Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Allgemeinmedizin: 39 Jobs

Berufsfeld
  • Allgemeinmedizin
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 32
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 7
  • Bildung & Training 1
  • It & Internet 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Versicherungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 38
  • Ohne Berufserfahrung 27
  • Mit Personalverantwortung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 35
  • Teilzeit 24
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 34
  • Befristeter Vertrag 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Allgemeinmedizin

Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin oder Allgemeinmedizin

Fr. 23.10.2020
Helgoland
Unsere Gesundheitsfamilie besteht aus 19 Standorten und 4.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die unsere Patientinnen und Patienten selbst in abgelegenen Regionen und in kleineren, familiären Zentren bedarfsgerecht und umfassend versorgen. Wir nutzen medizinische und technologische Innovationen sowie unsere Empathie, um individuelle Paracelsus-Gesundheitspfade zu entwickeln und damit die Erwartungen unserer Patientinnen und Patienten noch besser erfüllen zu können. Die Paracelsus-Nordseeklinik liegt geschützt im Mittelland von Helgoland. Für die Helgoländer Bevölkerung und die Urlaubs-, Kur- und Tagesgäste leisten wir die medizinische Versorgung in den Bereichen Chirurgie, Unfallchirurgie und Innere Medizin. Unser Spezialgebiet in unserer neurologischen Abteilung ist die Behandlung von neurologischen Bewegungsstörungen bei Parkinsonerkrankungen. Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin oder Allgemeinmedizin Vollzeit, Paracelsus-Nordsee-Klinik Helgoland Wo jährlich rund 400.000 Menschen Urlaub machen, können Sie ganzjährig leben und arbeiten! Kommen Sie in unsere Paracelsus Gesundheitsfamilie auf Helgoland! Sie vervollständigen unsere Abteilung der Grundversorgung im Krankenhaus und bringen Ihre Kenntnisse in der Inneren Medizin oder Allgemeinmedizin in unser interdisziplinäres Team ein.  Sie versorgen die Bewohner/innen und Urlaubsgäste auf Deutschlands einziger Hochseeinsel und übernehmen die Erstversorgung bei medizinischen Notfällen.  Sie erwartet ein breites Spektrum an Aufgaben, sodass Sie sich hier mit Ihren Ideen einbringen und verwirklichen können. Sie passen zu uns, wenn auch Sie sich nicht mit einem „Das haben wir immer schon so gemacht.“ zufriedengeben. Sie arbeiten in unserem innovativen Modellprojekt „Gesundes Helgoland“ zur Integration ambulanter und stationärer Strukturen mit. Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung aus den Bereichen Innere Medizin oder Allgemeinmedizin mit. Wünschenswert ist eine Zusatzqualifikation im Rettungsdienst bzw. der Notfallmedizin. Sie verfügen über die Fachkunde Strahlenschutz oder bringen die Bereitschaft mit, diese mit unserer Unterstützung zu erwerben. Sie überzeugen mit einem freundlichen und souveränen Auftreten sowie Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft. In unserem Haus kennt jeder jeden: Unsere familiäre Atmosphäre ist uns sehr wichtig und macht uns aus. Wir bieten Ihnen ein wertschätzendes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien und kurzen Kommunikationswegen. Wir unterstützen Sie mit flexiblen Arbeitszeitmodellen dabei, Beruf, Familie und Privatleben besser vereinbaren und ihren individuellen Lebensentwurf umsetzen zu können. Sie erhalten eine attraktive außertarifliche Vergütung sowie einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Darüber hinaus profitieren Sie von unserem breiten Angebot an Corporate Benefits. Wir unterstützen Sie bei internen und externen Fort- und Weiterbildungen, damit Sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln können. So ist beispielsweise eine Weiterbildungsbefugnis Geriatrie in der Neurologie (sechs Monate) vorhanden. Ganz nach Ihren Bedürfnissen stellen wir Ihnen eine Wohnung zur Verfügung oder unterstützen Sie bei der Wohnungssuche. Deutschlands einzige Hochseeinsel bietet Ihnen ein familienfreundliches Leben ohne Industrie und Autoverkehr, weitgehend frei von Pollen und Staub. Eine Kindertagesstätte sowie eine Gemeinschaftsschule bis zur 10. Klasse sind vorhanden. Darüber hinaus bietet Helgoland optimale Bedingungen und umfangreiche Angebote für Wassersportler/innen.
Zum Stellenangebot

Facharzt Innere Medizin / Facharzt Allgemeinmedizin als Hausarzt (m/w/d)

Fr. 23.10.2020
Berlin
Helios ist der führende Klinik­träger in Europa. Die kollegiale und fach­über­greifende Zusam­men­arbeit und die schnelle Umsetzung von Inno­vationen garan­tieren unseren Patienten eine bestmög­liche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzig­artiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunft­spläne.Das MVZ Dr. Anke Rosenthal für Ernährungsmedizin und Adipositaschirurgie hat sich auf die Behandlung von Übergewicht und Adipositas spezialisiert. Die Patienten werden sowohl konservativ wie chirurgisch behandelt und lebenslang betreut. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unseren Standort in Berlin-Charlottenburg einenFacharzt Innere Medizin / Facharzt Allgemeinmedizin als Hausarzt (m/w/d)Stellennummer 32807Verantwortlichkeit für die ambulante Versorgung unserer Patienten Organisation und Führung der nichtärztlichen Angestellten Eine medizinisch sehr abwechslungsreiche und herausfordernde AufgabeAbgeschlossene Facharztausbildung zum Allgemeinmediziner Die Zusatzqualifikation Ernährungsmedizin und/oder psychosomatische Grundversorgung wäre wünschenswert, ist aber kein Muss Erfahrungen im ambulanten Sektor wären ebenfalls wünschenswert Patientenorientierung und Empathie Freude an interdisziplinärer TeamarbeitUnbefristete Anstellung in Voll- und Teilzeit Erfahrene Kollegen Ihres Fachbereiches stehen Ihnen zur Seite Attraktive Vergütung Flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten ohne Schicht- und Wochenenddienste 30 Tage Urlaub Großes Angebot an inner- und außerbetrieblichen Fort- und Weiterbildungen Die perspektivische Leitung des MVZ
Zum Stellenangebot

Arzt/Ärztin (m/w/d) für Nacht- und Wochenenddienste in psychosomatischer Klinik

Do. 22.10.2020
Dießen am Ammersee
Wir suchen zum 1. Dezember 2020 oder zum 1. Januar 2021 eine/n Ärztin/Arzt (m/w/d) für psychosomatische Rufbereitschaft (Nacht- und Wochenenddienste) in Voll–oder Teilzeit Im Mai 2018 haben wir unsere Akutklinik für Psychosomatische Medizin in Dießen am Ammersee eröffnet. Seitdem behandeln wir hier ein breites und spannendes Spektrum an psychosomatischen Erkrankungen. Medizinische Patientenversorgung inkl. Medikation Führung von Krisengesprächen mit Patienten vor dem Hintergrund einer fachärztlich besetzten psychosomatischen Rufbereitschaft Sachgemäße Dokumentation der Patientendaten im KIS (Orbis) ein abgeschlossenes Studium der Humanmedizin Berufserfahrung als Arzt/Ärztin ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Selbständigkeit Teamorientierung und Einfühlungsvermögen eine kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem multiprofessionellen Team mit umfassender Supervision und kurzen Entscheidungswegen einen wunderschönen Arbeitsplatz in einem hochwertig sanierten, ehemaligen Kloster am Ammersee in der Nähe von München betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Fachärztin / Facharzt für Arbeitsmedizin oder Ärztin / Arzt zur Weiterbildung im Gebiet Arbeitsmedizin bzw. für die Zusatzweiterbildung Betriebsmedizin (w/m/d)

Do. 22.10.2020
Tübingen
Das Universitätsklinikum Tübingen ist ein führendes Zentrum der deutschen Hochschulmedizin, in dem jährlich ca. 75.000 Patienten stationär und ca. 380.000 ambulant behandelt werden. Zur Verstärkung des Teams sucht das Institut für Arbeitsmedizin, Sozialmedizin und Versorgungsforschung für die Arbeits- und Sozialmedizinische Ambulanz eine/-n Fachärztin / Facharzt für Arbeitsmedizin oder Ärztin / Arzt zur Weiterbildung im Gebiet Arbeitsmedizin bzw. für die Zusatzweiterbildung Betriebsmedizin (w/m/d) ab sofort in Teilzeit mit einem Beschäftigungsumfang von bis zu 85 %. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet mit der Aussicht auf Verlängerung. Eingebunden in unser betriebsärztliches Team werden Sie an der betriebsärztlichen Betreuung verschiedener Einrichtungen und Firmen mitwirken sowie arbeitsmedizinische Vorsorgen und Untersuchungen durchführen. Im Vordergrund der sehr interessanten und vielfältigen betriebsärztlichen und arbeitsmedizinischen Tätigkeit steht die umfassende betriebsärztliche Betreuung der Universität Tübingen. Daneben arbeiten Sie mit in der arbeits- und sozialmedizinischen Begutachtung, im Konsilwesen für das Universitätsklinikum Tübingen und zuweisender Kliniken und Praxen. Die Mitwirkung an der studentischen Lehre im Team des Instituts ist Bestandteil der Tätigkeit. Bei Interesse können Sie an wissenschaftlichen Studien des Instituts mitwirken. Sie sind Fachärztin / Facharzt für Arbeitsmedizin oder Ärztin / Arzt und interessieren sich für eine präventivmedizinische Tätigkeit. Für die Weiterbildung sind Erfahrungen in einem Fach der unmittelbaren Patientenversorgung wünschenswert, aber nicht Bedingung. Sie sollten eine sehr gute Auffassungsgabe und analytisches Denkvermögen in Verbindung mit einer hohen Sozialkompetenz besitzen. Gute Kenntnisse in der deutschen und englischen Sprache sowie Erfahrung und sicherer Umgang mit Computern (Microsoft Office) werden vorausgesetzt. Des Weiteren sind zeitliche Flexibilität, Führerschein Klasse B und die Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen im Großraum Tübingen erforderlich. Wir bieten Vergütung nach TV-Ä (Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte an Universitätskliniken) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Da die Universität Tübingen eine Erhöhung des Anteils von Frauen beim wissenschaftlichen Personal anstrebt, werden Frauen nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Die Anstellung erfolgt auf Grundlage der einschlägigen hochschulrechtlichen Bestimmungen. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.
Zum Stellenangebot

Arzt/Ärztin (m/w/d) zur Weiterbildung zum Facharzt/zur Fachärztin (m/w/d) für Öffentliches Gesundheitswesen

Do. 22.10.2020
Leer (Ostfriesland)
Beim Landkreis Leer ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als  Arzt/Ärztin (m/w/d) zur Weiterbildung zum Facharzt/zur Fachärztin (m/w/d) für Öffentliches Gesundheitswesen im Gesundheitsamt zu besetzen. Im Rahmen der Daseinsvorsorge nimmt der Öffentliche Gesundheitsdienst die öffentliche Verantwortung für die Gesundheit der Bevölkerung wahr und arbeitet partnerschaftlich mit vielen Akteuren zusammen. Hoheitliche Schutz- und Überwachungsaufgaben werden um steuernde, partizipative und gesundheitsfördernde Tätigkeiten ergänzt. Das Gesundheitsamt Leer ist mit einem multidisziplinären Team mit 65 Mitarbeitenden kommunaler Ansprechpartner für alle Fragestellungen des öffentlichen Gesundheitswesens. ärztliche Untersuchungen und amtsärztliche Begutachtung Infektionsschutz, umweltbezogener Gesundheitsschutz und Katastrophenschutz Wahrnehmung der sozialmedizinischen Aufgaben für Erwachsene und Kinder Gesundheitsberichterstattung, Gesundheitsförderung und Prävention Das Aufgabengebiet erfordert: die Approbation als Arzt/Ärztin (m/w/d) und die Bereitschaft zur Weiterbildung zum Facharzt/zur Fachärztin (m/w/d) für Öffentliches Gesundheitswesen eine mehrjährige ärztliche Berufserfahrung möglichst im klinischen Bereich, davon wenigstens zweieinhalb Jahre in der unmittelbaren Patientenversorgung Darüber hinaus erwarten wir: Freude an der Arbeit mit Menschen Flexibilität, fachübergreifendes Denken und Belastbarkeit ein sicheres Auftreten und Entscheidungsvermögen gute allgemeine EDV-Kenntnisse und sichere Anwendung der gängigen MS-Office-Programme Führerschein Klasse B ein Entgelt nach Entgeltgruppe 14 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 13 NBesG ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit eine spätere interne Aufstiegsmöglichkeit eine leistungsorientierte Jahressonderzahlung und eine betriebliche Altersvorsorge eine abwechslungsreiche, vielfältige und anspruchsvolle Tätigkeit in einem interdisziplinären und engagierten Team ein umfassendes Einarbeitungskonzept ein nachhaltiges betriebliches Gesundheitsmanagement mit Betriebssportangeboten  die Vereinbarkeit von Familie und Beruf als von der Bertelsmann-Stiftung mit dem Qualitätssiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ ausgezeichneter Arbeitgeber durch die Möglichkeit der flexiblen Arbeitszeitgestaltung Der Landkreis Leer (170.851 Einwohner) bietet die Möglichkeit, in einer reizvollen Landschaft zu leben und zu arbeiten mit einem reichhaltigen Angebot an Sport-, Kultur- und Freizeiteinrichtungen, und besitzt durch seine Nähe zur Nordsee einen hohen Freizeitwert. In der Kreisstadt Leer als kulturellem Mittelpunkt des Landkreises finden Sie inmitten der Altstadt mit ihren kunstvoll renovierten Häusern und Fassaden den touristischen Freizeithafen.
Zum Stellenangebot

Assistenzarzt Allgemein-, Viszeral- oder Gefäßchirurgie (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
Neustadt in Holstein
Direkt an der Ostsee zwischen Kiel und Lübeck gelegen, versorgen rund 1.000 Mitarbeiter der Schön Klinik Neustadt unsere Patienten – interdisziplinär und berufsgruppenübergreifend. Die Schön Klinik Neustadt ist ein akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Lübeck und verfügt über zehn  medizinische Fachzentren. Gleichzeitig stellen wir als Grund- und Regelversorger im Notfall die Versorgung der regionalen Bevölkerung sicher. Unsere Klinik für Chirurgie sowie andere Fachabteilungen erhalten in der PJ-Evaluation zur Ausbildungsqualität seit Jahren Bestnoten. Sie erlernen die Behandlung stationärer und ambulanter Patienten mit einem breiten chirurgischen Spektrum (Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie). Sie werden strukturiert an alle Aufgaben herangeführt und führen bei uns bereits im ersten Jahr operative Tätigkeiten durch. Ihre Weiterbildung stellen wir anhand eines strukturierten Weiterbildungscurriculums sicher, dazu gehören u.a. regelmäßige Logbuch-Gespräche, ein persönlicher Ausbildungs-Tutor und regelmäßige in- und externe Fortbildungen. Sie arbeiten eng und interdisziplinär mit den anderen Abteilungen der Schön Klinik Neustadt zusammen und erlernen dabei die Schnittstellen zwischen der Chirurgie und den Nachbardisziplinen. Sie bringen eine Approbation gepaart mit Wissensdurst, Tatendrang und Teamfähigkeit mit. Sie kombinieren Ihr höfliches und verbindliches Auftreten mit dem Wunsch, sich weiterzuentwickeln. Sie verfügen über Eigeninitiative, denken und handeln gerne selbstständig, kreativ und verantwortungsbewusst. Sie möchten Chirurgin/Chirurg werden, sind sich aber noch nicht sicher, welcher Bereich am besten zu Ihnen passt und suchen nach einer Klinik, die Ihnen einen möglichst vielseitigen Common Trunk anbieten kann. Sie haben die Basisweiterbildung schon abgeschlossen und suchen die richtige Klinik, um optimal auf die Facharztprüfung vorbereitet zu werden. Sie sind bereits Fachärztin/Facharzt und möchten eine weitere Zusatzbezeichnung erwerben. Für Sie ist Chirurgie ein wichtiger Baustein in Ihrer Ausbildung zur Ärztin/zum Arzt für Allgemeinmedizin. Sie möchten sich daher mind. 12 Monate chirurgisch weiterbilden. Wir bieten Ihnen eine Ausbildung in einem innovativen Team mit flachen Hierarchien, das sehr viel Wert auf ein partnerschaftlich-kollegiales Miteinander legt. Wir verfügen über die Weiterbildungsbefugnis Common Trunk (24 Monate), Viszeralchirurgie (48 Monate), spezielle Viszeralchirurgie (30 Monate), Allgemeinchirurgie (48 Monate), Gefäßchirurgie (48 Monate ). Sie können die komplette Ausbildung Allgemeinmedizin an unserer Klinik und dem angegliederten MVZ absolvieren. Unsere modern geführte Organisation mit klaren Strukturen und hervorragenden klinischen Ergebnissen sowie modernen Operations- und Therapieverfahren bietet Ihnen exzellente Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten (inkl. Betreuung von Promotionsarbeiten). Wir bieten Ihnen einen strukturierten Einarbeitungsprozess von mindestens drei Monaten, ermöglichen Ihnen eine umfassende Fort- und Weiterbildung sowie eine intensive Betreuung im klinischen Alltag. Wir unterstützen Sie bei der Wohnungssuche an den Hotspots des Wassersports (Kiten, Surfen, Segeln). Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz direkt an der Ostsee in verkehrsgünstiger Lage (Nähe Lübeck). Wir sind familienfreundlich, auch an die Kleinsten wird bei uns gedacht: Unsere Kinderkrippe (U3 Betreuung) ist gleich nebenan.
Zum Stellenangebot

Oberarzt (m/w/d) für die Zentrale Notaufnahme

Mi. 21.10.2020
Stuttgart
Das Diakonie-Klinikum Stuttgart, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen, ist eine moderne, leistungsstarke und dynamisch wachsende Klinik mit konfessioneller Prägung. Im Herzen von Stuttgart versorgen wir mit rund 1.600 Mitarbeitenden und 400 Planbetten in 8 Hauptfachabteilungen jährlich etwa 20.000 Patienten stationär und 70.000 Patienten ambulant. Das Diakonie-Klinikum Stuttgart sucht zum 01.01.2021 in Voll- oder Teilzeit einen OBERARZT (m/w/d) für die Zentrale Notaufnahme In der Zentralen Notaufnahme und auf der zugehörigen ZNA-Station mit 16 Betten werden alle Notfall­patienten des Diakonie-Klinikums versorgt. Behandlung von Notfall­patienten in der ZNA Aufbau und Weiterentwicklung der ZNA Supervision und Weiter­bildung der Assistenzärzte Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Fachabteilungen Teilnahme am Notarztdienst Sie sind Facharzt (m/w/d) für Allgemeinmedizin, Anästhesie oder Innere Medizin Sie haben idealerweise die Zusatz­bezeichnung Notfall­medizin bereits erworben und haben Erfahrung in der Notfall­versorgung im Krankenhaus Sie arbeiten gerne in der Versorgung von chirurgischen und konservativen Notfall­patienten sowie im Notarzt­dienst und möchten die neu eingeführte Zusatz­bezeichnung „Klinische Notfall- und Akutmedizin“ erwerben Erfahrungen in der Intensivmedizin sind gerne gesehen, aber nicht Bedingung Der Patient steht im Mittelpunkt der Tätigkeit und Sie tragen unser Leitbild sowie die Zielsetzung unserer diakonischen Einrichtung mit Ein besonderes Arbeitsumfeld in einem multi­diszi­plinären Team in einer neu aufgestellten Zentralen Notaufnahme; regelmäßige interne Weiter­bildungen und Unterstützung bei externen Weiter­bildungen; jährliches Simulationstraining im Schockraum und Reanima­tionstraining (weitere Informationen zur Weiterbildung finden Sie hier); individuelle Arbeits­zeit­modelle in Teilzeit sind nach Absprache möglich; wir pflegen einen wert­schätzenden Umgang; Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit zusätz­licher Alters­vorsorge (unter Berücksichtigung der persön­lichen Voraus­setzungen); betriebliches Gesundheits­management zur Förderung der persön­lichen Gesundheit; Möglichkeit der Kinder­betreuung für Kinder bis zu 6 Jahren; einen attraktiven Arbeits­platz mit sehr gutem Anschluss an öffent­liche Verkehrsmittel.
Zum Stellenangebot

Arzt (m/w/d) Körpermedizin

Di. 20.10.2020
Stiefenhofen
Die Dr. Reisach Kliniken, Akutkliniken für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, sind ein privat geführtes Familienunternehmen und ein bedeutender Arbeitgeber im Gesundheitswesen in der Region Oberstaufen und Oberstdorf. Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz, an dem nicht nur Ihre fachliche Kompetenz zählt, sondern an dem Sie als Mensch mit Ihrer individuellen Persönlichkeit gesehen und wertgeschätzt werden. Wenn Sie eine unserer beiden Kliniken betreten, begegnen Sie einer Lehr- und Lerngemeinschaft, die sich um emotionale Offenheit und persönliche Ehrlichkeit bemüht. Unser Leitsatz „Porta patet – magis cor – die Tür steht offen, mehr noch das Herz“ steht über unseren Kliniken und beschreibt unsere persönliche Einstellung. Wir suchen für unsere Hochgrat Klinik (Stiefenhofen) zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit einen Arzt (m/w/d) Körpermedizinische Aufnahme der Patienten Medizinische Betreuung und Versorgung der Patienten während des gesamten Aufenthaltes in der Klinik Dokumentation der stattgefundenen medizinischen Untersuchungen und Informationsweitergabe an die mitbehandelnden Kollegen Abgeschlossenes Studium der Medizin Langjährige Berufserfahrung in einem möglichst breiten Spektrum der Medizin Nach Möglichkeit Erfahrungen in der Psychosomatik Empathischer Umgang mit Patienten Hohe Motivation und Engagement, sowie teamorientierte Arbeitsweise Belastbarkeit und Eigeninitiative gehören zu Ihren Stärken Attraktiver Arbeitsplatz mit sehr guten Arbeitsbedingungen in kollegialer Umgebung Leistungsgerechte Bezahlung mit Poolbeteiligung Bezuschusstes Personalessen in Teil-Bio-Zertifizierter Küche Maßnahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements „Dort arbeiten, wo andere Urlaub machen“ Fall- und Teamsupervision Hausinterne Weiterbildung und Fortbildungsurlaub Die Chefärztin verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung in Psychosomatischer Medizin
Zum Stellenangebot

Facharzt (m/w/d) für Pädiatrie, Allgemeinmedizin oder Anästhesie für die spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV)

Di. 20.10.2020
Datteln
Vestische Kinder- und Jugendklinik Datteln Universität Witten / Herdecke Die Vestische Kinder- und Jugendklinik Datteln ist ein Kranken­haus der Maximal­ver­sorgung mit 244 Betten für Kinder aller Alters­stufen und eine der größten Kliniken für Kinder- und Jugend­medizin in Deutschland. Pro Jahr werden über 9.000 stationäre und 60.000 ambu­lante Patienten betreut. Klinik­träger ist die Vestische Caritas- Kliniken GmbH, zu der auch das St. Vincenz-Krankenhaus Datteln, das St. Laurentius-Stift Waltrop sowie die Kinder­heilstätte Nordkirchen gehören. Das Leistungs­spektrum der Klinik wird durch chef­ärztlich geführte Abtei­lungen sowie zwei pädia­trische Lehr­stühle der Universität Witten / Herdecke deutlich. Wir suchen ab sofort einen Facharzt (m/w/d) für Pädiatrie oder Allgemeinmedizin oder Anästhesie für die spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) in Voll- oder Teilzeit. Das Kinderpalliativzentrum Datteln beheimatet die Palliativstation sowie das Team der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV). Kinder mit lebenslimitierenden Erkrankungen werden auf der 8-Bettenstation sowie zuhause in einem Umkreis von 120 km multiprofessionell betreut. Weitere Schwerpunkte des Zentrums sind studentische Lehre, Fort- und Weiterbildung sowie Forschung in pädiatrischer Palliativversorgung. Es bestehen die Möglichkeiten zur Promotion und Habilitation am Lehrstuhl für Kinderschmerztherapie und Pädiatrische Palliativmedizin. Erfassung leidvoller Symptome des erkrankten Kindes und die Erarbeitung medikamentöser und therapeutischer Behandlungsvorschläge im multiprofessionellen Team Neben der Antizipation möglicher Krisensituationen und dem Erstellen von Notfallplänen erfolgt auch die Anleitung der Primärversorger in speziellen Behandlungsmaßnahmen sowie die Teilnahme am aufsuchenden Rufdienst zur Krisenintervention Weitere Aufgaben im Rahmen der SAPV umfassen die Koordination der verschiedenen Versorger, die enge Zusammenarbeit mit der Kinderpalliativstation sowie die konsiliarisch palliativmedizinische Beratung in der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Freude an der Arbeit als Arzt Spaß, mit anderen Berufsgruppen zusammen zu arbeiten Neugierde und Empathie Abgeschlossene Weiterbildung in Kinderheilkunde, Allgemeinmedizin oder Anästhesie Bereitschaft zur Teilnahme an Nacht- und Wochenenddiensten Bereitschaft zur Teilnahme an teaminternen Supervisionen Pkw-Führerschein Ein multiprofessionelles Team, geprägt von gegen­seitiger Wertschätzung Interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet in einem Team, das Spaß an der Arbeit hat Teilnahme an klinischen Forschungsprojekten, Weiter­bildungs­veranstaltungen und Kongressen Vortragstätigkeiten Möglichkeiten, die Bezeichnung „Palliativmedizin“ zu erwerben Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
Zum Stellenangebot

Fachärzt*innen für Hygiene und Umweltmedizin/ Allgemeinmedizin/Hals-Nasen-Ohrenheilkunde/Dermatologie/Innere Medizin/Arbeitsmedizin/Virologie/Kinderheilkunde

Di. 20.10.2020
Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.300 Planbetten. Mit rund 33 Kliniken und 26 Instituten sowie 8.000 Beschäftigten (über 5.000 Vollzeitkräfte), gehört das UKB zu einem der größten Arbeitgeber in Bonn. Jährlich werden am UKB rund 50.000 Patient*innen stationär und rund 35.000 Notfälle versorgt sowie über 350.000 ambulante Behandlungen durchgeführt. Für unsere neue COVID-19-Ambulanz am Universitätsklinikum Bonn suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Fachärzt*innen für Hygiene und Umweltmedizin/ Allgemeinmedizin/Hals-Nasen-Ohrenheilkunde/Dermatologie/Innere Medizin/Arbeitsmedizin/Virologie/Kinderheilkunde in Vollzeit oder Teilzeit Untersuchung und Beratung der Patientinnen und Patienten, die sich mit dem Verdacht oder zum Ausschluss einer SARS-CoV-2-Infektion vorstellen. Die Stelle ist auch gut für Wiedereinsteiger*innen geeignet. Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für ein Jahr. Die Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis wird angestrebt. Wir suchen engagierte Persönlichkeiten, die Lust haben auf ein neues und spannendes Aufgabengebiet. Wissenschaftliche Arbeit, auch die Anfertigung einer Promotion, wird ausdrücklich unterstützt. Es besteht hierzu eine Vielzahl von Möglichkeiten.Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin Selbstständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise Verantwortungsbewusstsein und Engagement Team- und interdisziplinäre Kooperationsfähigkeit Idealerweise erste Erfahrungen in einer Ambulanz oder Praxis Geregelte Arbeitszeiten in einem kleinen, netten Team Start mit System: Strukturierte Einarbeitung (Onboarding, Mentoring, Einweisungen) Sicher in die Zukunft: Entgelt nach TV-Ä Flexibel für Familien: Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen Vorsorgen für später: Betriebliche Altersvorsorge (VBL-Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst) Clever zur Arbeit: Großkundenticket des VRS oder zinsloses Darlehen bei der Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: Geförderte Fort- und Weiterbildung (internes Seminarprogramm und individuelle Trainings/Coachings) Gesund am Arbeitsplatz: Zahlreiche Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) Arbeitgeberleistungen: Vergünstigte Angebote für Mitarbeiter*innen Die Universität Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Ihr Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal