Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Angestellte: 1 Job in Baruth / Mark

Berufsfeld
  • Angestellte
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
Angestellte

Sachgebietsleitung Sonstige soziale Hilfen (m/w/d)

Di. 28.07.2020
Luckenwalde
Die Kreisverwaltung Teltow-Fläming ist ein modernes, serviceorientiertes Dienstleistungsunternehmen in der Kreisstadt Luckenwalde. Rund 880 Beschäftigte setzen ihr Können, ihre Energie und ihre Erfahrung ein, um für die Menschen und mit den Menschen in der Region tätig zu werden. Das Aufgabenspektrum der Kreisverwaltung ist enorm. Sie erfüllt behördliche Aufgaben, hält zahlreiche Informations- und Beratungsangebote bereit und zeichnet für rund 1000 Dienstleistungen verantwortlich. Dabei reicht die Palette von A wie Angelschein bis Z wie Zulassung von Fahrzeugen. Der Landkreis Teltow-Fläming schreibt die Stelle Sachgebietsleitung Sonstige soziale Hilfen (m/w/d) im Sozialamt mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur befristeten Besetzung aus. Die Stelle ist gem. § 14 Abs. 1 Nr. 3 TzBfG zur Vertretung eines anderen Arbeitnehmers befristet und ist voraussichtlich bis 31.12.2021 zu besetzen. Das Amt hat seinen Sitz am Standort Luckenwalde. Leitungstätigkeit Führung des Personals sowie Organisation und Koordinierung aller im Sachgebiet anfallenden Aufgaben unter Berücksichtigung des breiten Aufgabenspektrums Erörterung, Entscheidung und Festlegung der Verfahrensweise in bedeutsamen Einzelfällen Fortführung und Pflege eines einheitlichen Fach- und Finanzcontrollings Unterstützung bei gerichtlichen Verfahren Dienst- und Fachaufsicht für die folgenden Bereiche: Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz  Kostenerstattungsverfahren nach der Kostenerstattungsverordnung zum Landesaufnahmegesetz  Gewährleistung der Betreibung der Übergangswohnheime und Verbundwohnungen in Trägerschaft des Landkreises nach der Durchführungsverordnung zum Landesaufnahmegesetz Leistungen nach dem Wohngeldgesetz Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz, Brandenburgischen Ausbildungsförderungsgesetz und des Aufstiegsförderungsgesetzes Zusammenarbeit und Verhandlungsführung mit den freien Wohlfahrtsverbänden, anderen Trägern von Einrichtungen und Leistungsanbietern Ausschreibung, Vergabe und vertragliche Vereinbarungen von Unterbringungskapazitäten für Beamte: Laufbahnbefähigung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst für Tarifangestellte: Abschluss als Bachelor Verwaltung und Recht, Bachelor Public Management, Dipl.- Verwaltungswirt/-in (m/w/d), Verwaltungsfachwirt/-in (m/w/d) oder vergleichbare einschlägige Abschlüsse erforderlich jeweils für Beamte und Tarifangestellte: einschlägige Fach- und Rechtskenntnisse (z.B. im WoGG, BAföG, SGB XII) wünschenswert jeweils für Beamte und Tarifangestellte: hohes Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen Urteils- und Entscheidungsfähigkeit Pkw-Führerschein (Bitte als Nachweis in Kopie der Bewerbung beifügen.) Sie erhalten eine tarifgerechte Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TVöD, VKA bzw. Besoldung nach A 12 BbgBesG. Sie erwartet ein spannendes, vielseitiges und forderndes Aufgabengebiet. Sie sind Teil eines motivierten und aufgeschlossenen Teams. Wir bieten sehr gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, insbesondere eine flexible Arbeitszeitregelung, ein betriebliches Gesundheitsmanagement und geförderte Teamentwicklungsmaßnahmen
Zum Stellenangebot


shopping-portal