Die Stadt Stuttgart bietet als Großstadt vielseitige Kultur- und Freizeitangebote. Das Klinikum Stuttgart ist seit 2008 als familienfreundliches Unternehmen durch „berufundfamilie GmbH“ zertifiziert.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter (m/w/d) Verkehr und Grünflächen

Sa. 30.05.2020
Ditzingen
Die Große Kreisstadt Ditzingen mit rund 25.000 Einwohnern ist eine wirtschaftsstarke Stadt im Westen der Region Stuttgart. Die verkehrsgünstige Lage, mit S-Bahn- und Autobahnanschluss, ein vorbildlich ausgebautes Bildungs- und Betreuungsangebot, ein reges Kulturleben sowie die Nähe zur Natur machen Ditzingen zu einem bevorzugten Wohn- und Wirtschaftsstandort.   Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Abteilungsleiter (m/w/d) Verkehr und Grünflächen in Vollzeit.Ihre Aufgaben: Leitung der Abteilung Verkehr und Grünflächen mit 6 Mitarbeitenden Erstellung und Umsetzung von Konzepten für ÖPNV, MIV und nachhaltige Mobilität Planung und Umsetzung sowohl von investiven als auch von Unterhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen  im Bereich Tiefbau, Brücken und Grünflächen Ausschreibung, Vergabe, Steuerung und Überwachung von Planungs- und Bauleistungen Stellungnahmen im Rahmen von Bauleitplanungsverfahren und Bauanträgen Vermessungswesen einschließlich Weiterentwicklung und Administration des geografischen Informationssystems Projektverantwortung für die Erstellung einer Hochwasserentlastungsanlage als Verbandstechniker (m/w/d) für den Zweckverband „Hochwasserschutz Scheffzental“ Änderungen im Aufgabenbereich bleiben vorbehalten.Ihr Profil: Diplom- oder Masterabschluss im Studiengang Bauingenieurwesen der Fachrichtung Tiefbau, Straßenbau, Verkehrswesen oder einer vergleichbaren Fachrichtung Mehrjährige Berufserfahrung in oder in der Zusammenarbeit mit einer öffentlichen Verwaltung Umfangreiche Kenntnisse der einschlägigen technischen Regelwerke Fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet des öffentlichen Vergabewesens und des Vertragsrechts (z.B. VOB, HOAI) Hohes Engagement, Eigeninitiative, flexibles und selbstständiges Arbeiten, Belastbarkeit sowie Durchsetzungsvermögen und Verantwortungsbereitschaft Zielstrebigkeit, strategisches und wirtschaftliches Denken Sicheres Auftreten, Teamfähigkeit und die Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung Fahrerlaubnis für Pkw Klasse B bzw. Klasse 3 Wir bieten: Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem kollegialen Team Einen Zuschuss zum ÖPNV - Firmenticket In- und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeiteinteilung und Eingruppierung bis Entgeltgruppe 12 TVöD VKA Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit (Zusatz-) Versorgung des öffentlichen Dienstes
Zum Stellenangebot

Regionalleiter Institut f. Personal-Marketing - Manager Human Resources, HR-Manager, Recruitingmanager, Recruiter, Personalreferent (Personalfachwirt, Personalfachkaufmann) HR Business Partner (w/m/d)

Sa. 30.05.2020
München, Nürnberg, Stuttgart, Frankfurt am Main, Köln, Essen, Ruhr, Dortmund, Hannover, Hamburg, Berlin, Leipzig
Als Anteilseigner sucht die Maurine Holding GmbH für das Deutsche Institut für Personal­marketing regio­nale Ver­stär­kung in München, Nürnberg, Stuttgart, Frankfurt am Main, Köln, Essen, Dortmund, Hannover, Hamburg, Berlin, Leipzig bzw. im Um­kreis die­ser Städte. Das DIFP realisiert für ausge­wählte Unter­neh­men such­ma­schi­nen­opti­mierte Stel­len­aus­schrei­bun­gen mit fol­gen­dem Resultat: Mehr A-Bewerbungen Weniger Laufzeitver­län­ge­rungen Weniger Paketpublikationen / Nach­schal­tungen Weniger Personalbera­tungs­auf­träge Geringerer Rekrutierungs­aufwand Sollten sich Vakanzen nicht durch Stel­len­an­zei­gen beset­zen las­sen, bera­ten wir Per­so­nal­ver­ant­wort­li­che hin­sicht­lich wei­te­rer Rekru­tie­rungs­maß­nah­men bzw. unter­stüt­zen diese bei der preis­güns­ti­gen Iden­ti­fi­zie­rung, Aus­wahl und An­spra­che geeig­ne­ter Kan­di­daten. Wenn Sie derzeit als Referent Per­so­nal­mar­ke­ting bzw. als Recrui­ting Mana­ger, Recrui­ting Spe­cia­list, Recrui­ter, HR-Mana­ger, Per­so­nal­refe­rent (Per­so­nal­fach­wirt, Per­so­nal­fach­kauf­mann) bzw. HR Busi­ness Part­ner (w/m/d) tätig und als akti­ver Netz­wer­ker be­kannt sind, bie­ten wir Ihnen die Mög­lich­keit, bei uns als Geschäftsführender Leiter eines DIFP-Regional­centers (w/m/d) in zentraler Position Verantwortung für den wei­te­ren Aus­bau unse­res Per­so­nal­mar­ke­ting-In­sti­tu­tes zu über­nehmen. Betreuung und Beratung der Per­so­nal­ver­ant­wort­li­chen in Ihrer Region Optimierung von Stellen­an­zeigen Präzisierung der Positions­be­schrei­bungen Ggf. Unterstützung bei der Aus­wahl geeig­ne­ter Kan­di­daten Teilnahme an bzw. Organisation von regio­na­len Infor­ma­tions­ver­an­stal­tungen Erfolgreich absolviertes (be­triebs­wirt­schaft­li­ches) Stu­dium mit Spe­zia­li­sie­rung Per­so­nal, eine abge­schlos­sene Aus­bil­dung als Per­so­nal­fach­wirt bzw. Per­so­nal­fach­kauf­mann und/oder eine lang­jäh­rige Tätig­keit im Per­so­nal­wesen Erfahrung bei der Gewinnung so­wie der Aus­wahl von Per­sonal Know-how in Bezug auf die Publi­ka­tion von Stel­len­an­zeigen Kommunikationsstärke, gewin­nen­des Auf­tre­ten und Über­zeu­gungs­kraft Ein hohes Maß an Verant­wor­tung, Selbst­dis­zi­plin und Eigen­stän­dig­keit Den sicheren Umgang mit den MS-Office-Pro­gram­men so­wie die per­fekte Beherr­schung der deut­schen und mög­lichst auch der eng­li­schen Spra­che müs­sen wir ange­sichts des Auf­ga­ben­ge­bie­tes vor­aus­set­zen. Wei­tere Sprach­kennt­nisse sind von Vorteil. Unterstützung bei der Such­ma­schi­nen­opti­mie­rung (SEO) der Stel­len­an­zeigen Nutzung des DIFP-Schlagwort-Re­gisters Lektorat durch erfahrene Fach­kräfte Regelmäßige Weiterbildung Innovationsfreundliches Be­triebs­klima, fla­che Hie­rar­chien Moderne Büroausstattung, Lap­top so­wie mobi­les Fir­men­telefon Home-Office-Option (bis zu 100%) Überdurchschnittliches Ein­kommen Firmenwagen inkl. Privat­nut­zung (Audi, BMW, Mercedes, Volvo)
Zum Stellenangebot

Servicebereichsleitung Fleisch / Wurst / Fleischwaren / Käse / Fisch in Esslingen - Weil (m/w/d)

Sa. 30.05.2020
Esslingen am Neckar
EDEKA Südwest - Unser Absatzgebiet erstreckt sich über die Bundesländer Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Saarland, den südlichen Teil von Hessen und angrenzende Teile Bayerns – wir bieten unseren Kunden auf Flächen zwischen 800 qm und 5000 qm Einkaufserlebnisse und viel Frische rund um das Lebensmittelsortiment. Für die EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH // EH am Standort E center Esslingen-Weil (Weilstr. 227, 73733 Esslingen-Weil) suchen wir Sie als Servicebereichsleitung Fleisch / Wurst / Fleischwaren / Käse / Fisch in Esslingen - Weil (m/w/d) Sie sind verantwortlich für reibungslose Abläufe im Servicebereich Fleisch/Fleischwaren/ Käse/ Fisch Enge Zusammenarbeit mit der Marktleitung steht bei Ihnen im Fokus Zu Ihrem Arbeitsbereich zählt die Anleitung, Koordination und Betreuung der Mitarbeiter Sie halten gesetzliche und betriebliche Vorgaben ein Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung zum Koch, Restaurantfachmann oder Fleischer - ungelernte Kräfte arbeiten wir gerne ein Sie verfügen über eine mehrjährige Berufserfahrung in der Führung einer Metzgereiabteilung oder Bedientheke Zu Ihren Stärken zählen Kreativität, Durchsetzungsstärke, Kommunikationsfähigkeit und Flexibilität Ein kundenorientiertes und sicheres Auftreten ist für Sie selbstverständlich Qualitätsbewusstsein und Hingabe steht bei Ihnen im Vordergrund Wir sind zertifiziert nach Audit berufundfamilie Sie bekommen bei uns 36 Tage Urlaub im Jahr Zusätzlich erhalten Sie Urlaubs- und Weihnachtsgeld Wir sind exklusives Mitglied bei JobRad Wir bieten Ihnen 10%-Rabatt auf Ihre EDEKA-Einkäufe Wir machen Sie in allen relevanten Bereichen fit, z. B. über das große Seminarangebot der EKADEMIE
Zum Stellenangebot

Stellvertretender Leiter (m/w/d) des Fachbereichs Schulen und Vereine

Sa. 30.05.2020
Stuttgart
Fragen Sie sich, was unsere Jugendlichen bewegt und was sie auf dem Weg zum Erwachsenwerden in unserer Stadt unterstützen würde? Fragen Sie sich, welchen Platz unsere Vereine auch in Zukunft in unserer Stadt haben werden? Haben Sie Ideen für die Zukunft der Bildungslandschaft in unserer Stadt? Dann haben wir die perfekte Einsatzstelle für Sie! „Unsere Stadt“ ist die Große Kreisstadt Schorndorf mit rund 40 000 Einwohnern, attraktiv, lebendig und mitten im idyllischen Remstal gelegen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist bei uns die Stellvertretende Leitung des Fachbereichs Schulen und Vereine neu zu besetzen. In diesem Fachbereich wird alles, was im Zusammenhang mit den Schulen, den Vereinen und der Jugend in Schorndorf steht, koordiniert und umgesetzt. Dazu gehört die Schulentwicklung, der Ausbau der Schul­be­treuung und der Ganztagesschulen, aber auch die Gestaltung der Digitalisierung in diesem Bereich. Als stellvertretende Fachbereichsleitung sind Sie ein wichtiger Ansprechpartner (m/w/d) für die Fach­bereichs­leitung und verantwortlich für die Bereiche Jugend, Vereine, Schulsekretariate und Schulkindbetreuung. Dabei behalten Sie die Zukunftsentwicklungen in diesen Bereichen im Blick, übersetzen diese auf die Situation in Schorndorf und entwickeln Maßnahmen, die die Zukunftsfähigkeit dieser Bereiche sicherstellen. Außerdem sind Sie die direkte Führungskraft für die Mitarbeitenden dieser Bereiche. ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Verwaltungswirt (m/w/d) (FH) bzw. Bachelor of Arts – Public Manage­ment oder ein vergleichbares Studium Berufs- und Führungserfahrung sind von Vorteil ein ausgeprägtes Verständnis für die Bereitstellung und Analyse von Zahlen, Daten, Fakten Erfahrung in der Haushaltsüberwachung und im kommunalen Haushaltsrecht sind von Vorteil die Fähigkeit zum strategischen Denken sowie das Verständnis für die Zusammenhänge in unserer Stadt und darüber hinaus Sagen Sie uns, was Sie brauchen und wir schauen, was wir möglich machen können. Die Stelle ist nach A 12 bewertet. Wir handeln und denken strategisch, wir übernehmen und übergeben Verantwortung, wir sind Vorbild, wir erkennen Potenziale und fördern diese, wir denken ganzheitlich und vernetzen uns. Aber das Wichtigste ist, wir sind auch füreinander da und haben den Raum und die Unterstützung uns zu entwickeln. Fort- und Weiterbildung haben einen sehr großen Stellenwert bei uns und wir befinden uns inmitten eines Werte­wan­dels, den wir gemeinsam mit allen unseren Beschäftigten begehen. Modernste Büroausstattung, Besprech­ungsräume mit Multimedia Ausstattung, Gesundheitsmanagement, flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarung von Beruf und Privatleben und viele nette und hilfsbereite Kolleginnen und Kollegen. Schauen Sie sich doch mal unseren Personalbericht auf unserer Homepage an. Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Isabelle Kübler, Fachbereichsleiterin Schulen und Vereine, Telefon 07181 602 3200, sowie Hanna Oesterle, Sachgebietsleiterin Personal, Telefon 07181 602 1210, gerne zur Ver­fügung.
Zum Stellenangebot

Chefarzt (m/w/i) – Gastroenterologie

Sa. 30.05.2020
Winnenden (Württemberg)
m Zuge einer Neuausrichtung der Abteilung auf Grund des Ruhestands von Chefarzt Dr. med. Hans Leistert  suchen wir Sie für unser Klinikum in Winnenden zum 01.07.2020 in Vollzeit als mit Sektion Allgemeine Innere Medizin und Geriatrie Referenznummer: W-0-120-20 Unsere Fachklinik für Gastroenterologie mit der Sektion Allgemeine Innere Medizin und Geriatrie umfasst insgesamt 120 Betten (52 Betten Innere Medizin, 38 Betten Geriatrie, 30 Betten Gastroenterologie) und behandelt in einem kollegialen und motivierten Team aus 36 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern jährlich über 5.400 stationäre Patienten. Die hochspezialisierte Fachklinik für Gastroenterologie bildet dabei das gesamte Spektrum der Gastroenterologie mit schwerpunktmäßiger Versorgung von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, der Gallenwege, der Bauchspeicheldrüse und der Leber auf höchstem medizinischem Standard ab. Modernste Ausstattung und eine hochmoderne, hervorragend ausgestattete Endoskopieeinheit mit vier Untersuchungsräumen ermöglichen ein breites Spektrum gastroenterologischer Diagnostik- und Therapieverfahren. Hierbei hervorzuheben sind neben rund 6.100 durchgeführten Endoskopien pro Jahr Verfahren wie u.a. die Endoskopische Submukosa-Dissektion (ESD), direkte perorale Cholangioskopie inkl. EHL (eigene Durchleuchtungseinheit vorhanden), Radiofrequenzablationen, Kapselendoskopie, ERCP, Monoballonenteroskopie, endoskopische Vollwandresektion (FTRD), endosonographische Interventionen (Punktionen, Drainagen) sowie HR-Manometrie. Zusätzlich werden in unserem angegliederten interdisziplinären Sonografie-Zentrum (DEGUM Stufe III) unter Leitung von Oberarzt Dr. med. Klaus Dirks Ultraschalluntersuchungen, insbesondere des Bauchraumes und der Blutgefäße, mit Geräten auf neuestem technischen Niveau durchgeführt. Die enge, interdisziplinarische Zusammenarbeit mit den Kliniken für Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie Hämatologie und Onkologie, u.a. im Rahmen des DKG-zertifizierten Darm- und Pankreaszentrum, bietet dabei eine bestmögliche medizinische Versorgung unserer Patienten. Durch die volle Weiterbildungsermächtigung Innere Medizin mit Schwerpunkt Gastroenterologie sowie als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen stellen wir die Aus- und Weiterbildung unseres medizinischen Nachwuchses (Ärzte (m/w/i) in Weiterbildung, PJ-Studenten (m/w/i)) gemäß Weiterbildungsverordnung der LÄK Baden-Württemberg zuverlässig und zielführend sicher.  Art: Vollzeit   | Befristung: Unbefristet   | Winnenden Sie übernehmen als Chefarzt (m/w/i) die disziplinarische und medizinische Leitung der Fachklinik für Gastroenterologie sowie die disziplinarische Leitung der Sektion Allgemeine Innere Medizin und Geriatrie Sie bringen sich mit großem Interesse und Engagement bei der strategischen, konzeptionellen und medizinischen Weiterentwicklung des Leistungsbereichs ein und gestalten diesen mit dem Ziel der nachhaltigen Zukunftssicherung Sie führen Ihr Team zielorientiert sowie leistungsmotiviert an und stellen die adäquate Fort- und Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter (m/w/i) gemäß WBO sicher Sie arbeiten mit anderen Fachabteilungen sowie mit niedergelassenen Kollegen interdisziplinär und interprofessionell zusammen Sie sind Facharzt (m/w/i) für Innere Medizin und Gastroenterologie mit allen fachlichen Qualifikationen für eine moderne internistische Medizin, gestützt durch umfangreiche klinische Erfahrung und ausgewiesene Expertise im Fachgebiet Ihre wissenschaftlichen Erfolge können Sie idealerweise durch eine Habilitation nachweisen Eine mehrjährige Leitungserfahrung in einer vergleichbaren Klinik oder einem Universitätsklinikum zeichnet Sie aus Sie bringen sich mit großem Interesse und Engagement bei der strategischen, konzeptionellen und medizinischen Weiterentwicklung des Leistungsbereichs ein und gestalten diesen mit dem Ziel der nachhaltigen Zukunftssicherung Sie verfügen über herausragende fachliche und mitarbeiterorientierte Führungseigenschaften bei gleichzeitiger Durchsetzungsfähigkeit Sie arbeiten mit anderen Fachabteilungen sowie mit niedergelassenen Kollegen interdisziplinär zusammen Ein innovatives, sich stetig weiterentwickelndes Klinikum in kommunaler Trägerschaft mit hohem Wachstumspotenzial und Gesamthauszertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 Eine langfristige berufliche Perspektive mit verantwortungsvollem Aufgabengebiet sowie interessantem Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten mit Raum für innovative Konzepte Ein qualifiziertes, motiviertes und kollegiales Arbeitsumfeld Einen leistungsgerechter Vertrag, welcher der Verantwortung der Position gerecht wird Ein umfangreiches Weiterbildungsangebot mit internen Fortbildungen sowie betrieblicher Gesundheitsförderung Möglichkeit zur Teilnahme an externen Fortbildungen und Fachkongressen, auch in Kooperationen mit Partnern der Klinik Ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit Kindertagesstätte am Klinikum in Winnenden Zuschuss für die Nutzung des Öffentlichen Nahverkehrs (VVS Firmenticket)
Zum Stellenangebot

Oberarzt (m/w/i) – Thoraxchirurgie

Sa. 30.05.2020
Winnenden (Württemberg)
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit für unser Klinikum Winnenden einen für unser Lungenzentrum Referenznummer: W-0-310-19-1 Die Sektion Thoraxchirurgie des interdisziplinären Lungenzentrums bietet das gesamte Spektrum der modernen Thoraxchirurgie an. Innerhalb des zertifizierten Onkologischen Zentrums liegt der Schwerpunkt auf der onkologischen Chirurgie; minimal-invasive Eingriffe kommen insbesondere für anatomische Resektionen routinemäßig zum Einsatz. Zum Leistungsspektrum gehören Metastasenresektionen mit dem neusten Dioden-Laser, Tracheachirurgie und bronchoplastische Eingriffe ebenso wie Operationen der septischen Thoraxchirurgie. Die enge Verzahnung der Fachrichtungen sowohl im Onkologischen Zentrum als auch innerhalb des Klinikverbundes ermöglicht interdisziplinäre Operationen, schnelle Diagnosen, kurze Entscheidungswege und eine leitliniengerechte, individuell optimierte Therapie.  Art: Vollzeit   | Befristung: Unbefristet   | Winnenden Übernahme von Verantwortung für den über­tragenen Bereich mit aktiver Teilnahme an der endoskopischen und invasiven Diagnostik sowie operativen Therapie unserer Patienten Ausführung der anspruchsvollen und facettenreichen Tätigkeit nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und Leitlinien Zusammenarbeit mit einem dynamischen Team aus erfahrenen Fachkräften, in dem medizinisches und menschliches Engagement gefördert wird Facharzt (m/w/i)  für Thoraxchirurgie Fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit mit hoher sozialer Kompetenz, Teamgeist und Freude am Beruf Initiative und Mitarbeit bei der Entwicklung des Zentrums und der Aus- und Weiterbildung unserer Assistenzärztinnen und -Ärzte Aufgeschlossene Persönlichkeit mit ausgeprägtem Feingefühl im Umgang mit Patienten und deren Angehörigen Qualitäts- und wirtschaftlichkeitsorientiertes Denken und  Handeln im Sinne der medizinischen und betrieblichen Erfordernisse Bereitschaft zur Freude an einer vertrauensvollen, interdisziplinären Zusammenarbeit mit allen Klinikbereichen und externen Kooperationspartnern Interesse an Forschung und Wissenschaft wird vom Leiter gefördert und unterstützt Ein innovatives Versorgungskonzept, die das gesamte Spektrum der Thoraxchirurgie und den kontinuierlichen interdisziplinären Austausch mit der Pneumologie umfasst Ein Arbeitsplatz mit hochmoderner Ausstattung sowie anspruchsvollem Aufgabengebiet Die Mitarbeit in einem hochqualifizierten Team mit angenehmer Arbeitsatmosphäre Die Möglichkeit zur Teilnahme an externen Fortbildungen und Fachkongressen, auch in Kooperationen mit Partnern der Klinik Ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit Kindertagesstätte am Klinikum in Winnenden sowie betrieblicher Gesundheitsförderung Eine Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit zusätzlicher betrieblicher Altersversorgung, und Beteiligung an den Umzugskosten
Zum Stellenangebot

Oberarzt (m/w/i) Thoraxchirurgie

Sa. 30.05.2020
Winnenden (Württemberg)
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit für unser Klinikum Winnenden einen für unser Lungenzentrum Referenznummer: W-0-155-20 Die Sektion Thoraxchirurgie des interdisziplinären Lungenzentrums befindet sich in rascher Entwicklung und bietet das gesamte Spektrum der modernen Thoraxchirurgie, einschließlich der diagnostischen und interventionellen Bronchoskopie an. Innerhalb des zertifizierten Onkologischen Zentrums liegt der Schwerpunkt auf der onkologischen Chirurgie; minimal-invasive Eingriffe kommen insbesondere für anatomische Resektionen routinemäßig zum Einsatz. Zum Leistungsspektrum gehören Metastasenresektionen mit dem neusten Dioden-Laser, Tracheachirurgie und broncho-angioplastische Eingriffe ebenso wie Operationen der septischen Thoraxchirurgie. Die enge Verzahnung der Fachrichtungen sowohl im Onkologischen Zentrum als auch innerhalb des Klinikverbundes ermöglicht interdisziplinäre Operationen, schnelle Diagnosen, kurze Entscheidungswege und eine leitliniengerechte, individuell optimierte Therapie Art: Vollzeit   | Befristung: Befristet   | Winnenden Übernahme von Verantwortung für den über­tragenen Bereich mit aktiver Teilnahme an der endoskopischen und invasiven Diagnostik sowie operativen Therapie unserer Patienten Ausführung der anspruchsvollen und facettenreichen Tätigkeit nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und Leitlinien Zusammenarbeit mit einem dynamischen Team aus erfahrenen Fachkräften, in dem medizinisches und menschliches Engagement gefördert wird Facharzt (m/w/i) für Thoraxchirurgie Fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit mit hoher sozialer Kompetenz, Teamgeist und Freude am Beruf Initiative und Mitarbeit bei der Entwicklung des Zentrums und der Aus- und Weiterbildung unserer Assistenzärztinnen und -Ärzte Aufgeschlossene Persönlichkeit mit ausgeprägtem Feingefühl im Umgang mit Patienten und deren Angehörigen Qualitäts- und wirtschaftlichkeitsorientiertes Denken und Handeln im Sinne der medizinischen und betrieblichen Erfordernisse Bereitschaft zur Freude an einer vertrauensvollen, interdisziplinären Zusammenarbeit mit allen Klinikbereichen und externen Kooperationspartnern Interesse an Forschung und Wissenschaft wird vom Leiter gefördert und unterstützt   Ein innovatives Versorgungskonzept, welches das gesamte Spektrum der Thoraxchirurgie und den kontinuierlichen interdisziplinären Austausch mit der Pneumologie umfasst Ein Arbeitsplatz mit hochmoderner Ausstattung sowie anspruchsvollem Aufgabengebiet in unserem innovativen, 2014 neu erbauten Klinikum mit hohem Wachstumspotenzial und Gesamthauszertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 Die Mitarbeit in einem hochqualifizierten Team, das flache Hierarchien, offene Arbeitsstrukturen und ein gutes Miteinander wertschätzt Die Möglichkeit zur Teilnahme an externen Fortbildungen und Fachkongressen, auch in Kooperationen mit Partnern der Klinik Ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit Kindertagesstätte am Klinikum in Winnenden sowie betrieblicher Gesundheitsförderung Eine Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit zusätzlicher betrieblicher Altersversorgung, und Beteiligung an den Umzugskosten
Zum Stellenangebot

Head (m/w/d) of Corporate People Development

Fr. 29.05.2020
Stuttgart
Unser Klient, eine international tätige und bedeutende Unternehmensgruppe mit Sitz im Großraum Stuttgart, gehört weltweit zu den führenden Anbietern spezieller Anlagen, Systeme und Dienstleistungen, die ihren Einsatz in einer Vielzahl von Industrien finden. Mehrere tausend Mitarbeiter/innen in Gesellschaften rund um den Globus erwirtschaften einen Umsatz in Milliardenhöhe und sorgen seit Jahren für ein ertragreiches Wachstum. Die Weiterentwicklung einer solch komplexen Firmenstruktur erfordert Unternehmertum auf höchstem, internationalen Niveau und die Sicherstellung einer auf Gruppenebene aufgestellten, übergreifend wirkenden Personal- und Organisationsentwicklung unter der professionellen Leitung eines innovativen Head (m/w/d) of Corporate People Development.Die Verantwortung der zu besetzenden Funktion ist umfänglich und deren fachliche Bandbreite entspricht der einer modernen Personal- und Organisationsentwicklung auf Gruppenebene mit inhaltlichen Schwerpunkten im Employer Branding, Training, Talent Management sowie im Change Management. Hinsichtlich der genannten Themenblöcke analysieren Sie Trends, setzen dabei zukunftsweisende Impulse und beraten, coachen sowie begleiten - gemeinsam mit Ihren 7 Mitarbeitern - Führungskräfte in allen Fragen der Personalentwicklung und Karriereplanung. Neben der Konzeption, Implementierung und Weiterentwicklung der strategischen und operativen Personalentwicklungssysteme, -prozesse und -instrumente auf nationaler und internationaler Ebene zeichnen Sie zudem verantwortlich für die Planung, Umsetzung und Evaluierung von bedarfs- und zielgruppenorientierten, zentral gestalteten, unternehmensweiten Lernangeboten entlang der Business Needs.Sie sind eine analytisch und konzeptionell denkende, umsetzungsstarke, strukturierte Persönlichkeit, die nach einem erfolgreich abgeschlossenen Studium (Betriebswirtschaft, Psychologie, Sozial-/ Arbeitswissenschaften o. ä.) auf Gruppenebene eines international agierenden, tarifgebundenen Industrieunternehmens des größeren Mittelstandes bzw. auf Holdingebene eines (Teil-) Konzerns mehrjährige, idealerweise erste Führungs- und Berufserfahrung in der Personal- und Organisationsentwicklung sammeln konnte. Sie verfügen zudem über eine lösungsorientierte Arbeitsweise, besitzen gutes Fingerspitzengefühl sowie Geschick und Erfahrung in der Begleitung von Transformationsprozessen sowie in der Durchführung von Trainings und Workshops auch im internationalen Umfeld. Neben einem sicheren Gespür für Menschen, Situationen und „das Machbare" verfügen Sie über einen, pragmatischen, zielgerichteten Arbeitsstil, Überzeugungskraft und sehr gutes Standing auf allen Managementebenen. Sehr gute Englischkenntnisse und Reisebereitschaft sind aufgrund der Betreuung auch internationaler Stakeholder erforderlich.
Zum Stellenangebot

Leiter (m/w/d) Fachgebiet Netzzugang und Netzplanung

Fr. 29.05.2020
Stuttgart
Wir von der terranets bw GmbH sorgen für eine sichere Gas­ver­sorgung in Baden-Württemberg. Mit unserem 2.000 km langen Leitungsnetz vernetzen wir die Region und sorgen für Energie rund um die Uhr. Unsere rund 250 Mit­arbeiter an 8 Stand­orten arbeiten mit Hoch­druck an der Weiter­ent­wick­lung unserer Geschäfts­felder: Gas­transport, Tele­kommu­ni­kation und Dienst­leistungen. Leistungs­stark, lösungs­orien­tiert, partner­schaftlich und verbunden mit der Region gestal­ten wir die Energie­ver­sorgung von morgen. Sie leiten das neue Fachgebiet und ver­einen die 9 z.T. neuen Mit­arbeiter zu einem Team Sie sind verantwortlich für alle Prozesse des Netz­zugangs, von der Kapazitäts­ver­marktung über die Verein­barung der Netz­kopplungs- und Netz­anschluss­verträge bis hin zur Koordi­nation der Netz­anschluss­anfragen Sie stellen die Vermarktung aller Transport­kapazitäten unter Berück­sichtigung der gesetz­lichen und regula­torischen Vor­gaben sicher Sie analysieren und prognostizieren die Bedarfs­entwicklung im Netz der terranets Sie bringen die Zielnetzplanung in den Netzentwicklungsplan Gas ein und entwickeln das gesamt­deutsche Kapazitäts­modell im Dialog mit den Markt­partnern stetig weiter Sie vertreten die Interessen des Unter­nehmens und sind Ansprech­partner (m/w/d) für Kapazitäts­fragen sowie Netz­entwicklung und unter­stützen mit Ihrem Fach­wissen bei der Abstim­mung mit Behörden Erfolgreich abgeschlossenes Studium des Ingenieur- oder Wirtschafts­ingenieur­wesens oder einer ver­gleichbaren Fach­richtung Mehrjährige Berufs­erfahrung im Kapazitäts-, Netz­planungs- oder Energie­ver­marktungsumfeld Führungserfahrung erwünscht Sehr gute Englisch­kenntnisse Zielgruppenorientierte Kommuni­kations- und Kooperations­fähig­keit, Durch­setzungs­vermögen sowie Ver­handlungs­stärke Mittelstand: Es erwartet Sie ein interes­santes und heraus­forderndes Aufgaben­gebiet in einem mittel­ständischen Unter­nehmen. Leistungen: Wir bieten Ihnen eine attrak­tive Vergütung, eine betrieb­liche Alters­versorgung, Entgelt­umwandlung und vermögens­wirksame Leis­tungen. Einarbeitung & Entwicklung: Entwickeln Sie sich durch eine individuelle Einar­beitung, jährliche Mitarbeiter­gespräche und viel­fältige Fort­bildungs­mög­lichkeiten weiter. Zusatzangebote: Selbstverständlich sind für uns ein ergonomischer Arbeits­platz in einem modernen Gebäude, quali­tativ hoch­wertiges Essen in unserem Betriebs­restaurant, Gesundheits­förderung und ein Fahrt­kosten­zuschuss.
Zum Stellenangebot


shopping-portal