Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Abteilungsleitung: 138 Jobs in Stolzenberg

Berufsfeld
  • Abteilungsleitung
Branche
  • It & Internet 19
  • Gastronomie & Catering 16
  • Hotel 16
  • Gesundheit & Soziale Dienste 15
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 10
  • Groß- & Einzelhandel 9
  • Verkauf und Handel 9
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 8
  • Elektrotechnik 6
  • Feinmechanik & Optik 6
  • Transport & Logistik 6
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 5
  • Maschinen- und Anlagenbau 5
  • Recht 5
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Telekommunikation 5
  • Unternehmensberatg. 5
  • Wirtschaftsprüfg. 5
  • Banken 4
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 4
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 138
  • Mit Personalverantwortung 114
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 138
  • Home Office 22
  • Teilzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 138
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Abteilungsleitung

Head Chef / Küchenchef (m/w/d) - RESTAURANT ERÖFFNUNG IN KÖLN

Mi. 28.07.2021
Köln
Dein neuer Arbeitsplatz? Ein designorientiertes und mit vier Sternen zertifiziertes Jaumann’s Hotel, welches sich als Business-Hotel zum Wohlfühlen präsentiert. Du arbeitest im schönen Ortsteil Köln-Wahnheide, welches nur rund 8 Minuten vom Flughafen Köln/Bonn entfernt liegt. Deinen Gästen stehen 145 moderne Einzel -und Doppelzimmer, kostenfreies WLAN, ein großzügiger Wellness- und Fitnessbereich sowie unser italienisches Restaurant WahnSINN zur Verfügung. Unser Hotel gehört zur b’mine hotel Gruppe. Anstellungsart: Vollzeit Die einmalige Möglichkeit, Teil eines großartigen Hotelprojekts zu werden und mit diesem zu wachsen Ein familiäres Team mit dem Willen etwas ganz Besonderes zu entwickeln Die Möglichkeit Deine Kreativität, Ideen und Erfahrungen in unserem Hotel auszuleben Kurze Entscheidungswege durch eine enge Zusammenarbeit mit dem Hotel Manager vor Ort  Urlaubs- sowie Weihnachtsgeld nach Manteltarifvertrag (NRW) Wir stellen Dir eine moderne Uniform und reinigen diese selbstverständlich kostenfrei für Dich Regelmäßige Team-Events wie z.B. unsere legendäre Hotel Kick-Off-Party Mitarbeiter-Konditionen in allen b'mine hotels und deren Tochtergesellschaften Unlimitierte Nutzung von Corporate Benefits - hier warten jede Menge Rabatte auf Dich Leite ein 3-köpfiges Küchen-Team mit viel Spiel, Spaß und Spannung Schaffe großartige kulinarische Erlebnisse in unserem neu renovierten Restaurant WahnSINN Bringe unseren Gästen Italien für einen Moment ein kleines Stückchen näher Zaubere italienisches Flair in unser Business-Hotel und kreiere stetig neue Kompositionen Zeige Deine Kreativität bei der Erarbeitung von neuen Konzepten in allen F&B Outlets Ordnung muss sein, daher behältst Du die Hygiene Vorschriften (HACCP) jederzeit im Blick Sei ein Profi bei der Kontrolle & Überwachung der Ware(-neinsätze), Warenannahme und fachgerechten Lagerung Durch Deinen Blick für das Detail erreichen wir unsere Ziele im Bereich Gästezufriedenheit im Handumdrehen Unterstütze bei der stetigen Evaluierung und Berücksichtigung neuer Trends für effektive Arbeitsabläufe Begegne Deinem Team mit frischem Tatendrang bei der Führung von regelmäßigen Feedback-Gesprächen Gib Dein Wissen gerne weiter in Form von individuellen Trainings zur Qualitätssicherung Pflege eine enge Zusammenarbeit mit allen Abteilungen für ein einzigartiges Hotelerlebnis Mindestens 2 Jahre Führungserfahrung sowie eine abgeschlossene Berufsausbildung im Küchenbereich Spaß an kreativen Ideen, neue Trends zu definieren sowie zu setzen Mitreißende Kommunikations-, Team- und Organisationsfähigkeiten Höchstes Qualitätsbewusstsein, Kreativität, Engagement Offene, kollegiale und lösungsorientierte Arbeitsweise Passion für ausgezeichnete und authentische Küche Interesse an der digitalen Entwicklung und deren Möglichkeiten in der Hotellerie und/oder Gastronomie Gepflegtes Erscheinungsbild und professionelle Umgangsformen
Zum Stellenangebot

Ressortleiter Compliance (m/w/d)

Mi. 28.07.2021
Düsseldorf
EINSTELLUNG Festanstellung, Vollzeit EINSTIEGSDATUM ab sofort BEFRISTUNG unbefristet GESELLSCHAFT Peek & Cloppenburg KG ANSPRECHPARTNER Carolin Blome EINSATZORT Zentrale Düsseldorf Wir sind Zahlenjongleure und Trendsetter, Zukunftsgestalter und Wertebewahrer, Konzeptentwickler und Ärmelhochkrempler, Leistungsträger und Teamplayer & so viel mehr. Werden Sie Teil unserer Unternehmensgruppe und starten Sie Ihre Karriere bei der Peek & Cloppenburg KG mit Sitz in Düsseldorf. In rund 140 Verkaufshäusern und unseren Unternehmenszentralen in Düsseldorf und Wien geben über 15.000 Mitarbeitende verschiedenster Fachrichtungen jeden Tag ihr Bestes - und das für Märkte in 15 Ländern. Weiterer Auf- und Ausbau des Compliance Management Systems (CMS) der Unternehmensgruppe Unterstützung der Unternehmensleitung und der relevanten Fachbereiche bei der Ausarbeitung und Verankerung präventiver Compliance-Vorgaben Führung eines interdisziplinären Teams von Mitarbeitern sowie Durchführung und Weiterentwicklung von Schulungen zu Compliance-Themen für Mitarbeiter aller Hierarchiestufen und Koordination Compliance-relevanter E-Learnings Identifikation von Maßnahmen zur Schadensprävention und -begrenzung im Fall von Compliance-Verstößen Entgegennahme und Bearbeitung von Hinweisen auf potentielle Compliance-Verstöße Durchführung und Begleitung von Relevanz- und Risikoanalysen Formulierung und Weiterentwicklung von Unternehmensrichtlinien, Handlungsanweisungen und Merkblättern Abgeschlossenes 1. und 2. juristisches Staatsexamen (mind. ein Prädikatsexamen) oder vergleichbare akademische Ausbildung mit einem Schwerpunkt auf Compliance Sehr gute Kenntnisse im Compliance-Management, erworben durch mehrjährige einschlägige Tätigkeit im internationalen Umfeld Erfahrung in der Personalführung Verhandlungssichere Englischkenntnisse Dynamische, kommunikationsstarke Persönlichkeit, Hands-On Mentalität Vielfältige Projekte in einem der erfolgreichsten Modeunternehmen Europas Dynamisches Arbeitsumfeld geprägt von Teamorientierung und Eigenverantwortung Persönliche und professionelle Weiterbildung Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten Attraktiver Arbeitsplatz in sehr guter Lage Mitarbeiterrabatte in P&C Verkaufshäusern Kultur-, Sport- und Gesundheitsangebote Flexibles Arbeiten: Home Office & Büro
Zum Stellenangebot

Stellv. F&B Leiter (m/w/d)

Mi. 28.07.2021
Köln
Interessante Aufgaben, gute Bezahlung und tolle Aufstiegsmöglichkeiten bieten die Maritim Hotelgesellschaft und ihre Tochtergesellschaften in 41 Hotels in 9 Ländern. Wer bei uns arbeitet, entscheidet sich für gelebte Gastfreundschaft und Qualität. Profitieren Sie vom umfangreichen Weiterbildungsangebot der Maritim Akademie, aktiver Teilhabe durch regelmäßige Mitarbeiterbefragungen und einer ausgewogenen Work-Life-Balance. Worauf warten Sie? Stellv. F&B Leiter (m/w/d) Anstellungsart: Vollzeit Mitverantwortung für den ordnungsgemäßen Zustand des gesamten gastronomischen Bereichs Umsetzung und Überwachung der Einhaltung der F&B Standards Mitverantwortung für die Einhaltung einer hervorragenden Servicequalität Produktplanung und Verantwortung für die Konzeption, Erstellung und ständige Aktualisierung sämtlicher Speise- und Getränkekarten Mitwirkung bei der Kalkulation von Verkaufspreisen im Zuständigkeitsbereich in Abstimmung mit den jeweiligen Abteilungen Erstellung und Auswertung von Statistiken Mitwirkung bei der Planung, Durchführung und Auswertung von F&B Aktionen Erfolgreich Abgeschlossene Ausbildung im Hotel- oder Restaurantfach Berufspraxis in F&B-Positionen in Häusern gleichen Standards Sichere EDV Kenntnisse (MS Office und Warenwirtschaftsprogramme) Bankett- und Cateringerfahrung Führungsqualitäten Ausgeprägte Leistungsbereitschaft und Gastgeberqualitäten Gutes betriebswirtschaftliches Verständnis Hohes Qualitäts- und Verantwortungsbewußtsein Belastbarkeit, große Flexibilität und sehr gutes Kommunikationsvermögen Reklamationshandling     Betriebliche Altersvorsorge bis zu 100% Weihnachtsgeld Gesundheitsmaßnahmen Gute Verkehrsanbindung Jobticket Maritim Akademie Mitarbeiterrabatte bei Partnern Vermögenswirksame Leistungen
Zum Stellenangebot

Souschef (m/w/d) DOX Restaurant

Mi. 28.07.2021
Düsseldorf
Die Hyatt International Corporation wurde als Familienunternehmen aufgebaut und ist ein amerikanisches, international agierendes Unternehmen, das über 900 Hotels in über 54 Ländern umfasst. Unser Purpose "We care for people so they can be their best" steht im Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit und gilt gleichermaßen für unsere Gäste sowie unsere Mitarbeiter.  Gemeinsam schaffen wir einzigartige und unvergessliche Erlebnisse und glauben daran, dass man nur dann sein Bestes geben kann, wenn man sich wohlfühlt! Dies erreichen wir, indem wir unsere Werte Respekt, Integrität, Bescheidenheit, Spaß, Einfühlungsvermögen und Kreativität nicht nur leben, sondern lieben.  Anstellungsart: Vollzeit Bei uns gibt es keine unpersönlichen Begegnungen. In der Hyatt Familie wird jeder geduzt Entdecke die Welt – Wir bieten Dir nach 12 monatiger Betriebszugehörigkeit weltweit 12 kostenfreie Übernachtungen im Jahr an Bleibe fit & gesund – Du erhältst über Gympass einen Zugang zu über 2000 Fitnessstudios in Deutschland Work Life Balance ist uns sehr wichtig– mit unserem Zeiterfassungssystem geht Dir keine Überstunde verloren Wir bieten Dir Sicherheit: unbefristeter Arbeitsvertrag Aufstiegsmöglichkeiten, Feedbackgespräche, Trainings & Austauschprogramme – we care for your career! Kostenfreie Bereitstellung und Reinigung Deiner Uniform Pause mit Rheinblick: Sonderpreise im schönen Café D In der Position bist Du der Stellvertretende Küchenchef des, exklusiven Restaurants „DOX“. Du überstehst der 16köpfigen Brigade der DOX Küche und berichtest an den Küchenchef. Unter anderem erwarten Dich folgende Aufgaben: Gewährleistung des reibungslosen Ablaufes in der á-la-carte- Dox Küche Erstellung der Speisen- und Menükarten inklusive deren Rezepturen Gewährleistung von Geschmack, Präsentation und Qualität der Speisen Überprüfen der Warenbestellung, -lagerung und -verarbeitung Unterstützung des Küchenchefs in den administrativen Aufgaben: Dienstplan- und Urlaubsplanerstellung & tägliche Kontrolle der Einhaltung der gesetzlichen Arbeitszeitvorschriften Fördern der Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter und Auszubildenden Du bist ein sehr erfahrener Chef de Partie oder bereits Souschef in der gehobenen Gastronomie mit entsprechend fundierte Berufserfahrung im à la Carte Geschäft Frische Produkte sind Deine Leidenschaft und Du begeisterst Dich für die moderne & innovative Küche.  Du arbeitest gerne im Team. Hohe Qualität und Freundlichkeit sind für  Dich selbstverständlich. Sehr Gute Englischkenntnisse setzten wir voraus.
Zum Stellenangebot

Leiter Projektzentrum Köln (w/m/d)

Mi. 28.07.2021
Köln
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns - längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.Die Deutsche Bahn möchte mehr Verkehr auf die Schiene bringen. Dabei ist die DB Kommunikationstechnik elementarer Partner von der Konzeption, über die Umsetzung bis zur Wartung von technischen Systemen und Kommunikationsanlagen. Für die Unterstützung in diesem Projekt suchen wir Dich für eine unbefristete Tätigkeit als Leiter Projektzentrum 2 Köln. Deine Aufgaben: Du bist für Sicherstellung der Abwicklung aller Projekte des Projektzentrums hinsichtlich Termine, Qualität sowie Budget unter stetiger Optimierung des Ressourceneinsatzes im Hinblick auf die Wirtschaftlichkeit sowie unter Berücksichtigung der strategischen Markterfordernisse verantwortlich Dabei führst Du ein Team von ca. 25 bis 30 Mitarbeitern und übernimmst Unternehmerpflichten im Rahmen des Arbeits-, Gesundheits- und Brandschutzes Um die strategische Weiterentwicklung des Zentrums sicher zu stellen, hast Du die Markt- und Kundenerfordernisse stets im Blick, entwickelst das Zentrum konzeptuell weiter und baust Dein Team fachlich sowie personell kontinuierlich auf Eng am Tagesgeschäft agierend, bist Du in das Claim Management eingebunden, analysierst Plan-Ist-Abweichung der Projekte und leitest entsprechende Korrektur-Maßnahmen ein Durch stete Zusammenarbeit mit anderen Zentren und der Gebietsleitung trägst Du maßgeblich zur langfristigen Entwicklung des Leistungsportfolios und der Marktstärke von DB Kommunikationstechnik bei Dein Profil: abgeschlossenes Studium (z.B. Nachrichten- bzw. Elektrotechnik oder vergleichbarer Abschluss eines EU Mitgliedstaates) mit mehrjähriger Berufserfahrung und erweiterten betriebswirtschaftlichen Kenntnissen oder abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit mehrjähriger Berufserfahrung und erweiterten Kenntnissen der Nachrichten- bzw. Elektrotechnik Führungserfahrung und Kenntnisse im Eisenbahnbetrieb sehr gute EDV-Kenntnisse (z.B. MS Office, SAP) sehr gut ausgeprägte analytische Fähigkeiten und hohe Kundenorientierung unternehmerisches Gespür hohe Kommunikations- und Motivationsfähigkeit Entscheidungs- sowie Durchsetzungsstärke Führerschein Klasse B,M,L Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
Zum Stellenangebot

Leiter Gastronomie (m/w/d) Innovation mit Qualität

Mi. 28.07.2021
Düsseldorf
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Unser Mandant ist ein erfolgreiches Familienunternehmen mit einer innovativen und weitreichenden Produktvielfalt in bester Qualität. Die strategisch nachhaltige Geschäftsführung versteht es, mit ihrem außergewöhnlich erfolgreichen Geschäftskonzept das Unternehmen mit höchstem Anspruch zu weiterem Wachstum zu führen. Im Rahmen dieser Entwicklung suchen wir für den Standort Düsseldorf einen Leiter Gastronomie (m/w/d). Das Unternehmen bietet Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit Perspektive sowie die Möglichkeit, sich zu entfalten und "etwas zu bewegen". Wir richten uns mit dieser Vakanz an talentierte Gourmetliebhaber mit Führungserfahrung aus der gehobenen Gastronomie. Überzeugen Sie unseren Mandanten und uns und bewerben Sie sich - wir freuen uns auf Sie! (PSA/84877) Der Einsatzort: Düsseldorf Leitung des Bereiches Gastronomie sowie Führung von Mitarbeitern im zweistelligen Bereich Zuständigkeit für die Einhaltung der Hygienevorschriften nach HACCP-Richtlinien Führung von Mitarbeitergesprächen sowie Urlaubs- und Einsatzplanung Finden von potenziellen Mitarbeitern (Einstellung durch die Geschäftsführung) Leitende Zuständigkeit im Rahmen der Gestaltungen von Theken Ausarbeitung und Einhaltung der Lebensmittelrezepturen sowie Nährwerttabellen Verantwortung bei der Durchführung von Bereichsinventuren Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder betriebswirtschaftliches Studium, alternativ abgeschlossene Ausbildung aus dem Bereich Gastronomie oder Handel oder einer adäquaten Fachrichtung Mehrjährige Erfahrung in der Personalführung und Leitung eines hochwertigen Gastronomiebereichs Sichere Anwendung von HACCP-Richtlinien Fundierte Kenntnisse in der Organisation von Arbeitsabläufen Ausgereifte Kompetenz in Betriebswirtschaft innerhalb der Gastronomie Offene Persönlichkeit mit hoher Eigendynamik und Führungsstärke Aufgeschlossenheit für aktuelle Trends im Rahmen von Gastronomiekonzepten Profitieren Sie von der Sicherheit eines zukunftsweisenden Familienunternehmens und führen Sie es mit Ihrer Leidenschaft für Qualität und Vielfalt im Gastronomiebereich zu weiterem Erfolg!
Zum Stellenangebot

Leitende Pflegefachkraft / Wohnbereichsleitung in der stationären Pflege (w/m/d)

Mi. 28.07.2021
Köln
In Köln-Ehrenfeld bieten wir 80 Bewohner*innen einen Mix aus moderner Pflege, unterstützender Betreuung und persönlicher Zuwendung. Was dabei für uns im Mittelpunkt steht? Der Mensch. Und seine Geschichte. Dafür setzen wir uns ein, mit extra viel Herz und Verstand. Heile Welt? Nein, wir sind Realisten, die trotzdem an etwas glauben. Sie auch? Dann unterstützen Sie uns ab dem 01.09.2021 - unbefristet und in Vollzeit mit 39 Std./Wo. – als Leitende Pflegefachkraft / Wohnbereichsleitung in der stationären Pflege (w/m/d) Verantwortung für eine Organisationseinheit und Übernahme von Pflegedienstleitungsanteilen Für unsere Bewohner*innen halten Sie alle Fäden sicher in der Hand, in Bezug auf Ihre administrativen Leitungsaufgaben des Wohnbereiches stellen wir Sie zu 60 % frei. Gegenüber Ihrem Team sind Sie Führungskraft und Ansprechpartner*in zugleich – inklusive passgenauer Dienstplanung und fachlicher Aufsicht. Als Pflegefachkraft planen Sie fachlich die Pflegeprozesse und kümmern sich auch um deren Evaluation. Fachgerecht führen Sie die Pflegedokumentation und übernehmen die Grund- sowie die Behandlungspflege. Sie bringen sich in der Pflegedienstleitung ein und sorgen dafür, dass wir unsere Pflege- und Betreuungsqualität immer weiter verbessern können. Examinierte Altenpfleger*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder Kinderkrankenpfleger*in Mindestens 2 Jahre Berufspraxis als Pflegefachkraft Abgeschlossene oder angestrebte Qualifizierung zur Leitung einer Funktionseinheit in einer Pflegeeinrichtung: Studium im Pflegemanagement, Weiterbildung zur Wohnbereichsleitung / Stationsleitung oder Fachwirt*in in der Altenpflege oder Bereitschaft zur Weiterbildung zur Wohnbereichsleitung / Pflegedienstleitung; die Kosten und die Freistellung für eine Weiterbildung übernehmen wir Bewandert im Qualitätsmanagement, sicher im Umgang mit dem PC – MS Office & Co. Eigenständige, kreative Teamplayer*in, die ihre Arbeit gut zu organisieren weiß Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten des Caritasverbandes Köln Hinschauen, wo andere wegsehen. Stark sein, wenn andere aufgeben. Das ist unser Verständnis von Nächstenliebe. Wir sind anders, wir sind ehrlich – auch zu unseren Mitarbeitenden. Das fängt mit einer fundierten Einarbeitung an und geht damit weiter, dass wir auf Ihren Input zählen. Das bringt uns weiter. Deshalb lassen wir Gestaltungsspielraum für Ihre Ideen, öffnen Türen für Ihre Fort- und Weiterbildung, helfen mit bei ihrem nächsten Entwicklungsschritt. Eine tarifliche Vergütung mit Betriebsrente, Weihnachtsgeld, umfangreichen Angeboten wie das Jobticket, eine Schatzkiste für Mitarbeitende, Jubiläumspräsente, Feelgood Angebote und anderen attraktiven Extras bilden die Basis dafür.
Zum Stellenangebot

Direktor/in (m/w/d)

Mi. 28.07.2021
Düsseldorf
Die Heinrich-Heine-Universität (HHU) Düsseldorf ist eine Volluniversität mit fünf Fakultäten. Rund 36.000 Studierende, 200 Professuren und etwa 3.000 hauptamtlich Beschäftigte arbeiten hier. Als zentrale Einrichtung der HHU versorgt das Zentrum für Informations- und Medientechnologie (ZIM) alle Bereiche mit Diensten auf den Gebieten der Informationsverarbeitung, der digitalen Kommunikation und der neuen Medien. Für die Leitung des ZIM suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt die/den Direktor/in (m/w/d) In dieser Rolle verantworten Sie alle IT-Dienste für die Universität. Sie entwickeln die Angebote Ihrer Einheit auf höchstem Niveau weiter und sorgen für eine kontinuierliche Weiterentwicklung der IT-Sicherheit der HHU. Dabei kooperieren Sie mit dem Chief Information Officer (CIO), der Kommission für Informationsversorgung und -verarbeitung sowie neue Medien und mit allen wissenschaftlichen und nichtwissenschaftlichen Einrichtungen der HHU. Gemeinsam mit den rund 60 hochspezialisierten Beschäftigten des ZIM stehen Sie für eine reibungsarm funktionierende IT-Infrastruktur für die rund 40.000 User. Für diese facettenreiche Aufgabe verfügen Sie über einen Diplom- oder Masterstudienabschluss, bevorzugt im Bereich der (Wirtschafts-)Informatik, oder eine Ausbildung in einer vergleichbaren Fachrichtung. Darauf aufbauend besitzen Sie ein fundiertes Know-how hinsichtlich der Anforderungen einer modernen (Universitäts-)IT. Sie sind mit der zielgerichteten Steuerung einer zentralen Betriebseinheit und ihrer Organisationsstruktur sowie den zugehörigen Governanceprozessen vertraut. Neben ausgeprägten Fähigkeiten zur analytischen Durchdringung von Strukturen sowie Prozessen und deren Abbildung in IT-Systemen erfordert die Aufgabe eine Persönlichkeit, die mit einer bereichsübergreifenden Betrachtungsweise agiert. Sie verstehen sich als Impulsgeber*in und können sich erfolgreich im Spannungsfeld interner und externer Ansprüche an das ZIM bewegen. Gesucht wird eine Führungspersönlichkeit, die Glaubwürdigkeit mit Kommunikationsstärke verbindet und sich durch ergebnisorientierte Steuerung sowie die aktive Förderung ihres Teams auszeichnet.Die HHU bietet Ihnen eigenverantwortliche Gestaltungsmöglichkeiten, abwechslungsreiche Aufgaben und ein sicheres Beschäftigungsverhältnis an einem wissenschaftlich exzellenten Standort und in der inspirierenden Atmosphäre einer Universität. Die Stelle ist auch im Beamtenverhältnis besetzbar. Die Beschäftigung ist grundsätzlich auch in Teilzeit möglich, sofern nicht im Einzelfall zwingende dienstliche Gründe entgegenstehen. Die Heinrich-Heine-Universität vertritt das Prinzip „Exzellenz durch Vielfalt“. Sie hat die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet und erfolgreich am Audit „Vielfalt gestalten“ des Stifterverbandes teilgenommen. Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbung schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen ist ebenso erwünscht.
Zum Stellenangebot

Geodät*in (m/w/d) als Sachgebietsleitung des Bereichs Führung des amtlichen Liegenschaftskataster und Bereitstellung der Geobasisdaten im Amt für Liegenschaften, Vermessung und Kataster

Mi. 28.07.2021
Köln
Das Amt für Liegenschaften, Vermessung und Kataster beschäftigt sich mit den Kölner Grundstücken, mit der Bewertung und Vermessung von Grundstücken, mit dem Nachweis der Grundstücke im amtlichen Liegenschaftskataster und der Bodenordnung. Für eine moderne Stadtgesellschaft ist ein leistungsstarkes Immobilien- und Bodenmanagement die Grundvoraussetzung. Besonders in einer wachsenden Millionenstadt wie Köln muss die kommunale Handlungsfähigkeit durch ein bedarfsgerechtes und vorausschauendes Flächenmanagement gesichert sein. Dabei sorgen wir für Transparenz und Rechtssicherheit auf dem Grundstücksmarkt unter Einbindung der Stadtgesellschaft. Unser Angebot entwickelt sich konsequent zu einer digitalen und lernenden Organisation weiter. Sie sind engagiert und möchten Führungsverantwortung übernehmen? Wir suchen ab sofort eine*n Geodät*in als Sachgebietsleitung (m/w/d) und stellvertretende Abteilungsleitung für die Eignungsprüfung eigener und beigebrachter Vermessungsschriften sowie den Datenaustausch mit dem Grundbuchamt.SIE… leiten und steuern eigenverantwortlich das Sachgebiet Katasterübernahme mit derzeit 25 Mitarbeitenden in zwei Teams und sind verantwortlich für Arbeitsschutzangelegenheiten im Aufgabengebiet stellen die Eignung von Vermessungsschriften fest, die durch öffentlich bestellte Vermessungsingenieur*innen oder andere amtlichen Vermessungsstellen zur Übernahme ins Liegenschaftskataster eingereicht werden sowie die Eignung von Fortführungsvermessungen aus Flurbereinigungs- und Umlegungsgebieten beurkunden und beglaubigen Anträge auf Vereinigung von Grundstücken (siegelführend), sind verantwortlich für die fehlerfreie Fortführung des amtlichen Liegenschaftskatasters in ALKIS (amtliches Liegenschaftskatasterinformationssystem) und vertreten die Abteilungsleitung bescheinigen die Prüfvorgänge entsprechend dem Vermessungs- und Katastergesetz NRW und den dazu gehörenden Erlassen und Durchführungsverordnungen beraten die Vermessungsstellen bei schwierigen Katasterfragen, gewährleisten den Datenschutz, sind bevollmächtigt zur rechtsverbindlichen Vertretung der Stadt Köln bei Vermessungen und Teilungen von Grundstücken in Grenzterminen gewährleisten eine umfassende Qualitätsplanung, -lenkung und -gewinnung im Rahmen des Qualitätsmanagements und zur Vermeidung von Korruption für die Katasterübernahme Sie bringen ein abgeschlossenes Studium als Ingenieur*in (Master oder Diplom einer Universität oder Technischen Hochschule) der Fachrichtung Geodäsie und das 2. Staatsexamen mit. Beamt*innen verfügen neben dem vorgenannten Studium und dem 2. Staatsexamen über die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt, des vermessungstechnischen Dienstes (ehemals höherer vermessungstechnischer Verwaltungsdienst). WAS UNS NOCH WICHTIG IST: SIE… konnten bereits mehrjährige Erfahrung im amtlichen Liegenschaftskataster sammeln und verfügen über fundierte fachliche Kenntnisse der einschlägigen Rechtsvorschriften (Kataster-, Grundbuchund Gebührenrecht, Datenschutzvorschriften) und deren Anwendung bringen Führungs- und Genderkompetenz mit und die besondere Bereitschaft, sich der Belange der Mitarbeiter*innen anzunehmen (zum Beispiel, in dem die Ziele der Inklusionsvereinbarung forciert werden) sind motiviert, verantwortungsbewusst, kooperativ und gleichzeitig durchsetzungsfähig und zeigen Eigeninitiative und Verhandlungsgeschick arbeiten zielorientiert und verfügen über ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit und sozialer Kompetenz bringen die Bereitschaft mit, neue katastertechnische Verfahren einzuführen und informationstechnische Entwicklungen zu unterstützen einen unbefristeten, zukunftssicheren Arbeitsplatz mit all den Vorzügen des öffentlichen Dienstes und geregelter wöchentlicher Arbeitszeit von 39 Stunden für Tarifbeschäftigte und 41 Stunden für Beamt*innen Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitgestaltung 30 Tage Jahresurlaub strukturiertes Onboarding interne Karriere und Fortbildungsmöglichkeiten Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung (jährlich) Tariferhöhungen, Betriebsrente Jobticket Die Stelle ist bewertet nach Besoldungsgruppe A 14 Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt nach dem Landesbesoldungsgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (LBesG NRW) (ehemals höherer Dienst) beziehungsweise nach Entgeltgruppe 14 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD). Ihre Berufserfahrung wird bei der Zuordnung zur Erfahrungsstufe innerhalb der Entgeltgruppe, soweit tarifrechtlich möglich, gerne berücksichtigt. Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen gerne Frau Schmidt, Telefon 0221 / 221-23035. Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen gerne Frau Wunderlich, Telefon 0221 / 221-31882.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleitung Finanzbuchhaltung (m/w/d)

Di. 27.07.2021
Monheim am Rhein
Die Stadt Monheim am Rhein ist in vielerlei Hinsicht etwas Besonderes – auch als Arbeitgeberin. Mit ihrer 43.000 Menschen zählenden Einwohnerschaft liegt die Stadt verkehrsgünstig gelegen zwischen den Oberzentren Düsseldorf und Köln. Sie bietet als Wohn- und Arbeitsort eine außerordentlich hohe Lebensqualität, mit touristischen und kulturellen Potenzialen und einer absolut überdurchschnittlichen Wirtschaftsdynamik. Zu den Monheimer Besonderheiten zählen neben der naturnahen Lage an den Rheinkilometern 707 bis 717 auch die ansiedlungsfreundliche Steuerpolitik, die Gewährleistung einer kostenlosen Kita- und OGS-Betreuung in der Hauptstadt für Kinder sowie die gemeinschaftliche Arbeit an einer Stadt für alle, in der Inklusion umfassend verwirklicht wird. Gestützt auf ihren flächendeckenden Glasfaserausbau ist die Stadt rasant dabei, sich zu einer Smart City mit Pioniercharakter zu entwickeln. Die Stadt Monheim am Rhein sucht aufgrund einer pensionsbedingten Nachfolgeregelung für den Bereich Finanzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Abteilungsleitung Finanzbuchhaltung (m/w/d) Die unbefristete Vollzeitstelle ist nach A 12 LBesG NRW bzw. Entgeltgruppe 12 TVöD ausgewiesen. Die Stelle umfasst die Leitung der städtischen Finanzbuchhaltung, in der die Geschäftsbuchhaltung sowie die Zahlungsabwicklung und Vollstreckung zusammengefasst sind. Neben der Leitung einer Vollstreckungsbehörde besteht die Dienst- und Fachaufsicht für zurzeit 16 Beschäftigte. Konzeptionelle und organisatorische Weiterentwicklung und Optimierung der Prozesse in der Finanzbuchhaltung unter Beachtung des kommunalen Haushaltsrechts Verantwortung für die Geschäftsbuchhaltung sowie für die Zahlungsabwicklung und Vollstreckung einschließlich des Forderungsmanagements und der Anlagenbuchhaltung Koordination und Mitwirkung am Jahresabschluss der Stadt Koordination und Mitwirkung am städtischen Gesamtabschluss Liquiditätsplanung und Organisation eines Cash-Poolings im Zusammenspiel mit den städtischen Tochtergesellschaften, hierunter fallen auch die Anlage von Geldmitteln und die Aufnahme von Kassenkrediten Pflege vorhandener und Einrichtung neuer Schnittstellen externer Verfahren an die Finanzbuchhaltungssoftware Erarbeitung, Umsetzung und ständige Weiterentwicklung von Digitalisierungsprozessen in der Finanzbuchhaltung, z. B. bei ePayment-Verfahren, XRechnung Pflege und Weiterentwicklung des Berechtigungsmanagements in der Finanzbuchhaltungssoftware Beratung der fachlich zuständigen Bereiche bei Fragen der Buchhaltung und Übernahme schwieriger Buchungen im System Seite 2 von 3 Ansprechperson des Finanzbereiches im Rahmen der bestehenden ISMS-Zertifizierung Ausbildung von Nachwuchskräften eine erfolgreich bestandene Laufbahnprüfung der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt (ehemals gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst) oder die Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten mit abgeschlossenem Verwaltungslehrgang II jeweils einschließlich eines erfolgreich absolvierten Lehrgangs zum/zur Bilanzbuchhalter/-in Kommunal oder Bilanzbuchhalter/-in IHK oder ein erfolgreich abgeschlosssenes Studium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Finanzen oder Controlling/Rechnungswesen oder eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit erfolgreich abgeschlossener Prüfung zum/zur Bilanzbuchhalter/-in IHK fundierte Buchhaltungskenntnisse nach HGB und/oder KomHVO Kenntnisse über die Organisation und Aufgaben einer Kommunalverwaltung überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft und Motivations- sowie Konfliktfähigkeit sicherer Umgang mit den MS-Office-Produkten und zumindest einem einschlägigen ERPVerfahren Fähigkeit und Bereitschaft zum selbstständigen Arbeiten und zur Teamarbeit bei hoher Sozialkompetenz sicheres Auftreten, Überzeugungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick Wünschenswert wären: Erfahrung in Führungspositionen nachgewiesene Teilnahmen an weiterführenden Qualifizierungsmaßnahmen in Bezug auf das ausgeschriebene Tätigkeitsfeld Selbstverständlich werden Sie intern auf die neuen Aufgabenstellungen gründlich vorbereitet. Darüber hinaus bieten und erwarten wir die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen. professionelles und wertschätzendes Arbeitsklima, betriebliches Gesundheitsmanagement und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltungen Arbeit in einer dynamischen und prosperierenden Stadt diverse Benefits wie Zuschüsse zu Mittagessen und für Mitgliedschaften in Monheimer Fitnessstudios, ein prämiertes Betriebliches Gesundheitsmanagement mit der Möglichkeit, kostenlos an VHS-Gesundheitskursen teilzunehmen, deutlich vergünstigte Jobtickets der Verkehrsverbünde Rhein-Sieg (VRS) und Rhein-Ruhr (VRR), die Möglichkeit kostenlos Sprachkurse zu besuchen und kostenlose psychologische sowie Familien- und Sozialberatung über die EAP Assist GmbH
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: