Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Abteilungsleitung: 22 Jobs in Meimersdorf

Berufsfeld
  • Abteilungsleitung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 7
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • Sonstige Branchen 3
  • Verkauf und Handel 3
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Banken 1
  • Bildung & Training 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • It & Internet 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Versicherungen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 22
  • Mit Personalverantwortung 21
Arbeitszeit
  • Vollzeit 21
  • Teilzeit 7
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 20
  • Befristeter Vertrag 2
Abteilungsleitung

Leiter (m/w/d) der Landeskoordinierungsstelle Wasserstoffwirtschaft Schleswig-Holstein

Mo. 30.11.2020
Kiel, Flensburg
Die WTSH ist die zentrale Wirtschaftsförderungsgesellschaft in Schleswig-Holstein. Als One-Stop-Agentur beraten wir Unternehmen, die in Schleswig-Holstein Geschäftsaktivitäten auf- oder ausbauen möchten. Im Auftrag des Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein bereitet die WTSH den Aufbau der Landeskoordinierungsstelle Wasserstoffwirtschaft als zentrale Schaltstelle der schleswig-holsteinischen Wasserstoffwirtschaft vor. Die Koordinierungsstelle hat die Aufgabe, Wasserstoffprojekte in Schleswig- Holstein zu initiieren und zu begleiten. Darüber hinaus unterstützt sie Ansiedlungen und Gründungen, betreibt Öffentlichkeitsarbeit, vernetzt Akteure im Lande sowie darüber hinaus und begleitet die strategische Weiterentwicklung der Landeswasserstoffstrategie. Für den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft in Schleswig-Holstein suchen wir eine dynamische Führungspersönlichkeit als Leiter (m/w/d) der Landeskoordinierungsstelle Wasserstoffwirtschaft Schleswig-Holstein Organisation und Leitung der Landeskoordinierungsstelle Wasserstoffwirtschaft Schleswig-Holstein sowie Abstimmung der Aktivitäten mit dem Auftraggeber Beratung von Unternehmen und Institutionen bei der Initiierung von Wasserstoffprojekten in Schleswig-Holstein Vernetzung von Unternehmen untereinander und Herstellung von Kooperationen zwischen Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen in Schleswig-Holstein Pflege der länderübergreifenden Zusammenarbeit in Norddeutschland Unterstützung der Fortschreibung der Landeswasserstoffstrategie Koordination und Umsetzung der Öffentlichkeitsarbeit Budgetplanung und -kontrolle sowie Berichtswesen gegenüber dem Auftraggeber Abschluss eines Studiums im Bereich der Energiewissenschaften bzw. der Ingenieur- oder Wirtschaftsingenieurwissenschaften mit deutlicher Spezialisierung auf Energiethemen sowie einschlägige Berufserfahrung Kenntnisse im Bereich der Wasserstofftechnologien, deren Anwendungen und Rahmenbedingungen Erfahrungen in der Beratung kleiner und mittlerer Unternehmen (gerne auf der Grundlage belastbarer betriebswirtschaftlicher Kenntnisse) Interesse an der wirtschaftlichen Umsetzung neuer Technologien Ausgeprägte kommunikative Kompetenzen, Teamfähigkeit und eine selbständige, strukturierte Arbeitsweise Erfahrungen im Management von Projekten Bei uns erwarten Sie anspruchsvolle Aufgaben, die Sie eigenverantwortlich in einem engagierten Team bearbeiten. Ein familienfreundliches Arbeitsumfeld und eine gute Alterssicherung sind uns sehr wichtig. Die WTSH bietet zudem durch mobiles Arbeiten und Gleitzeit Gestaltungsspielräume für flexible Arbeitszeiten. Als GmbH mit öffentlichen Gesellschaftern ist die Vergütungsstruktur in der WTSH an die Regelungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) angelehnt. Die ausgeschriebene Stelle ist in der WTSH entsprechend der Entgeltgruppe 13 des TV-L bewertet. Die Tätigkeit ist mit der Bereitschaft zu Reisen innerhalb Norddeutschlands verbunden (Führerschein der Klasse B ist erforderlich). Unser Angebot ist eine Vollzeitstelle wahlweise in Kiel oder in Flensburg. Die Stelle ist zunächst auf die Laufzeit des Auftrags bis zum 30.09.2023 befristet. Eine Weiterführung ist angedacht.
Zum Stellenangebot

Verkaufsleiter (m/w/d)

Sa. 28.11.2020
Hamburg, Neumünster, Holstein
Wir sind ein modernes, schnell wachsendes Unternehmen mit über 4.270 Filialen. Frische, Qualität sowie engagierte und kompetente Mitarbeiter sind die Schlüssel unseres Erfolgs und machen uns zu einem der beliebtesten Marken-Discounter in Deutschland. Verkaufsleiter (m/w/d) für den Raum Hamburg und Schleswig-HolsteinSie sind verantwortlich für die selbstständige Führung eines Verkaufsbezirks mit mehreren Filialen. Als Verkaufsleiter (m/w/d) sorgen Sie für einen reibungslosen Ablauf hinsichtlich Organisation, Planung, Revision und Personal. eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung im Handel mit mindestens 5 Jahren einschlägiger Berufserfahrung oder ein erfolgreich absolviertes betriebswirtschaftliches Fach-/ Hochschulstudium mit erster Berufserfahrung im Handel Erste Führungserfahrung organisatorisches Talent Durchsetzungsvermögen, Ehrgeiz und Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen erfolgsorientiertes Denken und Handeln einen krisensicheren Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Unternehmen bei leistungsbezogenem Gehalt einen neutralen Firmen-PKW, der auch privat genutzt werden kann sehr gute Aufstiegsmöglichkeiten ein angenehmes Betriebsklima
Zum Stellenangebot

Bereichsleiter Frischetheke in direkter Personalvermittlung (m/w/d)

Sa. 28.11.2020
Schwentinental
Sie zünden den Motor, wir erhöhen das Tempo. Und ebnen den Weg für Ihre Karriere. Seit 40 Jahren arbeiten wir mit nationalen und internationalen Top-Unternehmen aus allen Branchen zusammen und schreiben täglich neue attraktive Stellen aus. Wir nehmen uns Zeit für Sie - um gemeinsam mit Ihnen den nächsten Schritt Ihrer Karriere oder Ihres Wiedereintritts ins Berufsleben zu planen. Und stehen Ihnen auch mit einem umfangreichen Angebot an Qualifizierungen und Weiterbildungen zur Seite.   Personalvermittlung Mit Ihrem Expertenwissen führen Sie kompetent die Serviceabteilung für die Warenbereiche Fleisch, Wurst, Käse, Backwaren und Feinkost. Dabei übernehmen Sie die Verantwortung für Ihr Team, die Qualität der Produkte und sämtliche Abläufe: Sie haben von der Kosten- und Umsatzentwicklung über regelmäßige Inventuren bis hin zu Warendisposition und -fluss alles fest im Griff. Sie setzen Ihre Ideen für Maßnahmen um, mit denen Sie die Kunden für Ihre Waren begeistern und zum Kauf bewegen. Sie führen und schulen Ihr Team und planen den Einsatz des Personals bedarfsgerecht. Sie verantworten die korrekte Preisauszeichnung und Sortimentspflege. Sie zeigen Fingerspitzengefühl in der Herstellung und Veredelung von Fleisch, Wurst, Käse, Backwaren und Feinkost. Sie achten präzise auf die Einhaltung der Hygienevorschriften. Sie überzeugen die Kunden mit kompetenter Beratung und zuvorkommendem Service. Ihre Berufsausbildung als Fleischer oder Metzger, vorzugsweise im Lebensmitteleinzelhandel, eine vergleichbare Ausbildung oder Ihre Erfahrung als Küchenchef. Ihr Meisterbrief ist ein willkommenes Plus. Ihre fundierten Warenkenntnisse aus Ihrer mehrjährigen Berufserfahrung im Fleisch- und Feinkosthandwerk oder in der Gastronomie. Ihre Führungskompetenz, verbunden mit Ihrer problemlösungs- und ergebnisorientierten Arbeitsweise. Ihre ausgeprägte Kundenorientierung, Kommunikationsstärke und Einsatzfreude. Ihr Teamgeist und Verantwortungsbewusstsein. Als Als sicherer Arbeitgeber steht unser Kunde seinen Mitarbeitern mit vielen Perspektiven für alle Lebensphasen zur Seite. Bei uns können Sie schnell Verantwortung übernehmen und den Lebensmitteleinzelhandel mitgestalten. Entdecken Sie Ihre Vorteile: Eine strukturierte Einarbeitung und ein eingespieltes Team, in dem persönliches Engagement und gegenseitige Hilfsbereitschaft an erster Stelle stehen. Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe im direkten Kundenkontakt. Individuelle Karrierechancen durch interne Entwicklungsprogramme. Mehr von Ihrem Gehalt – mit einem Mitarbeiterrabatt von 5% bei jedem Einkauf.
Zum Stellenangebot

Head (m/w/d) of Engineering Development & Management

Fr. 27.11.2020
Kiel
thyssenkrupp ist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe aus weitgehend selbstständigen Industrie-und Technologiegeschäften. In 78 Ländern erwirtschaftete die Gruppe im Geschäftsjahr 2018/2019 einen Umsatz von 42,0 Mrd €. Unter einer starken Dachmarke leisten wir mit unseren Produkten und Services einen wichtigen Beitrag für eine bessere und nachhaltige Zukunft. Die Qualifikation und das Engagement unserer gut 106.000 Mitarbeiter sind die Basis für unseren Erfolg. Mit unseren Technologien und Innovationen entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden wirtschaftliche und ressourcenschonende Lösungen für Herausforderungen der Zukunft. Wir verbinden Leistungsorientierung mit unternehmerischer und sozialer Verantwortung. Head (m/w/d) of Engineering Development & Management thyssenkrupp Marine Systems mit den Standorten Kiel, Hamburg, Bremen und Emden ist einer der führenden, global agierenden Systemanbieter beim Design und Bau von U-Booten und Marineüberwasserschiffen sowie im Bereich maritimer Sicherheitstechnologien. Mit modernster Technologie, umfassender Erfahrung im Schiffbau und mit einer innovativen Denkweise entwickeln unsere Teams und Marineexperten an allen Standorten qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen für unsere Kunden. Unser klares Ziel? Das modernste Marineunternehmen in Europa zu sein. Werden Sie Teil dieser Vision und verstärken Sie unser Team! Ihre Aufgaben In Ihrer Rolle als Abteilungsleiter (m/w/d) sorgen Sie - den Engineering-Bereich umfassend, standortübergreifend und in enger Abstimmung mit den Center of Competences - für eine abgestimmte Ressourcenplanung inkl. Vergabemanagement Sie verantworten diepermanente Optimierung/ Weiterentwicklung/ Standardisierung der Engineering Methoden, Prozesse und Tools. Das technische Controlling, die Einsteuerung, die Kalkulation und die Koordination von Engineeringleistungen in den Projekten fällt in Ihren Verantwortungsbereich. Sie sind verantwortlich für die Identifikation, die Planung und die methodische Unterstützung von kontinuierlichen Verbesserungsmaßnahmen. Die Verantwortung für die Anwender-Unterstützung von Engineering-Tools, (z.B. CAD, PLM, ERP, JAZZ) sowie die Sicherstellung einer reibungslosen Zusammenarbeit mit der IT obliegt Ihnen. Ihrer Abteilung obliegt zudem die Implementierung und Weiterentwicklung einer einheitlichen Systems Engineering Methodik sowie eines Lifecycle Management Framework in allen Unternehmensbereichen. Sie unterstützen die Absicherung der tk MS Interessen bei der Material- und Dokumentensteuerung für externe Bauwerften. Sie führen Gruppenleiter sowie Projektmanager die Ihnen direkt disziplinarisch zugeordnet sind. Ihr Profil Sie können ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich (Wirtschafts-) Ingenieurwesen oder der Naturwissenschaften vorweisen. Sie besitzen signifikante Berufserfahrung im Bereich Engineering Management in Großunternehmen sowie nachweisbare Führungserfahrung. Sie verfügen über ausgezeichnete analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, gute Projektmanagement/ Reporting & Analytical Skills sowie eine hohe Ergebnisorientierung. Sie zeichnen sich durch erfolgreiche Anwendung von Systems Engineering Methoden, Prozessmanagement und kontinuierlichen Verbesserungen aus. Sie können sich schnell auf unterschiedliche Gesprächspartner und Hierachieebenen einstellen und entsprechend wirkungsvoll kommunizieren. Ein überdurchschnittlich hohes Maß an Eigenmotivation und Verantwortungsbereitschaft sowie die Freude an regelmäßigen regionalen Dienstreisen kennzeichnen Sie. Sie zeichnen sich durch eine ausgeprägte Umsetzungskompetenz sowie Durchsetzungsvermögen gepaart mit diplomatischem Geschick aus. Ansprechpartner thyssenkrupp Marine Systems GmbH Martin Harms Sourcing & Recruiting Arbeitgebersiegel Für uns ist es selbstverständlich, Ihnen optimale Rahmenbedingungen zu bieten. Dazu gehören unter anderem: Flexible und familienfreundliche Möglichkeiten der Arbeitszeitgestaltung Zahlreiche individuelle Entwicklungsmöglichkeiten im Team, im Unternehmen sowie im Konzern Eine attraktive tarifliche Vergütung sowie eine hervorragende betriebliche Altersvorsorge des thyssenkrupp-Konzerns Kollegiale Zusammenarbeit und Respekt im Umgang miteinander - das finden Sie bei uns seit über 200 Jahren. Wenn Ihnen das genauso wichtig ist wie uns, dann bewerben Sie sich jetzt online unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer aktuellen Kündigungsfrist. Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.
Zum Stellenangebot

Fachdienstleiter (m/w/d) für Schule, Jugend, Kultur und Sport

Do. 26.11.2020
Neumünster, Holstein
Die Stadtverwaltung Neumünster ist ein kommunales Dienstleistungs­unternehmen mit rund 1.700 Beschäf­tigten in vielfältigen Berufen. Neumünster als kreis­freie Stadt mit mehr als 82.000 Einwohnern liegt im Zentrum Schleswig-Holsteins mit guter Anbindung an Nord- und Ostsee und gehört zur Metropolregion Hamburg. Wir suchen zum 1. Februar 2021 für unseren Fachdienst Schule, Jugend, Kultur und Sport einen Fachdienstleiter (m/w/d) Die Beschäftigung erfolgt unbefristet und in Vollzeit. Die Besetzung der Stelle mit Teilzeit­kräften ist möglich, sofern ein gemeinsames anforderungs­gerechtes Arbeits­zeit­modell gefunden wird. Ein Wunsch nach Teilzeit­beschäftigung sollte bereits in der Bewerbung aufgeführt werden. Das viel­fältige Aufgaben­spektrum des Fach­dienstes mit seinen 130 Mitarbeitenden in den Abteilungen Schule und Sport, Kultur, Stadtbücherei sowie Offene Kinder- und Jugend­arbeit ist geprägt von (teils pflichtigen) Selbst­verwaltungs­aufgaben und unter­liegt daher nur sehr wenigen gesetz­lichen oder allgemeinen Vorgaben. Die Gestaltung und Ausschöpfung der vielfältigen Handlungs­spielräume erlauben ein erhöhtes Maß an gedanklicher, planerischer und konzep­tioneller Kreativität, Gestaltungswillen und -freude sowie vielfältige Möglichkeiten, Veränderungs- und Entscheidungs­prozesse zu initiieren bzw. zu begleiten und zu steuern.Führung, Leitung und Steuerung des Fachdienstes Ausschussarbeit Gestaltung und Steuerung der Zusammen­arbeit mit der Unteren Schul­aufsicht und der Schul­psychologischen Beratungs­stelle sowie Dienstaufsicht über deren städtisches Personal Mitwirkung bei fachdienst­über­greifenden Prozessen und Fachplanungen, Projekt­management Beamte (m/w/d) mit der Befähigung für die Laufbahn­gruppe 2, 2. Einstiegsamt in der Fachrichtung Allgemeine Dienste bzw. vergleich­bare Beschäftigte sowie alternativ erfahrene Beamte (m/w/d) der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt in der Fach­richtung Allgemeine Dienste, Diplom-Pädagoge (m/w/d) mit einem Hochschulabschluss der Erziehungs- und / oder Bildungs­wissenschaft bzw. Master of Arts (M.A.) Erziehungs- und / oder Bildungs­wissen­schaften Mind. 5 Jahre Führungs­erfahrung in größeren Organisationseinheiten der öffentlichen Verwaltung Fundierte Kenntnisse und Erfahrung im Umgang und in der Verhandlungs­führung mit internen und externen Partnern sowie im Konflikt­management Eine ausgeprägte Kommunikations- und Motivations­fähigkeit Entscheidungsvermögen, Organisationsfähigkeit, Konflikt- und Kritikfähigkeit Moderations- und Präsentations­kompetenz Hohes Maß an Eigenständigkeit und -initiative Ein tarifgerechtes Entgelt nach Entgeltgruppe 14 TVöD / VKA bzw. für Beamte (m/w/d) je nach Laufbahn­befähigung nach Besoldungs­gruppe A 14 oder Besoldungs­gruppe A 13 zuzüglich Amtszulage sowie den für den öffent­lichen Dienst üblichen Sozial­leistungen Eine sehr abwechslungs­reiche und verantwortungs­volle Tätigkeit mit einem hohen Maß an Gestaltungs­spielraum Gute Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (u.a. gleitende Arbeitszeit- und flexible Urlaubsgestaltung, Kindernotfallbetreuung) Ein angenehmes Arbeitsklima und ein gutes Miteinander Viel­fältige interne und externe Fort- und Weiter­bildungs­möglichkeiten Ein vielseitiges Betrieb­liches Gesundheits­management Firmenfitness­programm „qualitrain“ Externe Mitarbeitenden­beratung und -unterstützung Arbeits­platz in zentraler Lage und optimaler Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrs­mitteln mit bis zu 10% Rabatt auf die Monatskarte der Deutschen Bahn Frauen werden im Rahmen der gesetzlichen Möglich­keiten bei gleich­wertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berück­sichtigt. Deshalb begrüßt die Stadt Neumünster besonders die Bewer­bung von Frauen. Menschen mit Schwerbehinderung haben bei gleicher Eignung Vorrang.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter Personalverwaltung (m/w/d)

Do. 26.11.2020
Kiel
In ganz Deutschland aktivieren wir, die GSM Training & Integration GmbH, Menschen nachhaltig, indem wir diese durch intensive, persönliche Betreuung individuell unterstützen und stärken. Wir sehen uns als Teil des sozialen Hilfesystems und arbeiten, als zertifizierter Dienstleister, Hand in Hand mit unseren Auftraggebern. Wir verstehen uns als Hoffnungsträger, der Menschen an derzeit ca. 250 Standorten auf ihrem Lebensweg begleitet. Unsere Angebote entwickeln wir stetig weiter und bieten dadurch passgenaue Konzepte für unsere Zielgruppe. Unser Projektangebot ist genauso individuell, wie unsere Teilnehmenden. Fachliche und disziplinarische Führung des Teams der Personalverwaltung Steuerung und Pflege unserer operativen Personalverwaltungsthemen (z.B. Gehaltsabrechnung, Verträge/Vertragsänderungen, Bescheinigungen etc.) Weiterentwicklung der Prozesse der Personalverwaltung, um unser dynamisches Wachstum auch zukünftig abbilden zu können (z.B. Digitalisierungsthemen) Ansprechpartner im Hinblick auf gesetzliche, tarifliche bzw. arbeitsrechtliche Regelungen; Beratung der Organisation und Aufbau eines Wissenspools Pflege und Weiterentwicklung unserer HR-Stammdaten Mitwirkung und Verantwortungsübernahme beim laufenden Transformationsprozess unseres Unternehmens Sie haben als (Nachwuchs-)Führungskraft ein BWL- oder vergleichbares Studium erfolgreich abgeschlossen und konnten bereits einschlägige Erfahrungen sammeln Sie verfügen über Expertise in der Lohn- und Gehaltsabrechnung Sie haben Interesse an arbeitsrechtlichen Themenstellungen Sie bringen ausgezeichnete analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, eine große Einsatzbereitschaft und hohe Eigeninitiative mit Strukturiertes, prozess- und zielorientiertes Arbeiten sowie Zuverlässigkeit gehören zu Ihren Stärken Neben einer ausgeprägten Serviceorientierung sowie Kommunikationsstärke überzeugen Sie mit einer empathischen Persönlichkeit, können Menschen begeistern und verfügen über eine ausgeprägte Teamfähigkeit Sie sind Multiplikator der GSM-DNA Dynamische Teams, mit viel Tatendrang und ausgeprägter Leistungs- und Umsetzungs-bereitschaft Flexible Arbeitszeiten und Corporate Benefits etc. Einen unbefristeten Arbeitsvertrag Langfristige Perspektive mit hervorragenden Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung in einem dynamisch wachsenden, zukunftsorientierten Unternehmen, das auf den Menschen ausgerichtete Dienstleistungen erbringt
Zum Stellenangebot

Manager (m/w/d) Operations Service Kiel

Do. 26.11.2020
Kiel
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Spektrum von Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten für Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867, erzielt der Konzern heute mit mehr als 19.000 Mitarbeitern 4,3 Milliarden Euro Umsatz. Mit Standorten in über 60 Ländern der Welt ist es eines der großen Familienunternehmen Europas. Unterstützen Sie die Voith Group, Konzernbereich Turbo, als Manager (m/w/d) Operations Service Kiel   Job 64507 I Standort Kiel Sie haben die Fach- und Führungsverantwortung für den Bereich Operations mit insgesamt 136 Mitarbeitern (m/w/d).  Sie sind verantwortlich für die Sicherstellung eines dauerhaften Geschäftserfolges durch Aus- und Aufbau sowie strategische Ausgestaltung und Vorantreiben der Serviceeinheit Operations. Sie sind verantwortlich für die Sicherstellung einer erstklassigen Reparaturabwicklung. Die nachhaltige Implementierung einer struktur- und prozessorientierten Strategie, die sich aus der Unternehmensstrategie ableitet, gehört auch dazu. Kontinuierliche Entwicklung und Verbesserung der Werksorganisation hinsichtlich Produktivität und Effizienz und damit verbundener kontinuierlicher Anpassung der Personalstruktur liegt in Ihren Händen. Sie übernehmen die Verantwortung für die Erreichung der gesetzten KPI’s Ihres Bereiches. Sie verantworten den Bereich Operational Excellence (OPEX/LEAN). Diese Position bietet die Möglichkeit, sich zum Werkleiter des Standortes weiter zu entwickeln. Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, ein betriebswirtschaftliches Studium mit technischem Hintergrund oder eine vergleichbare Qualifikation. Führungserfahrung in einem ähnlichen Umfeld ist zwingend erforderlich. Mehrjährige Berufserfahrung aus einem vergleichbaren Umfeld ist notwendig, aus dem Bereich Bahnsektor und Service von Schienenfahrzeugen und deren Komponenten wäre wünschenswert. Berufserfahrung im Bereich LEAN Management ist von Vorteil. Sie bringen sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift mit. Eine konsequente und kundenorientierte Arbeitsweise mit Fokus auf Qualität und Kosten zeichnet Sie aus. Ihre persönlichen Stärken liegen in einer ausgeprägten Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick sowie einer starken Hands-on-Mentalität. Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie ein hoher Grad an Eigeninitiative und Flexibilität zählen zu Ihren Stärken. Sie denken strategisch und  haben eine schnelle Auffassungsgabe. Sie bringen Bereitschaft zu Reisetätigkeiten (15%) mit. Arbeiten bei Voith heißt, aktiv zukunftsfähige Technologien voranzutreiben. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Team in unserer Division Turbo. mit herausfordernden Aufgaben und Freiräumen für Ihre Kreativität. Darüber hinaus zeichnet uns noch vieles mehr aus. Werden auch Sie Voithianer und gestalten mit uns die Zukunft unseres Unternehmens.
Zum Stellenangebot

Oberärztin*Oberarzt Interdisziplinäre Notaufnahme

Do. 26.11.2020
Kiel
Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) verbindet internationale Spitzenforschung mit interdisziplinärer Krankenversorgung. Wir sind einziger Maximalversorger und größter Arbeitgeber des Landes. Unsere mehr als 14.500 Mitarbeiter*innen stellen eine höchst individuelle Versorgung sicher - unverzichtbar für die Menschen in Schleswig-Holstein. In der interdisziplinären Notaufnahme werden am Campus Kiel jährlich ca. 40.000 Notfallpatienten medizinisch versorgt. Unsere Notaufnahme mit integrierter Aufnahmestation verfügt über 28 Behandlungsplätze in der INA, 30 Bettenplätze auf der Aufnahmestation, zwei Eingriffsräume und zwei Schockräume. Im Rahmen des baulichen Masterplans des UKSH wurde die neue interdisziplinäre Notaufnahme mit den neuesten medizinischen Technologien, IT Software und Notfall CT ausgestattet. Die medizinische Behandlung erfolgt durch ein interdisziplinäres Team mit Mitarbeitern aus der Notaufnahme und allen Fachdisziplinen im Rotationsprinzip. Start in unserem Team Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in dem oben genannten Fachbereich Ihre fachliche und kompetente Unterstützung! Sie tragen die medizinische und organisatorische Mitverantwortung in der interdisziplinären Notaufnahme im Kernteam und beteiligen sich aktiv an der Patientenversorgung. Weiterbildungsmöglichkeit im Rahmen der Zusatzbezeichung klinische Akut- und Notfallmedizin. Im Rahmen Ihrer Aufgaben sind Dienste am Notarzteinsatzfahrzeug zu verrichten. Ihre Kolleginnen und Kollegen unterstützen Sie durch Arbeit im tarifkonformen Schichtsystem. Fachübergreifend unterstützen Sie die Organisation der Notfallversorgung und bringen sich in die Urlaubs- und Dienstplanung sowie das Personalmanagement der Notaufnahme ein. Sie beteiligen sich an der Organisation und Ausrichtung von Fortbildungsveranstaltungen und Forschung der Notaufnahme und leiten nachgeordnete Ärztinnen und Ärzte an. Sie haben Ideen und verwirklichen diese gerne? Dann freuen wir uns auf Ihre Unterstützung. Sie sind Fachärztin/Facharzt für Innere Medizin, Allgemeinmedizin, Unfallchirurgie, Chirurgie oder Anästhesiologie und haben Erfahrung in der klinischen Notfallmedizin. Ihr Ziel ist die Zusatzbezeichnung klinische Akut- und Notfallmedizin. Die Notaufnahme ist Ihre Berufung! Ein sicheres, professionelles und freundliches Auftreten sind für Sie selbstverständlich. Persönlich zeichnen Sie sich zudem durch hohes Engagement, Verantwortungsbewusstsein und professionelle kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit Kollegen, Patienten und deren Angehörigen aus. Eingruppierung je nach Qualifikation (Promotion etc.) bis in die Entgeltgruppe Ä3 TV-L, bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen. Vollzeitbeschäftigung, zzt. 42 Stunden/ Woche. Eine Teilzeittätigkeit kann im Rahmen bestimmter Arbeitszeitmodelle vereinbar sein. Unsere Stärken – Ihre Vorteile am UKSH Bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen wir Sie und auch an Ihre Zukunft ist gedacht - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können von einer Vielzahl an Angeboten profitieren: Innerbetriebliche Kinderbetreuung | Gesund im Beruf - betriebliches Gesundheitsmanagement | betriebliche Sozialberatung | Betriebs- und Hochschulsport | Fitness zum Firmentarif | Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten | betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes | individuelle Arbeitszeitmodelle | Starterpakete | E-Learning & Online-Wissensbibliotheken | UKSH Akademie | begleitende Karriereprogramme | attraktive Mitarbeiterrabatte und vieles mehr.
Zum Stellenangebot

Leiter (m/w/d) Marktgebiet Postbank Finanzcenter Neumünster und Itzehoe

Mi. 25.11.2020
Neumünster, Holstein, Itzehoe
Die Postbank Filialvertrieb AG berät in rund 800 Filialen die 12,5 Millionen Kunden der Postbank rund um Finanzdienstleistungen und Non-Banking-Produkte, z. B. Post-Services - und das bundesweit. Dabei legen wir besonders viel Wert auf Beratung und kollegialen Austausch auf Augenhöhe. Und das Gesamtpaket für die Karriere stimmt auch. Spannende Aufgaben warten hierbei auf spannende Persönlichkeiten. Wir suchen daher Talente, die durch ihr Können und Engagement gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen die Zukunft aktiv gestalten. Als Leiter (m/w/d) Marktgebiet verantworten Sie eigenständig die ergebnisorientierte Leitung und Steuerung mehrerer Filialen. Sie übernehmen die fachliche und disziplinarische Führung inkl. Begleitung und Coaching Ihrer Mitarbeiter. Die Personalplanung und -auswahl sowie Steuerung des Personaleinsatzes gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Sie achten auf die Einhaltung der Vertriebs- und Serviceziele. Sie bauen nachhaltige Kundenbeziehungen weiter auf. Für Ihre Auszubildenden sind Sie ein vertrauensvoller Ansprechpartner. Abgeschlossenes Fachhochschul- oder Hochschulstudium bzw. Bachelor- oder Master-Studium oder abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und/oder Langjährige einschlägige berufliche Erfahrung Sachkundenachweis gemäß EU-Vermittlerrichtlinie (EU-VRR) Auf Sie wartet ein sicherer und verantwortungsvoller Job mit einem einzigartigen Geschäftsmodell. Sie profitieren von einem guten Gehalt sowie einer erfolgsabhängigen Vergütung. Sie sind Teil in einer kollegialen Gemeinschaft, die Ihnen jederzeit verlässlich den Rücken stärkt. Ihnen steht ein Firmenwagen zur geschäftlichen und privaten Nutzung zur Verfügung.
Zum Stellenangebot

Sachbereichsleiter*in für Allgemeines, Finanzwesen und Personal

Di. 24.11.2020
Kiel
In der Immobilienwirtschaft der Landeshauptstadt Kiel, Abteilung Haushalt und Controlling, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Planstelle als Sachbereichsleiter*in für Allgemeines, Finanzwesen und Personal zu besetzen. Die Planstelle ist nach Entgeltgruppe 9 c TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 10 SHBesG ausgewiesen. Die Planstelle ist grundsätzlich teilbar. Aufgrund der räumlichen Gegebenheiten steht jedoch nur ein Arbeitsplatz zur Verfügung. Die Landeshauptstadt Kiel ist eine der größten Arbeitgeberinnen und Ausbildungsbetriebe in Schleswig-Holstein und beschäftigt derzeit mehr als 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 27 Ämtern, Referaten und Betrieben. Familien­bewusste Personalpolitik in Form von Teilzeitmöglichkeiten und mobilem Arbeiten sowie abwechslungsreiche Arbeits­plätze, ein umfangreiches Fortbildungsprogramm und eine zusätzliche Altersvorsorge bei der VBL sind nur einige Vorteile, die die Kieler Stadtverwaltung bietet. Kiel ist eine dynamische, weltoffene und stark wachsende Großstadt mit mehr als 248.000 Einwohnerinnen und Einwohnern sowie einer hohen Lebensqualität durch die einmalige Lage an der Förde. Leitung des Sachbereichs und Leitung der Sammelstelle in der Immobilienwirtschaft Koordinierung, Organisation und Optimierung der Arbeitsabläufe und des Personaleinsatzes Dienst- und Fachaufsicht für aktuell 9 Mitarbeiter*innen, Führen von Mitarbeiter*innengesprächen Qualifizierung von Mitarbeiter*innen durch Ermittlung von Fortbildungsbedarfen Allgemeine Verwaltungs- und Organisationsaufgaben Entwicklung von Amts- bzw. Organisationsverfügungen, Aktenplan Erstellung von Bearbeitungs- und Entscheidungshilfen im Bereich Allgemeines, Personal und Finanzen für die Immobilienwirtschaft Bearbeitung von Mahnverfahren mit besonderem Schwierigkeitsgrad Überwachung verschiedener Übersichten im Bereich der Mahn- und Buchungsverfahren (Mahnliste, offene Postenliste u.a.) Feststellung von Produktergebnissen für die spätere Abrechnung von Betriebskosten Er- und Bearbeitung von Grundsätzen im doppischen Buchungsverkehr Erteilung der Anordnungen (Wertgrenze unbegrenzt) für das städtische Buchungssystem Grundsätzliche Stellungnahmen zu stadtweiten Anfragen und Regelungen Bearbeitung von Berichten des Rechnungsprüfungsamtes, übergeordneten Kommunalberichten, Querschnitts- und Organisationsprüfungen Beachtung des Arbeitsschutzes innerhalb des Sachbereichs einschl. jährlicher Begehungen die Laufbahnprüfung / -befähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe zwei, Fachrichtung allgemeine Dienste, oder der abgeschlossene Angestelltenlehrgang II oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit einer Regelstudienzeit von mindestens 6 Semestern, mit einer der nachfolgenden Fachrichtung: Verwaltungsmanagement, Public Management, Staats- und Verwaltungswissenschaften, Öffentliches Recht, Rechtswissenschaften, Sozialversicherung, Betriebswirtschaftslehre, Business Administration Verwaltungsinformatik Sozialmanagement oder Wirtschaftswissenschaften jeweils mit einer mind. befriedigenden Abschlussnote Berufserfahrung, vorzugsweise in einem Querschnittsbereich EDV-Kenntnisse in der Anwendung der Standardsoftware (Word, Excel, Outlook) EDV-Kenntnisse in der Anwendung der Fachsoftware Infoma/newsystem, bzw. die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen die Fähigkeit, Mitarbeiter*innen zu motivieren eine stark ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit die Fähigkeit, Verantwortung zu übernehmen Zugelassen werden auch Bewerbungen mit o. g. Abschlüssen mit weniger als einer befriedigenden Abschlussnote, wenn eine erfolgreiche mindestens dreijährige Berufserfahrung durch Zeugnisse oder dienstliche Beurteilungen mit der Note gut oder besser nachgewiesen werden. Von Vorteil sind: Doppik-Kenntnisse
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal