Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Abteilungsleitung: 69 Jobs in Siegburg

Berufsfeld
  • Abteilungsleitung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 12
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 9
  • It & Internet 7
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Wissenschaft & Forschung 5
  • Bildung & Training 4
  • Versicherungen 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 3
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Transport & Logistik 3
  • Verkauf und Handel 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Holz- und Möbelindustrie 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 2
  • Agentur 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 69
  • Mit Personalverantwortung 64
Arbeitszeit
  • Vollzeit 69
  • Home Office 8
  • Teilzeit 8
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 68
  • Befristeter Vertrag 1
Abteilungsleitung

Human Resources Manager Germany (m/f/d)

Do. 29.10.2020
Frankfurt am Main, Köln
Our client is a global leader in the legal sector. The firm is well-known for its highly regarded corporate, antitrust, and litigation practices. In order to support the HR team in Germany, they are looking to hire a on full-time basis a Human Resources Manager Germany (m/f/d) This newly created position, integrated with the European HR organization, offers a great opportunity to work on both strategic & operational tasks within an international environment, since the chosen candidate will directly report to the Director of Operations - Europe & Middle East, based in the UK. The company has offices in Frankfurt and Cologne which will able the HR Manager to be based in one of these two locations. Occasional travels to the other office is required. Tasks and responsibilities Leading and advising a team of two HR Assistants located in Germany Be a trusted advisor for the different stakeholders such as staff members, management and the partnership Responsible for designing new recruitment procedures & processes across Germany Manage the recruitment and selection process and take part in the interviews and on-boarding / off-boarding processes Participate in the development of training programmes together with the European HR team Implement and manage performance evaluation, review and feedback procedures Develop and Implement a working Compensation & Benefits scheme Support the team with HR administrative tasks such as payroll, time keeping and labour law-related topics Candidate Profile You hold a university degree in the field of Human Resources or similar 4+ years of generalist HR experience Excellent stakeholder management skills Deep knowledge of German labour law You consider yourself as flexible and solution-oriented Good experience with working in an international matrix environment Experience within the professional services sector is an asset but not a must Both fluency in German and English is mandatory
Zum Stellenangebot

Director Sales & Service Europe (m/w/d)

Do. 29.10.2020
Frankfurt (Oder), München, Stuttgart, Köln, Hannover
Unser Mandant ist ein seit Jahrzehnten wachsender Technologieführer aus dem Umfeld des Maschinenbaus mit ca. 1.500 Mitarbeitern sowie mehreren Produktionsstandorten und einer nahezu flächendeckenden globalen Vertriebs- und Service-Präsenz. Seine Produkte sind indivi­duell zugeschnittene Lösungen für Anwendungen in Logistik und produzierender Industrie. Durch seine Pionierarbeit und Unter­stützung in der Versorgung setzen nicht nur Global Player und Konzerne aus dem Online- und Versandhandel, sondern auch die Pharma-, Food- und Verpackungs-Industrie sowie die stationäre Versorgung (Consumer Goods/ FMCG) auf seine profunde Erfahrung im SCM-Umfeld. Intern setzt unser Mandant, mit seiner besonders hervor­zuhebenden Unter­nehmens­kultur, vor allem auf Fairplay und die Talente seiner Mitarbeiter*innen. Sie sind die „Game Changer“, die mit Ihren Ideen häufig erst Innovationen und neue Produkte beim Kunden ermöglichen. Problemlöser*innen, die mit Leiden­schaft neue Heraus­forderungen angehen. Und starke Teamplayer, die Hand in Hand für den Erfolg ihres Unternehmens und ihrer Kunden arbeiten. Die Kombination aus Vertrieb, Service und Business Development sind Ihre Welt? Sie sind bereit für den nächsten spannenden Schritt? Herzlich willkommen bei uns und dem Europa-Headquarter unseres Mandanten. die Gesamtverantwortung für die europäische Vertriebs­organisation über sieben Direct Reports mit insgesamt ca. 100 Mitarbeitern die Leitung und Entwicklung der europäischen Tochter­gesell­schaften inklusive Definition und Aufbau einer schlagkräftigen Zukunftsstrategie sowie neuer Vertriebskanäle Führung, Coaching und Motivation der Country Manager und Niederlassungs­leiter sowie Entwicklung eines länder­über­greifenden Konzepts / Klimas für Informationsfluss, Solidarität, Meinungs­äußerung und Verantwortung die Erarbeitung von individuellen Zielen / KPIs für die Country Manager bzw. deren spezifische (Länder-)Anforde­rungen u.a. in Bezug auf Umsatz und Deckungsbeitrag die Optimierung der Vertriebs- & Service-Prozesse und Er­schließung neuer Märkte inkl. der Erstellung und Umsetzung von Business-Plänen sowie Auf- und Ausbau strategischer Allianzen die volle Budget- und Ergebnis­verantwortung für Neugeschäft, Service und After Sales Wettbewerbsanalysen sowie eine aktive Markt­bearbeitung im Endkunden- und Händlergeschäft Sie haben einen höheren technischen oder kaufmännischen Bildungs­abschluss oder eine vergleichbare Ausbildung mit fundierter, langjähriger Erfahrung in der Mitarbeiter­führung von Managern im Bereich Vertrieb und Service. Neben technischem Verständnis sollten Sie vor allem eine sehr hohe Führungs­kompetenz, eine natürliche Autorität und inter­kulturelle Sensibilität mitbringen. Sie sind im internationalen technischen Vertrieb nachweislich erfolg­reich und verfügen über lang­jährige Erfahrungen in der Neu­ausrichtung und Durchsetzung von Vertriebs- und Service­strategien. Sie bringen fundierte Kenntnisse in der Struk­turierung profes­sioneller Vertriebskanäle (Multi Channel Sales) sowie von Change-Methoden mit. Die Führung eines internationalen Vertriebsteams ist Ihnen ebenso vertraut wie die Umsatz- und Budgetplanung. Erfahrungen im Bereich M&A einschließlich Due-Diligence-Knowhow sind von Vorteil. Ihr Denken und Handeln ist unternehme­risch geprägt, Sie arbeiten ziel- und erfolgs­orientiert, analytisch, ausdauernd, überzeugend, besitzen Teamgeist und zeichnen sich durch Diplomatie, Fairness sowie Sensibilität aus. Sie haben exzellente Kommunikations- und Präsen­tations­fähigkeiten sowie Verhandlungs­geschick und verfügen über eine struk­turierte sowie ergebnis­orientierte Arbeitsweise. Sie haben Spaß an regelmäßigen Reisen und sprechen fließend Englisch. Kein Job im stillen Kämmerlein! Mitten im wirklichen Leben, im stetigen Austausch mit den Kollegen des Management-Teams, der Technik, des Vertriebs, des Services und der Kunden nehmen Sie direkt Einfluss und sehen, was Sie mit Ihrer Arbeit bewirken. Geboten werden die Vorteile eines Mittelständlers (Gestal­tungs­räume und Flexibilität) sowie Perspektiven und Wachstums­möglichkeiten in einem inter­nationalen Umfeld. Ein außer­gewöhnlich gutes, kollegiales Betriebs­klima ist sicher auch ein Grund für den Erfolg unseres Mandanten. Eigen­verantwortung wird groß­ge­schrieben, Ideen werden „gehört“ und zeitnah umgesetzt. Und es gibt noch viele weitere gute Gründe. Machen Sie sich doch einfach selbst ein erstes Bild, wenn wir uns kennenlernen. Dann erzählen wir Ihnen gerne mehr über das Unternehmen, die Aufgabe und die handelnden Personen. Als Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung berichten Sie direkt an den Geschäftsführer. Ihr Home-Office wählen Sie in zentraler, verkehrsgünstiger Lage beispielsweise in Frankfurt, München, Stuttgart, Köln, Hannover oder auch in anderen europäischen Metropolregionen wie Madrid, Amsterdam, Kopenhagen oder Brüssel. Ein Geschäftswagen der gehobenen Mittelklasse ist im Rahmen der umfassenden Reisetätigkeit selbstverständlich. Die Dotierung orientiert sich an Ihrer Berufserfahrung und ist der Bedeutung dieser Aufgabe angemessen.
Zum Stellenangebot

Arbeitsbereichsleitung (w/m/d) für das Vertrags- und Lizenzmanagement

Do. 29.10.2020
Berlin, Frankfurt am Main, Bonn
Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) sucht: Arbeitsbereichsleitung (w/m/d) für das Vertrags- und Lizenzmanagement Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit über 3.000 Beschäftigten an zwölf Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit. Referenzcode Z7-P1464-Z-26/20-e Dienstsitze Berlin, Frankfurt am Main, BonnDer Arbeitsbereich Vertrags- und Lizenzmanagement ist Teil der zentralen Beschaffung und Vergabe des ITZBund und umfasst die Verwaltung und das Controlling von Lizenzen und Verträgen mithilfe einer umfassenden Vertrags- und Lizenzdatenbank. Folgende Aufgaben erwarten Sie: Fachliche Koordination und Steuerung und Weiterentwicklung des Arbeitsbereiches Schnittstelle zur frühzeitigen Bedarfserhebung und -ermittlung Bearbeitung von Grundsatzfragen im Vertrags- und Lizenzmanagement Vertrags-und Lizenzkonsolidierung (Konzeption und Begleitung der Vertrags- und Lizenzkonsolidierung) Beratung zu Lizenzen, Einzel- und Rahmenverträgen Begleitung der Abstimmungsprozesse mit den zentralen Beschaffungsstellen des Bundes Prozessbeauftragte/Prozessbeauftragter für das Vertrags-und Lizenzmanagement Zwingende Anforderungen Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium, im Bereich Verwaltungsmanagement, Public Administration, Wirtschaftsrecht bzw. in vergleichbaren Studiengängen. Als Beamtin/Beamter befinden Sie sich in der Laufbahn des gehobenen Dienstes in der BesGr. A 12 oder A 13g/ A 13g+Z BBesO. Auswahlrelevante Kriterien Das bringen Sie fachlich mit: mindestens dreijährige praktische Berufserfahrung in der Verwaltung Einschlägige Erfahrungen in der fachlichen Führung von Personal Nachweisbare Kenntnisse im Vertragsrecht Fähigkeit auch komplexe Zusammenhänge verständlich und strukturiert darzustellen Erfahrungen in der Kommunikation mit Kunden und vorgesetzten Behörden Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung von SAP Das bringen Sie persönlich mit: Systematisch-methodisches Planen und Vorgehen Initiative/ Eigenverantwortung Adressaten- und Dienstleistungsorientierung Verhandlungsfähigkeit und -geschick Erfahrung bei der Wahrnehmung von Führungsaufgaben Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen. Allerdings wird durch die Nutzung moderner Tools zur Zusammenarbeit und Kommunikation die Notwendigkeit von Dienstreisen auf ein Minimum reduziert.Wir bieten Ihnen eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/-r. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) bewertet. Die Übernahme in ein Beamtenverhältnis wird, soweit die Voraussetzungen hierfür vorliegen, von Seiten des ITZBund angestrebt. Für Beamtinnen und Beamte ist der Dienstposten nach BesGr. A 13g/ A 13g+Z BBesO bewertet. Darüber hinaus zahlen wir eine monatliche ITZBund-Zulage in Höhe von 160 €. Darauf können Sie sich freuen: Gesellschaftliche Verantwortung bei der Digitalisierung Deutschlands Attraktive Gestaltung der IT des Bundes Arbeitsplatzsicherheit und die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf durch moderne Arbeitszeitmodelle, wie z.B. Home-Office und gleitende Arbeitszeit Interessante und qualifizierte Weiter- und Fortbildungen und vieles mehr Jobticket (bitte beachten: die Möglichkeit ein Jobticket abzuschließen besteht nicht an jedem Dienstsitz)
Zum Stellenangebot

Leiter Vertrieb m/w/d

Mi. 28.10.2020
Münster, Westfalen, Düsseldorf, Dortmund, Wuppertal, Köln
Dr. Weick Executive Search GmbH ist eine der Top 20 Executive Search Unternehmen in Deutschland und eine der führenden Personalberatungen in Süddeutschland. Wir konzentrieren uns auf die Suche, Auswahl und Bewertung von Geschäftsführern, Führungskräften und Professionals sowie Beiräten/Aufsichtsräten. Unser Mandant ist ein sehr erfolgreiches, expansives, mittelständisches Technologie-Unternehmen in Familienbesitz mit Sitz im Raum Karlsruhe und einem zweiten Standort in NRW. Über 200 Mitarbeiter produzieren und vertreiben Metallkomponenten und -Baugruppen (Umformtechnik, Zerspanung) an die Automobilindustrie. Im Zuge einer Nachfolge suchen wir Sie als Leiter Vertrieb m/w/d Familienunternehmen – Mittelstand – Automotive Nordrhein-Westfalen | KENNZIFFER: 799-159Als Leiter Vertrieb m/w/d haben Sie mit Ihren 2 Teams an den beiden Standorten die Vertriebs- und Marktverantwortung des Unternehmens. Neben der Führung der Mitarbeiter und der Betreuung des bestehenden Kundenstamms mit Schwerpunkt Automotive (und der aktiven Akquisition neuer Projekte, auch im Bereich der E-Mobility) besteht Ihre Aufgabe darin, neue Anwendungsfelder für die Präzisionstechnik zu finden und diese Marktpotentiale konsequent zu erschließen. Dabei arbeiten Sie eng mit der Technik zusammen und berichten als Bereichsleiter m/w/d direkt an den Geschäftsführer. Dienstsitz ist der Standort in NRW.Für diese Aufgabe bringen Sie bereits mehrjährige Erfahrung im Vertrieb (z.B. als Key Account Manager m/w/d oder Vertriebsleiter m/w/d) von präzisionsmechanischen Produkten (z.B. Metall, Kunststoff, Druckguss) an technisch anspruchsvolle Kunden im Bereich Automotive (OEM/TIER1) mit. Sie kennen das Projektbusiness, sind kontakt-, abschluss-, führungs- und kommunikationsstark, reisebereit (ca. 30%), sprechen gutes Englisch und arbeiten gerne hochmotiviert, sehr selbständig und mit hohen Freiheitsgraden.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter Insolvenzabwicklung (w/m/d)

Mi. 28.10.2020
Köln
Arbeiten Sie mit uns an der Weiterentwicklung der gesetzlichen Insolvenzsicherung und werden Sie Teil einer einzigartigen Institution der sozialen Sicherung. Der Pensions-Sicherungs-Verein ist der gesetzliche Insolvenzsicherer der betrieblichen Altersversorgung in Deutschland und Luxemburg. Mit seinen ca. 250 Mitarbeitern übernimmt der PSVaG am Standort in Köln bei einer Unternehmensinsolvenz die Versorgung aller Arbeitnehmer mit Anspruch auf eine insolvenzgeschützte Betriebsrente. Derzeit stehen rd. 11 Mio. Anwärter und Rentner unter Insolvenzschutz. Die zur Finanzierung benötigten Beiträge werden von unseren rund 95.100 Mitgliedsunternehmen erbracht. Die aktuell 80 Mitarbeiter der Abteilung Insolvenzabwicklung ermitteln nach Insolvenz des Arbeitgebers die vom PSVaG an die Versorgungsberechtigten zu zahlenden Renten sowie die Höhe der Anwartschaften der künftigen Versorgungsfälle. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als Abteilungsleiter Insolvenzabwicklung (w/m/d) mit direkter Berichtslinie an den Vorstand Sie verantworten als leitender An­gestell­ter die Insol­venz­abwicklung (im Wesentlichen die Renten-, Anwartschafts- und Umwandlungs­bearbeitung), unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften Sie vertreten den PSVaG und dessen Interessen im Bereich Insolvenz­abwicklung aktiv nach außen Sie entwickeln und modernisieren die Geschäfts­prozesse zukunfts­orientiert Sie übernehmen Führungsverantwortung für die Führungs­kräfte und Mitarbeiter Ihrer Abteilung und gewähr­leisten eine gute abteilungsübergreifende Zusammen­arbeit Sie fördern aktiv moderne Arbeits­methoden und gestalten anstehende Veränderungs­prozesse Sie verantworten die Aufgaben-, Ressourcen- und Budget­planung für die Abteilung Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit einer hohen Affinität zu betriebs­wirtschaft­lichen und rechtlichen Themen Langjährige Führungserfahrung in einer großen Organisations­einheit, die sich mit der Verwaltung und Abwicklung von rechtlich komplexen Vorgängen beschäftigt Idealerweise gute Kenntnisse der betrieblichen Alters­versorgung und des Insolvenzrechts Gelebter moderner Führungsstil mit der Bereit­schaft zur Veränderung von Strukturen und Prozessen Sehr gute konzeptionelle, analytische und organisa­torische Fähigkeiten Strategisches Denken sowie die Fähigkeit und Bereitschaft, eigenständig und nachhaltig im Interesse des Gesamt­unternehmens zu denken und zu handeln Persönlich überzeugen Sie durch eine exzellente und adressaten­gerechte Kommuni­kation, Lösungs­orientierung und Umsetzungs­stärke Vielseitige, verantwortungsvolle und heraus­fordernde Aufgaben Umfangreiche Weiterbildungs­möglich­keiten Familienfreundliche, flexible Arbeitszeit­modelle Attraktive Sozialleistungen einschließlich Betrieb­licher Alters­versorgung
Zum Stellenangebot

Pflegedienstleitung (m/w/d)

Mi. 28.10.2020
Berlin, Bonn, Gießen, Lahn, Hachenburg, Saarbrücken
Als innovatives Unternehmen für Personaldienstleistungen ist ABSOLUT seit 1991 ein Begriff für moderne und qualifizierte Personalberatung in Siegburg und bundesweit. Unser Fokus liegt im Gesundheitswesen und der Medizin, in der Arbeitnehmerüberlassung sowie der direkten Personalvermittlung bzw. executive search. Im Rahmen der Direktvermittlung suchen wir für unseren Auftraggeber, renommierte Senioreneinrichtungen an den Standorten: Berlin, Bonn, Gießen (Lahn), Hachenburg, Frankfurt und Saarbrücken, Sie als: Pflegedienstleitung (m/w/d) Einsatzplanung der Mitarbeiter unter Einhaltung der Pflegestandards Sicherstellung der patientenorientierten Pflege- und Betreuungsstandards Durchführung, Kontrolle und Weiterentwicklung der vorhandenen Qualitätsstandards und Konzepte Verwaltung des Budgets Sicherstellung der Arbeitszufriedenheit und effiziente Personalführung Ansprechpartner für Bewohner, Angehörige, Ärzte und Mitarbeiter Ausbildung als examinierte/r Altenpfleger/in oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in mit Fachweiterbildung zur Pflegedienstleitung oder mit abgeschlossenem Studium Erfahrung in einer leitenden Position in einer Pflegeeinrichtung Umfangreiche Kenntnisse im Qualitätsmanagement Kompetenz zur Mitarbeitermotivation und Mitarbeiterführung Flexibilität, Loyalität und Kommunikationsfreude Hohe Fach- und Sozialkompetenz, sowie Organisations- und Kommunikationsfähigkeit Unternehmerisches Denken und Handeln Unbefristete Festanstellung im Kundenbetrieb Sicheres, interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld Leistungsgerechte Bezahlung Betriebliche Altersvorsorge Strukturierte Einarbeitung und berufliche Perspektiven Große Gestaltungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Pflegerischer Stationsleiter (m/w/d) Zentrale Patienten-Aufnahme

Mi. 28.10.2020
Bonn
Die LVR-Klinik Bonn des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) sucht zum 01.12.2020 eine Pflegerische Stationsleitung für die Zentrale Patienten-Aufnahme. Stelleninformationen Standort: Bonn Befristung: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit oder Teilzeit Vergütung: P 13 TVöD Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 19.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, drei Heilpädagogischen Netzen, vier Jugendhilfeeinrichtungen und dem Landesjugendamt erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes. Die LVR-Klinik Bonn ist eine nach modernsten Erkenntnissen geführte innovative Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie mit 840 Betten und Plätzen und über 1.600 Beschäftigten in insgesamt 8 Abteilungen. Der Fachbereich Psychiatrie und Psychotherapie umfasst drei allgemein psychiatrische Abteilungen sowie jeweils eine Abteilung für Abhängigkeitserkrankungen und Gerontopsychiatrie. Die Kinder- und Jugendpsychiatrie ist durch eine eigene Klinik mit mehreren Standorten vertreten. Im Fachbereich Neurologie steht neben den Behandlungsmöglichkeiten für Erwachsene das Kinderneurologische Zentrum zur Verfügung. Pflegerische Leitung der zentralen Patientenaufnahme in der personellen und organisatorischen Steuerung von Mitarbeitern des Aufnahmezentrums (Pflege und MFA) Weiterentwicklung der Qualität in Erstversorgung von Patientinnen und Patienten Voraussetzung für die Besetzung: Abgeschlossene Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin bzw. zum Gesundheits- und Krankenpfleger Wünschenswert sind: Weiterbildung zur Stationsleitung oder die Bereitschaft diese zu besuchen Erfahrungen im Bereich der Akutaufnahme Erfahrung in der Psychiatrie Fähigkeit zur Mitarbeiterführung Eine der Stelle entsprechende Belastbarkeit Soziale Kompetenz und Verantwortungsbewusstsein Offenheit und Innovationsfähigkeit Organisationsfähigkeit Moderne, attraktive und familienfreundliche Arbeitsbedingungen zur Vereinbarung von Familie, Pflege und Beruf Die üblichen Sozialleistungen für den öffentlichen Dienst Ein umfangreiches Fortbildungsangebot Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung Freier Eintritt in die LVR-Museen Vielfältige Aufgaben Gute Entwicklungsperspektiven Eine Personalpolitik, die sich an den unterschiedlichen Lebensphasen der Mitarbeitenden orientiert Ein Beschäftigungsumfeld, das durch einen kooperativen Arbeitsstil geprägt ist Eine 5-Tage-Woche Eine Kantine in unserem Haupthaus Bei unvorhergesehen Ereignissen steht eine Kinderbetreuung zur Verfügung, zum Beispiel bei plötzlicher Erkrankung der Tagespflegeperson. Menschen mit Schwerbehinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter ERP Architektur (m/w/d)

Mi. 28.10.2020
Bonn
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Abteilungsleiter ERP Architektur (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit in Bonn. Die BWI Business Unit (BU) ERP ist verlässlicher und leistungsstarker Partner für alle Phasen von SAP Projekten sowie im qualifizierten Betrieb. Wir beraten das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) mit einem engagierten Team von IT-Architekten. Dabei entwickeln wir die umfangreichen IT-Lösungen im Bereich der Fachanwendungen mit Schwerpunkt SAP weiter. Neben dem SAP Portfolio und dem Technologiestack SAP Netweaver beraten wir im Bereich der Cloud-Technologien und Non-SAP Anwendungen. Führung des Architekturteams für den Bereich ERP Verantwortung für die Beratung des Kunden hinsichtlich EPR-Architekturen Durchführung von Beratungen zur strategischen Ausrichtung und Weiterentwicklung des IT-Bebauungsplans Sicherstellung der Erbringung von zugesagten Leistungen samt Steuerung von Lieferanten Vertretung der BWI in Kunden- sowie internen Gremien Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation Mindestens fünf Jahre einschlägige Berufserfahrung im Bereich SAP, idealerweise SAP Netweaver Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Führung von Teams Souveränes Auftreten und Kommunikationsstärke sowie eine methodische und strukturierte Vorgehensweise Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort wie Schrift Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Director Finance (m/w/d) Germany/Austria/Switzerland

Di. 27.10.2020
Köln, Düsseldorf
Hoffmann & Partner ist eine auf Executive Search spezialisierte Boutique-Beratung mit Hauptsitz in Berlin. Wir verfügen über die Erfahrung aus mehr als 2.000 nationalen und internationalen Suchprojekten für unsere Klienten. Unsere Berater bei Hoffmann & Partner verfügen über viele Jahrzehnte Erfahrung bei der zielgerichteten Suche und Auswahl von Kandidaten (m/w/d) für Aufsichts- und Beiräte, die Geschäftsführung oder den Vorstand sowie das Management auf verschiedenen Führungsebenen. Mit umfassender diagnostischer Kompetenz und hohem Prozess-Know-how arbeiten wir branchenübergreifend für große Familiengesellschaften, den inhabergeführten Mittelstand und den öffentlichen Sektor. Unser Mandant ist ein global etabliertes, dynamisches und hoch profitables Industrie- und Handelsunternehmen (B2B). Das Unternehmen generiert mit weltweit über 5.000 Mitarbeitern einen Umsatz von mehreren Milliarden Euro Umsatz. Erfolgsgaranten der Vergangenheit und Zukunft innerhalb der Gruppe sind weitsichtige unternehmerische Entscheidungen, Innovationsbereitschaft, eine fortwährende Orientierung auf die Marktbedürfnisse und allseits gelebte Unternehmenswerte. Infolge einer Nachbesetzung beabsichtigt die Unternehmensleitung für die DACH-Regionalgesellschaft (über 100 Mitarbeiter und 150 Mio. Euro Umsatz) im Großraum Köln zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Einstellung einer menschlich und fachlich passenden Persönlichkeit als Director Finance (m/w/d) Germany/Austria/Switzerland. Der zukünftige Stelleninhaber (m/w/d) sollte sich als Sparringspartner, Treiber und Impulsgeber verstehen sowie auf Basis von Wertschätzung für das Geleistete und Durchsetzungsfähigkeit in der Lage sein, sich innerhalb kurzer Zeit in der Unternehmensgruppe zu vernetzen, Vertrauen und Akzeptanz aufzubauen und den Verantwortungsbereich konsequent weiterzuentwickeln. operative Leitung und Weiterentwicklung des Verantwortungsbereiches in direkter Berichtslinie zum CEO der DACH-Region und in indirekter Berichtslinie zum CFO Europa ziel- und ergebnisorientierte Führung/Entwicklung der zugeordneten Mitarbeiter (10) Management der Bilanzerstellung nach IFRS, Überwachung der Landesfinanzinformationen und Erstellung von Soll-/Ist-Analysen/Reportings Steuerung der Forecast- und Budgetprozesse fortwährende Überprüfung der Risiken (Factoring, Cash Pooling, Produktkalkulationen, Rentabilität, Lagerbestände) Gestaltung des Steuerreportingprozesses; Erstellung von Verrechnungspreisdokumentationen stetige Effizienzsteigerung durch Stabilisierung und Optimierung der Prozesse im Verantwortungsbereich und in den Schnittstellen zu anderen Fachbereichen Identifikation von Optimierungspotenzialen in der Gesellschaft und Ableitung entsprechender Maßnahmen bzw. Initiierung von Projekten stetige Optimierung der IT-Infrastruktur im Verantwortungsbereich (SAP) Berücksichtigung der digitalen Entwicklung/Trends innerhalb der Branche und Ableitung von Handlungserfordernissen regelmäßiger Austausch mit dem Management (auf deutscher, europäischer und globaler Ebene) Wir suchen das Gespräch mit Persönlichkeiten, welche über ein abgeschlossenes kaufmännisches Studium und einschlägige Berufserfahrungen in vergleichbaren Funktionen in international ausgerichteten Industrie- und/oder Handelsunternehmen mit Schwerpunkt B2B verfügen. Für die in Rede stehende Position von Bedeutung sind ein tiefgreifendes Wissen in den Bereichen Accounting, Controlling und IT, Erfahrungen in der verantwortlichen Steuerung von Planungs-, Budget- und Forecast-Prozessen sowie fundierte Kenntnisse in Change- und Multiprojektmanagement. Abgerundet wird Ihr Profil durch adäquate Deutsch- und Englischkenntnisse.
Zum Stellenangebot

Fertigungsleiter Stahlbau / Fertigungsleitung Stahlbau (m/w/d)

Di. 27.10.2020
Wesseling
Die zur Griesemann Gruppe gehörende GMR steht für umfassenden Industrieservice und besitzt langjährige Erfahrung in der Fertigung, Montage, Inbetriebnahme und im Rund-um-Service von Industrieanlagen. Mit hochqualifiziertem technischen Know-How u.a. in den Bereichen Stahl- und Rohrleitungsbau, Blech- und Apparatebau, Elektro- und MSR-Technik, Mechanik, Kraftwerksmontage und Pumpeninstandhaltung. Die Griesemann Gruppe steht für umfassenden industriellen Anlagenbau aus einer Hand. Mehr als 550 Ingenieure und Techniker sowie rund 930 Monteure, Obermonteure und Bauleiter leisten flexibel, zuverlässig und kompetent ihren Beitrag zur Erreichung marktgängiger Spitzenleistungen. Fertigungsleiter Stahlbau / Fertigungsleitung Stahlbau (m/w/d) Wir suchen Sie für unseren Standort Wesseling (bei Köln) ab sofort in unbefristeter Festanstellung. Leitung der Stahlbaufertigung Arbeitsvorbereitung an Hand von Zeichnungen Termin- und Fertigungsablaufplanung, Stundenkalkulationen, Kostenschätzungen und Kontrolle Personaleinsatz- und Materialplanung Erstellung der erforderlichen  Dokumentationen Bearbeitung der kundenspezifischen Qualitätsdokumentation Abgeschlossene Ausbildung als Industriemechaniker/-in, Anlagenmechaniker/-in, Konstruktionsmechaniker/-in oder vergleichbare Ausbildung, ggf. als Meister/-in oder Techniker/-in im Bereich Stahlbau, Behälterbau, Rohrleitungsbau oder Metallbau Berufserfahrung als Werkstatt-, Projekt-, Bauleiter oder Obermonteur mit Führungserfahrung Sicherer Umgang mit Ausführungszeichnungen Lösungs- und teamorientierte Arbeitsweise Hohe Leistungsbereitschaft und eine selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise Fitnesskurse Mitarbeiterevents Mitarbeiterparkplatz Unbefristeter Arbeitsvertrag Vermögenswirksame Leistungen Betriebliche Altervorsorge Betriebsarzt Weiterbildungsangebote
Zum Stellenangebot


shopping-portal