Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

abteilungsleitung: 25 Jobs in Melle

Berufsfeld
  • abteilungsleitung
Branche
  • Groß- & Einzelhandel 5
  • Verkauf und Handel 5
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Sonstige Branchen 3
  • Immobilien 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Transport & Logistik 2
  • Baugewerbe/-industrie 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Freizeit 1
  • Gesundheit & soziale Dienste 1
  • Kultur & Sport 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Touristik 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Städte
  • Osnabrück 9
  • Bielefeld 8
  • Hannover 3
  • Bremen 2
  • Lotte 2
  • Oldenburg in Oldenburg 2
  • Bückeburg 1
  • Bad Essen 1
  • Bad Iburg 1
  • Bochum 1
  • Bad Bentheim 1
  • Dortmund 1
  • Gießen, Lahn 1
  • Herford 1
  • Hilter am Teutoburger Wald 1
  • Lübbecke, Westfalen 1
  • Melle, Wiehengeb 1
  • Minden, Westfalen 1
  • Münster, Westfalen 1
  • Rödinghausen, Westfalen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 25
  • Mit Personalverantwortung 21
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 23
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 24
  • Befristeter Vertrag 1
abteilungsleitung

Personalleiter (m/w/d)

Di. 18.02.2020
Osnabrück
Mit 1.800 Mitarbeitern sind wir der führende Fashionlogistik-Experte Europas und bieten ein Leistungsspektrum, das von der Rohwaren- und Produktionslogistik über die Lagerung, Aufbereitung und Qualitätssicherung bis zur verkaufsfertigen Distribution der Waren in den Einzelhandel bzw. an den Endkunden reicht. Neben der Fashionlogistik hat Meyer & Meyer weitere spezifische Logistiklösungen für Automotive, Consumer Goods und diverse besonders sensible Güter entwickelt. Unsere Dienstleistungen überzeugen durch innovative Ideen. Sie denken auch gerne über den Tellerrand hinaus und sind auf der Suche nach einer spannenden Herausforderung für Ihre Zukunft? Bei Meyer & Meyer erwarten Sie abwechslungsreiche Aufgabenfelder, exzellente Entwicklungschancen und ein familienfreundliches Arbeitsumfeld. Für unsere Zentrale in Osnabrück suchen wir ab sofort eine Personalleitung (m/w/d) Ihnen obliegt die disziplinarische und fachliche Führung von ca. 20 Mitarbeitern und Sie sind Mitglied im Management-Board mit direkter Berichtslinie an den Vorstand. Sie verantworten das gesamte Spektrum der operativen und strategischen Personalarbeit (Personalplanung, Recruiting, Personalentwicklung und -marketing, Ausbildung, Lohn- und Gehaltsabrechnung, Vergütungssysteme, Arbeitsrecht, Personalfreisetzung, Personalcontrolling). Sie beraten unsere Führungskräfte und Mitarbeiter hinsichtlich aller personalrelevanten Fragestellungen. Sie verantworten die Budget- und Personalplanung. Sie erstellen ein aussagekräftiges Reporting von Personalkennzahlen. Sie arbeiten konstruktiv und kompetent mit dem Betriebsrat zusammen. Sie sind verantwortlich für die Weiterentwicklung, Optimierung und Digitalisierung der bestehenden HR-relevanten Prozesse und Strukturen. Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder juristisches Studium mit dem Schwerpunkt Personal/HR oder eine vergleichbare Ausbildung. Sie bringen fundierte Erfahrung aus dem Personalmanagement mit all seinen Facetten sowie mehrjährige Führungserfahrung mit. Sie weisen eine langjährige Expertise in der Zusammenarbeit mit Betriebsräten und Gewerkschaftsvertretern auf. Sie verfügen über exzellente Kenntnisse des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts, des Tarif- und Sozialrechts sowie in der Erarbeitung von Betriebsvereinbarungen. Sie zeichnet ein analytisches und unternehmerisches Denken und Handeln aus gepaart mit einer sympathischen Ausstrahlung und einer großen Kommunikationsstärke. Den sicheren Umgang mit MS Office, verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse setzen wir voraus, SAP-Kenntnisse wären wünschenswert. Breite, abwechslungsreiche Aufgabenfelder mit großem Gestaltungsspielraum. Exzellente Entwicklungschancen und ein umfangreiches Weiterbildungsangebot. Vielfältige und individuelle Gesundheitsförderungsangebote. Ein familienfreundliches Arbeitsumfeld.
Zum Stellenangebot

Leiter Technik und Entwicklung (m/w/d)

Mo. 17.02.2020
Rödinghausen, Westfalen
Die L&S Deutschland GmbH entwickelt und fertigt in Rödinghausen LED-Lichtsysteme für die Möbelindustrie. Wir gehören zu einer Firmengruppe mit Werken in Italien, China, den USA und Österreich. Weltweit erzielen wir mit ca. 600 Mitarbeitern einen Umsatz von über 90 Mio. €, davon über 40 Mio. € allein in Deutschland. Mit seit Jahren zweistelligen Umsatzzuwächsen sind wir heute Marktführer als Zulieferer von Leuchten für die Möbelindustrie. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Leiter Technik und Entwicklung (m/w/d). Fachliche und disziplinarische Führung der Entwicklungsabteilung Übergeordnetes Controlling der Projektleiter und der laufenden Projekte hinsichtlich der Projektziele unter Beachtung von Termin- und Budgetvorgaben Sicherstellung einer reibungslosen internen Kommunikation innerhalb und außerhalb des Teams Proaktive und konsequente Weiter­entwicklung bestehender Entwicklungs­prozesse unter Einhaltung der Qualitäts­vorgaben Beobachtung der Technologie- und Marktentwicklungen im Umfeld der Leuchten-Technologie Verwaltung der Schutzrechte Mitarbeit an gruppenübergreifenden und internationalen Entwicklungsthemen Besuch von Kunden, Messen, Forschungseinrichtungen Abgeschlossenes technisches Studium mit entsprechenden Fachkenntnissen oder eine vergleichbare Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker Elektrotechnik oder Kunststofftechnik mit einschlägiger Berufserfahrung, idealerweise im Bereich LED-Lichttechnik Berufserfahrung im Projektmanagement, vorzugsweise im innovativen Umfeld Erfahrung in und Verantwortung für Kundenprojekte, Multiprojektmanagement Betriebswirtschaftliches Grundwissen Sehr gute deutsche und gute englische Sprachkenntnisse Kreativität und Begeisterung für Architektur, Licht und Design Eine hohe Zuverlässigkeit, hohe Belastbarkeit und Spaß an der Arbeit im Team sowie ein großes Streben nach Kundenzufriedenheit runden Ihr Profil ab Eine offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien Mitarbeit an anspruchsvollen Projekten in einem starken Team Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeitsystem) Attraktive und leistungsgerechte Vergütung Vorbildliche Sozialleistungen wie vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Weihnachts- und Urlaubsgeld Gesundheitsangebote, Sportevents, Mitarbeiterveranstaltungen
Zum Stellenangebot

Leiter Controlling (m/w/d)

Mo. 17.02.2020
Hannover, Bielefeld
Unser Klient ist ein international tätiges Industrieunternehmen im Bereich Elektrotechnik und Maschinen- und Anlagenbau mit einem Umsatz von ca. 150 Mio. Euro und ca. 600 Mitarbeitern. Es ist Qualitätsführer in seinem Bereich, ein typischer „Hidden Champion“ – kein Konzern, sondern ein flexibler, dynamischer Mittelständler. Die finanzielle Situation ist gut, das Unternehmen plant weiteres Wachstum und sieht hierfür weltweit gute Möglichkeiten: der Markt ist da und das Unternehmen ist gut positioniert. Der Sitz ist im Großraum Hannover / Bielefeld. Das Controlling umfasst aktuell fünf Mitarbeiter und ist zuständig für klassisches Controlling, Konsolidierung und Rechnungslegung nach IFRS, Financial Reporting, Forecasting und Prozesse. Weitere Funktionen wie Treasury und Vertriebscontrolling können dem Controlling zugeordnet werden. Gesucht wird für diese Abteilung der/die fachlich und persönlich überzeugende neue Leiter/in als Leiter Controlling (m/w/d)Die neue Person führt die Abteilung Controlling und ist (perspektivisch) Back-up für den CFO. Die Aufgaben umfassen das Aufstellen von Konzernabschlüssen nach IFRS, Transfer Pricing Compliance, systematische Weiterentwicklung der Controllingsysteme und -prozesse zur Verbesserung der operativen Steuerung und Erhöhung der Transparenz, Steuerung des jährlichen Budgetprozesses, Fast-Close der Actuals, sowie Forecast Anfang des Monats, um insgesamt mehr Geschwindigkeit und Fokus zu erreichen. Der Stelleninhaber ist häufig Ansprechpartner für Fragen der Geschäftsführung, ist zuständig für die Steigerung der Effizienz administrativer Finanz- und Controllingprozesse durch Digitalisierung (z.B. Reisekostenmanagement und Vendor Invoice Management), strategische Liquiditäts- und Finanzplanung sowie operatives Liquiditätsmanagement, Aufbau, Weiterentwicklung und laufende Überwachung des Covenant-Reportings, erfolgreiche Steuerung der Finanzierungs-KPIs und Reporting der Ergebnisse ggü. Share- und Stakeholdern und Unterstützung des Managements im Businessplanprozess sowie bei der Bewertung von Kaufkandidaten.Der Wunschkandidat hat ein betriebswirtschaftliches Hochschulstudium mit dem entsprechendem. Schwerpunkt an einer guten Hochschule erfolgreich abgeschlossen und mind. fünf Jahre Erfahrung im Controlling von vielleicht ein oder zwei modernen Industrieunternehmen. Er oder sie hat Berufserfahrung in Konzerncontrolling und -bilanzierung einschließlich Vorbereitung und Anwendung von SAP und Systemen für die Konsolidierung, Erfahrung in der Anwendung von Bilanzierungsnormen nach IFRS, Kenntnisse der nationalen und internationalen Regeln zu Verrechnungspreisen, exzellente Kenntnisse im Controlling und in benachbarten Bereichen. Die neue Führungskraft ist stark an Effizienz und Digitalisierung orientiert, hat vielleicht schon etwas Führungserfahrung, z.B. als Gruppenleiter im Controlling, und hat von fähigen Vorgesetzten gelernt. Idealerweise hat er oder sie Erfahrung im Projektgeschäft. Auf jeden Fall kann er oder sie ein hohes Tempo undmit erhöhter Intensität gehen und in einem faktischen und ergebnisorientierten Umfeld agieren, zeigt weitergehendes Potential für die Position Leiter Finanzen und Controlling, ist sehr kommunikativ und selbstbewusst, Initiierend und proaktiv.Das Unternehmen wächst weiter, auch durch Akquisitionen. Es bietet neben der genannten weitergehenden Perspektive die Verantwortung für herausfordernde Projekte in einem internationalen Umfeld, persönliche und fachliche Entwicklung durch internationale und interdisziplinäre Teamarbeit.
Zum Stellenangebot

Monteur (m/w/d)

Fr. 14.02.2020
Osnabrück
BioConstruct plant, errichtet und betreibt mit über 100 Mitarbeitern Anlagen zur Nutzung Erneuerbarer Energien in Deutschland und im europäischen Ausland. Wir sind ein inhabergeführtes Unternehmen und die weltweite Versorgung der Menschen mit Erneuerbaren Energien ist unsere gemeinsame Vision. Mit über 400 errichteten Biogas-, Windkraft- und Photovoltaikanlagen zählt BioConstruct zu den Marktführern in Europa. Zur Unterstützung unseres hoch motivierten Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Melle Großraum Osnabrück eine(n) Monteur (m/w/d)Sie übernehmen eine Schnittstellenfunktion zwischen der Projektleitung, dem Bauherren und den Subunternehmern vor Ort auf den Baustellen. In dieser Funktion sind Sie verantwortlich für die folgenden Aufgaben: Leitung, Koordination und Überwachung von Baustellenarbeiten durch Subunternehmen und Hilfskräften unterschiedlicher Gewerke Vorortkoordination der Materialbeschaffung eigenständige Durchführung und Dokumentation von Montage-/Installations-, Inbetriebnahme- sowie Wartungs- und Servicearbeiten von Anlagenkomponenten Sicherstellung von arbeits-, gesundheits- und umweltschutzrechtlichen Maßnahmen mindestens ein Jahr Berufserfahrung als Bauleiter(in) oder Vorarbeiter(in) im Anlagenbau oder im Montage-Handwerk sind wünschenswert technische Kenntnisse im Bereich Biogasanlagen sind von Vorteil 100% Reisebereitschaft, Montage in Deutschland und im europäischen Ausland gute kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit Bauherren, anderen Fachabteilungen, Subunternehmen und Lieferanten selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise rundet Ihr Profil ab gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift wären von Vorteil ein qualitativ hochwertiges, technisch anspruchsvolles Produkt mit Alleinstellungsmerkmal und hervorragenden Referenzen eine motivierende Arbeitsatmosphäre eine leistungsgerechte Entlohnung, zusätzlicher Bonus zum Fixum einen Firmenwagen zur privaten Nutzung betriebliche Altersvorsorge 30 Tage Urlaub (bei 5 Tage Woche)
Zum Stellenangebot

Nachwuchsführungskraft Logistik m/w/d (Logistikzentrum)

Fr. 14.02.2020
Lotte, Osnabrück
Die VEDES ist eines der führenden Handelsunternehmen für Spielwaren in Europa und bietet an zwei Standorten in Deutschland vielfältige Möglichkeiten und zukunftssichere Perspektiven. Im Logistikzentrum in Lotte bei Osnabrück sind rund 300 Mitarbeitende beschäftigt, die auf ca. 30.000 m² Gesamtfläche rund 18.000 Spiel- und Freizeitartikel bewegen. Innovationskraft, flache Hierarchien und gemeinsames Handeln kennzeichnen unsere Werte. Wir sprechen eine Sprache, die alle verstehen: freundlich, wertschätzend und zuverlässig. Vorbereitung auf eine zukünftige Führungsaufgabe bzw. Abteilungsleitung Einarbeitung in die verschiedenen Abteilungen unseres Logistikzentrums bzw. in den gesamten Logistikprozess inkl. Lagerverwaltungssystem Einführung in eine effiziente Personalsteuerung und -führung Mitarbeit bei spannenden Logistikprojekten im Zuge der Neuausrichtung des Standortes Vertretung von Führungskräften (m/w/d) und Abteilungsleitern (m/w/d) bis hin zur selbstständigen Auftragssteuerung Direkte Berichterstattung an den Betriebsleiter operative Lagerlogistik Abgeschlossene Ausbildung im Logistikbereich mit weiterführender Qualifikation Mindestens 1 – 3 Jahre Berufserfahrung in der Logistik Durchsetzungsvermögen, souveränes Auftreten und Spaß am Arbeiten mit Menschen Bereitschaft zur Veränderung und umsichtiges Kostenbewusstsein Ausgeprägtes Zahlenverständnis und analytisches Denkvermögen Strukturierte, zielorientierte Arbeitsweise Spaß an Herausforderungen und Veränderungen Kenntnisse in MS Office und idealerweise Erfahrung in punkto Lagerverwaltungssysteme Intensive Einarbeitung und Betreuung sowie bedarfsgerechte Weiterbildung Hervorragende Perspektiven in einem marktführenden Unternehmen Eigenverantwortlicher Handlungsspielraum und freie Gestaltungsmöglichkeiten zur Optimierung in einem kollegialen und offenen Arbeitsumfeld Angemessene Vergütung inkl. Kommunikationspaket (Smartphone, Laptop) Firmeneigene Kantine und Parkplätze direkt am Logistikzentrum
Zum Stellenangebot

Head of Learning & Development / Leitung Aus- und Weiterbildung (m/w/d)

Fr. 14.02.2020
Bielefeld
unternehmerischanalytischdigital denkend führungsstark Sind das die Attribute, die man mit Ihrer Person verbindet? Dann sollten wir uns kennen lernen. Unser Kunde ist ein für seine herausragenden technischen Produkte bekanntes Markenunternehmen. Mit mehr als 20.000 Mitarbeitern (m/w/d) werden weltweit mehr als 4 Mrd. € Umsatz erwirtschaftet. Das Unternehmen zeichnet sich aus durch hohe Kundenorientierung, technischen Pioniergeist, ausgeprägtes Qualitätsbewußtsein und - last but not least - hochqualifizierte und motivierte Beschäftigte. Das Headquarter unseres Kunden liegt in Ostwestfalen, Produktions-Werke und Vertriebs-Gesellschaften sind weltweit zu finden. Im Rahmen der Neuausrichtung und Erweiterung von Corporate HR sind wir beauftragt mit der Besetzung der neu geschaffenen Position Head of Learning & Development / Leitung Aus- und Weiterbildung (m/w/d) Zukunftsorientierte Ausrichtung und Gestaltung der Ausbildung in Deutschland & Personalentwicklung des Unternehmens weltweit Weiterentwicklung und Implementierung einer digitalen Lernkultur Umsetzung neuer Trends in Lern- und Mitarbeiter-Entwicklungsprogrammen Gemeinsam mit der internationalen HR-Organisation Ausrichtung der Lernprozesse und Weiterbildungsinstrumente an den heutigen und zukünftigen Bedarfen (auf Basis eines Kompetenzmodells) Beratung von Führungskräften und HR Business Partnern bei strategischen und operativen Förder- und Qualifizierungsfragen Sicherstellung qualifizierten Nachwuchses durch akademische Einstiegsprogramme Gestaltung von attraktiven Learning & Development-Journeys im Bereich der Personalentwicklung Auswahl und Validierung von externen Partnern im Bereich Training/Coaching/Formatentwicklung Betreuung von jährlich ca. 500 Auszubildende in D und ca. 120 Hochschulpraktikanten ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Psychologie, Pädagogik, BWL o.ä.) und mehrjährige Berufs- bzw. Führungserfahrung in der Aus- und Weiterbildung eines internationalen produzierenden Unternehmens. Ganz wichtig sind uns Neugierde und Interesse an neuen Lern- und Bildungs-Methoden, digitale Kompetenz, Erfahrung in der Professionalisierung von Abläufen und Systemen sowie im Management von Veränderungsprozessen. Aufgrund der Internationalität des Unternehmens ist verhandlungssicheres Englisch obligatorisch. Sie sind eine begeisterte, authentische und gewinnende Persönlichkeit, die die Entwicklung des Unternehmens und der Mitarbeiter (m/w/d) aktiv gestalten möchte.
Zum Stellenangebot

Versandleitung m/w/d (Logistikzentrum)

Fr. 14.02.2020
Lotte
Die VEDES ist eines der führenden Handelsunternehmen für Spielwaren in Europa und bietet an zwei Standorten in Deutschland vielfältige Möglichkeiten und zukunftssichere Perspektiven. Im Logistikzentrum in Lotte bei Osnabrück sind rund 300 Mitarbeitende beschäftigt, die auf ca. 30.000 m² Gesamtfläche rund 18.000 Spiel- und Freizeitartikel bewegen. Innovationskraft, flache Hierarchien und gemeinsames Handeln kennzeichnen unsere Werte. Wir sprechen eine Sprache, die alle verstehen: freundlich, wertschätzend und zuverlässig. Verantwortung für die gesamte operative Versandabwicklung am Logistikstandort Unterstützung bei der Auswahl der Transportdienstleister inkl. Vertragsverhandlungen mit anschließender Qualitätskontrolle und -sicherung Überwachung des termin- und sachgerechten Warenausgangs inkl. Gewährleistung der vereinbarten Lieferqualität und -genauigkeit Zielgerichtete Personalführung von bis zu 10 Mitarbeitenden Schnittstelle zu allen Logistik-Bereichen und zum Kundenservice Kontinuierliche Prozessoptimierung und Einhaltung der Qualitätsstandards Direkte Berichterstattung an den Betriebsleiter operative Lagerlogistik Abgeschlossene Ausbildung innerhalb der Logistik (z.B. Speditionskaufmann m/w/d) Mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung (idealerweise in der Versandabwicklung) Führungserfahrung nicht zwingend erforderlich Durchsetzungsvermögen, souveränes Auftreten sowie Führungskompetenz Bereitschaft zur Veränderung und umsichtiges Kostenbewusstsein Erste Erfahrungen im Bereich KVP und Shopfloor-Management Strukturierte, kunden- und zielorientierte Arbeitsweise Organisationsgeschick mit dem Blick fürs Detail, Eigeninitiative, Einsatzfreude sowie Teamgeist Fundierte Kenntnisse in MS Office und in punkto Lagerverwaltungssysteme Hervorragende Perspektiven zur persönlichen Weiterentwicklung in einem marktführenden Unternehmen Fundierte und ausführliche Einarbeitung – auch in neue Aufgabenbereiche Eigenverantwortlicher Handlungsspielraum und freie Gestaltungsmöglichkeiten zur Optimierung in einem kollegialen sowie offenen Arbeitsumfeld Angemessene Vergütung Firmeneigene Kantine & Parkplätze direkt am Logistikzentrum
Zum Stellenangebot

Head of HR (Director HR) / Personalleitung (m/w/d)

Fr. 14.02.2020
Bielefeld
unternehmerischstrategisch denkendagilführungserfahren Sind das die Attribute, die man mit Ihrer Person verbindet? Dann sollten wir uns kennen lernen. Unser Kunde ist ein für seine herausragenden technischen Produkte bekanntes Markenunternehmen. Mit mehr als 20.000 Mitarbeitern (m/w/d) werden weltweit mehr als 4 Mrd. € Umsatz erwirtschaftet. Das Unternehmen zeichnet sich aus durch hohe Kundenorientierung, technischen Pioniergeist, ausgeprägtes Qualitätsbewußtsein und - last but not least - hochqualifizierte und motivierte Beschäftigte. Das Headquarter unseres Kunden liegt in Ostwestfalen, Produktions-Werke und Vertriebs-Gesellschaften sind weltweit zu finden. Im Rahmen der Neuausrichtung des Unternehmens in strategische Business Units suchen wir Sie für die neu geschaffene Position Head of HR (Director HR) / Personalleitung (m/w/d) eines international aufgestellten Geschäftsbereiches mit mehr als 2.000 Mitarbeiter/innen und einem Umsatz von über 600 Mio. €. Strategisch und konzeptionelle Beratung und Betreuung der Geschäftsleitung und Führungskräfte der Business Unit in allen übergreifenden HR-Fragestellungen – gemeinsam mit einem noch aufzubauenden HR-Team Mitgestaltung und Mitarbeit in Change-Management-Projekten und in der Geschäftsentwicklung, aktuell insbesondere bei der Umgestaltung der weltweiten Strukturen Organisations- und Managemententwicklung Steuerung der Personalarbeit bereichs- und werksübergreifend für alle Funktionen der Business Unit, u.a. Entwicklung, Einkauf, Produktion, Vertrieb & Service Mitentwicklung von bereichsinternen und -übergreifenden HR-Projekten und -Konzepten Steuerung von Recruiting-Projekten auf Senior Management Level, Sparrings-Partner für individuelle Vergütungsfragen Entwicklung spezifischer Vergütungssysteme und -konzepte für die BU in Abstimmung mit dem Corporate HR Konstruktive Zusammenarbeit mit den Betriebsräten u.a. bzgl. Betriebsänderungen, Grundsatzfragen und BVs Verantwortung der Themenfelder Employer Branding / Employee Activation & Retention sowie interne Kommunikation ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (BWL mit Schwerpunkt HR & Unternehmensführung) und mind. acht Jahre Berufs- bzw. Führungserfahrung in der ganzheitlichen/strategischen Personalarbeit eines sehr vertriebsorientierten internationalen produzierenden Unternehmens. Sehr gutes Business-Verständnis, Urteilsfähigkeit und Eigenständigkeit zeichnen Sie aus. Sie sind es gewohnt, auf Augenhöhe als Sparringspartner und Impulsgeber des Managements zu agieren. Ganz wichtig sind uns Erfahrung und Know-How im Change- und Projektmanagement sowie verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift. Sie sind eine authentische und gewinnende Persönlichkeit, die das Unternehmen mit Begeisterung nach innen und außen vertritt und sich durch Motivationskraft, Veränderungsbereitschaft und Führungswille auszeichnet.
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) als Referatsleitung

Fr. 14.02.2020
Oldenburg in Oldenburg, Bad Iburg
Der Landesliegenschaftsfonds Niedersachsen (LFN) verwaltet die Liegenschaften im Eigentum des Landes. Zu seinen Aufgaben zählen der An- und Verkauf von Grundstücken, die Verwaltung von Gebäuden und die Abwicklung von Staatserbschaften. Der LFN ist Teil des Niedersächsischen Landesamtes für Bau und Liegenschaften. Für die Außenstelle Oldenburg mit dem zweiten Standort Bad Iburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt an unserem Standort Oldenburg einen Volljuristen (m/w/d) als Referatsleitung Das Referat 45 ist zuständig für die Landkreise Ammerland, Aurich, Cloppenburg, Emsland, Friesland, Grafschaft Bentheim, Leer, Oldenburg, Vechta, Wesermarsch und Wittmund, Kreisfreie Städte Emden, Delmenhorst, Oldenburg, Osnabrück und Wilhelmshaven. Im Bereich der Staatserbschaften erstreckt sich die Zuständigkeit auch auf die Amtsgerichtsbezirke Achim, Bremervörde, Cuxhaven, Geestland, Osterholz-Scharmbeck, Otterndorf, Verden und Zeven.  Es sind regelmäßig Dienstreisen zum zweiten Standort Bad Iburg erforderlich. Die Referatsleitung ist verantwortlich für folgende Arbeitsgebiete im Zuständigkeitsbereich: Staatserbschaften  Geltendmachung d. Rechte/Wahrnehmung der Pflichten d. Landes als gesetzlicher Erbe und Abwicklung Grundstückshandel/-verkehr  Verkauf, Ankauf und Erwerb, Tausch und Aneignung von Grundstücken Unterbringungsmanagement Unterbringungs- u. Flächenmanagement von Landesdienststellen in landeseigenen und angemieteten/anzumietenden Liegenschaften Liegenschaftsverwaltung sowie Abschluss und Betreuung von Überlassungsvereinbarungen Leitung des Referats mit insgesamt 14 Beschäftigten, d. h. Fachaufsicht über alle im Referat wahrzunehmenden Aufgaben, Dienstaufsicht über alle Beschäftigten im Referat, Vertretung des Referats nach außen. Vortragstätigkeit und Mitwirkung bei der Aus- und Fortbildung im NLBL und Mitarbeit bei bereichsübergreifenden Arbeitsgruppen/Projekten im NLBL Bearbeitung von Rechtsstreitigkeiten in Liegenschaftsangelegenheiten  einschl. Mietangelegenheiten Koordination/Steuerung des Vertragsmanagements und Bonitätsmanagements der Außenstelle Entwicklung neuer Steuerungselemente im Landesliegenschaftsfonds abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Rechtswissenschaften mit der Befähigung zum Richteramt berufspraktische Erfahrungen im Bereich des Zivilrechts (ZPO, BGB, insbesondere Kaufvertragsrecht) eine mindestens zweijährige Berufserfahrung in der Personalführung eine mind. zweijährige Berufserfahrung in einer öffentlichen Verwaltung ist von Vorteil. Wünschenwert sind: Kenntnisse des Baurechts Erfahrungen und Fachwissen im Bereich des Grundstücksverkehrs/-handels, des Unterbringungsmanagements und der Liegenschaftsverwaltung immobilienökonomische Fachkenntnisse, Kenntnisse betriebswirtschaftlicher Steuerungsinstrumente Kenntnisse im Umgang mit den gängigen DV-Anwendungen des MS-Office-Pakets Kenntnisse in Bezug auf Kommunikations- und Präsentationstechniken Besoldung nach BesGr. A 15 NBesG bzw. eine Vergütung nach Entgeltgruppe 15 TV-L eine fachlich sehr interessante, abwechslungsreiche, anspruchs- und verantwortungsvolle Aufgabe zukunftsorientierte Fort- und Weiterbildung flexible Arbeitszeitmodelle zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung im Rahmen der rechtlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen bitten wir bereits in der Bewerbung um einen entsprechenden Hinweis. Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt. Eine Einstellung im Beamtenverhältnis ist nur bei Vorliegen der für das Land Niedersachsen geltenden dienstrechtlichen Voraussetzungen möglich. Inhaltliche Auskünfte zum Dienstposten erteilt Ihnen Herr Hoppe (Tel. 0511/101-2858), bei Fragen zum Verfahren sprechen Sie bitte Frau Jens an (Tel. 0511/101-2974).
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter (m/w/d) für den Bereich Fleisch im Lebensmitteleinzelhandel

Fr. 14.02.2020
Bremen, Hannover, Bielefeld, Steinhude
Die at work consulting GmbH ist eine Personal- und Unternehmensberatung mit den Schwerpunkten Personalvermittlung, Recruiting, Executive & Direct Search, Personalentwicklung und Kommunikation. Job-Referenznummer: AWC-140220-A Für unseren renommierten Kunden aus dem Lebensmitteleinzelhandel suchen wir ab sofort in Teilzeit oder Vollzeit Abteilungsleiter (m/w/d) für den Bereich Fleisch im Lebensmitteleinzelhandel für die Standorte Bremen, Hannover, Bielefeld, Steinhude und Nienburg Vor- und Zubereitung von Fleisch- und Wurstwaren Preisauszeichnung und Sortimentspflege Bestellung und Disposition der Waren Personaleinsatzplanung und -führung der Abteilung Kundenberatung Überwachung der Verkaufszahlen Überwachung von Qualität und Frische der Waren Bestückung der Verkaufstresen Ausbildung zum Fleischer (m/w), Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk (m/w) mit Schwerpunkt Fleischerei, vergleichbare Ausbildung oder Erfahrung in diesem Bereich Sehr gute Warenkenntnisse Erfahrung im Fleisch-/Feinkosthandwerk oder Umgang mit Lebensmitteln Erfahrung im Führen von Mitarbeitern wünschenswert Kenntnisse der gesetzlichen Vorgaben im Bereich Lebensmittelhygiene (HACCP und QS) und Arbeitssicherheit Selbstständige problemlösungs- und ergebnisorientierte Arbeitsweise Motivation, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit Angenehmes Arbeitsumfeld Angemessene/Übertarifliche Vergütung Aussicht auf ein dauerhaftes und unbefristetes Arbeitsverhältnis Stets ein offenes Ohr für Ihre Anliegen Koordinierte Einarbeitung
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal