Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

ambulanter Dienst: 3 Jobs in Dransdorf

Berufsfeld
  • Ambulanter Dienst
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
Ambulanter Dienst

Notfallsanitäter (m/w/d)

Mi. 21.07.2021
Bonn
Wir, das Deutsche Rote Kreuz der Bundesstadt Bonn, übernehmen die gesellschaftliche Verantwortung, die an uns als Wohlfahrtsverband und nationale Hilfsgesellschaft gestellt wird, indem wir die sich daraus ergebenden einzigartigen Potentiale als Einheit erkennen und leben. Auf der Basis von über 110 Jahren gelebter Menschlichkeit gestalten wir, mit Beständigkeit und dem Geist der Weiterentwicklung, gemeinsam als #bestesTeam die Gegenwart und Zukunft. Wir suchen zur Verstärkung im Bereich Notfallrettung Mitarbeitende als Notfallsanitäter (m/w/d) in Voll- und Teilzeit Patiententransporte und Patientenversorgung im städtischen Rettungsdienst Durchführung von lebensrettenden Sofortmaßnahmen unter Anwendung der örtlichen Standards von SAA & BPR Notfallversorgung von Verletzten, Kranken oder hilfsbedürftigen Personen Arbeiten mit städtischen Rettungsmitteln der modernsten Technik und Ausstattung (Stryker Power-LOAD, Tragestuhl mit Treppensteighilfe, ZOLL X-Series, Dräger Oxylog VE 300) Die Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung Notfallsanitäter (m/w/d) Mindestens Führerschein der Klasse C1 Teamfähigkeit Bereitschaft zur Arbeit im geregelten Schichtrhythmus Patientenorientiertes Auftreten, Handeln & Arbeiten Identifikation mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes Einen unbefristeten Arbeitsvertrag 38,5 Stunden Woche mit online basiertem Dienstplan Planbaren Schichtrhythmus Vergütung nach dem jeweils gültigen DRK-Reformtarifvertrag sowie Betriebsrente, Lohnfortzahlung im Krankheitsfall und Jahressonderzahlung 30 Urlaubstage plus Zusatzurlaube durch Wechsel- und Nachtschicht Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Rettungsdienst Arbeit in einem engagierten und motivierten Team Eine offene und teamorientierte Unternehmensstruktur sowie einen funktionierenden Betriebsrat Einen modernen Wachraum mit bereitgestellten Getränken, Obstkorb und WLAN Verschiedene Mitarbeitervergünstigungen (Rahmenverträge mit Mobilfunkanbietern, Firmenfitness mit Interfit, TV-Streaming-Service usw.) Nach Wunsch Einbindung in unser Ehrenamt
Zum Stellenangebot

Rettungsassistentinnen / Rettungsassistenten (m/w/d)

So. 18.07.2021
Euskirchen
Der Kreis Euskirchen, ca. 194.000 Einwohner, Verwaltungssitz Euskirchen, ist einer der vielfältigsten und größten Arbeitgeber im Kreisgebiet. Er beschäftigt mehr als 1.000 Mitarbeitende in sozialen, technischen und ordnungsrechtlichen Aufgabenbereichen. Die Zukunft dieser Vielfalt will der Kreis Euskirchen aktiv und verantwortungsvoll gestalten. Hierfür sucht er engagierte Fachkräfte. Der Kreis Euskirchen ist zertifizierter familienfreundlicher Arbeitgeber und öffentlicher, kundenorientierter Dienstleister, dem eine offene, wertschätzende Kommunikation und ein harmonisches Miteinander wichtig ist.Der Kreis Euskirchen  stellt zum nächstmöglichen ZeitpunktRettungsassistentinnen / Rettungsassistenten (m/w/d) für den öffentlichen Rettungsdienst des Kreises Euskirchen ein. Der Rettungsdienst des Kreises Euskirchen verfügt gemäß Rettungsbedarfsplan über 10 Rettungsstandorte und 4 Notarztdienste. Mit dem Jahr 2017 erfolgte die Einführung des Telenotarztdienstes ergänzend zum Regelnotarztdienst. Der Einsatz der Rettungsassistentinnen/der Rettungsassistenten erfolgt in der Notfallrettung.Eigenständige Erstversorgung und medizinische Stabilisierung von Notfallpatienten gemäß der Standardarbeitsanweisungen und Behandlungspfade  im Rettungsdienst Kreis Euskirchen.Mitwirkung bei der ärztlichen Notfall- und Akutversorgung von Patienten sowie Durchführung von ärztlich veranlassten Maßnahmen  in einem langjährig etablierten TELENOTARZT-SystemHerstellung und Sicherung der Transportfähigkeit des Patienten sowie Überwachung des medizinischen Zustandes während des Transports.Durchführung der erforderlichen Dokumentation sowie EinsatzdatenerfassungVorliegen der Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung Rettungsassistentin/RettungsassistentGültige Fahrerlaubnis der mindestens Klasse B, wünschenswert Klasse C1Uneingeschränkte gesundheitliche Eignung für den Einsatz in der NotfallrettungAktueller Nachweis der gültigen gesetzlichen Fortbildung im RettungsdienstBei Bedarf unterstützen wir bei der Wohnungssuche im Kreis EuskirchenIhre Persönlichkeitsmerkmale:Engagement und VerantwortungsbewusstseinBereitschaft zur Dienstleistung im DienstschichtrhythmusHohe physische und psychische BelastbarkeitBereitschaft zur Fort- und WeiterbildungHohe soziale KompetenzTeamfähigkeitein Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst (Kreis Euskirchen)den Einsatz auf unterschiedlichen Rettungsfahrzeugen in der Notfallrettung, wie Rettungswagen und Sonderfahrzeugen Rettungsdienst unter Einsatz aktueller Ausstattungen in der Notfallmedizinden notärztlichen Regeleinsatz ergänzt um den Einsatz eines hochmodernen telemedizinischen notärztlichen Assistenzsystems (Telenotarzt)Inhouse-Fortbildungen i.S. der 30-stündigen rettungsdienstlichen Pflichtfortbildungeneine fundierte Einsatzkräftenachsorgedie Möglichkeit der Mitwirkung bei Übungen, Planspielen und Simulationen zu Sonderlagen im RettungsdienstZertifizierung als familienfreundlicher ArbeitergeberFührerschein der Klasse C1 kann finanziert werdenfreie WLAN Nutzung an allen RettungsstandortenZusätzliche betriebliche Altersversorgung über die RZVKZulagen für Sonn- und Feiertage sowie Nachtarbeit nach TVöDDienstbetrieb aktuell im 24h-Dienst Das Entgelt richtet sich derzeit für • Rettungsassistentinnen/ Rettungsassistenten nach der Entgeltgruppe 6 TVöD Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Kreisverwaltung Euskirchen hat sich die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zum Ziel gesetzt. Aus diesem Grund sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot

Notfallsanitäterinnen / Notfallsanitäter (m/w/d)

So. 18.07.2021
Euskirchen
Der Kreis Euskirchen, ca. 194.000 Einwohner, Verwaltungssitz Euskirchen, ist einer der vielfältigsten und größten Arbeitgeber im Kreisgebiet. Er beschäftigt mehr als 1.000 Mitarbeitende in sozialen, technischen und ordnungsrechtlichen Aufgabenbereichen. Die Zukunft dieser Vielfalt will der Kreis Euskirchen aktiv und verantwortungsvoll gestalten. Hierfür sucht er engagierte Fachkräfte. Der Kreis Euskirchen ist zertifizierter familienfreundlicher Arbeitgeber und öffentlicher, kundenorientierter Dienstleister, dem eine offene, wertschätzende Kommunikation und ein harmonisches Miteinander wichtig ist. Der Kreis Euskirchen stellt zum nächstmöglichen ZeitpunktNotfallsanitäterinnen / Notfallsanitäter (m/w/d) für den öffentlichen Rettungsdienst des Kreises Euskirchen ein. Der Rettungsdienst des Kreises Euskirchen verfügt gemäß Rettungsbedarfsplan über 10 Rettungsstandorte und 4 Notarztdienste. Mit dem Jahr 2017 erfolgte die Einführung des Telenotarztdienstes ergänzend zum Regelnotarztdienst. Der Einsatz der Notfallsanitäterinnen/Notfallsanitäter erfolgt in der Notfallrettung.Eigenständige Erstversorgung und medizinische Stabilisierung von Notfallpatienten gemäß der Standardarbeitsanweisungen und Behandlungspfade  im Rettungsdienst Kreis Euskirchen.Mitwirkung bei der ärztlichen Notfall- und Akutversorgung von Patienten sowie Durchführung von ärztlich veranlassten Maßnahmen  in einem langjährig etablierten TELENOTARZT-SystemHerstellung und Sicherung der Transportfähigkeit des Patienten sowie Überwachung des medizinischen Zustandes während des Transports.Durchführung der erforderlichen Dokumentation sowie Einsatzdatenerfassung• Vorliegen der Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung Notfallsanitäterin/ Notfallsanitäter • Gültige Fahrerlaubnis der mindestens Klasse B, wünschenswert Klasse C1 • Uneingeschränkte gesundheitliche Eignung für den Einsatz in der Notfallrettung • Aktueller Nachweis der gültigen gesetzlichen Fortbildung im Rettungsdienst • Bei Bedarf unterstützen wir bei der Wohnungssuche im Kreis EuskirchenIhre Persönlichkeitsmerkmale: • Engagement und Verantwortungsbewusstsein • Bereitschaft zur Dienstleistung im Dienstschichtrhythmus • Hohe physische und psychische Belastbarkeit • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung • Hohe soziale Kompetenz • Teamfähigkeit• ein Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst (Kreis Euskirchen) • den Einsatz auf unterschiedlichen Rettungsfahrzeugen in der Notfallrettung, wie Rettungswagen, Notarzteinsatzfahrzeugen und Sonderfahrzeugen Rettungsdienst unter Einsatz aktueller Ausstattungen in der Notfallmedizin • den notärztlichen Regeleinsatz ergänzt um den Einsatz eines hochmodernen telemedizinischen notärztlichen Assistenzsystems (Telenotarzt) • bei einem Einsatz auf Notarzteinsatzfahrzeugen die Weiterbildung zum/zur Gruppenführer/in Rettungsdienst • Inhouse-Fortbildungen i.S. der 30-stündigen rettungsdienstlichen Pflichtfortbildungen • eine fundierte Einsatzkräftenachsorge • die Möglichkeit der Mitwirkung bei Übungen, Planspielen und Simulationen zu Sonderlagen im Rettungsdienst • Zertifizierung als familienfreundlicher Arbeitergeber • Führerschein der Klasse C1 kann finanziert werden • freie WLAN-Nutzung an allen Rettungsstandorten • zusätzliche betriebliche Altersversorgung über die RZVK • Zulagen für Sonn- und Feiertage sowie Nachtarbeit nach TVöD • Dienstbetrieb aktuell im 24h-DienstDas Entgelt richtet sich derzeit für • Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter nach der Entgeltgruppe N TVöDSchwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Kreisverwaltung Euskirchen hat sich die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zum Ziel gesetzt. Aus diesem Grund sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: