Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Abteilungsleitung: 26 Jobs in Wellsee

Berufsfeld
  • Abteilungsleitung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Gastronomie & Catering 3
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • Hotel 3
  • Transport & Logistik 3
  • Verkauf und Handel 3
  • Bildung & Training 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Forst- und Fischwirtschaft 1
  • Gartenbau 1
  • Immobilien 1
  • Land- 1
  • Medizintechnik 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Textilien 1
  • Versicherungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 25
  • Mit Personalverantwortung 22
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 26
  • Home Office möglich 6
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 25
  • Ausbildung, Studium 1
Abteilungsleitung

Leiter Technische Dienste (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Kiel, Lübeck
Die Facility Management Schleswig-Holstein GmbH (FMSH) stellt den technischen Betrieb sämtlicher Gebäude und Anlagen im Universitätsklinikum Schleswig-Holstein sicher. Wir gewährleisten mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den reibungslosen Gebäudebetrieb an den Klinik-Standorten Kiel und Lübeck. Somit schaffen unsere Teams eine wesentliche Grundlage für die Arbeit von Ärzten und Pflegekräften. Werden Sie ein Teil unseres Teams! Für unsere Standorte Kiel und Lübeck suchen wir in Vollzeit eine/n Leiter Technische Dienste (m/w/d) Aufbau und Strategische Planung des Bereiches Technische Dienste Weiterentwicklung von CAFM-Systemen Ansprechpartner für übergeordnete CAFM-Themen Entwicklung von Betriebsführungskennzahlen Sicherstellung der Technischen Steuerung Budget- und Personalverantwortung Berichtslinie gegenüber der Geschäftsführung Abgeschlossenes technisches oder wirtschaftliches Hochschulstudium o.Ä. Mehrjährige Berufserfahrung im Facility Management oder Kenntnisse im Gesundheitswesen wünschenswert Erfahrung in der Personalplanung und –führung Gute IT-Anwenderkenntnisse in den gängigen SAP-Modulen Hohe Sozial- und Dienstleistungskompetenz Teamorientierte, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise Schnelle Auffassungsgabe sowie die Fähigkeit analytisch und vernetzt zu denken Souveränes Auftreten, Kommunikationsstärke und Organisationsgeschick Unbefristeter, langfristiger und krisensicherer Arbeitsplatz Zahlreiche Förder- und Weiterbildungsmöglichkeiten Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge Leasing eines „JobRads“ über die FMSH möglich Vergünstigtes „Jobticket“ zur Nutzung des ÖPNV Mitarbeiterevents, Sportveranstaltungen und Betriebssport Flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeit-Modell 30 Tage Urlaub plus den 24. und 31.12. als arbeitsfreie Tage
Zum Stellenangebot

Head of Development Electric / Electronics (m/f/d)

Mi. 29.06.2022
Kiel
WHO WE ARETactics and logistics: The Vehicle Systems division offers a field-proven and versatile vehicle portfolio on wheels and tracks. This includes combat, support, logistics and special vehicles and is constantly evolving. The division is divided into the following business units: Tactical Vehicles and Logistic Vehicles. Sensors, guidance systems, protection technologies and effectors from the partner divisions turn Rheinmetall's wheeled and tracked vehicles into highly effective systems.As an integrated technology group with more than 25,000 employees worldwide, the listed Rheinmetall AG stands for a strong, internationally successful company that operates in various markets with an innovative range of products and services. As a renowned development partner and direct supplier to the global automotive industry and a leading international systems provider for security technology, Rheinmetall draws on its high level of expertise in its basic technologies to address long-term megatrends, identify viable new markets with high growth potential and develop innovative solutions for a safe and liveable future. The focus on sustainability is an integral part of Rheinmetall's strategy. The company aims to achieve CO2 neutrality by 2035. Definition and management scope and charter for the electric/electronics (incl. software) engineering department Management of the strategical department set-up to achive a high effectiveness and flexibility supporting multiple projects operating in a matrix organisation Development and Monitoring the department capability and management structure Management of the department capacity and project performance together with the team leaders Responsible for continous improvement (processes, methods & tools) Develope a road-map for the E/E engineering domain specific core competences and actively manage the tranformation in alignment with the adjecent business domains Development of a configurable and cross-plattform reusable modular electronical system Selection and development of strategic suppliers and definition of E/E specific outsourcing means and methods together with procurement and SCM Successfully completed studies in the field of electrics / electronics At least four years of management experience in a comparable position Military experience is an advantage Detailed project management knowledge related to electrical, electronic and software Very good knowledge of English High willingness to travel At Rheinmetall, your strengths and experience are worth something. We also highly value diversity and equal opportunity. We look forward to receiving your application.We offer you a creative and dynamic working environment in which challenging and exciting tasks await you: innovative solutions for the future of mobility and safety. As a group with a history and a future, we offer you a secure job and the prospect of long-term development. We attach great importance to the compatibility of career and family. We look forward to your experience and expertise to drive the future of mobility and safety together with motivated colleagues.At our location in Kiel, we offer you: Company pension scheme Employee share purchase program Flexible working time models Corporate benefits platform
Zum Stellenangebot

Pflegedienstleitung (m/w/d)

Mi. 29.06.2022
Laboe
Die Alloheim-Unternehmensgruppe gehört zu den führenden privaten Betreibern von Pflegeeinrichtungen in Deutschland. Seit der Gründung vor über 45 Jahren ist unser Unternehmen kontinuierlich gewachsen, auf mehr als 250 Residenzen und 22.000 Mitarbeiter. Wir sind deutschlandweit in den Geschäftsfeldern „Stationäre Pflegeeinrichtungen“, „Ambulante Pflegedienste“ und „Betreutes Wohnen“ tätig. Als engagierte Leitung des Bereichs Pflege steuern Sie die fachliche, organisatorische und personelle Führung der verschiedenen Wohnbereiche. Mit Ihrem Organisationsgeschick planen, organisieren und führen Sie nicht nur Pflegevisiten, Dienst- und Teambesprechungen durch, sondern übernehmen auch die Erstellung sowie Kontrolle der Dienstpläne. Unter dem Gesichtspunkt der fachlichen Weiterentwicklung Ihrer Mitarbeitern setzen Sie diese gekonnt auf Basis der jeweiligen Qualifikationen und persönlichen Eignung ein. Mit Ihrer offenen und sympathischen Art bearbeiten Sie eingehende Bewerbungen und begeistern Bewerber von Ihrer Art in Bewerbungsgesprächen. Sie stellen die nachhaltige Pflegequalität und die Dokumentation nach MDK-QPR in enger Zusammenarbeit mit Bewohnern, Angehörigen, Pflegeteam sowie übergreifenden Fachbereichen sicher. In Einzel- und Gruppengespräche stehen Sie Ihren Mitarbeitern sowie den Bewohnern als Ansprechpartner zur Verfügung, um auf individuelle Bedürfnisse einzugehen. Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung in den Bereichen Altenpflege, Gesundheits- & Krankenpflege oder Gesundheits- & Kinderkrankenpflege. Ergänzend verfügen Sie über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Pflege oder die Anerkennung zur Pflegedienstleitung nach §71 SGB XI. Sie besitzen umfangreiche Kenntnisse im Bereich des Qualitätsmanagements und können idealerweise erste Berufserfahrungen in einer Leitungsfunktion vorweisen. Mit Ihrer Kommunikationsfähigkeit und Sozialkompetenz überzeugen Sie nicht nur uns, sondern auch die Mitarbeiter von Ihren Fähigkeiten. Ihr sicheres, freundliches Auftreten und Ihre lösungsorientierte Arbeitsweise runden Ihr Profil ab. Um die beste Pflegedienstleitung (w/m/d) für unsere Alloheim Senioren-Residenz in Laboe zu finden, geben auch wir unser Bestes: Top-Gehalt und Zusatzvergütungen Vielfältige Möglichkeiten zur beruflichen und fachlichen Weiterbildung Gestaltungsspielraum – Bei uns finden Ihre Ideen Gehör Entlastendes Qualitätsmanagement Motivierte Teams Attraktive Mitarbeiterbenefits
Zum Stellenangebot

Leitung des Referats "IT-Entwicklung"

Mi. 29.06.2022
Düsternbrook
Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) ist das wissenschaftliche Zentrum Schleswig-Holsteins. Mehr als 2.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und rd. 400 Professuren bilden ca. 27.000 Studierende aus. Insgesamt beschäftigt die CAU rund 3.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist gemeinsam mit dem Universitätsklinikum heute die größte Arbeitgeberin der Region. An der Universitätsbibliothek der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist innerhalb der Abteilung IT der Zentralbibliothek zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Leitung des Referats „IT-Entwicklung“ unbefristet zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in die Entgeltgruppe 13 TV-L. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt die einer Vollbeschäftigung (z. Z. 38,7 Wochenstunden). Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie die Förderung von Teilzeitbeschäftigung liegen im besonderen Interesse der Universität. Deshalb werden an Teilzeit interessierte Bewerber*innen besonders angesprochen. Gehen ent­sprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann. Die Universitätsbibliothek (UB Kiel) sorgt als zentrale Einrichtung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) für die bedarfsgerechte Literatur- und Informationsversorgung für Forschung und Lehre auf dem gesamten Campus mit rund 3.700 Universitätsbeschäftigten und 27.000 Studierenden. Zur Weiterentwicklung bestehender Angebote und zum Aufbau neuer Dienste engagiert sich die Bibliothek in Kooperationsprojekten mit zahlreichen Partnern. Die Abteilung IT betreibt und betreut IT-Services für die Nutzer*innen und Mitarbeiter*innen der Universitätsbibliothek sowie für weitere Bibliotheken im Land Schleswig-Holstein. Sie ist verantwortlichen für den Aufbau und die Weiterentwicklung neuer und innovativer Dienste im Anwendungskontext der wissenschaftlichen Bibliothek zur Unterstützung von Studium, Lehre und Forschung sowie des digitalen Lernens. Ein besonderer Fokus liegt hierbei auf Anwendungen, Diensten sowie Schulungs- und Beratungsangeboten für die Digitalen Geisteswissenschaften. Der Schwerpunkt des Referats IT-Entwicklung als Teil der Abteilung IT liegt neben den Anwendungen und Diensten für die Digitalen Geisteswissenschaften auf dem Aufbau und Betrieb von Diensten für den Fachinformationsdienst Nordeuropa und weitere Drittmittelprojekte sowie der fortlaufenden Weiterentwicklung des Digitalisateportals DIBIKI. Eine weitere Aufgabe innerhalb der IT-Entwicklung ist das Metadatenmanagement als Dienstleistung für Fachabteilungen und Projekte. Leitung des Referats IT-Entwicklung als Teil der Abteilung IT Konzeption und Koordination von IT-Entwicklungsprojekten auch als Teil von Drittmittelprojekten Evaluation, Konzeption und Einführung innovativer Technologien für den Aufbau neuer Services sowie deren Überführung in den Regelbetrieb Konzeptionelle und praktische kontinuierliche Weiterentwicklung der bestehenden Services Vertretung der Bibliothek in Arbeitsgruppen Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Master oder gleichwertig) in Informatik oder einen vergleichbaren wissenschaftlichen Hochschulabschluss mit Informatik-Bezug Erfahrungen in der Konzeption und Durchführung von IT-Entwicklungsprojekten Kenntnisse in der Software-Entwicklung und von Software-Architekturen Bereitschaft und Fähigkeit zur Übernahme von Personalverantwortung Bereitschaft und Fähigkeit zur Einarbeitung in neue Technologien und Themenfelder Strukturierte, zielgerichtete Arbeitsweise und die Fähigkeit zum analytischen Denken Hohe kommunikative Kompetenz und Teamfähigkeit Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Idealerweise verfügen Sie über: Kenntnisse in Web-Technologien und Webservices sowie Kenntnisse in der Datenbankprogrammierung und -administration Kenntnisse in der Linux- und Web-Administration Kenntnisse von Suchmaschinen- und Discovery-System-Technologien Kenntnisse in den Bereichen Semantic Web, Linked Data und Machine Learning Kenntnisse gängiger bibliothekarischer Metadatenformate, Datenmodelle und Schnittstellen Erfahrungen in der Leitung von Teams eine unbefristete Stelle in Vollzeit mit flexiblen, familienfreundlichen Arbeitszeiten und der Möglichkeit der anteiligen Arbeit im Home Office, eine abwechslungsreiche, eigenverantwortliche und vielfältige Tätigkeit in einem engagierten, innovativen Umfeld mit der Möglichkeit, Entwicklungen mitzugestalten, die Möglichkeit zur beruflichen Fort- und Weiterbildung, einschl. der Teilnahme an nationalen und internationalen Konferenzen, Mitarbeiterkonditionen in diversen Einrichtungen (Mensa, Hochschulsport, Jobtickets, etc.), eine betriebliche Altersvorsorge mit hoher Zuzahlung durch den Arbeitgeber, einen einzigartigen Dienstort in einer lebendigen Stadt am Meer und eine abwechslungsreiche, grüne Landschaft, die eine Fülle von Freizeitmöglichkeiten bietet. Wir freuen uns, wenn wir Sie für diese wichtige Aufgabe und unser Team gewinnen können. Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein: Bewerbungen von Schwerbehinderten und ihnen Gleichgestellten werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel versteht sich als moderne und weltoffene Arbeitgeberin. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihres Alters, Ihres Geschlechts, Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexuellen Identität. Wir fördern die Gleichberechtigung der Geschlechter. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Ausdrücklich begrüßt wird es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bewerben.
Zum Stellenangebot

Sachgebietsleitung (m/w/d) verbunden mit der Stellvertretenden Leitung des Justiziariates

Di. 28.06.2022
Kiel
Im Geschäftsbereich des Finanzministeriums ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt beim Dienstleistungszentrum Personal des Landes Schleswig- Holstein (DLZP) die Stelle der Sachgebietsleitung 51 „Privatrecht, Personen- und KFZ-Schäden, Fiskalerbschaften, Pfändung, Abtretung und Insolvenz, Aufrechnung und Einbeziehung titulierter Forderungen“ (Laufbahngruppe 2.2) (m/w/d) verbunden mit der Stellvertretenden Leitung des Justiziariates unbefristet zu besetzen. Das DLZP ist eine innovative Landesoberbehörde im Geschäftsbereich des Finanzministeriums und zentrale Einheit des Landes für Personalmanagementaufgaben. Dazugehören die Abrechnung der Gehälter der Landesbediensteten, der Bezüge der Pensionärinnen und Pensionäre sowie der Beihilfe. Insgesamt betreuen wir mit unseren rund 330 Beschäftigten etwa 100.000 Menschen. Das Justiziariat im DLZP bildet das Dezernat 5 und gliedert sich mit seinen 25 Beschäftigten in zwei Sachgebiete: Das eine mit dem Schwerpunkt Öffentliches Recht und das zweite mit dem Schwer­punkt Privatrecht.Die neu zu besetzende Sachgebietsleitung führt 15 Mitarbeitende in den Aufgabenbereichen Abwicklung von Personen- und Kfz-Schäden, Pfändungen, Insolvenzen und Abtretung von Dienstbezügen sowie Fiskalerbschaften. Sie übernimmt darüber hinaus Aufgaben im Datenschutz. Die Sachgebietsleitung ist zugleich stellvertretende Leitung des Justiziariats.Voraussetzungen für die ausgeschriebene Stelle sind: Laufbahnbefähigung der Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt für die Fachrichtung Allgemeine Dienste durch Abschluss eines Hochschulstudiums der Rechtswissenschaften mit beiden juristischen Staatsexamina mit mindestens überzeugendem „befriedigendem“ Abschluss; alternativ wäre bei einschlägigen Fachkenntnissen bzw. mehrjährigen Berufserfahrungen im Verkehrsrecht und in der öffentlichen Verwaltung in beiden juristischen Staatsexamina „ausreichende“ Examensnoten genügend Mehrjährige juristische Berufserfahrung Wünschenswert sind darüber hinaus: Führungserfahrung Kenntnisse und Berufserfahrung in den hier einschlägigen Rechtsgebieten, insb. im Bereich Schadensregulierung/Verkehrsrecht Teamfähigkeit Analytisches, strategisches Denken und Problemlösefähigkeit Entscheidungs- und Durchsetzungsfähigkeit Konfliktfähigkeit und Belastbarkeit Organisationsfähigkeit Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem professionellen Team Eine herausfordernde Aufgabe auf einem vielseitigen Arbeitsfeld Ein Umfeld, das von einem kollegialen Miteinander und einem kooperativen Führungsstil geprägt ist; Wert auf die individuelle Entwicklung und die Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf legt Möglichkeiten des örtlich und zeitlich flexiblen Arbeitens auch aus dem Homeoffice heraus sind für uns selbstverständlich Bei Vorliegen der beamtenrechtlichen und stellenmäßigen Voraussetzungen kann eine Besoldung bis zur Besoldungsgruppe A 14 erreicht werden. Bei einer Tätigkeit im Beschäftigtenverhältnis ist bei Vorliegen der persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen eine Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe 14 TV-L möglich. Die Landesregierung setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein. Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Landesregierung ist bestrebt, ein Gleichgewicht zwischen weiblichen und männlichen Beschäftigten in der Landesverwaltung zu erreichen. Sie bittet deshalb geeignete Frauen, sich zu bewerben und weist daraufhin, dass Frauen bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt werden. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie die Förderung der Teilzeitbeschäftigung liegen im besonderen Interesse der Landesregierung. Deshalb werden an Teilzeit interessierte Bewerberinnen und Bewerber besonders angesprochen. Das DLZP zeichnet sich besonders durch die Förderung mobilen Arbeitens aus. Die Heimarbeits­quote liegt aktuell bei rund 70 Prozent.
Zum Stellenangebot

Bereichsleiter (m/w/d) Facility-Management | Gebäudetechnik

Di. 28.06.2022
Neumünster, Holstein
Willkommen bei der WISAG … einem der führenden Dienstleistungsunternehmen in Deutschland für die Bereiche: Aviation, Facility und Industrie. Mehr als 50.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Tag für Tag bei uns im Einsatz. In der WISAG Gebäudetechnik sind wir auf technische Anlagen in Immobilien spezialisiert. Unsere Arbeit umfasst die Bereiche: Gebäudemanagement, Wartung und Instandhaltung sowie Energiemanagement. Wir stellen sicher, dass die Technik im Gebäude zuverlässig arbeitet. Mehr über die WISAG erfahren Sie auf unserer Webseite.  Bereichsleiter (m/w/d) Facility-Management | Gebäudetechnik Kennziffer: 195227Personal-, Projekt- sowie Budgetverantwortung Erstellen von Angeboten für komplexe Facility-Management-Dienstleistungen – Wartung und Service im Bereich TGA – inkl. Kalkulation Bearbeiten von Ausschreibungen bzw. Leistungsverzeichnissen Sicherstellen der Wirtschaftlichkeit Ihrer Objekte inkl. Qualitätssicherung der von uns erbrachten Dienstleistungen Kommunikation mit Auftraggebern und Behörden Steuern der Vertriebsaktivitäten und aktives Kundenmanagement zum Ausbau des Dienstleistungsumfangs bzw. zur Auftragsakquise Wertschätzende Führung und fachliche Weiterentwicklung Ihrer Mitarbeiter   Ihr Einsatzort befindet sich in Neumünster. Technisches Studium, z. B. der Versorgungs- oder Ingenieurwissenschaften bzw. des Facility-Managements Leitungserfahrung, idealerweise im Facility-Management bzw. Dienstleistungsbereich Kalkulationsstärke, Kundenorientierung und analytisches Denken   Organisationstalent, Einfühlungsvermögen sowie Engagement Regionale Reisebereitschaft und Vertriebsaffinität Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Verantwortung Attraktives Gehalt 30 Tage Urlaub  Vertrauen in Ihre Fähigkeiten Einen gut ausgestatteten Dienstwagen, auch zur privaten Nutzung Modernes Smartphone und Notebook Große Spielräume, um Ihren Bereich eigenverantwortlich steuern zu können Die Sicherheit eines großen Unternehmens und eine langfristige Zusammenarbeit Eine langfristige Perspektive in unserem familiengeführten Unternehmen mit Konzerngröße, das sich seiner sozialen Verantwortung bewusst ist: Wir unterstützen die Kinder und Enkelkinder unserer Mitarbeiter durch das Förderprogramm unserer KiWIS Stiftung – z. B. für Nachhilfe, Musikerziehung und spannende Freizeitangebote. Wir haben Sie überzeugt? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!  Der einfachste Weg zu uns führt über den „Jetzt bewerben"-Button – ohne Registrierung und ohne Anschreiben – bewerben Sie sich in nur 2 Minuten.  Alle personenbezogenen Formulierungen in dieser Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten. 
Zum Stellenangebot

Fuhrparkleitung/Abteilungsleitung (m/w/d) Transportwesen

Di. 28.06.2022
Kiel
Gefüllte Regale = glückliche Kunden? Diese Gleichung geht dank unserer einzigartigen ROSSMANN-Logistik voll und ganz auf. Gemeinsam ziehen unsere starken Logistik-Teams in unseren Verteilzentren an einem Strang, um unsere Filialen immer pünktlich mit der passenden Ware zu versorgen – von der Steuerung durch unsere Lagerhallen über die Be- und Entladung bis hin zur Auslieferung und Überprüfung der Waren. Sie sind für die fachliche, disziplinarische und organisatorische Führung, Steuerung und Kontrolle Ihres 40-köpfigen Teams der Fuhrparkdisposition und LKW-Fahrer zuständig Ihr oberstes Ziel ist die termin- und sachgerechte Warenauslieferung in unsere Filialen Dafür halten Sie Leistungskennzahlen sowie Qualitätsanforderungen ein und planen unsere eigenen LKW-Fahrer sowie eingesetzten Spediteure verantwortungsbewusst und kosteneffizient ein Außerdem analysieren Sie aktuelle Prozesse, leiten Optimierungspotenziale ab und setzen diese mit anderen Schnittstellen um Die Betreuung, Schulung und Förderung der zugeordneten Mitarbeiter im Sinne der Richtlinien des Unternehmens gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabenbereich Abschließend nehmen Sie an bereichsübergreifenden Abstimmungen teil und unterstützen in diversen Projekten, wie beispielsweise die Einführung einer neuen Touren-Planungssoftware Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung im Logistikbereich oder ein betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Logistik Auch bringen Sie Kenntnisse im Bereich Flottenmanagement, der Disposition sowie in der Führung von Mitarbeitern mit Kommunikation ist das A und O – daher sollten Sie mit verschiedenen Zielgruppen umgehen können, egal ob Kollegium oder externe Ansprechpersonen – Ihr sicheres Auftreten hilft Ihnen dabei Wenn Sie sich flexibel auf neue Situationen einstellen und in neue Themen einarbeiten können, lösungsorientiert denken sowie handeln, dann hilft es Ihnen dabei sich schnell in den Arbeitsalltag einzufinden Bei Ihnen laufen die Strippen zusammen – Sie behalten immer den Überblick über die Anforderungen aller Beteiligten und bringen Ihre eigenen Ideen ein Ihre ausgeprägte interkulturelle Kompetenz und einen routinierten Umgang mit Microsoft-Office-Anwendungen, insbesondere mit Excel, zeichnet Sie aus Abschließend sollten Sie Freude an der Arbeit in einem dynamischen Team und ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft mitbringen Eine 37,5-Stunden-Woche und 30 Tage Urlaub pro Jahr Attraktive Karrierechancen in einem wachstumsstarken Unternehmen Gute Betreuung und Einarbeitung Ein umfangreiches Seminarangebot Betriebliche Leistungen wie eine zusätzliche Altersvorsorge, Zahlung von Weihnachts- und Urlaubsgeld, Zusatzgratifikationen bei besonderen Anlässen und spannende Produktboxen
Zum Stellenangebot

Psychiater/in (w/m/d) als Oberarzt (Facharzt Psychiatrie) zum nächstmöglichen Zeitpunkt (40 Std./Woche)

Mo. 27.06.2022
Neumünster, Holstein
Der DRK-Kreisverband Neumünster e.V. ist ein gemeinnützig anerkannter Verein der freien Wohlfahrtspflege. Er betreibt eine Geschäftsstelle, zwei Kindertagesstätten, eine Kinderkrippe, eine offene Ganztagsbetreuung an der Gartenstadtschule, eine Betreuungseinrichtung für Flüchtlinge, einen Second-Hand-Laden, eine Agentur für Freiwillige, eine Migrationsberatungsstelle sowie eine Kontaktstelle für über 90 Selbsthilfegruppen. Ehrenamtlich werden vielfältige Sozialarbeit, Breitenausbildung sowie Kreisbereitschaft und Jugendrotkreuz geleistet. Außerdem ist der Kreisverband alleiniger Gesellschafter der DRK-Fachklinik Hahnknüll gGmbH und der Betreuungsgesellschaft Neumünster gGmbH. Die Fachklinik Hahnknüll gGmbH ist ein psychiatrisches Zentrum zur Behandlung, Rehabilitation und Pflege von psychisch kranken Menschen. Wir behandeln Menschen mit akuten und chronischen psychischen Erkrankungen, mit Mehrfachschädigungen durch Suchtmittel, Menschen mit geistig-körperlichen Behinderungen oder mit gerontopsychiatrischen Erkrankungen, dazu gehören zum Beispiel Demenzerkrankungen wie Alzheimer. Sie behandeln Patientinnen und Patienten aus dem Gesamtspektrum der Psychiatrie und Psychotherapie sowie die Bewohnerschaft der Pflegeheime im Bereich der internen PIA. Sie sind eine Persönlichkeit mit Freude am selbständigen Arbeiten in einem multiprofessionellen engagierten Team. Sie sind Fachärztin/-arzt für Psychiatrie und Psychotherapie Sie begeistern sich für das Fachgebiet Psychiatrie Flexible Arbeitszeiten Keine Nacht- und Bereitschaftsdienste Vergütung angelehnt an den Marburg Bund Anspruchsvoller und interessanter Arbeitsplatz Wertschätzung und Transparenz Kantine Arbeitsfeld innerhalb der gesamten Breite des psychiatrischen Fachgebietes Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten Fokus auf die Beh. von Menschen mit Persönlichkeitsstörungen, Depressionen und PTBS Betriebliches Gesundheitsmanagement z.B. Akupunktur, Raucherentwöhnung Vollzeit (40 Std./Woche)
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter*in Bauaufsicht und Denkmalschutz

Sa. 25.06.2022
Kiel
Die Landeshauptstadt Kiel gehört zu den größten Arbeitgeber*innen und Ausbildungsbetrieben in Schleswig-Holstein und beschäftigt derzeit mehr als 5.000 Mitarbeiter*innen in 27 Ämtern, Referaten und Betrieben. Familienbewusste Personalpolitik in Form von Teilzeitmöglichkeiten und mobilem Arbeiten sowie abwechslungsreiche Arbeitsplätze, ein umfangreiches Fortbildungsprogramm und eine zusätzliche Altersvorsorge bei der VBL sind nur einige Vorteile, die die Kieler Stadtverwaltung bietet. Kiel ist eine dynamische, weltoffene und stark wachsende Großstadt mit mehr als 248.000 Einwohner*innen sowie einer hohen Lebensqualität durch die einmalige Lage an der Förde. Im Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Planstelle als Abteilungsleiter*in Bauaufsicht und Denkmalschutz zu besetzen. Die Planstelle ist nach der Entgeltgruppe 14 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 14 SHBesG ausgewiesen und teilbar unter der Voraussetzung des Teilens des Arbeitsplatzes. Als Untere Bauaufsichtsbehörde und Untere Denkmalschutzbehörde ist das Amt u. a. zuständig für die Bearbeitung und Entscheidung von Bauanträgen, Bauvoranfragen sowie denkmalrechtlichen Genehmigungen einschließlich vorheriger Planungs- und Bauberatungen. Eine Optimierung, Beschleunigung und ein verbessertes Controlling der Prozesse zur Baugenehmigung sind ein zentrales Ziel des Amtes für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation. Durch zügige Entscheidungen in baurechtlichen Angelegenheiten leistet die Bauaufsicht einen wichtigen Beitrag zur modernen Stadtentwicklung der Landeshauptstadt Kiel. Für diese anspruchsvolle Aufgabe im Spannungsfeld zwischen Öffentlichkeit, Investoren und Politik suchen wir für die Abteilungsleitung Bauaufsicht und Denkmalschutz eine führungsstarke, innovative und durchsetzungsfähige Persönlichkeit mit einer hohen fachlichen Kompetenz und ausgeprägten strategischen Fähigkeiten. Sie leiten die Abteilung mit aktuell 28 Mitarbeiter*innen Sie entwickeln die Abteilung zu einer service- und lösungsorientierten Behörde mit dem Anspruch, das Bauen in Kiel zu fördern und zu ermöglichen Sie koordinieren die Arbeitsabläufe, entwickeln Verfahrensstandards weiter, optimieren Prozesse und berücksichtigen dabei aktuelle Rechtsgrundlagen und Rechtsprechung sowie zukünftige digitale Anforderungen und Möglichkeiten Sie erarbeiten und etablieren Auswertungs-, Monitoring- und Controllingmechanismen Sie begleiten die Einführung des digitalen Baugenehmigungsverfahrens federführend ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit einer Regelstudienzeit von mind. acht Semestern, beispielsweise im Studienfach Architektur Bauingenieurwesen mit Studienschwerpunkt Hochbau oder Stadtplanung Baubetriebswirtschaft, Baumanagement, vorzugsweise mit dem Studienschwerpunkt Baurecht Staats-, Verwaltungswissenschaft Stadt-, Regionalplanung (z. B. auch Raumplanung) Öffentliches Recht Rechtswissenschaft Verwaltungsmanagement, Public Management, oder die Laufbahnprüfung/ -befähigung für das zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe zwei, mit vorgenanntem Studium jeweils mit einer mindestens befriedigenden Abschlussnote eine mindestens 2-jährige einschlägige Berufserfahrung auf Grundlage der geforderten Vor- und Ausbildung, vorzugsweise in der Bauverwaltung (Bauaufsicht, Stadtplanung, Hochbau) ausgeprägte Führungs- und Projekterfahrungen ausgeprägte Projektmanagementkompetenz Kenntnisse über Methoden zur Einführung digitaler Arbeitsweisen (E-Akte, elektronische Abläufe) EDV-Kenntnisse in der Anwendung der Fachsoftware ProsozBau bzw. die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen die Fähigkeit, den Belangen der einzelnen Bürger*innen verständnisvoll entgegenzukommen und fachkundig damit umzugehen, ohne dabei den Blick für das Allgemeinwohl zu verlieren Konfliktfähigkeit Innovationsfähigkeit Motivationsfähigkeit Zugelassen werden auch Bewerbungen mit o.g. Abschlüssen mit weniger als einer befriedigenden Abschlussnote, wenn eine erfolgreiche mindestens dreijährige Berufserfahrung durch Zeugnisse oder dienstliche Beurteilungen mit der Note gut oder besser nachgewiesen werden. Von der*dem Stelleninhaber*in wird die Umsetzung der Führungsgrundsätze der Landeshauptstadt Kiel erwartet. Diese sind eine verbindliche Anforderung für Führungskräfte. Es wird daher die kontinuierliche Teilnahme an Fortbildungen in diesem Themenfeld vorausgesetzt. Es sind auch Außentermine wahrzunehmen, deren Zugänge nicht immer barrierefrei und teilweise auch über unbefestigte Böden und Leitern zu erreichen sind. Ihr Arbeitsstil ist geprägt durch Freude am Erarbeiten kreativer Lösungen eigenständiges Arbeiten und qualitative Ergebnisorientierung ein hohes Maß an Empathie im Umgang mit Mitarbeiter*innen Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein Teamfähigkeit, Flexibilität und Organisationsgeschick einen souveränen Umgang mit Konflikten die Fähigkeit, den Belangen der einzelnen Bürger*innen verständnisvoll entgegenzukommen und fachkundig damit umzugehen, ohne dabei den Blick für das Allgemeinwohl zu verlieren Im Rahmen der Tätigkeit müssen auch Außendiensttermine (z. B. Hausbesuche) wahrgenommen werden, die nicht immer barrierefrei zu erreichen sind. Die vorstehend genannten Ausschreibungskriterien müssen bis zum Ende der Ausschreibungsfrist vollständig vorliegen. anspruchsvolle, vielfältige Tätigkeiten mit einem großen Themenspektrum und breitem Gestaltungsspielraum die Vorzüge des öffentlichen Dienstes qualifizierte Personalentwicklung sowie attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten betriebliches Gesundheitsmanagement flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle NAH.SH-Jobticket oder die Förderung für ein (E-)Fahrrad eine tolle Stadt an der Ostsee mit einem hohen Freizeitwert
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter HR Business Partnering (m/w/d)

Fr. 24.06.2022
Düsseldorf, Münster, Westfalen, Kiel, Hamburg
Die Provinzial Versicherung AG ist als Schaden- und Unfallversicherer für ihre Kundinnen und Kunden in Nordrhein-Westfalen und Teilen von Rheinland-Pfalz „Immer da. Immer nah.“ Als Regionalversicherer gehört sie zum Provinzial Konzern, dem zweitgrößten öffentlichen Versicherungsunternehmen in Deutschland, das fest mit seinen Regionen Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg sowie Teilen von Rheinland-Pfalz verbunden ist. Hier sind derzeit rund 12.000 Menschen für den Konzern im Innen- und Außendienst tätig. Sie führen das Team der HR BusinessPartner an den Standorten Münster, Düsseldorf, Kiel und Hamburg. Dabei wirken Sie aktiv an der Weiterentwicklung und zukunftsfähigen Aufstellung des Personalbereichs mit. Sie entwickeln das HR BusinessPartner-Team auf Basis Ihrer eigenen Ideen und der unternehmens- und personalstrategischen Leitplanken weiter. Zudem steuern und verantworten Sie personalseitig Themenstellungen wie beispielsweise Umstrukturierungen, Teilinteressenausgleiche, Change/Kommunikations-Maßnahmen und strategische Weiterentwicklungen der Ressorts / Fachbereiche in enger Abstimmung mit der Betriebsorganisation und den Betriebsräten. Sie moderieren und steuern crossfunktionale Arbeitskreise und Abstimmgremien und tragen damit aktiv zur Gestaltung des Provinzial-Konzerns bei. Darüber hinaus wirken Sie bei der Entwicklung neuer Betriebsvereinbarungen, Personalprodukte und -strategien mit und treiben die erfolgreiche Implementierung im Konzern proaktiv voran. Sie bringen sich aktiv in Zukunftsthemen wie new work und Kulturwandel ein, indem Sie und Ihr Team die Führungskräfte des Provinzial-Konzerns bei der Operationalisierung und Umsetzung aktiv beraten und unterstützen. Weiterführend sind Sie Teil eines engagierten und ambitionierten Führungsteams, in dem Sie gefordert und gefördert werden. Sie haben Spaß daran, die Zukunft sowie Transformation des Personalbereichs und der Provinzial mitzugestalten. Sie begeistern sich für das Arbeiten für und mit Menschen – die Mitarbeitenden des Konzerns stehen im Fokus Ihrer Aktivitäten. Sie sind eine Führungspersönlichkeit und blicken auf mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung zurück, gerne im Projekt- / Beratungsumfeld. Sie arbeiten strukturiert, pragmatisch und lösungsorientiert und behalten dabei das „Große Ganze“ im Blick. Der Umgang mit Menschen macht Ihnen Freude – Sie zeichnet ein souveränes, selbstsicheres und verbindliches Auftreten aus. Sie bringen ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, Begeisterungsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsfähigkeit mit. Sie stehen für einen offenen, freundlichen und konstruktiven Umgang im Kontakt mit internen und externen KundInnen und KollegInnen. Flexible Arbeitszeiten und aktiv gelebte Work-Life-Balance • Zeiterfassung und Auszeitkonto • Home Office • Kinderbetreuung • On Top Elternzeit • Innovatives Gesundheitsmanagement • Verschiedene Sportangebote • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten • Mitarbeiterrestaurant und Coffee Lounge • Betriebliche Altersvorsorge und attraktive Sonderzahlungen • JobRad und JobTicket
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: