Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Angestellte: 2 Jobs in Ostholstein

Berufsfeld
  • Angestellte
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
Angestellte

Verkehrsplaner:in

Fr. 10.09.2021
Lübeck
Lübecker Marzipan, Thomas Mann, das Holstentor, - das sind die Begriffe, die vielen zuerst zu unserer Stadt einfallen. Doch die Hansestadt Lübeck ist weit mehr als das. Sie besitzt den größten Fährhafen Europas und ist mit rund 216.000 Einwohnern das Wissenschafts-, Produktions- und Dienstleistungszentrum an der Ostsee. Mitwirkung bei der Aufstellung des Verkehrsentwicklungsplanes (VEP) Erarbeitung von sektoralen Fachkonzepten z. B. für den Fußverkehr, den Radverkehr, zur Ausgestaltung des Busnetzes oder zur E-Mobilität die Bearbeitung von verkehrsplanerischen Einzelfragen Einbettung der Planungen in den Stadtentwicklungsprozess LÜBECK:überMORGEN Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Verkehrsplanung, Stadtplanung, Raumplanung, Geographie oder in einer vergleichbaren Fachrichtung Ein hohes Maß an Eigeninitiative, Verhandlungsgeschick und zeitlicher Flexibilität Ein sicheres und kompetentes Auftreten Eine ausgeprägte Kommunikations- und Argumentationsfähigkeit sowie souveränes Auftreten gute Kenntnisse in modernen Kommunikationsmedien Die Bereitschaft zur Teilnahme an Terminen außerhalb der Hansestadt Lübeck und der regulären Arbeitszeit Wir freuen uns auch über Bewerber:innen mit Kenntnissen im Umgang mit Vier-Stufen-Verkehrsmodellen (z. B. Visum) eine unbefristete Beschäftigung im öffentlichen Dienst gezielte Fortbildungsmöglichkeiten im verwaltungseigenen Fortbildungszentrum oder bei außerstädtischen Anbietern eine flexible Arbeitszeitgestaltung und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf eine unbefristete Vollzeitstelle mit 39 Stunden durchschnittlicher wöchentlicher Arbeitszeit (Teilzeit ist möglich) nach der Entgeltgruppe 12 TVöD mit leistungsorientiertem Entgelt sowie den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen mit betrieblicher Altersversorgung. Ein auch für Berufseinsteiger:innen attraktives und vielseitiges Aufgabengebiet mit aktiven Gestaltungsspielräumen
Zum Stellenangebot

Gleichstellungsbeauftragte

Fr. 10.09.2021
Eutin
Die Stadt Eutin sucht zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine Gleichstellungsbeauftragte   Die Gleichstellungsbeauftragte … … wirkt bei allen Vorhaben und Maßnahmen der Stadt Eutin mit, die die Belange von Frauen berühren, Auswirkungen auf die Gleichberechtigung von Frau und Mann und die Anerkennung ihrer gleichberechtigten Stellung in der Gesellschaft haben. Die Gleichstellungsbeauftragte ist dem Bürgermeister unmittelbar unterstellt, aber in Ausübung der ihr nach dem Gesetz zur Gleichstellung der Frauen im öffentlichen Dienst in Schleswig-Holstein (Gleichstellungsgesetz - GstG) übertragenen Aufgaben und Rechte von fachlichen Weisungen frei. Allgemeine Aufgaben nach dem Landesgleichstellungsgesetz auf kommunaler Ebene Aufgaben nach der Gemeindeordnung für Schleswig-Holstein zur Verwirklichung des Grundrechts der Gleichberechtigung von Frauen und Männern Zusammenarbeit mit den Organisationseinheiten der Stadt Eutin, insbesondere Anregung und Koordination von Maßnahmen zur Gleichstellung von Frauen und Männern Zusammenarbeit mit gesellschaftlich relevanten, frauenpolitischen Gruppen Erfahrungsaustausch mit anderen kommunalen Gleichstellungsstellen und -beauftragten Informationen, Veranstaltungen, Projekte und Öffentlichkeitsarbeit zu frauenrelevanten Themen in Abstimmung mit dem Bürgermeister Beratung in gleichstellungsrelevanten Fragen Mitwirkung bei der Erstellung und Fortschreibung des Frauenförderplans Regelmäßiger Tätigkeitsbericht Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt und Zuverlässigkeit Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und selbstständiges Arbeiten Kontaktfreudigkeit und Einfühlungsvermögen Kreativität, Durchsetzungsvermögen und Organisationstalent für Maßnahmen der Gleichstellungsbeauftragten Konfliktfähigkeit und Kooperationsbereitschaft sicherer Umgang mit der EDV Wir bieten Ihnen: einen unbefristeten Arbeitsplatz in Vollzeit (39 Std./Woche) eine Vergütung nach Entgeltgruppe 9b TVöD 30 Tage Urlaubsanspruch leistungsorientierte Bezahlung mit bis zu 2% zusätzlich jährlich eine zusätzliche Altersversorgung (VBL) die Möglichkeit der Entgeltumwandlung Kindernotfallbetreuung Teilnahme an einer Dienstvereinbarung über flexible Arbeitszeiten gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten einen sicheren Arbeitsplatz im Herzen der Holsteinischen Schweiz, im Land zwischen den Meeren   Die Besetzung der Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt geplant.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: