Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Abteilungsleitung: 62 Jobs in Stadt Schwelm

Berufsfeld
  • Abteilungsleitung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 9
  • Bildung & Training 6
  • Groß- & Einzelhandel 6
  • It & Internet 6
  • Verkauf und Handel 6
  • Wissenschaft & Forschung 6
  • Maschinen- und Anlagenbau 5
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Transport & Logistik 3
  • Versicherungen 3
  • Banken 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Metallindustrie 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 62
  • Mit Personalverantwortung 55
Arbeitszeit
  • Vollzeit 62
  • Teilzeit 7
  • Home Office 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 61
  • Befristeter Vertrag 1
Abteilungsleitung

Leiter Finanzen und Controlling, (m/w/d)

Sa. 23.01.2021
Solingen
Die Böker Messer-Manufaktur wurde 1869 in der Klingenstadt Solingen gegründet und hat sich zu einem weltweiten Innovationsführer und größten Hersteller von Sport- und Sammlermessern in Europa entwickelt. Das Unternehmen ist über Tochterunternehmen in Denver/USA und Buenos Aires/Argentinien sowie einem weltweiten Netzwerk an Partnerunternehmen international stark vertreten. Unsere lange Historie ist geprägt von ereignisreichen Zeiten. Eines ist aber in über 150 Jahren immer gleich geblieben: Unsere Leidenschaft und Begeisterung für außergewöhnliche Messer. Für unseren Standort Solingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Leiter Finanzen und Controlling, (m/w/d) Leitung der Bereiche Finanzen und Controlling Erstellung und Weiterentwicklung des monatlichen Reportings Zusammenarbeit mit Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, Erstellung der Jahresabschlüsse Weiterentwicklung des Controlling Systems zur verbesserten Steuerung der Bereiche Einkauf, Produktion, Vertrieb, Marketing und Versand durch die jeweiligen Abteilungsleiter Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre (oder vergleichbar) mit Diplom- oder Masterabschluss Sie haben mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Finanzen und Controlling mit Mitarbeiterverantwortung Sie verfügen über verhandlungssichere Englischkenntnisse (Wort und Schrift) Eine hohe Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, hohes Engagement und eine selbstständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise zeichnen Sie aus Freundliches sowie überzeugendes Auftreten und Durchsetzungskraft bei internen und externen Projekten sind für Sie selbstverständlich Sie haben Spaß an unseren Produkten und Interesse an deren Entwicklung und Herstellung Eine leitende Funktion mit Perspektive in einem wachsenden und international ausgerichteten Traditionsunternehmen mit modernen Strukturen Angenehmes, familiäres Arbeitsklima in einem dynamischen Team, flache Hierarchien und eine strukturierte Einarbeitungsphase Interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung Unbefristete Festanstellung, leistungsgerechtes Gehalt sowie 30 Tage Urlaub Flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit zum anteiligen Arbeiten im Homeoffice Bereitstellung eines Dienstwagens auch zur privaten Nutzung
Zum Stellenangebot

Director (m/w/d) Tax – Compliance/Advisory

Sa. 23.01.2021
Essen, Ruhr
ALDI Nord zählt mit einer mehr als 100-jährigen Erfolgsgeschichte zu den führenden Lebensmitteleinzelhändlern in Europa. Als Erfinder des Discounts ist es unser Anspruch, das Einkaufen für unsere Kunden so einfach wie möglich zu machen. Dafür erfinden wir uns immer wieder neu, entwickeln uns weiter und gestalten so die Zukunft des Discounts. Sie haben die POWER, gemeinsam mit uns zu wachsen? Werden Sie Teil unseres Teams! Leitung der Abteilung „Tax - Compliance/Advisory“ innerhalb unseres Steuerbereichs in Verbindung mit fachlicher sowie disziplinarischer Führung von Mitarbeitern Europaweite organisatorische und koordinative Verantwortung von Tax Compliance- und Tax Advisory-Themen in der Unternehmensgruppe Betreuung der inländischen Gesellschaften der Unternehmensgruppe ALDI Nord bei steuerrechtlichen Fragestellungen diverser Themengebiete (z. B. Bilanzsteuerrecht, USt, GewSt, GrESt, LohnSt) Erstellung, Fortentwicklung und Überwachung der unternehmensgruppeninternen Bilanzierungs- und Steuerrichtlinien Begleitung von steuerlichen Außen- und Sonderprüfungen einschließlich Teilnahme an Zwischen- und Schlussbesprechungen einschließlich Verhandlung von Feststellungen sowie Analyse der Effekte von Prüfungsfeststellungen Steuerliche Begleitung von Projekten der Unternehmensgruppe Steuerdeklaration: Verantwortung der inländischen Steuerdeklaration einschließlich Monitoring der Prozesse sowie Review Fortentwicklung des europaweiten Tax Compliance Management Systems Koordination von Wirtschaftsprüfern und externen Steuerberatern Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre bzw. der Wirtschaftswissenschaften, jeweils mit Schwerpunkt Steuern oder Abschluss zum/r Diplom-Finanzwirt(in) (FH) Steuerberaterexamen Mindestens 10 Jahre fundierte Berufserfahrung auf dem Gebiet der steuerrechtlichen Beratung, vorzugsweise in einer großen Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und/oder einer großen internationalen Unternehmensgruppe Führungserfahrung Ein hohes Maß an Selbständigkeit, Sorgfalt und Qualitätsbewusstsein Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen Verständnis der Digitalisierungs-Themen in der Steuerabteilung Sicherer Umgang mit MS-Office Programmen und Steuererklärungssoftware Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit Einen sicheren Arbeitsplatz bei der Nr. 1 im Discount Firmen-PKW Ein leistungsstarkes und angenehmes Arbeitsumfeld in einem Team, das sich auf Sie freut!
Zum Stellenangebot

Erfahrener Buchhalter/Steuerfachangestellter (m/w/d)

Fr. 22.01.2021
Remscheid
Die Franz & Krause GmbH & Co. KG ist ein erfolgreicher Meisterbetrieb mit Sitz in Remscheid. 2014 als kleiner Malerbetrieb gegründet, ist das Unternehmen mit mittlerweile rund 80 eigenen Mitarbeitern ein zuverlässiger Sanierungs-Experte für Geschäfts- und Privatkunden, insbesondere im Bereich der Brand- und Wasserschadensanierung sowie der hochwertigen Wohnungssanierung.   Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort einen (Finanz) Buchhalter (m/w/d) in Vollzeit. Deine Aufgabe ist es, den Bereich der Buchhaltung federführend zu übernehmen bzw. auf- und auszubauen. Bisher wird die komplette Lohn- und Finanzbuchhaltung über unseren externen Steuerberater abgewickelt und intern durch einige unserer kaufmännischen Kollegen „nebenbei“ unterstützt.  Ziel ist es, die Kollegen von ihrer Zusatzarbeit zu entlasten und die Abteilung Buchhaltung intern neu zu gründen. Dafür brauchen wir einen Fachmann. Kurzfristig möchten wir erreichen, die wöchentliche Buchhaltung digital für den Steuerberater vorzubereiten sowie mittelfristig die operative Buchhaltung innerhalb des Unternehmens abbilden zu können. Weiterhin bist du für die Abwicklung des Zahlungsverkehrs verantwortlich und darfst dich jederzeit am Ausbau und der Weiternetwicklung deiner Abteilung bzw. unseres Unternehmens tatkräftig beteiligen. Abgeschlossene Ausbildung zum Steuerfachangestellten (m/w/d) mit mehrjähriger Berufserfahrung bzw. einer Fort-/ oder Weiterbildung zum Buchhalter (m/w/d); Quereinsteiger mit mehrjähriger Berufserfahrung sind ebenfalls möglich. Sicher im Umgang mit DATEV Idealerweise bereits Erfahrungen mit der Plattform „Unternehmen Online“ zum digitalen Datenaustausch mit dem Steuerberater Sicherer Umgang mit dem Computer sowie gute Kenntnisse in der Anwendung von MS Office Sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise Bei uns erwartet Dich ein anspruchsvoller Job in einem tollen Team mit viel Raum für Deine Ideen und Vorschläge – so kannst Du von Tag eins am Unternehmenserfolg mitwirken. Neben einem unbefristeten Vertrag und branchenüblichem Gehalt bieten wir Dir individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Referatsleiter*in Verbandsgremien

Fr. 22.01.2021
Essen, Ruhr
Wir, der Regionalverband Ruhr (RVR), sind der Repräsentant der Metropole Ruhr, die aus 11 kreisfreien Städten und 4 Kreisen mit mehr als 5 Millionen Menschen besteht. Als moderne Körperschaft des öffentlichen Rechts sind wir im Rahmen unserer gesetzlichen Aufgaben ein innovativer Ideengeber, Planer, Motor, Koordinator und Dienstleister des Ruhrgebietes. Wir suchen für das Referat Verbandsgremien eine/einen Referatsleiter*in Referenznummer 1885/20 Das Referat Verbandsgremien ist für die allgemeine Verwaltung und juristische Beratung der Gremientätigkeit im RVR verantwortlich und ist für die Durchführung der Direktwahl der Verbandsversammlung zuständig. Weiter erfolgt hier die Leitung der Geschäftsstelle der Schlichtungsstelle Bergschäden in NRW. Im Referat Verbandsgremien ist die Geschäftsstelle des Kommunalrates angesiedelt sowie die Betreuung des Büros des Vorsitzenden der Verbandsversammlung. Leitung des Referates mit zzt. 9 Mitarbeitenden Entwicklung eines flexiblen Arbeitsprogramms des Referates und dessen Umsetzung in Zielvereinbarungen/-vorgaben und Überprüfung der Effizienz des Personal- und Sachmitteleinsatzes Budgetverantwortung und -controlling Wahrnehmung der Gesamtverantwortung für alle Sachbereiche des Referates insbesondere: Verbandsgremien Direktwahl der Verbandsversammlung Zentrale organisatorische Verantwortung für alle Gremien/ Fachausschüsse des RVR Geschäftsstelle der Schlichtungsstelle Bergschaden NRW Abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Hochschulstudium (zweites jur. Staatsexamen) (Mehrjährige) Erfahrung in der Betreuung und Begleitung von politischen Gremien Umfassende Kenntnisse vorrangig im Kommunalverfassungsrecht und Kommunalwahlrecht sowie Erfahrungen im Planungsrecht, Landesplanungs- und Raumordnungsgesetz und dem Bergschadensrecht Sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen Ausgeprägte Fähigkeit zu Kommunikation Konfliktfähigkeit und ausgeprägte Praxisorientierung in der Beratungstätigkeit Chancengleiches und tolerantes Miteinander Gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Gleitende Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit Ganzheitliches Angebot zur Erhaltung der Gesundheit Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Weitere Stellendetails: Vertragsbeginn: nächstmöglicher Zeitpunkt Vertragsdauer: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit (39,0 Wochenstunden bzw. 41,0 Wochenstunden) Eingruppierung: Entgeltgruppe 15 TVöD (VKA) / A16 LBesG NRW Dienstort: Essen Eine Übernahme im bereits bestehenden Beamtenverhältnis kann erfolgen. Eine Verbeamtung für Beschäftigte im öffentlichen Dienst ist nicht vorgesehen.
Zum Stellenangebot

Leitung Technische Betriebsdirektion Facilitymanagement (m/w/d)

Fr. 22.01.2021
Dortmund
Mit über 6 500 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 33 400 Studierenden profitieren.Leitung Technische Betriebsdirektion Facilitymanagement (m/w/d) - Ref.-Nr. 118/20eDiese Stelle ist im Dezernat Bau- und Facilitymanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen. Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 15 TV-L vergütet. Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen erfolgt die Besoldung nach Bes.-Gr. A 15 LBesG NRW. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Leitung der Technischen Betriebsdirektion Facilitymanagement mit 200.000 m² Nutzfläche und ca. 95 Institutsgebäuden Führung von 6 Abteilungen mit insgesamt 140 Mitarbeitenden des technischen, infrastrukturellen und kaufmännischen Gebäudemanagements Verantwortung für die Betriebsbereitschaft und den wirtschaftlichen Betrieb der technischen und baulichen Infrastruktur der TU Dortmund Flächen-, Raum- und Energiemanagement Vertretung des Dezernenten Bau- und Facilitymanagement im Bereich des Facilitymanagements ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Ingenieurwissenschaften bzw. des Wirtschaftsingenieurwesens oder die Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, zweites Einstiegsamt in der Laufbahn technische Dienste mehrjährige Führungserfahrung von größeren Organisationseinheiten im Gebäudemanagement DAS BRINGEN SIE IDEALERWEISE MIT: mehrjährige Berufserfahrung im technischen Instandhaltungs- bzw. Gebäudemanagement sowie in der Führung von vergleichbar großen Personalbereichen gute Kenntnisse des kaufmännischen und infrastrukturellen Gebäudemanagements motivierendes Verhalten, ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit ein hohes Maß an Gestaltungswillen, Dienstleistungsorientierung, Sozialkompetenz, Sorgfalt und Verlässlichkeit
Zum Stellenangebot

Vertriebsabteilungsleiter (m/w/d)/Head of Sales and Acquisition

Fr. 22.01.2021
Bochum, Wörrstadt
Ich will einen sinnvollen Job, nicht irgendeinen. In einem Unternehmen, das mir die Chance bietet, ein großes Ziel zu erreichen: 100 % saubere Energie. Klingt ambitioniert, ist aber machbar. Ich arbeite bei juwi. Wann startest Du? Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Dich als Vertriebsabteilungsleiter (m/w/d) / Head of Sales and Acquisition Vollzeit – unbefristet (in Bochum oder Wörrstadt (mit regelmäßiger Präsenz in Bochum)) Bei uns hast Du die Chance, ein echtes Zukunftsprojekt mitzugestalten. Seit nunmehr 25 Jahren ist juwi Vorreiter der Energiewende. Als 100 %-Tochter der MVV Energie AG planen und bauen wir Projekte in den Bereichen Wind- und Solarenergie im In- und Ausland und bieten darüber hinaus weitere Dienstleistungen rund um die technische und kaufmännische Betriebsführung. Mit rund 850 Mitarbeitern und bislang über 1.000 realisierten Windenergie- und mehr als 1.700 PV-Anlagen hat sich juwi als ein bedeutender Akteur für erneuerbare Energien etabliert. In der juwi AG treibst Du die Energiewende voran – und das je nach Aufgabengebiet aus ganz unterschiedlichen Perspektiven. Wir planen und realisieren Wind- und Solarenergieprojekte in ganz Deutschland, unterstützen aber auch die internationalen juwi-Gesellschaften und steuern gleichzeitig die Aktivitäten der gesamten juwi-Gruppe. Als Vertriebsabteilungsleiter (m/w/d) sicherst Du mit Deinen Mitarbeitern potentielle Projektstandorte zur Nutzung erneuerbarer Energien und suchst und erkennst neue Potentiale im Umfeld Deiner zugewiesenen Standorte. Im Rahmen Deiner Tätigkeit: übernimmst Du die fachliche und disziplinarische Führung der Abteilung Sales and Acquisition, unterstützt Du Deine Mitarbeiter bei besonderen Herausforderungen in der Potentialbearbeitung, wie z. B. Verhandlung von Kooperationen, Projektrechteankauf/-verkauf, Vertragsverhandlungen, bei ausgewählten Stakeholdern oder Projekten, wie z. B. Großgrundbesitzern und Landesforsten, übernimmst Du die Potentialsicherung persönlich, unterstützt Du andere (Vertriebs-)Projektleiter, wenn Expertise in speziellen Themenfeldern wie z. B. An- und Verkauf von Projektrechten, Verhandlung von Kooperationsverträgen oder wenn ein wesentliches regionales Netzwerk (nicht nur projektbezogen) zu Marktbegleitern oder sonstigen Stakeholdern benötigt wird, überwachst Du und hältst das Projektbudget, aus dem sowohl externe als auch interne Kosten (inkl. Personalkosten beauftragter Fachabteilungen) gedeckt werden, ein, erschließt Du in Zusammenarbeit mit dem Vertriebsleiter für juwi neues Geschäftspotential, indem Du von der Projekt-/​Flächensicherung dienende Kooperationen mit anderen Markt-Teilnehmern verhandelst. Nach Deinem erfolgreich abgeschlossenen Hochschulstudium verfügst Du bereits über mehrere Jahre einschlägige Berufs- sowie im besten Fall Führungserfahrung im Projektgeschäft der erneuerbaren Energien – idealerweise in der Potential- und Flächensicherung. Du verfügst über sehr gute Kenntnisse kommunaler Verwaltungsstrukturen und politischer Entscheidungsprozesse. Idealerweise kannst Du tiefe Regionskenntnisse und/​oder ein bestehendes Netzwerk vorweisen. Du überzeugst durch Dein selbstsicheres, verbindliches Auftreten sowie Dein Verhandlungsgeschick, bist kommunikationsstark und souverän. Charakteristisch für Dich ist Dein Durchsetzungsvermögen, Deine hohe Einsatzbereitschaft sowie Überzeugungskraft. Ein sicherer Umgang mit dem MS Office-Paket ist für Dich selbstverständlich. Du bringst die Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen mit. Freundliche Arbeitsatmosphäre in modernen, energieeffizienten Gebäuden Duz-Kultur über alle Hierarchiestufen hinweg Flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitmodelle Möglichkeit zur Wertkontoeinzahlung und Sabbatical Firmeneigene Kantine „juwitality" mit saisonalen und regionalen Produkten (am Standort Wörrstadt) Betriebseigene Kita "juwelchen" mit Betreuungsplätzen ab 1 Jahr (am Standort Wörrstadt) Kostenlose Sportmöglichkeiten, wie professionell eingerichteter Fitnessraum, Rasen-Fußball-Kleinfeld, Beachvolleyball (am Standort Wörrstadt) sowie Business-Bike im Rahmen von Entgelt-Umwandlung Gute Verkehrsanbindung und kostenlose Parkplätze Marktgerechte Vergütung
Zum Stellenangebot

Bereichsleiter Service TGA (m/w/d)

Fr. 22.01.2021
Dortmund
Dafür stehen wir mit über 900 tollen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an 15 Standorten in Deutschland. Mit diesem starken Team sind wir nicht nur der führende deutsche Anlagenbauer in der Luft- und Klimatechnik, sondern auch engagierter Bestandteil der wegweisenden Strategie unserer Muttergesellschaft ENGIE auf dem Weg zur Klimaneutralität moderner Infrastrukturen. Gemeinsam verfolgen wir ein zentrales Ziel: die Optimierung der Prozesse unserer geschätzten Kunden im Hinblick auf Energieverbrauch, Treibhausgasemissionen, Produktivität und Lebensdauer. Dafür entwickeln, entwerfen, bauen und betreiben wir hochintelligente gebäudetechnische Anlagensysteme. Lassen Sie sich von unserem Spaß an der Lösung spannender gemeinsamer Aufgaben anstecken und gestalten Sie die Zukunft unseres Unternehmens mit. Verstärken Sie unser Team in Dortmund als Bereichsleiter Service TGA (m/w/d) Schwerpunkt: Kälte- und Klimatechnik Durch Ihre engagierte Arbeitskraft und Ihren Willen jeden Tag ein bisschen besser zu werden, entwickeln Sie verantwortungsbewusst unsere Servicestrategie weiter und übernehmen die umsatz- sowie ergebnisorientierte Führung am Standort Dortmund. Als Bereichsleiter akquirieren Sie Neukunden und sind für die Bestandskundenpflege zuständig. Sie beraten unsere Kunden in Bezug auf technische Lösungen im Bereich Service sowie Instandhaltung und erarbeiten Wartungsverträge. Bei der Planung und Überwachung von Wartungs- und Instandhaltungsprojekten behalten Sie stets die Termine sowie die Kosten im Blick. Zusätzlich sind Sie für die Erstellung von Angeboten und Kalkulationen verantwortlich. Gemeinsam mit Ihrem Team wachsen Sie an Ihren Aufgaben und bringen sich aktiv ein. Teamgeist steht bei uns für fairen Umgang, Ehrlichkeit, Augenmaß und füreinander da zu sein. Sie verfügen über eine abgeschlossene Weiterbildung zum Techniker oder Meister im Bereich der Heizungs-, Sanitär-, Lüftungs- oder Kältetechnik. Alternativ bringen Sie eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich der technischen Gebäudeausrüstung oder der Versorgungstechnik mit. Im Kundendienst sowie in der Projektarbeit konnten Sie bereits mehrjährige Erfahrung sammeln, vorzugsweise in einer leitenden Position zum Beispiel als Projektleiter (m/w/d). Persönlich überzeugen Sie durch Souveränität und Engagement, begegnen Kunden, Geschäftspartnern und Ihren Mitarbeitern auf Augenhöhe und arbeiten ebenso gut selbständig wie im Team. Zu Ihren Stärken gehört es, andere Menschen zu überzeugen, zu motivieren und für gemeinsame Ziele zu begeistern. Spannende Projekte im Kreise toller Kolleginnen und Kollegen auf Basis der zukunftsweisenden Positionierung unserer über Jahrzehnte äußerst erfolgreichen Organisation in einem zukunftssicheren Markt. Da wir uns ständig enorm entwickeln, führt Einsatz bei uns zu Karriere. Als Plattform für unsere Entwicklung arbeiten wir täglich daran, dass sich die Menschen bei OTTO wirklich wohlfühlen: Fairness, Respekt, Offenheit, Verlässlichkeit und Wertschätzung sehen wir dabei als wichtigste Voraussetzung. Dazu bieten wir modernste digitale Arbeitsplätze, täglich frisches Obst, E-Bike-Leasing, ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement, Arbeitskleidung von der wir glauben, dass sie super schick ist und noch vieles mehr. Ein Arbeitsumfeld, in dem wir Ihre Meinung wirklich schätzen, in das Sie sich engagiert einbringen sollen und das große individuelle Entscheidungsspielräume gewährt. Wir überzeugen Menschen über ungewöhnlich lange, spannende, lustige, abwechslungsreiche, manchmal stressige aber immer von entscheidender gemeinsamer Fortentwicklung geprägte Zeiträume für uns: bei OTTO von der Ausbildung bis zur Rente? Gerne jederzeit! Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten, coole Team-Events und gemeinsame Freizeitaktivitäten runden eine Zusammenarbeit ab, die sich nicht nur durch professionelle Exzellenz auszeichnet, sondern ganz besonders auch durch menschlichen Zusammenhalt und Interesse aneinander über den Job hinaus.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter (m/w/d) Einkauf

Fr. 22.01.2021
Essen, Ruhr
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung. Für unsere Abteilung Einkauf an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Abteilungsleiter (m/w/d) Einkauf Führung der Organisationseinheit Einkauf Fachliche wie disziplinarische Leitung und Entwicklung der Mitarbeiter*innen der Abteilung Steuerung der Einkaufs- und Beschaffungsaktivitäten unter Einhaltung des öffentlichen Vergaberechts sowie der Termin- und Qualitätsvorgaben einschließlich Nachvertragsmanagement Identifizierung neuer Beschaffungsmärkte und Lieferanten einschließlich deren Bewertung Bündelung der Einkaufsaktivitäten für die BGZ-Standorte und Nutzung der diesbezüglichen Synergieeffekte Nachverfolgung vergaberechtlicher Entwicklungen und Steuerung der Fortbildung der mit Beschaffungsvorgängen befassten Mitarbeiter*innen Erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium oder ein vergleichbarer Abschluss Fundierte mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in einer vergleichbaren Position Berufserfahrung und Vorkenntnisse aus einer vergleichbaren Tätigkeit für eine Behörde oder ein Unternehmen aus dem öffentlichen Bereich im Zusammenhang mit dem öffentlichen Vergaberecht Erfahrung in Großbauprojekten Sicherer Umgang mit SAP (Modul MM) Eigenverantwortliche, effiziente und strukturierte Arbeitsweise Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein Übersicht und Organisationsfähigkeit Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern Langfristig sichere Arbeitsplätze Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Attraktives Arbeitsumfeld (u. a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter (m/w/d) / Sozialpädagoge (m/w/d) für die Leitung der Abteilung Jugendförderung im Fachbereich Kinder-Jugend-Familie (Jugendamt)

Do. 21.01.2021
Herne, Westfalen
Die Stadt Herne sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sozialarbeiterin bzw. einen Sozialarbeiter (m/w/d) oder eine Sozialpädagogin bzw. einen Sozialpädagogen (m/w/d) (Kennziffer 42/2090) für die Leitung der Abteilung Jugendförderung im Fachbereichs Kinder-Jugend-Familie (Jugendamt). Mit rund 160.000 Einwohner*innen im Zentrum des Ruhrgebiets zählt Herne zu den Großstädten des Reviers und verfügt, neben einer verkehrsgünstigen Lage, über ein vielfältiges Freizeit- und Kulturangebot bis hin zu Industriekultur und beeindruckender Architektur. Die Stadtverwaltung Herne definiert sich als moderne Arbeitgeberin, die die Chancengleichheit und Vielfalt ihrer Mitarbeitenden fördert und dadurch Perspektiven schafft.  Für ihr beispielhaftes Handeln in Sachen Chancengleichheit wurde die Stadtverwaltung Herne 2019 mit dem Prädikat „Total E-Quality“ ausgezeichnet. Ihr erklärtes Ziel ist es, dass sich die Stadtgesellschaft auch in ihrer Belegschaft widerspiegelt. Die Stadt Herne bietet unter anderem flexible Arbeitszeiten und die dauerhafte Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Neben einer hohen Arbeitsplatzgarantie, die die Planbarkeit der beruflichen Zukunft sichert, bestehen zahlreiche Möglichkeiten der Personalentwicklung. Begleitend werden Mitarbeitende mit einem aktiven Gesundheitsmanagement sowie bei der Nutzung nachhaltiger Mobilität unterstützt. Werden auch Sie Teil des Teams und prägen zusammen mit rund 3.000 Mitarbeitenden die Zukunft der Stadt Herne. Die Kernaufgabe der Abteilung Jugendförderung ist es, auf kommunaler Ebene die  verbandliche und offene Kinder-und Jugendarbeit sowie die Jugendsozialarbeit in Zusammenarbeit mit Freien Trägern sicherzustellen. Diese Aufgabe wird in Herne auf der Planungsebene durch den Herner Kinder-und Jugendförderplan und in partnerschaftlicher Kooperation mit dem Herner Stadtjugendring gestaltet. In Herne gibt es mit insgesamt 30 offenen Kinder-und Jugendeinrichtungen und 14 aktiven Trägern in diesem Arbeitsfeld eine vielfältige Trägerstruktur und somit auch eine breitgefächerte Angebotsstruktur. In Ergänzung zu den Einrichtungen und Angeboten Freier Träger betreibt die Stadt in jedem der vier Herner Stadtbezirke eine Kinder-und Jugendeinrichtung in eigener Trägerschaft. Die in diesen Einrichtungen tätigen pädagogischen Teams agieren sozialräumorientiert und stellen über die offenen Angebote hinaus, das breite Spektrum jugendpflegerischer Maßnahmen sicher. Die Abteilung Jugendförderung strebt für ihre zentralen Kinder-und Jugendeinrichtungen perspektivisch interdisziplinäre Konzepte an, die mit den Stadtteilzentren Pluto und H2Ö bereits umgesetzt werden. Die Abteilung Jugendförderung verfügt über insgesamt 30 Vollzeitstellen für Sozialpädagog*innen, Sozialarbeiter*innen und Verwaltungskräfte. Hinzu kommen Stellen für Jahrespraktikant*innen und studentische Hilfskräfte. Sie gestalten die Kinder-und Familienfreundlichkeit in der Stadtgesellschaft entscheidend mit. Durch die Etablierung von Beteiligungsprozessen für Kinder und Jugendliche stellen Sie Weichen für die politische Jugendbildung und die demokratische Entwicklung der Gesellschaft. Durch die Schaffung von Begegnungen junger Menschen aus unterschiedlichen Kulturen und sozialen Verhältnissen leisten Sie einen Beitrag zum gelungen interkulturellen Zusammenleben. Durch niederschwellige Angebotsstrukturen stellen Sie für benachteiligte Zielgruppen Teilhabechancen sicher. Sie greifen die Interessen der örtlichen Jugendszene auf und fördern die Gleichberechtigung der Geschlechter durch Konzepte für die Mädchen-, Jungen und LSBTQ-arbeit. Sie wirken dabei mit, die gesetzlich verankerte Gewährleitungsverpflichtung für die Arbeit freier Träger umzusetzen und unterstützen ehrenamtliches Engagement im Arbeitsfeld. Zu den Aufgaben gehören im Einzelnen: Perspektiventwicklung, Planung und Umsetzung im Bereich der Jugendhilfeplanung, insbesondere für die Ausrichtung der Einrichtungslandschaft und Angebotsstruktur der Kinder-und Jugendarbeit auf Stadtebene. Entwicklung von Nutzungskonzepten für Kinder-und Jugendfreizeiteinrichtungen im Zusammenhang mit der Quartiersentwicklung der Stadtplanung. Aufstellung und Weiterentwicklung des kommunalen Kinder-und Jugendförderplans im Sinne des Qualitätsmanagements. Abschluss von Kooperationsverträgen mit Freien Trägern im Rahmen von Förderprogrammen (Landes-, Bundes-, u. EU-Förderung) und Gestaltung der Eckpunkte zur Umsetzung. Weiterentwicklung und Ausgestaltung von kommunalen Förderstrukturen für die Kinder-und Jugendarbeit Freier Träger. Gestaltung pädagogischer  Konzepte  und Eckpunkte für jugendpflegerische Schwerpunktsetzungen. Budgetplanung und –steuerung innerhalb der Abteilung. Wahrnehmung von Führungs-und Leitungsaufgaben. Sicherung der Qualitätsentwicklung durch Zielentwicklung und Instrumente des Fachcontrollings. Pflege und Ausbau interdisziplinärer Netzwerkstrukturen im Arbeitsfeld. Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik (FH)/ Soziale Arbeit (BA) mit staatlicher Anerkennung Mindestens 2-jährige Berufserfahrung in der Personalführung Bereitschaft, sich als Führungskraft weiterzuentwickeln Berufserfahrung in Arbeitsfeldern der Jugendförderung Erfahrungen in der Konzeptionsentwicklung sowie im Projektmanagement Kenntnisse des Wirksamkeitsdialogs und der Methoden der Evaluation Interkulturelle Kompetenzen  und Projekterfahrung im Bereich Diversität Methodenrepertoire zur Gestaltung von Inhouse-Seminaren, Qualitätszirkeln und  Workshops; Vortragskompetenzen Berufliche Erfahrungen in der interdisziplinären Zusammenarbeit Kenntnisse über Instrumente sozialraumorientierter Arbeit und deren Anwendung Kenntnisse des Wirksamkeitsdialogs und der Methoden der Evaluation Bereitschaft zur Arbeit in Abendstunden und an Wochenenden Kenntnisse der gesetzlichen Grundlagen für das Arbeitsfeld Kenntnisse im Umgang mit gängigen EDV-Programmen und jugendspezifischen social medias Von den Bewerberinnen und Bewerbern wird hinsichtlich der zu übernehmenden Führungsaufgaben zudem folgendes Kompetenzprofil erwartet: Soziale Sensibilität Kommunikationskompetenz Konfliktfähigkeit Kognitive Kompetenzen Flexibilität Managementkompetenz Fachlich-methodische Kompetenz Diversity-Kompetenz Werthaltungen Selbststeuerung eine unbefristete Anstellung in Vollzeit (39 Wochenstunden) Vergütung nach der Entgeltgruppe S18 TVöD SuE teamübergreifende Zusammenarbeit im Leitungsteam des Fachbereichs breite Entscheidungsspielräume Entwicklungsmöglichkeiten im Arbeitsfeld der Jugendhilfe eine verantwortungsvolle, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit ein umfangreiches Angebot an Fort- und Weiterbildungen Die Besetzung der Stelle ist grundsätzlich in Teilzeitform (Job-Sharing) möglich. Bei der Funktionsübertragung auf zwei in Teilzeit beschäftigte Mitarbeitende können nach Absprache aller Beteiligten bestimmte Arbeitszeitmodelle festgelegt werden.
Zum Stellenangebot

Head of Software Architecture & Development (m/w/d)

Do. 21.01.2021
Dortmund
Unser Auftraggeber entwickelt, produziert und vertreibt innovative Systemlösungen für die Automobilindustrie. Die Schwerpunkte des Produktportfolios liegen auf hochpräzisen Mikrosystemen, die insbesondere in den vielfältigen Bereichen der Motorsteuerung, Sensorik, Fahrzeugbeleuchtung und in Embedded Systems Anwendung finden. Er genießt international einen ausgezeichneten Ruf, und seine Produkte finden insbesondere dort Anwendung, wo neueste technische Entwicklungen die Automobilität von morgen prägen. Im Rahmen des weiteren Wachstums wird die Softwareentwicklung im Unternehmen neu organisiert und umfassend ausgebaut. Der Dienstsitz für diese anspruchsvolle und attraktiv ausgestattete Position liegt im Großraum Dortmund – Düsseldorf. Gegebenenfalls kommt auch ein anderer Standort des Unternehmens innerhalb Deutschlands mit regelmäßiger Reisetätigkeit zur Zentrale in Frage.Als künftiger Stelleninhaber (m/w/d) sind Sie verantwortlich für den Aufbau und die Leitung des Bereichs "Software Architecture and Development" mit zunächst etwa 20 bis 30 Softwareentwicklerinnen und -entwicklern. Dies beinhaltet einerseits die Bündelung aller bestehenden Software-Aktivitäten und andererseits die Ausgestaltung der für den weiteren Ausbau nötigen Organisationsstrukturen sowie die verantwortliche Rekrutierung der Teammitglieder. Damit legen Sie die Grundlagen für den Ausbau einer umfassenden unternehmensinternen Kompetenz in der System- und Applikationsentwicklung – ausgerichtet an den speziellen Rahmenbedingungen des Produktportfolios. Zusätzlich integrieren Sie die Softwareentwicklung vollständig in den generellen Systementwicklungsprozess im Unternehmen und arbeiten dabei eng mit der Hardwareentwicklung und den Business Units zusammen. Die Auswahl und Koordination externer Software-Dienstleister runden Ihr Tätigkeitsspektrum ab. Sie berichten direkt an den Vorstand Entwicklung und Vertrieb.Nach einem qualifizierten ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Studium haben Sie viele Jahre erfolgreich in der Softwareentwicklung für industrielle Anwendungen (Automotive, Luftfahrt, Medizintechnik o. ä.) gearbeitet. Dabei konnten Sie Ihr Know-how auf dem Gebiet der Embedded- oder Edge-Softwareentwicklung sammeln (ggf. auch ARM Development Studio, C/C++, MATLAB/Simulink, System). Von Vorteil wären Kenntnisse relevanter Automotive-Standards wie Automotive SPICE, ISO 26262, Agile Softwareentwicklung. Sie verfügen über fundierte Führungs- und Projektleitungskompetenz und verstehen es, andere zu begeistern und mitzunehmen. Darüber hinaus sind Sie in der Lage, komplexe Themen einfach darzustellen und können abstrakte Visionen in konkretes Handeln umsetzen. Dank Ihrer Kommunikationsstärke und Vermittlerfähigkeiten wissen Sie, worauf es ankommt, um den Auf- und Umbau von Prozessen und Strukturen erfolgreich voranzutreiben. Verhandlungssichere Englischkenntnisse setzen wir für diese Position zudem voraus.Die nicht alltägliche Position bietet ein breites Verantwortungsspektrum und die Möglichkeit, in einem hoch innovativen Umfeld die Zukunft der Automobiltechnik mitzugestalten.
Zum Stellenangebot


shopping-portal