Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Anästhesiologie: 5 Jobs in Essen

Berufsfeld
  • Anästhesiologie
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 5
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
Anästhesiologie

Fachärzte (m/w/d) der Anästhesiologie zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Intensivmedizin

Fr. 18.09.2020
Wuppertal
„Modernste Geräte, ein ambitioniertes und nettes Team, das füreinander da ist, sowie individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten haben mir schnell gezeigt: Hier bin ich richtig!“ Mehr als 7.800 Mitarbeiter in über 40 Einrichtungen der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria verfolgen dieses Ziel – Tag für Tag. Als ein modernes Gesundheits- und Pflegeunternehmen stellen wir uns in den Dienst von Menschen, die krank, verletzt und pflegebedürftig sind. Exzellente Medizin und menschlich zugewandte Pflege auf Basis einer christlichen Wertekultur bilden den Anspruch, an dem wir uns fortlaufend messen lassen wollen. Ergänzen Sie uns! Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Schmerztherapie: bietet ein breites anästhesiologisches Spektrum mit einem hohen Anteil an ultraschallgestützter Regionalanästhesie, Kinderanästhesie und Thoraxanästhesie 15 modern ausgestattete Operationssäle Versorgung der Patienten aller Fachabteilungen bei Operationen und diagnostischen Eingriffen ca. 12.000 Anästhesieleistungen/Jahr Zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015 TÜV-zertifiziertes Qualitätsmanagement Akutschmerztherapie, Akutschmerzdienst mit Pain Nurses Hybrid-OP 2 interdisziplinäre Intensivstationen in Neubauten unter anästhesiologischer Leitung mit einem komplexen Behandlungsspektrum 20 Betten Schmerztherapie Schmerzambulanz Teilnahme am Notarztdienst der Stadt Wuppertal Für unsere interdisziplinäre Intensivstation am Petrus-Krankenhaus in Wuppertal-Barmen, suchen wir aufgrund erheblicher Erweiterung der Behandlungskapazitäten zum nächstmöglichen Zeitpunkt Fachärzte (m/w/d) der Anästhesiologie zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Intensivmedizin in Voll- oder Teilzeit anästhesiologische Patientenversorgung auf der Intensivstation im Schichtdienst  Schockraumversorgung, innerklinische Notfallversorgung Teilnahme am Notarztdienst der Stadt Wuppertal möglich Sie verfügen über die deutsche Approbation Sie sind Facharzt für Anästhesiologie Sie haben Interesse an interdisziplinärer Intensivmedizin Sie sind aufgeschlossen und zeigen ein hohes Maß an Eigenverantwortung, sind teamfähig und zeigen soziale Kompetenz Sie besitzen Einfühlungsvermögen gegenüber den Patienten und deren Angehörigen interessante Rotationsmöglichkeiten innerhalb des Klinikverbunds einen interessanten, vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgabenbereich eine offene und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre in einem modernen Unternehmen eine strukturierte Einarbeitung und Unterstützung ein monatliches Reanimations- und Schockraumtraining Fortbildungstage gemäß AVR Kostenübernahme von, bzw. Beteiligung an Fortbildungskosten Unterstützung beim Erwerb der Fachkunde Strahlenschutz, Zusatzbezeichnung Notfallmedizin und DEGUM-Zertifikat ein strukturiertes Weiterbildungscurriculum Work-Life-Balance  ein familienfreundliches Unternehmen (Kinderbetreuungsplätze stehen zur Verfügung) eine Vergütung, die der Verantwortung entspricht (AVR) eine Alterszusatzversorgung (KZVK)
Zum Stellenangebot

Assistenzarzt (m/w/d) für Anästhesiologie

Fr. 18.09.2020
Recklinghausen
Die Klinikum Vest GmbH ist eine zukunftsorientierte und dynamisch wachsende Klinik mit 20 ärztlichen Fachabteilungen und 768 Betten mit den Behandlungszentren Knappschaftskrankenhaus in Recklinghausen und Paracelsus-Klinik in Marl. Insgesamt sind über 1.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei uns beschäftigt. Die Klinikum Vest GmbH ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Ruhr-Universität Bochum. Dem Versorgungsnetz der Knappschaft proGesund sind im Bereich der Klinikum Vest GmbH mehr als 400 Netz-Ärzte angeschlossen. Verstärken Sie unser Team im Zentrum für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie mit Ihrem Können als Assistenzarzt (m/w/d) für AnästhesiologieDas Zentrum für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie betreut 14 Operationssäle, zwei Intensivstationen mit insgesamt 36 Betten und modernster technischer Ausstattung, zwei Notarztstandorte und Schmerzambulanzen. Die OP-Koordination und die Leitung der interdisziplinären Intensivstationen sind dem Zentrum für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie unterstellt. Alle modernen Therapie-, Diagnose- und Monitoringverfahren stehen im Zentrum zur Verfügung (z. B. moderne Sonographiegeräte, Videolaryngoskope, transösophageale und transthorakale Echokardiographiegeräte, EEG-Monitoring, Bronchoskope, transkranielle Dopplersonographie, ­Patientendatenmanagementsysteme in der Intensivmedizin, 4 Citrat-CVVHs Sie begeistern sich für das Fachgebiet der Anästhesie und der Intensivmedizin und streben den Facharzt (m/w/d) für Anästhesiologie an Sie sind motiviert und möchten sich für die Weiterentwicklung der Klinik einsetzen Sie verbinden eine patienten- und qualitätsorientierte Arbeitsweise mit sozialer Kompetenz Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team, mit Beschäftigungsbedingungen und Vergütung nach dem TVÖD-VKA-Ärzte Die volle Weiterbildungsberechtigung in der Anästhesiologie und Intensivmedizin; Zusatzweiterbildung Intensivmedizin Eine strukturierte Einarbeitung unter Supervision Die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Arbeit/zur Durchführung einer Promotion Einen Arbeitsplatz am Rande des Ruhrgebietes mit optimaler Anbindung an Kultur-, Freizeit- und Bildungseinrichtungen sowie optimaler Verkehrsanbindung Mitarbeitervorteilsprogramme wie Gesundheitsförderung, E-Bike-Leasing u. v. m. Unterstützung bei der Wohnungssuche und bei der Suche nach Kinderbetreuungsangeboten
Zum Stellenangebot

Assistenzärzte (m/w/d) in Weiterbildung / Fachärzte (m/w/d) der Anästhesiologie

Do. 17.09.2020
Wuppertal
„Modernste Geräte, ein ambitioniertes und nettes Team, das füreinander da ist, sowie individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten haben mir schnell gezeigt: Hier bin ich richtig!“ Mehr als 7.800 Mitarbeiter in über 40 Einrichtungen der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria verfolgen dieses Ziel – Tag für Tag. Als ein modernes Gesundheits- und Pflegeunternehmen stellen wir uns in den Dienst von Menschen, die krank, verletzt und pflegebedürftig sind. Exzellente Medizin und menschlich zugewandte Pflege auf Basis einer christlichen Wertekultur bilden den Anspruch, an dem wir uns fortlaufend messen lassen wollen. Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Schmerztherapie: bietet ein breites anästhesiologisches Spektrum mit einem hohen Anteil an ultraschallgestützter Regionalanästhesie, Kinderanästhesie und Thoraxanästhesie 15 modern ausgestattete Operationssäle Versorgung der Patienten aller Fachabteilungen bei Operationen und diagnostischen Eingriffen ca. 12.000 Anästhesieleistungen/Jahr Zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015 TÜV-zertifiziertes Qualitätsmanagement Akutschmerztherapie, Akutschmerzdienst mit Pain Nurses Hybrid-OP 2 interdisziplinäre Intensivstationen in Neubauten unter anästhesiologischer Leitung mit einem komplexen Behandlungsspektrum 20 Betten Schmerztherapie Schmerzambulanz Teilnahme am Notarztdienst der Stadt Wuppertal Für unsere drei Standorte, das Petrus-Krankenhaus in Wuppertal-Barmen, das Krankenhaus St. Josef und die St. Anna Klinik in Wuppertal-Elberfeld, suchen wir aufgrund erheblicher Erweiterung der Behandlungskapazitäten zum nächstmöglichen Zeitpunkt Assistenzärzte (m/w/d) in Weiterbildung / Fachärzte (m/w/d) der Anästhesiologie in Voll- oder Teilzeit anästhesiologische Patientenversorgung in der Prämedikationsambulanz, im OP und auf der Intensivstation Mitwirkung am Akutschmerzdienst der Klinik Teilnahme am Notarztdienst der Stadt Wuppertal möglich Sie verfügen über die deutsche Approbation Sie haben Interesse an der Anästhesiologie und Intensivmedizin Sie sind aufgeschlossen und zeigen ein hohes Maß an Eigenverantwortung, sind teamfähig und zeigen soziale Kompetenz Sie besitzen Einfühlungsvermögen gegenüber den Patienten und deren Angehörigen interessante Rotationsmöglichkeiten innerhalb des Klinikverbunds einen interessanten, vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgabenbereich eine offene und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre in einem modernen Unternehmen eine strukturierte Einarbeitung und Unterstützung fachspezifische und außerfachliche Fort- und Weiterbildungen (u.a. monatliche Klinikfortbildungen und zusätzliche Fortbildungen für Weiterbildungsassistenten) Unterstützung beim Erwerb der Fachkunde Strahlenschutz, Zusatzbezeichnung Notfallmedizin und DEGUM-Zertifikat ein strukturiertes Weiterbildungscurriculum work-life-balance durch flexible Arbeitszeitmodelle ein familienfreundliches Unternehmen (Kinderbetreuungsplätze stehen zur Verfügung) eine Vergütung, die der Verantwortung entspricht (AVR) eine Alterszusatzversorgung (KZVK) Jobrad-Leasing  Es besteht jeweils die volle Weiterbildungsbefugnis zum Facharzt (m/w) für Anästhesiologie (60 Monate), die Zusatzbezeichnungen Intensivmedizin (24 Monate) und die Spezielle Schmerztherapie (12 Monate).
Zum Stellenangebot

Assistenzarzt in der Weiterbildung/Facharzt (w/m/d) für Anästhesie und Intensivmedizin

Fr. 11.09.2020
Duisburg
Assistenzarzt in der Weiterbildung/Facharzt (w/m/d) für Anästhesie und Intensivmedizin Die Malteser Rhein-Ruhr gGmbH verfügt mit Ihren drei Akademischen Lehrkrankenhäusern der Universität Duisburg Essen (Malteser Krankenhaus St. Anna in Duisburg-Huckingen, Malteser Krankenhaus St. Johannes-Stift in Duisburg-Homberg und Malteser Krankenhaus St. Josefshospital in Krefeld-Uerdingen) und insgesamt ca. 900 Betten über ein breites und vernetztes Spektrum medizinischer Fachabteilungen mit spezialisierten Zentren. Die Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin betrachtet Weiterbildung als eine wesentliche Aufgabe. Die Ausbildung erfolgt unter kontinuierlicher Supervision der in den Teilbereichen zuständigen Oberärzte und unter Berücksichtigung der individuellen Entwicklung. Ein Mentoren-System in der Einarbeitungsphase sowie regelmäßig durchgeführte Ausbildungsverlaufsgespräche stellen eine strukturierte Aus- und Weiterbildung sicher.Das Fachspektrum umfasst sämtliche anästhesiologischen- und intensivmedizinischen Verfahren. Die Schwerpunkte der Abteilung liegen insbesondere in der anästhesiologischen Betreuung von Kindern und dem Management schwieriger Atemwege für das Versorgungsgebiet der Kopf-Hals-Chirurgie. Für die chirurgischen Disziplinen als Maximalversorger (z.B. Hybrid-OP) wird ein umfassendes perioperatives Management angeboten. Intensivmedizinisch wird das gesamte interdisziplinäre Spektrum auf 21 Intensiv- und 8 Intermediate Care Betten abgedeckt. Alle üblichen diagnostischen und therapeutischen Methoden stehen zur Verfügung (z. B: Dialyse, NIV, ECMO, TEE, Sonographie, erweitertes hämodynamisches Monitoring). Weitere interessante Tätigkeitsfelder sind die Notfallmedizin (eigener NEF Standort), die Palliativmedizin mit einer 9 Betten Station und die Schmerztherapie (Schmerzambulanz). die deutsche Approbation als Arzt eine begonnene oder bereits abgeschlossene Facharztausbildung für Anästhesiologie Interesse an einer langfristigen Festanstellung mit hervorragenden Weiterbildungsmöglichkeiten Teamgeist und soziale Kompetenz Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift Strukturierte Aus- und Weiterbildung im Mentoren-System Weiterbildungsermächtigung:    60 Monate Facharzt Anästhesiologie 24 Monate Zusatzweiterbildung Intensivmedizin 12 Monate Zusatzweiterbildung Palliativmedizin Weiterbildungsmöglichkeit:        Notfallmedizin (ca. 3.500 Einsätze pro Jahr) flache Hierarchien innerhalb des Teams der Anästhesie und Intensivmedizin eine leistungsgerechte Vergütung nach den AVR des Deutschen Caritasverbandes, die den TV-Ärzte/VKA beinhaltet sowie eine zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung mind. 30 Tage Urlaub (in Vollzeit) ein großes Angebot an internen Fortbildungen sowie betriebseigenes E-Learning vielfältige Möglichkeiten der externen Fort- und Weiterbildung (inkl. Kostenbeteiligung) geregelte Dienstzeiten Kindertagesstätte
Zum Stellenangebot

Assistenzarzt in der Weiterbildung / Facharzt (w/m/d) für die Intensivmedizin (Anästhesie, Innere Medizin, Chirurgie)

Fr. 11.09.2020
Duisburg
Sie sind ein Teamplayer mit Interesse an der Intensivmedizin und Assistenzarzt in Weiterbildung oder Facharzt (Anästhesie, Innere Medizin oder Chirurgie)? Dann ist unsere neue Intensivstation im Krankenhaus St. Anna in Duisburg-Huckingen (20 Betten & 4 IMC Betten, Fertigstellung Ende 2020) der perfekte Arbeitsplatz für Sie! Bauen Sie mit uns gemeinsam die interdisziplinäre Intensivmedizin aus und gestalten Sie aktiv mit. Verantwortungsvolle Mitarbeiter in einem interdisziplinären Team Betreuung intensivpflichtiger Patienten aller Fachabteilungen Anwendung der üblichen diagnostischen und therapeutischen Methoden (CVVHDF, HFOT, ECMO, TTE/TEE, Sonographie, erweitertes hämodynamisches Monitoring,…) Fortgeschrittene Weiterbildung oder Facharzt (Anästhesie, Innere Medizin, Chirurgie) Einsatz für Ihre Patienten und Ihr Team Hohes Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit Flexibles Denken und Interesse, neue Konzepte mitzugestalten Spaß an der Intensivmedizin Ein junges, interdisziplinäres & interprofessionelles Team, das besonderen Wert auf die enge Zusammenarbeit der Berufsgruppen legt Einen neu gestalteten Arbeitsplatz mit modernster technischer Ausstattung Eine Intensivstation im Zentrum des Krankenhauses mit direkter räumlicher Verbindung zur interventionellen Kardiologie & Radiologie, zur ZNA mit Schockraum und dem Zentral-OP Moderne Intensivmedizin mit dem Patientenwillen als Maßstab unseres Handelns Strukturierte Aus- und Weiterbildung im Team Ihre Weiterbildungszeit auf der Intensivstation für die Facharztausbildung oder die Zusatzbezeichnung Intensivmedizin Eine betriebseigene Kindertagesstätte auf dem Krankenhausgelände
Zum Stellenangebot


shopping-portal