Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Abteilungsleitung: 122 Jobs in Steinbach (Taunus)

Berufsfeld
  • Abteilungsleitung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 18
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 14
  • Maschinen- und Anlagenbau 9
  • It & Internet 8
  • Sonstige Dienstleistungen 7
  • Baugewerbe/-Industrie 6
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 5
  • Groß- & Einzelhandel 5
  • Transport & Logistik 5
  • Verkauf und Handel 5
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Immobilien 4
  • Banken 4
  • Bildung & Training 3
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Gastronomie & Catering 3
  • Hotel 3
  • Medizintechnik 3
  • Nahrungs- & Genussmittel 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 122
  • Mit Personalverantwortung 114
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 120
  • Home Office 15
  • Teilzeit 15
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 114
  • Befristeter Vertrag 7
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Abteilungsleitung

Bereichsleitung Technik (m/w/d)

Mo. 01.03.2021
Fechenheim
Bereichsleitung Technik (m/w/d) Ort: 60386 FRANKFURT/FECHENHEIM | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Job-ID: RE-56118973A Wir, die Produktionsbetriebe Wilhelm Brandenburg GmbH & Co. oHG, sind ein Tochterunternehmen der REWE Group. Mit einem Jahresumsatz von knapp 700 Millionen Euro und über 2.000 Mitarbeitern sind wir ein wichtiger Eigenmarkenlieferant für die Vertriebslinien REWE und Penny. In vier modernen Betriebsstätten stellen wir feine Fleisch-, Wurst- und Schinkenspezialitäten her - und das seit 1885. Im Rahmen einer geregelten Nachfolgeplanung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine qualifizierte und engagierte Bereichsleitung Technik (m/w/d)am Standort Frankfurt Zu Ihren Aufgaben gehört: Verantwortung für die technische Einsatzbereitschaft aller Maschinen und Geräte sowie Verantwortung für Sauberkeit, Hygiene und Ordnung nach den EU-Vorschriften Führung und Schulung der Mitarbeitenden in Ihrem Funktionsbereich und Sicherstellung eines guten Kommunikationsflusses zwischen allen Schichten und Bereichen Durchführung der Personaleinsatzplanung unter der Berücksichtigung der Kranken-, Urlaubs- und Feiertagssituation sowie Sicherstellung der Verfügbarkeit von erforderlichen Sonderfunktionsträgern (z.B. Ersthelfern, Brandschutzhelfern) in der erforderlichen Anzahl Besetzung von offenen Planstellen in Zusammenarbeit mit HR sowie Führung von Mitarbeitergesprächen Optimierung von Abläufen und Prozessen durch Vorschläge für weitergehende und Effizienz steigernde Maßnahmen Ansprechpartner für Schnittstellen im Unternehmen und die Betriebsleitung/Bereichsleitungen sowie für Dienstleister Unterstützung bei fachbereichsübergreifenden Projekten innerhalb des Unternehmens sowie bei technischen Projekten der Produktion Organisation, Kontrolle und Prüfung des hauseigenen Ersatzsteillagers Was Sie mitbringen: Erfolgreich abgeschlossene Ingenieur-, Techniker- oder Meisterausbildung im technischen Bereich Einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung vorzugsweise in der industriellen Produktion Erste Führungserfahrung Erfahrung im Umgang mit den MS Office-Anwendungen, Kenntnisse in SAP R/3 wünschenswert Ausgeprägte Problemlösungsfähigkeit, Entscheidungsvermögen und eine hohe Eigenmotivation Ganzheitliches Denken sowie eine prozess- und zielorientierte Arbeitsweise Ausgeprägte Kommunikationsstärke, Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit Was wir Ihnen bieten können: Eine Organisation, in der Sie wachsen und sich wohlfühlen können Einen sicheren Arbeitsplatz, abwechslungsreiche Aufgabenstellungen in einem dynamischen Umfeld kombiniert mit guter Work-Life-Balance Vielseitige Trainings- und Weiterbildungsangebote zur Förderung der individuellen Stärken Zugang zu Corporate Benefits und vergünstigten Angeboten (u.a. Reisen, Events und Shopping) Urlaubs- und Weihnachtsgeld Umfangreiches Angebot an Sozialleistungen, z.B. einer freiwilligen betrieblichen Altersvorsorge der REWE Group Sie fühlen sich angesprochen? Dann zögern Sie nicht! Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung. Ansprechpartner: Wilhelm Brandenburg GmbH & Co. oHG Evelin Koch Wächtersbacher Str. 101 60386 Frankfurt am Main HR.Produktionsbetriebe@rewe-group.com
Zum Stellenangebot

Leiter/in Import-Export / Head of Import-Export (m/w/d)*

Mo. 01.03.2021
Hochheim am Main
Die MHT Mold & Hotrunner Technology AG ist ein Unternehmen der erfolgreichen Krones-Gruppe, das sich auf Verpackungslösungen im Kunststoffspritzgießverfahren spezialisiert hat. Das Kerngeschäft liegt in der Herstellung von PET-Vorformlingwerkzeugen, Heißkanalsystemen und speziellen Spritzgießformen. MHT ist international tätig und beliefert Kunden weltweit in über 100 Ländern. Man kennt unsere Innovationskraft und schätzt die Sorgfalt, mit der wir perfekte Spritzgießwerkzeuge entwickeln und bauen.Als Leiter/in unserer Import-Export-Abteilung führen Sie disziplinarisch und fachlich ein motiviertes Team aus derzeit 3 Mitarbeiter/-innen. Sie tragen die Verantwortung für die termingerechte Ein- und Ausfuhrabwicklung sowie die rechtskonforme Erstellung von Versand-, Zoll- und Exportdokumenten. Hierzu arbeiten Sie eng mit den Abteilungen Vertrieb, Einkauf und Versand sowie mit externen Partnern zusammen und unterstützen als Hauptansprechpartner bei unterschiedlichen Fragestellungen, wie bspw. Lieferbedingungen, Termineinhaltung, Sanktionsprüfungen oder Präferenzkalkulationen. Darüber hinaus wirken Sie bei der Weiterentwicklung der unternehmensinternen Strukturen, Abläufe und IT-Prozesse mit. Weiterhin gehören zu Ihrem Aufgabengebiet: Ansprechpartner für Kunden, Transport- und Logistikdienstleister, Behörden (Zoll, IHK, BAFA) sowie interne Einheiten zu Im- und Exportvorgängen Unterstützung der Mitarbeiter/-innen Import/Export bei komplexen Sachverhalten sowie Beratung des Exportkontrollbeauftragten in zoll- und außenwirtschafltichen Fragestellungen Sicherstellung der Zoll-Compliance innerhalb des Unternehmens Erkennen von Verbesserungs- und Effizienzpotentialen im Projekt- und Tagesgeschäft sowie Erarbeitung und Einführung neuer Verfahrensabläufe Begleitung von Akkreditiv- und Inkassogeschäften sowie Beantragung von Auslandsgarantien   erfolgreich abgeschlossene, kaufmännische Ausbildung (Außenhandels- oder Speditionskaufmann/-frau oder vergleichbare Ausbildung); alternativ betriebswirtschaftliches Studium mit einschlägigem Studienschwerpunkt (Außenhandel, Materialwirtschaft, Logistik, Steuer-/Zollrecht, etc.) umfangreiche Kenntnisse des Außenwirtschafts- und Zollrechts, der operativen Zollabwicklung sowie in der Erstellung von Zoll- und Exportdokumenten mind. 10 Jahre Berufserfahrung in der kompletten Bandbreite der Im- und Exportabwicklung (weltweit) in einem Industrieunternehmen Führungserfahrung in einem vergleichbaren Kontext, ausgeprägte Führungskompetenz und Freude am Umgang mit Menschen auf Augenhöhe Erfahrung in der Weiterentwicklung von Organisationseinheiten, insbesondere hinsichtlich Prozessen, IT und Strukturen sehr gute kundenorientierte Kommunikationsfähigkeiten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen in deutscher und englischer Sprache strukturierter und ergebnisorientierter Arbeitsstil mit hohem Qualitätsanspruch, ausgeprägte Teamfähigkeit und -orientierung sowie sehr gute Organisations-, Analyse- und Problemlösungsfähigkeiten abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team kollegiales, wertschätzendes Arbeitsumfeld Möglichkeit, eigene Ideen und Impulse zu entwickeln und umzusetzen internationales Unternehmens- und Kundenumfeld Entwicklungsperspektiven leistungsgerechte Bezahlung und zusätzliche Sozialleistungen Zielvereinbarung und Ergebnisbeteiligung Stabilität und Sicherheit eines soliden Konzernhintergrundes
Zum Stellenangebot

(stellvertretende) Pflegedienstleitung (m/w/d)

So. 28.02.2021
Bad Vilbel
Für unseren Standort, ab sofort in Bad Vilbel, wartet auf Sie: Die etwas andere Stelle als (stellvertretende) Pflegedienstleitung (m/w/d) Haben Sie Lust den üblichen Schichtbetrieb, sowie die stets wachsenden Überstunden hinter sich zulassen? Auf Grund unserer Strukturen und der Art unserer Dienstleistung, als Seniorenbetreuung mit Zulassung als Pflegedienst in der häuslichen Betreuung können wir unserem Team diesen außergewöhnlichen Arbeitsplatz anbieten. Die Arbeitszeiten sind zu den gewöhnlichen Geschäftszeiten von Montag bis Freitag zwischen 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Das verbessert die Lebensqualität in der Arbeit, spielt für unsere Pflegebedürftigen/Angehörigen und Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen eine große Rolle. Wer sind wir? Die Fürsorge mit Herz Bad Vilbel und Bad Nauheim unterstützt seit dem 01.06.2015 hilfsbedürftige Menschen stundenintensiv in ihrer Häuslichkeit in der Wetterau und Frankfurt. Auch durch unsere Unterstützung können Senioren zu Hause bleiben und ihre Selbstständigkeit erhalten. Wir bieten unterstützende Grundpflege, hauswirtschaftliche Versorgung, Verhinderungspflege in der stundenintensiven 1 zu 1 Betreuung an. Beratungsgespräch nach § 37.3 sind ein Teil unserer Dienstleistung. Sie gewährleisten durch Ihre kooperative Führung eine optimale Pflegequalität und professionelle Betreuung unserer Kunden. Sie übernehmen die komplette Personalführung in Ihrem Bereich. Dies umfasst auch die Personalplanung, -beurteilung und -entwicklung. Sie sind maßgeblich an unserer herausragenden Pflegequalität beteiligt. Sie stellen die kontinuierliche Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements und die nahtlose Implementierung von aktuellem Pflegewissen sicher. Durchführung von individuellen Schulungen in (z. B. fachliche Beratung in der Pflege, Transfertechniken, Sturzprophylaxe) Durchführung von zum Beispiel Demenzschulungen nach § 45 SGB XI Feststellung und systematische Erfassung des Hilfebedarfs Erstellung eines individuellen Anamnese Leitfadens, (SIS) Unterstützung des Teams in allen fachlichen und organisatorischen Bereichen Servicegespräche, Mitarbeitergespräche, Beratung im Außen- sowie Innendienst Übernahme der Rufbereitschaft nach Einarbeitung als stellv. Pflegedienstleitung verfügen Sie über die staatliche Prüfung in der Alten- bzw. Krankenpflege oder eine Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung „Gesundheits- und Krankenpfleger/in“ bzw. „Altenpfleger/in“ Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse in gesetzlichen Grundlagen (z. B. SGB XI). Aufstieg zur Pflegedienstleitung möglich, bei entsprechender Qualifikation. Sie legen großen Wert auf eine bestmögliche Optimierung der internen Prozesse und haben ein breit gefächertes Fachwissen. Sie besitzen die Fähigkeit zur teamorientierten, konstruktiven interdisziplinären Zusammenarbeit. Sie zeichnen sich durch Ihre ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise aus, sind zudem flexibel, leistungsfähig und belastbar. Sie verfügen über einen einfühlsamen und respektvollen Umgang mit hilfesuchenden Menschen und deren Angehörigen. Sie identifizieren sich mit unserem Unternehmen. Führerschein Klasse B Haben mehr als Grundkenntnisse in der EDV (Outlook, Word, Powerpiont, Excel, Medifox) Ein Arbeitsfeld mit hoher Eigenverantwortung und Gestaltungsmöglichkeit Vergütung nach der Bedeutung der Position entsprechend Ihrer Tätigkeit und deren Ergebnissen Intensive Einarbeitung/Begleitung Ein engagiertes und sympathisches Team erwartet Sie Was Sie bei uns erwarten können: Selbständig geführten Arbeitsplatz Feste Bürozeiten und Mitarbeiter/innen im Team mit Mitbestimmungsrecht Flache Hierarchien mit direkten Wegen Einen voll digitalisierten Betrieb einen vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten professionellen Team eine leistungsgerechte Vergütung praktisch- und bedarfsorientierte Fortbildungen Umfangreiche Einarbeitung Feste Bürozeiten 8 bis 17 Uhr, Wochenende und Feiertage frei Feste Strukturen und Abläufe
Zum Stellenangebot

Leiter (m/w/d) Deponie / Reststoffmanagement

Sa. 27.02.2021
Frankfurt am Main
Wir sind ein mittelständischer, voll integrierter Stahlhersteller, der mit Erfahrung und Leidenschaft für Stahl seinen Kunden hochwertige Produkte und bestmöglichen Service bietet. Am Standort Wetzlar produzieren wir Werkzeugstahl, Edelbaustahl, Freiformschmiedestücke, Gesenkschmiedestücke, Warmband, Kaltband und gewalztes Halbzeug. Von der Erschmelzung bis zum Endprodukt liegt die Produktion komplett in unserer Hand. Wir fertigen bewährte Standardstähle ebenso wie individuelle Spezialstähle mit gleichbleibend hoher Qualität. Für unser Team im Bereich Stahlwerk möchten wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt gewinnen als Leiter (m/w/d) Deponie / Reststoffmanagement Sie leiten den Betrieb unserer Abfalldeponie Eulingsberg, koordinieren die Prozesse unserer Separationsanlage und stellen die ordnungsgemäße Deponierung der Abfälle der Buderus Edelstahl GmbH sicher Sie koordinieren und überwachen Fremdfirmen und Nachunternehmer im Bereich Reststoffwirtschaft Sie führen das Deponiepersonal, verantworten die Kostenstelle für die Reststoffwirtschaft Stahlwerk und stellen die Einhaltung sämtlicher gesetzlicher Vorgaben und genehmigungsrechtlicher Auflagen sicher. Dabei arbeiten Sie vertrauensvoll mit der zuständigen Aufsichts- und Genehmigungsbehörde zusammen Ihnen obliegt die Projektleitung im Bereich Deponiebau, Altlastsanierung und Reststoffverarbeitung. Dazu entwickeln und implementieren Sie neue Verfahren zur weiteren Verwertung der Reststoffe aus dem Stahlwerk Sie verfügen über ein abgeschlossenes Ingenieurstudium im Bereich Umwelttechnik oder Verfahrenstechnik Sie haben Erfahrung im Projektmanagement und in der Projektleitung sowie in der Prozess- und Anlagenoptimierung Sie verfügen über ein ausgeprägtes Verständnis für Prozess- und Veränderungsmanagement Eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit zeichnen Sie aus Sie profitieren von kurzen Entscheidungswegen und umfangreicher Eigenverantwortung in unserem tarifgebundenen Unternehmen. Engagierte und kompetente Kollegen unterstützen Ihren Erfolg. Ein attraktives Vergütungspaket und vielseitige Zusatzleistungen – beispielsweise in den Bereichen Gesundheitsmanagement, Personalentwicklung oder Verbesserungskultur – werden Sie überzeugen.
Zum Stellenangebot

Arzt (w/m/d) als Leitung des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes im Gesundheitsamt

Sa. 27.02.2021
Hofheim am Taunus
Das Gesundheitsamt des Main-Taunus-Kreises dient den Bürgerinnen und Bürgern des Main-Taunus-Kreises als Ansprechpartner in den verschiedensten gesundheitlichen Fragestellungen und Belangen. Gesundheitsförderung und Schutz vor gesundheitlichen Gefahren sind Schwerpunkte der dortigen Tätigkeiten.   Der Kinder- und Jugendgesundheitsdienst richtet sich an Eltern, Kinder und Jugendliche, Lehrer und Erzieher, Ärzte in Klinik und Praxis sowie andere beratende Dienste und erstreckt sich auf alle gesundheitlichen und sozialpädiatrischen Fragestellungen von der Geburt des Kindes bis zur Schulentlassung. Sie leiten und koordinieren den Kinder- und Jugendgesundheitsdienst Sie führen Untersuchungen im Rahmen der Schulgesundheitspflege durch (Schuleingangsuntersuchungen, Untersuchungen in den 4. Klassen, Kindertagesstätten, Förderschulen u.a.) Sie beraten Eltern und Lehrer und machen Impf- und Ernährungsberatung Sie führen Präventionsmaßnahmen mit Öffentlichkeitsarbeit und gesundheitsfördernde Projekte durch Sie sind zuständig für sozialmedizinische Begutachtungen von Kindern und Jugendlichen Sie beraten darüber hinaus in Einzelfällen, z.B. bei der Weiterleitung zur Weiterbehandlung Ihre fachlichen Kompetenzen Sie haben eine Approbation als Arzt w/m/d Sie sind vorzugsweise Facharzt w/m/d für Kinder-und Jugendmedizin oder haben Erfahrungen in der Kinder- und Jugendheilkunde Sie bringen gute EDV-Kenntnisse (MS Office) mit Sie besitzen Kenntnisse über das Hess. Gleichberechtigungsgesetz oder die Bereitschaft zur Nachqualifikation Ihre persönlichen Kompetenzen Sie überzeugen mit hoher Führungs-, Planungs- und Organisationsfähigkeit Sie haben Freude an der Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und können diese mit Ihren Ideen begeistern Sie setzen innovative Ideen in die Tat um und sind motiviert, Hindernisse zu überwinden Sie verfolgen Ihre Ziele konsequent, arbeiten lösungsorientiert und argumentieren schlüssig Sie arbeiten selbständig, mit hoher Flexibilität und sind dazu bereit, am amtsärztlichen Hintergrunddienst teilzunehmen Der Main-Taunus-Kreis ist ein dienstleistungsorientierter und moderner Arbeitgeber mit über 1.300 Beschäftigten inmitten der Rhein-Main-Region. Die gute Anbindung an den ÖPNV, die gute Verkehrsinfrastruktur sowie ein Jobticket sind neben den vielfältigen Teilzeitmodellen, flexibler Jahresarbeitszeit, einer betrieblichen Gesundheitsförderung und der zusätzlichen Altersvorsorge attraktive Attribute. Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im öffentlichen Dienst. Sie arbeiten in einem vertrauensvollen Umfeld mit gegenseitigem Respekt und Teamgeist. Der Main-Taunus-Kreis verfügt über ein fachliches und außerfachliches Fort- und Weiterbildungsprogramm, mit dem Sie Ihre persönlichen Kompetenzen durch vielfältige Angebote stärken und erweitern können.
Zum Stellenangebot

Leiterin / Leiter der Fasanerie (Tier- und Pflanzenpark) (w/m/d)

Sa. 27.02.2021
Wiesbaden
Wiesbaden liegt im Herzen des Rhein-Main-Gebietes, eingebettet in eine der kultur- und erlebnisreichsten Regionen Deutschlands. Die hessische Landeshauptstadt besticht durch ihr vielfältiges Freizeitangebot und bildet damit ein ideales Umfeld für den Lebensmittel­punkt. Für alle Menschen, die in Wiesbaden leben, arbeiten und wirtschaften, erbringen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung ein breites Spektrum an Dienst­leis­tun­gen. Wenn Sie auf der Suche nach einer abwechslungsreichen und verant­wor­tungs­vollen Tätigkeit sind, bei der Sie Ihre Fähigkeiten und Qualifikationen zum Wohl der Allge­mein­heit einbringen können, sind Sie bei uns genau richtig. Das Grünflächenamt der Landeshauptstadt Wiesbaden sucht eine/einen Leiterin / Leiter der Fasanerie (Tier- und Pflanzenpark) (w/m/d) Unsere Fasanerie ist eine der erlebnis- und naturpädagogisch wertvollsten Einrichtungen der Stadt Wiesbaden mit einem motivierten Team aus Tierpflegerinnen / Tierpflegern, Handwerkerinnen / Handwerkern, Pädagoginnen / Pädagogen und Verwaltungskräften, für die wir eine engagierte Führungspersönlichkeit suchen, die mit viel Einsatz und Engagement die Fasanerie weiterentwickelt. Leiten der Abteilung „Fasanerie“ in fachlichen, organisatorischen und personellen Angelegenheiten Strategisches Planen und Entwickeln von Konzepten für den Tier- und Pflanzenpark mit dem Ziel der Weiterentwicklung der Fasanerie Weiterentwickeln der „Marke“ Fasanerie sowie des Masterplans Fasanerie unter Berücksichtigung der Biodiversität, differenzierte Pflegekonzepte, neuen naturpädagogischen Ansätzen, moderner Tierhaltung, Veranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit, Spendenkampagnen sowie den Einsatz von neuen Medien Erstellen von Sitzungsvorlagen und Stellungnahmen für Magistrat und Stadtverordnetenversammlung, Ortsbeiräte und weitere politische Gremien Erstellen von Präsentationen u. a. für die Amtsleitung, für Pressetermine, für Vorträge im Rahmen von Sitzungsvorlagen etc. Mitbetreuen von wissenschaftlichen Arbeiten, Verbandsarbeit sowie Öffentlichkeitsarbeit Leiten von Projekten der Abteilung sowie von Projekten, die im Grünflächenamt abteilungsübergreifend sind Kooperieren mit Fördervereinen und Sponsoren Befähigung für den höheren Dienst einer Laufbahn, welche für die Wahrnehmung der o. g. Aufgaben qualifiziert oder abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung (Diplom-Uni/TU/TH bzw. Master) der Fachrichtungen Forstwirtschaft/-wissenschaft, Zoologie, Veterinärwesen oder Landespflege Mehrjährige Erfahrung in einer Leitungsfunktion sowie Identifikation mit den städtischen Führungsgrundsätzen Mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise in einem vergleichbaren Aufgabengebiet Gute Kenntnisse sowie Erfahrung im Projektmanagement Erfahrung in der Anwendung von SAP ist von Vorteil Kenntnisse einschlägiger Rechtsnormen wie Tierschutzgesetz, Bundesnaturschutzgesetz, Bundesartenschutzverordnung, VO-EWG-Nr. 3626/82, Nr. 2384/85 (Washingtoner Artenschutzabkommen), EU-Zoo-Richtlinie, Hessisches Forstgesetz, Denkmalschutzgesetz, Planungs- und Baurecht, UVV´s, Haltung von Wildtieren, arbeits- und dienstrechtliche Bestimmungen sind von Vorteil Hohes Maß an fachübergreifender Kooperationsfähigkeit Fähigkeit zu wirtschaftlichem Denken und Handeln Sehr gute Kommunikations- und Konfliktfähigkeit Belastbarkeit, gutes Organisationsgeschick und Flexibilität Sicheres und verbindliches Auftreten Fahrerlaubnis zum Führen eines Pkws Uns ist wichtig, dass Sie Beruf, Familie und Privatleben gut miteinander vereinbaren können. Wir bieten Ihnen daher eine flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen unserer Servicezeiten. Darüber hinaus können Sie unsere umfassenden Leistungen zur Gesundheitserhaltung und -förderung in Anspruch nehmen. Außerdem genießen Sie mit unserem Jobticket-Premium freie Fahrt mit dem öffentlichen Personennahverkehr im gesamten RMV-Gebiet. Die unbefristete Stelle ist nach Entgeltgruppe 14 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD) bewertet. Sie kann bei Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen auch nach Besoldungsgruppe A 14 (HBesG) besetzt werden. Innerhalb dieser Besoldungs- bzw. Entgeltgruppe sind Frauen unterrepräsentiert. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Team Head Investment Operations Trade Processing (m/w/d)

Sa. 27.02.2021
Frankfurt am Main
Wir verstehen uns als treibende Kraft für aktives quantitatives Asset Management und erzielen dabei zuverlässige und nachhaltige Ergebnisse für unsere Investoren weltweit. Dabei streben wir leidenschaftlich danach, Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen und zugleich einen positiven Beitrag für die Gesellschaft zu leisten. Als partnergeführtes Unternehmen mit über 20-jähriger Expertise managen wir rund 26 Milliarden Euro in Aktien-, Renten- und Multi Asset-Strategien. Die Basis dieses Erfolgs sind unsere wissenschaftliche Herangehensweise, technologische Expertise und Erfahrung. Unseren transparenten, hochtechnisierten Investmentprozess haben wir selbst entwickelt. So können wir die zunehmende Daten- und Informationsmenge an den Kapitalmärkten effizient verarbeiten und in überlegene Anlageentscheidungen überführen. Die Ziele unserer Kunden sind auch unsere Ziele: Quoniam bietet die Möglichkeit, am Unternehmenserfolg zu partizipieren – diese wird von fast allen Mitarbeitern genutzt. Zudem schaffen wir als unabhängig operierender Asset Manager den notwendigen Freiraum für kreative Lösungen. Als Teil der finanzstarken Union Investment Gruppe ruhen unsere unternehmerischen Freiheiten gleichzeitig auf einem soliden finanziellen Fundament. Mit mehr als 130 fachlich versierten Mitarbeitern in Frankfurt und London schreiben wir unseren Unternehmenserfolg kontinuierlich fort. Für den Bereich Investment Operations suchen wir zum 1. März 2021 einen  Team Head Investment Operations Trade Processing (m/w/d) Sie führen ein motiviertes und spannendes Team von aktuell 4 Mitarbeitern und sind verantwortlich für den reibungslosen Ablauf im Bereich Settlement. Sie haben Freude an und Erfahrung in der Mitarbeiterführung und schauen dabei auch immer darauf, Prozesse mit dem Team gemeinsam zu optimieren und neue Tools einzubinden. Sie erarbeiten neue Vorschläge hinsichtlich der teamübergreifenden Zusammenarbeit und sind stark in der Kommunikation nach außen.Was gehört noch zu Ihren Aufgaben: Verantwortung für die Bereiche Trade Processing, Regulatory Reporting, Collateral Management Koordination von Reklamationstätigkeiten von internen und externen Beständen Veränderungen von Lagerstellen Hauptansprechpartner für alle transaktionsrelevanten Aktivitäten Schnittstelle Trading/ Portfolio Construction Schnittstelle zwischen Kontrahent und Depotbank (extern) Broker-Review und Counterparty-Onboarding Verantwortlich für die Weiterentwicklung unserer Tools und Prozesse Durchführung und Kontrolle von Release Tests Sie haben eine Ausbildung, oder ein Studium abgeschlossen und haben Spaß an den Aufgaben im Assetmanagement? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Was hilft Ihnen noch in ihrer Rolle? 6-8 Jahre Berufserfahrung im Bereich Middle Office eines Brokers- und/oder Depotbank, Wertpapierabwicklung Erste Erfahrungen in, hohe Motivation für Mitarbeiterführung Gute Kenntnisse der Finanzinstrumente, einschl. Derivate Hohe Auffassungsgabe und analytisches Denken Hohe IT-Affinität sowie ein sicherer Umgang mit den gängigen Office-Produkten, insbesondere Excel Idealerweise Erfahrungen in den Tools Confluence, Jira, Office 365 Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eigenständiges und strukturiertes Arbeiten, Selbstorganisation Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
Zum Stellenangebot

Bereichsleiter Modernisierung Frankfurt (m/w/d)

Sa. 27.02.2021
Frankfurt am Main
Ob Neuanlagen, Modernisierung oder Service bei Aufzügen, Fahrtreppen und automatischen Türen – in all diesen Bereichen gehören wir als deutsche Vertriebsorganisation zu den führenden Lösungsanbietern. Für unsere Kunden sind unsere Service- und Vertriebsmitarbeiter in 31 deutschen Niederlassungen Tag für Tag im Einsatz. An unserem Standort in Neuhausen auf den Fildern sind unsere Zentralfunktionen (Einkauf, Controlling, Marketing, Vertrieb, Support und Personal) angesiedelt. Fachliche und disziplinarische Führung des Modernisierungs-Bereichs bzw. der Modernisierungs-Abteilung im Bereich Frankfurt a.M. und Umgebung, inkl. Personalplanung und Personalverantwortung Einführung und Umsetzung von Prozessvorgaben sowie das Mitwirken bei der kontinuierlichen Verbesserung von Arbeitsabläufen Weiterentwicklung des Teams in fachlichen Themen sowie das Stärken des Bewusstseins für Qualität, Arbeitssicherheit, Kundenorientierung und Wirtschaftlichkeit Entwicklung qualitativer und quantitativer Ziele und Sicherstellung der Erfüllung dieser mit dem Team Umsetzung der Unternehmensstrategie vom Angebot bis zum fertiggestellten Projekt unter Berücksichtigung der Marktgegebenheiten Verantwortung der Budgetplanung und des Budgets für den Bereich und Management von KPIs Eigenständige Betreuung von Key Accounts Unterstützung und enge Zusammenarbeit mit dem Niederlassungsleiter Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung mit mehrjähriger Erfahrung in einer vergleichbaren Aufgabe mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen, Studium im Bereich Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen o.ä. Mehrjährige Erfahrung in der Aufzugsbranche Erfahrung im Vertrieb von Aufzugsanlagen Aufgeschlossene Persönlichkeit und Führungskompetenz sowie unternehmerisches Denken und Handeln Prozesskenntnis- und Prozessbewusstsein und Erfahrung in der Erstellung und dem Umgang mit KPIs Eigeninitiative, hohe Kunden- und Serviceorientierung, schnelle Auffassungsgabe, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität Anwendungsbezogene IT-Kenntnisse und Reisebereitschaft Bei TK Elevator in Deutschland bieten wir Ihnen bundesweit abwechslungsreiche Aufgaben in einem wachsenden Markt. Eine enge Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitenden und Arbeitgeber liegt uns am Herzen, deshalb stimmen wir uns bei wichtigen Entscheidungen mit der Arbeitnehmervertretung ab. Auch unsere Tarifverträge werden regelmäßig neu verhandelt, sodass ein attraktives Gehalt sowie Sonderleistungen wie z.B. Weihnachts-/Urlaubsgeld und eine betriebliche Altersvorsorge für uns selbstverständlich sind. Neben den tariflichen Vorteilen bieten wir auch attraktive Sonderkonditionen bei vielen Partnershops, wie zum Beispiel Vodafone, AboutYou, Sky und vielen mehr.Besonders die Gesundheit unserer Mitarbeitenden liegt uns am Herzen. Um neben dem Beruf die Erholung zu fördern gibt es bei uns 6 Wochen Urlaub im Jahr. Zusätzlich bekommen Kollegen mit kleinen Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen 8 zusätzliche Urlaubstage im Jahr, um sich in dieser Zeit ganz auf die Familie konzentrieren zu können. Denn auch die Vereinbarkeit von Beruf und Familie wird bei uns großgeschrieben: Wir unterstützen berufstätige Eltern in vielerlei Hinsicht - neben einer tariflichen Arbeitszeit bieten wir Ihnen mit dem Konzernprogramm „famPlus“ eine Unterstützung bei der Suche nach Leihomas und –opas, Ferienbetreuungsangeboten, Au-Pairs oder Nachhilfe. Zusätzlich steht Ihnen als Mitarbeitenden des TK Elevator Konzerns das s.g. Employee Assistance Program zur Verfügung, eine kostenlose und vertrauliche Unterstützung zur Vermittlung von professionellen Gesprächspartnern in schwierigen privaten oder beruflichen Situationen.Sie und Ihre Lieben liegen uns am Herzen. Werden Sie ein Teil von #teamTKE.Oben aufgeführte Leistungen und Vorzüge können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren. Hinweise zur Bewerbung Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Bei gleicher Eignung und Qualifikation werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Einen Arzt (w/m/d) als Leitung des Sozialpsychiatrischen Dienstes im Gesundheitsamt

Sa. 27.02.2021
Hofheim am Taunus
Das Gesundheitsamt des Main-Taunus-Kreises dient den Bürgerinnen und Bürgern des Main-Taunus-Kreises als Ansprechpartner in den verschiedensten gesundheitlichen Fragestellungen und Belangen. Gesundheitsförderung und Schutz vor gesundheitlichen Gefahren sind Schwerpunkte der dortigen Tätigkeiten.   Der Sozialpsychiatrische Dienst bietet Beratung und Unterstützung für psychisch kranke Menschen und deren Angehörige und ist im Rahmen der Psychiatriekoordination mitverantwortlich für die Planung, Entwicklung und Steuerung gemeindepsychiatrischer Angebote im Landkreis. Sie leiten und koordinieren den Sozialpsychiatrischen Dienst Sie führen Beratungsgespräche mit psychisch kranken Menschen und deren Angehörigen in der Sprechstunde oder bei Hausbesuchen In Kooperation mit gemeindepsychiatrischen Angeboten entscheiden Sie über weitere Hilfestellungen Sie erstellen fachärztliche Gutachten für psychisch kranke Menschen sowie arbeitsmedizinische Gutachten nach dem SGB II Sie wirken bei der Gestaltung, Umsetzung und Weiterentwicklung der gemeindenahen psychiatrischen Versorgung im Main-Taunus-Kreis einschließlich Gremien- und Projektarbeit mit Sie planen und leiten Präventionsmaßnahmen und gesundheitsfördernde Projekte zu sozialpsychiatrischen Themen Ihre fachlichen Kompetenzen Sie haben eine Approbation als Arzt w/m/d Sie sind vorzugsweise Facharzt w/m/d für Psychiatrie und Psychotherapie oder haben Erfahrungen in der Sozialpsychiatrie Sie verfügen über Erfahrung im Gutachterwesen sowie über sozialmedizinische Kenntnisse Sie bringen gute EDV-Kenntnisse (MS Office) mit Sie besitzen Kenntnisse über das Hess. Gleichberechtigungsgesetz oder die Bereitschaft zur Nachqualifikation Ihre persönlichen Kompetenzen Sie überzeugen mit hoher Führungs-, Planungs- und Organisationsfähigkeit Sie haben Freude an der Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und können diese mit Ihren Ideen begeistern Sie setzen innovative Ideen in die Tat um und sind motiviert, Hindernisse zu überwinden Sie verfolgen Ihre Ziele konsequent, arbeiten lösungsorientiert und argumentieren schlüssig Sie arbeiten selbständig, mit hoher Flexibilität und sind dazu bereit, am amtsärztlichen Hintergrunddienst teilzunehmen Der Main-Taunus-Kreis ist ein dienstleistungsorientierter und moderner Arbeitgeber mit über 1.300 Beschäftigten inmitten der Rhein-Main-Region. Die gute Anbindung an den ÖPNV, die gute Verkehrsinfrastruktur sowie ein Jobticket sind neben den vielfältigen Teilzeitmodellen, flexibler Jahresarbeitszeit, einer betrieblichen Gesundheitsförderung und der zusätzlichen Altersvorsorge attraktive Attribute. Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im öffentlichen Dienst. Sie arbeiten in einem vertrauensvollen Umfeld mit gegenseitigem Respekt und Teamgeist. Der Main-Taunus-Kreis verfügt über ein fachliches und außerfachliches Fort- und Weiterbildungsprogramm, mit dem Sie Ihre persönlichen Kompetenzen durch vielfältige Angebote stärken und erweitern können.
Zum Stellenangebot

Leiterin / Leiter des Teams Unternehmensservice und Standortentwicklung im Referat für Wirtschaft und Beschäftigung (w/m/d)

Sa. 27.02.2021
Wiesbaden
Wiesbaden liegt im Herzen des Rhein-Main-Gebietes, eingebettet in eine der kultur- und erlebnisreichsten Regionen Deutschlands. Die hessische Landeshauptstadt besticht durch ihr vielfältiges Freizeitangebot und bildet damit ein ideales Umfeld für den Lebensmittel­punkt. Für alle Menschen, die in Wiesbaden leben, arbeiten und wirtschaften, erbringen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung ein breites Spektrum an Dienst­leis­tun­gen. Wenn Sie auf der Suche nach einer abwechslungsreichen und verant­wor­tungs­vollen Tätigkeit sind, bei der Sie Ihre Fähigkeiten und Qualifikationen zum Wohl der Allge­mein­heit einbringen können, sind Sie bei uns genau richtig. Das Dezernat des Bürgermeisters der Landeshauptstadt Wiesbaden sucht eine / einen Leiterin / Leiter des Teams Unternehmensservice und Standortentwicklung im Referat für Wirtschaft und Beschäftigung (w/m/d) Das Referat für Wirtschaft und Beschäftigung im Dezernat des Bürgermeisters sieht seine Aufgabe in der nachhaltigen Stärkung und zukunftsfähigen Förderung des Wirtschaftsstandortes Wiesbaden. Kompetent und individuell werden die wirtschaftlichen Anliegen der großen und kleinen Wiesbadener Unternehmen abgedeckt. Zudem unterstützt das Referat mit Initiativen in Arbeitsmarkt- und Ausbildungsprojekten die Unternehmen bei der Gewinnung von Fachkräften. Auch Gründerinnen und Gründer, junge Betriebe und Start-ups finden hier ihre Ansprechpartner und Lotsen. Die Leiterin / Der Leiter des Teams Unternehmensservice und Standortentwicklung leitet, steuert und kontrolliert die ergebnisorientierte Aufgabenwahrnehmung des Bereiches. Zum Spektrum der klassischen Aufgaben der Wirtschaftsförderung als Anlauf-, Koordinierungs- und Vermittlungsstelle für Unternehmen gehört auch die Beratung in Genehmigungsverfahren und die Lotsenfunktion in die Verwaltung. Ebenso werden Konzepte entwickelt für innovative Projekte rund um die Themen Unternehmensservice, Bestandspflege, Ansiedlungsakquise, branchenübergreifend wie auch speziell für den Einzelhandel. Weitere Aufgabe ist die Abgabe von Stellungnahmen der Wirtschaftsförderung als Träger öffentlicher Belange bei Planungsvorhaben und Genehmigungsverfahren wie auch die Begleitung von Gutachten insbesondere bei Einzelhandelsvorhaben. ein wissenschaftliches Hochschulstudium (mind. Diplom / Uni / Master / Magister), das für die Wahrnehmung der o. g. Aufgaben qualifiziert, erfolgreich abgeschlossen hat – vorzugsweise im Bereich der Wirtschaftsförderung, Betriebswirtschaft, Wirtschaftsgeographie oder der Verwaltungswissenschaften. über eine langjährige einschlägige Berufserfahrung vorzugsweise im Bereich der Wirtschaftsförderung. aufgrund langjähriger Leitungserfahrung und agiler Führungskompetenz unsere städtischen Führungsgrundsätze umsetzen kann. über vertiefte Kenntnisse im Bauplanungs- und Bauordnungsrecht auf Basis einer stark ausgeprägten Innovations- und Initiativbereitschaft sowie Kreativität, zukunftsorientierte Projekte und die Netzwerkarbeit erfolgreich gestalten, steuern und leiten kann. mit ausgeprägten Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten das Referat für Wirtschaft und Beschäftigung bei Terminen und Vertragsverhandlungen vertritt. Wir bieten Ihnen einen krisensicheren, abwechslungsreichen Tätigkeitsbereich, mit dem Sie einen wichtigen Beitrag zum Gemeinwohl und für die Zukunftsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes Wiesbadens leisten können sowie die Chance, durch arbeitsplatzbezogene externe und interne Fortbildungen Ihr Wissen und Ihre Kompetenzen stets aktuell zu halten. Im Referat für Wirtschaft und Beschäftigung arbeiten vier Teams mit hoher fachlicher Kompetenz zusammen und entwickeln innovative Konzepte für die Zukunft des Wirtschaftsstandortes Wiesbadens. Diese Teams arbeiten projektübergreifend in flachen Hierarchien und mit hoher gegenseitiger Wertschätzung an gemeinsamen Zielen. Uns ist es wichtig, dass Sie Beruf, Familie und Privatleben gut miteinander vereinbaren können. Wir bieten Ihnen daher eine flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen unserer Servicezeiten. Darüber hinaus können Sie unsere umfassenden Leistungen zur Gesundheitserhaltung und -förderung in Anspruch nehmen. Außerdem genießen Sie mit unserem Jobticket-Premium freie Fahrt mit dem öffentlichen Personennahverkehr im gesamten RMV-Gebiet. Diese Stelle ist nach Entgeltgruppe 14 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD) bewertet. Bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen kann diese Position auch im Beamtenverhältnis nach Besoldungsgruppe A 14 h. D. besetzt werden. In dieser Entgeltgruppe sind Frauen unterrepräsentiert. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal