Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Abteilungsleitung: 19 Jobs in Meimersdorf

Berufsfeld
  • Abteilungsleitung
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Gastronomie & Catering 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Hotel 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Bildung & Training 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Transport & Logistik 1
  • Versicherungen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 18
  • Mit Personalverantwortung 16
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 18
  • Home Office möglich 4
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 18
  • Ausbildung, Studium 1
Abteilungsleitung

Bereichsleiter (m/w/d) Filialvertrieb

Fr. 26.11.2021
Uelzen, Lüneburger Heide, Husum, Nordsee, Kiel, Stade, Niederelbe, Bremen, Hamburg, Leer (Ostfriesland), Meppen
„Dress for the moment.“ ist mehr als nur ein Slogan für uns. NEW YORKER macht Mode für echte Momente. Wir suchen Mitarbeiter mit Leidenschaft, Mut zu Innovationen und Spaß an Kreativität, die uns mit ihrer Persönlichkeit und Begeisterung vorantreiben und ständig auf’s Neue beflügeln. Unkompliziert, inspirierend und immer bereit, in neue Welten einzutauchen und jeden Moment zu leben. Du suchst einen Einstieg in einem attraktiven und dynamischen Unternehmen, in dem du jeden Tag etwas bewirken kannst? Dann starte jetzt deine Karriere in einer der schönsten Branchen der Welt! Unsere Stores sind das Aushängeschild von NEW YORKER. Hier sind wir nah an unseren Kunden und begeistern sie für unsere Marke. Mit Leidenschaft für Mode, Trendgespür und ausgeprägter Serviceorientierung schaffen wir ein perfektes Einkaufserlebnis. Unsere Vertriebsmitarbeiter in den Areas organisieren zudem den operativen Geschäftsablauf und sind maßgeblich für die Steuerung des Unternehmenserfolgs verantwortlich. Wir suchen dich für unsere Filialen in Norddeutschland als: BEREICHSLEITER* Zentrale unternehmerische Verantwortung hinsichtlich der kaufmännisch-operativen Steuerung sämtlicher Filialen des zugewiesenen Gebietes ca. 10 Filialen unter Berücksichtigung aller betriebswirtschaftlich relevanten Kennzahlen Direkte Berichtslinie an den Area Manager Enge Zusammenarbeit mit relevanten Abteilungen und Schnittstellen (Facility Management, Personalabteilung, etc.) Analyse und Planung betriebswirtschaftlicher Kennzahlen gemäß der Unternehmensziele Aufzeigen von Umsatzpotentialen, Einleitung von entsprechenden Maßnahmen und Mitwirkung bei der Umsetzung Personalführung und -Entwicklung Koordination und Coaching von Visual Merchandising Maßnahmen Verantwortung für die reibungslose Warenwirtschaft und der operativen Geschäftsabläufe Organisation und Umsetzung von Neu- und Wiedereröffnungen im eigenen Filialgebiet Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium und/oder eine kaufmännische Ausbildung Führungserfahrung in einer gleichwertigen Position mit Umsatzverantwortung für mehrere Filialen Einschlägige Berufserfahrung im Einzelhandel, bevorzugt im Bereich der Textilwirtschaft Analytische und unternehmerische Denkweise Engagierte und erfolgsorientierte Führungspersönlichkeit Ausgeprägte Teamfähigkeit und ein vertrauensvoller, inspirierender sowie authentischer Führungscharakter Affinität zur Modebranche und Gespür für Marktentwicklungen Entscheidungsfreudigkeit, Organisationsfähigkeit sowie die Fähigkeit zu priorisieren Hohe Reisebereitschaft in Verbindung mit einem Führerschein (Klasse B) Idealerweise wohnhaft im Großraum Hamburg
Zum Stellenangebot

Leitung (m/w/d) des Referates Krankenhausfinanzierung und Statistik

Do. 25.11.2021
Kiel
Im Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren des Landes Schleswig-Holstein ist ab sofort in der Abteilung VIII 4 „Gesundheit“ die Stelle der Leitung (m/w/d) des Referates „Krankenhausfinanzierung und Statistik“ auf Dauer zu besetzen. Für das Referat, dem derzeit neun Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter angehören werden, sind insbesondere die nachstehenden Aufgabenbereiche prägend: Krankenhausinvestitionsfinanzierung nach dem Krankenhausfinanzierungsgesetz sowie auf der Grundlage von Sonderprogrammen des Landes Krankenhausentgeltrecht Krankenhausstatistik sowie Krankenhausbau des zu besetzenden Arbeitsplatzes sind Die Führungs- und Leitungsaufgaben des Referates sowie  Die Grundsatzangelegenheiten des Referates Voraussetzung für die Wahrnehmung dieser anspruchsvollen Leitungsfunktion sind Die Laufbahnbefähigung der Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt in den Fachrichtungen Allgemeine Dienste oder Gesundheits- und Soziale Dienste oder  Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtung Rechtswissenschaften (zwei überzeugende, mindestens mit der Note „befriedigend“ abgeschlossene juristische Staatsexamina) oder Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtung der Gesundheits- oder Wirtschaftswissenschaften (Master oder Diplom in einem akkreditierten Studiengang) verbunden mit Langjähriger Berufserfahrung in den genannten Aufgabenbereichen sowie Hervorragende Kenntnisse über die rechtlichen und tatsächlichen Rahmenbedingungen des Gesundheitswesens auf Bundes- und Landesebene Vertieftes Verständnis für gesundheitspolitische Zusammenhänge Ausgeprägte Führungs-, Management- und Organisationskompetenz Verhandlungsgeschick verbunden mit der Fähigkeit, Zielkonflikte konstruktiv zu bewältigen, dazu Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Entscheidungsfreude und Durchsetzungsfähigkeit Wünschenswert sind Erfahrungen in der Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung sowie Kenntnisse über die Analyse und Aufbereitung statistischer Daten (inklusive Datenbank-Kenntnissen), die Befähigung, Entscheidungengremien zu leiten und zu steuern sowie die Bereitschaft, ein Netzwerk zu den verschiedenen Akteuren aufzubauen.  Bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen kann eine Besoldung bis zur Besoldungs­gruppe A 16 SHBesO erreicht werden. Anderenfalls erfolgt die Beschäftigung mit einem Sonder­dienstvertrag zunächst analog der Besoldungsgruppe A 16 SHBesO (Stufe 10), später analog der Endstufe der Besoldungsgruppe A 16 SHBesO (Stufe 12). Die Landesregierung setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein. Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Landesregierung ist bestrebt, ein Gleichgewicht zwischen weiblichen und männlichen Beschäftigten in der Landesverwaltung zu erreichen. Sie bittet deshalb geeignete Frauen, sich zu bewerben und weist daraufhin, dass Frauen bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt werden. Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann. Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.
Zum Stellenangebot

Werkstattleitung für den Bereich Eingangsverfahren/Berufsbildungsbereich in Verbindung mit der Leitung eines Werkstattstandortes (m/w/d)

Do. 25.11.2021
Kiel
Die Stiftung Drachensee ist eine bedeutende zivilgesellschaftliche Institution für Menschen mit Behinderungen in Schleswig-Holstein. Seit 50 Jahren engagieren wir uns gemeinnützig und bürgerschaftlich für die Normalisierung von Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderungen in der Kiel-Region. Sie sehen berufliche Bildung als Baustein eines inklusiven Arbeitsmarktes? Es reizt Sie, die Tätigkeitsfelder Arbeit und Bildung in der inhaltlichen Arbeit zu verbinden und im Sinne der §§ 24 und 27 der UN-Behindertenrechtskonvention weiterzuentwickeln? Dann vereinen Sie alles, was wir suchen – nämlich eine   Werkstattleitung für den Bereich Eingangsverfahren/Berufsbildungsbereich in Verbindung mit der Leitung eines Werkstattstandortes (m/w/d)   in Vollzeit. Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Der Verantwortungsbereich umfasst ca. 50 Plätze im Berufsbildungsbereich und ca. 80 Plätze im Arbeitsbereich.  Zukunftsorientierte Entwicklung inklusiver, teilhabeorientierter Arbeits- und Bildungsangebote für den leistungsberechtigten Personenkreis in Verbindung mit der Reorganisation der bisherigen Betriebe der Werkstatt Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Leistungsträgern und Verantwortung für die Durchführung der Zertifizierung des Berufsbildungsbereiches im Rahmen der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung für Werkstätten (AZAV) Netzwerkarbeit in die Kieler Wirtschaft und Bildungseinrichtungen betriebswirtschaftliche, personelle und konzeptionelle Verantwortung für den und Weiterentwicklung des Zuständigkeitsbereiches Akquisition von Aufträgen, Kalkulation und Steuerung von Betriebsabläufen sowie Stärkung des Werkstattstandorts durch die Weiterentwicklung von Eigenprodukten und Vermarktung dieser sowohl online als auch Akquise neuer Verkaufsmöglichkeiten Personalentwicklung der hauptamtlichen Mitarbeitenden des Zuständigkeitsbereiches Leitung von Teamsitzungen und Teilnahme an übergreifenden Besprechungsprofilen Enge Zusammenarbeit mit den sozialen Diensten des Berufsbildungsbereiches und des Werkstattstandortes sowie den anderen Standortleitungen Abgeschlossenes Hochschulstudium in kaufmännischer, technischer und/oder betriebswirtschaftlicher Ausrichtung oder abgeschlossenes Studium zur*m Dipl.- Sozialpädagog*in, Dipl.- Sozialarbeiter*in, BA/MA Soziale Arbeit oder vergleichbaren pädagogischen Studienabschluss Leitungserfahrung in Werkstätten für Menschen mit Behinderungen oder im Berufsbildungsbereich sonderpädagogische Zusatzqualifikation für Werkstattleitungen bzw. die Bereitschaft, diese zu erwerben Berufserfahrung im Rahmen der beruflichen Bildung für Menschen mit Behinderung Lust an Weiterentwicklung, Innovationen und konstruktivem Austausch Verhandlungserfahrung und Verhandlungsgeschick Kenntnisse hinsichtlich der Kalkulation von Produkten und Dienstleistungen Fachkompetenz in der Sozialwirtschaft und Kenntnisse in der Sozialgesetzgebung und dem Bundesteilhabegesetz Motivierende, teamorientierte Persönlichkeit mit pragmatischer und ergebnisorientierter Herangehensweise   ein spannendes Aufgabengebiet in verantwortlicher Position ein ausgeprägter Gestaltungsspielraum für eigenständige Entscheidungen eine sinngebende und erfüllende Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung individuelle Einarbeitung und personenzentrierte Personalentwicklung flexible Arbeitszeitkonten/Lebensarbeitszeitkonten eine am öffentlichen Dienst orientierte Vergütung einen jährlichen Urlaubsanspruch von 30 Tagen auf Wunsch ein dienstliches E-Bike (auch zur privaten Nutzung) im Rahmen einer Entgeltumwandlung Teil der Gemeinschaft in der Stiftung Drachensee zu werden
Zum Stellenangebot

Bereichsleiter (m/w/d) Frischetheke (Metzgerei) in Vollzeit

Do. 25.11.2021
Gettorf
Bereichsleiter (m/w/d) Frischetheke (Metzgerei) in Vollzeit Ort: 24214 Gettorf | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Job-ID: 452282    Was Sie bei uns bewegen:Die Frischetheke ist das Herz unseres REWE Marktes. Mit Ihrem Expertenwissen führen Sie kompetent die Serviceabteilung für die Warenbereiche Fleisch, Wurst, Käse, Backwaren und Feinkost. Dabei übernehmen Sie die Verantwortung für Ihr Team, die Qualität der Produkte und sämtliche Abläufe: Sie setzen die nationalen Vertriebskonzepte gekonnt um. Sie haben von der Kosten- und Umsatzentwicklung über regelmäßige Inventuren bis hin zu Warendisposition und -fluss alles fest im Griff. Sie setzen Ihre Ideen für Maßnahmen um, mit denen Sie die Kunden für Ihre Waren begeistern und zum Kauf bewegen. Sie führen und schulen Ihr Team und planen den Einsatz des Personals bedarfsgerecht. Sie verantworten die korrekte Preisauszeichnung und Sortimentspflege. Sie zeigen Fingerspitzengefühl in der Herstellung und Veredelung von Fleisch, Wurst, Käse, Backwaren und Feinkost. Sie achten präzise auf die Einhaltung der Hygienevorschriften. Sie überzeugen unsere Kunden mit kompetenter Beratung und zuvorkommendem Service.   Was uns überzeugt: Ihre Berufsausbildung als Fleischer oder Metzger, vorzugsweise im Lebensmitteleinzelhandel, eine vergleichbare Ausbildung oder Ihre Erfahrung als Küchenchef. Ihr Meisterbrief ist ein willkommenes Plus. Ihre fundierten Warenkenntnisse aus Ihrer mehrjährigen Berufserfahrung im Fleisch- und Feinkosthandwerk oder in der Gastronomie. Ihre Führungskompetenz, verbunden mit Ihrer problemlösungs- und ergebnisorientierten Arbeitsweise. Ihre ausgeprägte Kundenorientierung, Kommunikationsstärke und Einsatzfreude. Ihr Teamgeist und Verantwortungsbewusstsein.   Was wir bieten: Als sicherer Arbeitgeber stehen wir unseren Mitarbeitern mit vielen Perspektiven und flexiblen Angeboten für alle Lebensphasen zur Seite. Bei uns können Sie schnell Verantwortung übernehmen und den Lebensmitteleinzelhandel mitgestalten. Entdecken Sie Ihre Vorteile: Eine strukturierte Einarbeitung und ein eingespieltes Team, in dem persönliches Engagement und gegenseitige Hilfsbereitschaft an erster Stelle stehen. Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe im direkten Kundenkontakt. Individuelle Karrierechancen durch unsere internen Entwicklungsprogramme. Mehr von Ihrem Gehalt – mit dem REWE Mitarbeiterrabatt von 5% bei jedem Einkauf. Attraktive Angebote zur Altersvorsorge in der REWE Group-Pensionskasse. Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben durch eine familienbewusste Personalpolitik. Eine attraktive Vergütung und Urlaubsanspruch nach Tarif. Übertarifliche Sonderzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld.   Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter www.rewe.de/karriere.   Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte nutzen Sie unser Onlineformular, so erreicht Ihre Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.   Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 452282) steht Ihnen unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.   Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Stellvertretende Schulleitung (m/w/d)

Mi. 24.11.2021
Preetz, Holstein
Die Arbeiterwohlfahrt Schleswig-Holstein ist mit 16.000 Mitgliedern ein anerkannter Spitzenverband und Einrichtungsträger der Freien Wohlfahrtspflege. In rund 200 Einrichtungen und Diensten beschäftigen wir etwa 4.500 Mitarbeiter*innen und bieten hochwertige Dienstleistungen in unterschiedlichen Bereichen der sozialen Arbeit an, vor allem in der Kinder-, Jugend-, Familien- und Altenhilfe sowie in den Bereichen Psychosoziale Dienste und Migration. Der AWO Bildungscampus ist an drei Standorten mit mehr als 500 Auszubildenden sowie einem umfassenden Angebot für Teilnehmer*innen der Fort- und Weiterbildungen im Sozial- und Gesundheitswesen aktiv. Innovative national und europäisch geförderte Projekte bereichern unsere Bildungsarbeit. Für den Standort Preetz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine   stellvertretende Schulleitung (m/w/d) Eine modern ausgestattete Pflegeschule in Ostseenähe Eine vielseitige, interessante Leitungsposition  Inhaltliche, organisatorische und wirtschaftliche Steuerungsaufgaben Entwicklung und Umsetzung von Konzeptionen  Ein motiviertes, engagiertes und offenes Team Klare Beteiligungs- und Kommunikationsstrukturen im Leitungsteam Mitwirkung an Öffentlichkeitsarbeit und Außenvertretung der Einrichtung Zertifizierte Arbeitsstrukturen mit umfangreicher, kollegialer Unterstützung Ein gemeinsam erarbeitetes Leitbild, Curriculum und Einarbeitungskonzept Bachelor-/Masterabschluss (ggf. noch im Studium befindlich) in Pflege-, Gesundheits- oder Medizinpädagogik Berufserfahrungen an einer Pflegeschule Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme für eine Pflegeschule Interesse an der Förderung der Teamentwicklung EDV-Affinität und Begeisterung für die Digitalisierung von Ausbildungsprozessen Kompetenzen in der Konzeptentwicklung von Lernangeboten Kommunikationsfähigkeit im Kontakt mit Kundinnen und Kunden Förderung der Zusammen- und Netzwerkarbeit im Kooperationsverbund Hohes Qualitätsverständnis zur Sicherung und Weiterentwicklung des Standortes Strukturiertheit, Selbstständigkeit und Eigenorganisation Empathie, Überzeugungsfähigkeit und Entscheidungsstärke Weitsicht, Ziel- und Lösungsorientierung sowie wirtschaftliches Denken Identifikation mit den AWO Werten Eine Voll- oder Teilzeitbeschäftigung bei einem der größten sozialen Dienstleister Schleswig-Holsteins Bezahlung nach dem Tarifvertrag des AWO Landesverbandes SH e.V. Eine jährliche Sonderzahlung Attraktive Fortbildungsmöglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge (VBLU) Rabatte durch eine Kooperation mit dem Anbieter Corporate Benefits Vergünstigte Bahntickets für Strecken der NAH.SH Das Handeln der AWO Schleswig-Holstein ist geprägt von unseren Werten Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit. Wir leben Vielfalt und begrüßen daher ausdrücklich Bewerbungen aller Mitglieder der Gesellschaft.
Zum Stellenangebot

Head of Merchant Service (m/w/d)

Mi. 24.11.2021
Kiel
Mit fast 400.000 Händlerkunden ist PAYONE Marktführer für bargeldlose Zahlungsabwicklung – ob im stationären Handel oder online. Wir verarbeiten jährlich 2,6 Mrd. bargeldlose Transaktionen. Für namhafte Großkonzerne ebenso wie für kleine und mittelgroße Unternehmen. Für PAYONE in Kiel suchen wir in Vollzeit: Head of Merchant Service (m/w/d) Aktive Mitgestaltung und Definition von effizienten und robusten Serviceprozessen Disziplinarische und fachliche Führung von Teams bis zu 20 Mitarbeiter Schaffen einer erfolgreichen und lösungsorientierten Kundenbetreuung Sicherstellung der Einhaltung von Service KPIs Verfolgung und Einhaltung der Prozesskosten Eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische und/oder technische Ausbildung und bereits einige Jahre Berufserfahrung im Kundenservice Erste Erfahrung in der Führung von Serviceteams, idealerweise im Finanzsektor Eine strukturierte Arbeitsweise sowie einen guten Gesamtüberblick, um externe und interne in Arbeitsprozessen zu optimieren Du bist lernbegeistert, analytisch und triffst Entscheidungen auf der Grundlage von Fakten Du motivierst das Team mit deinem Verhalten und Kommunikation Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wir wollen, dass dein Job zu deinem Leben passt. Deshalb bieten wir dir verschiedene Wege für deine Entwicklung. Dabei geben wir dir den Freiraum, deine Stärken auszubauen. Flexibles Arbeiten und gute Sozialleistungen sind bei uns selbstverständlich. Du möchtest dich einbringen und gemeinsam unseren Service stetig verbessern? Dann bewirb dich bei uns - packen wir es an. Eigenverantwortliches und kreatives Arbeiten im Team ist dir wichtig? Be ONE of us! Die Wertschätzung jedes Einzelnen liegt uns am Herzen und dazu gehört für uns auch, deine Leistung zu erkennen und entsprechend zu belohnen. Deswegen bieten wir dir unter anderem: Flexible Arbeitszeiten Homeoffice Möglichkeiten Mobility Konzepte Eine offene und transparente Unternehmenskultur Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten Ein großartiges Team, in das du deine Ideen mit einbringen kannst  Spannende Aufgabenfelder in einem zukunftsorientierten Unternehmen.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter (m/w/d) Datenmanagement

Mo. 22.11.2021
Schwentinental
Die GBA Group ist einer der führenden Labor- und Beratungsdienstleister in Europa. Bei den internationalen Kunden von Untersuchungslaboratorien gehört die GBA Group mit ihren hochspezialisierten Bereichen der Umwelt-, Lebensmittel- und Pharmaanalytik zu den anerkannten und stetig wachsenden Analysendienstleistern. In der GBA Group Pharma bieten wir Services im Bereich Präklinik, analytische Dienstleistungen sowie Clinical Trial Supply Management und Zentrallabor an. Im Auftrag der pharmazeutischen Industrie führen wir, bei der LKF GmbH, Laboratoriums medizinische Untersuchungen und Spezialanalytik durch. Der Firmensitz liegt in einer der schönsten Regionen Deutschlands. Ideale Mischung aus hohem Freizeitwert (Segel-, Strand- und Wanderrevier), lebendiger Kultur in der Landeshauptstadt Kiel und sehr guter Bahnanbindung an die Metropolregion Hamburg. Zur Verstärkung unseres Teams aus dem Geschäftsbereich Pharma am Standort Schwentinental bei Kiel suchen wir schnellstmöglich einen Abteilungsleiter (m/w/d) Datenmanagement  (Unbefristet, Vollzeit, 40 Std./Woche)Sie sind verantwortlich für die Organisation, Leitung und Weiterentwicklung unserer Abteilung Datenmanagement. Dies umfasst im Einzelnen:  Anleitung und Führung der Mitarbeiter/innen Planung von Arbeitsabläufen, Arbeitskontrollen und Prozessoptimierungen Projektmanagement, inkl. Kommunikation mit den Datenmanagementabteilungen unserer Kunden und Partnerlaboratorien Erstellung und Pflege von Datentransferspezifikationen und Prozessdokumentationen Parametrierung von Software Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifikation.  Sie konnten bereits Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken (SQL) sammeln und sind versiert im Umgang mit den MS Office Anwendungen.  Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse im Programmieren.  Ihre Persönlichkeit ist geprägt durch eine hohe Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit sowie durch einen qualitätsbewussten Arbeitsstil.  Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab. Sie werden Teil eines hoch motivierten Teams in einer dynamisch wachsenden Unternehmensgruppe. In unserer zukunftsorientierten Branche warten anspruchsvolle Aufgaben und Projekte auf Sie. Ihre Talente zu fördern, ist für uns ein wichtiges Anliegen. Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten stehen Ihnen selbstverständlich zur Verfügung. Außerdem bieten wir Ihnen 30 Tage Urlaub. Einen Firmensitz in einer der schönsten Regionen Deutschlands, mit einem großen Freizeitangebot und einer hohen Lebensqualität. Den bestmöglichen Start bei uns ermöglichen wir Ihnen mit unserer systematischen Einarbeitung. Zusammenhalt und Spaß an der Arbeit zeichnen unsere Teamchemie aus. Wir wissen, dass unsere Erfolge in den eingespielten Teams unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurzeln. Deswegen bieten wir jedem Einzelnen die Chance zu wachsen und fördern Fach- und Führungskräfte. Bei uns entstehen stets neue Aufstiegschancen, Perspektiven und Möglichkeiten. In gegenseitiger Unterstützung wachsen wir weiter. #teamchemie #wissenschaftmitleidenschaft #gemeinsamwachsen #jointheteam
Zum Stellenangebot

Leiter Fachkoordinatoren Bereiche (m/w/d) / Yachten / Schiffbau

Mo. 22.11.2021
Schacht-Audorf
Schiffbau voller Leidenschaft in vierter Generation, exklusive Yachten und hochspezialisierte Marineschiffe, Innovation und Teamwork: Dafür steht das Familienunternehmen Lürssen. Wachsen auch Sie in eine Schiffbau-Familie hinein, in der mehr als 2.800 hochqualifizierte Menschen im In- und Ausland mit Know-how und Kreativität jeden Tag dazu beitragen, etwas Besonderes zu schaffen. Tauchen Sie ein in anspruchsvolle Projekte und entdecken Sie eine außergewöhnliche Arbeitswelt, in der Sie Ihre Kompetenzen optimal entfalten können. Leiter Fachkoordinatoren „Bereiche“ (m/w/d) / Yachten / Schiffbaufür den Standort Schacht-Audorf Unter Ihrer fachlichen und disziplinarischen Führung gelingt die projektbezogene Personaleinsatzplanung. Denn Sie leben Teamwork und wissen jederzeit, wer auf welchem Posten unserer Neubauprojekte die beste Performance bringt. Klar, dass Sie dabei Entwicklungspotenziale der Mitarbeitenden erkennen und fördern. Damit fertigungstechnische Abläufe ungehindert ihren Gang gehen,  definieren Sie die Standards für eine einheitliche Ausführung im Innen- und Außenbereich (Technik-Räume, Eigner- und Crewbereich, Farbgestaltung usw.) und halten diese nach. Währenddessen haben Sie jederzeit einen prüfenden Blick auf Termin-, Qualitäts- und Kostenkontrolle und stehen vor und während der Inbetriebnahme in enger Abstimmung mit den zuständigen Objektingenieuren und der Systemkoordination. Abschließend verantworten Sie projektübergreifende Vergaben, wie beispielsweise temporäre Baubeleuchtung oder Hygiene- und Reinigungsmaßnahmen an den Objekten. Abgeschlossenes Studium, z. B. in Schiff- oder Maschinenbau, Ingenieurwesen oder Produktionstechnik Mehrjährige (Führungs-)Erfahrung in der Koordination anspruchsvoller Großprojekte, vorzugsweise in der Yachtfertigung oder im Spezialschiffbau Fließendes Deutsch und Englisch Entscheidungsstarke und lösungsorientierte Persönlichkeit mit einem hohen Maß an Eigeninitiative und Durchsetzungskraft Wir bei Lürssen setzen auf eine sturmerprobte Crew, in der sich jeder auf jeden verlassen kann. Deshalb fördern wir ein Arbeitsumfeld, das zum Bleiben einlädt, und bieten Ankermöglichkeiten wie spannende Entwicklungschancen in weiterführende Aufgaben innerhalb der gesamten Lürssen-Gruppe. Natürlich begleiten wir Sie auf Ihrem Weg bei uns mit gezielten Personal­entwicklungs­maßnahmen, von denen wir Ihnen gerne im persönlichen Gespräch erzählen.
Zum Stellenangebot

Sachbereichsleiter*in im Sachbereich Haushalt, Controlling und Tagespflege

Sa. 20.11.2021
Kiel
Im Amt für Kinder- und Jugendeinrichtungen der Landeshauptstadt Kiel, Abt. Allgemeine Verwaltung, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Planstelle als Sachbereichsleiter*inim Sachbereich Haushalt, Controlling und Tagespflege zu besetzen. Die Planstelle ist nach der Entgeltgruppe 10 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 11 SHBesG ausgewiesen und unter der Voraussetzung der ganztägigen Besetzung teilbar. Es kann nur ein Arbeitsplatz zur Verfügung gestellt werden. Der Sachbereich ist insbesondere für den verwaltungs- und haushaltsrechtlichen Support der mehr als 50 Einrichtungen in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit sowie der Kindertagesbetreuung und deren Steuerungseinheiten zuständig. Die Anforderungen des Kita-Reform-Gesetzes und der Haushaltskonsolidierung setzen besondere Schwerpunkte in der Aufgabenwahrnehmung. Wir bieten Ihnen einen Arbeitsbereich an, den Sie aktiv mit Ihren Ideen mitgestalten können. Dabei ist uns die Weiterentwicklung als Team genauso wichtig wie die individuelle Förderung Ihrer persönlichen Fähigkeiten. Zusätzlich ermöglichen wir eine gute Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf (Flexible Arbeitszeit & Home-Office), ein Betriebliches Gesundheitsmanagement sowie diverse interne und externe Fortbildungsangebote. Die Landeshauptstadt Kiel hat den Nachhaltigkeitspreis 2021 gewonnen. Das betriebliche Mobilitätsmanagement sieht daher vergünstigte ÖPNV-Angebote, (Elektro-)Dienstwagen über Carsharing, Nutzung der Sprottenflotte, aber auch Förderungen für private (E-)Fahrräder vor. Leitung des Sachbereichs mit sieben nachgeordneten Planstellen Mitarbeiter*innen führen, insbesondere Dienst- und Fachaufsicht wahrnehmen und schwierige Arbeiten mit den Mitarbeiter*innen gemeinsam erledigen Eingänge nach Art, Umfang und Schwierigkeitsgrad beurteilen, Bearbeitungsform und Termine verfügen Mitarbeiter*innen durch Weitervermittlung von Kenntnissen und Erfahrungen fortbilden, Nachwuchskräfte ausbilden Haushaltsansätze (mit-)entwickeln und vertreten, über den Einsatz der Haushaltsmittel entscheiden, Prüfung der Haushaltsanmeldungen vornehmen Entwicklung und Anpassung budgetorientierter amtsspezifischer Richtlinien unter Berücksichtigung städtischer Vorgaben der Doppik und der Kosten-Leistungs-Rechnung Prozessabstimmungen mit bauausführenden Ämtern für investive und sanierungsbedürftige Maßnahmen in den Liegenschaften des Amtes Verfahrensverantwortliche Abstimmung mit dem Fachdienst Kindertagespflege für den Bereich der Verwaltung die Laufbahnprüfung/-befähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe zwei, Fachrichtung Allgemeine Dienste, oder der abgeschlossene Angestelltenlehrgang II, oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit einer Regelstudienzeit von mindestens sechs Semestern in den Studienfächern Verwaltungsmanagement, Public Management Staats-, und Verwaltungswissenschaft Öffentliches Recht Rechtswissenschaft Betriebswirtschaft, Business Administration oder Finanz- und Rechnungswesen, Controlling jeweils mit einer mindestens befriedigenden Abschlussnote EDV-Kenntnisse in der Anwendung der Standardsoftware (Word, Excel, Outlook) eine mind. zweijährige einschlägige Berufserfahrung auf Grundlage der geforderten Vor- und Ausbildung, vorzugsweise im Bereich der Haushaltssachbearbeitung eine sehr gute mündliche Kommunikationsfähigkeit eine sehr gute Belastbarkeit und Organisationsfähigkeit eine gute Motivationsfähigkeit Zugelassen werden auch Bewerbungen mit o.g. Abschlüssen mit weniger als einer befriedigenden Abschlussnote, wenn eine erfolgreiche mindestens dreijährige Berufserfahrung durch Zeugnisse oder dienstliche Beurteilungen mit der Note gut oder besser nachgewiesen werden. Von der*dem Stelleninhaber*in wird die Umsetzung der Führungsgrundsätze der Landeshauptstadt Kiel erwartet. Diese sind eine verbindliche Anforderung für Führungskräfte. Es wird daher die kontinuierliche Teilnahme an Fortbildungen in diesem Themenfeld vorausgesetzt.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter (m/w/d) Bau- & Projektmanagement

Fr. 19.11.2021
Kiel, Lübeck
Die Facility Management Schleswig-Holstein GmbH (FMSH) stellt den technischen Betrieb sämtlicher Gebäude und Anlagen im Universitätsklinikum Schleswig-Holstein sicher. Wir gewährleisten mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den reibungslosen Gebäudebetrieb an den Klinik-Standorten Kiel und Lübeck. Somit schaffen unsere Teams eine wesentliche Grundlage für die Arbeit von Ärzten und Pflegekräften. Werden Sie ein Teil unseres Teams! Für unser Team in Kiel oder Lübeck suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n Abteilungsleiter (m/w/d) Bau- & Projektmanagement Repräsentation der Bauherreninteressen der FMSH mit den Schwerpunkten Kosten-, Qualitäts- und Terminkontrolle und Koordination Fachliche, organisatorische und personalverantwortliche Führung eines Mitarbeiterteams nach FMSH- Standards Erstellung von Projektentwürfen, Kosten- und Risikoabschätzungen, Termin- und Kostenplanungen und Qualitätsvorgaben sowie Planungsdokumenten inklusive Prüfung der Unterlagen externer Dienstleister Beauftragung und Steuerung von externen Planungsbüros Veranlassung sowie Begleitung von Ausschreibungs- und Vergabeprozessen als Bauherrenvertretung Planung, Ausschreibung, Vergabe und Durchführung von Neubau-, Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen Termin- und Kostenüberwachung, Qualitätskontrollen, Baukostencontrolling sowie Prozessoptimierungen Budget- und Investitionsplanung Abgeschlossenes Studium in den Bereichen Architektur, Bauingenieurswesen, TGA o.ä. Engagierte Persönlichkeit mit mehrjähriger Erfahrung im Bauprojektmanagement Herausragende Projektsteuerungskompetenz von Bauprojekten verschiedener Größenordnungen vorzugsweise im Gesundheitswesen Kenntnisse im öffentlichen Vertrags- und Vergaberecht (HOAI, VgV, VOB), im Bauordnungs- und Baunebenrecht (BauO, DschG, ASR) sowie der einschlägigen relevanten Gesetze, Normen und Vorschriften Planungs- und Organisationskompetenz sowie analytisches Denkvermögen Teamfähigkeit, Flexibilität sowie ein hohes Maß an Engagement Dienstleistungsorientierung, Zuverlässigkeit und sichere Kommunikation Unbefristeter, langfristiger und krisensicherer Arbeitsplatz in einem spannenden Arbeitsumfeld Zahlreiche Förder- und Weiterbildungsmöglichkeiten Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge Möglichkeit, sich über die FMSH ein „JobRad“ zu leasen Regelmäßige Mitarbeiterevents, Sportveranstaltungen und Betriebssport Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten durch Gleitzeit-Modell Durch Start-up Mentalität Mitgestaltungsmöglichkeiten für Mitarbeiter
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: