Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Abteilungsleitung: 27 Jobs in Roxel

Berufsfeld
  • Abteilungsleitung
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Medizintechnik 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 2
  • Versicherungen 2
  • Banken 1
  • Agentur 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Gastronomie & Catering 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Hotel 1
  • Marketing & Pr 1
  • Metallindustrie 1
  • Recht 1
  • Sonstige Branchen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 27
  • Mit Personalverantwortung 25
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 27
  • Home Office möglich 6
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 27
Abteilungsleitung

Business Unit Leader / Geschäftsbereichsleiter 3D-Druck (m/w/d) Dentaltechnik

Do. 02.12.2021
Münster, Westfalen
Unser Auftraggeber ist ein deutsches Dentalunternehmen, das seit nunmehr 100 Jahren in der traditionellen Zahntechnik, in der digitalen Kieferorthopädie und Schlafmedizin für Beratungskompetenz, Produktvielfalt, Innovationsgeist und Spitzenqualität steht. Mit seinen innovativen Produkten und Lösungen auf dem Gebiet der dentalen Druckformtechnik und des 3D-Drucks ist das mittelständische Unternehmen weltweit führend aufgestellt. Im Auftrag dieses Kunden suchen wir für die Unternehmenszentrale in NRW einen engagierten, menschlich und fachlich überzeugenden Business Unit Leader / Geschäftsbereichsleiter 3D-Druck (m/w/d) Dentaltechnik Sie verantworten die strategische Ausrichtung und operative Betreuung des wachstumsstarken Geschäftsbereiches 3D-Druck für die additive Fertigung von Dentalprodukten. Sie sorgen für die Positionierung und Etablierung des Geschäftsbereiches (nat./intern.), die Begleitung des personellen Ausbaus und die aktive Gestaltung sämtlicher BU-relevanten Aktivitäten. Ihnen obliegt die fachliche und disziplinarische Führung von aktuell drei Mitarbeitern sowie die fachliche Führung von abteilungsübergreifenden Experten (z.B. Produktmanagement, Labor/ R&D). Sie widmen sich der Erarbeitung und Umsetzung einer profitablen Wachstumsstrategie in Bezug auf Positionierung (value proposition), Produkte, Vertriebswege, Marketing & Service. Zu Ihren Aufgaben zählen die Festlegung und Anpassung der Kundenprojekte bzw. des Entwicklungsplans entlang der BU-Strategie, die Betreuung von strategischen Kunden und Partnern, die Marktbeobachtung sowie die Überwachung der Kostenstellen, Ressourcen und Budgets. Sie sorgen für das effiziente Management aller bereichsrelevanten internen und externen Schnittstellen. Sie berichten unmittelbar dem CEO, den Sie regelmäßig über bereichsspezifische Aktivitäten auf dem Laufenden halten.  Erfolgreich abgeschlossenes technisches oder betriebswirtschaftliches Studium (Diplom/Bachelor/Master/Wirtschaftsingenieur); Mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Führungsposition, die Sie bei einem international agierenden Hersteller von Dental-, Audiologie- bzw. Medizinprodukten gewonnen haben; Sie können eine Erfolgsbilanz im Management sowie in der strategischen Weiterentwicklung eines Geschäftsbereiches bzw. einer Organisationseinheit vorweisen;  Sie sind versiert im Umgang mit digitalen Systemen und Tools und haben gute Anwenderkenntnisse in MS Office; Gute Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr fachliches Profil ab. Sie sind unser Ansprechpartner, wenn Sie es gewohnt sind, Ihren Verantwortungsbereich mit ausgeprägter Innovations-, Umsetzungs- und Gestaltungskraft, Mitarbeiterorientierung und einem hohen Anspruch an die eigene Arbeit zu leiten und nach vorne zu bringen. Sie sind eine engagierte, dynamische Persönlichkeit mit einem souveränen Auftreten, die es versteht, sowohl im internen Dialog als auch gegenüber Kunden und Geschäftspartnern zu überzeugen. Unser Mandant bietet Ihnen einen zunftssicheren Arbeitsplatz in einem dynamischen, wachsenden Unternehmen mit flachen Hierarchien, kurzen Entscheidungswegen und einer offenen, auf gegenseitigem Respekt aufbauenden Unternehmenskultur. Sie übernehmen eine attraktive Führungsposition mit einem breiten Aufgabenspektrum, einem hohen Gestaltungsspielraum und direkter Berichtslinie an die Geschäftsführung. Zusätzliche Anreize: flexible Arbeitszeitmodelle, vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (eigene Akademie), eine intensive, individuelle Einarbeitung, eine moderne IT-Ausstattung, ein attraktives Gehaltspaket sowie die Bereitstellung eines Dienstwagens - auch zur privaten Nutzung.
Zum Stellenangebot

Personalleiter (m/w/d)

Mi. 01.12.2021
Münster, Westfalen
Hoffmann & Partner ist eine auf Executive Search spezialisierte Boutique-Beratung mit Fokus auf die Besetzung von Top-Führungspositionen, vorrangig im familiengeführten Mittelstand. Wir verfügen über die Erfahrung aus mehr als 2.000 nationalen und internationalen Suchprojekten von Aufsichts- und Beiräten, Geschäftsführungs- und Vorstandspositionen sowie Managementfunktionen verschiedener Führungsebenen. Mit umfassender diagnostischer Kompetenz und hohem Prozess-Know-how arbeiten wir branchenübergreifend für große Familiengesellschaften, den inhabergeführten Mittelstand und den öffentlichen Sektor. Durch die Geschäftsführende Gesellschafterin Anke Hoffmann und ihre Partner sind wir in zahlreichen Industriezweigen sowie in Sport und Politik bestens vernetzt. Unser Mandant ist ein renommiertes, familiengeführtes Industrieunternehmen mit deutlich mehr als 1.000 Mitarbeiter/innen, über 100 Mio. Euro Umsatz und Sitz in der Mitte Westfalens (unter anderem pendelbar von Dortmund, Hamm und Lüdenscheid). Die Produktions- und Vertriebsgesellschaften des Unternehmens erstrecken sich über den Globus. Infolge einer Nachbesetzung beabsichtigt die Unternehmensleitung für den Firmensitz der Unternehmensgruppe zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Einstellung einer menschlich und fachlich passenden Persönlichkeit als Personalleiter (m/w/d).Der gesuchte Personalleiter (m/w/d) berichtet direkt an den Geschäftsführenden Gesellschafter für den kaufmännischen Bereich. Er gestaltet und verwaltet die Personalarbeit der Hauptverwaltung am Stammsitz des Unternehmens (rund 700 Mitarbeiter), assistiert von seinen fünf Mitarbeiter/innen im Servicebereich sowie in Ausbildung und Entwicklung. Die Position ist abhängig von der Erfahrung und nach Einarbeitung mit Prokura ausgestattet. operative Führung und strategische Weiterentwicklung des Personalmanagements Beratung und Betreuung der Geschäftsführung und Führungskräfte zielorientierte Führung und Entwicklung der Mitarbeiter im Verantwortungsbereich Sicherstellung eines effizienten Personalmanagementsystems in Bezug auf Personalplanung, -rekrutierung, -betreuung, -entwicklung, -abrechnung, -freisetzung und - marketing Weiterentwicklung der Strukturen, Prozesse und KPIs im Verantwortungsbereich unter Ausnutzung sinnvoller Ansätze der Digitalisierung Sicherstellung einer marktgerechten Vergütung am Standort Entwicklung und Implementierung von zukunftsorientierten Personalentwicklungssystemen Steuerung der kaufmännischen und technischen Berufsausbildung, aber nicht der gewerblichen konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat, Behörden und Dienstleistern Wir suchen das Gespräch mit Persönlichkeiten, welche über ein abgeschlossenes Studium, mindestens fünf Jahre Berufserfahrung und einem Werdegang im Personalwesen mit einer Station im Werkspersonalwesen (z. B. als Referent oder Werkspersonalleiter) verfügen, vornehmlich innerhalb der produzierenden Industrie. Ebenfalls von Bedeutung sind ein tiefgreifendes Wissen über alle Facetten der operativen und strategischen Personalarbeit, relevante Personalprozesse und -KPIs, erste Führungserfahrungen sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleitung Qualitätssicherung (m/w/d)

Di. 30.11.2021
Emsdetten
Nutzen Sie Ihre Chance, Ihre Talente in einem zukunftsorientierten und modernen Unternehmen einzusetzen und seien Sie einer von international rund 500 Beschäftigten der wedi GmbH. Wir haben uns als inhabergeführtes Unternehmen durch Innovation, kundenorientierte Services sowie hohe Produkt- und Prozessqualität zum Marktführer im Bereich innovativer Systemlösungen für den Nassraum entwickelt. Abteilungsleitung Qualitätssicherung (m/w/d) Leitung und Weiterentwicklung der Qualitätssicherung der gesamten wedi Gruppe Sicherstellung der Produkt- und Prozessqualität aller Warenströme Überprüfung und Weiterentwicklung aller produktrelevanten Inhouse Standards Reklamationsmanagement; Ableitung und Umsetzung von Maßnahmen und Überwachung der Wirksamkeit bei Kunden- und Lieferantenreklamationen Führung und Weiterentwicklung der Mitarbeiter in der Qualitätssicherung Planung und Verantwortung des jährlichen Budgets Vorbereitung und Durchführung von internen und externen sowie von nationalen und internationalen Auditierungen in Zusammenarbeit mit dem ESHQ-Referenten (m/w/d) Mehrjährige Berufserfahrung in der Qualitätssicherung eines agilen, mittelständischen Industrieunternehmens Abgeschlossene Weiterbildung (z.B. Meister, Techniker) oder vergleichbare Qualifikation Erfahrung im Bereich Qualitätsmanagement nach ISO 9001: 2015 Erfahrung im Auditwesen (national und international) Verhandlungssichere Englischkenntnisse Persönliche Merkmale: Sie sind eine erfahrene Führungspersönlichkeit und agieren jederzeit als Vorbild. In Ihrer Führungsrolle fördern Sie die Arbeit im Team und entwickeln gleichzeitig jedes einzelne Teammitglied individuell weiter. Sie haben eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und ein selbstbewusstes Auftreten, dass es Ihnen ermöglicht, einen laufenden Change Prozess konsequent zu begleiten und umzusetzen. Ihre strukturierte und exakte Arbeitsweise ermöglicht es Ihnen, ziel- und prozessorientiert vorzugehen und den Fokus auf die Umsetzung von Themen zu legen. Durch kontinuierliche Priorisierung und Optimierung erreichen Sie Ihre Ziele und tragen mit Ihrer Abteilung zum Unternehmenserfolg bei.Als mittelständiges Unternehmen bieten wir interessante Jobs und Karrieremöglichkeiten. Wir fördern Engagement, Kreativität und die Talente unserer Mitarbeiter durch individuelle Gestaltungsspielräume am Arbeitsplatz und die Möglichkeit zur fachlichen Weiterbildung. Sie erwartet eine motivierte, offene und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre. Neben einer leistungsgerechten Bezahlung bieten wir Ihnen ein internationales und innovatives Arbeitsumfeld als Marktführer für Systemlösungen im Nassraum.
Zum Stellenangebot

Leiter Qualitätsmanagement (m/w/d)

Mo. 29.11.2021
Münster, Westfalen
Unser Kunde ist Teil eines global aufgestellten Technologie-Konzerns. Als international agierendes Unternehmen im Bereich Metallverarbeitung werden äußerst anspruchsvolle, mechanische Komponenten für alle namhaften Automobilhersteller entwickelt und an mehreren Standorten produziert. Das innovative Produktportfolio sowie die hervorragende Qualität sind maßgeblich dafür verantwortlich, dass das Unternehmen zu den markführenden Zulieferern im Segment zählt. Im Zuge der weiteren Umsetzung der international ausgerichteten Wachstumsstrategie suchen wir für einen Produktionsstandort im westlichen NRW einen fachlich und persönlich überzeugenden Leiter Qualitätsmanagement (m/w/d) Führung und Steuerung aller Qualitätsprozesse im Verantwortungsbereich nach IATF 16949 und mit klarem Kundenfokus Operative und strategische Weiterentwicklung des Bereiches Qualitätsmanagement zur nachhaltigen Sicherstellung der einwandfreien Produktqualität bei größtmöglicher Kundenzufriedenheit bezüglich Liefersicherheit, Qualität und Service im Konzernverbund Stringente Durchsetzung der mit der Geschäftsführung abgestimmten Qualitätspolitik Steuerung und Durchführung der Qualitätsvorausplanung (APQP- und PPAP-Prozess) Planung, Einführung und Überwachung von Verfahren und Abläufen zur Qualitätssicherung, speziell in den Bereichen Entwicklung, Konstruktion, Produkt- und Projektmanagement Kommunikation relevanter kundenspezifischer Forderungen (CSR) an die Prozesseigner der Core-Prozesse Durchführung von Risiko-Potenzial-Analysen sowie von Design- und Prozess-FMEAs Erstellung und Freigabe von technischen Dokumentationen Steuerung der effektiven und effizienten Reklamationsabarbeitung mit 8D-Reports und Follow-up der Aktionspläne Überwachung und Kontrolle aller Aktivitäten und Prozesse nach den Continuous-Improvement- und Null-Fehler-Programmen Sicherstellung der Abarbeitung von Abstellmaßnahmen bei Abweichungen zu den Regelwerken Prozesssteuerung im Rahmen von internen Audits respektive Systemaudits Enge Zusammenarbeit mit anderen Werken sowie mit angrenzenden Abteilungen wie Einkauf und R&D Kontinuierliche und nachhaltige Verbesserung von Ordnung und Sauberkeit Sicherstellung und Einhaltung der Arbeitssicherheit sowie des Gesundheits- und Umweltschutzes (HSE) im Verantwortungsbereich Förderung der Leistungsbereitschaft und Motivation der zugeordneten Mitarbeiter*innen durch ergebnisorientierte Führung in Vorbildfunktion Enge Zusammenarbeit und direkte Berichterstattung an die Werkleitung und an den Leiter QM Europa innerhalb der Matrixorganisation Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium im Fachbereich Produktionstechnik, Fahrzeugtechnik oder vergleichbarer Fachbereich Langjährige Berufserfahrung in der metallverarbeitenden Automotive-Industrie Mehrjährige Führungserfahrung im Qualitätsmanagement eines Unternehmens im Automotive-Sektor; Six-Sigma-Kenntnisse wünschenswert Sehr gute Kenntnisse der QM-Systeme und QM-Methoden (FMEA, APQP, PPAP etc.) Erfahrung in der Auditierung – (System- / Prozess- und Produktaudits) gemäß (VDA 6.3, IATF 16949) Nachweisliche Erfolge im Customer Relationship Management (OEM / Tier-1) Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute Kenntnisse in und Erfahrungen im Lean-Management, Continuous Improvement Process und Projektmanagement Ausgewiesene Kommunikations-, Entscheidungs-, Überzeugungs- und Durchsetzungsstärke Ergebnis-, Ziel- und Kundenorientierung Selbständige, eigenverantwortliche und systematische Arbeitsweise Teamfähigkeit, Engagement und Leistungsbereitschaft Anspruch und Motivation dafür, den Verantwortungsbereich stets besser machen zu wollen Die Möglichkeit, einen erfolgreichen Partner der internationalen Automobilindustrie mit großem Wachstumspotential langfristig zu begleiten Das Arbeiten in einer offenen Unternehmenskultur, die vom Erringen weiterer Marktanteile geprägt ist Die Umsetzung interessanter Aufgaben und Projekte in Zusammenarbeit mit den bedeutenden Automobilherstellern weltweit Die Gelegenheit, den Verantwortungsbereich gemeinsam mit der Werkleitung zukunftsfähig zu gestalten und auszurichten Der Freiraum, Ihre kreativen und unkonventionellen Ideen bezüglich Ihres Verantwortungsbereiches zu entwickeln und zu gestalten, zu präsentieren und zu realisieren Die Chance, sich innerhalb der Unternehmensgruppe (Matrix-Organisation) weiterentwickeln zu können
Zum Stellenangebot

Leiter IT (m/w/d)

So. 28.11.2021
Münster, Westfalen
Unser Auftraggeber leistet mit mehreren hundert haupt- und ehrenamtlich Beschäftigten eine gesellschaftlich relevante Arbeit. Wir suchen nun für die Zentrale der Organisation in NRW eine strukturiert und lösungsorientiert arbeitende Persönlichkeit als Leiter IT (m/w/d) In dieser Funktion entwickeln Sie eine ganzheitliche IT-Strategie und verantworten deren Umsetzung. Hierbei stehen Sie in einem engen Austausch mit dem Vorstand, an den Sie direkt berichten. Neben der Sicherstellung eines effizienten und reibungslosen IT-Betriebs zählen die Standardisierung der Systemlandschaft sowie die Weiterentwicklung der Netzwerkarchitektur zu Ihren Aufgaben. Zudem implementieren Sie ein modernes IT-Security-Konzept, das Sie kontinuierlich an die sich ändernden Anforderungen anpassen. In abteilungsübergreifenden Projekten vertreten Sie die IT-Sicht und wirken maßgeblich an der Digitalen Transformation sowie der Optimierung der Geschäftsprozesse mit. Für Ihre fünf Mitarbeitenden sind Sie eine zuverlässige und planvoll agierende Größe. Idealerweise verfügen Sie über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der (Wirtschafts-)Informatik oder einer anderen technischen bzw. kaufmännischen Fachrichtung mit IT-Schwerpunkt. Erwartet wird ein hohes Know-how in den Bereichen Systemadministration, IT-Security und Thin-Client-Architecture. Von Vorteil ist zudem, wenn Sie bereits mit DATEV, Citrix und dem MS Cloud-Ökosystem gearbeitet haben. Ferner verfügen Sie über mehrjährige Führungs- und/oder Projektleitungserfahrung im IT-Management. Nicht zuletzt überzeugen Sie durch Ihre strukturierte, analytische Persönlichkeit sowie durch Entscheidungsfreude, Durchsetzungsstärke und Belastbarkeit. Ihre sehr guten kommunikativen Fähigkeiten befähigen Sie, sich rasch auf andere einzustellen und diese von Ihren Ideen zu begeistern.
Zum Stellenangebot

Chief Financial Officer (m/w/d)

So. 28.11.2021
Münster, Westfalen
Karrierechance im produzierenden Mittelstand - Westfalen Unser Klient ist ein erfolgreiches Familienunternehmen mit einer über viele Generationen gewachsenen Tradition. Als marktführender Hersteller von chemischen Haushaltsprodukten verfügt unser Auftraggeber mit seinen Marken über einen hohen Bekanntheitsgrad. Darüber hinaus rundet er sein Sortiment mit saisonalen Ergänzungsprodukten ab und ist mit seinem umfangreichen Angebot im Einzelhandel sehr präsent. Das Unternehmen erwirtschaftet mit mehreren Hundert Mitarbeitern einen 3-stelligen profitablen Millionenumsatz im Jahr. Im Zuge der weiteren Professionalisierung des Unternehmens suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Auftraggeber einen CFO (m/w/d).Als gleichberechtigter ergebnisverantwortlicher Geschäftsführer in einem 2-köpfigen Team berichten Sie neben Ihrem Kollegen, der ebenfalls familienfremd ist, an den Aufsichtsrat. Sie verantworten die Ressorts Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, HR und IT. Zentrale Aufgabe ist neben der operativen Führung dieser Bereiche die Etablierung eines kennzahlenbasierten betriebswirtschaftlichen Steuerungsinstrumentariums sowohl für das Gesamtunternehmen als auch für die jeweiligen, sich in Ihrer Prozesskomplexität teilweise signifikant unterscheidenden Produktsparten. Im Zuge der Neueinführung eines leistungsstarken ERP-Systems stellen Sie die Validität der Basisdaten sicher und ermöglichen eine Erfolgsbetrachtung auf den unterschiedlichen Verdichtungsstufen vom Einzelartikel bis hin zum Sparten- und Unternehmensergebnis. Sie arbeiten eng mit Ihrem Geschäftsführungskollegen zusammen und führen das Unternehmen strategisch und operativ wie Unternehmer unter Berücksichtigung der im Familienkodex verankerten kulturprägenden Grundsätze und Werte.Sie passen am besten zu unserem Auftraggeber, wenn Sie nach einem abgeschlossenen betriebswirtschaftlichen oder technischen Studium einschlägige langjährige Fach- und Führungserfahrung in einem mittelständischen produzierenden Unternehmen mit komplexen Logistikprozessen gesammelt haben. Sie sind ein betriebswirtschaftlicher Allrounder und decken kompetent und authentisch auch die Fachbereiche IT und HR mit ab. Mit Ihrem Engagement für die Leistungsbereiche im Unternehmen versorgen Sie alle Entscheidungsebenen mit relevanten Informationen und Steuerungsinstrumenten und bringen neben Ihrer Unternehmer- auch eine entsprechende Dienstleistungsmentalität mit. In Ihrem Führungsverhalten verfügen Sie über ein hohes Maß an Empathie, Teamfähigkeit, sozialer Kompetenz, Changemanagement Fähigkeiten und kultureller Kompatibilität zu einem Familienunternehmen. Mit einer unternehmerischen Grundeinstellung, Erfolgs- und Gestaltungswillen sowie der Beherzigung der im Familienkodex verankerten Wertebasis sind Sie für die Mitarbeiter Vorbild und leisten auch durch eigenes „Ärmelhochkrempeln“ einen wesentlichen Beitrag zur Fortschreibung der Erfolgsgeschichte unseres Auftraggebers.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter (m/w/d) Sach Regress

Sa. 27.11.2021
Münster, Westfalen
Die Provinzial Holding AG ist das zweitgrößte öffentliche Versicherungsunternehmen in Deutschland. Mit unseren derzeit rund 12.000 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Innen- sowie Außendienst begeistern wir täglich unsere Kunden. Die Regionalversicherer des Konzerns sind dabei fest in ihren jeweiligen Regionen, im Rheinland, Westfalen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg sowie Rheinland-Pfalz, verwurzelt. Sie engagieren sich vielfältig im sozialen und kulturellen Bereich, bei der Schadenverhütung sowie im Breiten- und Spitzensport. Die Westfälische Provinzial Versicherung AG mit Hauptsitz in Münster ist als Schaden- und Unfallversicherer des Provinzial Konzerns in der Region Westfalen aktiv. Zu ihren Kunden zählen neben Privatpersonen, Gewerbe- und Industriebetrieben auch Institutionen und Landwirte. Sie sind verantwortlich für die Mitarbeiterführung und -entwicklung im Sinne der an den Standorten geltenden Leitlinien und Grundsätze zur Zusammenarbeit und Führung. Darüber hinaus stellen Sie die individuelle (persönliche und fachliche) Weiterentwicklung der Mitarbeiter/innen sicher. Sie agieren als fachlicher Ansprechpartner für die Mitarbeiter/innen und verantworten dabei die Einhaltung der vereinbarten Regeln bzw. Arbeitsanweisungen zum Regress unter Beachtung der Wirtschaftlichkeit an allen Standorten. Durch geeignete Maßnahmen, wie z. B. interne fachliche Austauschrunden, stellen Sie eine hohe einheitliche Fachlichkeit aller Regressspezialisten sicher. Sie beobachten die aktuelle Rechtsprechung und kommunizieren Veränderungen mit den relevanten Stellen im Innen- und Außendienst Abgeschlossene Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) für Versicherungen und Finanzen oder vergleichbare Ausbildung, möglichst mit Weiterbildung zum Versicherungsfachwirt (m/w/d), alternativ ein den fachlichen Aufgaben entsprechendes Studium Vertiefte Kenntnisse der gängigen Anspruchsgrundlagen sowie des allgemeinen Zivilrechts, Zivilprozessrechts sowie des Versicherungsrechts sind von Vorteil Hohes Verständnis für juristisch anspruchsvolle Themen und die Fähigkeit, diese verständlich zu vermitteln Hohes Maß an Problemlösungskompetenz, starkes Prozessdenken, Zuverlässigkeit, selbständiges, systematisches und strukturiertes Arbeiten, sowie Organisationstalent Ausgeprägte Gesprächsführungs- und Coaching-Fähigkeiten, gepaart mit Sozialkompetenz und Einfühlungsvermögen Flexible Arbeitszeiten und aktiv gelebte Work-Life-Balance • Zeiterfassung und Auszeitkonto • Home Office • Kinderbetreuung • On Top Elternzeit • Innovatives Gesundheitsmanagement • verschiedene Sportangebote • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten • Mitarbeiterrestaurant und Coffee Lounge • Betriebliche Altersvorsorge und attraktive Sonderzahlungen • JobRad und JobTicket
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter (m/w/d) Sach Großschaden

Sa. 27.11.2021
Münster, Westfalen
Die Provinzial Holding AG ist das zweitgrößte öffentliche Versicherungsunternehmen in Deutschland. Mit unseren derzeit rund 12.000 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Innen- sowie Außendienst begeistern wir täglich unsere Kunden. Die Regionalversicherer des Konzerns sind dabei fest in ihren jeweiligen Regionen, im Rheinland, Westfalen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg sowie Rheinland-Pfalz, verwurzelt. Sie engagieren sich vielfältig im sozialen und kulturellen Bereich, bei der Schadenverhütung sowie im Breiten- und Spitzensport. Die Westfälische Provinzial Versicherung AG mit Hauptsitz in Münster ist als Schaden- und Unfallversicherer des Provinzial Konzerns in der Region Westfalen aktiv. Zu ihren Kunden zählen neben Privatpersonen, Gewerbe- und Industriebetrieben auch Institutionen und Landwirte. Sie sind verantwortlich für die Mitarbeiterführung und -entwicklung im Sinne der an den Standorten geltenden Leitlinien und Grundsätze zur Zusammenarbeit und Führung. Darüber hinaus stellen Sie die individuelle (persönliche und fachliche) Weiterentwicklung der Mitarbeiter/innen sicher. Sie agieren als fachlicher Ansprechpartner für die Mitarbeiter/innen und verantworten dabei die Großschäden aus der Sparte Sachversicherung aus den Standorten Münster, Kiel und Hamburg. Darüber hinaus sind Sie verantwortlich für die Schäden aus dem Bereich der Spezialschäden (technischen Versicherungen/Transport) und stellen eine vertragskonforme, wirtschaftlich effiziente sowie kundenorientierte Schadenregulierung sicher bzw. entwickeln diese weiter. Sie setzen die Bereichs- und Abteilungsstrategie um und verbessern bestehende bzw. definieren neue Prozesse zur Effizienz-, Qualitäts- und Produktivitätssteigerung. Abgeschlossene Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) für Versicherungen und Finanzen oder vergleichbare Ausbildung, möglichst mit Weiterbildung zum Versicherungsfachwirt (m/w/d), alternativ ein den fachlichen Aufgaben entsprechendes Studium Ausgeprägte Kenntnisse von typischen Deckungskonzepten für Industrie- und Gewerbekunden sowie der jeweiligen Konzepte aus dem Bereich Privatkunden sind von Vorteil Wünschenswert sind gute Kenntnisse im Bereich der technischen Versicherungen und/oder im Transportbereich Hohes Maß an Problemlösungskompetenz, starkes Prozessdenken, Zuverlässigkeit, selbständiges, systematisches und strukturiertes Arbeiten sowie Organisationstalent Ausgeprägte Gesprächsführungs- und Coaching-Fähigkeiten, gepaart mit Sozialkompetenz und Einfühlungsvermögen Flexible Arbeitszeiten und aktiv gelebte Work-Life-Balance • Zeiterfassung und Auszeitkonto • Home Office • Kinderbetreuung • On Top Elternzeit • Innovatives Gesundheitsmanagement • Verschiedene Sportangebote • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten • Mitarbeiterrestaurant und Coffee Lounge • Betriebliche Altersvorsorge und attraktive Sonderzahlungen • JobRad und JobTicket
Zum Stellenangebot

Head of Engineering & Development (m/w/d)

Fr. 26.11.2021
Münster, Westfalen
Wir sind der neugegründete eMobility Geschäftsbereich eines deutschen Industrieunternehmens mit internationaler Präsenz. Mit unserem Team von 30+ Kollegen und Kolleginnen begleiten wir B2B Kunden mit unseren Produkten, Services und Projektmanagement Lösungen. Zum Ausbau dieses Geschäftes suchen wir eine/n Head of Engineering & Development (m/w/d) Standort: Nordrhein-WestfalenMit ausgeprägtem Gespür für marktgerechte und technologische Trends verantworten Sie – sowohl strategisch als auch operativ – den Tech-Bereich unseres Unternehmens und führen die Gesellschaft gemeinsam mit dem CEO P&L-verantwortlich. Dabei fungieren Sie als Bindeglied zwischen der Technik sowie allen anderen Unternehmensbereichen. Als Head of Engineering & Development (m/w/d) entwickeln Sie eine zukunftsorientierte Technologievision, die mit der Geschäftsstrategie übereinstimmt und setzen diese um. In dieser operativen und strategischen Management- & Projekt-Aufgabe prägen Sie als marktaffiner Technologiemanager/-in die Innovationsfähigkeit, die technischen Abläufe und das weitere Wachstum des Unternehmens. Hierbei setzen Sie maßgebliche Impulse für die technologische Roadmap und treiben die strategische Ausrichtung des Tech-Bereichs voran. Zudem verfolgen Sie neue Technologietrends und Prozessinnovationen in Bereichen, die für das Unternehmen von Interesse sind, um den technologischen Vorsprung innerhalb der Branche zu sichern.Neben einem abgeschlossenen Studium der Ingenieurwissenschaften, idealerweise mit dem Schwerpunkt Elektrotechnik, Elektronik oder Informatik, bringen Sie einschlägige Erfahrung im Aufbau und der Weiterentwicklung von Unternehmen im eMobility-Umfeld (proven track record) sowie mehrjährige Managementerfahrung in einer vergleichbaren Position in einem schnell wachsenden Unternehmen im Energiesektor, IoT- oder Datenanalyse-Umfeld mit. Sie verfügen über ein klares Verständnis für bereichsübergreifende Zusammenhänge und sehen sich als Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Technik. Fundierte Kenntnisse in der Innovationsentwicklung, d.h. im Aufbau neuer Dienstleistungen und Dienstleistungs-(infra-)strukturen und in der Anwendung agiler Methoden im technischen Produktmanagement, eine strukturierte Arbeitsweise sowie verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.
Zum Stellenangebot

Leitung für die Abteilung Finanz- und Rechnungwesen, Patientenverwaltung (m/w/d)

Fr. 26.11.2021
Münster, Westfalen
Der LWL unterhält an den Standorten Münster und Lengerich mit mehreren Außenstellen verschiedene psychiatrische Einrich-tungen, die gemeinsam ein regionales Netz innerhalb des LWL-PsychiatrieVerbundes Westfalen-Lippe bilden. Bestandteile dieser Einrichtungskooperation sind die LWL-Klinik Münster und die LWL-Klinik Lengerich mit den jeweils angeschlossenen komplementären Einrichtungen LWL-Wohnverbund und LWL-Pflegezentrum an den Klinikstandorten sowie dem LWL-Rehabilitationszentrum Münsterland mit insgesamt rd. 1.200 stationären und teilstationären Betten und Plätzen sowie über 2.200 Beschäftigten. Träger der Einrichtungen ist der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL), der ein umfassendes psychiatrisches Verbundsys-tem in Westfalen-Lippe mit hoch differenzierten psychiatrischen Behandlungs- und Betreuungsangeboten an 15 Standorten vorhält. Der LWL sucht für das Regionale Netz Münster und Lengerich im Rahmen einer Nachfolgebesetzung zum 01.08.2022 eine Leitung für die Abteilung Finanz- und Rechnungwesen, Patientenverwaltung (m/w/d) Fachliche und disziplinarische Leitung der Abteilung  Erstellen der Jahresabschlüsse sowie der kurzfristigen Erfolgsrechnungen, Aufstellen und Überwachen der Wirtschafts- und Finanzpläne  Sicherstellen der Leistungsabrechnung und Liquiditätsplanung  Internes und externes Berichtswesen  Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung der Budgetverhandlungen für die verschiedenen Betriebsteile der Krankenhaus- und Heimbereiche  Finanzcontrolling und Kostenrechnung  Organisieren und Sicherstellen des Informationsflusses zwischen dem Finanz- und Rechnungswesen und den Betriebs- und Einrichtungsleitungen sowie den verschiedenen Leistungsbereichen Ein abgeschlossenes und für das Aufgabengebiet qualifizierendes (Fach-)Hochschulstudium möglichst mit Schwerpunkten im Bereich (Krankenhaus-) Betriebswirtschaft oder Wirtschaftswissenschaften  mehrjähriger Berufs- und Führungserfahrung in einer ähnlichen Position  Erfahrungen in der Finanz- und Strategieberatung wären von Vorteil  Verhandlungs- und Organisationsgeschick, Durchsetzungsvermögen und eine selbstständige Arbeitsweise  Umfassende EDV-Kenntnisse insbesondere im SAP-Umfeld sowie den MS-Office Anwendungen  Souveränes Auftreten, Organisation- und Verhandlungsgeschick, Konfliktfähigkeit  Identifikation mit den betrieblichen Zielen, ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, Kundenorientierung, hohe Sozialkompetenz und Belastbarkeit sowie die Fähigkeit zum analytischen, konzeptionellen und unternehmerischen Denken Eine abwechslungsreiche und interessante Leitungsaufgabe eines fachlich gut ausgebildeten Teams bei einem großen Gesundheitsdienstleister und öffentlich-rechtlichen Arbeitgeber in Westfalen-Lippe  Ein innovatives, engagiertes und teamorientiertes Arbeitsumfeld mit beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten  Gute interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten  Die üblichen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes, wie z.B. Jahressonderzahlung, betriebliche Altersversorgung  sowie eine leistungsorientierte Vergütung nach dem TVöD/VKA
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: