Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Angestellte: 33 Jobs in Bayern

Berufsfeld
  • Angestellte
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 33
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 33
  • Ohne Berufserfahrung 21
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 32
  • Home Office möglich 23
  • Teilzeit 19
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 28
  • Befristeter Vertrag 6
Angestellte

Sachbearbeiter(in) im Bereich Bauplanungsrecht (m/w/d)

Fr. 19.08.2022
Zorneding
Wir benötigen Verstärkung! Sachbearbeiter(innen) im Bereich Bauplanungsrecht (m/w/d) Deshalb sucht die Gemeinde Zorneding zur Ergänzung unseres “Bauamt-Teams” zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Sachbearbeiter(innen) im Bereich Bauplanungsrecht (m/w/d). Die Gemeinde Zorneding mit den Ortsteilen Zorneding, Pöring, Ingelsberg und Wolfesing ist eine stark aufstrebende Gemeinde, mit ca. 9.500 Einwohnern und einer sich entwickelnden Infrastruktur. Sie liegt im Osten von München. Bauleitplanung mit Vertragsrecht, insbesondere Bearbeitung der Verfahrensabläufe für Bebauungspläne und Flächennutzungsplan, einschließlich Gemeindeentwicklungsplanung Baurechtliche Vertragsangelegenheiten (Städtebauliche Verträge) Bauordnungsrecht und Bodenordnung in Vertretung Umweltrecht, Grünordnung / Baumschutz, Immissionsschutzrecht, Luftrecht, Wasserrecht Entwässerungsbeiträge (Niederschlagswasser) Erschließungsbeitragsrecht, Herstellungsbeiträge mit Globalberechnung Zugewiesene Projektsteuerung Widmungen nach StVO Grundstücksverkehr/-verhandlungen Verwaltung der Ökokonto- und Ausgleichsflächen Abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte(r) (m/w/d) oder erfolgreiche Teilnahme am Beschäftigtenlehrgang I oder II oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung wünschenswert Serviceorientiertes selbständiges Handeln, Teamfähigkeit und Belastbarkeit Organisations- und Kommunikationsgeschick Sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere MS Office, sowie sicherer Umgang mit geografischen Informationssystemen (z.B. RIWA) Bereitschaft an abendlichen Sitzungen, Beratungen und Projektgesprächen teilzunehmen Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis bei einem sicheren Arbeitgeber Weiterbildungsmöglichkeiten Eine großzügige Homeoffice-Regelung Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung Entgelt je nach Qualifikation bis EG 9c TVÖD Zusätzlich stellen wir Ihnen die Gewährung einer befristeten Arbeitsmarktzulage (mind. 430,- € brutto) in Aussicht
Zum Stellenangebot

Techniker / Meister als Mitarbeiter Tunnelüberwachung und Verkehrssteuerung (w/m/d)

Do. 18.08.2022
München
Das Glück liegt auf der Straße? Finden wir auch! Mit rund 13.000 km Bundesautobahnnetz gibt es für uns viel zu tun, damit es so bleibt. Sie wollen gerne an einem unserer Standorte Teil des Teams werden, das dieses leistungsfähige Netz erhält, ausbaut und betreibt? Dann bieten wir Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Karriere als Mitarbeiter Tunnelüberwachung und Verkehrssteuerung (w/m/d) in der Verkehrs- und Betriebszentrale der Niederlassung Südbayern am Standort München-Freimann. Aufrechterhaltung einer 24/7-Überwachung durch Teamarbeit in Wechselschicht Überwachung und Steuerung von Verkehrsbeeinflussungsanlagen auf Autobahnen und Bundesstraßen im Bereich der Niederlassung Südbayern, z. B. Seitenstreifen­freigabe oder notwendige Geschwindigkeits­anpassungen Überwachung und Steuerung der betriebs- und verkehrstechnischen Anlagen für Tunnel im Bereich der Niederlassung Südbayern, z. B. ereignisbezogene Behandlung von Tunnelsperrungen und Notfallsystemen Enge Abstimmung mit Schnittstellen (Autobahnmeistereien, Polizei und Rettungs­kräfte) bei der Umsetzung von ereignisbezogenen Maßnahmen Staatlich geprüfter Techniker/Meister oder abgeschlossene systemrelevante Berufsausbildung mit Spezialkenntnissen bzw. relevante Berufserfahrung, die zur Ausübung der o. g. Tätigkeiten befähigt Routinierte Anwenderkenntnisse gängiger IT-Tools Rasche Auffassungsgabe zur Einschätzung von kritischen/unkritischen Ereignissen Generelles Verständnis für das Zusammenspiel von Einzelkomponenten in Gesamtzusammenhängen Zu Ihren persönlichen Stärken zählen: Engagement und Verantwortungsbewusstsein im Job Zuverlässige, konzentrierte und selbständige Arbeitsweise Belastbarkeit und Stressresistenz Ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenz, sichere mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit Sicherheit. Sicherer Arbeitsplatz durch 100% Bundeseigentum, unbefristeter Arbeitsvertrag (inkl. 13. Monatsgehalt), sehr gute Arbeitsbedingungen Miteinander. Respektvoller Umgang, offene Kommunikation, Chancen­gleichheit. Ein eingespieltes Team, das Sie gründlich einarbeitet, um langfristig Erfahrung aufzubauen und den Arbeitsplatz sicher zu beherrschen. Fairness. Hauseigener Tarifvertrag, faire Vergütung nach Tätigkeit statt Formalqualifikation, attraktive Benefits wie z. B. betriebliche Altersvorsorge, Zuschläge für Wochenend- und Nachtarbeit Zukunft. Aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem innovativen Unternehmen, persönliche Weiterentwicklung und Fortbildung, deutschlandweite Karriereperspektiven. Familienfreundlich. Einen arbeitnehmerfreundlichen Schichtplan für einen langfristig planbaren 24/7-Wechselschicht-Einsatz mit hoher Work-Life-Balance, 25 Tage Regelurlaub + 6 Tage Sonderurlaub für Wechselschicht-Einsatz. Die Vergütung erfolgt bis zur Entgeltgruppe 9a entsprechend der tariflichen Eingruppierungsvorschriften des TV-Autobahn. Über die Anerkennung stufenlaufzeitrelevanter Arbeitserfahrung wird auf individueller Basis entschieden.
Zum Stellenangebot

Leitung (m/w/d) des Sachgebiets Gesundheitsberichterstattung, Epidemiologie, Sozialmedizin

Do. 18.08.2022
Erlangen, Oberschleißheim
Gesund leben können – dazu gehören gesunde Lebens­mittel, sichere Produkte und der Schutz vor Krankheit. Das Bayerische Landes­amt für Gesund­heit und Lebens­mittel­sicher­heit (LGL) unter­sucht als wissen­schaftliche Fach­behörde Lebens­mittel und Produkte und entwickelt Fach­konzepte zur Bekämpfung der Ursachen und Folgen von Erkrankungen. Das LGL informiert und klärt auf, damit die Menschen auf einer zuverlässigen Grund­lage ihre eigenen gesund­heits­bezogenen Ent­scheidungen treffen können. Das Bayerische Landesamt für Gesund­heit und Lebens­mittel­sicherheit (LGL) sucht für das Landes­institut „Gesundheit“ in Oberschleißheim oder Erlangen zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine Leitung (m/w/d) des Sachgebiets Gesundheitsberichterstattung, Epidemiologie, Sozialmedizin Kennziffer 22156 Das Sachgebiet umfasst das Bayerische Screening­zentrum (Neugeborenen­screening), die Konzeption und Evaluation der Schul­eingangs­untersuchungen, das Impf­wesen einschließlich der Geschäfts­stellen der Nationalen Lenkungs­gruppe Impfen und der Landes­arbeits­gemein­schaft Impfen, die Themen der Sozial­medizin und die Gesundheits­bericht­erstattung für Bayern. Leitung des Sach­gebiets mit ca. 40 Mitarbeitenden verschiedener Qualifikations­ebenen Konzeptionelle Weiter­entwicklung des Profils des Sach­gebiets Leitung wissen­schaft­licher Projekte im Zuständig­keits­bereich des Sach­gebiets Wahrnehmung wissen­schaft­licher Kooperationen mit universitären und außer­universitären Forschungs­einrichtungen und Kliniken Beteiligung an der Lehre in den Gesundheits­wissen­schaften, insbesondere im Rahmen der Pettenkofer School of Public Health Vertretung des LGL in Gremien auf Landes- und Bundesebene Fachliche Beratung des Bayerischen Staats­ministeriums für Gesundheit und Pflege Zusammenarbeit mit den anderen Sach­gebieten der Abteilung, insbesondere im Bereich der Epidemiologie Erfolgreich abgeschlossenes Hochschul­studium der Human­medizin sowie vorhandene Promotion Von Vorteil sind Erfahrung in der Kinder­gesundheit, eine Habilitation oder gleich­wertige wissen­schaftliche Qualifikation, IT-Kompetenz sowie Verwaltungs­erfahrung Sehr gute Kennt­nisse in Epidemiologie und Public Health (nach­gewiesene formale Qualifikation, Arbeits- bzw. Studien­erfahrung) Sehr gute Englisch­kenntnisse Erfahrung in der Mitarbeiter­führung Umfassende Deutsch­kenntnisse (mindestens Sprach­niveau B2) Flexible Arbeitszeiten Behördliches Gesundheits­management Vereinbarkeit von Familie und Beruf 30 Tage Urlaub plus Heilig­abend und Silvester arbeits­frei Betriebliche Altersvorsorge Jahres­sonder­zahlung Vermögens­wirksame Leistungen Kantine vor Ort bzw. in der Nähe Kostenfreie Park­möglichkeit Nutzungs- möglichkeit einer E-Lade-säule am Standort Erlangen Zuschuss zum ÖPNV am Standort Oberschleißheim
Zum Stellenangebot

Verwaltungsmitarbeiter (m/w/d) für unser Servicebüro Z

Do. 18.08.2022
München
Wir sind eine moderne, leistungs­fähige und zukunfts­orientierte Behörde in München mit über 2.000 Beschäf­tigten. Als Ansprech­partner für Bürgerinnen und Bürger, Kommu­nen, Behörden und Verbände tragen wir in einem vielfältigen Aufgaben­spektrum zum Wohl der Allgemein­heit und des Einzelnen in Oberbayern bei. Ver­ant­wortungs­bewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich zwischen den unter­schiedlichen öffentlichen und privaten Interessen. Für unser Sachgebiet Z1 – Organisation suchen wir zum 01.10.2022 eine / einen Verwaltungsmitarbeiterin / Verwaltungsmitarbeiter (m/w/d) für unser Servicebüro Z Die Servicebüros der Regierung von Oberbayern unterstützen die einzelnen Fachbereiche der Regierung von Oberbayern bei den organisatorischen Abläufen. Das Servicebüro Z unterstüzt die Stabsstellen Z (Verwaltungsmanagement), S1, S2 und S3. Postein- / -ausgang und Postverteilung EDV-mäßige Erfassung der eingehenden Dienstpost Allgemeine Registraturtätigkeiten Allgemeine Servicetätigkeiten (Etiketten, Kuverts, Kopien, Ablage) Allgemeine Schreibtätigkeiten Materialbeschaffung Unterstützung bei der Durchführung von Veranstaltungen (z.B. Platzzuweisung, Tische eindecken, einfache Aufbauarbeiten) Belastbarkeit (z.B. Heben / Tragen schwerer Postpakete) Abgeschlossene Ausbildung in einem Verwaltungsberuf Soziale Kompetenz, insbesondere Team- und Konfliktfähigkeit Gute Kenntnisse der MS-Office-Produkte Gute Rechtschreibkenntnisse Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise Ausgeprägter Ordnungssinn Freude an der Arbeit im Team Flexibilität, Engagement, Verantwortungsbewusstsein, Leistungsbereitschaft Eine tarifgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe 5 TV-L; nähere Informationen finden Sie z.B. unter oeffentlicher-dienst.info Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz direkt im Zentrum Münchens mit guter Verkehrsanbindung Wertschätzenden Umgang im Kollegen- und Vorgesetztenkreis Flexible Arbeitszeitmodelle, hauseigene Kinderkrippe etc. Attraktive Sozialleistungen, wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, vergünstigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr, vermögenswirksame Leistungen, gegebenenfalls Ballungsraumzulage für den Verdichtungsraum München Einen krisensicheren Arbeitsplatz Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die Wahrnehmung der Aufgaben in Vollzeit gesichert ist.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter/in (m/w/d) Ausländerrecht für das Referat 4.6 - Ausländer- und Staatsangehörigkeitsrecht und Integration

Do. 18.08.2022
München
Der Landkreis München ist mit rund 350.000 Ein­wohnerinnen und Einwohnern der bevölkerungs­reichste Landkreis Bayerns. Das Landrats­amt nimmt als zentrale Verwaltung mit seinen mehr als 1.500 Mitarbeitenden vielfältige kommunale und staatliche Aufgaben für die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises München wahr – getreu unserem Leitbild: Wir – gemeinsam – für Sie! Wir suchen für das Referat 4.6 – Ausländer- und Staatsangehörigkeitsrecht und Integration zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sachbearbeiter/in (m/w/d)* Ausländerrecht Kennziffer: 2022-118 Die bis März 2024 befristete Vollzeitstelle wird mit Entgeltgruppe 9c TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 10 BayBesG vergütet. Die Vollzeitstelle ist teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganzheitliche Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist. Bewerbungsende ist der 04.09.2022. Wenn Sie Interesse an einer abwechslungsreichen und anspruchsvollen Sachbearbeitertätigkeit haben und Teil unseres kollegialen und hoch motivierten Teams werden wollen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Fiktionsbescheinigungen (Bestätigung der Antragsstellung) erstellen, prüfen und aushändigen Anspruchsprüfung von Aufenthaltstiteln, insbesondere nach § 24 AufenthG Bestellen elektronischer Aufenthaltstitel über ein Fachverfahrensprogramm bei der Bundesdruckerei Technische Betreuung der PIK-Stationen zur Aufnahme biometrischer Daten, z.B. Listenerstellung, Updates, Fehlermeldungen Betreuung von Kundenanfragen und Anfragen anderer Behörden sowie ausländerrechtliche Anhörungen gegebenenfalls weitere Tätigkeiten im Ausländerrecht, soweit die Anzahl an Kundinnen und Kunden aus der Ukraine stark nachlassen sollte (z.B. Erteilung, Ablehnung, Rücknahme, Widerruf, Befristung der Aufenthaltstitel, Ausstellung von Reiseausweisen, Zustimmung von Einreiseanträgen mit humanitärem Bezug, Visaablehnung, Bearbeitung komplexer Sachverhalte im Asylverfahren) Diese Qualifikation setzen wir voraus: Verwaltungsfachwirt/in oder Laufbahnbefähigung für die Qualifikationsebene 3, Verwaltung und Finanzen, oder Absolvent/in des Studiengangs Public Management oder Jurist/in oder Betriebswirt/in Diese Fähigkeiten runden Ihr Profil ab: Entscheidungsfreude, Verantwortungsbewusstsein Interkulturelle Kompetenz Kenntnisse in ausländerrechtlichen Fachverfahrensprogrammen oder vertiefte technische Kenntnisse Empathie und Einfühlungsvermögen Konflikt-, Kritik- und Kommunikationsfähigkeit Stressresistenz Zuverlässigkeit Gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Kenntnisse der russischen oder ukrainischen Sprache sind von Vorteil Kenntnisse im Handling mit Standardbürosoftware Für mehr Familie: optimale Work-Life-Balance mit flexibler Arbeitszeit­regelung, 39- bzw. 40-Stunden-Woche, Arbeitszeit­ausgleich, Belegrechte für Kinderkrippen­plätze, Ferien­betreuungs­programm, Angebot der MobilarbeitFür mehr Zukunft: betriebliche Alters­vorsorge, individuelle Fort- und Weiterbildungs­angeboteFür mehr Gesundheit: Betriebliches Gesundheits­management (BGM), Fitness- und Gesundheits­kurse, Kooperation mit dem Firmensport­netzwerk „qualitrain“Für mehr Attraktivität: verkehrs­günstige Lage, moderne Büro­räume, eigene Kantine, vergünstigtes Bahnticket, Tiefgarage mit kostenlosen Parkplätzen, Mitarbeiter­rabatte Für mehr Nachhaltigkeit: zahlreiche Seminare und Workshops zum Thema Nachhaltigkeits- und Umwelt­management, vielfältige Möglich­keiten für einen sicht- und greifbaren Umwelt- und Klimaschutz
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) für Berufszulassungsrecht

Mi. 17.08.2022
München
Wir sind eine moderne, leistungs­fähige und zukunfts­orientierte Behörde in München mit über 2.000 Beschäf­tigten. Als Ansprech­partner für Bürgerinnen und Bürger, Kommu­nen, Behörden und Verbände tragen wir in einem vielfältigen Aufgaben­spektrum zum Wohl der Allgemein­heit und des Einzelnen in Oberbayern bei. Ver­ant­wortungs­bewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich zwischen den unter­schiedlichen öffentlichen und privaten Interessen. Für unser Sachgebiet 55.3 – Rechtsfragen Gesundheitsberufe suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter (m/w/d) für Berufszulassungsrecht Bei den Aufgaben im Sachgebiet 55.3 geht es im Wesent­lichen um die Ausübung von Gesundheits­berufen. Wir sind dabei sowohl für Fragen der Aus­bildung und Prüfung zuständig als auch für die Frage, ob Absolventen einer entsprechenden Aus­bildung zur Ausübung des Berufs zugelassen werden können, wobei es auf fachliche wie auch auf persönliche Voraus­setzungen ankommt. Durch Ihre Mitarbeit im SG 55.3 tragen Sie dazu bei, dass eine aus­reichende, zuverlässige und hochwertige Betreuung und Behandlung von Patienten insbesondere im Bereich der ärztlichen Versorgung und der Kranken­pflege, aber auch in anderen beruflichen Tätigkeiten, die der Wieder­herstellung und Erhaltung der Gesundheit dienen, gewährleistet ist.Erteilung von Erlaubnissen zur selbstständigen Ausübung eines Gesundheitsfachberufes für Antragsteller mit einem Ausbildungsabschluss aus einem Land außerhalb Deutschlands, z.B. Hebamme (m/w/d), Physiotherapeut (m/w/d) Abgeschlossene Ausbildung im administrativen oder kaufmännischen Bereich (z.B. Verwaltungsfachangestellter [m/w/d]) oder als Rechtsanwalts-, Patentanwalts- oder Steuerfachangesteller [m/w/d]) Beschäftigtenlehrgang I oder Abgeschlossene Ausbildung im medizinischen Bereich (z.B. medizinischer Fachangestellter [m/w/d]) und Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung ist wünschenswert Organisationsgeschick, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit Fähigkeit zum selbstständigen und sorgfältigen Arbeiten Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise Gute EDV-Kenntnisse und Sicherheit im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen Eine tarifgerechte Besoldung in der Entgeltgruppe 8 TV-L; nähere Informationen finden Sie z.B. unter oeffentlicher-dienst.info Eine als Elternzeitvertretung bis Januar 2024 befristete Beschäftigungsmöglichkeit Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz direkt im Zentrum Münchens mit guter Verkehrsanbindung Einen wertschätzenden Umgang im Kollegen- und Vorgesetztenkreis Flexible Arbeitszeitmodelle, Homeoffice, hauseigene Kinderkrippe (Maximilian­straße 39) etc. Attraktive Sozialleistungen, wie z.B. eine betriebliche Alters­vorsorge, vergünstigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr, vermögenswirksame Leistungen und gegebenen­falls Ballungsraumzulage für den Verdichtungsraum München Einen krisensicheren Arbeitsplatz Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die Wahrrnehmung der Aufgaben in Vollzeit gesichert ist.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) in der Berufsausbildung Land- und Hauswirtschaft

Mi. 17.08.2022
München
Wir sind eine moderne, leistungs­fähige und zukunfts­orientierte Behörde in München mit über 2.000 Beschäf­tigten. Als Ansprech­partner für Bürgerinnen und Bürger, Kommu­nen, Behörden und Verbände tragen wir in einem vielfältigen Aufgaben­spektrum zum Wohl der Allgemein­heit und des Einzelnen in Oberbayern bei. Ver­ant­wortungs­bewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich zwischen den unter­schiedlichen öffentlichen und privaten Interessen. Für unser Sachgebiet 61 – Bildung in der Land- und Hauswirtschaft suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter (m/w/d) in der Berufsausbildung Land- und Hauswirtschaft Sie arbeiten mit an der zuständigen Stelle für Berufsausbildung und verant­worten dort eine rechts­konforme Ausbildung in der Land- und Haus­wirtschaft. Durch Ihre Kennt­nisse in Verwaltungs­verfahren tragen Sie zur Qualitäts­sicherung im Prüfungswesen der Ausbildungs­berufe Landwirtschaft und Hauswirtschaft bei. Geschäftsführung von Prüfungsausschüssen in der Berufsausbildung in der Land- und Hauswirtschaft, z.B. Berufung von Mitgliedern, Vorbereitung und Durch­führung von Sitzungen etc. Durchführung von Anerkennungsverfahren bei Ausbildungs­betrieben und Ausbildern Genehmigung von Ausbildungsverträgen Prüfung der Zulassungsvoraus­setzungen und Zulassung zu Prüfungen Mitwirkung bei der Organisation und Durch­führung der Prüfungen Mitwirkung bei der Organisation von Frei­sprechungsfeiern Planung und Durchführung von Ausbilder­tagungen und ‑schulungen Erfolgreich abgeschlossenes Studium als Diplom-Verwaltungswirt (m/w/d) (FH), fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit Sehr gute Organisations- und Koordinationsfähigkeit Sicheres Auftreten und Kontaktfreudigkeit Bereitschaft, sich in das Berufsbildungsgesetz und die spezifischen IT-Fach­anwendungen einzuarbeiten Führerschein der Klasse B Eine Stelle, die entwicklungsfähig bis zur Besoldungsgruppe A 11 ist; eine weitere Entwicklung nach A 12 oder A 13 ist bei Übernahme entsprechender Aufgaben möglich Einen interessanten und abwechslungs­reichen Arbeits­platz in unserer Außen­stelle in der Hofmannstraße 51 in München mit guter Verkehrsanbindung Eine umfassende Einarbeitung und wertschätzenden Umgang im Kollegen- und Vor­gesetztenkreis Flexible Arbeitszeitmodelle, Homeoffice, hauseigene Kinder­krippe in unserem Haupt­gebäude in der Maximilianstraße 39 etc. Attraktive Sozialleistungen, wie z.B. vergünstigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr, vermögenswirksame Leistungen, gegebenenfalls Ballungs­raumzulage für den Verdichtungs­raum München Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Job­sharing die Wahr­nehmung der Aufgaben in Vollzeit gesichert ist.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) für Schulaufsicht

Mi. 17.08.2022
München
Wir sind eine moderne, leistungs­fähige und zukunfts­orientierte Behörde in München mit über 2.000 Beschäf­tigten. Als Ansprech­partner für Bürgerinnen und Bürger, Kommu­nen, Behörden und Verbände tragen wir in einem vielfältigen Aufgaben­spektrum zum Wohl der Allgemein­heit und des Einzelnen in Oberbayern bei. Ver­ant­wortungs­bewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich zwischen den unter­schiedlichen öffentlichen und privaten Interessen. Für unser Sachgebiet 44 – Schulorganisation, Schulrecht suchen wir zum 01.10.2022 einen Sachbearbeiter (m/w/d) für Schulaufsicht Rechts- und Verwaltungsvollzug des Bayerischen Gesetzes über das Erziehungs- und Unter­richtswesen (BayEUG), der Bayerischen Schul­ordnung (BaySchO) und weiterer schul­rechtlicher Vorschriften Bearbeitung von Anfragen des Bayerischen Staats­ministeriums für Unterricht und Kultus Bearbeitung von Rechtsfragen der beruflichen Schulen Bearbeitung von Wider­sprüchen im Bereich des Schulrechts Rechtliche Schulaufsicht über die staatlichen, kommunalen und privaten beruf­lichen Schulen, insbesondere schul­aufsichtliche Genehmigungen zum Schul­betrieb, und wesent­liche Änderungen Prüfung von Anträgen auf Erteilung der Eigen­schaft einer staatlich anerkannten Ersatzschule Gleichwertigkeitsanerkennung nach BAföG Abgeschlossenes Studium als Diplom-Verwaltungswirt (m/w/d) (FH), fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungs­dienst oder Vergleichbare Ausbildung, welche der Befähigung für die dritte Qualifikationsebene entspricht, z.B. Diplom-Finanzwirt (m/w/d) (FH), Bachelor of Arts Public Management oder abgeschlossenes Studium mit personal­rechtlichem Schwerpunkt oder Beschäftigtenlehrgang II, Diplom-Jurist (m/w/d) (Abschluss Erste Juristische Staatsprüfung), Bachelor of Laws Fähigkeit zum selbst­ständigen und sorgfältigen Arbeiten Verantwortungsbewusstsein, Leistungs­bereitschaft, Entscheidungs­freude und Eigeninitiative Sicheres Auftreten, ausgeprägte Team-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen Für interne Bewerber (m/w/d) im Beamtenverhältnis ist die Stelle entsprechend ihrer Qualifikation dotiert Für externe Bewerber (m/w/d) im Beamtenverhältnis besteht die Möglichkeit einer Übernahme entsprechend ihrer bisherigen Besoldungsgruppe bis A 10 Die Stelle ist entwicklungsfähig bis zur Besoldungs­gruppe A 11; eine weitere Entwicklung nach A 12 oder A 13 ist bei Übernahme entsprechender Aufgaben möglich Für Bewerber (m/w/d) als Tarif­beschäftigte ist eine tarifgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe 10 TV-L vorgesehen; nähere Informationen finden Sie z.B. unter oeffentlicher-dienst.info Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeits­platz direkt im Zentrum Münchens mit guter Verkehrsanbindung Wertschätzenden Umgang im Kollegen- und Vorgesetztenkreis Flexible Arbeitszeitmodelle, Homeoffice, hauseigene Kinder­krippe etc. Attraktive Sozialleistungen, wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, vergünstigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr, vermögenswirksame Leistungen und gegebenenfalls Ballungsraumzulage für den Verdichtungs­raum München Einen krisensicheren Arbeitsplatz Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Job­sharing die Wahrnehmung der Aufgaben in Vollzeit gesichert ist.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeitung für das Arbeitsgebiet Liegenschaften

Mi. 17.08.2022
München
Sie kennen sich aus im Grundstücks-, Bau- und Vertragsrecht? Sie streben einen sicheren Arbeitsplatz an, an dem man Ihre beruflichen Ziele ebenso unterstützt wie Ihren Wunsch nach flexiblem Arbeiten in einer wertschätzenden Umgebung? Dann ist Ihr Platz bei uns: Im Referat für Finanzen, Liegenschaften und Umwelt brauchen wir Ihre Kenntnisse und Erfahrung, um spannende Herausforderungen zu meistern. Kommen Sie zu uns. Gemeinsam gestalten wir Oberbayern als soziale und kulturelle Heimat für alle. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist folgende unbefristete Stelle in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden (im Rahmen des Job- und Desksharings ist diese Stelle teilzeitfähig), in Entgeltgruppe 11 TVöD/VKA bzw. Besoldungsgruppe A 12 BayBesG zu besetzen: Sachbearbeitung für das Arbeitsgebiet „Liegenschaften“ (Kennziffer 2022/82300-2) Der Bezirk Oberbayern ist als kommu­nale Gebiets­körper­schaft zu­ständig für die rund 4,6 Millionen Menschen in der Region. Wir sind einer der größten deutschen Hilfezahler für Menschen mit Behin­derungen und für Pflege­bedürftige. Wir erfüllen aber nicht nur soziale und gesund­heitliche Auf­gaben, sondern engagieren uns als Träger von Museen, Schulen und Fach­bera­tungen auch für Kultur, Bildung, Heimat und Umwelt. Finan­ziert wird der Bezirk Oberbayern über die ober­bayerischen Land­kreise und kreis­freien Städte. Aus ihnen kommen die gewählten Mitglieder des Bezirks­tags, der als politisches Gremium die Auf­gaben des Bezirks gestaltet.Sie betreuen und verwalten selbstständig das Grundvermögen des Bezirks Oberbayern. Ihre Aufgaben umfassen die Abwicklung von Grundstücks­angelegenheiten mit den dazugehörigen Verhandlungen ebenso wie die Vertragsgestaltung und -vorbereitung. Hierzu stehen Sie in Kontakt mit den bezirkseigenen Einrichtungen, Grundstücks­eigentümern, Notaren, Behörden und Juristen. Des Weiteren arbeiten Sie bei der Bewertung und Dokumentation von Grund­stücken und Gebäuden mit. Sie besitzen einen erfolgreichen Abschluss in der 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen oder einer vergleichbaren Ausbildung, welche der Befähigung für die 3. Qualifikationsebene entspricht, bspw. Bachelor of Arts (Public Management), oder des Beschäftigtenlehrgangs II oder eines abgeschlossenen Hochschulstudiums (Diplom [FH] / Bachelor) mit dem Schwerpunkt „Immobilien“ (auch Personen, die das Studium mit dem Schwerpunkt „Immobilien“ im Jahr 2022/2023 abschließen, können sich bewerben.) oder als Diplom-Jurist (m/w/d); wir freuen uns auch über Bewerbungen von Juristen (m/w/d) mit Hochschul- bzw. Masterabschluss Sie verfügen über gute Kenntnisse im Grundstücks-, Miet-, Bau- und Vertragsrecht Im Umgang mit moderner Bürokommunikationstechnik (insbesondere MS Office) sind Sie sicher Ihre Fähigkeit, komplexe Sachverhalte mündlich und schriftlich eindeutig und verständlich darzustellen, kommt Ihnen bei dieser Tätigkeit zugute Ihren Standpunkt in Verhandlungen sowie in den Gremien können Sie überzeugend vertreten Ihre Arbeitsweise ist geprägt von Eigeninitiative, Selbstständigkeit und Gründlichkeit Sehr gutes Organisationsvermögen und ausgeprägte Teamfähigkeit sind wichtige Bestandteile Ihrer Arbeit Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen zeichnen Sie aus Ihre Ausdrucksweise ist gut und die deutsche Rechtschreibung und Grammatik beherrschen Sie sicher Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B / 3 einschließlich der Fähigkeit und Bereitschaft, Fahrten durchzuführen, um Ortstermine wahrzunehmen; die Orte sind nicht immer barrierefrei erreichbar Wir sind ein öffentlicher Arbeitgeber und bieten neben sinnvollen, abwechslungsreichen Tätigkeiten folgende Benefits: Chancengleichheit und Diversität sind uns wichtig Arbeiten in einem guten Betriebsklima und einer wertschätzenden Führungskultur Eine fundierte Einarbeitung, die Sie klar und strukturiert an die neue Aufgabe heranführt, sowie individuelle Unterstützung durch das ganze Team Ausgezeichnete Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z.B. flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten und eine Kinderbetreuung in der betriebseigenen Kinderkrippe Einen Arbeitsplatz mitten in München mit guter Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel Einen Fahrtkostenzuschuss für MVV und Bahn Die Möglichkeit, Homeoffice zu nutzen Unterstützung bei der Wohnungssuche durch eigene Wohnungsangebote Eine attraktive Großraum- bzw. Ballungsraumzulage Absicherung fürs Alter durch die Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes Eine eigene Kantine Betriebliche Gesundheitsförderung und Sportangebote im Haus
Zum Stellenangebot

Verwaltungsmitarbeiter (m/w/d) für Personaladministration

Mi. 17.08.2022
München
Wir sind eine moderne, leistungs­fähige und zukunfts­orientierte Behörde in München mit über 2.000 Beschäf­tigten. Als Ansprech­partner für Bürgerinnen und Bürger, Kommu­nen, Behörden und Verbände tragen wir in einem vielfältigen Aufgaben­spektrum zum Wohl der Allgemein­heit und des Einzelnen in Oberbayern bei. Ver­ant­wortungs­bewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich zwischen den unter­schiedlichen öffentlichen und privaten Interessen. Für unser Sachgebiet 43 – Schulpersonal suchen wir zum 01.10.2022 eine / einen Verwaltungs­mitarbeiterin oder Verwaltungs­mitarbeiter (m/w/d) für Personaladministration in Teilzeit mit 50% Anforderung von Einstellungsunterlagen im Rahmen des Einstellungsprozesses von Lehrkräften auf Arbeitsvertrag sowie Drittkräften Überwachung des Unterlageneingangs und Überprüfung auf Richtig­keit und Voll­ständig­keit sowie schriftliche und telefonische Nach­forderung fehlender Unterlagen Datenpflege der unterschiedlichen Einstellungs­vorgänge in jeweils hierfür ein­gerichteten Microsoft-Access-Datenbanken Funktion als Ansprechpartnerin oder Ansprechpartner (m/w/d)für Schulleitungen und Schul­verwaltungs­mitarbeiterInnen (m/w/d) zu Arbeitsabläufen und organisatorischen Fragen Enge Zusammenarbeit mit den zuständigen SachbearbeiterInnen (m/w/d) im Sachgebiet 43 und in den jeweiligen Fachsachgebieten Sonstige allgemeine Verwaltungstätigkeiten (Bearbeitung des Postein- und ‑ausgangs, Ablage, schriftliche und tele­fonische Korrespondenz) Organisatorische Unterstützung (insbesondere der Arbeits­bereichs­leitung) Auswertung von Statistiken  Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in der öffentlichen Verwaltung oder im kaufmännischen Bereich (z.B. Verwaltungs­fach­angestellte oder Verwaltungsfachangestellter [m/w/d], Steuer­fachangestellte oder Steuer­fachangestellter [m/w/d] oder Kaufmann oder Kauf­frau [m/w/d] für Büro­mana­ge­ment) Gute EDV-Kenntnisse und Sicherheit im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen Zuverlässigkeit und Organi­sations­geschick sowie selbst­ständige und sorgfältige Arbeitsweise Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Eine tarifgerechte Besoldung in der Entgelt­gruppe 6 TV-L; nähere Informationen finden Sie z.B. unter oeffentlicher-dienst.info Eine zunächst bis 31.12.2023 befristete Teilzeitstelle mit 50% (20,05 Wochen­stunden) Einen interessanten und abwechslungs­reichen Arbeits­platz direkt im Zentrum Münchens mit guter Verkehrsanbindung Einen wertschätzenden Umgang im Kollegen- und Vorgesetztenkreis Flexible Arbeitszeitmodelle, Homeoffice, hauseigene Kinder­krippe (Maximilian­straße 39) etc. Attraktive Sozialleistungen, wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, vergünstigtes Ticket für den öffent­lichen Nah­verkehr, vermögens­wirksame Leistungen und gegebenen­falls Ballungs­raumzulage für den Verdichtungs­raum München Einen krisensicheren Arbeitsplatz
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: