Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Abteilungsleitung: 112 Jobs in Troisdorf

Berufsfeld
  • Abteilungsleitung
Branche
  • Gastronomie & Catering 29
  • Hotel 29
  • Gesundheit & Soziale Dienste 17
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 10
  • Versicherungen 6
  • Groß- & Einzelhandel 5
  • Recht 5
  • Transport & Logistik 5
  • Unternehmensberatg. 5
  • Verkauf und Handel 5
  • Wirtschaftsprüfg. 5
  • Baugewerbe/-Industrie 4
  • It & Internet 4
  • Bildung & Training 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 3
  • Telekommunikation 3
  • Banken 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 111
  • Mit Personalverantwortung 85
  • Ohne Berufserfahrung 10
Arbeitszeit
  • Vollzeit 111
  • Home Office möglich 29
  • Teilzeit 11
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 107
  • Befristeter Vertrag 2
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 2
Abteilungsleitung

Head of Rail Operations / Leitung Bahnbetrieb (d/m/w) Bahnlogistik, Bahnspedition

Mi. 06.07.2022
Düsseldorf, Köln, Frankfurt am Main, Mannheim, Koblenz am Rhein, Dortmund, Essen, Ruhr, Bielefeld, Hannover
Wir sind ein junges, schnell wach­sen­des Schie­nen­gü­ter­ver­kehrs- und Tech­no­lo­gie-Unter­neh­men. Mit einer welt­weit paten­tier­ten Güter­wa­gen­tech­no­lo­gie ermög­li­chen wir der euro­pä­i­schen Lang­stre­cken-Logis­tik erst­mals einen wirk­lich bar­rie­re­freien Wech­sel zwi­schen Straße und Schiene – ohne große Inves­ti­tio­nen in Ver­la­de­ter­mi­nals und nah an unse­ren Kunden. Mit unserer Technologie können nicht-kran­bare Lkw-Trai­ler schnel­ler, ein­fa­cher und preis­güns­ti­ger auf die Schiene ver­la­gert wer­den als mit jeder ande­ren her­kömm­li­chen Lösung. Wir ver­ste­hen uns aus­drück­lich als Teil einer kli­ma­neu­tra­len Ver­kehrs­wende mit dem Ziel, Net-Zero-Trans­port auf euro­pä­i­scher Ebene zu ver­wirk­li­chen. Die Arbeit für einen CO₂-neu­tra­len Güter­ver­kehr ist ein ent­schei­den­der An­trieb für unser täg­li­ches Enga­gement. Unterstützt von finanzstarken Inves­to­ren, ver­fol­gen wir ambi­tio­nierte Ziele. Wir arbei­ten am euro­pa­wei­ten Aus­bau unse­rer Ver­bin­dun­gen und an einer Ver­viel­fa­chung unse­rer Trans­port­ka­pa­zi­tä­ten. Auf­grund unse­rer Ge­schäfts­aus­wei­tung wird die Zahl unse­rer Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter stark an­wach­sen. Unsere Lok­füh­rer/in­nen und unser Per­so­nal in der Ver­la­dung stam­men nicht von exter­nen Part­nern. Bei uns arbei­ten Sie mit Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen und bil­den gemein­sam ein moti­vier­tes und schlag­kräf­ti­ges Team. Hierzu suchen wir eine im Schie­nen­gü­ter­ver­kehr erfah­rene Lei­tung des Bahn­be­triebs als Head of Rail Operations / Leitung Bahn­betrieb (d/m/w) Bahnlogistik, BahnspeditionIhre Verantwortung umfasst die Füh­rung von Team­lei­tern. Diese sind für die täg­li­che Pla­nung, die Lok­füh­rer/in­nen, die Leit­stelle und Dis­po­si­tion so­wie die Be- und Ent­la­dung an den Ter­mi­nals zu­ständig. Sie stellen den reibungslosen Ab­lauf aller Pla­nun­gen sicher: von Res­sour­cen, Dis­po­si­tio­nen über Bela­dun­gen und Trans­port bis zur Ent­la­dung. Sie gewähr­leis­ten die sau­bere Ein­hal­tung des je­wei­li­gen Takts und die Pünkt­lich­keit unse­rer Züge. Als Güterverkehrsunternehmen arbei­ten wir nach einem Be­triebs­plan, den Sie für Ihren Be­reich kon­ti­nu­ier­lich wei­ter­ent­wi­ckeln und ver­bessern. Sie halten dabei stets mögliche Risi­ken im Blick, unter­su­chen und bewer­ten die Risi­ken, mit Fokus auf mög­li­che Ver­bes­se­run­gen und Risi­ko­mi­ni­mie­rungen. Ihre Leidenschaft ist das Coachen und Wei­ter­ent­wi­ckeln Ihrer Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter durch regel­mä­ßi­gen per­sön­li­chen Kon­takt vor Ort. Sie entwickeln den laufenden Be­trieb zu einem Mus­ter­be­trieb ent­lang der gesam­ten Wert­schöp­fungs­kette, der zu­künf­tig als Blue Print für den wei­te­ren Aus­bau des Ge­schäfts die­nen kann. Ihr kon­se­quen­ter Ein­satz im Sinne einer kon­ti­nu­ier­li­chen Opti­mie­rung und Gestal­tung ist des­halb ein wich­ti­ger Teil der Ge­schäfts­ent­wicklung. Neben dem Operativen kommt Ihrer stra­te­gisch-kon­zep­tio­nel­len Arbeit geho­bene Bedeu­tung zu, die auf die ste­tige Ver­bes­se­rung des Be­triebs­plans aus­ge­rich­tet ist. Bei uns genießen Sie die Flexibili­tät, auch Ihr Home­office nut­zen zu kön­nen, um neben der durch­schnitt­lich ca. 40-60 % Rei­se­zeit kon­zen­triert und orts­un­ab­hän­gig arbei­ten zu können.Sie verfügen über mehrjährige Berufs­er­fah­rung im Be­reich Bahn­be­trieb / Rail Ope­ra­tions / Pro­duk­tions­durch­führung. Ihr Herz brennt für den reibungs­lo­sen Güter­ver­kehr auf der Schiene und Sie sind fas­zi­niert von dem Gedan­ken, Ihren per­sön­li­chen Bei­trag zur nach­hal­ti­gen Ver­kehrs­wende im Schie­nen­gü­ter­ver­kehr zu leisten. Sie haben einen hohen Quali­täts­an­spruch, um größt­mög­li­che Sicher­heit, Zu­ver­läs­sig­keit und Pünkt­lich­keit in Ihrem Ver­ant­wor­tungs­be­reich zu gewähr­leis­ten. Ein Fokus liegt hier­bei auch auf einem effi­zien­ten und rei­bungs­lo­sen Be- und Ent­la­de­vorgang. Ihr wertschätzender Führungsstil und Ihre Fähig­keit Men­schen posi­tiv zu moti­vie­ren, hilft Ihnen, hoch­ge­steckte Ziele gemein­sam mit Ihrem Team zu er­reichen. Sie haben praktische Erfahrung in der Wei­ter­ent­wick­lung von Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern so­wie des Bahn­be­triebs (ideal mit Zu­satz­qua­li­fi­ka­tio­nen wie Lean / Six Sigma o. ä.).Nutzen Sie diese nicht alltägliche Chance, ein jun­ges, wach­sen­des Unter­neh­men ent­schei­dend mit­zu­ge­stal­ten und in einem frisch geform­ten Team mit erfah­re­nen Pro­fis aus dem Schie­nen­gü­ter­ver­kehr zu­sam­men­zu­ar­bei­ten. Mit uns haben Sie die Mög­lich­keit, unsere her­aus­ra­gen­den Wachs­tums­per­spek­ti­ven zum Teil Ihrer eige­nen Erfolgs­ge­schichte zu machen. Im täg­li­chen Han­deln kön­nen Sie gemein­sam mit uns einen wirk­sa­men Bei­trag zur nach­hal­ti­gen Ver­kehrs­wende leisten. Sie werden sich in unserem Team wohl­füh­len, denn unsere Unter­neh­mens­kul­tur ist von Fair­ness, Wert­schät­zung und Eigen­ver­ant­wor­tung ge­prägt. Ihre Tätig­keit ruht darü­ber hin­aus auf einer siche­ren wirt­schaft­li­chen Basis.
Zum Stellenangebot

Souschef (m/w/d)

Di. 05.07.2022
Bonn
Dein Arbeitsplatz – mehr als ein Hotel. In unserer Living Hotels Family vor Ort zählen deine Persönlichkeit, deine Meinung und deine Ideen. Denn bei uns stehen neben unseren Gästen unsere Mitarbeiter*innenund deren Weiterentwicklung stets im Mittelpunkt. Du kannst hier so sein, wie du bist, wir sind ein starkes und dynamisches Team, in dem gegenseitige Hilfsbereitschaft selbstverständlich ist. Unser Living Hotel Kanzler mit seinen 150 Hotelzimmern und Serviced Apartments befindet sich dort, wo Bonn am schönsten ist: in zentraler Lage, unweit vom Rhein und allen Sehenswürdigkeiten sowie Hotspots nie weit entfernt. Unser Team rund um Hoteldirektor, Magnus Schwartze, freut sich darauf, dich kennenzulernen Anstellungsart: Vollzeit als Koch/Köchin, Hotelfachfrau/-mann oder vergleichbar ausgebildet bist. operative und organisatorische Erfahrung vorweisen kannst. teamfähig, flexibel und zuverlässig bist. ein Auge fürs Detail hast. mit einer hohen Sozialkompetenz glänzt ein professionelles, souveränes und gepflegtes Auftreten hast. und vor allem eine offene Persönlichkeit bist. Du bist zusammen mit unserem Küchenchef für die Planung und Führung der gesamten Küche, sowie für die Entwicklung der Teammitglieder zuständig. Darüber hinaus sorgst Du für einen reibungslosen Ablauf des Mittags- und Abendgeschäftes, achtest unter Einhaltung aller Vorgaben auf unsere Hygienevorschriften und trägst dazu bei, dass die Speisen eng nach unseren vorgegebenen Standards zubereitet und angerichtet werden. eine leistungsgerechte Entlohnung 30 Tage Urlaub im Jahr faire Arbeitszeiterfassung und Dienstplangestaltung ein JobTicket, um bestmöglich mobil zu sein attraktive Mitarbeiterkonditionen und family and friends - Rabatte für Übernachtungen in der Hotelgruppe  sowie unsere MitarbeiterCard mit Bonussystem aber viel wichtiger ist: Du bist bei uns nicht irgendeine Nummer, wir wollen etwas mit Dir zusammen erreichen Du kannst Deine Ideen und Visionen mit einbringen und die Kommunikation erfolgt stets auf Augenhöhe Was die Living Hotels für die Umwelt tun? Ganz schön viel! 100% Ökostrom für alle Hotels und die Hotelzentrale. Ermittlung der CO²-Bilanz für Dienstreisen sowie Fernwärmeabnahme der Hotels und der Hotelzentrale. Bienenzüchtungen auf den Hoteldächern. Und noch vieles mehr. Auf unserer Website unter https://www.living-hotels.com/umweltschutz-und-nachhaltigkeit/ erfährst du mehr zu unseren Nachhaltigkeitsinitiativen.  
Zum Stellenangebot

Küchenchef (m/w/d)

Di. 05.07.2022
Köln
COLOGNE MEETS LITTLE ITALY Italienische Restaurants gibt es viele, aber nur das Spencer & Hill bietet Dir in Köln die unverwechselbare Mischung aus New Yorker Genußkultur und traditioneller italienischer Küche della Mamma. Ein einladendes und gemütliches Interieur, mediterrane Gastfreundschaft und unsere frischen Speisen sorgen für eine Atmosphäre wie in Little Italy!DOLCE VITA Du möchtest mal wieder nach vollster Herzenslust genießen und schlemmen? Dann empfehlen wir Dir unsere hauchdünne und superkrosse Pizza aus dem originalen Marana Forni Ofen aus Verona, der nur in den besten Restaurants Italiens zu finden ist. Unsere Pizzen sind mit Liebe und feinstem italienischem Mehl geknetet, mit Leidenschaft und marktfrischen Zutaten belegt und gnadenlos im Feuer bei 400 Grad gebacken. Fleisch- und Fischliebhaber begeistern wir nicht nur mit höchster Produktqualität, sondern außerdem mit unserem unnachahmliches Grill- und Raucharoma! Dein Gericht wird auf einem Josper Grill mit Spezialkohle aus Argentinien auf die optimale Garstufe befördert! Mangia bene!SERVICE FIRST Nicht nur unser Küchenteam bringt den Genuss aus Italien und den Style aus New York in die Domstadt. Unser Serviceteam lebt und fühlt italienische Herzlichkeit und geht jederzeit gerne auf Deine individuellen Wünsche ein. Wir verwöhnen Dich mit frischen Speisen aus der offenen Küche! Anstellungsart: Vollzeit Die Möglichkeit eigenständig und kreativ zu Arbeiten und deine Ideen bei der Wiedereröffnung mit einfliessen zu lassen . Ein engagiertensund motiviertes Team Gute Arbeitsbedingungen und eine offene Unternehmenskultur Klare Kommunikation Gut ausgestatteter und zukunftssicherer Arbeitsplatz Sehr gute Verdienstmöglichkeiten Du übernimmst die operative und fachliche Leitung der Küche sowie des Küchenteams  Du planst, erstellst und kalkulierst die Speisekarten Du bist verantwortlich für das Bestellwesen und die Qualität der Ware Du organisierst den reibungslosen Ablauf in der Küche und setzt die Qualitäts- und Hygienestandards um  Du bist verantwortlich für die eigenständige Erstellung des Jahresbudgets für den gesamten Küchenbereich.  Du hast Spaß daran mit Kreativität neue Gerichte angelehnt an die italienische Küche zu entwickeln  Du warst bereits als Chefkoch tätig und hast Erfahrung in der Führung eines größeren Teams? Du bist kreativ, und kennst dich in der italienischen Küche aus?  Dein Herz schlägt für hochwertige Produkte und Gerichte abseits des klassischen Mainstreams?
Zum Stellenangebot

Head of Projekt- und Sales Management Office (PSMO) / Bid Manager – Geschäftsbereich Public & Health Care w/m/d

Di. 05.07.2022
Berlin, Düsseldorf, Köln, München
Kienbaum ist das erste Beratungshaus Deutschlands und die einzige Personal- und Managementberatung europäischen Ursprungs. Menschen und Organisationen eine Zukunft geben, ist unsere Mission – seit über 75 Jahren. Unsere Leistungen bündeln wir in den strategischen Geschäftsfeldern: Leadership Advisory, Management Consulting sowie Empowerment & Acceleration. Kienbaum ist weltweit mit 23 Büros auf vier Kontinenten vertreten. Kienbaum – Leading by #WePowerment Public & Healthcare Consulting – Nur Kienbaum bietet den gesamten Beratungsprozess von Besetzung, Qualifizierung, Bewertung, Bemessung sowie Aufbau und Ablauf in öffentlichen Organisationen. Wir beraten den öffentlichen Sektor und das Gesundheitswesen und verbessern die Leistungsfähigkeit öffentlicher Organisationen. Für unsere Standorte in Berlin, Düsseldorf, Köln, München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Head of Projekt- und Sales Management Office (PSMO) / Bid Manager – Geschäftsbereich Public & Health Care w/m/d.Schwerpunkt öffentliche Ausschreibungen: Fachliche Führung unseres zentralen Bereichs, der sich um öffentliche Ausschreibungen und Angebote kümmert Du betreust mit dem Team die administrative Abwicklung von Angebotsprozessen und behältst dabei Anforderungen und Fristen im Blick Sicherstellung von Prozessen und Qualität unserer Angebote und sonstigen Sales-Aktivitäten Steuerung, Durchführung und inhaltliche Unterstützung bei Angeboten für den öffentlichen Sektor Du unterstützt das strategische Geschäftsfeld Public & Healthcare und das gesamte Team bei der erfolgreichen Akquise von Projekten im öffentlichen Sektor und Gesundheitswesen Schwerpunkt PM / Controlling: Du unterstützt das Team bei der Anlage und im Controlling von Projekten bis hin zur Abrechnung Durch aktives Projektcontrolling trägst Du zum erfolgreichen Abschluss von Projekten bei Du verfügst über einen Hochschulabschluss Du kannst Dich für den öffentlichen Sektor und das Gesundheitswesen begeistern und bringst eine Affinität für dieses Umfeld mit Du verfügst über erste Berufserfahrung und hast Erfahrungen im Projektmanagement Du hast Lust auf Prozessoptimierungen und bringst Dich gerne proaktiv ein Eine sehr hohe Lernbereitschaft sowie Kunden- und Teamorientierung runden Dein Profil ab Du möchtest Deiner Karriere einen echten Schub geben, suchst neue Herausforderungen und möchtest in einem familiären, modernen Umfeld arbeiten? Wir bieten erfahrenen Mitarbeiter:innen die Möglichkeit, sich in anspruchsvollen und abwechslungsreichen Projekten zu verwirklichen, dabei in großen Verantwortungs- und Gestaltungsspielräumen zu agieren und in einem großartigen Team respektvoll und auf Augenhöhe zu arbeiten. Interne Fortbildungen fördern die individuellen Stärken aller Mitarbeiter:innen – zielgerichtet unterstützt durch unsere Kienbaum AKademy, die ihre zahlreichen Trainings und Wissensangebote exakt an deren persönlichen Bedürfnissen ausrichtet. So gelingt es uns, Professionalität mit Leidenschaft zu verbinden. Da uns Deine Gesundheit und Dein Wohlbefinden am Herzen liegen, bieten wir Dir neben flexiblen Arbeitszeiten und der Möglichkeit des mobilen Arbeitens nach Vereinbarung einen eigenen LinkedIn Learning Zugriff sowie eine (unterstützte) Urban-Sport Mitgliedschaft an.
Zum Stellenangebot

Arbeitsbereichsleitung für referatsübergreifende Koordinierungsaufgaben in der Abteilung IT-Steuerung (w/m/d)

Di. 05.07.2022
Bonn, Köln
Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit über 4.000 Beschäftigten an zwölf Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit. Arbeitsbereichsleitung für referatsübergreifende Koordinierungsaufgaben in der Abteilung IT-Steuerung (w/m/d) Behörde/Organisation Informationstechnikzentrum BundReferenzcode Z7-P1464-1-09/22-eDienstsitze Bonn, KölnDie ausgeschriebene Position ist in der Abteilung IT-Steuerung angesiedelt. Diese setzt die Rahmenbedingungen für die Gestaltung der Kundenbeziehungen des ITZBund. Das vielfältige Aufgabenspektrum der Abteilung umfasst u.a. den Bereich Risiko-, Auftrags-, Gremienmanagement und Controlling. Folgende Aufgaben erwarten Sie: Standortübergreifende fachliche und organisatorische Führung der Beschäftigten des Arbeitsbereichs Steuerung der Aktivitäten wie z.B. Aufgaben- und Berichtskoordination, Gremienmanagement, Informationsmanagement Weiterentwicklung der Gemeinsamen Geschäftsbedingungen (GGB) Festlegung und Steuerung der Kommunikationsprozesse mit internen Organisationseinheiten und externen Institutionen sowie die Durchführung interdisziplinärer Abstimmungen mit den zuständigen Ansprechpersonen Federführende Koordination und fachliche Verantwortung für die Erstellung von Berichten, Sprechzetteln und Durchführen von Briefings für die Leitungsebenen des Hauses Fachliche Verantwortung für die Bearbeitung des zentralen Postfaches des Arbeitsbereiches Vorbereitung, Koordination, Organisation und Moderation von Besprechungen Zwingende Anforderungen Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium, im Bereich Verwaltungsmanagement, Public Administration, Wirtschaftsrecht bzw. in vergleichbaren Studiengängen. Darüber hinaus verfügen Sie über mindestens dreijährige praktische Berufserfahrung in der Verwaltung. Als Beamtin/Beamter befinden Sie sich in der Laufbahn des gehobenen Dienstes in der BesGr. A 12 oder A 13g/ A 13g+Z BBesO. Auswahlrelevante Kriterien Das bringen Sie fachlich mit: Souveränes Auftreten sowie diplomatisches Geschick im Umgang mit internen und externen Partnern, insbesondere gegenüber Vertretern oberster Bundesbehörden Ausgeprägte Kunden- und Dienstleistungsorientierung Hohes Maß an Koordinations- und Organisationsfähigkeit Umfassende Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Kommunikation, Präsentation und Moderation Mehrjährige Erfahrungen in bzw. mit der öffentlichen Verwaltung Sehr sicherer Umgang mit MS Office Das bringen Sie persönlich mit: Kooperations- und Teamfähigkeit Initiative/ Eigenverantwortung Flexibilität Kommunikationsfähigkeit Erfahrung bei der Wahrnehmung von Führungsaufgaben Genderkompetenz Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen. Allerdings wird durch die Nutzung moderner Tools zur Zusammenarbeit und Kommunikation die Notwendigkeit von Dienstreisen auf ein Minimum reduziert.Wir bieten Ihnen eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/-r. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) bewertet. Die Übernahme in ein Beamtenverhältnis wird, soweit die Voraussetzungen hierfür vorliegen, von Seiten des ITZBund angestrebt. Für Beamtinnen und Beamte ist der Dienstposten nach BesGr. A 13g/ A13g+Z BBesO bewertet. Darüber hinaus zahlen wir eine monatliche ITZBund-Zulage in Höhe von 160 €. Darauf können Sie sich freuen Gesellschaftliche Verantwortung bei der Digitalisierung Deutschlands Attraktive Gestaltung der IT des Bundes Arbeitsplatzsicherheit und die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf durch moderne Arbeitszeitmodelle, wie z.B. Home-Office und gleitende Arbeitszeit Interessante und qualifizierte Weiter- und Fortbildungen und vieles mehr Jobticket
Zum Stellenangebot

Junior Souschef (m/w/d) Verantwortlich für unser a la carte Restaurant Mondial 1516

Di. 05.07.2022
Köln
Das Hotel Mondial am Dom Cologne ist ein Hotel der Marke MGallery Hotel Collection von Accor.  AM HERZSCHLAG DER STADT / FEEL THE COLOGNE HEARTBEAT Unser Hotel hat eine unschlagbar zentrale Lage. Wir blicken direkt auf den imposanten Kölner Dom, sind direkt in der Altstadt und in unmittelbarer Nähe des Rheins.  Das Mondial am Kölner Dom ist immer in Bewegung und steht nie still. Unsere Mentalität ist Kölsch–herzlich, echt und offen. „Wir sind direkt am Puls der Stadt“ Anstellungsart: VollzeitAls Junior Sous Chef trägst Du die Verantwortung für unser a la carte Restaurant Modial 1516 und bist mit Deinem Team für den kulinarischen Erfolg verantwortlich. Gemeinsam setzt ihr unser kulinarisches Kozept um und begeistert unsere Gäste täglich neu. Erstellen und Kalkulieren der Speisekarte in Rahmen unseres Konzeptes Umsetzen unserer hauseigenen Standards Kontrolle und Gewährleistung eines reibungslosen Arbeitsablaufes in der Küche Durchführung von Bestellungen und Erstellung der monatlichen Inventuren Einarbeitung, Weiterentwicklung und Coaching der Mitarbeiter im Bereich a la carte Ausbildung der Auszubildenden Anleiten unseres Küchenteams im Mondial 1516 Einhalten der Qualitätsstandards unter Berücksichtigung der HACCP-Richtlinien Erstellung des wöchentlichen Dienstplans und Urlaubsplans in Abstimmung mit dem Küchenchef Optimale Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen des Hotels Du bist ausgebildeter Koch und eine mitreißende Führungspersönlichkeit? Du hast einschlägige Berufserfahrung in der Position oder siehst Dich auf dem Sprung zur nächsten Stufe? Du hast ein Auge fürs Detail und ein Händchen für das Besondere? Du denkst und handelst umsichtig, gewissenhaft und wirtschaftlich? Du ist ein Fan von zeitgemäßen Prozessen und Arbeitsabläufen? Als kommunikationsstarke Persönlichkeit findest Du stets die richtigen Worte zur richtigen Zeit Du hast bereits die Bedeutung von Begriffen wie Wareneinsatz, Budget oder Inventur kennengelernt? Du legst wie wir viel Wert auf einen respektvollen und vertrauensvollen Umgang mit unseren Lieferanten und Partnern? Bezahlung mindestens nach Tarifgehalt 30 Urlaubstage sowie Tarifliches Urlaubs- und Weihnachtsgeld Freiwillige Jahresprämie Uniform und Reinigung dieser auf Hotelkosten Mitarbeiterverpflegung vergünstigtes Jobticket Beteiligung an der Altersvorsorge  Tarifvertrag über betriebliche Zusatzversorgung Unterstützung im Fall von Mobilitätswünschen Haben wir Dein Interesse an dieser Aufgabe geweckt? Dann sende uns Deine Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder ruf uns einfach an. Wir freuen uns darauf! Unser Engagement für Diversity & Inclusion Wir sind ein integratives Unternehmen und unser Ziel ist es, vielfältige Talente anzuziehen, zu rekrutieren und zu fördern.
Zum Stellenangebot

Souschef (m/w/d)

Di. 05.07.2022
Köln
Willkommen im Restaurant ACHT. Das seit Sommer 2008 bestehende Restaurant befindet sich in Köln im Belgischen Viertel. Es verfügt über 50 Sitzplätze und über eine große Terrasse im Innenhof. Die moderne französische Küche ist versetzt mit neu interpretierten deutschen Klassikern. Anstellungsart: Vollzeit Vorbereitungsmaßnahmen sowie die Herstellung und Zubereitung der Speisen  selbständige Leitung und Organisation des Postens  Tägliche Bestellungen und Qualitätskontrollen  Überwachung der Hygiene- und Lebensmittelvorschriften nach dem HACCP-Konzept  Entwicklung neuer Gerichte und Speisen Stetige Optimierung der täglichen Arbeitsabläufe Vertretung des Küchenchef Führen der Küchenmitarbeiter abgeschlossene Berufsausbildung als Koch/Köchin und Freude am Beruf  mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise in der gehobenen Gastronomie  Wissen über Herkunft und Qualitätsmerkmale der verwendeten Produkten hohes Maß an handwerklichem Können Leitung eines Postens, Unterstützung und Vertretung des Küchenchefs  Verantwortungsbewusstsein  Teamfähigkeit   kostenbewusste Arbeitsweise  gute Umgangsformen, Flexibilität, Zuverlässigkeit und eine positive Arbeitseinstellung setzen wir voraus Verantwortungsbewusstes und selbständiges Arbeiten in einem jungen, kreativen Team Möglichkeit eigene Ideen und Erfahrungen einzubringen und sich zu entfalten  Sehr faires Gehalt entsprechend Ihres Lebenslaufs  Gemeinsame Planung von Schulungen und Weiterbildung  Sonn - und feiertags geschlossen. Betriebsferien von Heiligabend bis einschließlich Neujahr! 
Zum Stellenangebot

Bereichsleitung (w/m/d) Digitalisierung

Mo. 04.07.2022
Berlin, Bonn
Wir sind Germany Trade & Invest (GTAI) - die Außenwirtschaftsagentur der Bundesrepublik Deutschland. Wir informieren den deutschen Mittelstand über Chancen und Risiken in Auslandsmärkten und beraten ausländische Unternehmen bei der Ansiedlung in Deutschland. Darüber hinaus werben wir für die Standortvorteile Deutschlands im Ausland und unterstützen die Internationalisierung der Wirtschaft in den neuen Bundesländern sowie vom Strukturwandel betroffenen Regionen. Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung? Bei uns haben Sie die Möglichkeit, unsere Teams im Bereich der Außenwirtschaftsförderung in einem internationalen Rahmen zu unterstützen. Ob Exportförderung, Investorenanwerbung, Standortmarketing oder bei uns in der Abteilung Service & Verwaltung: Fördern Sie gemeinsam mit uns den Wirtschaftsstandort Deutschland und setzen Sie sich mit uns für die Schaffung und Erhaltung von Arbeitsplätzen ein. Wir suchen für unseren Bereich Digitalisierung an unserem Berliner oder Bonner Standort im Rahmen eines unbefristeten Arbeitsverhältnisses ab sofort eine Bereichsleitung Digitalisierung (w/m/d). Vorantreiben der Digitalisierung und Innovation in enger Zusammenarbeit mit allen Bereichen der GTAI zur Modernisierung von Prozessen, Produkten und Kommunikationswegen Steuerung des Bereichs und Wahrnehmen aller mit dem Bereich verbundenen Führungsfunktionen, inkl. Führen der jährlichen Personalgespräche sowie Durchführung von Beurteilungen mit Beschäftigten Erstellung und Prüfung von Konzeptvorschlägen für Maßnahmen innerhalb des Bereichs und für die strategische Weiterentwicklung der GTAI zum Thema Digitalisierung Beratung der Geschäftsführung und der Führungskräfte in allen relevanten Themen der Digitalisierung und digitalen Transformation Entwicklung von bereichsübergreifenden Maßnahmen zusammen mit anderen Bereichs- oder Stabsstellenleitungen Motivierendes Begleiten der Belegschaft bei der digitalen Transformation als zentrale Ansprechperson, durch u.a. Steuern interner Schulungsangebote, Begleiten der Planung und Umsetzung neuer IT-Bedarfe, Leiten des Digitalisierungslabors Management der IT-Steuerungsgruppe und des IT-Planungsausschusses mit dem Ziel der strategischen Weiterentwicklung der IT- und Digitalstrategie sowie deren Umsetzung in Kooperation mit der Bereichsleitung IT Verknüpfen der eigenen Themengebiete mit den Themen Innovationsmanagement in der GTAI insgesamt, Wissensmanagement, Organisationsentwicklung und Personalentwicklung und den dafür zuständigen Bereichsleitungen  Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Studium der Fachrichtung IT, Wirtschaftsinformatik oder Kommunikations- oder Verwaltungswissenschaften mit Schwerpunkt IT und Digitalisierung oder verwandte Fachrichtung mit relevanter Berufserfahrung mindestens drei Jahre Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabengebiet in Wirtschaft, Industrie, öffentlicher Verwaltung, internationalen Organisationen, Institutionen, Verbänden oder in der Unternehmensberatung. mehrjährige Führungserfahrung. Umfassende und aktuelle Kenntnisse auf dem Gebiet der IT, IT-Entwicklungen und –Trends sowie Datenmanagement. praktische Kenntnisse und Erfahrungen im Prozessmanagement, Projektmanagement und Change Management. fundierte Kenntnisse im Bereich Digitalisierung und digitale Transformation. praktische Erfahrung und Kenntnisse über Arbeitsweise und Struktur von Zuwendungsnehmern/öffentlichen Institutionen. die Fähigkeit, ein Team von Mitarbeitenden zu motivieren und ein wertschätzendes und gleichstellungsförderndes Arbeitsklima zu organisieren. einen sehr guten Ausdruck und professionelle Präsentationsfähigkeiten in verhandlungssicherer deutscher und englischer Sprache. Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick. eine eigenständige und analytische Arbeitsweise. eine flexible und offene Denkweise sowie die Fähigkeit, kreative Lösungen zu finden. sichere Anwendung der gängigen MS-Office-Programme und elektronischen Kommunikationstools. Vergütung und Sozialleistungen gemäß dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund); bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 15 TVöD-Bund Eine unbefristete Stelle in Vollzeit mit 39 Stunden/Woche. Vielseitige, anspruchsvolle Aufgaben in einem internationalen Umfeld an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik Ein kollegiales Arbeitsumfeld und ein tolerantes, weltoffenes Betriebsklima Vielfältige Mitgestaltungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeitgestaltung, Mobiles Arbeiten und diverse Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wir sind vom audit berufundfamilie als familienbewusste Arbeitgeberin zertifiziert. Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur fachlichen wie persönlichen Weiterentwicklung Betriebliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen Starke Vergünstigung der öffentlichen Verkehrsmittel durch Firmenticket in Berlin oder Großkundenticket am Bonner Standort
Zum Stellenangebot

Referatsleitung Wissensmanagement (w/m/d)

Mo. 04.07.2022
Bonn
Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) ist eine Ressort­forschungs­einrichtung im Geschäfts­bereich des Bundes­ministeriums für Wohnen, Stadt­entwicklung und Bau­wesen (BMWSB) und berät die Bundes­regierung auf nationaler sowie euro­päischer Ebene bei Aufgaben der Stadt- und Raum­ent­wicklung sowie des Wohnungs-, Immobilien- und des Bauwesens. Das BBSR sucht für das Referat „Wissens­manage­ment, Bibliothek“ inner­halb der Abteilung Forschungs- und Investitions­programme, Wissen­schaft­liche Dienste unbe­fristet zum nächst­möglichen Zeit­punkt eine Referatsleitung „Wissensmanagement“ (w/m/d) Der Dienstort ist Bonn. Kennziffer: 278‑22Innerhalb der Abteilung „Forschungs- und Förder­programme, Wissen­schaftliche Dienste“ (FWD) ist das Referat FWD 4 „Wissensmanagement, Bibliothek“ verantwortlich für die strategische Weiterentwicklung, Planung und Koordination des Veröffentlichungs­wesens, des internen Wissens­managements und der Bibliothek. Diese Aufgaben setzt es für und in Zusammen­arbeit mit den Fach­referaten des BBSR, dem zuständigen Ministerium und den externen Ansprechpersonen um. Die ausgeschriebene Position umfasst die fachliche, organisatorische und personelle Leitung des Referats „Wissens­management, Bibliothek“ mit aktuell 17 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit folgenden Aufgaben­bereichen: Leitung und Führung des Referates mit Personal­verantwortung Organisation und Steuerung der Referats­aufgaben und des Personal­einsatzes sowie Vertretung nach innen und außen in allen personellen, organisatorischen und fach­lichen Angelegenheiten Weiterentwicklung und Koordination des Ergebnis­transfers (Print, Online, Internet) und des Wissens­managements, inklusive Bibliothek und Selbstverlag Gesamtverantwortung für Redaktion und Layout der Fachzeit­schriften und Schriften­reihen des BBSR verantwortliche Administration und Redaktion der Internet­seite des BBSR sowie Beratung weiterer Themen­portale Beantwortung von Anfragen sowie Bericht­erstattung gegenüber der Abteilungs- und Institutsleitung Vorausgesetzt werden: abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschul­studium (Universitäts-Diplom bzw. Master) das für die Wahrnehmung der Aufgaben qualifiziert, vorzugsweise im kommunikations­wissenschaftlichen Bereich, ein Studium in den für die Bau-, Stadt- und Raumforschung relevanten Fachrichtungen oder einen vergleichbaren Abschluss mehrjährige Berufserfahrung und vertiefte Kenntnisse in mindestens einem der o.g. Auf­gaben­gebiete fundierte Kenntnisse im Veröffentlichungswesen vertieftes Verständnis für rechtlich-wirtschaftliche und politische Zusammenhänge hohe soziale Kompetenz und besonders ausgeprägte Fähigkeit, Arbeits­strukturen und Zusammen­arbeit zu gestalten, einen Mitarbeiter­kreis zu motivieren sowie Konflikt­situationen zu lösen Kenntnisse und Erfahrung in der Gestaltung von Veränderungs­prozessen in Verbindung mit einer ausgeprägten Verantwortungs- und Innovations­bereitschaft überdurchschnittliche Fähigkeit, selbständig und eigenverant­wortlich zu handeln, Entscheidungen zu treffen, diese zu vertreten und im Rahmen eines ergebnis­orientierten und termingerechten Zeit­managements umzusetzen Aufgeschlossenheit für die Strategie des Gender-Mainstreaming und Audit berufundfamilie Bereitschaft zu (auch mehrtägigen) Dienstreisen zwischen den Dienst­orten Bonn, Berlin und Cottbus sowie der Teil­nahme an behörden­übergreifenden Arbeitskreisen Wünschenswert sind: Berufserfahrung in der Bundesverwaltung Erfahrung in der Führung von Mitarbeiter­innen und Mitarbeitern Bezahlung: Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 15 TVEntGO des Bundes, soweit die persönlichen An­for­derungen erfüllt sind. Der Dienstposten bietet Beamt/innen bei Vorliegen der persönlichen und haushaltsmäßigen Voraus­setzungen Aufstiegs­möglichkeiten bis zur Besoldungsgruppe A 15 BBesO. Bei der Auswahl einer / eines Tarif­beschäftigten erfolgt die Einstellung auf Dauer zunächst in Entgelt­gruppe 13 TVEntgO Bund. Für die Dauer von einem Jahr wird die Führungs­position auf Probe übertragen. In dieser Zeit wird eine persönliche Zulage nach Entgelt­gruppe 15 TVEntGO gemäß § 14 TVöD gewährt. Die endgültige Eingruppierung in Entgelt­gruppe 15 TVEntGO erfolgt nach erfolgreich absolvierter Probezeit. Bei Beamt/innen richtet sich die Dauer der Erprobungs­zeit nach § 34 Bundeslauf­bahnverordnung (BLV). eine abwechslungs­reiche Tätigkeit mit Eigen­verant­wortung, Gestaltungs­spiel­raum in einem kolle­gialen Umfeld interessante Fort- und Weiter­bildungs­möglichkeiten umfangreiche Sozial­leistungen Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. durch flexible Arbeitszeit­gestaltung. Auch Teil­zeitarbeit ist grund­sätzlich möglich. Wir wurden als besonders familien­freundlich zertifiziert. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website im Bereich „Das BBR als Arbeitgeber“ Besondere Hinweise Das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und fördert die Vielfalt unter den Mitarbeitenden. Wir sind bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen und Unter­repräsentanz in Führungs­funktionen zu beseitigen. Frauen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Der Dienstposten ist grundsätzlich zur Besetzung mit Teilzeit­kräften geeignet. Eine Besetzung in Doppel­spitze ist nicht möglich. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird im Einzelfall geprüft, ob den Teilzeit­wünschen im Rahmen der dienstlichen Möglich­keiten entsprochen werden kann. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten und mit Migrations­hintergrund sind willkommen. Von schwerbehinderten Bewerberinnen / Bewerbern wird nur ein Mindest­maß an körperlicher Eignung verlangt; sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Souschef (m/w/d)

Mo. 04.07.2022
Köln
Werden Sie Teil unserer Teams! Der Tanzbrunnen Köln mit Theater, Open-Air-Gelände, den Rheinterrassen und dem km 689 Cologne Beach Club heßt seine Gäste direkt am Rheinufer mit Blick auf den Dom und die Kölner Skyline willkommen. Die KölnCongress Gastronomie GmbH setzt bei Firmenfesten, Produktpräsentationen, Gala-Events oder Open-Air-Konzerten kulinarische Akzente auf dem Tanzbrunnen.Gelände. Unsere Gastronomiephilosophie verbindet die traditionelle rheinische Küche mit modernen F&B-Trends. Von kreativen Flying Buffets bis hin zu exklusiven Galadiners - wir entwickeln Erlebnisgastronomie für jeden Geschmack. Sie sind offen für neue Aufgaben und haben Spaß, in einem motivierten Team zu arbeiten? Dann sind wir gespannt auf Sie. Zur Vervollständigung unseres Teams im Tanzbrunnen und in den Rheinterrassen suchen wir ab sofort einen SOUSCHEF (m/w/d) in Vollzeit. Anstellungsart: Vollzeit Stellvertretende Leitung der Bankettküche Quailitäts- und kostenbewußte Warenbestellung Vorausschauende Produktionsplanung Dienstplanerstellung Teamleitung Qualitätskontrolle nach HACCP-Richtlinien   Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Koch/Köchin Mehrjährige relevante Berufserfahrung Führungsstärke und Teamfähigkeit Positive Vorbildfunktion mit Hands-on-Mentalität Hohe Eigeninitiative  Belastbarkeit und Flexibilität Ein unbefristetes Vollzeit-Arbeitsverhältnis in einem erfolgreichen Unternehmen Eine übertarifliche Vergütung Jahressonderzahlung und Urlaubsgeld Persönliche Einarbeitung Abwechslungsreiche und spannende Aufgaben Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten in einem Unternehmen der Kölnmesse Regelmäßige Schulungen
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: