Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

ambulanter Dienst: 1 Job in Stammheim

Berufsfeld
  • Ambulanter Dienst
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 1
Ambulanter Dienst

Notfallsanitäter und Rettungssanitäter (w/m/d)

Mo. 17.01.2022
Ludwigsburg (Württemberg)
Der Arbeiter-Samariter-Bund Baden-Württemberg e.V. Region Ludwigsburg betreibt derzeit Lehrrettungswachen und Standorte in Ludwigsburg, Ditzingen, Besigheim, Oberstenfeld, Waiblingen, Schönaich, Stuttgart, Wolpertshausen, Vellberg – sowie NEU in Vorbereitung: Fichtenberg – mit Notarzteinsatzfahrzeugen (NEF), Rettungswagen (RTW), Intensivtransportwagen (ITW) sowie Krankentransportwagen (KTW). Für unseren stetig wachsenden Rettungsdienst stellen wir ein: Notfallsanitäter und Rettungssanitäter (w/m/d) Sie werden an einer unserer Rettungswachen in der Notfallrettung oder im Krankentransport eingesetzt. Notfallsanitätern mit nachweislich mindestens zweijähriger Berufserfahrung sowie Spaß und Motivation bei der Arbeit mit Auszubildenden bieten wir u.a. die Möglichkeit, die berufspädagogische Zusatzqualifikation "Praxisanleiter im Rettungsdienst" zu erwerben und sich im Bereich der Ausbildung zu engagieren. Rettungssanitätern mit Führerschein C1 und nachweislich mindestens dreijähriger Berufserfahrung in der Notfallrettung bieten wir die Möglichkeit, u.a. als zweites Besatzungsmitglied und Fahrer auf dem Intensivtransportwagen am Standort Ludwigsburg eingesetzt zu werden. Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Rettungssanitäter oder Notfallsanitäter (m/w/d) Sie besitzen mindestens den Führerschein der Klasse B (C1 ist wünschenswert) Als ein großer Anbieter von sozialen Dienstleistungen in Baden-Württemberg können wir Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit, leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) mit gutem Einstiegsgehalt und Zuschlägen sowie eine zusätzliche, arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge bieten. Sie werden auf modernsten Fahrzeugen des Rettungsdienstes u.a. mit elektro-hydraulischen Fahrtragen eingesetzt, nehmen an Fort- und Weiterbildungen u.a. im RKH Simulationszentrum in Vaihingen an der Enz teil und haben die Möglichkeit, sich für zusätzliche verantwortungsvolle Aufgaben zu empfehlen. Fortlaufende Neu- und Umbaumaßnahmen (zuletzt: Rettungswachen Schönaich, Wolpertshausen und Waiblingen), stetige Modernisierung des Fuhrparks und des medizinischen Equipments sowie Vorreiterrolle durch Teilnahme an innovativen Projekten (bevorstehend: Telenotarzt) bieten beste Arbeitsbedingungen und Entwicklungschancen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: