Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Abteilungsleitung: 178 Jobs in Oberbonsfeld

Berufsfeld
  • Abteilungsleitung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 34
  • Gastronomie & Catering 19
  • Hotel 19
  • It & Internet 18
  • Sonstige Dienstleistungen 14
  • Transport & Logistik 13
  • Groß- & Einzelhandel 13
  • Verkauf und Handel 13
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 11
  • Wirtschaftsprüfg. 9
  • Recht 9
  • Unternehmensberatg. 9
  • Banken 5
  • Finanzdienstleister 5
  • Baugewerbe/-Industrie 4
  • Immobilien 4
  • Metallindustrie 4
  • Sonstige Branchen 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Freizeit 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 178
  • Mit Personalverantwortung 148
  • Ohne Berufserfahrung 12
Arbeitszeit
  • Vollzeit 178
  • Home Office möglich 27
  • Teilzeit 9
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 173
  • Befristeter Vertrag 4
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
Abteilungsleitung

Wohnbereichsleitung (m/w/d) Joachim-Neander-Haus in Düsseldorf Benrath

Fr. 22.10.2021
Düsseldorf
Für das Joachim-Neander-Haus suchen wir ab 01.11.2021 eine engagierte Wohnbereichsleitung (m/w/d) für einen Bereich mit rund 50 Bewohner*innen. Wohnbereichsleitung (m/w/d), Joachim-Neander-Haus in Düsseldorf Benrath sind ein Team, das vertrauensvoll und wertschätzend zusammenarbeitet. bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit und Aufstiegsmöglichkeiten. zahlen ein Entgelt nach Tarif (BAT KF) mit attraktiven Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Kindergeldzuschlägen und Zulagen für Pflege, Schicht- und  Wochenenddienste. unterstützen Sie mit einer zusätzlichen Altersvorsorge. bieten mindestens 30 Tage Jahresurlaub - mehr bei Leistung von Schichtarbeit. begleiten Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung und fördern Sie durch Fortbildungsmöglichkeiten u.a. im eigenen Fortbildungsinstitut. fördern Ihre Mobilität mit Leasing-Angeboten oder Arbeitgeber-Darlehen für Fahrräder und E-Bikes sowie einem vergünstigten Jobticket. bieten zahlreiche Angebote zum Gesundheitsmanagement, wie ergonomische Arbeitsplätze, Gesundheitstage und kostenlose Sportangebote wie z.B. Yoga, Zumba oder Lauftraining für den Marathon. organisieren Feste und Feiern für die Mitarbeitenden, wie Betriebsausflug, Sommerfest, Weihnachtsfeier. schaffen Ihnen Freiräume für eigene Ideen in einem innovativen Umfeld. stellen Sie die bestmögliche pflegerische, betreuerische und therapeutische Versorgung unserer Bewohner*innen sicher. gewährleisten Sie ein fachgerechtes Angebot zum Wohnen, zur Begegnung, Beratung, Pflege, Therapie und Betreuung älterer und/oder pflegebedürftiger Menschen auf der Grundlage des Leitbildes und der Strategie sowie der gültigen Qualitätsstandards, gesetzlichen Anforderungen, Dienstordnungen und Konzeptionen. planen und überwachen Sie die aktivierende Pflege, Behandlungspflege, palliative Versorgung und Betreuung unserer Bewohner*innen. führen Sie die Pflegedokumentation nach geltendem Recht. wirken Sie mit an der Umsetzung und Weiterentwicklung vorhandener Qualitätsstandards des betreffenden Aufgabenfeldes. leiten Sie Pflegefach-, Pflegehilfskräfte und Auszubildende an. verantworten Sie das Pflegegradmanagement. haben eine Ausbildung zum/zur Altenpfleger*in oder zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger*in und eine erfolgreich abgeschlossene Qualifikation zum/r Wohnbereichsleiter*in bzw. auch zum/r Pflegedienstleiter*in sowie mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrung, und/oder ein Studium Pflegemanagement absolviert. verfügen über Kenntnisse in den Bereichen SGB V, SGB XI, QPR und den MDK-Begutachtungsrichtlinien entsprechend der fachlichen Verantwortung. können Kenntnisse in der Dienstplan- und Personaleinsatzgestaltung gemäß WTG u.a. vorweisen. zeichnen sich durch fachliche, persönliche und soziale Kompetenz zur Motivation und Führung von Mitarbeiter*innen aus. haben Organisationstalent, wirtschaftliches und kundenorientiertes Handeln, konzeptionelles Denken. sind erfahren in der Zusammenarbeit mit Angehörigen, Ärzten und anderen Heilberufen. haben die Bereitschaft zur Fortbildung und Supervision. zeichnen sich durch Motivation, Loyalität, Selbstdisziplin, Flexibilität, Einfühlungsvermögen, angemessenen Umgang mit Nähe und Distanz sowie Belastbarkeit aus. fühlen sich christlichen Werten verpflichtet.
Zum Stellenangebot

Pflegerische Leitung (m/w/d) Notfallambulanz

Do. 21.10.2021
Düsseldorf
Das Marien Hospital Düsseldorf ist eine Einrichtung im Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf (VKKD). Wir verfügen über 11 Kliniken, ein Institut und verschiedene Zentren mit insgesamt 10 Pflegeebenen und 439 Betten. Zu den Disziplinen zählen Allgemein- Viszeral- und Minimalinvasive Chirurgie, Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin, Augenheilkunde, Gynäkologie und Geburtshilfe, Innere Medizin und Konservative Intensivmedizin, Neurologie, Onkologie und Hämatologie, Palliativmedizin, Radiologie, Senologie und Brustchirurgie, Strahlentherapie und Radiologische Onkologie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie und Urologie. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf verstehen wir uns als Zentrum von medizinischer Wissenschaft und patientenorientierter Hochleistungsmedizin. Ihr Wirkungskreis: Unsere technisch modern ausgestattete interdisziplinäre Notfallambulanz verfügt über 11 Behandlungsplätze und einem Schockraum. Im Jahr werden ca. 24.000 Patienten aus den Disziplinen Innere Medizin, Neurologie, Allgemeinchirurgie, Unfallchirurgie, Gynäkologie und Urologie behandelt. Für unsere technisch modern ausgestattete interdisziplinäre Notfallambulanz suchen wir eine Pflegerische Leitung (m/w/d) abgestimmte Zusammenarbeit im zweiköpfigen pflegerischen Leitungsteam zielgerichtete Zusammenarbeit mit der ärztlichen Leitung der Zentralen Notaufnahme im Rahmen ihrer Leitungstätigkeit tragen Sie einen wichtigen Beitrag zur qualitativ hochwertigen pflegerischen Versorgung unserer Patienten bei Personalführung und Einsatzplanung unter Berücksichtigung der gesetzlichen, tariflichen und betrieblichen Vorgaben Mithilfe bei der Optimierung und Steuerung von Arbeitsabläufen und Prozessen in der gesamten Notaufnahme Sie erarbeiten und setzen patientenorientierte Konzepte um  ausgerichtet auf die aktuellen und zukünftigen Leistungsschwerpunkte der Notaufnahme entwickeln Sie die Abteilung und das Team im Hinblick auf fachliche, interpersonelle und interprofessionelle Belange weiter Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) mit Erfahrung als Führungskraft Studienabschluss im Pflegemanagement (o.Ä.), Weiterbildung zur Leitung einer Station/Funktionseinheit oder die Bereitschaft einen dieser Entwicklungswege mit uns gemeinsam zu beschreiten idealerweise Erfahrungen auf dem Gebiet der Notfallmedizin und/oder Intensivmedizin, vorhandene weiterführende Qualifikationen, wie z.B. Manchester-Triage-System oder eine vorhandene oder bereits begonnene Weiterbildung in der Notfallpflege professionelles Auftreten, Empathie, Kommunikationsfähigkeit und selbstständiges sowie eigenverantwortliches Handeln zählen zu Ihren Stärken eine ausgeprägte Fähigkeit zur Teamarbeit und interdisziplinären Kooperation sowie Motivation, Kreativität und Engagement zeichnen Sie aus Freude an der Förderung von Mitarbeitern Offenheit gegenüber der Arbeit in einem interdisziplinären Team strukturierte Arbeitsweise organisatorische Kompetenz betriebswirtschaftliches Denken Faires Gehalt Vergütung nach Tarif AVR Jahressonderzahlung Betriebliche Altersversorgung Rabatt für den ÖPNV (Job Ticket) Übernahme von Ausbildungsverpflichtungen Gute Arbeitsbedingungen Moderne Ausstattung Ergonomische Arbeitsmittel Betriebliche Gesundheitsförderung Faire & transparente Dienstplanung Ein zukunftssicherer Arbeitsplatz Tolles Team Wertschätzende Führung -  Verankert in unserem Leitbild und gelebt in der Praxis Berufsgruppenübergreifendes Teamwork Regelmäßige Mitarbeitergespräche Betriebsfeste und gemeinsame Aktivitäten Ausgezeichnete Entwicklungsmöglichkeiten Regelmäßige interne Fortbildung Teilnahme an externen Fortbildungen und Fachveranstaltungen Ein ganzheitliches Personalentwicklungskonzept (Willkommenstag | VKKD Akademie |  Führungswerkstatt) Das besondere Arbeitsklima eines konfessionellen Arbeitgebers Vertrauen, Fürsorge & Loyalität Respekt & Anerkennung Ein wohlwollendes Miteinander Mehr Informationen zu unseren Benefits finden Sie auf unserer Website.
Zum Stellenangebot

Oberärztin / Oberarzt (m/w/d) für die Abteilung Allgemeine Psychiatrie 1

Do. 21.10.2021
Düsseldorf
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht für das LVR-Klinikum Düsseldorf, Kliniken der Heinrich- Heine-Universität Düsseldorf, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen Oberärztin / Oberarzt (m/w/d) für die Abteilung Allgemeine Psychiatrie 1 (Chefärztin Frau Univ.-Prof. Dr. med. Eva Meisenzahl-Lechner – Lehrstuhl Psychiatrie und Psychotherapie). Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Das LVR-Klinikum Düsseldorf (Ärztlicher Direktor: Herr Prof. Dr. med. T. Supprian) führt Abteilungen für Allgemeine Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie / -psychotherapie / -psychosomatik, Neurologie und Soziale Rehabilitation mit insgesamt 747 Betten / Plätzen und beschäftigt rund 1.300 Mitarbeiter*innen. Die Versorgungspflicht besteht für 530.000 Einwohner der Landeshauptstadt Düsseldorf. Stelleninformationen Standort: Düsseldorf Befristung: unbefristet Arbeitszeit: Voll- oder Teilzeit Vergütung: EG III TV-Ärzte/VKA Kontaktinformationen Ansprechperson: Frau Univ.-Prof. Dr. med. Meisenzahl-Lechner Telefon: 0211 922-2000 Bewerbungsfrist: 17.11.2021 Fachärztliche Supervision klinischer Stationen Weiterentwicklung von psychotherapeutisch-psychiatrischer Komplexbehandlungen z. B. in Spezialbereichen der Schematherapie oder DBT-Therapie Durchführung wissenschaftlicher Projekte insbesondere in den psychotherapeutisch-psychiatrischen Komplexbehandlungen Wahrnehmung weiterführender Aufgaben im Bereich von Forschung und Lehre Voraussetzung für die Besetzung: Fachärztin / Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie mit abgeschlossener Weiterbildung Wünschenswert sind: Zusatzqualifikationen in psychotherapeutischen Verfahren Ausgeprägtes wissenschaftliches Interesse Ein hohes Interesse an akademischer multidisziplinärer Psychiatrie und an der Durchführung klinischer Studien Habilitationswunsch Erfahrungen in der interdisziplinären Zusammenarbeit und einer engagierten, strukturierten und selbständigen Arbeitsweise Bereitschaft zur Übernahme von Führungsverantwortung Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme am oberärztlichen Hintergrunddienst Interkulturelle Kompetenz Familienfreundliche Arbeitsbedingungen Chancengleichheit und Diversität Ein umfangreiches und berufsgruppenübergreifendes Fort- und Weiterbildungsangebot Betriebliche Zusatzversorgung im Tarifbereich Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung Unterstützung bei der akademischen Weiterqualifikation (Habilitation) und Ihrer weiteren wissenschaftlichen Laufbahn Systematische Einarbeitung in einem engagierten und aufgeschlossenen Team Zusätzliche Unterstützung bei Kongressreisen Begrenzte Anzahl an Kita-Plätzen auf dem Klinikgelände Kostengünstiges Job-Ticket Gute Anbindung an den ÖPNV Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Der LVR steht für Vielfalt. Unser Ziel ist es, dies auch in unserer Beschäftigtenstruktur abzubilden.
Zum Stellenangebot

Bereichsleiter Transformation Produktion - OPEX (w/m/d)

Do. 21.10.2021
Düsseldorf
Wir planen und steuern Großprojekte zur Weiterentwicklung und für das Wachstum der Schwarz Produktion. Dabei übernehmen wir die gesamte Organisation, kümmern uns um die Ausführung und arbeiten eng mit den Verantwortlichen vor Ort zusammen, damit wir am Ende eine passgenaue Lösung übergeben. Wir liefern dir eine anspruchsvolle Aufgabe und die Zusammenarbeit mit hochmotivierten Kollegen. Wir suchen: Bereichsleiter Transformation Produktion - OPEX (w/m/d) Einsatzbereich: Projektmanagement Ort: Düsseldorf Job-ID: 4504 Vorantreiben der Entwicklung passender Strukturen und Zusammenarbeitsmodelle der Produktion Sicherstellung der Implementierung des Konzepts einer Hochleistungsorganisation Koordination und kontinuierliche Weiterentwicklung des Transformation- und OPEX-Gesamtprogramms Aufbau und Implementierung des Transformation- und OPEX-Integrations- managments für neue Standorte (Green- und Brownfield) Vertreten des Bereiches Transformation und OPEX innerhalb der Schwarz Produktion Treiben der Verzahnung aller Bereiche der SCHWARZ Produktion Unterstützung bei der Aufstellung von Werkszielen und Sicherstellung der Konzeption und Verfolgung von Maßnahmen bzw. Programmen zur Zielerreichung Kenntnisse in Strukturtransformationstheorie, Change Management und Methodiken zur Organisationsentwicklung (z. B. Design Thinking, WOL etc.), systemisches Organisations-Management sowie im Management von Wertschöpfungsketten in produzierenden Unternehmen und der entsprechenden Steuerungslogiken Erfahrung in der Begleitung und Umsetzung von Transformationsprozessen, Implementierung und Entwicklung von Matrix- und/oder Netzwerk-Organisationen sowie in der Anwendung von Lean Management bzw. OPEX-Programmen Fähigkeit, wirksame und förderliche Rahmenbedingungen zur Zielerreichung und persönlichen Entwicklung in Transformations- und OPEX-Themen zu setzen Fähigkeit, durch wirksame Kommunikation zu überzeugen und bei divergierenden Zielstellungen zu vermitteln und zu überzeugen ausgeprägte Gestaltungs- und Umsetzungskompetenz sowie die Fähigkeit, Menschen zu begeistern Führungserfahrung in der Matrix- und/oder Netzwerkorganisationen ausgeprägte Integrität und Fähigkeit, effiziente Teamprozesse zu gestalten UNSER ANGEBOT Vertragsart: Unbefristet Zu besetzen ab: sofort Arbeitszeit: Vollzeit
Zum Stellenangebot

Pflegedienstleiter (m/w/d)

Do. 21.10.2021
Solingen
Zur Kplus Gruppe – Medizin und Pflege in katholischer Trägerschaft –, gehören vier Krankenhäuser zwischen Köln und Düsseldorf, 13 Einrichtungen der Seniorenhilfe in Düsseldorf, Leverkusen, Monheim am Rhein und Solingen sowie mehrere Therapiezentren. Unsere Häuser decken ein interessantes und integriertes Spektrum in der Region ab. Über 3.200 Mitarbeiter engagieren sich bei uns zum Wohle der Menschen. Wir brauchen Sie ... ... in einer stationären Einrichtung der Seniorenhilfe als Pflegedienstleiter (m/w/d) Freude an und in Ihrem Beruf empfinden, empathisch sind und gerne die Herausforderung „Führen“ annehmen, mutig Verantwortung für sich und andere übernehmen, gerne organisieren und repräsentieren, Eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe. Die Möglichkeit, eigene Ideen zu entwickeln und einzubringen. Ein motiviertes, bunt gemischtes Team. Einen regelhaften Austausch mit Kolleginnen und Kollegen im Konzern. Persönliche Entwicklungs-/ Entfaltungsmöglichkeiten im Unternehmen. Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten, auch im eigenen Fort- und Weiterbildungszentrum. Vergütung nach AVR mit Altersvorsorgemöglichkeiten. Umfangreiche Angebote für Mitarbeitende unter anderem mit Fahrradleasing. Eine abgeschlossene Ausbildung zur Pflegefachkraft. Eine erfolgreiche Qualifizierung zur Pflegedienstleitung oder ein Studium der Pflegewissenschaften bzw. Pflegemanagement. Erfahrung in leitender Position einer stationären Einrichtung. Fundierte QM-Kenntnisse und Fähigkeit zum wirtschaftlichen Denken und Handeln. Routinierter Umgang mit den MS-Office-Produkten und IT-gestützter Pflegedokumentation. Eine positive Grundhaltung zur katholischen Kirche.
Zum Stellenangebot

Oberarzt (m/w/d) Schwerpunkt Wirbelsäulenchirurgie

Do. 21.10.2021
Bochum
Wir suchen Sie für unsere Universitätsklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie als Oberarzt (m/w/d) mit Schwerpunkt Wirbelsäulenchirurgie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit. Die Universitätsklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie des Katholischen Klinikums Bochum (Klinikdirektor: Univ.-Prof. Dr. med. Tobias Schulte) verfügt über insgesamt 188 Betten an den drei Standorten St. Josef-Hospital, Klinik Blankenstein und Martin-Luther-Krankenhaus. Jährlich werden mehr als 5.000 Patientinnen und Patienten des kompletten orthopädischen und unfallchirurgischen Fachgebietes behandelt. Schwerpunkte der Klinik bilden die Wirbelsäulenchirurgie und Orthopädische Schmerztherapie; Endoprothetik und Rheumaorthopädie; Revisionsendoprothetik, Tumororthopädie und Allgemeine Orthopädie sowie Unfallchirurgie, Sportmedizin und Schulterchirurgie.  Als universitäres Wirbelsäulenzentrum behandeln wir sämtliche Wirbelsäulenerkrankungen und –deformitäten sowohl von Kindern als auch von Erwachsenen. Dabei bietet die Struktur des Katholischen Klinikums Bochum mit seiner Tradition der Schmerztherapie in Kombination mit dem neu integrierten Konzept auf Basis der Münsteraner Schule der Wirbelsäulenorthopädie die seltene Möglichkeit, sowohl operative als auch konservative Lösungswege in vollem Umfang aus einer Hand anzubieten. Es werden sämtliche degenerative Pathologien der Wirbelsäule, alle Arten von Deformitäten, Wirbelsäulentumoren, Wirbelsäuleninfektionen und Wirbelsäulenverletzungen versorgt, wobei nahezu alle gängigen konservativen und operativen Verfahren Anwendung finden. Zudem werden regelmäßig operative Neuromodulationsverfahren und andere schmerztherapeutische minimal-invasive Eingriffe durchgeführt. Exzellent in Klinik, Lehre und Forschung Das Katholische Klinikum Bochum ist ein Krankenhausverbund der Maximalversorgung und Träger von zehn Einrichtungen. An den sechs Standorten St. Josef-Hospital, St. Elisabeth-Hospital, St. Maria-Hilf-Krankenhaus, Marien-Hospital Wattenscheid, Martin-Luther-Krankenhaus und der Klinik Blankenstein mit insgesamt 1.570 Betten versorgen wir jährlich 227.700 stationäre und ambulante Patienten aus der gesamten Region. In unserem Klinikverbund vereinen mehr als 5.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Spitzenmedizin und Forschung. Eigenverantwortliche Patientenversorgung und Beteiligung an den wirbelsäulenchirurgischen Hintergrunddiensten  Eigenverantwortliches Operieren als Hauptoperateur  Mitwirkung bei der Weiterentwicklung unserer etablierten Klinik  Beteiligung an Lehrveranstaltungen Facharztanerkennung Orthopädie, Orthopädie und Unfallchirurgie oder Neurochirurgie  Berufserfahrung in der Wirbelsäulenchirurgie  Beherrschung der grundlegenden operativen Verfahren an der Wirbelsäule  Teamfähigkeit, Organisationstalent sowie soziale Kompetenzen  Optimale Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung auf dem Gebiet der konservativen und operativen Wirbelsäulentherapie: HWS, BWS, LWS; sämtliche Zugänge und OP-Verfahren incl. komplexer Revisionen; Deformitäten, Fehlbildungen, degenerative Pathologien, Tumoren, Infektionen, Frakturen; Einarbeitung in modernste Techniken (Navigation, intra-OP-3D-Bildgebung, Neuromonitoring, Mikrochirurgie,, Rasterstereographie)  Individuelles Mentoring und außergewöhnliches Teaching  Möglichkeit zu wissenschaftlichem Arbeiten sowie zur Habilitation  Möglichkeit zum Erwerb der Zusatzbezeichnungen Spezielle Orthopädie, Spezielle Schmerztherapie, Physikalische Therapie  Angemessene tarifliche Vergütung nach dem Tarifvertrag des Marburger Bundes für Ärzte an Universitätskliniken, Kita, aktive Gesundheitsförderung sowie eine betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in als Stellvertretender Laborleiter (m/w/d)

Do. 21.10.2021
Herne, Westfalen
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter*innen die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeiter*innen und einem internationalen Netzwerk von über 6.400 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 50 Standorten präsent.Die SGS Germany GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland und inspiziert und zertifiziert Rohstoffe, Produkte sowie Dienstleistungen nach internationalen Normen und unternehmenseigenen Standards. Im Auftrag von Herstellern, Händlern oder Regierungen sorgt sie mit ihren Dienstleistungen über alle Stufen der Wertschöpfungskette für mehr Sicherheit, mehr Effizienz und mehr Qualität. Sie übernehmen die fachliche Leitung unseres akkreditierten Prüflabors im Bereich der zerstörenden Werkstoffprüfung, in dem nach unterschiedlichen Regelwerken mechanisch-technologische Prüfungen, wie Zugversuche, Kerbschlagbiegeversuche, makro- und mikroskopische Schliffauswertungen, sowie Korrosionstests durchgeführt werden. Des Weiteren gehört die umfassende Unterstützung im Bereich Schadensanalytik in unser Portfolio. Sie stehen stets im engen Kontakt zu unseren Kunden und sorgen für die normen- und spezifikationsgenaue Umsetzung von Prüfaufträgen. Hierbei stehen Ihnen zwei erfahrene Teams aus Werkstoffprüfern (m/w/d) und Betriebsschlossern (m/w/d) zur Verfügung. Sie fördern den Ausbau des Prüflabors in Richtung neuer Prüffelder und entwickeln dabei stets die Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter*innen. Sie haben ein abgeschlossenes Studium als Diplom Ingenieur*in oder Bachelor (m/w/d) der Werkstofftechnik. Sie verfügen über Erfahrungen im Bereich der Werkstoffanalytik. Teamfähigkeit und ein hohes Verantwortungsbewusstsein sind für Sie selbstverständlich. Ein Führerschein der Klasse B rundet Ihr Profil ab. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot

Bereichsleiter (m/w/d) Fondsadministration

Do. 21.10.2021
Düsseldorf
Unser Kunde, ein global agierendes Unternehmen, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unter Berücksichtigung der entsprechenden Kündigungsfrist, einen engagierten Leiter (m/w/d) für den Bereich Fondsadministration am Standort Düsseldorf. Wenn Sie eine neue berufliche Herausforderung suchen und Ihre Erfahrung im Team- und Projektmanagement sowie im Bereich der Kapitalmaßnahmen einbringen können, dann freue ich mich auf Ihre Bewerbung!Sie sind fachlicher und disziplinarischer Leiter für aktuell 17 MitarbeiternSie verantworten die Validierung der Bewertungspreise über den Fondspreisabgleich bis hin zur AnlagelimitprüfungProaktive Zusammenarbeit mit Wirtschaftsprüfern, Geschäftspartnern (Verwahrstellen) und deren KapitalverwaltungsgesellschaftenLaufende Optimierung der täglichen GeschäftsprozesseSie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Bankkaufmann (m/w/d), ein absolviertes betriebswirtschaftliches Studium oder eine ähnliche QualifikationSie bringen mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in der Fondsbuchhaltung mitSie weisen gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift vorIhr Profil wird abgerundet durch eine strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise und einem hohen Maß an QualitätsbewusstseinEigeninitiative, Flexibilität sowie Selbstständigkeit sind für Sie selbstverständlichEin spannendes und herausforderndes Arbeitsumfeld Individuelle KarriereoptionenUmfassende Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen WeiterentwicklungEin attraktives GehaltspaketNamhaftes Unternehmen
Zum Stellenangebot

Baustellenleiter (m/w/d) im Bereich Zerstörungsfreier Werkstoffprüfung (ZfP)

Do. 21.10.2021
Herne, Westfalen
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 94.000 Mitarbeitern und einem internationalen Netzwerk von über 2.600 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 40 Standorten präsent.Die SGS Germany GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland und inspiziert und zertifiziert Rohstoffe, Produkte sowie Dienstleistungen nach internationalen Normen und unternehmenseigenen Standards. Im Auftrag von Herstellern, Händlern oder Regierungen sorgt sie mit ihren Dienstleistungen über alle Stufen der Wertschöpfungskette für mehr Sicherheit, mehr Effizienz und mehr Qualität. Sie koordinieren des Prüfpersonal in enger Absprache mit den Kunden und der Service Center Leitung und übernehmen die Personalplanung auf Kundenbaustellen.  Ihnen obliegt die fachliche Führungsverantwortung des Teams und der einzelnen Teammitglieder. Sie verantworten die termingerechte Abarbeitung der Prüfaufträge. Sie haben ein Bewusstsein für Kosteneffizienz und steuern geeignete Maßnahmen zur Einhaltung und Verbesserung gemeinsam mit dem Service Center Leiter. Die Einhaltung von Qualitäts- und Integritätsstandards sowie von Gesetzen, Arbeits- und Gesundheitsschutzrichtlinien gehört zu ihrem täglichen Doing. Sie beobachten den Markt und den Wettbewerb. Sie bringen eine abgeschlossene, technische Berufsausbildung und mehrjährige praktische Erfahrung in zerstörungsfreier Werkstoffprüfung mit. Sie sind zertifiziert in den Verfahren MT, PT, UT, RT, VT mindestens in der Stufe 2. Die Zertifizierung in LT und ET sind wünschenswert. Eine gewisse Erfahrung in Mitarbeiterführung wäre wünschenswert. Eine hohe Kunden- und Serviceorientierung setzen wir voraus. Die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung innerhalb des Service Centers rundet ihr Profil ab. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter (m/w/d) Carrier Management

Do. 21.10.2021
Düsseldorf
METRO LOGISTICS ist ein eigenständiges Logistikunternehmen und bietet neben Beschaffungs-, Distributions- und Kontraktlogistik auch eine große Bandbreite an Value Added Services an. Für den METRO Konzern hat das Unternehmen ein Logistiknetzwerk aufgebaut, das die hochdynamischen und komplexen Prozesse optimal bedient. METRO LOGISTICS betreibt neun eigene Multi-User-Logistikzentren an geo-optimalen Knotenpunkten Deutschlands und verfügt über ein dichtes Distributionsnetz mit eigener Flotte. Das Unternehmen verantwortet weiterhin das deutsche Lagergeschäft sowie die Distributionstransporte der METRO und steuert die Beschaffungslogistik in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Derzeit beschäftigt die METRO LOGISTICS rund 2.800 Mitarbeiter und ist deutschlandweit aktiv.  Zur Verstärkung unseres Teams in der Verwaltung in Düsseldorf suchen wir ab sofort einen Abteilungsleiter (m/w/d) Carrier Management  Sie sind verantwortlich für unser Carrier Management – optimieren die Performance bei nationalen und internationalen Beschaffungstransporten in der Region DACH in Zusammenarbeit mit unseren Logistikpartnern das Frachtkostenbudget, analysieren das Transportnetzwerk und setzen gemeinsam mit unseren Logistikpartner Verbesserungen um die Auswahl neuer Logistikpartner, führen Ausschreibungen durch und übernehmen die Vertragsverhandlung sowie die Integration der Logistikpartner in das Transportnetzwerk die Saisonplanung und sichern für unsere Kunden die Transportkapazitäten ab die operative Integration von Lieferanten und die Sicherstellung einer reibungslosen operativen Abwicklung das Führen eines 4-köpfigen Teams Ihre Qualifikationen Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt Logistik oder Supply-Chain-Management Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer und leitender Position, idealerweise im Bereich Transportlogistik Sie haben Erfahrung in der Entwicklung von KPI-System zur Steuerung der Transportdienstleistern Ihr persönliches Profil Sie punkten mit einem hervorragenden Grundverständnis in Bezug auf logistische Prozesse, einer ausgeprägten Analysefähigkeit und Zahlenaffinität sowie mit einer eigenständigen und ergebnisorientierten Arbeitsweise Sie kommunizieren problemlos mit verschiedenen Stakeholdern und nutzen dabei Ihre Durchsetzungskraft und Ihr Überzeugungsvermögen Sie agieren souverän im Umgang mit Logistikdienstleistern und setzten Ihre fließenden Deutsch- und Englischkenntnisse sicher ein Das erwartet Sie bei unsUnternehmenskultur: Teil eines engagierten und leistungsbereiten Teams, angenehmes Arbeitsumfeld und kollegiales Betriebsklima, flache Hierarchien, moderne Büros, technisch sehr gut ausgestattete ArbeitsplätzeWeiterbildung: ein umfassendes Weiterbildungsangebot über den internen METRO-Trainingskatalog sowie externe AnbieterWork-Life Balance: Vertrauensarbeitszeit, Tariflicher Mehrurlaub, der über den gesetzlichen Urlaub hinaus geht, regelmäßige Home-Office Optionen, Gesundheitsprogramme, ein kostenloses Fitnessstudio auf unserem Campus, regelmäßige Mitarbeiterevents sowie die Möglichkeit zur Teilnahme am jährlichen METRO-MarathonWeitere Vorteile: sehr gute Verkehrsanbindung und kostenlose Parkplätze inklusive Lademöglichkeiten für E-Mobilität. Vergünstigte Jobtickets sowie die Möglichkeit eines Jobrads, Zwei Kantinen mit preiswerten und ausgewogenen Gerichten, Rabatte bei vielen Partnerunternehmen sowie die Möglichkeit, in den METRO Märkten einzukaufen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Online-Bewerbung. Bitte geben Sie ihren frühestmöglichen Eintrittstermin sowie Ihre Gehaltsvorstellung an. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.metro-logistics.de. Die METRO ist ein Equal Opportunity Employer. Wir bieten allen qualifizierten Bewerberinnen und Bewerbern volle Chancengleichheit.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: