Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Abteilungsleitung: 120 Jobs in Wiescheid

Berufsfeld
  • Abteilungsleitung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 23
  • It & Internet 14
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 10
  • Groß- & Einzelhandel 9
  • Verkauf und Handel 9
  • Maschinen- und Anlagenbau 8
  • Sonstige Dienstleistungen 8
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 7
  • Bildung & Training 5
  • Transport & Logistik 5
  • Wissenschaft & Forschung 5
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Versicherungen 3
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Freizeit 2
  • Holz- und Möbelindustrie 2
  • Immobilien 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 120
  • Mit Personalverantwortung 105
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 119
  • Home Office 14
  • Teilzeit 12
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 119
  • Befristeter Vertrag 1
Abteilungsleitung

Leiter Betrieb Strom (m/w/d)

Fr. 30.10.2020
Leverkusen
EVL – dahinter stehen rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Verantwortung für eine zuverlässige und kundenorientierte Energieversorgung in Leverkusen und der Region. Als leistungsstarkes Querverbundunternehmen versorgen wir mehr als 80.000 Haushalte und Geschäftskunden mit Elektrizität, Erdgas, Fernwärme, Trinkwasser und energienahen Services. Wir sind eines der größten Unternehmen in Leverkusen und nutzen kompetent und engagiert unsere Chancen im liberalisierten Energiemarkt. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen LEITER BETRIEB STROM (M/W/D) Fachliche und disziplinarische Führung der Mitarbeiter Betrieb von Elektrizitätsnetzen und -anlagen Verantwortung für die Entstörung und Gefahrenabwehr technische Beratung, Ausarbeitung von Versorgungskonzepten sowie Erarbeitung von Machbarkeitsstudien Budget- und Kostenstellenverantwortung Erstellung von Entscheidungs- Planungs- und Umsetzungsgrundsätzen sowie des Investitions- und Instandhaltungsmaßnahmenplans Qualitätssicherung im Fachbereich Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen und Unterweisungen Effizienzkontrollmaßnahmen, Prozessoptimierung Informationssicherheitsverantwortung (ISSV) im Fachbereich Umsetzung der Anforderungen der Managementsysteme Erfolgreich abgeschlossenes technisches Hochschul-Studium (Master oder Diplomingenieur) im Bereich der Elektrotechnik Mehrjährige Berufserfahrung im Betrieb von Elektrizitätsnetzen und -anlagen Kenntnis der gesetzlichen und technischen Vorschriften Gute Kenntnisse über betriebswirtschaftliche Zusammenhänge Solide EDV-Kenntnisse (SAP, Smallworld GIS) Erfahrung in der ziel- und ergebnisorientierten Mitarbeiterführung Flexibilität, analytisches und strategisches Denken und eigenverantwortliches Handeln Soziale Kompetenz, Teamfähigkeit Bereitschaft zur Teilnahme an der Rufbereitschaft Gute bis sehr gute Kenntnisse in Deutsch (Sprachniveau nach dem Europäischen Referenzrahmen mind. C1) Führerschein Klasse B ein leistungsgerechtes Gehalt, attraktive Sozialleistungen sowie ein ansprechendes Arbeitsumfeld. Abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Führungsaufgaben im Rahmen flexibler Arbeitszeitgestaltung sowie eine ständige Weiterbildung sind für uns selbstverständlich.
Zum Stellenangebot

Fachdienstleitung (w/m/d) Begleitung und Wohnen

Fr. 30.10.2020
Leverkusen
Der Caritasverband Leverkusen e.V. ist Anbieter vielfältiger sozialer Dienstleistungen für Menschen in besonderen Lebenslagen im Stadtgebiet von Leverkusen. Mit rund 530 Mitarbeitenden gestalten wir hier die soziale Wirklichkeit mit. In unserem Fachdienst für Begleitung und Wohnen bei Krankheit und im Alter bündeln wir unterschiedliche Angebote der ambulanten und stationären Begleitung von Menschen im Seniorenalter. Hierzu zählen zwei stationäre Einrichtungen und diverse ambulante Angebote, von Ambulanter Pflege, über Mahlzeitendienst und Hausnotruf bis hin zu unterschiedlichen Freizeit-, Begegnungs- und Entlastungsangeboten. Für diesen Fachdienst suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachdienstleitung (w/m/d) Zukunftsgerichtete konzeptionelle Weiterentwicklung Kontinuierliche am Bedarf orientierte Leistungsanpassung Umsetzung der aktuellen gesetzlichen Anforderungen für den gesamten Fachbereich Sicherstellung der wirtschaftlichen Stabilität des Fachbereiches Dienst- und Fachaufsicht über ca. 250 Mitarbeitende Motivierende und identitätsstiftende Mitarbeiterführung Gezielte Fortbildungsplanung Umsetzung der Digitalisierung in der Altenhilfe Wir suchen eine Persönlichkeit, die diese Funktion mit einem fachlich relevanten abgeschlossenen Studium oder einer vergleichbaren Ausbildung mit Herzblut und konzeptioneller Kreativität umsetzt. Wir freuen uns über Personen mit zielstrebigem und ausdauerndem Gestaltungswillen sowie fundierten Kenntnissen in der aktuellen Sozialgesetzgebung und Umsetzung einer zeitgemäßen Begleitung von Menschen im Seniorenalter. Souveränität, Durchsetzungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein setzen wir ebenso wie Organisationsgeschick und eine strukturierte Arbeitsweise als Selbstverständlichkeit voraus. Berufserfahrung im Bereich der Altenpflege ist von Vorteil. Die Stelle hat einen Umfang von mindestens 75 % einer Vollzeitstelle, ist unbefristet und wird nach AVR einschließlich einer zusätzlichen Altersversorgung vergütet.
Zum Stellenangebot

Leiter strategischer Vertrieb (m/w/d) Schwerpunkt Customer Experience

Fr. 30.10.2020
Düsseldorf
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Unser Mandant ist eine bekannte TOP-Brand aus dem Dienstleistungsumfeld mit großen Konzernstrukturen in Deutschland. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Abteilungsleiter Vertrieb (m/w/d) für die strategische Neuausrichtung des Kundenerlebnisses und dem alleinigen Fokus auf den KUNDEN. Sie entwickeln die Vision einer state-of-the-art Customer Experience und übersetzen diese in griffige Prozesse und Tools für die deutschlandweiten Sales Strukturen. Doch Ihre Aufgabe endet nicht in der Theorie: gemeinsam mit Ihrem Team (ca. 40 MA) und den Kollegen in der Fläche stellen Sie sicher, dass die Vision lebt und mittelfristig Wirklichkeit wird. In dieser absoluten Schlüsselfunktion nah am Top Management sind Sie als konzeptstarker Macher gefragt – treiben Sie die Veränderung und hinterlassen Sie Ihre Handschrift nachhaltig! Sie sind eine erfahrene und innovative Führungskraft, haben den Kunden IMMER im Blick und überzeugen zudem mit strategischen Kompetenzen? Sie haben bereits ganzheitliche Customer Experiences erschaffen oder kommen aus einem Unternehmen, welches für seine besondere Customer Journey bekannt ist? Dann freuen wir uns auf den Austausch mit Ihnen! (AHE/76301) Der Einsatzort: NRW - Großraum Düsseldorf Die Neuausrichtung Ihrer Abteilung und damit mittel- bis langfristig des Denkens im gesamten Unternehmen hin zu einem unbedingten Kundenfokus Entwicklung innovativer und kundenorientierter Produkte, Prozesse und Werkzeuge Umsetzung Ihrer strategischen Vorhaben im Schulterschluss mit Marketing, Produktmanagement und Sales Aufbau eines innovativen Prozessmanagements – die Neu- und Weiterentwicklung von Prozessen in den Bereichen Kunde, Vertrieb und Digitales Mitarbeiterführung und -entwicklung sowie die Koordination der Zusammenarbeit innerhalb der Abteilung und abteilungsübergreifend Abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaft (BWL), Marketing oder Kommunikation oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung im strategischen Vertrieb und im Speziellen im Bereich Customer Experience, idealerweise bei einem Brand im B2C Dienstleistungsumfeld Tiefgehende Kompetenzen in der Konzeption und Umsetzung kundenorientierter Prozesse Mehrjährige Führungserfahrung gepaart mit Führungskompetenz und einem modernen Führungsverständnis Kommunikations- und Durchsetzungsstärke sowie eine innovative und strategische Denkweise mit Hands-On-Mentalität Eine langfristige Perspektive bei einem TOP-Arbeitgeber in Deutschland Großer Handlungs- und Gestaltungsspielraum in einer strategischen Schlüsselposition Attraktives Gehaltspaket sowie hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Bereichsleiter Finanzen, Controlling & Administration (w/m/d) / Kaufm. Leiter

Fr. 30.10.2020
Wuppertal, Remscheid, Solingen
HAPEKO ist der erste Ansprechpartner für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Wer ist als mein Mandant Ihr möglicher zukünftiger Arbeitgeber? Mein Mandant ist ein bestens aufgestellter Anbieter von Software-Lösungen für anspruchsvolle Kunden im In- und Ausland. Mehr als 100 Mitarbeiter an mehreren Standorten tragen dazu bei, die Kunden nicht nur zufrieden zu stellen, sondern ihre Erwartungen immer wieder zu übertreffen. Genau diese Haltung, eine Mischung aus Innovationsstärke, Servicementalität und "Möglich-Machen", prägt die gesamte Belegschaft. Warum sind Sie möglicherweise der „perfect match“? Ich suche für das Unternehmen sowohl den Macher mit Weitblick als auch den strukturierten Gestalter (es gilt immer m/w/d) und klaren Wegweiser im kaufmännischen Bereich. Ebenso zeichnet Sie die im Mittelstand unabdingbare operative Nähe zum Tageschgeschäft aus. Ein weiterer Pluspunkt ist Ihre Erfahrung in der Beurteilung juristischer Themen, wie z. B. die Gestaltung von Verträgen im Dienstleistungsumfeld. Wenn Sie diese Ausschreibung zu einer Bewerbung motiviert, dann setze ich voraus, dass Sie sowohl die erforderliche Fach- als auch Führungskompetenz nachweislich mitbringen. In dieser Schlüsselposition auf Bereichsleiterebene mit direkter Berichtslinie an die Geschäftsführung tragen Sie aktiv zum weiteren Erfolg des Unternehmens bei. Ein fundiertes Wertesystem als eigener Kompass, eine wertschätzende Kommunikation auf Augenhöhe und eine begeisternde Persönlichkeit sind Ihre Basis für eine langjährige, erfolgreiche Zusammenarbeit. Sie erkennen sich wieder? Dann freue ich mich auf Ihre Bewerbung mit der Kennziffer AF/76857. Der Einsatzort: Raum Wuppertal, Remscheid, Solingen Gesamtverantwortung für den kaufmännischen Bereich mit direkter Berichtslinie an die Geschäftsführung; hierzu gehören die Bereiche Buchhaltung, Controlling, IT sowie Administration mit ca. 10 Mitarbeitern. Den Schwerpunkt bildet das Finanz- und Rechnungswesen. Verantwortung für die klassischen Aufgaben des Bereichs, d.h. Bilanzen, Abschlüsse (HGB), Gewinn- und Verlustrechnung, Forecasts, Budget, Cash Flow, Steuern, Profitabilität u.a. sowie Ansprechpartner für Externe, wie z. B. Wirtschaftsprüfer Sparrings-Partner im Management-Team zur Unterstützung des zukünftigen Wachstums, d. h. Beurteilung von Chancen und Risiken und Erarbeiten von geschäftsfördernden Lösungen Weiterentwicklung bestehender Prozesse zur schlanken und effizienten Abbildung bestehender Geschäftsvorfälle und -abläufe, insbesondere im Hinblick auf Digitalisierung und Standardisierung Führung und Weiterentwicklung der Mitarbeiter mit Empathie, Charakter und Klarheit Eigener fundierter Wertekompass und "mit beiden Beinen im Leben stehend", entscheidungsstarke und agile Persönlichkeit, die durch Vorbild führt und begeistert (dieser Punkt steht bewusst ganz oben in dieser Auflistung) Mehrjährige Erfahrung in einer vergleichbaren Führungsposition mit Fokus Finanz- und Rechnungswesen in einem Unternehmen des Dienstleistungssektors, idealerweise aus dem Bereich Software / IT Solides juristisches Grundverständnis zur Beurteilung von (vertrags-)rechtlichen Sachverhalten (externe Unterstützung bei komplexeren Themen ist gegeben) Mittelständische, lösungsorientierte Mentalität mit Passion für Innovation und Digitalisierung Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, ebenso ERP-Kenntnisse Geschätzter Ansprechpartner auf allen Hierarchieebenen Top-Arbeitgeber mit wertschätzender Unternehmenskultur, flachen Hierarchien und einem qualitativ hochwertigen Produkt Schlüsselposition mit umfassender Verantwortung Attraktive Rahmenbedingungen sowie moderne Büros mit top ausgestatteten Arbeitsplätzen Weitere ergänzende Extras, die aber nicht die Basis für eine Entscheidung zur Zusammenarbeit mit meinem Mandaten sein sollten, sondern nur die Rahmenbedingungen etwas attraktiver gestalten
Zum Stellenangebot

Leitung der Abteilung Klärwerksbetrieb Master of Engineering/Master of Science

Fr. 30.10.2020
Düsseldorf
Wir suchen Leitung der Abteilung Klärwerksbetrieb Master of Engineering/Master of Science (EG 15 TVöD) für den Stadtentwässerungsbetrieb Der Stadtentwässerungsbetrieb ist mit seinen rund 500 Beschäftigten im Rahmen der Abwasserbeseitigungspflicht der Stadt Düsseldorf u.a. für die Betriebsfähigkeit der zwei Großklärwerke und ein über 1.550 km langes Kanalnetz mit 150 Pumpstationen und weiteren Einrichtungen verantwortlich. Der Bereich „Klärwerksbetrieb“ umfasst neben dem der Abteilungsleitung zugewiesenen Stab, die beiden Sachgebiete „Klärwerk-Nord“ und „Klärwerk-Süd“ sowie das Sachgebiet „Planung, Bau und Optimierung“ mit insgesamt ca. 140 Beschäftigten Gesamtverantwortung für den Bereich der beiden Großklärwerke sowie Führung der drei Sachgebiete und des der Abteilungsleitung unterstellten Stabes mit derzeit fünf Beschäftigten Sicherstellung und Weiterentwicklung einheitlicher technischer Standards sowie Entwicklung und Koordination von abteilungsübergreifenden Prozessen Wahrnehmung der Bauherrenfunktion für den gesamten Bereich „Klärwerke“ proaktives Handeln zur Begegnung der Folgen des demografischen Wandels Engagement in Fachgremien, die Übernahme von Vorträgen und die Teilnahme an Öffentlichkeitsveranstaltungen sind selbstverständlich Bereitschaft zu bundesweiten Dienstreisen. Führungsfähigkeit/-kompetenz, soziale Kompetenz sowie mehrjährige Führungserfahrung umfassende Kenntnisse und langjährige Erfahrungen in Planung, Bau und Betrieb von großtechnischen Anlagen, bevorzugt in der Abwasserbranche Erfahrungen mit der Aufstellung von Budgetplänen, Strategien, Konzepten, fach- und organisationsübergreifendes Denken Fahrerlaubnis der Klasse III /EU-Norm B. Die Einstellung erfolgt unbefristet im Arbeitsverhältnis zu den Bedingungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stadtverwaltung Düsseldorf verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.
Zum Stellenangebot

Leiter Vertrieb Ersatzteile (m/w/d)

Fr. 30.10.2020
Düsseldorf
HAPEKO ist der erste Ansprechpartner für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Für unseren Mandanten, ein international erfolgreiches Unternehmen, die innovative Investitionsgüter im Sondermaschinenbau entwickeln und produzieren, suchen wir Sie für eine verantwortungsvolle Position am Standort im Großraum Düsseldorf als Leiter (m/w/d) des weltweiten Ersatzteilvertriebes im Bereich After-Sales. Sie sind der durchsetzungs- und vertriebsstarke Kopf in einem erfahrenen Team von 7 Mitarbeitern und führen dieses mit Ihrem Tatendrang und Einsatzwillen zum weiteren Auf- und Ausbau von nachhaltigen Kundenbeziehungen. Als proaktiver Macher erkennen Sie weitere Wachstumspotentiale, entwickeln Strategien und setzen diese mithilfe gezielter und proaktiver Maßnahmen in Ihrem Team um. Diese innovative mittelständische Matrix-Organisation führt ihr weiteres Wachstum beständig fort und bietet Ihnen in dieser Führungsaufgabe einen langfristigen, sicheren und abwechslungsreichen Arbeitsplatz und die Möglichkeit, in fortschrittlichen Strukturen eine hohe Verantwortung zu übernehmen: "mitdenken", "gestalten" und "umsetzen" ist hier ausdrücklich erwünscht. Überzeugen Sie unseren Mandanten und uns und bewerben Sie sich - wir freuen uns auf Sie! (NRE/72799) Der Einsatzort: Großraum Düsseldorf Führung, Motivation und Weiterentwicklung von 7 Mitarbeitern im Ersatzteilvertrieb Verantwortung von Gewinn und Verlust der Ersatzteilabteilung Eigenständige Erstellung von Marktanalysen zur Erkennung von Wachstumspotentialen und zur Herleitung von Wachstumsstrategien Gezielte Nutzung von proaktiven Maßnahmen zum Aufbau hochwertiger Kundenbeziehungen Selbständige Definition und Durchsetzung von KPIs sowie entsprechendes Ableiten von Kundenaktivitäten Implementierung und Sicherung einer vertriebsorientierten Infrastruktur und Arbeitsweise im Team Einführung von Instrumenten und Maßnahmen zum allgemeinen Wissensmanagement im Team und bei den weltweiten Händlern Betreiben eines effektiven und kontinuierlichen Preismanagements Kontinuierliche Analyse des Ersatzteil-Lagerbestandes zur Sicherung der Produktverfügbarkeit bei optimaler Auslastung des Bestandes Reisetätigkeit nach Bedarf zur Weiterentwicklung der Kundenbeziehungen Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung mit kaufmännischer Affinität oder alternativ eine kaufmännische Ausbildung mit hohem technischen Bezug Mehrjährige Erfahrung im Ausbau eines internationalen Ersatzteilvertriebes im Maschinenbau, idealerweise in den Bereichen Baumaschinen, Recycling oder Landtechnik Ausgeprägte Vertriebspersönlichkeit mit strategischer Kompetenz und Entschlossenheit zur Erreichung der festgelegten Ziele Stabile Führungspersönlichkeit mit einer hohen inneren Motivation Systematisches Vorgehen bei der Umsetzung von innovativen Maßnahmen in Ihrem Team Interesse an nachhaltigen Kundenbeziehungen Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wechseln Sie in ein innovatives und wirtschaftlich gesundes Unternehmen mit Tradition und führen Sie diese erfolgreiche Entwicklung mit Ihren Vertriebserfahrungen zu weiterem Erfolg!
Zum Stellenangebot

Bauingenieur/-in / Architekt/-in (m/w/d) der Fachrichtung Hochbau als Leitung der Abteilung Hochbau und Technische Gebäudeausrüstung

Do. 29.10.2020
Mettmann
Zehn kreisangehörige Städte und über 480.000 Einwohner: Mitten im größten europäischen Ballungsraum liegt der Kreis Mettmann. Insbesondere bekannt durch den Ort, an dem vor mehr als 160 Jahren der Neanderthaler gefunden wurde. Die Kreisverwaltung Mettmann versteht sich als modernes Dienstleistungsunternehmen. Die Beratung kreisangehöriger Kommunen und deren Bürgerinnen und Bürger in verkehrsrechtlichen Angelegenheiten, die Verkehrsunfallverhütung, aber auch die Erteilung verkehrsrechtlicher Genehmigungen sind dabei nur einige Schwerpunkte im Dienstleistungsportfolio innerhalb des Straßenverkehrsamtes. Bei der Wahrnehmung dieser Aufgaben steht vor allem der Servicegedanke im Mittelpunkt unseres Handelns. Der zukünftigen Leitung stehen zur Aufgabenerfüllung ein leistungsstarkes, erfahrenes und motiviertes Team zur Seite. Amt für Hoch- und Tiefbau Abteilung „Hochbau und Technische Gebäudeausrüstung“ Der Kreis Mettmann sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für sein Amt für Hoch- und Tiefbau eine/-n Bauingenieur/-in oder Architekt/-in der Fachrichtung Hochbau als Leitung der Abteilung „Hochbau und Technische Gebäudeausrüstung“. Stellenwert: A14 LBesO NRW (vorbehaltlich einer analytischen Dienstpostenbewertung) bzw. EG14 TVöD Wöchentliche Arbeitszeit: 41 bzw. 39 Wochenstunden Die Besetzung der Stelle im Rahmen einer Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich (Jobsharing - Aufteilung der Arbeitszeit auf den Vor- und Nachmittag oder die Teilung der Woche).Der Kreis Mettmann unterhält 85 Gebäude mit einer Bruttogesamtfläche von ca. 200.000 m². Dazu gehören neben Verwaltungsgebäuden auch Berufskollegs und Förderschulen, Kindertagesstätten und gewerblich oder privat vermietete Liegenschaften. Die Abteilung „Hochbau und technische Gebäudeausrüstung“ des Amtes für Hoch- und Tiefbau wickelt für diese sämtliche Neubau-, Erweiterungs- Umbau-, Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen ab. Des Weiteren fallen alle Unterhaltungsmaßnahmen sowie Mängelbeseitigungen in den Aufgabenbereich. Das Aufgabengebiet umfasst Leitung der Abteilung „Hochbau und Bauunterhaltung“ mit zwei Sachgebieten und insgesamt 17 Mitarbeiter / -innen mit den Aufgaben Hochbau Technische Gebäudeausrüstung Energiemanagement Brandschutz Wahrnehmung der Betreiberpflichten für die Gebäude des Kreises Bearbeitung von Ingenieuraufgaben Vertretung des Kreises Mettmann als Bauherr Projektleitung, -steuerung, Planungskoordination für die HOAI Phasen 1 bis 9 Aufstellung von Bebauungs- und Machbarkeitsstudien technische Grundlagenermittlung, Erstellung technischer Konzepte Baukostenermittlung und -analyse Termin-, Kosten- und Qualitätsplanung, -steuerung und –controlling Abrechnung von freiberuflichen Leistungen Prüfung und Bewertung externer Planungen Vorbereitung und Mitwirkung bei Ausschreibungen und Vergaben Bauleitung inkl. Organisation und Leitung von Bau- und Planungsbesprechungen Beauftragung und Steuerung externer Planer, Berater und Gutachter Beratung und Abstimmung mit internen und externen Beteiligten, Koordination und Steuerung Objektbetreuung Abnahme und Abrechnung von Planungs- und Bauleistungen gem. VOB, HOAI Aufbau und Fortentwicklung von IT-gestützten Systemen / Instrumenten zur Strukturierung von Prozessen Durchführung von Sonderaufgaben / Projektmanagement. Befähigung für die Ämtergruppe des zweiten Einstiegsamtes der Laufbahngruppe II (ehemaliger höherer Dienst) des bautechnischen Dienstes für die Fachrichtung „Hochbau“ oder ein mit Diplom oder Master erfolgreich abgeschlossenes Studium (FH oder TU/TH) der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen oder in einem vergleichbaren Studiengang. Neben dem, in den vorgenannten Studiengängen, vermittelten berufstypischen, fachübergreifende Wissen erwarten wir zudem eine fundierte fachliche Kompetenz, insbesondere Fachkenntnisse in den Leistungsphasen der HOAI, Kenntnisse der technischen Richtlinien (z.B. VDI, Arbeitsstättenrichtlinien), DIN-, ISO-, EN- und VDE-Normen sowie im Vergabe- und Vertragswesen (VOB, UVgO) fundierte Kenntnisse in den beschriebenen Aufgabenfeldern, d.h. mehrjährige Berufs-, Bauleitungs- und Projektleitungserfahrung im Bereich Hochbau und Ausbaugewerken, vorzugsweise in einer Kommunalverwaltung mehrjährige Führungserfahrung die Bereitschaft, sich stetig fortzubilden gute Ausdrucksfähigkeit. eine ausgeprägte persönliche und soziale Kompetenz, insbesondere selbstständige, verantwortungsvolle, zuverlässige, systematische und ziel- und teamorientierte Arbeitsweise, einschließlich die Bereitschaft und Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit Engagement, Entscheidungsfreudigkeit Verantwortungs- und Kostenbewusstsein, besonders die Fähigkeit zum wirtschaftlichen Denken und Handeln Verhandlungsgeschick (Firmen, Bürger/-innen, Nutzer/-innen, politische Gremien) und Fähigkeit in Konfliktsituationen ruhig und sachlich zu agieren (Kommunikationsfähigkeit). Innovations- und Veränderungsbereitschaft Fähigkeit souverän aufzutreten. eine überdurchschnittliche strategische und methodische Kompetenz, insbesondere Fähigkeit, Priorisierungen zu setzen, sowohl terminlich als auch thematisch Fähigkeit, geeignete Informationsstrukturen innerhalb der eigenen Organisationseinheit zu schaffen, z.B. auch durch Optimierung von Arbeitsabläufen Fähigkeit und Bereitschaft, beim eigenen Handeln stets auch die Gesamtverwaltung im Blick zu behalten und nicht die eigene Organisationseinheit isoliert zu betrachten Fähigkeit zur konstruktiven Zusammenarbeit mit den politischen Gremien. eine grundlegende digitale Kompetenz, insbesondere vertiefte Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Produkten (Word, Excel, Outlook) und Kenntnisse im Umgang mit Ausschreibungs- und Planungssoftware (insbesondere Orca-Ava, MS-Project) bzw. die Bereitschaft diese zu erwerben. Im Hinblick auf Ihre Führungsposition sind zudem auch folgende Kompetenzen unerlässlich: Personalführungs- und Personalentwicklungskompetenz, insbesondere Bereitschaft, Verantwortung und Fürsorge für die Mitarbeiter/innen zu übernehmen Identifikation mit der Führungsrolle Fähigkeit, andere zu motivieren, die gesteckten Ziele zu erreichen sowie ein wirkungsorientierter Einsatz von Ressourcen im Sinne der Verwaltungsziele Fähigkeit, Stärken und Schwächen zu erkennen, Stärken zu fördern und adäquat unterstützen sowie Schwächen abzubauen Vorgabe und Vereinbarung von abgeleiteten individuellen Zielen um Potenziale der Mitarbeiter/innen auszureizen Weiterhin ist eine Fahrerlaubnis der Klasse B und die Bereitschaft zum Einsatz eines privaten Kfz für dienstliche Fahrten gegen Gewährung einer Wegstreckenentschädigung nach dem Landesreisekostengesetz NRW notwendig. eine anspruchsvolle, spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen, motivierten und kompetenten Team ein attraktives Gehalt* einen unbefristeten Arbeitsvertrag Work-Life-Balance durch lebensphasenorientierte Arbeitszeitmodelle (Flexible Arbeitszeitgestaltung, diverse Teilzeitbeschäftigungs- und Beurlaubungsmöglichkeiten sowie flexible Lösungen der Telearbeit) eine zusätzliche Betriebsrente der Rheinischen Zusatzversorgungskasse für tariflich Beschäftigte. Diese gewährleistet Ihnen im Ruhestand eine angemessene Absicherung. leistungsorientierte Bezahlung ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement über unser Partnerunternehmen EAP-Assist ein freundliches und familiäres Arbeitsumfeld mit jährlichem Betriebsausflug der Gemeinschaftskasse, Gemeinschaftskasse sowie diversen Betriebssportgruppen vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten individuelle Personalentwicklungsmöglichkeiten sowie Aufstiegs- und Führungskräftequalifizierungen ein vergünstigtes Job-Ticket, sowie kostenfreie Parkmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Fachbereichsleitung Haushaltsnahe Dienstleistungen und Betreuung (w/m/d)

Do. 29.10.2020
Düsseldorf
Der Dienstleistungspool Casa Blanka wurde 1998 von der Zukunftswerk­statt Düsseldorf (ZWD) als Alternative zum Schwarzmarkt gegründet. Mit unseren 90 Haushalts- und Betreuungskräften sind wir heute für unsere über 600 Kunden da. Darüber hinaus setzen wir rund 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Einrichtungen mit Gemeinschaftsverpflegung insbesondere in Kindertages­stätten, Schulen und Jugend­einrichtungen ein. Der Erfolg gibt uns Recht: Bereits jetzt gehören über 130 Schulen und Kinder­tages­stätten zu unseren zufriedenen Kunden. Wir suchen spätestens ab dem 01.01.2021 in Vollzeit (38,5 Wochenstunden) eine Fachbereichsleitung „Haushaltsnahe Dienstleistungen und Betreuung“ (w/m/d)Personalbereich, u. a.: fachliche und personelle Verantwortung für rund 90 Mitarbeitende Personalplanung, -auswahl und -entwicklung Organisation und Durchführung von Schulungen und Betriebspraktika Kundenbereich, u. a.: Neukundenakquise Beratung und Betreuung des Kundenstammes Erstellen von Angeboten und Leistungs-beschreibungen Qualitätskontrollen bei Kunden Administration, u. a.: Mitarbeit in den Bereichen Dienstplanerstellung und Rechnungslegung Verantwortlicher Einkauf und Bestandspflege von Reinigungs- und Verbrauchsmaterial Meister*in der Hauswirtschaft oder vergleichbar sowie Leitungserfahrung, möglichst im Bereich der Hauswirtschaft, Betreuung o.ä. ausgeprägte Kundenorientierung Belastbarkeit Erfahrung im Umgang mit multikulturellen Mitarbeitenden gute Team- und Kommunikationsfähigkeit hohe Sozial- und Organisationskompetenz selbständiger und detailorientierter Arbeitsstil unternehmerisches Denken gute EDV-Kenntnisse MS-Excel, MS-Word abwechslungsreiche Aufgaben Arbeit in einem dynamischen professionellen Team angemessene Vergütung, zusätzliche Sozial-leistungen geregelte 5-Tage-Woche sehr gute Erreichbarkeit mit dem öffentlichen Personennahverkehr Möglichkeit zur Weiterbildung
Zum Stellenangebot

Pflegedienstleitung (m/w/d)

Do. 29.10.2020
Leverkusen
Der DRK-Kreisverband Leverkusen e.V. hat rund 3.000 fördernde Mitglieder in 4 Ortsvereinen und über 250 ehrenamtliche Helfer/-innen in allen Bereichen des Roten Kreuzes. Er betreibt mit seinen hauptamtlichen Mitarbeitern/-innen unter anderem ein Alten- und Pflegeheim, eine Sozialstation, den Hausnotruf, sechs Kindertageseinrichtungen und einen Rettungsdienst/Krankentransport. Wir suchen in Vollzeit für unser Alten- und Pflegeheim eine/n dynamische/n Mitarbeiter/in mit hoher sozialer und fachlicher Kompetenz als: Pflegedienstleitung (m/w/d) Leitung von ca. 45 unterstellten Pflegekräften und Mitwirkung im Personalmanagement Steuerung und Überprüfung des Pflegeprozesses Weiterentwicklung und Umsetzung der Pflegekonzepte und unserer vorhandenen Standards Koordination und Entscheidung über die Aufnahme von Bewohnern Organisation der innerbetrieblichen Fort- und Weiterbildung Steuerung des Qualitätsmanagements Stetige Fortentwicklung des Heimes unter Berücksichtigung der aktuellen pflegewissenschaftlichen Erkenntnisse abgeschlossene Ausbildung in der Krankenpflege/Altenpflege Zusatzausbildung zur Pflegedienstleitung oder gleichwertige Qualifikation einfühlsame und menschliche Haltung zu den Bewohnern Organisationsgeschick, Flexibilität und Durchsetzungsvermögen mit kooperativem Führungsstil ein klares Bekenntnis zu einer auch betriebswirtschaftlich erfolgreichen Leistungserbringung Berufserfahrung als Pflegedienstleitung oder in ähnlicher Position gute PC-Kenntnisse Erfahrung mit der entbürokratisierten Dokumentation  Identifikation mit den Zielen und Grundsätzen des DRK Ein aufgeschlossenes, motiviertes Team Ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet Umfassende Einarbeitung sowie Förderung der Aus- und Weiterbildung EDV-gestützte entbürokratisierte Pflegedokumentation (SIS) Individuell abstimmbare Arbeitszeiten Eine attraktive Vergütung 82,14% Weihnachtsgeld Urlaubsgeld 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage Woche Betriebliche Altersversorgung (VBL)
Zum Stellenangebot

Oberarzt (m/w/d) für Gynäkologie und Geburtshilfe, Schwerpunkt Senologie

Do. 29.10.2020
Wuppertal
Helios ist der führende Klinik­träger in Europa. Die kollegiale und fach­über­greifende Zusam­men­arbeit und die schnelle Umsetzung von Inno­vationen garan­tieren unseren Patienten eine bestmög­liche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzig­artiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunft­spläne.Die Landesfrauenklinik am Helios Universitätsklinikum Wuppertal (Direktor: Prof. Dr. Markus Fleisch) bildet das Dach für ein Perinatalzentrum Level 1 mit mehr als 2000 Geburten, ein zertifiziertes Gynäkologisches Krebszentrum (DKG), ein zertifiziertes Brutzentrum (AEKWL), sowie ein klinisches Endometriosezentrum (SEF) und zählt damit zu den größten Einrichtungen ihrer Art in Nordrhein-Westfalen. Das zertifizierte Brustzentrum ist Kooperationspartner im zertifizierten Brustzentrum Wuppertal und setzt mit hochmodernen diagnostischen (z.B. 3D Ultraschall) und Therapieverfahren (maximales operatives Spektrum der ästhetischen, onko­logischen, onkoplastischen Operationen, IORT) und breitem Angebot an klinischen Studien neue Akzente im Bergischen Land. Hierfür sind im letzten Jahr gezielt Leistungsschwerpunkte und Versorgungsangebote ausgebaut worden. Diese orientieren sich an den Anforderungen, die eine moderne, patientenorientierte Behandlung verlangt. Der Direktor der Klinik ist Inhaber des Lehrstuhls für Gynäkologische Onkologie an der Universität Witten/Herdecke. Wir haben den Mut, medizinische Qualität transparent zu machen. Haben Sie den Mut, mit uns die Zukunft zu gestalten. Für eine oberärztliche Tätigkeit in unserer Landesfrauenklinik mit dem Schwerpunkt Senologie suchen wir in Vollzeit zum nächst­möglichen Zeitpunkt einenOberarzt (m/w/d) für Gynäkologie und Geburtshilfe mit dem Schwerpunkt SenologieStellennummer 39984inhaltliche Mitgestaltung des Brustzentrumspersönliches Einbringen in ein hochspezialisiertes Teamprofessionelle und fachlich exzellente Behandlung der PatientenTeilnahme an den Bereitschaftsdiensten der Landesfrauenklinik abgeschlossene Facharztweiterbildung Gynäkologie und Geburtshilfe breite klinische Ausbildung im Fach mit besonderer Expertise und Erfahrung auf dem Gebiet der Senologie (Diagnostik und Therapie) Begeisterungsfähigkeit, Empathie und Serviceorientierung hohes Verantwortungsbewusstsein und Kreativität Interesse an Lehre, wissenschaftlicher Tätigkeit und universitärer Medizin sowie kooperatives und kollegiales Arbeiten mit der Pflege und anderen Berufsgruppen Nachgewiesene Weiterbildung / Tätigkeit im Bereich der Senologie (z. B. MammaoperateurIn) wünschenswert Möglichkeit der wissenschaftlichen Arbeit inklusive Promotion und Habilitationabwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit in einem modernen, freundlichen und kollegialen Arbeitsklima in attraktiver Umgebung mit hohem FreizeitwertWeiterentwicklung der Sektion Senologie / des Brustzentrumskostenlose Krankenzusatzversicherung mit der Helios PlusCard sowie Corporate Benefits (attraktive Preisnachlässe auf über 250 Topmarken)zahlreiche Fort- und Weiterbildungsangebote sowie Zugang zur Helios Zentralbibliothek (kostenfreier Zugang)Kindertagesstätte auf dem Gelände des Klinikums
Zum Stellenangebot


shopping-portal