Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

ambulanter Dienst: 4 Jobs in Lannesdorf

Berufsfeld
  • Ambulanter Dienst
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
Ambulanter Dienst

Rettungssanitäter (m/w/d) in Voll oder Teilzeit

Sa. 22.01.2022
Bonn
Das Neurologische Rehabilitationszentrum „Godeshöhe“ e.V. in Bonn Bad Godesberg steht für die neurologische Versorgung in allen Schwere­graden und Versorgungs­stufen, mit den Schwer­punkten Neurologische Intensiv­medizin und Neurophysiologie, Neurologische Frühre­habilitation, Querschnitt-Zentrum mit Neuro-Urologie und Medizinische Rehabilitation. Weiteres rund um die Godeshöhe finden Sie auf unserer Homepage. Mitbetreuung des Notfallfunks für das gesamte NRZ als Bestandteil des Notfallteams Mitwirkung bei der Erst- und ggf. Weiterversorgung etwaiger Notfall-Patienten Enge Zusammenarbeit mit den anderen beteiligten Berufsgruppen Unterstützende Tätigkeit in der Pflege Durchführung interner Schulungen von Mitarbeitern nach entsprechender Qualifizierung Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Rettungssanitäter (m/w/d) Bereitschaft zur Schichtarbeit Teamfähigkeit Kommunikationsfähigkeit, ausgeprägte soziale Kompetenz und verbindliches Auftreten Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität Vergütung und Urlaub nach TVöD/VKA Jahressonderzahlung Altersversorgung VBL 30 Tage Urlaub Interne und externe Fort- und Weiterbildungen Arbeitgeberzuschuss zum VRS-JobTicket Urban Sports-Vergünstigung Arbeitgeberzuschuss zum JobRad Vergünstigtes Mittagessen in der Kantine Mitarbeiterrabatte über Corporate Benefits Vergünstige Apothekeneinkäufe
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter im Hausnotruf-Einsatzdienst (m/w/d) - Rettungs- oder Pflegehelfer

Sa. 22.01.2022
Sankt Augustin
Jeden Tag Gutes tun und dabei auch noch Spaß haben: Bei uns geht das. Denn wir bieten unseren Mitarbeitern mit einer fairen Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen den richtigen Rahmen, in dem sie langfristig ihr Bestes geben können. Besser für alle: ein erfüllender Job, in dem echter Teamgeist und individuelle Perspektiven zusammengehören. Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Einsatzfahrten zu unseren Kunden nach Auftrag durch unsere Hausnotrufzentrale Einschätzung der medizinischen Lage, Erste-Hilfe-Maßnahmen und Nachalarmierung des erforderlichen medizinischen/pflegerischen Personals Erledigung anfallender Service- und Sonderaufgaben bei unseren Kunden medizinische und/oder pflegerische Grundkenntnisse abgeschlossene Ausbildung zum Pflege- oder Rettungshelfer NRW oder die Bereitschaft, diese Qualifikation bei uns zu erwerben Bereitschaft zum Schichtdienst (24 Std.) bzw. Dienst an Wochenenden und Feiertagen Führerschein der Klasse B gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Kooperations- und Teamfähigkeit Verantwortungsbewusstsein 13. Monatsgehalt29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Wocheattraktiver Standort in zentraler Lagebetriebliche AltersvorsorgeDienstwagen für die Erledigung der Tourenleistungsgerechte, attraktive VergütungMöglichkeit der Entgeltumwandlungpersönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der Kindergeldberechtigungpositive ArbeitsatmosphäreStrukturierte EinarbeitungTarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von BetriebszugehörigkeitZusatzurlaub für NachtarbeitZuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen
Zum Stellenangebot

Rettungsassistentinnen / Rettungsassistenten (m/w/d)

Do. 20.01.2022
Euskirchen
Der Kreis Euskirchen, ca. 194.000 Einwohner, Verwaltungssitz Euskirchen, ist einer der vielfältigsten und größten Arbeitgeber im Kreisgebiet. Er beschäftigt mehr als 1.000 Mitarbeitende in sozialen, technischen und ordnungsrechtlichen Aufgabenbereichen. Die Zukunft dieser Vielfalt will der Kreis Euskirchen aktiv und verantwortungsvoll gestalten. Hierfür sucht er engagierte Fachkräfte. Der Kreis Euskirchen ist zertifizierter familienfreundlicher Arbeitgeber und öffentlicher, kundenorientierter Dienstleister, dem eine offene, wertschätzende Kommunikation und ein harmonisches Miteinander wichtig ist. Der Kreis Euskirchen stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt Rettungsassistentinnen / Rettungsassistenten (m/w/d)für den öffentlichen Rettungsdienst des Kreises Euskirchen ein. Der Rettungsdienst des Kreises Euskirchen verfügt gemäß Rettungsbedarfsplan über 10 Rettungsstandorte und 4 Notarztdienste. Mit dem Jahr 2017 erfolgte die Einführung des Telenotarztdienstes ergänzend zum Regelnotarztdienst. Der Einsatz der Rettungsassistentinnen/der Rettungsassistenten erfolgt in der Notfallrettung. für den öffentlichen Rettungsdienst des Kreises Euskirchen ein. Der Rettungsdienst des Kreises Euskirchen verfügt gemäß Rettungsbedarfsplan über 10 Rettungsstandorte und 4 Notarztdienste. Mit dem Jahr 2017 erfolgte die Einführung des Telenotarztdienstes ergänzend zum Regelnotarztdienst. Der Einsatz der Rettungsassistentinnen/der Rettungsassistenten erfolgt in der Notfallrettung.• Vorliegen der Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung Rettungsassistentin/Rettungsassistent• Gültige Fahrerlaubnis der mindestens Klasse B, wünschenswert Klasse C1 • Uneingeschränkte gesundheitliche Eignung für den Einsatz in der Notfallrettung • Aktueller Nachweis der gültigen gesetzlichen Fortbildung im Rettungsdienst • Bei Bedarf unterstützen wir bei der Wohnungssuche im Kreis Euskirchen Ihre Persönlichkeitsmerkmale: • Engagement und Verantwortungsbewusstsein • Bereitschaft zur Dienstleistung im Dienstschichtrhythmus • Hohe physische und psychische Belastbarkeit • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung • Hohe soziale Kompetenz • Teamfähigkeit• ein Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst (Kreis Euskirchen) • den Einsatz auf unterschiedlichen Rettungsfahrzeugen in der Notfallrettung, wie Rettungswagen und Sonderfahrzeugen Rettungsdienst unter Einsatz aktueller Ausstattungen in der Notfallmedizin • den notärztlichen Regeleinsatz ergänzt um den Einsatz eines hochmodernen telemedizinischen notärztlichen Assistenzsystems (Telenotarzt) • Inhouse-Fortbildungen i.S. der 30-stündigen rettungsdienstlichen Pflichtfortbildungen • eine fundierte Einsatzkräftenachsorge • die Möglichkeit der Mitwirkung bei Übungen, Planspielen und Simulationen zu Sonderlagen im Rettungsdienst • Zertifizierung als familienfreundlicher Arbeitergeber • Führerschein der Klasse C1 kann finanziert werden • freie WLAN Nutzung an allen Rettungsstandorten• Zusätzliche betriebliche Altersversorgung über die RZVK • Zulagen für Sonn- und Feiertage sowie Nachtarbeit nach TVöD • Dienstbetrieb aktuell im 24h-DienstDas Entgelt richtet sich derzeit für • Rettungsassistentinnen/ Rettungsassistenten nach der Entgeltgruppe 6 TVöD
Zum Stellenangebot

Notfallsanitäterinnen / Notfallsanitäter (m/w/d)

Do. 20.01.2022
Euskirchen
Der Kreis Euskirchen, ca. 194.000 Einwohner, Verwaltungssitz Euskirchen, ist einer der vielfältigsten und größten Arbeitgeber im Kreisgebiet. Er beschäftigt mehr als 1.000 Mitarbeitende in sozialen, technischen und ordnungsrechtlichen Aufgabenbereichen. Die Zukunft dieser Vielfalt will der Kreis Euskirchen aktiv und verantwortungsvoll gestalten. Hierfür sucht er engagierte Fachkräfte. Der Kreis Euskirchen ist zertifizierter familienfreundlicher Arbeitgeber und öffentlicher, kundenorientierter Dienstleister, dem eine offene, wertschätzende Kommunikation und ein harmonisches Miteinander wichtig ist. Der Kreis Euskirchenstellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt Notfallsanitäterinnen / Notfallsanitäter (m/w/d)für den öffentlichen Rettungsdienst des Kreises Euskirchen ein.Der Rettungsdienst des Kreises Euskirchen verfügt gemäß Rettungsbedarfsplan über 10 Rettungsstandorte und 4 Notarztdienste. Mit dem Jahr 2017 erfolgte die Einführung des Telenotarztdienstes ergänzend zum Regelnotarztdienst. Der Einsatz der Notfallsanitäterinnen/Notfallsanitäter erfolgt in der Notfallrettung.• Vorliegen der Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung Notfallsanitäterin/ Notfallsanitäter • Gültige Fahrerlaubnis der mindestens Klasse B, wünschenswert Klasse C1 • Uneingeschränkte gesundheitliche Eignung für den Einsatz in der Notfallrettung • Aktueller Nachweis der gültigen gesetzlichen Fortbildung im Rettungsdienst • Bei Bedarf unterstützen wir bei der Wohnungssuche im Kreis Euskirchen Ihre Persönlichkeitsmerkmale: • Engagement und Verantwortungsbewusstsein • Bereitschaft zur Dienstleistung im Dienstschichtrhythmus • Hohe physische und psychische Belastbarkeit • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung • Hohe soziale Kompetenz • Teamfähigkeit• ein Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst (Kreis Euskirchen) • den Einsatz auf unterschiedlichen Rettungsfahrzeugen in der Notfallrettung, wie Rettungswagen, Notarzteinsatzfahrzeugen und Sonderfahrzeugen Rettungsdienst unter Einsatz aktueller Ausstattungen in der Notfallmedizin • den notärztlichen Regeleinsatz ergänzt um den Einsatz eines hochmodernen telemedizinischen notärztlichen Assistenzsystems (Telenotarzt) • bei einem Einsatz auf Notarzteinsatzfahrzeugen die Weiterbildung zum/zur Gruppenführer/in Rettungsdienst • Inhouse-Fortbildungen i.S. der 30-stündigen rettungsdienstlichen Pflichtfortbildungen • eine fundierte Einsatzkräftenachsorge • die Möglichkeit der Mitwirkung bei Übungen, Planspielen und Simulationen zu Sonderlagen im Rettungsdienst • Zertifizierung als familienfreundlicher Arbeitergeber • Führerschein der Klasse C1 kann finanziert werden • freie WLAN-Nutzung an allen Rettungsstandorten• zusätzliche betriebliche Altersversorgung über die RZVK • Zulagen für Sonn- und Feiertage sowie Nachtarbeit nach TVöD • Dienstbetrieb aktuell im 24h-DienstDas Entgelt richtet sich derzeit für• Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter nach der Entgeltgruppe N TVöD
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: