Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Analyst: 37 Jobs in Höhenberg

Berufsfeld
  • Analyst
Branche
  • Recht 10
  • Unternehmensberatg. 10
  • Wirtschaftsprüfg. 10
  • It & Internet 10
  • Finanzdienstleister 5
  • Verkauf und Handel 4
  • Groß- & Einzelhandel 4
  • Versicherungen 3
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Elektrotechnik 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Agentur 1
  • Banken 1
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Marketing & Pr 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Textilien 1
  • Werbung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 37
  • Ohne Berufserfahrung 24
Arbeitszeit
  • Vollzeit 36
  • Home Office 6
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 36
  • Befristeter Vertrag 1
Analyst

Business Analyst (m/w/d) - Digitalisierung Marktprozesse

So. 11.04.2021
Köln
Business Analyst (m/w/d) - Digitalisierung Marktprozesse Ort: 50933 Köln | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Job-ID: 244501    Was wir zusammen vorhaben: REWE ist immer auf der Suche nach neuen Chancen, Kundenwünsche bestmöglich zu erfüllen. Voraussetzung hierfür sind innovative Marktsysteme und flexible Prozesse. Als Business Analyst unterstützen Sie uns im Rahmen eines umfangreichen Projekts, in dem wir konsequent die mitarbeiterbezogenen Prozesse im Markt digitalisieren. Sie wirken mit bei der Entwicklung und Implementierung digitaler Befähiger und unterstützen damit zentrale Arbeitsprozesse, fördern die Zusammenarbeit und erleichtern den Informationszugang. Dabei erwarten Sie spannende Herausforderungen in einem dynamischen Handelsunternehmen mit viel Raum zur aktiven Gestaltung.  Was Sie bei uns bewegen: Sie sehen durch Digitalisierung Chancen, Arbeitsabläufe und Prozesse effizienter zu gestalten? Sie haben die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte schnell zu überblicken und zu strukturieren? Die Zusammenarbeit mit diversen Stakeholdern empfinden Sie als bereichernd? Dann finden Sie bei REWE genau das, was Sie sich wünschen: spannende Projekte rund um die Digitalisierung von Marktprozessen und einen regen Austausch mit verschiedenen Schnittstellen zur Entwicklung neuer Prozesse: Sie sind ein ‚Macher‘: Sie untersuchen unsere Marktprozesse auf Digitalisierungspotenziale und entwickeln auf Basis dessen nutzerzentrierte, smarte und innovationsgetriebene Konzepte zur Prozessoptimierung.  Sie sind mittendrin: Sie koordinieren und managen die aus Ihren Konzepten resultierenden Digitalisierungsprojekte – z.B. Kommunikationsplattformen – inkl. der technischen und organisatorischen Prozessgestaltung. Dabei definieren und etablieren Sie neue Prozessstandards in Zusammenarbeit mit anderen Bereichen wie IT, HR und Vertrieb. Sie übernehmen Verantwortung: Bei bereichsübergreifenden Digitalisierungsinitiativen übernehmen Sie die fachliche Führung von agilen, interdisziplinären Projektteams. Sie beraten und unterstützen die Stakeholder bei der Optimierung der Prozesse und stehen dabei allen Beteiligten als inhaltlicher Sparringspartner zur Seite. Sie zeigen Einsatz: Regelmäßig stattfindenden Gremiensitzungen geben Sie den organisatorischen Rahmen und koordinieren die Zuarbeit der beteiligten Arbeitsgruppen. Hierbei haben Sie eine wichtige Schnittstellenfunktion in Richtung Regionen und Märkte. Sie holen alle ins Boot: Sie konzipieren und moderieren zielgruppenspezifische Workshops, um die angestoßenen Veränderungsprozesse vollumfänglich zu begleiten und umzusetzen.   Was uns überzeugt: Zuallererst Ihre Persönlichkeit: Ihre hohe Einsatz- und Leistungsbereitschaft sowie Eigenverantwortung und Selbstständigkeit. Ihre transparente Kommunikation mit Stakeholdern zeichnet Sie ebenso aus wie Ihr unternehmerisches Denken. Sie haben Spaß an Teamarbeit und bringen die nötige Überzeugungsfähigkeit und Durchsetzungskraft mit. Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit wirtschaftswissenschaftlichem oder IT-Hintergrund. Berufserfahrung im Projektmanagement, vorzugsweise im Handelskontext (Schwerpunkt Digitalisierung). Sicherheit in der Planung, Durchführung und Moderation von adressatengerechten Workshops und fachbereichsübergreifenden Arbeitsgruppen. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung mit agilen Methoden (Design Thinking, Scrum o.ä.) gesammelt. Ihre ausgeprägte Fähigkeit, komplexe Fragestellungen tiefgründig zu durchdringen und entsprechende Konzepte abzuleiten. Ihre systematische Arbeitsweise zeichnet Sie dabei aus.  Ihre Affinität zu IT-nahen und komplexen Fragestellungen.   Was wir bieten: Als sicherer Arbeitgeber stehen wir unseren Mitarbeitern mit vielen Perspektiven und flexiblen Angeboten für alle Lebensphasen zur Seite. Bei uns können Sie schnell Verantwortung übernehmen und den Lebensmitteleinzelhandel mitgestalten. Entdecken Sie Ihre Vorteile: Die Aufnahme in ein eingespieltes Team, in dem persönliches Engagement und gegenseitige Hilfsbereitschaft an erster Stelle stehen. Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe im direkten Kundenkontakt. Individuelle Karrierechancen durch unsere internen Entwicklungsprogramme. Mehr von Ihrem Gehalt – mit dem REWE Mitarbeiterrabatt von 5% bei jedem Einkauf. Attraktive Angebote zur Altersvorsorge in der REWE Group-Pensionskasse. Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben durch eine familienbewusste Personalpolitik. Eine attraktive Vergütung und Urlaubsanspruch nach Tarif. Übertarifliche Sonderzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld.   Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter www.rewe.de/karriere.   Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutzen Sie unser Onlineformular, so erreicht Ihre Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.   Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 244501) steht Ihnen unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.   Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Business Analyst (w/m/x) im Bereich Digital Commercial Development

So. 11.04.2021
Köln
Die Ströer SE & Co. KGaA ist ein im MDAX der Deutschen Börse notierter führender deutscher Außenwerber, der in der Vermarktung von Außen- und Onlinewerbung tätig und in Deutschland einer der größten Anbieter von Out-of-Home- und Online-Medien ist. Darüber hinaus offeriert Ströer mit den flankierenden Geschäftsfeldern Content und Direct Media seinen Kunden umfassende Lösungen im performanceorientierten Vertrieb. Im Digital Publishing publiziert das Unternehmen Premium-Inhalte über alle digitalen Kanäle und bietet mit Angeboten wie t-online.de und Special-Interest-Portalen eines der reichweitenstärksten Netzwerke Deutschlands.   9.600 innovative Köpfe 100+ Standorte Top 3 Medienhaus in Deutschland 1,6 Milliarden Euro Umsatz für das Gesamtjahr 2019 Für unser in Team in Köln suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Business Analyst (w/m/x) im Bereich Digital Commercial Development: Du analysierst unsere Geschäftsprozesse und kümmerst Dich um das Requirements Engineering für das Entwicklerteam Du erhebst die Anforderungen unserer Stakeholder und analysierst diese mit dem Ziel, komplexe Anforderungen an Prozesse und IT-Systeme zu formulieren Du spezifizierst die Anforderungen und modellierst Prozesse indem Du detaillierte User Stories erstellst Du stellst die Umsetzung sicher und testest die programmierte Lösung Du arbeitest in einem agilen Umfeld Du hast erfolgreich ein Studium in Informatik oder Wirtschaftsinformatik abgeschlossen und verfügst über mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit Du bist ein Teamplayer und das Arbeiten im Team macht dir große Freude Du hast eine strukturierte Arbeitsweise und bist in der Lage, komplexe Themenstellungen schnell zu durchdringen Du bringst einen hohe Einsatzfreude mit und bist offen für neue Trends und Technologien Du hast Fingerspitzengefühl und kommunizierst offen und professionell, sowie mit einem gewissen Maß an Durchsetzungsvermögen Du hast erste Kenntnisse und Praxiserfahrung in UML, SQL und ERP-Systemen Du besitzt ein ausgeprägtes Verständnis für systemische Zusammenhänge, Prozessabläufe, Abhängigkeiten und Auswirkungen Du arbeitest gern selbständig und hast einen hohen Anspruch an Qualität Du hast gute Kenntnisse in Altlassian JIRA Du hast sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse Unser Standort liegt verkehrsgünstig im Kölner Süden und verfügt über ausreichend Parkmöglichkeiten ​ Um Deine Freizeit besser zu gestalten, kannst Du unseren Wäsche-, Friseur- und Physiotherapieservice vor Ort nutzen​ Ob moderne Bürowelten, Kantine, Café-Lounge oder Betriebskindergarten in der Konzernzentrale – Ströer bietet Dir eine außerordentlich angenehme Arbeitsatmosphäre​ Wir arbeiten in einem dynamischen Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien, in dem sich Eigenverantwortung und Teamgeist ergänzen und das durch eine offene Kommunikation geprägt ist​ Neben unseren Werten – Qualität, Innovation, Wertschätzung, Wachstum und Entwicklung – leben wir ein kollegiales und angenehmes Miteinander per „Du“​ Viel Gestaltungsspielraum für Deine eigenen Ideen sowie fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten zeichnen die bunte Ströer-Welt aus
Zum Stellenangebot

Risikoanalyst Banksteuerung (w/m/d)

Sa. 10.04.2021
Köln
Die parcIT ist einer der führenden Anbieter von Software und Methodik­dienst­leistungen für Bank­steuerung, Risiko­management und Rating­verfahren in Deutschland. Wir entwickeln Lösungen sowohl für die Genossen­schaft­liche FinanzGruppe als auch für Privat­banken an der Schnitt­stelle zwischen Bank­steuerung und IT im Digitalisierungs­zeitalter. Als Tochter einer der größten IT-Dienstleister Deutschlands schaffen wir Arbeits­plätze sehr nach­haltig und mit großer Sicherheit für alle. Bei uns finden Sie Gestaltungs­spielraum, flache Hierarchien und ganz sicher keinen Dresscode. die vollumfängliche Betreuung der Verfahrensentwicklung, von der fachlichen Konzeption bis zur technischen Umsetzung, hierunter fallen: die (Weiter-)Entwicklung von Verfahren zur Banksteuerung (Rating, Adressrisiko, Markt- und Liquiditätsrisiko, Gesamtbanksteuerung, Kundengeschäftssteuerung und weitere Risikoarten) unter Einbeziehung eines der größten Bankdatenpools Deutschlands die Validierung fachlicher Verfahren der Banksteuerung mittels qualitativer Methoden bzw. quantitativer Datenanalyse die Konzeption der technischen Umsetzung erarbeiteter Modelle die Betreuung der Softwareentwicklung aus fachlicher Perspektive das Testen und die Dokumentation der Software bis zur Inbetriebnahme beim Kunden die Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams mit agilen Methoden maßgeschneiderte Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiter­entwicklung in einem spannend bleibenden Aufgabenumfeld eine kollegiale, freundliche Unternehmenskultur mit stets offenen Türen, kurzen Entscheidungswegen und Platz für Individualität Eigenverantwortung sowie themen- und bereichsübergreifendes Arbeiten bei flexiblen Arbeitszeiten, passend für jedes Lebensmodell ein vertrauensvolles und aktives Miteinander, das wir auch abseits des Schreibtischs pflegen ein attraktiver Arbeitsplatz im Zentrum Kölns in modernem Design, mit kleinen Büroeinheiten, eigenem Fitnessbereich und einem Eltern-Kind-Büro nachhaltige Mobilität mit dem kostenfreien Jobticket ein akademischer Abschluss in Wirtschaftswissenschaften, Financial Engineering, Naturwissenschaften, Mathematik oder einem vergleichbaren Studiengang Interesse an Verfahren und Lösungen zur Banksteuerung, zu Credit Risk und Rating die Bereitschaft, sich mit Unterstützung in neue Themengebiete einzuarbeiten und hierzu mit Teams unterschiedlicher Fachrichtungen zu kooperieren ein hohes Qualitätsbewusstsein, gepaart mit Pragmatismus und Flexibilität Eigeninitiative, Gestaltungswille sowie Spaß an der Entwicklung zukunftsfähiger Lösungen Offenheit für neue Themengebiete sowie der Wille, sich weiterzuentwickeln eine ausgeprägte Dienstleistungs- und Kundenorientierung Kommunikationsstärke sowie Freude an der Arbeit im Team
Zum Stellenangebot

Spezialist Banksteuerung - Marktrisikosteuerung / Liquiditätsrisikosteuerung (w/m/d)

Sa. 10.04.2021
Köln
Die parcIT ist einer der führenden Anbieter von Software und Methodik­dienst­leistungen für Bank­steuerung, Risiko­management und Rating­verfahren in Deutschland. Wir entwickeln Lösungen sowohl für die Genossen­schaft­liche FinanzGruppe als auch für Privat­banken an der Schnitt­stelle zwischen Bank­steuerung und IT im Digitalisierungs­zeitalter. Als Tochter einer der größten IT-Dienstleister Deutschlands schaffen wir Arbeits­plätze sehr nach­haltig und mit großer Sicherheit für alle. Bei uns finden Sie Gestaltungs­spielraum, flache Hierarchien und ganz sicher keinen Dresscode. ein spannendes sowie fachlich anspruchsvolles Umfeld mit fast ausschließlich projektbasierten Tätigkeiten, hoher Eigenverantwortung und themen- bzw. bereichsübergreifender Arbeit die Erarbeitung innovativer betriebswirtschaftlicher Konzepte im Bereich der Marktrisiko- bzw. Liquiditätsrisikosteuerung die Ausgestaltung von bankfachlichen Prozessen zur Banksteuerung sowie die Mitarbeit an innovativen Steuerungskonzepten, Angemessenheitsnachweisen und externen Validierungsberichten die Begleitung der Transformation dieser Konzepte aus bankfachlicher Sicht in moderne Lösungen zur Banksteuerung die fachliche Beratung unserer Kunden unter Berücksichtigung der relevanten regulatorischen Vorgaben (MaRisk, CRR, CRD IV sowie diverse EBA Guidelines) die Aufgabe, als Ansprechpartner/in und Bindeglied zwischen den Fachabteilungen unserer Kunden und den Verantwortlichen für die Methodenentwicklung bei der parcIT zu fungieren eine steile Lernkurve durch unser hausinternes Lernkonzept maßgeschneiderte Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiter­entwicklung in einem spannend bleibenden Aufgabenumfeld eine kollegiale, freundliche Unternehmenskultur mit stets offenen Türen, kurzen Entscheidungswegen und Platz für Individualität Eigenverantwortung sowie themen- und bereichsübergreifendes Arbeiten bei flexiblen Arbeitszeiten, passend für jedes Lebensmodell ein attraktiver Arbeitsplatz im Zentrum Kölns in modernem Design, mit kleinen Büroeinheiten, eigenem Fitnessbereich und einem Eltern-Kind-Büro nachhaltige Mobilität mit dem kostenfreien Jobticket ein überdurchschnittlicher akademischer Abschluss der Wirtschafts- oder Naturwissenschaften, eine Bankbetriebslehre oder eine vergleichbare berufliche Qualifikation in der Banksteuerung (Bankausbildung oder Mitarbeit im Bereich Risikocontrolling / Treasury einer Bank) relevante Praxiserfahrung in der Finanzbranche fundierte Kenntnisse im Bereich Banksteuerung sowie Risikomanagement zur Messung und Steuerung von Markt- bzw. Liquiditätsrisiken Interesse am Umgang mit Analysen und an der Arbeit mit Daten ein sicherer Umgang mit MS Office ein hohes Qualitätsbewusstsein, gepaart mit Pragmatismus und Flexibilität Kommunikationsstärke gegenüber Kunden, Kollegen und externen Partnern Eigeninitiative, Gestaltungswille sowie Spaß an der Entwicklung zukunftsfähiger Lösungen Offenheit für neue Themengebiete sowie der Wille, sich weiterzuentwickeln eine ausgeprägte Dienstleistungs- und Kundenorientierung Spaß an der Arbeit im Team
Zum Stellenangebot

Service Business Analyst (m/w/d)

Do. 08.04.2021
Remscheid
Die Vaillant Group ist einer der weltweiten Markt- und Technologieführer in den Bereichen Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik. Werden auch Sie einer von 14.000 Kollegen aus mehr als 50 Nationen, die täglich an der Vision eines besseren Klimas arbeiten – für die Menschen zu Hause und die Umwelt. In großen, innovativen und strategischen Projekten. Und mit kleinen Gesten, die jeder im Alltag dazu beitragen kann. Handeln Sie global, arbeiten Sie global. Und werden Sie Teil eines globalen Teams, denn wir vertreiben unsere Produkte in rund 60 Ländern und verfügen über 10 Produktions- und Entwicklungsstandorte in sechs europäischen Ländern und China. Bei uns übernehmen Sie spürbar die Verantwortung für die Zukunft – Ihre eigene und die unseres Planeten. Wir bieten Ihnen dafür hervorragende Bedingungen. Service Business Analyst (m/w/d) Vaillant GmbH | Remscheid | Deutschland Als Service Business Analyst (m/w/d) führen Sie eigenverantwortlich Projekte in der Vaillant Group mit dem Schwerpunkt auf der Bereitstellung und Analyse von KPIs und Reports im Serviceumfeld Ihre Aufgabe ist die aktive Unterstützung bei der Bewertung finanzieller und operativer Performance von Service-Geschäftsmodellen sowie Analysen zur Profitabilität von Serviceprodukten mittels Standard- und Ad-hoc-Analysen sowie Benchmarking zwischen verschiedenen lokalen Serviceorganisationen Im Rahmen unseres digitalen Transformationsprogramms (CRM und ERP) begleiten Sie die systemseitige Erstellung servicerelevanter KPIs und unterstützen die lokalen Service-Organisationen bei der Implementierung Als Schnittstelle zwischen Service Business Development, Service Controlling und der IT-Abteilung stellen Sie Ihre fachlichen Kompetenzen bei der effizienten Vorbereitung und Durchführung von Workshops mit relevanten Stakeholdern unter Beweis Die tägliche Arbeit mit IT-technischen Tools (z. B. CRM, BI, Reporting Front-Ends) gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben Durch Ihr erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium in Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation haben Sie das benötigte Handwerkszeug Sie haben bereits mehrere Jahre Berufserfahrung im Controlling- oder Analyseumfeld sammeln können und bringen Erfahrung im Projektmanagement, idealerweise in Prozess- und TQM-nahen Bereichen, mit Ihre sehr guten MS-Office-Kenntnisse sowie Erfahrungen in Salesforce, SAP Cloud Analytics, QlikView o. ä. helfen Ihnen in Ihrem Tagesgeschäft Durch Ihre sehr guten Deutsch- und Englischkenntnisse und Ihre offene Persönlichkeit kommunizieren Sie sicher auf allen Ebenen Eine besonders analytische und konzeptionelle Denkweise sowie eine sorgfältige Arbeitsweise runden Ihr Profil ab Wir sind Teil der Lösung. Denn unsere hocheffizienten, umweltfreundlichen Technologien schonen Ressourcen und reduzieren langfristig CO2-Emissionen Mehr als 14.000 Mitarbeiter tragen täglich dazu bei, dass Vaillant weltweit zu den führenden Anbietern in der Entwicklung nachhaltiger Produkte und Lösungen im Bereich Heiztechnik zählt Jeder Mitarbeiter organisiert seine Stunden individuell in Abstimmung mit seinen Kollegen. So lassen sich Familie und Beruf flexibel aufeinander abstimmen
Zum Stellenangebot

Business Analyst (m/w/d) & Prozessoptimierung

Do. 08.04.2021
Köln
Wir sind KLUGO, ein junges, dynamisches Tochter-Unternehmen der DEVK Versicherungen mit Sitz in Köln. Wir glauben daran, dass wir die Art und Weise, wie sich Menschen heute mit Rechtsangelegenheiten auseinandersetzen, grundlegend verändern und verbessern können. Über unsere Online-Plattform klugo.de können Rechtsratsuchende sofort mit einem erfahrenen und qualifizierten Anwalt sprechen und einfach und schnell eine Lösung für ihr Rechtsproblem finden. Mittlerweile vermitteln wir mehr als 60.000 Rechtsberatungen pro Jahr in unser eigenes Anwaltsnetzwerk. Unsere Vision ist es, jegliche Hürden im Umgang mit Rechtsangelegenheiten zu nehmen und Rechtssuchende und Anwälte einfach und unkompliziert digital zusammenzuführen. Dabei setzen wir die neuesten Technologien ein und trauen uns, Dinge einfach mal auszuprobieren – ganz ohne uns lange den Kopf zu zerbrechen. Einen weiteren großen Schritt sind wir im letzten Jahr mit unserer neuen Plattform KLUGO Business gegangen. Zur weiteren Expansion und Verstärkung unseres Teams in der Kölner Innenstadt – und wahlweise im Homeoffice – suchen wir ab sofort eine/n Business Analyst (m/w/d) & Prozessoptimierung - Vollzeit Weiterentwicklung und Neukonzeption von Steuerungsverfahren zur Aufbereitung und Verknüpfung entscheidungsrelevanter Daten Zusammenhänge und Muster in Daten identifizieren, um aufgestellten Hypothesen zu prüfen Konzeptionieren und weiterentwickeln von Dashboards unter Einsatz des Business-Intelligence-Tools Microsoft Power-BI Erstellung von Reportings, Definition von KPIs und Erstellung von Service Level Agreements/Data Analytics sowie die detailgenaue Aufbereitung der Ergebnisse Entwicklung eines ganzheitlichen Vertriebs- und Umsatzcontrollings auf Unternehmensebene sowie die Analyse und Optimierung der jeweiligen KPIs Entwicklung von Methoden und Verfahren für die Prozessoptimierung Bereichsübergreifende Projektarbeit im Rahmen der Optimierung von kaufmännischen Prozessen Analyse von fachbereichsübergreifenden Themen Unterstützung bei der Budgetkalkulation und -verteilung Arbeit in Projekten zur Förderung von Innovation und Digitalisierung Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt oder einer vergleichbaren Fachrichtung, wie z. B. Statistik, Data Analytics Mind. zwei Jahre praktische Erfahrungen im Bereich Business Analyse & Prozessoptimierung Ausgeprägte Konzeptions- und Methodenkompetenz im Prozessmanagement Erfahrung mit dem Geschäftsanalyse-Tool Microsoft Power-Bi von Vorteil Sehr gute Excel-Kenntnisse sind eine Voraussetzung Unternehmerisches Denken und Handeln verbunden mit einer Hands-on-Mentalität Eine analytische Denk- und strukturierte Arbeitsweise, Problemlösungskompetenz und das Interesse, sich in neue Themen und Produkte einzufinden Affinität für digitale und zukunftsweisende Themen Selbständiges, strukturiertes und zielorientiertes Arbeiten in einem jungen Team Flache Hierarchien, eine technische Ausstattung nach deinen Bedürfnissen und viel Raum für deine Arbeit, deine Ideen und deine Initiativen Arbeiten im Homeoffice gehört auch für uns aktuell zum Alltag, zu den Tagen sprechen wir uns ab Spannende Projekte und die Möglichkeit viele Prozesse selbst mit zu gestalten Ein motiviertes und innovatives Umfeld sowie eine lockere, freundliche und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre Ein dynamisches, erfolgshungriges Team mit qualifizierten Kollegen
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Absatzprognose und Beschaffungsnominierung (m/w/d)

Mi. 07.04.2021
Hürth, Rheinland
Die GVG Rhein-Erft ist ein regionales Dienstleistungsunternehmen der Energiewirtschaft mit ca. 100 Mitarbeitern im linksrheinischen Großraum von Köln. Als ein Unternehmen der RheinEnergie Gruppe mit einer sechzigjährigen Tradition versorgen wir rd. 80.000 Kunden mit Energie. Die GVG Rhein-Erft engagiert sich konsequent für den Ausbau erneuerbarer Energieerzeugung und die Erhöhung der Energieeffizienz, um die Energiewende in der Region voranzutreiben. Wir, die GVG Rhein-Erft GmbH, suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Unterstützung unserer Gruppe Handel: einen fachlich versierten Mitarbeiter Absatzprognose und Beschaffungsnominierung (m/w/d) Gas und Strom Die Stelle wird als Vollzeitstelle unbefristet besetzt. Pflege der Absatzprognose und Bezugsnominierung als Grundlage der Energiebeschaffung durch eigenverantwortliche Planung und Umsetzung mit dem Ziel einer abgesicherten und abgestimmten Handlungsweise  Administrative Vertriebs- und Beschaffungsabwicklung sowie Erarbeitung von Vorschlägen für eine effiziente Ablauforganisation  Margensicherung durch strategisch ausgerichteten Energieeinkauf  Optimierung der Schnittstellen zum Vertrieb und zu den Lieferanten  Vertriebsunterstützung bei der Bepreisung von Produkten, Ausschreibungen sowie Erstellung und Aufbereitung von Lastgängen Abgeschlossenes Studium im kaufmännischen oder technischen Bereich mit betriebswirtschaftlicher Zusatzqualifikation oder langjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position  Erfahrung mit einem PFM-/EDM-Softwaresystem (idealerweise BELVIS)  Teambezogene und strukturierte, analytische und zielorientierte Arbeitsweise mit hoher Eigeninitiative sowie hohe Flexibilität und Belastbarkeit  Wirtschaftliches Denken und Handeln unter dem Aspekt der Risikominimierung Eine der Verantwortung entsprechende Dotierung gemäß TV-V mit guten sozialen Leistungen  Zusätzliche Altersversorgung  Selbständigkeit und Gestaltungsmöglichkeiten, die Sie durch Eigeninitiative und Leistung erweitern können  Möglichkeit zur fachlichen Weiterbildung  Flexible Arbeitszeit im Rahmen der Betriebsvereinbarung der GVG
Zum Stellenangebot

Business Analyst / (Junior) Projektleiter (m/w/d) Warenwirtschaftssysteme

Mi. 07.04.2021
Köln
Business Analyst / (Junior) Projektleiter (m/w/d) Warenwirtschaftssysteme Ort: 50933 Köln | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Job-ID: 159296    Was wir zusammen vorhaben:REWE ist immer auf der Suche nach neuen Chancen, Kundenwünsche bestmöglich zu erfüllen. Voraussetzung dafür sind innovative Marktsysteme und flexible Prozesse. Big Data und lernende Algorithmen sind für uns Realität, z.B. für unsere Dispositionsverfahren. Konsequent setzen wir auf die Potenziale der Digitalisierung und entwickeln Apps zur Unterstützung der Marktprozesse. Wir nutzen modernste Technologien, z. B. bei unserer elektronischen Preisauszeichnung. In der Vertriebszentrale treiben Sie mit uns die Innovationsprozesse voran. Dabei erwarten Sie spannende Herausforderungen in einem dynamischen Handelsunternehmen mit viel Raum zur aktiven Gestaltung Ihres Aufgabengebietes.     Was Sie bei uns bewegen: Sie sehen durch Digitalisierung Chancen, Arbeitsabläufe und Prozesse effizienter zu gestalten? Sie haben die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte schnell zu überblicken und zu strukturieren? Sie möchten in agilen Projekten arbeiten? Dann freuen wir uns, die digitale Welt für unsere REWE Märkte mit Ihnen gemeinsam weiter zu optimieren. Sie gestalten Prozesse: Sie analysieren die Abläufe und erarbeiten gemeinsam Verbesserungspotentiale. Sie entwickeln die passenden Systeme und Anwendungen: Durch den Einsatz moderner Technologien und innovativer IT. Sie nehmen eine aktive Rolle wahr: Hierzu steuern Sie Arbeitsgruppen aus Anwendern, Mitarbeitern betroffener Fachbereiche und IT Spezialisten. Auf Ihre Expertise ist Verlass: Bei der Konzeption und Formulierung von fachlichen Anforderungen an unsere IT-Tochtergesellschaft sowie die Begleitung der Umsetzung von der Priorisierung bis hin zur Implementierung in einem agilen Umfeld. Sie übernehmen sukzessive bei Themen Verantwortung, auch als Berufseinsteiger: Nachdem Sie bei diesen spannenden Aufgabenstellungen zu Beginn in ein erfahrenes Team eingebunden werden.   Was uns überzeugt: Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit wirtschaftswissenschaftlichem oder IT-Hintergrund. Ihre ausgeprägte Fähigkeit, komplexe Fragestellungen tiefgründig zu durchdringen sowie Ihre systematische Arbeitsweise. Eine hohe Einsatz- und Leistungsbereitschaft sowie Eigenverantwortung und Selbstständigkeit. Ihr Spaß an Teamarbeit sowie Ihre Überzeugungsfähigkeit und Durchsetzungskraft ebenso wie Ihr unternehmerisches Denken. Eine Affinität zu IT-nahen und komplexen Fragestellungen. Wünschenswert sind erste praktische Erfahrungen, idealerweise in den Bereichen Handel oder Konsumgüter. Was wir bieten: Als sicherer Arbeitgeber stehen wir unseren Mitarbeitern mit vielen Perspektiven und flexiblen Angeboten für alle Lebensphasen zur Seite. Bei uns können Sie schnell Verantwortung übernehmen und den Lebensmitteleinzelhandel mitgestalten. Entdecken Sie Ihre Vorteile: Eine strukturierte Einarbeitung und ein eingespieltes Team, in dem persönliches Engagement und gegenseitige Hilfsbereitschaft an erster Stelle stehen. Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe im direkten Kundenkontakt. Individuelle Karrierechancen durch unsere internen Entwicklungsprogramme. Mehr von Ihrem Gehalt – mit dem REWE Mitarbeiterrabatt von 5% bei jedem Einkauf. Attraktive Angebote zur Altersvorsorge in der REWE Group-Pensionskasse. Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben durch eine familienbewusste Personalpolitik. Eine attraktive Vergütung und Urlaubsanspruch nach Tarif. Übertarifliche Sonderzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld.   Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter www.rewe.de/karriere.   Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutzen Sie unser Onlineformular, so erreicht Ihre Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.   Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 159296) steht Ihnen unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.   Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Senior Analyst (m/w/d) im Bereich Customer Care

Mi. 07.04.2021
Köln
Mit „OBI next“ am Standort Köln hat OBI als Nr. 1 unter den Bau- und Heimwerkermärkten eine innovative Geschäftseinheit gegründet und mit einer wichtigen Mission ausgestattet: die Transformation in ein neues, kundenzentrisches sowie kanalübergreifendes Geschäftsmodell. Dafür bietet OBI next ein einmaliges Arbeitsumfeld, in dem die Stärke eines Großkonzerns mit der Agilität und dem Spirit eines Startups kombiniert wird. E-Commerce und X-Channel sind fester Bestandteil unseres DIY Geschäfts geworden. Wir sind davon überzeugt, dass uns eine noch stärkere Verzahnung unserer digitalen Aktivitäten mit unserem stationären Geschäft große Wachstumschancen ermöglicht. Daher bauen wir unseren E-Commerce-Bereich systematisch über alle Länder weiter aus. Du entwickelst das Customer Care Berichtswesens inhaltlich, entlang bestehender Kennzahlen und Analysen (z.B. Availability, Kontaktquoten-analysen), weiter. Du erarbeitest neue Kennzahlen- und Analyse-Ansätze innerhalb des Central Customer Cares unter Berücksichtigung verschiedener Datenquellen wie Kundenfeedbacks, Shop-Bewertungsportalen, Social Media Response und Marktforschungsergebnissen. Du identifizierst neue Trends im Kontaktverhalten unserer Kunden und entwickelst darauf basierend die Prozesse weiter. Du nutzt Ursachendetailanalysen bei negativer Kennzahlentwicklung und erarbeitest Lösungsvorschläge zur Verbesserung dieser. Du implementierst eigenständig Lösungsvorschläge im Rahmen von Optimierungsprojekten und erstellst Ad-hoc-Analysen für die Geschäftsführung von OBI NEXT. Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre oder eines vergleichbaren Studiengangs. Erste Berufserfahrung in einer Unternehmensberatung, einem internationalen Handelsunternehmen (vorzugsweise eCommerce) oder im Customer Care Umfeld. Sehr starke analytische Fähigkeiten und konzeptionelle Fähigkeiten zur Gestaltung von Standard-Reports und datengetriebenen Analysen. Eigenverantwortliche Arbeitsweise getrieben von der Grundmotivation, sich gerne in neue Sachverhalte einzuarbeiten. Sehr gute MS Excel und MS Access Kenntnisse, Kenntnisse in MicroStrategy wünschenswert. Herausforderung pur Baue die Brücke aus etwas radikal Neuem und bestehenden Strukturen und stelle dich so einer großen Herausforderung. Kontinuität & Freiheit Genieße die Vorteile und die Sicherheit unseres Großkonzerns bei gleichzeitiger Arbeitsflexibilität und flachen Hierarchien wie in einem Start-Up. Steile Lernkurve Nutze die vielen inhaltlichen Herausforderungen und entwickle dich genauso schnell weiter wie OBI next. Unternehmenskultur Arbeite in einem innovativen Umfeld mit funktionsübergreifenden Teams, agiler Arbeitsweise, herausragenden Kollegen und bring dich von Tag 1 an voll ein. Weiterbildung Gesundheitsangebote Kostenlose Parkmöglichkeiten Mitarbeiterrabatte Sportangebote Kantine am Standort Heißgetränke & Wasser frei
Zum Stellenangebot

Business Development Manager (m/w/d)

Mi. 07.04.2021
Hilden
Die HDI Deutschland Bancassurance Kundenservice GmbH erbringt Services und Verwaltungs­dienst­leistungen für die HDI Group im Talanx Konzern, dritt­größte deutsche und eine der großen euro­päischen Versicherungs­gruppen. Für den Bereich „Steuerung und Digitale Trans­formation“ suchen wir zum nächst­mög­lichen Zeit­punkt am Stand­ort Hilden einen Business Development Manager (m/w/d) Durchführung von Markt-, Wett­bewerbs-, Kunden- und Trend­analysen sowie Ab­leitung von Impli­kationen für die HDI Deutschland Banc­assurance Mitarbeit bei der Entwicklung, Um­setzung sowie regel­mäßigen Reviews der Unter­nehmens­strategie und digi­talen Trans­formations­agenda „Business Partner“ (m/w/d) der Fach­bereiche bei der Initi­ierung und Um­setzung von Maß­nahmen zur digi­talen Trans­formation des Kern­geschäftes Leitung oder Unterstützung von Strategie- und Digi­ta­li­sierungs­projekten auf Konzern- und Unter­nehmens­ebene Strategische Steuerung & Priorisierung des Projekt­port­folios anhand der Unternehmens­strategie und -ziele Erstellung und Koordination der fach­lichen In­halte für rele­vante Vor­stands- und Auf­sichts­rats­gremien Bearbeitung CEO-rele­vanter Sonder­themen Erfolgreich abgeschlossenes wirt­schafts- oder finanz­wissen­schaft­liches Hoch­schul­studium Mehrjährige Berufs­erfahrung und/oder Pro­jekt(-Lei­tungs)er­fahrung im Strategie- oder Finanz­bereich von Ver­siche­rungen, bei einer Strategie­beratung oder Wirtschaftsprüfungs­gesell­schaft Vertiefte Einblicke in aktuelle Markt­trends und Heraus­forderungen rund um die digitale Trans­formation in der Finanz­dienst­leistungs­branche Ausgeprägtes Verständnis für öko­nomische Zusammen­hänge, Geschäftsmodelle in der Versicherungs­wirt­schaft und Kennt­nisse in der Strategie­ent­wicklung Selbstständige, eigen­ver­ant­wort­liche und ziel­orientierte Arbeits­weise Hohes Maß an Belast­bar­keit und Einsatz­bereit­schaft Sehr hohes analytisches und strategisches Denk­vermögen Verhandlungssichere Deutsch- und fließende Englisch­kenntnisse Selbstorganisierte Teams und ein agiles Arbeits­umfeld Flexible Arbeitszeitmodelle und die Möglichkeit, mobil zu arbeiten Digital@home – Leasing von Hardware für die private Nutzung, z. B. Laptops, Tablets, Telefone Mobilitätsangebote – vergünstigte Nutzung des Nah­verkehrs, z. B. an den Stand­orten Hannover, Köln und Hilden Möglichkeiten zur Weiterbildung, z. B. Fach- und Methoden­trainings Unterschiedliche Gesundheitsangebote an vielen unserer Stand­orte, z. B. Fitness­raum, Betriebssport Betriebliche Altersversorgung und vermögens­wirk­same Leistungen
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal