Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Analyst: 57 Jobs in Rhein-erft-kreis

Berufsfeld
  • Analyst
Branche
  • It & Internet 12
  • Finanzdienstleister 10
  • Recht 10
  • Unternehmensberatg. 10
  • Versicherungen 10
  • Wirtschaftsprüfg. 10
  • Groß- & Einzelhandel 6
  • Verkauf und Handel 6
  • Banken 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Bildung & Training 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Funk 1
  • Immobilien 1
  • Medien (Film 1
  • Medizintechnik 1
  • Tv 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 49
  • Ohne Berufserfahrung 32
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 51
  • Home Office möglich 38
  • Teilzeit 11
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 49
  • Studentenjobs, Werkstudent 5
  • Befristeter Vertrag 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
Analyst

Financial Reporting Analyst (w/m/d)

Do. 11.08.2022
Berlin, Dortmund, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart
Capgemini ist einer der weltweit führenden Anbieter von Management- und IT-Beratung, digitaler Transformation sowie Technologie- und Ingenieursdienstleistungen. Wir bieten dir ein inspirierendes Team, flexible Karrieremöglichkeiten sowie die Freiheit, mit deiner Arbeit für dich und andere Perspektiven zu schaffen. Als Financial Reporting Analyst (w/m/d) betreust und berätst du das Unternehmen in allen relevanten Fragestellungen rund um die Finanzberichterstattung und konsolidierst Abschlüsse und Reportings.  Betreuung der Tochtergesellschaften in allen abschlussrelevanten Fragestellungen Analyse der Ergebnisse auf Ebene der Gesellschaften und des Teilkonzerns Gewährleistung von Transparenz und Bilanzierungsqualität Weiterentwicklung regelmäßiger Reviews in den Landesgesellschaften und Unterstützung in der Transformation Identifizierung relevanter Topics (HGB, IFRS, CSR, ESG…) Entwicklung von Kommunikationskanälen und Formaten, Schaffung einer zentralen Anlaufstelle für prüfungsrelevante Fragestellungen sowie Vorbereitung von Workshops & Trainings  Mindestens 1 Jahr Berufserfahrung in der Bilanzbuchhaltung, Management Reporting oder Konsolidierung Gute Kenntnisse in Excel, Power BI/ Power Query Spaß an der schriftlichen und mündlichen Darstellung komplexer Themen und deren Lösungen Ausgeprägte analytische Fähigkeiten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse  Flexible Arbeitszeit- und Auszeitmodelle Mobiles Arbeiten – auch hybrid von Zuhause aus Jobfahrrad-Programm Vielfältiges Weiterbildungsangebot und ein internationales Netzwerk Familienservice – auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen Deferred Compensation – im Ernstfall und im Alter gut abgesichert Verlängerte Entgeltfortzahlung – materielle Sicherheit im Falle einer ernsthaften Erkrankung Gesundheitsangebote Attraktiver Arbeitsplatz für Menschen mit Behinderungen Work-life-balance Mitarbeiterrabatte Und viele weitere
Zum Stellenangebot

Business Analyst (w/m/d) Betriebsorganisation

Do. 11.08.2022
Köln
Wir, die KZVK, mit Sitz im Herzen Kölns, sind eine der größten Pensions­kassen Deutschlands. Unser Ziel ist es, Mitarbeiter­innen und Mitarbei­tern im katholisch-kirchlichen und karitativen Bereich eine attraktive betriebliche Alters­versorgung sicherzustellen.Mit 300 Mitarbeitenden und einer Kapitalanlage von rund 23,9 Mrd. € sind wir eine starke Partnerin für unsere 1,6 Mio. Versicher­ten sowie Rentnerinnen und Rentner und 5.300 beteiligten Arbeitgeber.Wir suchen Menschen mit Teamgeist und keine Einzelkämpfer und Einzel­kämpferinnen. Dafür erwartet Sie eine Unternehm­ens­kultur, die ausreichend Freiraum zur persönlichen und fachlichen Entfaltung, einen sicheren Arbeits­platz und eine Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeits­zeiten bietet. Gestalten Sie Ihre und unsere Zukunft und unterstützen Sie uns alsBusiness Analyst (w/m/d) Betriebs­organisationKöln | unbefristet | Vollzeit Sie analysieren und modellieren Prozesse und identifizieren dabei Optimierungspotentiale in Zusammenarbeit mit unseren Fachbereichen. Die Fachbereiche unterstützen Sie durch Moderation von Work­shops bei Prozess­änderungen und Abstimmungen. Darüber hinaus arbeiten Sie an der Entwicklung prozes­sualer Standards mit und erstellen Prozess­dokumentationen unter Berücksichtigung von regulatorischen Anforderungen. Sie aktualisieren unsere schriftlich fixierte Ordnung (SfO), halten bei Veränderungen Austausch mit dem Fachbereich und etablieren so eine prozessuale Verbesserung in unserer Organisation. Bei Projekten aus der Betriebsorganisaton arbeiten Sie aktiv mit, begleiten diese bzw. übernehmen die Teilprojektleitung. Als Business Analyst (w/m/d) Betriebs­organisation verfügen Sie über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (z. B. BWL, Wirtschaftsinformatik). Wichtiger als die Fach­richtung sind uns jedoch Ihre sehr guten analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten.Optimalerweise bringen Sie mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in der Analyse und Optimierung von Prozessen, gute Kennt­nisse in Methoden der Modellierung von Unter­nehmens­architekturen (z. B. BPMN, ArchiMate, DMN, UML) sowie Erfah­run­gen mit Prozess­modellierungs­software mit.Sie besitzen eine ausgeprägte Affinität für digitale Themen, Projekt- und Prozess­management sowie Organisationsentwicklung.Eigenständiges, strukturiertes und lösungsorientiertes Arbeiten verbunden mit einer schnellen Auffassungsgabe zählen zu Ihren Stärken.Darüber hinaus begeistern Sie durch Durchsetzungsvermögen, einen ausgeprägten Gestaltungswillen und ein hohes Kommuni­kationsgeschick.    Flexible Arbeitszeiten, Arbeitszeiterfassung sowie die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und Gleitzeit – Sie gestalten Ihren Arbeitstag. Eine gute Work-Life-Balance: Neben der Unterstützung durch externe Institute für Familienservice und Beratung in schwierigen Lebenssituationen, erhalten Sie von uns über Karneval 3 Tage geschenkt – insgesamt warten 39 freie Tage im Jahr auf Sie. Ein wertschätzendes Arbeitsumfeld, eine gezielte Einarbeitung sowie zahlreiche Möglichkeiten für Ihre fachliche und persönliche Entwicklung – all das zeichnet uns aus! Altersvorsorge: Für die eigene Zukunft vorsorgen – die KZVK bietet Ihnen verschiedene Formen der Altersvorsorge. Sei es die Betriebsrente GrundWert oder die freiwillige Zusatzrente MehrWert. Wir sind ein Team: Eine offene Unternehmenskultur und gegenseitige Unterstützung fördern wir. Auch mit Teamevents außerhalb des Büros (Betriebsfest / Sportevents). Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz im Herzen von Köln, fünf Gehminuten vom Kölner Hauptbahnhof entfernt. Werden Sie Teil unserer Kultur, entdecken Sie jeden Tag Neues und lernen Sie eine Arbeitswelt kennen, in der noch mehr Mitarbeitervorteile warten!
Zum Stellenangebot

Senior Business Analyst/ Requirements Engineer (w/m/d)

Do. 11.08.2022
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München, Stuttgart
Wenn es darum geht, zukünftig Millionen Fahrgäste und tausende Züge auch digital auf den Weg zu bringen, braucht es die besten IT-Experten. 8.000 haben wir schon, aber längst nicht genug. Als Projektleiter, Berater, Entwickler oder IT-Architekt ist jetzt die spannendste Zeit einzusteigen und in einem starken Team wegweisende Lösungen und Großprojekte in den Bereichen Mobilität, Infrastruktur und Logistik umzusetzen.Als Senior Business Analyst/ Requirements Engineer bist Du für die Identifikation und Konzeptionierung neuer, innovativer IT- und Digitalisierungslösungen im Geschäftsfeld DB Regio (Schiene) verantwortlich. Dafür arbeitest Du eng mit Fach- und Regionalbereichen sowie internen wie externen Dienstleistern zusammen und sorgst für ein professionelles Anforderungsmanagement. Als Teil des neu aufgestellten CIO-Bereiches der DB Regio (Schiene) trägst Du dazu bei, die digitale Roadmap weiterzuentwickeln und umzusetzen sowie die digitale Transformation des Geschäftsfeldes durch konkrete Konzepte auf eine neue Stufe zu heben. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Senior Business Analyst/ Requirements Engineer für die DB Regio AG am Standort Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Main), Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München oder Stuttgart. Deine Aufgaben: Als Senior Business Analyst/ Requirements Engineer erarbeitest und dokumentierst Du komplexe IT-Anforderungen und übersetzt diese in innovative und nachhaltige IT- und Digitalisierungslösungen Mit Rückgrat und ausgeprägtem Selbstbewusstsein entwickelst Du eigene Ansätze und hilfst damit, die besten IT- und Digitalisierungslösungen zu finden Du hast die Zügel in der Hand und erarbeitest Konzepte zur Umsetzung von zukunftsorientierten IT- und Digitalisierungsprojekten, indem Du Deine Erfahrungen und technischen Kompetenzen einbringst Deine „Babies" begleitest Du von der Idee bis in die Umsetzung Du organisierst und förderst die reibungslose Zusammenarbeit zwischen allen Projektbeteiligten wie z.B. Gremien, Auftraggeber, Partner und Dienstleister Nichts läuft ohne Dich: Du übernimmst die fachliche Steuerung von Projekt- und arbeitsgruppenbezogenen Mitarbeitern Du teilst Deine Erfahrungen mit dem Team und bringst Deine methodische Erfahrung wie bspw. agile Arbeitsmethoden, Verständnis von IT-Qualitäts-, Sicherheits- und Datenschutzstandards ein Die kontinuierliche Fortschreibung des IT-Zielbildes, mit Deinem Blick über den Tellerrand, ist ein wichtiger Aspekt Deiner Position Dein Profil: Fundament Deines Erfolges bildet ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich (Wirtschafts-) Informatik oder einem vergleichbaren Studium sowie etwa 8-10-jährige relevante Berufserfahrung mit Fokus im Business Analyse und Requirements Engineering Du hast erfolgreich an der Einführung eines neuen, digitalen Produkts oder einer Anwendung mitgewirkt Du weißt, was im Bereich IT und Digitalisierung „State-of-the-Art" und Stand der Technik ist und lässt dies in der Analyse und Erarbeitung von Anforderungen und Konzepten einfließen Du bist up-to-date in Bezug auf Skalierbarkeit, Leistung, Qualität und Sicherheit von IT-Lösungen sowie DSGVO Agiles Projektmanagement, JIRA und Confluence sind keine Fremdwörter für Dich, zudem kennst Du Dich mit Strukturen von mit Anwendungen, Datenbanksystemen und IT-Architekturen aus Du hast ein hohes Maß an Eigeninitiative, arbeitest strukturiert und weißt Dein analytisches Denkvermögen und kreatives Potenzial zu nutzen Deine charismatische, aufgeschlossene Persönlichkeit hilft Dir für Deine Kunden und Kollegen ein kompetenter Ansprech- und Sparringspartner zu sein Du bringst die für die Aufgaben notwendige Mobilität und Reisebereitschaft (für den Standort Frankfurt bis zu 3 Tage/Woche, für die anderen Standorte bis zu 4 Tage/ Woche) für projektbezogene Einsätze vor Ort mit, dabei ist uns natürlich daran gelegen, die Reisetätigkeit den Mitarbeitern zu liebe zu minimieren Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von der Digitalisierung eines Großkonzerns bis zum Projekt Zukunft Bahn – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Junior Analyst*in (m/w/d) im Bereich Rating

Mi. 10.08.2022
Köln
Die GBB-Rating Gesellschaft für Bonitätsbeurteilung mbH ist eine von der European Securities and Markets Authority (ESMA) Paris, beaufsichtigte europäische Ratingagentur mit dem Schwerpunkt auf Finanzdienstleistungsunternehmen. Wir betreuen namhafte deutsche und internationale Banken. Die GBB-Rating Gesellschaft für Bonitätsbeurteilung mbH ist eine Beteiligungsgesellschaft des Prüfungsverbands deutscher Banken e.V. mit Sitz in Köln. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort einen: Junior Analyst*in (m/w/d) im Bereich Rating in Köln Analyse und Betreuung von Finanzdienstleistungsunternehmen sowie von Kreditinstituten im Kontext der Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken  Durchführung von Managementgesprächen mit unseren Kunden auf oberster Geschäftsleiterebene  Formulierung von aussagekräftigen Ratingberichten  Mitwirkung bei der Weiterentwicklung unserer Analyse- und Datenauswertungsverfahren  Unterstützung von internen Prozessen sowie des Teams GBB-Rating  Aktive Teilnahme an Arbeitskreisen und erste Übernahme von Fachthemen Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bankfachwirt, Bachelor oder Master), erste Berufserfahrung wäre ein Plus  Interesse an der Mitwirkung zu verschiedenen Aspekten der Finanzmarktstabilität  Hohe Affinität für Datenanalysen und digitales Arbeiten  Ihre Persönlichkeit: Flexibel, engagiert, Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung, guter Teamplayer  Sehr gute analytische und kommunikative Fähigkeiten sowie gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit  Gute englische Sprachkenntnisse, Französischkenntnisse wären vorteilhaft  Bereitschaft zu gelegentlichen, meist Tagesreisen innerhalb Deutschlands, aber auch in Europa Unbefristeter Arbeitsvertrag, 30 Tage Urlaub (zzgl. 24. und 31.12.), 39 Stunden Woche, 50 % Home Office  Intensive Einarbeitung in das Aufgabengebiet sowie individuelle Fort- und Weiterbildung  Attraktives, kollegiales Arbeitsumfeld mit langfristiger Perspektive und Entwicklungsmöglichkeiten  Betriebliche Altersvorsorge und Vermögenswirksame Leistungen  Weitere Zusatzleistungen, z.B. Fahrtkostenzuschuss, JobRad, Fitnessstudio, corporate benefits
Zum Stellenangebot

Experte Risikomethoden (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Köln
Willkommen bei der DEG, einem Tochterunternehmen der KfW. Seit fast 60 Jahren sind wir Partner privater Unternehmen, die in Entwicklungs- und Schwellenländern investieren. Rund 670 Mitarbeitende sind bei uns beschäftigt – in unserer Zentrale in Köln und an 20 Standorten weltweit. Für unsere Abteilung Risikocontrolling suchen wir einen Experten Risikomethoden (m/w/d)   Verantwortung und Weiterentwicklung von Methoden im Umfeld der Gesamtbanksteuerung (ICAAP, Limitierung, Pricing) Mitarbeit und Leitung von Projekten Teamplayer in einem agilen Arbeitsmodell und -umfeld Weiterentwicklung der IDVen zur Szenariorechnung (Stressting/Kapitalplanung/ normative Perspektive) und Pricing (RARORC) Durchführung der regelmäßigen Szenariorechnungen der ökonnomischen und normativen Perspektive im Rotationsprinzip abgeschlossenes mathematisches, wirtschafts- oder naturwissenschaftliches Studium Projekterfahrungen und fundierte Erfahrungen im Risikocontrolling von Banken Kenntnisse über die relevanten aufsichtsrechtlichen Vorschriften (i. W. KWG, MaRisk, CRR) sicherer Umgang mit den gängigen MS Office Tools sowie einer Programmiersprache (insbesondere VBA, SAS) ausgeprägtes analytisches und konzeptionelles Denken, Spaß am Umgang mit Datenstrukturen und Datenanalysen sichere Englischkenntnisse, Eigeninitiative und Teamorientierung Wir bieten Ihnen ein marktgerechtes Vergütungspaket mit vermögenswirksamen Leistungen. Darüber hinaus profitieren Sie von vielfältigen Sozialleistungen, wie z. B. flexible und mobile Arbeitszeitmodelle, betriebliche Altersvorsorge, Jobticket, Gesundheitsmanagement und eigenem Betriebsrestaurant.
Zum Stellenangebot

Senior Analyst*in (m/w/d) im Bereich Rating

Mi. 10.08.2022
Köln
Die GBB-Rating Gesellschaft für Bonitätsbeurteilung mbH ist eine von der European Securities and Markets Authority (ESMA) Paris, beaufsichtigte europäische Ratingagentur mit dem Schwerpunkt auf Finanzdienstleistungsunternehmen. Wir betreuen namhafte deutsche und internationale Banken. Die GBB-Rating Gesellschaft für Bonitätsbeurteilung mbH ist eine Beteiligungsgesellschaft des Prüfungsverbands deutscher Banken e.V. mit Sitz in Köln. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort einen: Senior Analyst*in (m/w/d) im Bereich Rating in Köln Analyse und Betreuung von Finanzdienstleistungsunternehmen sowie von Kreditinstituten im Kontext der Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken  Durchführung von Managementgesprächen mit unseren Kunden auf oberster Geschäftsleiterebene  Formulierung von aussagekräftigen Ratingberichten  Mitwirkung bei der Weiterentwicklung unserer Analyse- und Datenauswertungsverfahren  Aktive Teilnahme an Sitzungen des Rating-Komitees und interner Risikomanagementgremien  Leitung von Arbeitskreisen und Verantwortung eines Fachthemas  Unterstützung von internen Prozessen sowie des Teams GBB-Rating Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bankfachwirt, Bachelor oder Master)  Drei bis vier Jahre Berufserfahrung im Risikomanagement eines Kreditinstitutes  Hohe Affinität für Datenanalysen und digitales Arbeiten  Ihre Persönlichkeit: Flexibel, engagiert, durchsetzungsfähig, Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung, guter Teamplayer  Sehr gute analytische und selbständige Arbeitsweise sowie hohe Kommunikationskompetenz und gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit  Gute englische Sprachkenntnisse, Französischkenntnisse wären vorteilhaft  Bereitschaft zu gelegentlichen, meist Tagesreisen innerhalb Deutschlands, aber auch in Europa Unbefristeter Arbeitsvertrag, 30 Tage Urlaub (zzgl. 24. und 31.12.), 39 Stunden Woche, 50 % Home Office  Intensive Einarbeitung in das Aufgabengebiet sowie individuelle Fort- und Weiterbildung  Attraktives, kollegiales Arbeitsumfeld mit langfristiger Perspektive und Entwicklungsmöglichkeiten  Betriebliche Altersvorsorge und Vermögenswirksame Leistungen  Weitere Zusatzleistungen, z.B. Fahrtkostenzuschuss, JobRad, Fitnessstudio, corporate benefits
Zum Stellenangebot

Junior Manager Advanced Analytics (m/f/d)

Mi. 10.08.2022
Köln
We are Orion Engineered Carbons and „We know black“Orion Engineered Carbons (NYSE: OEC) is a leading global supplier of carbon black, a solid form of carbon produced as powder or pellets. The material is made to customers’ exacting specifications for tires, coatings, ink, batteries, plastics and numerous other specialty, high-performance applications. Carbon black is used to tint, colorize, provide reinforcement, conduct electricity, increase durability and add UV protection. Orion has innovation centers on three continents and 14 plants worldwide, offering the most diverse variety of production processes in the industry. The company’s corporate lineage goes back more than 160 years to Germany, where it operates the world’s longest-running carbon black plant. Orion is a leading innovator, applying a deep understanding of customers’ needs to deliver sustainable solutions. For our location in Kalscheuren we are looking for a Junior Manager Advanced Analytics (m/w/d) who works in a team using advanced and modern analytical tools to achieve Carbon Black property know-how for innovative new products using techniques such as ICP, SEM-EDS, Elemental analysis CHNS-O, HPLC/GPC, Photometers, Photosediementry, Light Scattering and many more.  Your duties Implementation of advanced Carbon Black test methods including measurement system analysis Oversees and understands method relevance and test precision performance as the internal and external contact person Market exploration for new techniques in Carbon Black characterization. Implementation of new techniques worldwide Project management resp. test method implementation, continuous method improvements and consultant to define appropriate failure resolution testing, e.g. customer complaints, process material failures and issues with raw materials etc. Understands the relevance for final in-product performance Advanced understanding of Carbon Black characterization, its properties and function in various applications and raw material characterization. Understands relevance of test results for final product performance Engaged in all Carbon Black analytical (routine and advanced analytical) testing Evaluation of lab and chemical safety aspects. Proper documentation and training on all labs safety precautions    Your profile Chemist (PhD) or Chemical engineer with at least 5 years practice experience Six sigma green or black belt appreciated Teamwork ability, good collaboration skills, well-established work safety understanding practices Hands-on mentality and can-do attitude Very good knowledge of English - oral and written   Our benefits Salary according to the chemical tariff (negotiable) + profit sharing + employer-funded pension Flexible working time models – 37.5 hours/week, 30 vacation days Medical care from our company medical service, e.g. flu vaccinations, physiotherapy and check-ups Good supply - food subsidy in our company restaurant Individual development opportunities Corporate events - anniversary celebrations, sporting events e.g. B2Run run and our epic carnival session   
Zum Stellenangebot

Requirements Engineer/ Business Analyst gesetzliche Krankenversicherung (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München
Wir sind heute [movers] und morgen [shapers].Als [movers] sind wir strategische und überzeugende Vordenker*innen in einer der führenden europäischen Management- und Technologieberatung. Wir unterstützen unsere Kunden, treiben Ideen voran und inspirieren. Als [shapers] formen wir konkrete Lösungen und gestalten Prozesse. Wir nutzen innovative Technologien und eröffnen so neue Wege. So ist jede*r von uns stets beides: [mover & shaper]. Gemeinsam sind wir in Deutschland und Österreich rund 2.400 [movers & shapers] und uns alle eint das Ziel, mithilfe digitaler Technologien die Zukunft für unsere Kunden erfolgreich zu gestalten.Wir bei Sopra Steria sind außerdem davon überzeugt, dass Deine Individualität der Schlüssel zu einem nachhaltigen Unternehmenserfolg ist. Lebens- und Arbeitszeitmodelle sind verschieden, das wissen und schätzen wir sehr. Lass uns zusammen Deine Möglichkeiten bei uns besprechen.Bist Du auch ein [mover & shaper]? Dann suchen wir Dich unbefristet als: Requirements Engineer/ Business Analyst gesetzliche Krankenversicherung (m/w/d) Zu deinen Hauptaufgaben zählt die Erhebung und Analyse von Anforderungen und Prozessen bei unseren Kunden, insbesondere im Kontext der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) Du erstellest Prozessbeschreibungen, Use Cases, Epics, User Stories und Akzeptanzkriterien Zudem konzentrierst du dich auf die Validierung von Anforderungen, die Prüfung auf fachliche Vollständigkeit sowie die Testbarkeit Du arbeitest mit den Entwicklungsteams zu Überleitung der fachlichen Anforderungen in die technologische Umsetzung Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Medizininformatik, Wirtschaftswissenschaften, Healthcare sowie Medical Process Management oder eine vergleichbare Ausbildung Du bringst praktische Erfahrungen im Bereich Anforderung- und Prozessanalyse sowie idealerweise im (agilem) Projektmanagement mit Im Umgang mit BPMN, UML, Innovator sowie SQL bist Du geübt Im Idealfall hast du Kenntnisse im Umgang mit dem Softwareprodukten und Rahmenbedingungen in der GKV Zudem verfügst du über sehr gute Kommunikationsfähigkeiten sowie eine selbstständige, prozess- und qualitätsorientierte Arbeitsweise Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Beratung heißt Flexibilität: Dein Projekteinsatz richtet sich nach unseren Kunden und Deiner Projektsituation und beinhaltet sowohl hybrides Arbeiten als auch den Einsatz vor Ort Weiterbildung: umfangreiche fachliche und methodische Trainings inkl. Zertifizierungen Work-Life-Balance: Arbeitszeitkonto, hybrides Arbeiten in einer offenen Team- und Arbeitskultur, Familienservice und Sabbatical Selbst fahren: Firmenwagen und Dienstfahrrad per Gehaltsumwandlung Feelgood-Atmosphäre: unternehmensweite (Online-)Team-Events, Afterworks und Office-Feiern an unseren Standorten Unser Beitrag: Netto-Null-Emissionen bis 2028 und viele weitere Corporate-Responsibility-Projekte in den Bereichen Bildung, Beschäftigung und digitale Inklusion Unser Mindset: Teamspirit, offene Türen, Duzkultur, gelebte Vielfalt
Zum Stellenangebot

Anforderungsanalyst / Business Analyst im Public Sector (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München
Wir sind heute [movers] und morgen [shapers].Als [movers] sind wir strategische und überzeugende Vordenker*innen in einer der führenden europäischen Management- und Technologieberatung. Wir unterstützen unsere Kunden, treiben Ideen voran und inspirieren. Als [shapers] formen wir konkrete Lösungen und gestalten Prozesse. Wir nutzen innovative Technologien und eröffnen so neue Wege. So ist jede*r von uns stets beides: [mover & shaper]. Gemeinsam sind wir in Deutschland und Österreich rund 2.400 [movers & shapers] und uns alle eint das Ziel, mithilfe digitaler Technologien die Zukunft für unsere Kunden erfolgreich zu gestalten.Wir bei Sopra Steria sind außerdem davon überzeugt, dass Deine Individualität der Schlüssel zu einem nachhaltigen Unternehmenserfolg ist. Lebens- und Arbeitszeitmodelle sind verschieden, das wissen und schätzen wir sehr. Lass uns zusammen Deine Möglichkeiten bei uns besprechen.Bist Du auch ein [mover & shaper]? Dann suchen wir Dich unbefristet als: Anforderungsanalyst / Business Analyst im Public Sector (m/w/d) Zu deinen Hauptaufgaben zählt die Erhebung und Analyse von Anforderungen und Prozessen bei unseren Kunden, insbesondere im Kontext der öffentlichen Verwaltung Du erstellest Prozessbeschreibungen, Use Cases, Epics, User Stories und Akzeptanzkri¬terien Zudem konzentrierst du dich auf die Validierung von Anforderungen, die Prüfung auf fachliche Vollständigkeit sowie die Testbarkeit Du arbeitest mit den Entwicklungsteams zu Überleitung der fachlichen Anforderungen in die technologische Umsetzung Abgeschlossenes technisches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung Du bringst praktische Erfahrungen im Bereich Anforderung- und Prozessanalyse sowie idealerweise im (agilem) Projektmanagement mit Im Umgang mit BPMN, UML sowie SQL bist Du geübt Im Idealfall bist du nach IREB zerifiziert und auch ITIL ist Dir bekannt Zudem verfügst du über sehr gute Kommunikationsfähigkeiten sowie eine selbstständige, prozess- und qualitätsorientierte Arbeitsweise Beratung heißt Flexibilität: Dein Projekteinsatz richtet sich nach unseren Kunden und Deiner Projektsituation und beinhaltet sowohl hybrides Arbeiten als auch den Einsatz vor Ort Weiterbildung: umfangreiche fachliche und methodische Trainings inkl. Zertifizierungen Work-Life-Balance: Arbeitszeitkonto, hybrides Arbeiten in einer offenen Team- und Arbeitskultur, Familienservice und Sabbatical Selbst fahren: Firmenwagen und Dienstfahrrad per Gehaltsumwandlung Feelgood-Atmosphäre: unternehmensweite (Online-)Team-Events, Afterworks und Office-Feiern an unseren Standorten Unser Beitrag: Netto-Null-Emissionen bis 2028 und viele weitere Corporate-Responsibility-Projekte in den Bereichen Bildung, Beschäftigung und digitale Inklusion Unser Mindset: Teamspirit, offene Türen, Duzkultur, gelebte Vielfalt
Zum Stellenangebot

Equity Research Analyst (m/w/d) – Emerging Markets

Di. 09.08.2022
Köln
Bei Flossbach von Storch kümmern wir uns um das Vermögen von etwa einer Million Menschen – unabhängig davon, wie groß es ist. Unsere Verantwortung ist stets die gleiche: Das Vermögen zu erhalten und langfristig attraktive Renditen zu erwirtschaften. Wir helfen unseren Kunden, ihre finanziellen Ziele zu erreichen und ihre Wünsche zu verwirklichen. Ihr Vertrauen ist unser Antrieb! Zur Verstärkung unseres Investment Management Teams suchen wir einen Equity Research Analyst (m/w/d) mit dem Schwerpunkt auf der Analyse von Unternehmen aus den Wachstumsmärkten. Unternehmen können nur dann nachhaltig erfolgreich wirtschaften, wenn sie ökonomische, ökologische und soziale Aspekte miteinander in Einklang bringen. Dies gilt insbesondere dann, wenn der Kern der Geschäftsaktivitäten auf Emerging Markets entfällt. In einem Umfeld, in dem Wertschätzung groß geschrieben wird und die Freude am gemeinsamen Erfolg und der persönliche Einsatz mehr zählen als interne Politik. In dem man den Freiraum bekommt, zu gestalten, eigenverantwortlich zu arbeiten und Spuren zu hinterlassen.Erstellung fundamentaler UnternehmensanalysenUnterstützung bei der Erstellung von PräsentationenBearbeitung von internen und externen KundenanfragenBeurteilung von Portfoliobeteiligungen anhand relevanter ESG-Kriterien sowie Erstellung entsprechender BerichteGeschätzter Teamplayer (m/w/d): Sie bieten Ihre Hilfe proaktiv an und pflegen dabei einen respektvollen und freundlichen Umgang mit Ihren Kollegen. Hervorragende analytische Fähigkeiten: Neben einer schnellen Auffassungsgabe sowie ausgeprägten analytischen und problemlösenden Fähigkeiten können Sie komplexe Zusammenhänge entflechten und die wesentlichen Aspekte identifizieren.Überzeugende Kommunikation: Sie können Ihre Gedanken prägnant und ausdrucksstark in Wort und Schrift vermitteln. Effiziente Arbeitsweise: Sie bringen eine hohe Ergebnisorientierung sowie eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise mit. Hohe Lernbereitschaft: Sie erweitern permanent Ihr Wissen und schauen dabei über den Tellerrand. Ihre Qualifikation Einschlägige Berufserfahrung: Sie haben bereits Erfahrung im Bereich der fundamentalen Unternehmensbeurteilung und -bewertung sammeln können, idealerweise im Bereich Emerging Markets. Erfolgreiches Studium: Sie haben Ihr Studium mit überdurchschnittlich gutem Erfolg abgeschlossen. Sprachkenntnisse: Sie beherrschen Deutsch und Englisch verhandlungssicher in Wort und Schrift. Weitere Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert.Eine verantwortungsvolle und anspruchsvolle Aufgabe in einem dynamischen, inhabergeführten Unternehmen Eine steile Lernkurve, eigenverantwortliches Arbeiten und die Freiheit, eigene Ideen einzubringen Ein hoch motiviertes Team, schnelle Entscheidungswege und flache Hierarchien Attraktive Gehaltsstrukturen und Arbeitsbedingungen im Herzen von Köln direkt am Rhein mit spektakulärem Ausblick Hervorragende Rahmenbedingungen durch ein eigenes Restaurant, Sport- und Gesundheitsangebote sowie Kulturveranstaltungen
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: