Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Abteilungsleitung: 15 Jobs in Weilrod

Berufsfeld
  • Abteilungsleitung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Bildung & Training 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Versicherungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 15
  • Mit Personalverantwortung 15
Arbeitszeit
  • Vollzeit 14
  • Home Office 2
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 15
Abteilungsleitung

Amtsleiter (m/w/d) für Tiefbauamt

Mi. 30.09.2020
Wetzlar
Engagement für Menschen, Lebensqualität in der Region mitgestalten, eigene Ideen einbringen – das sind wichtige Voraussetzungen für die Arbeit in der Stadtverwaltung Wetzlar. Unsere rund 1.000 Mitarbeiter/-innen sind erste Anlaufstelle für alle Anliegen zum Wohnen, Arbeiten und Leben in Wetzlar. Unser Ziel ist es, die Attraktivität unserer Stadt  für alle 54.000 Einwohner/-innen nachhaltig weiterzuentwickeln. Wir suchen  zum nächstmöglichen Termin in Vollzeit eine(n) Amtsleiter (m/w/d) für unser Tiefbauamt EG 15 TVöD Die Leitungsfunktion wird gemäß §31 TVöD zunächst auf Probe für 2 Jahre übertragen Personelle, Fachliche, wirtschaftliche und organisatorische Leitung des Tiefbauamtes mit den Sachgebieten  Finanzen/Gebühren/Beiträge, Planung, Bauausführung/Bauunterhaltung sowie Stadtentwässerung Technische Leitung des Abwasserverbandes inkl. Fachberatung des Abwasserverbandsvorsitzenden Strategische Gesamtverantwortung für das Amt in Abstimmung mit dem Dezernenten und Optimierung von Arbeitsabläufen sowie Prozessen in Zusammenarbeit mit den Sachgebietsleitern Ämterübergreifende Koordination der technischen und haushaltstechnischen Planung und Ausführung aller Bau- und Unterhaltungsmaßnahmen des Fachamtes inkl. des Abwasserverbandes Ansprechpartner für städtische Gremien, Investoren sowie Unternehmen, anderen Behörden und Bürger/innen Sie sind Diplom-Ingenieur Uni/TU//FH idealerweise mit dem Schwerpunkt Verkehrswesen/Verkehrsplanung, konstruktivem Ing.-Bau oder Baubetrieb Sie verfügen über mehrjährige Führungserfahrung von vergleichbaren Organisationseinheiten und haben Kenntnisse der entsprechenden Gesetze insbesondere der VOB und der HOAI Sie verstehen es, für die bauliche Entwicklung der Stadt bedeutsame Daten zu analysieren, daraus zukunftsweisende Konzepte zu entwickeln und die baulichen Maßnahmen zu koordinieren Sie sind kommunikativ, stellen sich Konflikten und sind in der Lage, Entscheidungen zu treffen und die Verantwortung dafür zu übernehmen Sie besitzen Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick flexible Arbeitszeiten, vielseitige Möglichkeiten zur Vereinbarung von Familie und Beruf umfangreiche Möglichkeiten der Personalentwicklung Förderung Ihrer Gesundheitsvorsorge eine attraktive, betriebliche Altersvorsorge bei Bedarf Hilfe bei der Wohnungssuche
Zum Stellenangebot

Abteilungsleitung (m/w/d) IT - Client Management / Service Desk

Sa. 26.09.2020
Idstein
Die COGNOS AG ist eines der größten privaten und unabhängigen Bildungsunternehmen in Deutschland. Wir leben Bildung! Die von den Familienunternehmern Ludwig Fresenius und Dr. Arend Oetker getragene Gesellschaft betreibt berufliche Fachschulen, Hochschulen sowie Weiterbildungseinrichtungen im In- und Ausland. Zur COGNOS AG gehören 17 Tochtergesellschaften, darunter die Hochschule Fresenius, die Akademie Fresenius, die Ludwig Fresenius Schulen und die LUNEX University in Luxemburg. Die Unternehmen der COGNOS AG stehen für lebenslanges Lernen, innovative Lehrangebote, Internationalität und Praxisnähe. Sie qualifizieren Menschen in einem vielfältigen Fächerspektrum – von Management über Medien, Gesundheit, Soziales, Chemie, Biologie, Technik bis hin zu Design. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist am Standort in Köln oder Idstein in Vollzeit folgende Position zu besetzen: Abteilungsleitung (m/w/d) IT - Client Management / Service Desk Verantwortung für das Client Management und damit die Leitung des standortübergreifenden IT Service Desk Disziplinarische Verantwortung für ein IT- Service-Team mit derzeit 10 Mitarbeitern Weiterentwicklung der Services, des Teams und der Prozesse zur Steigerung der Kundenzufriedenheit Definition und Umsetzung von Service-Prozessen gemäß Kundenanforderungen Festlegung von Endgeräte-Standards in Abstimmung mit den Kunden und den weiteren IT-Einheiten Weiterentwicklung des Service-Verständnisses und Aufbau eines konzernweiten Servicenetzwerks Einsatzplanung der Mitarbeiter und deren Weiterbildung im Bereich der technischen und persönlichen Skills Eskalationsmanagement bei kritischen Störungen Enge Zusammenarbeit mit den weiteren IT-Einheiten und externen Dienstleitern Abgeschlossenes technisches Studium oder entsprechende Ausbildung mit Berufserfahrung in dem Fachbereich IT Erste Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern Nachgewiesene verantwortliche Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabenbereich (ggf. ITIL-Kenntnisse) Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und Kundenorientierung Eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise Organisationstalent und Lösungsorientierung Idealerweise Erfahrung im Projektmanagement Lernbereitschaft, Begeisterungsfähigkeit und eine schnelle Auffassungsgabe Reisebereitschaft Ein dynamisches Umfeld, in dem Sie Ihre Ideen einbringen können, sowie die Möglichkeit, diese mit uns gemeinsam zu verwirklichen Austausch auf Augenhöhe, flache Hierarchien und eine offene Diskussionskultur 30 Urlaubstage im Jahr Nachhaltiger leben – wie z.B. mit Bike-Leasing oder einem Jobticket Umfangreiche Sozialleistungen – wie z.B. die Kantine im Haus, Familienservice, Mitarbeiterrabatte, vergünstigte Mitgliedschaft im Fitnessstudio in der Nähe
Zum Stellenangebot

Bereichsleiter/-in IT-Infrastruktur (m/w/i)

Fr. 25.09.2020
Bad Homburg vor der Höhe
Das Universitätsklinikum des Saarlandes (UKS) nimmt mit 30 Fachkliniken und 20 Instituten weit über das Saarland hinaus eine führende Rolle in medizinischer Lehre, Forschung und Krankenversorgung wahr. Über 5.500 Beschäftigte stellen eine Versorgung unserer Patienten auf höchstem Niveau sicher. Das Zentrum für Informations- und Kommunikationstechnik (ZIK) – Leiter Herr Dipl. Informatiker Lutz Trautmann – erweitert zum nächstmöglichen Zeitpunkt sein Team „IT-Infrastruktur“ um eine Stelle als Bereichsleiter/-in IT-Infrastruktur (m/w/i) in Vollzeit Kennziffer I.3/2020/147 Der Bereich IT-Infrastruktur (derzeit 15 Mitarbeiter) ist verantwortlich für die Bereitstellung aller Systeme und Dienste, die die Grundlage der IT-Verfahren im UKS bilden. Dazu gehören der Betrieb zweier Rechenzentren, die Netzwerkinfrastruktur, zentrale Server- und Storagesysteme sowie Maßnahmen zur Absicherung gegen Malware und Angriffe auf IT-Systeme. Fachliche und organisatorische Leitung des Bereiches IT-Infrastruktur Konzeption und Weiterentwicklung aller Infrastruktur-Komponenten und zentraler Dienste, Sicherstellung eines störungsfreien Betriebes Operative Mitarbeit im Bereich der Systemadministration mit Schwerpunkt Netzwerkinfrastruktur Konzeption der Sicherheitsinfrastruktur, Mitarbeit beim Aufbau eines ISMS Planung und Umsetzung von Hochverfügbarkeitsszenarien und Ausfallkonzepten Unterstützung bei der Integration medizinischer Systeme in die IT-Infrastruktur Planung und Erstellung von Förderanträgen für Landesmittel, Durchführung von Marktanalysen und Ausschreibungen Abgeschlossenes technisches Studium mit Schwerpunkt IT oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung im Betrieb komplexer IT-Infrastrukturen, idealerweise im klinischen Umfeld sowie Berufserfahrung in einer vergleichbaren Führungsposition Sehr gute Kenntnisse in der Netzwerk- und Kommunikationstechnik Kenntnisse in den Bereichen Server-Virtualisierung, Storage-Konzepte, RZ-Betrieb und IT-Sicherheit sind wünschenswert Sehr gute analytische Fähigkeiten und Verständnis für komplexe Zusammenhänge im IT-Umfeld Organisationstalent, Team- und Kommunikationsfähigkeit, eigenständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise Maßnahmen zur Gesundheitsförderung Kinderferienbetreuung in direkter Nähe des Universitätsklinikums Hohe Arbeitsplatzsicherheit Hoher Anteil IT-unterstützter Prozesse Interessanter Arbeitsplatz mit vielseitigem Aufgabenspektrum Interdisziplinäres Team, welches die Einarbeitung unterstützt Die Vergütung erfolgt nach den tariflichen Vorschriften des TV-L Frauen werden aufgefordert, sich zu bewerben, um nach Maßgabe des Gleichstellungsplanes den Anteil der Frauen in diesem Aufgabenbereich zu erhöhen. Bewerber/-innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Therapieleitung (m/w/d) als Elternzeitvertretung

Fr. 25.09.2020
Bad Camberg
Die Medical Park-Gruppe ist bundesweit Qualitätsführer im Bereich Rehabilitation und Arbeitgeber für über 3.500 Mitarbeiter. Zu unserer Gruppe gehören 13 Fachkliniken und drei ambulante Therapiezentren.Unsere Fachklinik Medical Park Bad Camberg liegt am Rande des Rhein-Main-Gebiets zwischen Wiesbaden, Limburg und Frankfurt. Wir sind seit 20 Jahren auf das gesamte Spektrum neurologischer Erkrankungen spezialisiert und gewährleisten 200 Patienten der Phasen B, C und D eine optimale Betreuung. 350 Mitarbeiter setzen sich Tag für Tag dafür ein, unsere Patienten bei der Wiedererlangung ihrer verlorenen Fertigkeiten zu unterstützen und sie nach Möglichkeit in ein selbstständiges Leben zurückzuführen. Wirksam zu helfen ist unser gemeinsamer Anspruch! Führung, Leitung und Organisation aller therapeutischen Abteilungen inklusive der Therapieplanung Personalführung und -entwicklung Umsetzung der indikationsspezifischen Therapiekonzepte der Klinikgruppe anhand von internen und externen Vorgaben (Kostenträger) Konzeptionelle und inhaltliche Weiterentwicklung des Bereichs Qualitätssicherung des Kernprozesses Therapie Präsentation und Repräsentation des Bereichs nach innen und außen Wirtschaftlicher Umgang und Überwachung des medizinisch-therapeutischen Sachbedarfs sowie der materiell technischen Ausstattung Koordinierung der gemeinsamen Arbeitsprozesse innerhalb des therapeutischen Bereichs sowie konstruktive und kooperative Zusammenarbeit mit allen angrenzenden Schnittstellen und Abteilungen (intern und extern) Planung und Durchführung von Projekten Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung oder Studium im Bereich Physiotherapie/Ergotherapie/Psychologie/Sporttherapie mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung im Fachbereich der Neurologie, akademischer Abschluss wünschenswert Erfahrung in der Personalführung Hohe Bereitschaft, neue Aufgabenfelder und neue Formen der Arbeitsorganisation zu übernehmen und ggf. mitzuentwickeln Betriebswirtschaftliche Kenntnisse und gute EDV-Kenntnisse (MS Office sowie Therapieplanungsprogramme von Vorteil) Fähigkeit zur effizienten Gestaltung von Arbeitsabläufen und zum wirtschaftlichen Handeln Hohes Maß an Flexibilität und Einsatzbereitschaft sowie Teamgeist Interessante, vielfältige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit einem sehr engagierten, gut eingearbeiteten Team Möglichkeit zur strategischen Mitgestaltung der Entwicklung der Klinik mit spannenden berufsgruppenübergreifenden Einblicken Sicherer Arbeitsplatz in einem gesunden und renommierten Unternehmen Angemessene und leistungsgerechte Vergütung Incentives und Vergünstigungen für unsere Mitarbeiter (u. a. JobRad, givve Firmenkreditkarte, Corporate Benefits)
Zum Stellenangebot

Oberarzt (m/w/d) Neurologie in Vollzeit

Fr. 25.09.2020
Bad Camberg
Die Medical Park-Gruppe ist bundesweit Qualitätsführer im Bereich Rehabilitation und Arbeitgeber für über 3.500 Mitarbeiter. Zu unserer Gruppe gehören 13 Fachkliniken und zwei ambulante Therapiezentren.Unsere Fachklinik Medical Park Bad Camberg liegt am Rande des Rhein-Main-Gebiets zwischen Wiesbaden, Limburg und Frankfurt. Wir sind seit 20 Jahren auf das gesamte Spektrum neurologischer Erkrankungen spezialisiert und gewährleisten 200 Patienten der Phasen B, C und D eine optimale Betreuung. 350 Mitarbeiter setzen sich Tag für Tag dafür ein, unsere Patienten bei der Wiedererlangung ihrer verlorenen Fertigkeiten zu unterstützen und sie nach Möglichkeit in ein selbstständiges Leben zurückzuführen. Wirksam zu helfen ist unser gemeinsamer Anspruch! Umfassende Betreuung neurologischer Patienten und Patienten in den Rehabilitationsphasen B, C und D Leitung eines hochmotivierten, interdisziplinären Behandlungsteams Konzeptionelle Weiterentwicklung der Klinik Supervision und Ausbildung der Kollegen in Weiterbildung Neurologische Funktionsdiagnostik Facharzt (m/w/d) für Neurologie mit Interesse an Fragen der Neurologie und der neurologischen Rehabilitation, gerne mit wissenschaftlichem Profil und eigenem Schwerpunkt Teamfähige, kommunikative Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz und Führungseigenschaft bei kollegialem Führungsstil Interesse an der Organisation und Entwicklung der Klinikstrukturen sowie Freude an der Arbeit in einem dynamischen Umfeld Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem zukunftsorientierten, expandierenden Unternehmen Interdisziplinäre Zusammenarbeit und Arbeit in einem professionellen und äußerst kollegialen Team Hochwertige apparative und personelle Ausstattung inklusive CT, Elektrophysiologie-, Duplex-, EEG-Labor Weitgehende Entlastung von nicht-ärztlichen Tätigkeiten Förderung Ihrer beruflichen Weiterentwicklung durch interne und externe Fortbildungen Weiterbildungsmöglichkeit zur Zusatzbezeichnung Sozialmedizin
Zum Stellenangebot

Sachgebietsleitung Personal- und Organisation (m/w/d)

Di. 22.09.2020
Wetzlar
Engagement für Menschen, Lebensqualität in der Region mitgestalten, eigene Ideen einbringen – das sind wichtige Voraussetzungen für die Arbeit in der Stadtverwaltung Wetzlar. Unsere rund 1.000 Mitarbeiter/-innen sind erste Anlaufstelle für alle Anliegen zum Wohnen, Arbeiten und Leben in Wetzlar. Unser Ziel ist es, die Attraktivität unserer Stadt für alle 54.000 Einwohner/-innen nachhaltig weiterzuentwickeln. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine Sachgebietsleitung Personal- und Organisation (m/w/d) für unser Personal- und Organisationsamt  A 12 HBesG / EG 12 TVöD  Sie sind mit Ihren Mitarbeiter/-innen für alle operativen Personal- und Organisationsthemen sowie für die Weiterentwicklung der Digitalisierung unserer Verwaltung verantwortlich. Dabei liegt der Schwerpunkt des Aufgabenfeldes in der Unterstützung Ihrer Mitarbeiter/-innen bei der Beratung der Führungskräfte der Verwaltung. Die Bandbreite des Aufgabenfeldes reicht von einer zukunftsorientierten Personalplanung und Personalbetreuung über die Konzeption und Umsetzung moderner Arbeitsformen bis hin zur Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Instrumente für eine systematische Potentialermittlung und eine an den Unternehmenszielen ausgerichtete Personal- und Organisationsentwicklung. Neben der Leitungstätigkeit stellt die Arbeit in Projekten einen weiteren Schwerpunkt dar.  Sie haben Ihren Hochschulabschluss (Bachelor/Dipl./Master) als Dipl.-Verwaltungswirt/-in oder Betriebswirt/-in mit dem Schwerpunkt Personalwesen oder einen vergleichbaren Studiengang erfolgreich abgeschlossen Sie verfügen über eine mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbaren Positionen und über sehr gute Kenntnisse im Tarif-, Arbeits- und Beamtenrecht Sie besitzen den Nachweis über den Organisatorenlehrgang (z.B. KGST oder REFA) oder eine vergleichbare Ausbildung bzw. haben die Bereitschaft, diesen zu erwerben als Vorgesetzte/-r schaffen Sie klare Zielvorgaben und setzen verlässliche Rahmenbedingungen für Ihre Mitarbeiter/-innen Sie denken analytisch, arbeiten konzeptionell und können zukunftsorientiert planen Sie besitzen Verhandlungsgeschick sowie Durchsetzungsvermögen und sind in der Lage, Entscheidungen zu treffen und die Verantwortung dafür zu übernehmen Sie verfügen über die Fähigkeit, vernetzt zu denken und Konflikte zu lösen Eigeninitiative, Leistungsbereitschaft sowie Engagement und ein hohes Maß an sozialer Kompetenz zeichnen Sie aus flexible Arbeitszeiten, vielseitige Möglichkeiten zur Vereinbarung von Familie und Beruf umfangreiche Möglichkeiten der Personalentwicklung Förderung Ihrer Gesundheitsvorsorge sowie eine attraktive, betriebliche Altersvorsorge bei Bedarf Hilfe bei der Wohnungssuche Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Insbesondere möchten wir auch schwerbehinderte Menschen fördern und bitten sie, sich bei entsprechender Eignung zu bewerben.
Zum Stellenangebot

Eine Sachgebietsleitung (w/m/d) für das Sachgebiet Schulkindbetreuung und Ganztag

Di. 22.09.2020
Hofheim am Taunus
Der Kreistag hat 2019 als Schulträger entschieden, für die Grundschulen die Bereiche Bildung, Betreuung und Erziehung unter einem Dach organisatorisch zusammenzuführen. Unsere 37 Grundschulen sind in unterschiedlicher Ausprägung im Ganztag geführt. 12 Schulkindbetreuungen mit 170 Betreuungskräften und 1.700 Betreuungskindern befinden sich derzeit in unserer Trägerschaft. Weitere Betreuungseinrichtungen sollen in Zukunft in den Verantwortungsbereich des Main-Taunus-Kreises übernommen werden. Sie erwartet eine abwechslungsreiche Aufgabe mit einem hohen Anteil organisatorischer und führender Tätigkeiten, bei der Sie die Interessen verschiedenster Akteure integrieren. Sie steuern den bedarfsgerechten Ausbau der Schulkindbetreuungen. Sie entwickeln und steuern die pädagogischen Rahmenbedingungen im Zusammenwirken mit dem Betreuungspersonal und sind Fachaufsicht über die qualitativen Standards in den Betreuungseinrichtungen.Ihre Aufgaben Sie leiten das Sachgebiet und führen Fachkräfte mit unterschiedlichen Qualifikationen nach den Führungsleitlinien des MTK Sie steuern die Übernahmen weiterer Trägerschaften und organisieren die Fachberatungen der Schulkindbetreuungen Sie steuern die Weiterentwicklung des Ausbaus von Ganztagsprogrammen an Schulen Sie optimieren die Prozessabläufe, sind für die Qualitätssicherung sowie fachlichen Standards verantwortlich und entwickeln Ideen zum Ausbau digitaler Strukturen Ihre fachlichen Kompetenzen Sie haben ein Studium der Fachrichtung Public Administration oder im pädogischen Bereich, einen eine Weiterbildung zum Verwaltungsfachwirt (w/m/d) oder einen vergleichbaren Bildungsabschluss Sie bringen einschlägige Berufserfahrung in der Führung von Mitarbeitern (w/m/d) und idealerweise im pädagogischen Bereich mit Sie haben idealerweise Kenntnisse der Institutionen des Erziehungs- und Bildungssystems Sie haben Kenntnisse über das Hess. Gleichberechtigungsgesetz oder die Bereitschaft zur Nachqualifikation Ihre persönlichen Kompetenzen Sie verfolgen Ihre Ziele konsequent, arbeiten lösungsorientiert und argumentieren schlüssig Sie setzen innovative Ideen in die Tat um und sind motiviert, Hindernisse zu überwinden Sie gestalten Ihre Aufgaben aktiv und konstruktiv in der Zusammenarbeit mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Kooperationspartnern Sie nutzen Ihre Planungs- und Organisationsfähigkeit, um die unterschiedlichen Interessen beteiligter Akteure zu bündeln Sie haben Freude an der Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und können diese mit Ihren Ideen begeistern Sie erkennen Konflikte und stellen sich diesen, indem Sie sachgerechte Kritik als Chance nutzen und gemeinsam Lösungen finden Der Main-Taunus-Kreis ist ein dienstleistungsorientierter und moderner Arbeitgeber mit über 1.300 Beschäftigten inmitten der Rhein-Main-Region. Die Nähe zum ÖPNV, die gute Verkehrsinfrastruktur sowie ein kostenloses Jobticket sind neben den vielfältigen Teilzeitmodellen, flexibler Jahresarbeitszeit, einer betrieblichen Gesundheitsförderung und der zusätzlichen Altersvorsorge attraktive Attribute. Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im öffentlichen Dienst. Sie arbeiten in einem vertrauensvollen Umfeld mit gegenseitigem Respekt und Teamgeist. Der Main-Taunus-Kreis verfügt über ein fachliches und außerfachliches Fort- und Weiterbildungsprogramm, mit dem Sie Ihre persönlichen Kompetenzen durch vielfältige Angebote stärken und erweitern können.
Zum Stellenangebot

Teamleiter / Meister (m/w/d) Elektromontage

Sa. 19.09.2020
Butzbach
Wir sind ein mittelständisches Unternehmen und bauen qualitativ hochwertige Verpackungsmaschinen mit innovativer Technologie für unsere nationalen und internationalen Kunden. Einen maßgeblichen Beitrag zum Erfolg unserer Produkte leisten unsere qualifizierten und engagierten Mitarbeiter/-innen. Wir suchen zum nächstmöglichen Termin: Teamleiter & Meister (m/w/d) Elektromontage Fachliche und disziplinarische Teamleitung der Elektromontage Fach- und Aufsichtsverantwortung für die elektrische Sicherheit in Eigenverantwortung Unfallverhütungsvorschrift Grundlagen der Prävention i. V. m. § 13 Arbeitsschutzgesetz Planung, Errichtung und Änderung sowie das Betreiben und Prüfen von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln Organisation und Dokumentation von Prüfungen nach DGUV Sicherheitsfestlegung und Unterweisung (VDE 1000-10) Maschineninstallation und Schaltschrankverdrahtung Endverdrahtung Wartungs- und Instandhaltung Einhaltung von Qualität und Termintreue bei der Montage Abgeschlossene Ausbildung, Meisterprüfung, Techniker (m/w/d) oder alternativ Studium der Elektrotechnik Einschlägige Berufserfahrung im Maschinenbau, vorzugsweise im Bereich Verpackungsmaschinen Fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der Elektromontage Kenntnisse der aktuellen DIN VDE Normen und Vorschriften Qualifikation nach DIN VDE 1000-10 Abschn. 5.2 und 5.3 Freude an zielorientiertem Arbeiten Verständnis für Prozessabläufe Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit Es erwartet Sie ein flexibles und motiviertes Team, ein gutes Betriebsklima sowie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit. Wir bieten Ihnen ein zukunftssicheres und unbefristetes Arbeitsverhältnis mit anspruchsvollen und vielseitigen Tätigkeitsfeldern.
Zum Stellenangebot

In House Global Supply Planning Head (f/m/d)

Sa. 19.09.2020
Bad Vilbel
Our mission – your health. STADA cares for people's health as a trusted partner worldwide. Originally founded by pharmacists, we have been helping people to stay and become healthy and fit for 125 years. The motivation and dedication of our more than 11.100 employees worldwide is our strength. Together as "One STADA" we achieve our ambitious goals and shape the successful future of STADA. For the Global Supply Chain department, which belongs to the holding company of the group, the STADA Arzneimittel AG, we are looking for a In House Global Supply Planning Head (f/m/d) The In House Global Supply Planning Head (f/m/d) leads the team of Regional Planning Leads and oversees Site SC Heads (dotted line), ensuring the supply chain performance of each Cluster and Site supply chain teams by adhering to achieve superior deliver performance through GSC TOM, STADA Supply Chain Standard processes, highest standards and maturity, driving fact-based, pro-active and anticipative performance orientation, whilst ensuring regulatory and compliance frameworks. Provide leadership for the Regional Planning Leads and Supply Chain Heads Responsible for the escalation of potential supply issues Lead and facilitate the design, implementation and routine operation of a Global S&OP process Lead the Supply Review elements and link with the Global Demand Planning unit Responsible for governing the supply chain activity portfolio at the Global Operations sites as well as for establishing a clear and effective Supply Chain Business Process owner Oversee the implementation and execution of a Target Operating Model and STADA Supply Chain standard processes at all Sites Collaborate with Global Supply Chain and Global Operations in establishing and continuously improving STADA Supply Chain standard processes and programs including the sustainability of the STADA Supply Chain standard processes Responsible, together with internal stakeholders, for the selection and performance assessments of the local Site Supply Chain organization and leader Ensure the cross-fertilization of know-how within the organization and other STADA Functions Lead effective change management and bi-directional information flow, education, training and driving business impact for the supply chain processes Monitor that the local site supply chain leaders drive competency, reliability and in-control capabilities through education and training programs Accountable for maximizing the usage of SAP/APO tools at all Sites Responsible for performance reporting Closely work with Global Operations on root cause investigation of key business issues within the sites Lead the standardization and coordination of global strategic and tactical capacity planning processes Ensure dependent demand DS/DP demand flows are accurate and complete between supply chain nodes Ensure compliance with GMP and regulatory requirements Responsibility for a personal and professional development and the development of the associates University degree in Supply Chain, Science, or Economics/Finance, preferably with an MBA degree In-depth relevant experience in a managerial role within different stages of supply chain processes High degree of competence of functional expertise of supply chain processes Excellent knowledge of business processes within the pharmaceutical industry including planning, order fulfilment, capacity and supply planning, master data and life-cycle management Intercultural experience and ability to act in a complex and rapidly changing business environment Strong Experience in LEAN assessments and implementations Excellence in global program and project management as well as highly experienced in change management and a proven track record of designing and implementing breakthrough supply chain strategies & systems across global teams Excellent communicator and coaching skills to be able to lead a major transition on a global and multi-functional footprint Influential leadership skills to be able to integrate operational and strategic business functions as well as proven track record in leading teams that have successfully built and launched products in highly scalable markets Ability to think, act and initiate in operational, tactical and strategic terms Excellent command of languages (English with a second or third language preferred) Alongside this interesting work, we offer a range of opportunities for professional and personal development as well as a working environment that enables a healthy work-life-balance. You will find comprehensive information at jobs.stada.com.
Zum Stellenangebot

Vertriebsleiterin / Vertriebsleiter / Head of Sales (m/w/d)

Do. 17.09.2020
Hofheim am Taunus
Wir sind ein mittelständisches Unternehmen, welches in den letzten 30 Jahren maßgeblich an der Entwicklung von Composites Profilen in Europa beteiligt war. Die gestiegene Akzeptanz von Composites als moderner Werkstoff in neuen Anwendungen eröffnet uns zahlreiche neue Märkte, die wir strukturiert erschließen möchten. Um dieses Potential optimal und zukunftsweisend zu nutzen und unsere Präsenz auf dem europäischem Markt auszubauen, suchen wir eine Führungspersönlichkeit als Mitglied der Geschäftsleitung als Vertriebsleiterin / Vertriebsleiter / Head of Sales (m/w/d) für die strategische und operative Führung des Unternehmens in den Bereichen Vertrieb, Marketing, E-Commerce und Business Development auf Geschäftsleitungsebene.Sie führen, fördern und coachen die ca. 45 Mitarbeiter, die unsere Kunden in sämtlichen europäischen Ländern von unserem Hauptsitz in Hofheim/Wallau in der jeweiligen Landessprache sowohl technisch als auch kaufmännisch betreuen. Sie tragen die Verantwortung für den weiteren Auf- und Ausbau sowie für die Gestaltung und Strukturierung des Vertriebs. Ihre Aufgabe ist die Weiterentwicklung unserer Vertriebsstrategie sowie die Identifikation und Erschließung neuer Anwendungen. Sie sorgen für eine klare Strukturierung der Arbeitsprozesse und versuchen diese mit unserer IT- und E-Commerce Abteilung digital abzubilden und zu gestalten.  Erfolgreich abgeschlossenes kaufmännisches oder technisches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation. Sie sind eine erfahrene Führungspersönlichkeit mit ausgeprägter internationaler Markt-, Kunden- und Vertriebsorientierung, vorzugsweise in einem mittelständisch geprägten Unternehmensumfeld. Vorkenntnisse in Composites ist nicht zwingend, jedoch Erfahrung ist im Industrie-Umfeld hilfreich. Sie verfügen über analytische Fähigkeiten, Durchsetzungsvermögen sowie konzeptionelle und kommunikative Stärken. Hohes Verständnis von Unternehmens- und Vertriebskennzahlen sowie ihren Auswirkungen Englischkenntnisse – Business verhandlungssicher in Wort und Schrift Die Firma hat ein ausgesprochen gutes Betriebsklima, geprägt durch langjährige Betriebszugehörigkeit und Engagement der Mitarbeiter aus den unterschiedlichsten Ländern. Interkultur wird bei uns also im wahrsten Sinne des Wortes gelebt. Unsere Organisation zeichnet sich aus durch kurze Informationswege, einer flachen Hierarchie sowie einer Kultur von Offenheit, Vielseitigkeit und Freude am Produkt, die einen hohen Gestaltungsspielraum mit Freiraum für individuelle Konzepte und Lösungen bietet. Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz in einem sympathischen Team, das jeden Tag gerne zur Arbeit kommt und sich bei uns wohl und aufgehoben fühlt. Bei erfolgreicher Arbeit kann der Bewerber zum Geschäftsführer ernannt werden.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal