Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Abteilungsleitung: 57 Jobs in Seligenstadt

Berufsfeld
  • Abteilungsleitung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 10
  • Transport & Logistik 7
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 5
  • Groß- & Einzelhandel 5
  • Verkauf und Handel 5
  • Banken 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Immobilien 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Versicherungen 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Agentur 1
  • Finanzdienstleister 1
  • It & Internet 1
  • Marketing & Pr 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 57
  • Mit Personalverantwortung 46
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 57
  • Home Office 5
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 56
  • Befristeter Vertrag 1
Abteilungsleitung

Leiter (w/m/d) IT-Anwendungsmanagement Depotsysteme

Di. 22.09.2020
Frankfurt am Main
  Die DekaBank Deutsche Girozentrale gehört zu den systemrelevanten europäischen Geschäftsbanken und ist einer der größten Asset Manager in Deutschland. Als Wertpapierhaus der deutschen Sparkassen sind wir Teil des weltweit größten Finanzverbundes, der Sparkassen-Finanzgruppe, und blicken auf eine lange Tradition: 2018 feierte die Deka ihr 100-jähriges Jubiläum. Eine nachhaltige Unternehmensführung und gesellschaftliches Engagement sind für uns als öffentlich-rechtliches Unternehmen Teil unseres Selbstverständnisses. Ref.-Nr.: 50032426 / Frankfurt am Main / Vollzeit Sie steuern die Themen im Sachgebiet IT-Anwendungsmanagement Depotsysteme und in Ihrer Verantwortung liegt die fachliche Führung der Mitarbeiter (w/m/d)  Gemeinsam mit fachlichen und technischen Experten gestalten Sie die Anwendungslandschaft für unser Retail-Depot und Sie arbeiten daran, die Anforderungen unserer Kunden mit innovativen Lösungen passgenau umzusetzen In Projekte bringen Sie sich u.a. auch als (Teil-) Projektleitung ein, dabei haben Sie den Freiraum, die Teamarbeit durch Einsatz geeigneter Methoden und Prozesse zu gestalten, z.B. „agiler Methodenkoffer“  Anforderungen aus Datenschutz, Compliance und IT-Sicherheit können Sie effizient in IT-Funktionen umsetzen und berücksichtigen die Regularien auch in der Steuerung der externen Dienstleister Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik, Physik oder vergleichbare Ausbildung Mehrjährige Erfahrung in der Anwendungsentwicklung oder Anwendungsbetreuung von IT-Systemen Bankfachliches Wissen, bevorzugt aus dem Bereich Wertpapierabwicklung Kenntnisse im regulatorischen Umfeld IT-Compliance oder Auslagerungsmanagement sind von Vorteil Ihre guten kommunikativen Fähigkeiten äußern sich unter anderem in sicherem Auftreten und hohem Durchsetzungsvermögen. Sie arbeiten gern selbstständig und sind belastbar. Absolute Zuverlässigkeit ist für Sie selbstverständlich. Flexible Arbeitszeiten Deka-Sport Betriebliche Altersvorsorge Mobiles Arbeiten Kantine/Essenszulage Weiterbildung Gesundheitsmanagement Jobticket RMV-Gebiet Fahrradleasing
Zum Stellenangebot

Store Manager (m/w/d) im textilen Einzelhandel

Di. 22.09.2020
Frankfurt am Main
Die Adler Modemärkte AG mit Sitz in Haibach bei Aschaffenburg gehört zu den größten und bedeutendsten Textileinzelhändlern in Deutschland. ADLER beschäftigt aktuell rund 3.700 Mitarbeiter und betreibt derzeit 175 Modemärkte, davon 147 in Deutschland, 23 in Österreich, drei in Luxemburg, zwei in der Schweiz sowie einen Online-Shop. Das Unternehmen konzentriert sich auf Großflächenkonzepte über 1.400 m² Verkaufsfläche und bietet mit zahlreichen Eigenmarken und ausgesuchten Fremdmarken ein breitgefächertes Warensortiment. ADLER ist dank seiner 70-jährigen Tradition mit hoher Kundenbindung der Marktführer in dem kaufkraftstarken Segment der Altersgruppe Best Ager. Gesucht wird für unseren neuen Modemarkt im Hessen-Center, Frankfurt ab dem 01.10.2020. Die Stelle ist vorerst auf 6 Monate befristet. Einsatz, Führung und Schulung des Verkaufspersonals Effektive Steuerung des Modemarktes in Bezug auf Personalplanung, Warendisposition, Präsentation, Umsatz und Ergebnis Ausarbeitung und Realisierung verkaufsfördernder Maßnahmen Zusammenarbeit mit der Zentralverwaltung Beobachtung und Analyse des lokalen Marktes sowie Kontaktpflege zu Behörden und Centermanagement Abgeschlossene Ausbildung im textilen Einzelhandel Erfahrung als Führungskraft mit Personalverantwortung Ausgeprägte Kundenorientierung und Service-Motivation Sehr gutes Know-How in Waren- und Verkaufskunde Hohe Affinität zu Visual Merchandising Gute MS-Office Kenntnisse Regionale Mobilität Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben bei hoher Selbständigkeit und schnellen Entscheidungswegen Interessante Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeiten und eine leistungsgerechte, attraktive Vergütung Eine offene, direkte und von Respekt geprägte Unternehmenskultur
Zum Stellenangebot

Zentralbereichsleiter*in Personalmanagement (m/w/d)

Di. 22.09.2020
Frankfurt am Main
"Menschen stärken. Wege finden." – unter diesem Leitwort steht die Arbeit des Caritasverbands Frank­furt e. V, dem Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche in Frankfurt am Main. Mit rund 100 Einrichtungen und Diensten in den verschiedenen Feldern der sozialen Arbeit gehört der Caritasverband Frankfurt e. V. zu den großen Trägern der freien Wohlfahrtspflege in Frankfurt am Main. Als kompetenter und moderner Dienstleister, dessen Handeln auf christlichen Werten aufbaut, bieten wir gemeinsam mit katholischen Kirchengemeinden in Frankfurt ein einzigartiges Netzwerk sozialer Angebote und Hilfen. Mehr als 1.600 Beschäftigte sowie rund 1.400 Ehrenamtliche setzen sich bei uns täglich für die Be­tei­li­­gung aller Bürger*innen an einer solidarischen und sozialen Stadtgesellschaft ein und bieten Men­schen Unterstützung für ein selbstbestimmtes und selbstverantwortetes Leben. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n engagierte*n: Zentralbereichsleiter*in Personalmanagement (m/w/d)in Vollzeit (39 Wochenstunden) Stellenangebot (90-20-013) Leitung des Zentralbereiches Personalmanagement und Steuerung der gesamtverbandlichen Maß­nahmen und Instrumente des Personalmanagements strategische Personalplanung und Qualitätsmanagement für den Gesamtverband sowie Analyse und Steuerung der verbandsweiten Personalthemen  konzeptionelle Weiterentwicklung des Zentralbereichs Personalmanagement Sicherstellung der ordnungsgemäßen Umsetzung von Änderungen im Arbeits-, Tarif-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht fachliche und disziplinarische Führung des Zentralbereichs Personalmanagement Prozessorganisation und -optimierung des Zentralbereiches Personalmanagements, Weiterentwicklung des Personalabrechnungsprogramms Kidicap und Personal-Office® Bearbeitung von Grundsatzangelegenheiten im Arbeits- und Tarifrecht, z. B. Eingruppierungen Beratung und Unterstützung als zentrale*r Ansprechpartner*in für Personalangelegenheiten der Fachabteilungen, der Zentralbereiche und Einrichtungen Reorganisation des Zentralbereichs Personalmanagement Vertretung des Verbandes in tarifpolitischen Gremien wie der Kommission zur Ordnung des diözesanen Arbeitsvertragsrechts des Bischöflichen Ordinariats in Limburg Die Zusammenarbeit und Kommunikation mit den verbandsinternen sowie externen Ansprechpart­ner*innen gestalten Sie verantwortungsbewusst, lösungs- und serviceorientiert. einschlägiges Studium mit Schwerpunkt im Personalmanagement oder vergleichbares Studium mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung sowie langjährige Verantwortung in verschie­denen Funktionen des Personalmanagements, vorzugsweise in der Neuausrichtung und -positionierung von Per­so­nal-Bereichen/-Abteilungen fundiertes Fachwissen im Arbeits- und Tarif­recht, idealerweise im kirchlichen oder öf­fent­lichen Dienst sowie im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht fundierte Kenntnisse in Maßnahmen des Gesundheitsmanagements, der Personal­akquise und Personalentwicklung. Führungserfahrung und Teamfähigkeit Bereitschaft, Prozesse zu gestalten und zu steuern sowie eine hohe Innovations­fähig­keit Erfahrung im Prozessmanagement Kommunikations- und Verhandlungs­ge­schick, hohe soziale Kompetenz sowie Motivationskraft transparentes, eigenverantwortliches, flexi­bles Agieren mit Blick auf eine kontinu­ier­liche Weiterentwicklung eine wertschätzende Unternehmenskultur auf Grundlage des christlichen Menschen­bildes selbständiges Arbeitsgebiet bei einem inno­va­tiven, zukunfts- und werteorientierten Trä­ger und in einem erfahrenen Team ein partizipativer Verband, in den man sich aktiv einbringen kann die Möglichkeit zur aktiven Gestaltung bei der Neuausrichtung des Zentralbereichs Per­sonalmanagement und Mitarbeit bei spannenden internen Projekten einen citynahen Arbeitsplatz mit guter An­bin­dung an den öffentlichen Nahverkehr vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten Vergütung nach TVöD Altersversorgung im Rahmen der kirchlichen Zusatzversorgungskasse ein subventioniertes Jobticket
Zum Stellenangebot

Bau- oder Elektroingenieur für die Qualifizierung zum Bezirksleiter (w/m/d)

Di. 22.09.2020
Darmstadt, Frankfurt am Main, Kassel, Hessen, Koblenz am Rhein, Mainz
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns - längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Bau- oder Elektroingenieur für die Qualifizierung zum Bezirksleiter am Standort Darmstadt, Frankfurt am Main, Kassel, Koblenz oder Mainz. Deine Aufgaben: Als zukünftiger Bezirksleiter bist Du für die Infrastrukturanlagen in den verschiedenen Gewerken Fahrbahn, Leit- und Sicherungstechnik, Oberleitung und / oder für die Anlagen des konstruktiven Ingenieurbaus in Deinem regionalen Betreuungsbereich (Bezirk) verantwortlich und gewährleistest den sicheren, pünktlichen und wirtschaftlichen Schienenverkehr Du trägst die Verantwortung für die Funktionsfähigkeit und Sicherheit der zugewiesenen Anlagen, stellst deren bedarfs- und anforderungsgerechte Instandhaltung sicher und beauftragst und überwachst Baumaßnahmen in Deinem Bezirk Als Spezialist für das faszinierende System Eisenbahn führst Du Anlageninspektionen durch, bewertest und dokumentierst deren Ergebnisse und leitest ggf. Folgemaßnahmen ab Als Bezirksleiter übernimmst Du die fachliche und disziplinarische Leitung der Mitarbeiter Deines Bezirks sowie die Budgetverantwortung und wirkst bei der Kostenstellen- und Personalbedarfsplanung mit Du bist in Deiner verantwortungsvollen Tätigkeit ca. 50% im Büro und 50% draußen in Deinem Bezirk unterwegs, übernimmst die Sicherungsüberwachung und Sicherungsplanung für Dich selbst und die Dir zugewiesenen Mitarbeiter Dein Profil: Dein Studium im Bereich Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder Bauingenieurwesen hast Du erfolgreich absolviert Du bist bereit die Funktionsausbildung zum Bezirksleiter im Rahmen unserer Qualifizierung zu erwerben, sodass Du begleitet in die verantwortungsvollen Aufgaben hineinwachsen kannst Du bist Vorbild für Dein Team, gehst voran und besitzt idealerweise bereits erste Führungserfahrung Du findest schlagkräftige Argumente für Deinen Standpunkt und kannst andere von Deinen Ideen überzeugen Du schätzt Vielfalt im Team und hast Spaß daran gemeinsam etwas zu erreichen An Probleme gehst Du strategisch heran, um sie zu lösen Um die Qualifizierung zu absolvieren, wird die gesundheitliche sowie psychologische Tauglichkeit im Rahmen des Bewerbungsprozesses überprüft Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Regionalleiter (m/w/d) - Stationäre Pflege

Di. 22.09.2020
Altenglan, Waldmohr, Idar-Oberstein, Offenbach am Main
Willkommen im Team des Schwesternverbandes. Wir sind ein familien- und lebensphasenbewusst ausgerichtetes Unternehmen. Unsere 3.800 Mitarbeiter*innen pflegen, fördern und betreuen an über 80 Standorten Senioren und Menschen mit Behinderung in fünf Bundesländern. In den Landkreisen Kusel und Birkenfeld betreiben wir vier stationäre Pflegeeinrichtungen mit 324 Plätzen. Werden Sie Teil des Teams der Schwesternverband Pflege & Assistenz gGmbH und verstärken Sie unser Leitungsteam in der Region. Für unseren Standort in den Landkreisen Kusel und Birkenfeld, Rheinland-Pfalz, suchen wir eine Regionalleitung (m/w/d) - Stationäre Pflege in Vollzeit eine leistungsgerechte Vergütung mit zusätzlicher Altersvorsorge eine unbefristete Anstellung ein Dienstwagen, der Ihnen auch zur privaten Nutzung zur Verfügung steht ein familienfreundliches Umfeld ein verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielraum sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in einem angenehmen und teamorientierten Betriebsklima Entwicklungschancen bei einem überregional tätigen Träger individuelle Unterstützung der Leitungsteams in der Region Gewinnung, Bindung und Entwicklung von Mitarbeiter*innen in Pflege und Betreuung Organisation der betrieblichen Abläufe in den Einrichtungen und Verantwortung für das Qualitätsmanagement in Zusammenarbeit mit den Leitungsteams in den Einrichtungen strategische Weiterentwicklung der Einrichtungen in der Region Zusammenarbeit mit Arztpraxen, Krankenhäuser, Pflegestützpunkten, etc. in der Region Sicherstellung der fortlaufenden Belegung der Einrichtungen einen Bachelor-/oder Masterabschluss in Pflege- oder Sozialwissenschaft, Sozialarbeit oder -pädagogik oder ein vergleichbarer Abschluss oder eine Ausbildung als examinierte Pflegefachkraft oder Sozialarbeiter*in mit Weiterbildung zur verantwortlichen Pflegefachkraft oder Heimleitung Erfahrung in der Leitung stationärer Pflegeeinrichtungen und der Personalführung Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungsvermögen und Organisationsvermögen hohe Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit
Zum Stellenangebot

Amtsleiter für Wirtschaftsföderung und Liegenschaten (m/w/d)

Mo. 21.09.2020
Frankfurt am Main, Kassel, Hessen
Die Großstadt im Rhein-Main-Gebiet zählt zu den fünf größten Kommunen in Hessen. Die Stadt ist u.a. Europasitz zahlreicher Unternehmen des produzierenden Sektors vor allem aus dem Maschinen-/Fahrzeugbau und der Chemie. Als Hochschulstandort und Sitz diverser Forschungs- und Entwicklungszentren kann die Stadt auf ein kreatives und innovatives Wirtschaftsklima zurückgreifen. Ergänzt wird dies durch die Ausrichtung führender Fachmessen sowie die Durchführung internationaler Kongresse. Zu den Herausforderungen der Kommune zählt der seit Anfang der 1990er Jahre stattfindende Strukturwandel. Die Verantwortlichen haben die Situation frühzeitig erkannt und Maßnahmen der Wirtschaftsförderung zur positiven Bewältigung des Strukturwandels eingeleitet. Zur Umsetzung dienen ein neu entwickeltes Wirtschaftsstandort- und Städtemarketing-Konzept und ein strategischer Masterplan als Instrument der Stadtentwicklung.  Im Rahmen einer Altersnachfolge wird nun eine dynamische und kommunikative Führungspersönlichkeit gesucht, die den Bereich Wirtschaftsförderung und Liegenschaften disziplinarisch führt, das Team zusammenhält und weiterentwickelt. In Zusammenarbeit mit weiteren Dezernaten und Organisationen sollen die bereits geschaffenen und erfolgreichen Strukturen ausgebaut und neue Impulse für die Standortattraktivität eingebracht werden. Die Amtsleitung berichtet direkt an den Oberbürgermeister und unterstreicht dadurch die Bedeutung für die Stadt.Allgemeine Dienst- und Fachaufsicht für die beiden Abteilungen Wirtschaftsförderung und Liegenschaften Beratung und Unterstützung der Politik in allen Wirtschafts- und Liegenschaftsthemen. Erarbeitung von Grundsätzen der lokalen und regionalen Wirtschaftsförderpolitik Betreuung ansässiger Unternehmen bei allen relevanten Problemstellungen am Standort, Entwicklung und Betreuung von Konzepten zur Vernetzung und Stärkung ansässiger Unternehmen Verantwortung für das Standort- und Innenstadtmarketing sowie zahlreiche Veranstaltungen und Aktivitäten der Wirtschaftsförderung und die Kooperation mit Partnerunternehmen und Institutionen Vertretung der Stadt und Mitarbeit in Gremien  Konzeption und Teilnahme an nationalen und internationalen Immobilienmessen sowie die Vorbereitung der Teilnahme des Oberbürgermeisters am Weltwirtschaftsforum in Davos Verhandlungen bzgl. Grundstücksgeschäften, Erbbaurechten, Verpachtungen und Vermietungen; Auflassungsbevollmächtigung für die Stadt Konzeptionelle Entwicklung der Inhalte der chinesischen Wirtschaftspartnerschaft und Betreuung von Austausch-, Kooperations- und Besuchsprogrammen Der besondere Reiz der Aufgabe liegt darin, eingebettet in einem leistungsfähigen, sehr gut funktionierendem Team von teilweise langjährig erfahrenen Mitarbeiter/innen ( z.Zt. 16 ), durch eigene Ideen und Konzepte einen wesentlichen Beitrag zur weiteren prosperierenden und nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung der Stadt und Region leisten zu können. Hierbei gibt es unter Beachtung der beschlossenen Entwicklungs- und Marketingkonzepte viele Freiheitsgrade und Raum zur Gestaltung. Die gesuchte Person ist ein/e exzellent ausgebildete/r Wirtschafts- und/oder Verwaltungswissenschaftler/in und/oder Regionalwissenschaftler/in mit entsprechendem Hochschul- oder gleichwertigem Abschluss. Der Werdegang sollte erkennen lassen, dass in der Leitung von größeren Aufgabenfeldern in der Wirtschaftsförderung, Standortentwicklung und Genehmigungsmanagement sowie im Bau-, Planungs- und Vertragsrecht nachhaltige Erfolge erzielt werden konnten. Experten-Kenntnisse in allen Bereichen sind nicht zwingend erforderlich. Der sichere Umgang mit potentiellen Investoren, die Führung bei der Gestaltung von Marketingunterlagen, die Nutzung professioneller Marketing-Tools sowie das Führen mittels aussagekräftiger Kennzahlen wird erwartet. Sehr gute Englischkenntnisse und idealerweise eine zweite Fremdsprache (vorzugsweise Mandarin) runden das Profil ab. 
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter (w/m/d) Produktspezialisten

So. 20.09.2020
Frankfurt am Main
Die DekaBank Deutsche Girozentrale gehört zu den systemrelevanten europäischen Geschäftsbanken und ist einer der größten Asset Manager in Deutschland. Als Wertpapierhaus der deutschen Sparkassen sind wir Teil des weltweit größten Finanzverbundes, der Sparkassen-Finanzgruppe, und blicken auf eine lange Tradition: 2018 feierte die Deka ihr 100-jähriges Jubiläum. Eine nachhaltige Unternehmensführung und gesellschaftliches Engagement sind für uns als öffentlich-rechtliches Unternehmen Teil unseres Selbstverständnisses. Der Hauptsitz der Deka-Gruppe befindet sich in Frankfurt am Main. Ref.-Nr.: 50029596 / Frankfurt am Main / Vollzeit Leitung der Abteilung Produktspezialisten im Rahmen der Führungsgrundsätze der Deka Gruppe, Führung und Coaching der Gruppenleiter und Mitarbeiter Sicherstellung der Umsetzung der Unternehmens- und Bereichsziele; Erarbeitung und Umsetzung von Abteilungszielen, die diese Ziele unterstützen; Vertretung der Einheit im Innen- und Außenverhältnis Verantwortlich für die ganzheitliche, produktfachliche Unterstützung bei der Betreuung der Sparkassen im Vermittlergeschäft vor Ort, u.a. Begleitung produktfachlicher Veranstaltungen mit Entscheidern und Beratern, systematischer Produkt-Know-how-Aufbau im Retail-Vertrieb für alle Asset-Klassen im Fonds, ETF, vermögensverwaltende Lösungen und Strategien sowie Private Banking Lösungen Ganzheitliche produktfachliche Unterstützung des Retail-Vertriebs bei der Betreuung der Sparkassen im Vermittlergeschäft vor Ort Begleitung spezieller produktfachlicher Veranstaltungen mit Entscheidern und Beratern sowie systematischer Produkt-Know-how-Aufbau im Retail-Vertrieb Kapitalmarktnahe Einsteuerung von Geschäftsimpulsen bzw. Vertriebsansätzen inkl. Entwicklung von Vertriebsstorys und Produktkonzepten in enger Zusammenarbeit mit den internen Produktmanagement-, den Produktionseinheiten und des Retail-Vertriebs Langjährige Führungserfahrung und ausgeprägte Fähigkeiten der Mitarbeiterführung und -entwicklung sowie Coaching von Produktspezialisten im Produktvertrieb Erfolgreich abgeschlossenes, wirtschaftswissenschaftliches Studium möglichst mit Prädikatsabschluss (vorzugsweise mit Schwerpunkt Finanzwirtschaft, Bankbetriebslehre oder Wirtschaftsmathematik/-informatik) bzw. vergleichbare Ausbildung; Weiterbildung zum CIIA/CEFA/CFA/CFP von Vorteil Mehrjährige Berufserfahrung im Sales oder Vertrieb erworben bei einer Kapitalverwaltungsgesellschaft oder Investmentbank Sales- und kundenorientierte Persönlichkeit mit hoher Reisebereitschaft im Bundesgebiet Sehr gute Kenntnisse der Sparkassen-Finanzgruppe oder vergleichbarer Verbundorganisationen sowie über Wertpapierprodukte, relevanter Wertpapier-Geschäftsprozesse als auch regulatorische Rahmenbedingungen im Sparkassengeschäft Hervorragendes Kontakt- und Kommunikationsverhalten, sehr hohe Kunden-, Markt- und Vertriebsorientierung, ausgeprägte Verhandlungsfähigkeiten und Präsentations-Skills, sowie langjährige Erfahrung in der Steuerung komplexer Projekte und Geschäftsentwicklungsthemen Sie treffen klare Entscheidungen und setzen sich für eine konsequente Umsetzung ein. Dank Ihrer profunden Führungs-, Fach- und Präsentationskompetenz sind Sie in der Lage auf allen Ebenen zu überzeugen und das Interesse Ihrer Abteilung zu wahren und zu vertreten. Sie sind neuen Ideen gegenüber aufgeschlossen und fördern eine Innovationskultur. Sie sind in der Lage, kreative Ideen zu entwickeln, um ihre Einheit weiterzuentwickeln. Hierzu setzen Sie auch Maßnahmen zur fachlichen und persönlichen Entwicklung Ihrer Mitarbeiter ein. Flexible Arbeitszeiten Deka-Sport Betriebliche Altersvorsorge Mobiles Arbeiten Kantine/Essenszulage Weiterbildung Gesundheitsmanagement Jobticket RMV-Gebiet Fahrradleasing
Zum Stellenangebot

Fachbereichsleiter Finanz- und Rechnungswesen (m/w/d)

So. 20.09.2020
Offenbach am Main
Der Caritasverband Offenbach/Main e.V. ist ein expandierender, zukunftsorientierter katholischer Wohlfahrtsverband, der soziales Engagement für Menschen - unabhängig von Konfession und Nationalität - mit wirtschaftlichem Handeln verbindet. Mit mehr als 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterhält der Caritasverband Offenbach/Main e.V. in der Stadt Offenbach und den Landkreisen Groß-Gerau und Offenbach zahlreiche Beratungsstellen und Dienste, zwei Alten­pflegeheime, vier Sozialstationen, drei Kindertagesstätten sowie Wohneinrichtungen für Senioren. Der Caritasverband Offenbach/Main e.V. sucht zum 01.01.2021 einen Fachbereichsleiter Finanz- und Rechnungswesen (m/w/d) mit einem Beschäftigungsumfang von 100%Sie blühen im Finanz- und Rechnungswesen richtig auf und packen überall dort mit an, wo Ihr Engagement gerade gefragt ist? Dann fin­den Sie Ihren Weg in unser Finanz- und Rech­nungswesen. Der derzeitige Leiter des Fach­bereichs verlässt uns zum 28.02.2021 in den Ruhestand. Der Fachbereich Finanz- und Rechnungswesen erbringt zentrale Verwaltungsleistungen, insbesondere Buchhaltungsleistungen für alle Einrichtungen des Verbandes. Daneben gehören zu den Aufgaben des Fachbereichs insbesondere das Zahlungsverkehrs- und Forderungs­mana­ge­ment, Steuer- und Abgabenangelegenheiten, die Mietverwaltung/-abrechnung, interne Verrechnungen sowie die Steuerung der Ausbildung von Verwaltungsmitarbeiter(n)/-innen in der zentralen Geschäftsstelle. In diesem Umfeld stellen Sie sicher, dass der Caritasverband Offenbach/Main e.V. und seine Tochtergesellschaft CariJob gemeinnützige GmbH nicht nur menschlich, sondern auch wirt­schaftlich eine gute Figur machen. Das heißt: Sie managen mit ihren derzeit sieben Mitarbeiter­innen und Mitarbeitern die finanztechnische Abwicklung sämtlicher Einrichtungen und Dienste mittels der Softwaremodule von CGM Systema/MPS Public Solutions. Sie sind An­sprechpartner des Vorstands, der Wirtschafts­prüfer, Banken und der Finanzbehörden. Sie verantworten sämtliche Prozesse im Finanz- und Rechnungswesen und deren Weiterent­wicklung.Idealerweise haben Sie auf der Basis eines erfolgreich abgeschlossenen Fachhochschul- oder Hochschulstudiums mehrjährige Erfahrung in der Leitung eines Finanz- und Rechnungswesens von caritativen und/oder sozialen Einrichtungen bzw. Diensten im Umfeld der freien Wohlfahrtspflege oder vergleichbaren Institutionen gesammelt. Sie verstehen es, öko­nomische Prinzipien mit christlich-sozialen Wert­­vorstellungen der Wohlfahrtspflege zu ver­binden. Sie verfügen über fundierte Bilanzier­ungs­kenntnisse nach HGB, sind Zahlen- und IT-affin, routiniert im Umgang mit Programmen des Finanz- und Rechnungswesens und zeich­nen sich durch eine schnelle Auffassungs­gabe, strukturiertes Denken und als kommunikati­onsstarke Führungskraft durch Dialogfähigkeit und Dienstleistungsorientierung aus. Wenn Sie sich von dieser vielseitigen und anspruchs­vollen Aufgabe angesprochen fühlen, würden wir Sie gerne kennenlernen.eine intensive Einarbeitungsphase sowie Fort- und Weiterbildungsangebote. Die leistungsgerechte Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Deutschen Caritasverbands (AVR). Freiwillige Sozialleistungen inklusive einer über­wie­gend arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge runden das Gehaltspaket ab. Sie identifizieren sich mit dem caritativ-kirch­lichen Leitbild. Dann erwartet Sie ein aufgeschlossenes Team, eine gute Arbeitsatmosphäre sowie eine partizipative Führungskultur.
Zum Stellenangebot

Regionalleitung (m/w/d) Immobilienmanagement in Frankfurt

Sa. 19.09.2020
Frankfurt am Main
Vonovia ist eines von Deutschlands führenden Immobilienunternehmen. Das Unternehmen besitzt und verwaltet bundesweit 395.000 Wohnungen und hat damit Verantwortung für rund eine Million Menschen, die bei Vonovia Zuhause sind. Mit gutem und bezahlbarem Wohnraum und einem kundenorientierten Service rund ums Wohnen schafft Vonovia die Voraussetzung für eine nachhaltig erfolgreiche Unternehmensentwicklung. Vonovia ist seit 2013 börsennotiert und gehört seit September 2015 zu den DAX 30 Unternehmen. Es ist damit das erste Wohnungsunternehmen, das in den Index aufgenommen wurde. Über 10.000 Mitarbeiter beschäftigt Vonovia in der Unternehmenszentrale in Bochum sowie an Standorten in ganz Deutschland. In Zusammenarbeit mit dem Regionalbereichsleiter verantworten Sie das Ergebnis und die Performance der Region Frankfurt Nord mit 4500 Wohnungen Sie steuern die Vor-Ort-Kundenbetreuung mit kaufmännischen und technischen Aufgaben der Wohnungsbewirtschaftung und -vermietung, inkl. Gewerbe und haben die Kundenzufriedenheit im Fokus Sie treten als Eigentümer in Eigentümergemeinschaften auf Sie verantworten die Zusammenarbeit, sowie die Kontrolle von Dienstleistern (Sicht- und Funktionskontrollen) Sie führen und entwickeln Ihr eigenes Team aus insgesamt 15 Bestandskundenbetreuern, Vermietern, Technikern und Hausmeistern Sie stellen die Qualität von Investitionsvorschlägen sicher und setzen die objektbezogene Vermietungsstrategie unter Berücksichtigung der definierten Objektstrategie um Sie entwickeln Marketingmaßnahmen, betreuen Leerstandsschwerpunkte und Problembestände Sie begleiten Eskalationsfälle in Zusammenarbeit mit unseren zentralen Organisationseinheiten Sie stellen die Einhaltung der rechtlichen Rahmenbedingungen sicher Sie vernetzen sich mit Mitbewerbern, örtlichen Verbänden und der Politik Sie verfügen über ein Studium oder eine kaufmännische/ technische Ausbildung mit immobilienwirtschaftlicher Weiterbildung Sie konnten bereits Erfahrung in der Steuerung von Außen-/ Kundendienstorganisationen sammeln Sie haben umfangreiche Kenntnisse in der operativen Bewirtschaftung von Wohnungsbeständen, sowohl kaufmännisch, als auch technisch Sie besitzen ein gutes Gespür für situationsbezogene Kommunikation und schätzen den direkten Umgang mit Kunden und Mitarbeitern In der Vergangenheit haben Sie bewiesen, dass Sie größere Teams verantwortungsbewusst motivieren und führen können Eine systematische Arbeitsweise und effiziente Organisation sind für Sie selbstverständlich Sie sind belastbar und überzeugen durch Ihr Verhandlungsgeschick und Ihr souveränes Auftreten Sie haben bereits mit SAP ERP 6.0 und SAP CRM und den Programmen des Microsoft-Office-Paketes gearbeitet Sie verfügen über einen Führerschein Klasse B Ein unbefristetes Anstellungsverhältnis in einem stark wachsenden und sehr stabilen Unternehmen Eine der hohen Verantwortung entsprechende Vergütung Einen Dienstwagen auch zur privaten Nutzung Eine herausfordernde Tätigkeit in einem starken Team Freiwillige Sozialleistungen, sowie Mitarbeiterrabatte Eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit mit entsprechender Entscheidungskompetenz und vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

In House Global Supply Planning Head (f/m/d)

Sa. 19.09.2020
Bad Vilbel
Our mission – your health. STADA cares for people's health as a trusted partner worldwide. Originally founded by pharmacists, we have been helping people to stay and become healthy and fit for 125 years. The motivation and dedication of our more than 11.100 employees worldwide is our strength. Together as "One STADA" we achieve our ambitious goals and shape the successful future of STADA. For the Global Supply Chain department, which belongs to the holding company of the group, the STADA Arzneimittel AG, we are looking for a In House Global Supply Planning Head (f/m/d) The In House Global Supply Planning Head (f/m/d) leads the team of Regional Planning Leads and oversees Site SC Heads (dotted line), ensuring the supply chain performance of each Cluster and Site supply chain teams by adhering to achieve superior deliver performance through GSC TOM, STADA Supply Chain Standard processes, highest standards and maturity, driving fact-based, pro-active and anticipative performance orientation, whilst ensuring regulatory and compliance frameworks. Provide leadership for the Regional Planning Leads and Supply Chain Heads Responsible for the escalation of potential supply issues Lead and facilitate the design, implementation and routine operation of a Global S&OP process Lead the Supply Review elements and link with the Global Demand Planning unit Responsible for governing the supply chain activity portfolio at the Global Operations sites as well as for establishing a clear and effective Supply Chain Business Process owner Oversee the implementation and execution of a Target Operating Model and STADA Supply Chain standard processes at all Sites Collaborate with Global Supply Chain and Global Operations in establishing and continuously improving STADA Supply Chain standard processes and programs including the sustainability of the STADA Supply Chain standard processes Responsible, together with internal stakeholders, for the selection and performance assessments of the local Site Supply Chain organization and leader Ensure the cross-fertilization of know-how within the organization and other STADA Functions Lead effective change management and bi-directional information flow, education, training and driving business impact for the supply chain processes Monitor that the local site supply chain leaders drive competency, reliability and in-control capabilities through education and training programs Accountable for maximizing the usage of SAP/APO tools at all Sites Responsible for performance reporting Closely work with Global Operations on root cause investigation of key business issues within the sites Lead the standardization and coordination of global strategic and tactical capacity planning processes Ensure dependent demand DS/DP demand flows are accurate and complete between supply chain nodes Ensure compliance with GMP and regulatory requirements Responsibility for a personal and professional development and the development of the associates University degree in Supply Chain, Science, or Economics/Finance, preferably with an MBA degree In-depth relevant experience in a managerial role within different stages of supply chain processes High degree of competence of functional expertise of supply chain processes Excellent knowledge of business processes within the pharmaceutical industry including planning, order fulfilment, capacity and supply planning, master data and life-cycle management Intercultural experience and ability to act in a complex and rapidly changing business environment Strong Experience in LEAN assessments and implementations Excellence in global program and project management as well as highly experienced in change management and a proven track record of designing and implementing breakthrough supply chain strategies & systems across global teams Excellent communicator and coaching skills to be able to lead a major transition on a global and multi-functional footprint Influential leadership skills to be able to integrate operational and strategic business functions as well as proven track record in leading teams that have successfully built and launched products in highly scalable markets Ability to think, act and initiate in operational, tactical and strategic terms Excellent command of languages (English with a second or third language preferred) Alongside this interesting work, we offer a range of opportunities for professional and personal development as well as a working environment that enables a healthy work-life-balance. You will find comprehensive information at jobs.stada.com.
Zum Stellenangebot


shopping-portal