Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Abteilungsleitung: 1.472 Jobs

Berufsfeld
  • Abteilungsleitung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 277
  • Groß- & Einzelhandel 171
  • Verkauf und Handel 171
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 165
  • It & Internet 118
  • Sonstige Dienstleistungen 85
  • Maschinen- und Anlagenbau 83
  • Elektrotechnik 71
  • Feinmechanik & Optik 71
  • Transport & Logistik 69
  • Baugewerbe/-Industrie 54
  • Nahrungs- & Genussmittel 49
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 47
  • Sonstige Branchen 46
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 42
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 40
  • Metallindustrie 31
  • Wissenschaft & Forschung 31
  • Versicherungen 28
  • Bildung & Training 27
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1472
  • Mit Personalverantwortung 1329
  • Ohne Berufserfahrung 42
Arbeitszeit
  • Vollzeit 1459
  • Teilzeit 128
  • Home Office 85
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 1426
  • Befristeter Vertrag 36
  • Berufseinstieg/Trainee 6
  • Arbeitnehmerüberlassung 3
  • Praktikum 2
  • Ausbildung, Studium 1
Abteilungsleitung

Bereichsleitung Lebensmittelmärkte (m/w/d)

Mi. 12.08.2020
Mannheim
Die Markthaus Mannheim gGmbH ist ein Unternehmen der GBG-Gruppe und der größte Inklusionsbetrieb in der Region und Experte für die Integration von Menschen mit Behinderung ins Arbeitsleben. Seit über 20 Jahren sind wir erfolgreich im Einzelhandel tätig und betreiben neben unseren vier Markthaus-Lebensmittelmärkten in der Region das beliebte Secondhand-Kaufhaus in Mannheim-Neckarau und einen City-Laden in der Mannheimer Innenstadt. Zur Altersnachfolge suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine BEREICHSLEITUNG LEBENSMITTELMÄRKTE (M/W/D) Fachliche und disziplinarische Führung Ihrer vier Marktleitungen Wirtschaftlich erfolgreiche Steuerung der Umsatz- und Kostenentwicklung und des Warengeschäftes Sortimentsgestaltung und Entwicklung sowie Umsetzung von Werbe- und Verkaufsmaßnahmen Strategische Verankerung der Märkte in der Region Aufbau von neuen Märkten Abstimmung und Verhandlungen mit den Lieferanten Verantwortlich für die Einhaltung der gesetzlichen und betrieblichen Bestimmungen Umsetzung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements Vertretung der Marktleitungen bei Personalengpässen Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung als Marktmanager/-leiter (m/w/d) oder in einer leitenden Position im Verkauf/ Einzelhandel oder Marktleitungsassistent Führungskompetenz und Organisationstalent Betriebswirtschaftliche Kenntnisse Problemlösungs- und ergebnisorientierte Arbeitsweise Sehr hohe Kundenorientierung sowie Verantwortungsbewusstsein Ausgeprägte Kommunikationsstärke Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung von Vorteil/ Inklusionserfahrungen Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe Mitgestaltungsmöglichkeiten Werteorientierte und offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien Ein Firmenfahrzeug auch zur privaten Nutzung Flexible und attraktive Arbeitszeiten Mobiles Arbeiten nach der Einarbeitungszeit teilweise möglich Mitarbeit an der wichtigen gesellschaftlichen Aufgabe der Inklusion Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt.
Zum Stellenangebot

Leiter Montage (m/w/d)

Mi. 12.08.2020
Furtwangen im Schwarzwald
Unser Familienunternehmen zählt seit über 80 Jahren zu den marktführenden Herstellern von anwendungsorientierten Lösungen für Zahnradpumpen. Wir agieren weltweit als Entwicklungspartner und Lieferant namhafter Kunden in zukunftsträchtigen Nischen der Automobilindustrie, in der Chemie- und Verfahrenstechnik, im Maschinenbau oder bei der regenerativen Energieerzeugung. Im Rahmen einer Nachfolge suchen wir Sie als Leiter/-in Montage, damit Sie das Wachstum des Unternehmens maßgeblich mitgestalten. Sind Sie ein Organisationstalent, gewissenhaft und favorisieren schlanke Produktionsabläufe? Haben Sie Spaß daran die technischen Problemstellungen unserer Kunden zu lösen? Dann sind Sie bei uns richtig! Verantwortung für die disziplinarische und fachliche Führung der neunköpfigen Montageabteilung Sicherstellen der termingerechten und fehlerfreien Montage und Prüfung unter Einhaltung der Qualitätsvorgaben und Kosten vorausschauende aber auch reaktive Ressourcen-Planung Kontinuierliche Optimierung der Prozesse, Verbesserung des Varianten-Managements Kompetenter Ansprechpartner (m/w/d) für interne und externe Kunden und Lieferanten Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Meister oder ein Studium der Produktionstechnik. Sie bringen Berufs- und Führungserfahrung in der Produktion komplexer mechanischer oder elektromechanischer Produkte mit hohem Qualitätsanspruch mit. Sie haben ein ausgeprägtes Organisationstalent und zeichnen sich durch gewissenhafte und strukturierte Arbeitsweise aus. Sie sind sowohl verantwortungsbewusst als auch zuverlässig, lösungsorientiertes Arbeiten gehört zu Ihren Stärken. Sie haben Spaß daran, im Team zu arbeiten und besitzen gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch.
Zum Stellenangebot

Manager Vertrieb mit Schwerpunkt Gewerbe (m/w/d)

Mi. 12.08.2020
Freiburg im Breisgau
Die focusEnergie GmbH & Co. KG ist ein expandierendes Unternehmen und befasst sich mit der Umsetzung effizienter Energiekonzepte zur Strom-, Wärme- und Kälteversorgung. Unser Schwerpunkt liegt auf der Installation von Energieerzeugungsanlagen in Kombination mit intelligenten Speicherlösungen. Unser Angebot umfasst, von Planung bis Wartung, alle Leistungen schlüsselfertig aus einer Hand. Leitung und Koordination des Vertriebsteams Optimierung der Prozesse im Vertriebswesen Strategische Planung der Kundenakquise und Angebotserstellung im Gewerbebereich Ergebniskontrolle und Reporting an Geschäftsführung Marketing- und Messeaktivitäten Kenntnisse und mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Einkauf/Vertrieb Grundkenntnisse im Bereich Energielösungen, wie z.B. PV, diverse Heizsysteme, … Erfahrung in der Führung eines Teams lösungsorientierte Denk- und Arbeitsweise Service-, Dienstleistungs- und Kundenorientierung Verhandlungskompetenz Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein ausgeprägte Teamfähigkeit, Flexibilität und Kommunikationsstärke souveränes Auftreten ein unbefristetes Arbeitsverhältnis flexible Arbeitszeitgestaltung sehr gute Verdienstmöglichkeiten Gewinnbeteiligung ein interessantes, abwechslungsreiches Aufgabengebiet die Mitarbeit in einem dynamischen Team mit flachen Hierarchien die Mitgestaltung in einem wachsenden Unternehmen mit exzellenten Zukunftsaussichten
Zum Stellenangebot

Manager General Accounting (m/w/d)

Mi. 12.08.2020
Berlin
Alles, was wir bei Hach tun, ist inspiriert durch das Ziel, Menschen auf der ganzen Welt sauberes Wasser zu garantieren. Als Weltmarktführer in der Herstellung und dem Vertrieb von Analyseinstrumenten, Testkits und Reagenzien bedienen wir ein breites Spektrum an Branchen und Märkten. Unsere Produkte werden in Labor-, Prozess- und Feldumgebungen intensiv eingesetzt und eröffnen Menschen, die sich für einen gesünderen Planeten einsetzen, vielfältige Karrieremöglichkeiten. Unser 1947 gegründetes Team blickt zurück auf eine Vergangenheit voller Innovationen, zu denen ein Frühwarnsystem für Trinkwasser gehört, das nach dem 11. September 2001 entwickelt und vom Ministerium für Innere Sicherheit der Vereinigten Staaten zertifiziert wurde. Während der Olympischen Spiele 2016 hat Hach Brasilien eine wichtige Rolle bei der Überwachung der Wasserqualität und -sicherheit im Olympia-Komplex gespielt. Zu den neueren Innovationen zählen die Ferndiagnose sowie ein portabler Parallel-Analysator zur Vereinfachung von Feldmessungen. Neben der Arbeit für unsere Kunden weltweit engagieren wir uns stark dafür, eine positive Wirkung für andere Menschen zu entfalten: Hach Helps, unsere Initiative zur Betreuung von Interessengruppen, unterstützt Gemeinden und Unternehmen, die es sich zum Ziel gemacht haben, denjenigen sauberes und sicheres Wasser bereitzustellen, die es am meisten brauchen. Als Teil des Konzerns Danaher wird unsere Arbeit bei Hach von diesem globalen Wissenschafts- und Technologieinnovator unterstützt. Neben den unübertroffenen Schulungen von Führungskräften sowie den beruflichen Entwicklungsprogrammen von Danaher bietet diese Kooperation auch umfangreiche Karrieremöglichkeiten für verschiedene Branchen und Marken. Wir sind durch ein gemeinsames Ziel vereint: Helfen, das Leben voll auszuschöpfen. Erfahren Sie, wie Sie bei Hach etwas bewirken können. Fachliche und disziplinarische Führung des General Ledger Accounting -Teams am Standort Verantwortung für die Haupt- und Nebenbuchhaltungen (GL, Anlagenbuchhaltung, Kasse) in Deutschland, Belgien, Niederlande, Großbritannien, Irland, Schweden, Dänemark und Österreich Sicherstellung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse nach HBG und US GAAP Ermittlung und Buchung von Rückstellungen und Abgrenzungen Koordination von Abstimmungen und Verrechnungen mit Schwester-, Tochter- und Muttergesellschaften Sicherstellung der Einhaltung von steuerlichen Vorgaben (USt, Unternehmenssteuer etc.) der genannten Gesellschaften in Zusammenarbeit mit internen und externen Dienstleistern Optimierung von Strukturen, Abläufen und Prozessen im Rechnungswesen; hierbei stetiger und enger Austausch mit den Interessenvertretern und Nutzung der DBS-Tools Sicherstellung der Einhaltung von Vorgaben der internen Kontrollsysteme (u.a. SOX) Ansprechpartner für externe Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Erstellen und Bearbeiten von Statistiken und Reports Verantwortlich für Qualität, Termintreue und Effektivität des Teams Hochschulabschluss oder gleichwertige Erfahrung Mindestens 5 Jahre Erfahrung im Bereich Finanzen mit Schwerpunkt GL Erfahrung bzgl. US GAAP, Monats- und Jahresabschlüssen und Umsatzsteuer vorteilhaft Vorzugsweise erste Führungserfahrung Erfahrung und Kenntnisse von Rechnungslegungsnormen und internen Kontrollsystem, bei Prozessverbesserungen sowie Change-Prozessen Sehr gute Englischkenntnisse Einen sicheren Arbeitsplatz an der Schnittstelle der wachsenden Zukunftsmärkte Wasser und Automatisierung Eine herausfordernde Position beim expandierenden globalen Marktführer Entwicklungsmöglichkeiten bei HACH und im Danaher Konzern Die Chance, innovative Technologien in einem anspruchsvollen Umfeld und globalen Team umzusetzen
Zum Stellenangebot

Leiter (m/w/d) Transfer Pricing

Mi. 12.08.2020
Braunschweig
Als erfolgreiches Young Fashion Unternehmen ist NEW YORKER weltweit mit mehr als 1.100 Filialen in 45 Ländern vertreten und kontinuierlich auf Wachstumskurs. Mit einem Team von rund 18.000 Mitarbeitern arbeiten wir am Puls der Zeit und legen Wert auf ein freundschaftliches Miteinander. Durch unsere Leidenschaft für Mode, unsere Spontanität und Schnelligkeit haben wir es geschafft, seit über 40 Jahren ein fester Bestandteil der Modewelt zu sein. Werden auch Sie Teil unseres Teams! Zur weiteren Verstärkung unseres Teams Konzernsteuern suchen wir Sie für unser Headquarter in Braunschweig als: Leiter (m/w/d) Transfer Pricing Leitung des Bereichs Verrechnungspreise/Transfer Pricing Aktive Beratung unserer Geschäftsführung in allen verrechnungspreisrelevanten Themenfeldern im In- und Ausland Verantwortung für die Planung, Implementierung, Dokumentation und Verteidigung von Verrechnungspreissystemen Organisatorische Verankerung der Transfer Pricing-Strategie und -prozesse in der Unternehmensorganisation Verantwortung für die Identifizierung und steuerliche Umsetzung von Optimierungspotenzialen im Bereich der Verrechnungspreise und Beratung bei der Neugestaltung von Wertschöpfungsketten und anderen Umstrukturierungen Begleitung aller Anfragen zu Verrechnungspreisen in steuerlichen Außenprüfungen sowie internationalen Schieds- und Verständigungsverfahren Beurteilung von steuerlichen Gutachten zu Verrechnungspreisen bzw. zum internationalen Steuerrecht Erstellung von Entscheidungsvorlagen für die Geschäftsführung Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches, juristisches oder finanzwirtschaftliches Studium Erfolgreich abgeschlossenes Steuerberaterexamen Gute Kenntnisse und Erfahrungen aus der Unternehmenspraxis auf den Feldern kaufmännische Prozesse und Strukturen, Strategie und Projektmanagement, idealerweise in international tätigen Unternehmen Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in einer Wirtschaftsprüfungs-/oder Steuerberatungsgesellschaft oder in der Steuerabteilung eines Unternehmens Gute Kenntnisse des internationalen Steuerrechts Konzeptionelles Verständnis, Methodenkompetenz sowie unternehmerisches Denken und Handeln Fähigkeit, komplexe steuerrechtliche Zusammenhänge verständlich aufzubereiten und vor Entscheidungsträgern zu präsentieren Analytische und strukturierte Bearbeitung komplexer und internationaler Fragestellungen Begeisterung für ein interdisziplinäres Tätigkeitsfeld von Steuern mit Schnittstellen zur Unternehmenssteuerung, Controlling und Rechnungswesen Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein sowie Einsatzbereitschaft
Zum Stellenangebot

Stellvertretenden Leiter (m/w/d) für das Bildungszentrum

Mi. 12.08.2020
Flensburg
Die Handwerkskammer Flensburg sucht zum nächstmöglichen Termin für die Abteilung Bildungszentrum einen Stellvertretenden Leiter (m/w/d) Als anerkannter Bildungsträger unterhalten wir an den Standorten Flensburg und Rendsburg jeweils ein Bildungszentrum. Unsere Aufgabe ist die Aus- und Weiterbildung Jugendlicher und Erwachsener, die Berufsvorbereitung sowie die Integration in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt. Im Schwerpunkt führen wir die überbetriebliche Lehrlingsunterweisung, Meistervorbereitungslehrgänge und Lehrgänge in Zusammenarbeit mit der Arbeitsverwaltung durch. Weiter stehen bei uns im Vordergrund die Schweißtechnik mit Kursstätten an verschiedenen Standorten sowie die Fortbildung zu zahlreichen betriebsbezogenen Fragen. Insgesamt sind im Bildungszentrum rund 60 Mitarbeiter/innen tätig. Sie unterstützen bei der strategischen Zielplanung und wirken bei der Haushaltsplanung und dem Jahresabschluss mit. Sie sind verantwortlich für die Weiterentwicklung des Privatkundengeschäfts wie Meistervorbereitungslehrgänge, Seminare und Firmenschulungen. Sie sind verantwortlich für den Ausbau von Unterrichtsformen in digitaler Form. Sie sind ständiger Vertreter des Leiters. Bewerber/-innen sollten über ein abgeschlossenes Hoch-/Fachhochschulstudium mit vorzugsweise betriebswirtschaftlicher oder technischer Ausrichtung verfügen und Erfahrungen in der Personalführung haben. Es wird eine Persönlichkeit gesucht, die über Fähigkeiten zur Konfliktvermeidung bzw. -lösung, ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Kompetenz in der Akquise verfügt. Um das Angebot des Bildungszentrums weiterentwickeln zu können, sollten dem/der Bewerber/in die besonderen Erfordernisse des Bildungsmarktes vertraut sein. Im Hinblick auf die Digitalisierung in der beruflichen Bildung sind Kenntnisse über E-Learning und Fernlehrgänge von Vorteil. Praktische Erfahrungen im Bereich der Maßnahmenvergabe und -förderung nach dem Sozialgesetzbuch und Kenntnisse im Bereich der öffentlichen Vergabe von Aufträgen, des öffentlichen Haushaltsrecht und im Bereich der EU-Förderung wären wünschenswert. Neben guten betriebswirtschaftlichen Kenntnissen werden soziale Kompetenz, Überzeugungs- und Durchsetzungskraft vorausgesetzt. Für diese Tätigkeit ist ein hohes Maß an Flexibilität erforderlich, da auch Veranstaltungen außerhalb der üblichen Arbeitszeiten anfallen. Eine unbefristete Vollzeitstelle nach dem derzeit gültigen Tarif im öffentlichen Dienst der Länder (Entgeltgruppe 13 TV-L) mit den üblichen Sozialleistungen.   Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.
Zum Stellenangebot

Leiter des Fachbereichs Network Security Operations (m/w/d)

Mi. 12.08.2020
Berlin
Verwaltung online gestalten und Behördenkontakte für alle Bürger*innen optimieren - werden Sie Teil unseres Teams, um diese Vision mit Ihren Ideen wahr werden zu lassen. Um die Vorgaben aus dem E-Government-Gesetz des Landes Berlin umzusetzen, wird das ITDZ Berlin weiter stark wachsen und bietet vielfältige Aufgaben in unterschiedlichsten Unternehmensbereichen. Für die Abteilung Kommunikationsdienste suchen wir ab sofort tatkräftige Unterstützung: Leiter des Fachbereichs Network Security Operations (m/w/d) (Entgeltgruppe 15 TV-L) Leitung des Fachbereichs Network Security Operations innerhalb der Abteilung Kommunikationsdienste Sie verantworten die Personaleinsatzplanung und Koordination der Arbeitsprozesse in Ihrem Team In Abstimmung mit dem Personalbereich organisieren Sie die Weiterentwicklung Ihrer Mitarbeitenden Sie übernehmen die Budgetverantwortung für Ihren Fachbereich In Ihrer Verantwortung liegt die Sicherstellung der vereinbarten Servicequalität, die Sie anhand von Berichten und KPIs nachweisen können Erfassung, Umsetzung und Koordination kundenspezifischer Anforderungen Sie können einen wissenschaftlichen Hochschulabschluss (vorzugsweise Informatik, Ingenieurwesen) oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen aufgrund langjähriger beruflicher Praxis nachweisen Sie verfügen über mehrjährige Führungserfahrung mit Personalverantwortung Sie wollen die sichere Digitalisierung der Berliner Verwaltung aktiv gestalten Sie verfügen über Kenntnisse und Erfahrungen der marktüblichen Netzwerk-Sicherheitslösungen (z.B. Firewalls, VPN-Gateways, Proxy- und Content-Filter) Sie sind vertraut im Umgang mit den Prozessen nach ITIL, den aktuell gültigen Datenschutzvorschriften und mit der Anwendung des BSI-Grundschutzes Sie besitzen grundlegende Kenntnisse marktüblicher Projektmanagementmethoden Sie gehen organisiert vor, arbeiten selbstständig und können Aufgaben delegieren Sie sind belastbar, zeigen Kommunikationsstärke und Dienstleistungsorientierung Sie haben die Bereitschaft, an einer erweiterten Sicherheitsüberprüfung nach SÜG teilzunehmen Einen sicheren, abwechslungsreichen Arbeitsplatz – selbst in Krisenzeiten Raum für eigenverantwortliche Entscheidungen und die Chance, Innovationen für die Berliner Verwaltung zu gestalten Transparente Ziele und eine kollegiale Arbeitsatmosphäre Zahlreiche individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten und regelmäßige Teamevents Gesundes Arbeiten, Sportangebote und ausgewogene Ernährung im hauseigenen Bistro Familienfreundliche und flexible Arbeitszeitgestaltung (Gleitzeit, Teilzeit, Homeoffice) Zentrale Lage und hervorragende Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel BVG-Firmenticket und wetterfester Fahrradstellplatz
Zum Stellenangebot

Leiter Kaufmännisches Controlling (m/w/d)

Mi. 12.08.2020
Freiberg, Sachsen
Unser Mandant, ein Zusammenschluss zweier Unternehmen der öffentlichen Gesundheits- und Sozialwirtschaft, ist eine gemeinnützige Trägerschaft, die in 2018 an den Start gegangen ist und sich täglich mit rund 3.400 Mitarbeitenden und ca. 2.000 Betten für das körperliche und seelische Wohl von Menschen aus der Region engagiert. An landesweit 14 Standorten wird mit medizinisch-therapeutischen, pflegerischen, pädagogischen, arbeitsfördernd-integrativen und weiteren Angeboten ein vielfältiges Leistungsspektrum abgesichert. Hauptziel ist die Entwicklung einer nachhaltigen Zukunft für die somatische und psychiatrisch-psychotherapeutische Versorgung der Bevölkerung mit Schwerpunkt in dünn besiedelten und ländlichen Gebieten. Sie erwartet ein innovatives Arbeitsumfeld in einem leistungsstarken Unternehmen mit Dienstsitz in Magdeburg. Geboten werden Ihnen interessante Gestaltungsmöglichkeiten, familienfreundliche Arbeitszeiten und ein attraktives Vertragspaket. Im Rahmen der geregelten Nachbesetzung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leiter Kaufmännisches Controlling (m/w/d).In dieser Position obliegt Ihnen die Koordination des operativen kaufmännischen Controllings, dabei berichten Sie direkt an die Geschäftsführung und die kaufmännischen Einrichtungsleitungen. Ihre Aufgabe besteht in der strategischen, prozessgestaltenden sowie administrativen Unterstützung der Geschäftsführung. Sie verantworten die Erstellung und Weiterentwicklung von Wirtschaftlichkeitsanalysen, laufenden Reportings, der Kosten- und Leistungsrechnung sowie der mehrjährigen Wirtschaftsplanung. Auch die Etablierung geeigneter Kennzahlen und Analysen zur Prozessoptimierung und Durchführung von Benchmarks gehören zu Ihren Aufgaben. Zusätzlich zu monatlichen Soll-Ist-Analysen, werten Sie die Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse aus und kommentieren diese entsprechend. Nicht zuletzt sind Sie verantwortlich für die Identifikation von Optimierungsmöglichkeiten und deren Umsetzung gemeinsam mit dem operativen Bereich.Vorausgesetzt wird ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt Controlling/Finanzen oder eine vergleichbare Qualifikation. Fundierte MS-Office-Kenntnisse (insb. Excel) sowie Kentnisse in Orbis sind von Vorteil. Zusätzlich verfügen Sie über fundierte Berufserfahrung, inklusive Mitarbeiterverantwortung, in einer vergleichbaren Position, vorzugsweise im Gesundheits- und Sozialwesen. Sie haben bereits Erfahrung in der Optimierung und Weiterentwicklung von Controllingsystemen und besitzen sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine ausgeprägte prozessorientierte Denkweise. Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und ein sicheres Auftreten zeichnen Sie ebenso aus wie ein ausgeprägter Gestaltungswille, unternehmerische Verantwortung, Eigeninititative und Engagement.
Zum Stellenangebot

Referatsleitung Liegenschaften und Hochbau (m/w/d)

Mi. 12.08.2020
Essen, Ruhr
Wir, der Regionalverband Ruhr (RVR), sind der Repräsentant der Metropole Ruhr, die aus 11 kreisfreien Städten und 4 Kreisen mit mehr als 5 Millionen Menschen besteht. Als moderne Körperschaft des öffentlichen Rechts sind wir im Rahmen unserer gesetzlichen Aufgaben ein innovativer Ideengeber, Planer, Motor, Koordinator und Dienstleister des Ruhrgebietes.  Wir suchen für das Referat „Liegenschaften und Hochbau“ eine    Referatsleitung     Referenznummer: 985/20 Der RVR ist Eigentümer von Grundstücken in einer Gesamtgröße von ca. 17.000 ha. Es handelt sich überwiegend um Freiflächen (forst- und landwirtschaftlich genutzte Grundstücke sowie Wasserflächen). Das Referat „Liegenschaften und Hochbau“ umfasst die Teams Grundstücksverkehr und Liegenschaftsbewirtschaftung, Liegenschafts- und Ingenieurvermessung und Hochbau und Ingenieurbauwerke. Leitung des Referates „Liegenschaften und Hochbau“ mit z.Zt. rund 35 Mitarbeiter*innen Entwicklung eines flexiblen Arbeitsprogramms des Referates und dessen Umsetzung in Zielvereinbarungen/-vorgaben und Überprüfung der Effizienz des Personal- und Sachmitteleinsatzes Budgetverantwortung und Controlling Aktive Akquisition von Fördergeldern und sonstigen Drittmitteln für Vorhaben und Projekte des RVR und des Referates Erarbeitung von Strategien und Konzepten im Rahmen der Liegenschaftsbewirtschaftung, des Grunderwerbs und der verbandseigenen Hochbauaufgaben zur Bestandspflege und- Weiterentwicklung des Verbandseigentums Verantwortliche Leitung herausgehobener Einzelprojekte in dem übertragenen Verantwortungsbereich Vertretung und Präsentation in Gremien, Vertragsverhandlungen und -management im Auftrag des RVR sowie Vertretung in Verhandlungen und Terminen mit Mitgliedskörperschaften, Dienststellen des Landes, Kammern, Verbänden und Privatunternehmen, externen Kanzleien etc. Erarbeitung von vertragsrechtlichen Grundsätzen für das Referat in Abstimmung mit den nachgeordneten Teams und ggfs. der Bereichsleitung Verantwortliche Steuerung und Überwachung der verbandseigenen Hochbauaufgaben sowie des Bauwerksmonitorings für verbandseigene Ingenieurbauwerke Initiierung und Konzipierung von Untersuchungen und Forschungsaufträgen (auch Festlegung der Methoden, Inhalte und Ziele) Vergabe und Begleitung von wissenschaftlichen Untersuchungen zu Einzelthemen aus den Sachbereichen des Referates abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in den Bereichen Vermessungswesen, Ingenieurwissenschaften, Raumplanung, Immobilien-, Betriebswirtschaft oder Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt langjährige Erfahrung in der Wahrnehmung von Führungs- und Leitungsfunktionen im Rahmen der beruflichen Tätigkeit, einschließlich Organisations- und Personalentwicklung, nach Möglichkeit größerer Organisationseinheiten Fähigkeit, die Belange von Personalentwicklung und Frauenförderung voranzutreiben sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen sehr gutes Kommunikationsvermögen, vor allem im Umgang mit Vertretern der Mitgliedskörperschaften und des Landes Erfahrungen im staatlichen Förderwesen Kenntnisse des Haushaltswesens und der haushaltsrechtlichen Rahmenbedingungen in Körperschaften öffentlichen Rechts hohe fachliche Kompetenz in den Bereichen Flächenmanagement, Liegenschaftsorganisation, Fördermittelverwaltung, Projektmanagement Verwaltungserfahrung und umfassende Kenntnisse von Verwaltungsstrukturen und ihren Entscheidungswegen chancengleiches und tolerantes Miteinander gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf gleitende Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit ganzheitliches Angebot zur Erhaltung der Gesundheit umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Weitere Stellendetails: Vertragsbeginn:     zum nächstmöglichen Zeitpunkt Vertragsdauer:       unbefristet Arbeitszeit:             Vollzeit (39,0 bzw. 41,0 Wochenstunden) Eingruppierung:     Entgeltgruppe 15 TVöD (VKA) bzw. A 15 LBesG NRW Dienstort:               Essen
Zum Stellenangebot

Leiter der Qualitätssicherung (m/w/d)

Mi. 12.08.2020
Berlin
Unser Mandant ist ein sehr erfolgreicher, stark expandierender und weltweit agierender Automobilzulieferer. Auf Grund seiner innovativen Produktentwicklungen und seiner strategischen Ausrichtung auf alternative Antriebssysteme ist sein Wachstum weiterhin ungebrochen stark. Wir suchen für unseren Mandanten im Exklusivauftrag für den Standort Berlin eine unternehmerisch geprägte Persönlichkeit als Leiter der Qualitätssicherung (m/w/d) Sie führen die Mitarbeiter der Abteilung Qualitätssicherung fachlich und disziplinarisch mit ruhiger Hand und großem Sachverstand. Sie erstellen Verfahrens- und Arbeitsanweisungen und entwickeln das etablierte QS-System kontinuierlich weiter. Sie tragen die Verantwortung für das Controlling und das Reporting der Qualitätskennzahlen. Sie zeigen strategisches Geschick in der Minimierung eines möglichen Fehleraufkommens durch Anwendung geeigneter Problemlösungsmethoden (wie z. B. 8D-Report, 5-Why, FMEA). Bei Ihrer täglichen Arbeit haben Sie jederzeit sowohl die Qualitätsanforderungen der Kunden, als auch die Qualitätskosten des Unternehmens im Blick. In dieser anspruchsvollen und herausfordernden Funktion berichten Sie direkt an die Geschäftsführung. Sie können ein erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium vorweisen. Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung und gegebenenfalls bereits über Erfahrung in der Personalführung. Sie haben ausgeprägte konzeptionelle Stärken und zeichnen sich durch eine stringente Zielorientierung aus. Sie besitzen ausgezeichnete Kenntnisse in der Anwendung von Qualitätsnormen, wie z. B ISO 9001 und nach Möglichkeit IATF 16949. Die Fähigkeit, eine Abteilung erfolgreich und mitarbeiterorientiert zu führen, rundet Ihr Profil ab.
Zum Stellenangebot


shopping-portal