Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Angestellte: 5 Jobs in Ehmen

Berufsfeld
  • Angestellte
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 3
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
Angestellte

Sachbearbeiter (m/w/d) für das Genehmigungsmanagement

Sa. 08.05.2021
Wolfenbüttel, Niedersachsen
Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) sucht einen Standort für ein Endlager für hochradioaktive Abfälle und baut das Endlager Konrad für schwach- und mittelradioaktive Abfälle. Die BGE hält das Endlager Morsleben offen bis zur Stilllegung und plant die Rückholung der radioaktiven Abfälle aus der Schachtanlage Asse. Die BGE ist eine bundeseigene Gesellschaft im Geschäftsbereich des Bundesumweltministeriums. Wir suchen für unsere Team Genehmigung Atomrecht (ASE-GN.2) am Standort der Schachtanlage Asse mit Einsatzort Am Exer in Wolfenbüttel, später ggf. in Remlingen, zum nächstmöglichen Termin unbefristet einen Sachbearbeiter (m/w/d) für das Genehmigungsmanagement Kennziffer: Asse-08/2021 Bearbeitung von und Beratung zu atom- und strahlenschutzrechtlichen Fragestellungen Bearbeitung von Sachstandsdarstellungen und genehmigungsrechtlicher Bewertung im atomrechtlichen Änderungsverfahren Unterstützung bei der Überwachung der Einhaltung der Genehmigungsrandbedingungen Koordination und Zusammenstellung von Genehmigungs- und Antragsunterlagen Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom) (m/w/d) mit Fachrichtung Kerntechnik, Strahlenschutz oder Umwelttechnik oder abgeschlossenes Studium als Rechtspfleger (m/w/d), Diplom-Verwaltungswirt (m/w/d), Jurist (m/w/d) oder ein vergleichbares Studium Erfahrung bei der Durchführung von Genehmigungsverfahren Kenntnisse im Atom- und Strahlenschutzrecht Gute Kenntnisse im Genehmigungsrecht und –management Sichere Anwendung der MS-Office-Standardprogramme Zuverlässigkeitsüberprüfung gem. § 12b AtG Damit überzeugen Sie uns: Selbstständige, zielorientierte und gewissenhafte Arbeitsweise Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit Team- und Dialogfähigkeit, soziale Kompetenz Organisation und Eigeninitiative Sicheres und ausgeprägtes Kommunikationsvermögen in Wort und Schrift Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit Ein modernes und von Respekt geprägtes Arbeitsumfeld Hoher Stellenwert von Fort- und Weiterbildung Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie Betriebliche Altersvorsorge Erhöhter AG-Anteil zur Rentenversicherung 30 Urlaubstage, 13. Gehalt + Urlaubsgeld
Zum Stellenangebot

Leitung des Kämmerei- und Personalamtes (m/w/d)

Fr. 07.05.2021
Weyhausen, Kreis Gifhorn
Die Samtgemeinde Boldecker Land mit ihren sechs Mitgliedsgemeinden Barwedel, Bokensdorf, Jembke, Tappen­beck, Osloß und Weyhausen erstreckt sich auf etwa 70 Quadratkilometern im südöstlichen Teil des Land­kreises Gifhorn, nördlich an die Stadt Wolfsburg anschließend. Exzellente Bildungsangebote und eine hervor­ragende Verkehrsanbindung zeichnen den Standort mit rund 10.000 Einwohnern aus. Als ausgewiesener regio­naler Wachstumskern steht die Samtgemeinde bei herausfordernden Rahmenbedingungen vor interessanten Entwicklungsperspektiven. Die Samtgemeinde Boldecker Land sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung des Kämmerei- und Personalamtes (m/w/d) nach Entgeltgruppe 12 TVöD oder Besoldungsgruppe A12 NBesG in Vollzeit Die Samtgemeinde Boldecker Land beabsichtigt die Verwaltungsorganisation zu verändern. Der Aufgaben­zuschnitt und die Verantwortungsbereiche werden in diesem Zusammenhang auch in Abhängigkeit des Profils der Bewerbenden betrachtet und ggf. gestaltet. Darüber hinaus kommt, je nach Ausbildung und Eignung der Bewerbenden, die Beauftragung als Allgemeiner Vertreter (m/w/d) gem. § 81 Abs. 3 NKomVG in Betracht. Leitung des Kämmerei- und Personalamtes mit den wesentlichen Sachgebieten Kämmerei, Samt­gemeinde­kasse, Steuern und Personalangelegenheiten Finanz- und Haushaltsplanung, Haushaltsüberwachung und Rechnungslegung der Samtgemeinde sowie der Mitgliedsgemeinden Kassenaufsicht Personalplanung, Personaleinsatz, Personalgewinnung Sitzungsdienst in Gremien der Samtgemeinde Boldecker Land Sie besitzen mindestens die Befähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2, einen erfolg­reichen Abschluss des II. Angestelltenlehrganges oder Bachelorabschluss eines Studienganges der öffentlichen Verwaltung. Sie verfügen über ausgeprägte Fach- und Rechtskenntnisse z. B. im Haushalts- und Kassenrecht und im Arbeits- und Tarifrecht. Sie verfügen zudem über eine mindestens fünfjährige Berufserfahrung in leitender Funktion innerhalb einer Kommunalverwaltung oder alternativ über eine Berufserfahrung im nichtöffentlichen Sektor, der Sie für die vorstehend genannte Aufgabe befähigt. Sie weisen eine ausgeprägte Führungskompetenz, ganzheitliches Denken und Handeln, sowie eine profilierte Sozialkompetenz vor. Sie zeigen eine hohe Einsatz- und Leistungsbereitschaft, eine gute Auffassungsgabe sowie kommunikative Fähigkeiten und Verhandlungskompetenz. Sie sind eine engagierte, aufgeschlossene und entscheidungsfreudige Persönlichkeit. Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohem fachlichen Anspruch in unbefristeter Vollzeitanstellung (nicht teilzeitgeeignet, da herausgehobene Position mit weitreichender Bedeutung für die gesamte Verwaltung, vgl. § 8 TzBfG) Eine flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen einer Kern- und Gleitzeitregelung Ausgezeichnete Weiterbildungsmöglichkeiten Einen modernen und krisensicheren Arbeitsplatz und die Integration in ein offenes und freundliches Team Eine attraktive Vergütung nach der Besoldungsgruppe A12 NBesG oder Entgeltgruppe 12 TVöD
Zum Stellenangebot

Leitung des Haupt- und Bauverwaltungsamtes (m/w/d)

Fr. 07.05.2021
Weyhausen, Kreis Gifhorn
Die Samtgemeinde Boldecker Land mit ihren sechs Mitgliedsgemeinden Barwedel, Bokensdorf, Jembke, Tappen­beck, Osloß und Weyhausen erstreckt sich auf etwa 70 Quadratkilometern im südöstlichen Teil des Land­kreises Gifhorn, nördlich an die Stadt Wolfsburg anschließend. Exzellente Bildungsangebote und eine hervor­ragende Verkehrsanbindung zeichnen den Standort mit rund 10.000 Einwohnern aus. Als ausgewiesener regio­naler Wachstumskern steht die Samtgemeinde bei herausfordernden Rahmenbedingungen vor interessanten Entwicklungsperspektiven. Die Samtgemeinde Boldecker Land sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung des Haupt- und Bauverwaltungsamtes (m/w/d) nach Entgeltgruppe 12 TVöD oder Besoldungsgruppe A12 NBesG in Vollzeit Die Samtgemeinde Boldecker Land beabsichtigt die Verwaltungsorganisation zu verändern. Der Aufgaben­zuschnitt und die Verantwortungsbereiche werden in diesem Zusammenhang auch in Abhängigkeit des Profils der Bewerbenden betrachtet und ggf. gestaltet. Darüber hinaus kommt, je nach Ausbildung und Eignung der Bewerbenden, die Beauftragung als Allgemeiner Vertreter (m/w/d) gem. § 81 Abs. 3 NKomVG in Betracht. Leitung des Haupt- und Bauverwaltungsamtes mit den wesentlichen Sachgebieten Organisation, Zentrale Dienste und IT. Planung, Beaufsichtigung und Weiterentwicklung der Informations- und Kommunikationstechnologien für die gesamte Verwaltung (z.B. Umsetzung der DSGVO-Anforderungen; perspektivisch Aufbau von eGovernment-Lösungen) Beratung der anderen Fachämter in grundsätzlichen Rechtsfragen Fortschreibung der Verwaltungsgliederungsplanung (z.B. Aufgabenverteilungs- und Vertretungsplan) und Sicherstellung einer modernen Verwaltungsorganisation Beaufsichtigung der Bauleitplanung/Leitung der nichttechnischen Liegenschaftsverwaltung (z.B. Erschließungsvertragsmanagement und Beaufsichtigung der Flächennutzungsplanung der Samtgemeinde Boldecker Land) Erstellung von Entscheidungsvorlagen, Konzepten, Richtlinien und Stellungnahmen einschließlich der Berichterstattung vor politischen Gremien bei Bedarf Beaufsichtigung von Jugendpflege und Schulverwaltungsangelegenheiten sowie Vorbereitung der Verfahren nach VOB/VOL Wahlen Sitzungsdienst in Gremien der Samtgemeinde Boldecker Land Sie besitzen die Laufbahnbefähigung für das 1. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 oder eine vergleichbare Qualifikation, wie z.B. eine erfolgreich abgeschlossene Hochschulausbildung (FH, Bachelor-, Master- oder Diplomniveau in den Fachrichtungen Betriebswirtschaftslehre, Rechtswissenschaften oder Öffentliche Verwaltung). Idealerweise verfügen Sie zudem über einschlägige Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung oder alternativ über eine Berufserfahrung im nichtöffentlichen Sektor, der Sie für die vorstehend genannten Aufgaben befähigt. Sie verfügen über Führungskompetenz und Leitungserfahrung von mehrköpfigen Teams, bringen Durchsetzungsvermögen, Kommunikationsstärke und ein sicheres und korrektes Auftreten mit. Sie besitzen ein hohes Maß an Organisationsfähigkeit und zeigen eine hohe Einsatz- und Leistungsbereitschaft sowie eine gute Auffassungsgabe bei der selbständigen Einarbeitung in neue Sachverhalte. Sie verfügen über ausgeprägte Fach- und Rechtskenntnisse, z.B. im Bauplanungs- und Vergaberecht. Sie besitzen IT-Affinität. Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohem fachlichen Anspruch in unbefristeter Vollzeitanstellung (nicht teilzeitgeeignet, da herausgehobene Position mit weitreichender Bedeutung für die gesamte Verwaltung, vgl. § 8 TzBfG) Eine flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen einer Kern- und Gleitzeitregelung Ausgezeichnete Weiterbildungsmöglichkeiten Einen modernen und krisensicheren Arbeitsplatz und die Integration in ein offenes und freundliches Team Eine attraktive Vergütung nach der Besoldungsgruppe A12 NBesG oder Entgeltgruppe 12 TVöD
Zum Stellenangebot

Bereichsleiter für die Wirtschaftsförderung (m/f/d)

Di. 04.05.2021
Wolfsburg
Wolfsburg ist Deutschlands jüngste Großstadt. Innovation und Dynamik sind Teil unserer „DNA“. Von hier aus bekommt zukunftsweisende Mobilität ihren entscheidenden Schub. Zentral, zukunftsorientiert und voller Energie. Wir setzen auf neue Konzepte und bieten Zukunftschancen: In einer beeindruckend grünen und modernen Stadt, in der wir mutig denken und neue Projekte ganzheitlich angehen. Wollen Sie dabei sein? Wir als WMG Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH haben die Aufgabe, Wolfsburg stärker zu machen. In einem kompetenten, offenen, jungen und agilen Team denken und betreuen wir Wirtschaft, Tourismus, Marketing und Citymanagement aus einer Hand. Wir stärken das Wirtschaftsklima, sichern Arbeitsplätze und schaffen neue. Wir suchen im Rahmen einer Nachfolge zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Bereichsleiter für die Wirtschaftsförderung (m/f/d) in Vollzeit (unbefristet)Sie führen ein Team mit etwa 10 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, entwickeln Ihren Aufgabenbereich strategisch-konzeptionell laufend weiter und haben innovative Ideen (nicht nur) für Gewerbeflächenmanagement, Zentrenentwicklung und Unternehmensservice. Eine Ihrer ersten Hauptaufgaben ist die partnerschaftliche Ausarbeitung einer Zukunftsstrategie für die Innenstadtentwicklung. Sie …  sind ein unverzichtbares Mitglied im Führungsteam der WMG, in dem wir eng und intensiv zusammenarbeiten. Sie haben mit den Bereichsleitern Marketing, Tourismus und Citymanagement kooperative Mitstreiter, um strategisch durchzustarten. sind gut vernetzt und Partner der heimischen Wirtschaft. sind bringen Expertise für wirtschaftliche Fragestellungen mit und koordinieren zwischen Unternehmen, Verwaltung und Politik. vermarkten Gewerbeflächen und -immobilien und geben Entwicklungsimpulse für eine zukunftsweisende Flächenpolitik, auch interkommunal. initiieren und realisieren Projekte, die Wolfsburg stärker machen. Dazu beherrschen Sie auch das Erarbeiten von Strategien und Konzepten Sie … verfügen über ein abgeschlossenes, zur Aufgabe passendes Hochschulstudium mit Diplom- oder Masterabschluss. sind eine Führungspersönlichkeit mit mehrjähriger Berufserfahrung. Sie haben Gespür und Empathie und behalten das Ziel im Blick. sind kommunikationsstark, können Unternehmenskunden betreuen und unterschiedliche Interessen moderieren. denken wie wir: unternehmerisch, selbständig, nachhaltig, digital und agil. kennen sich mit kommunaler Verwaltung und planungsrechtlichen Aufgaben aus. identifizieren sich mit Ihrer Aufgabe und Ihrer Stadt. Eine unbefristete Vollzeitstelle. Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Raum für eigene Ideen in einem dynamischen, hochqualifizierten und engagierten Team. Einen lockeren und kollegialen Umgang untereinander. Eine leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an den TVöD. Eine tolle Stadt zum Leben und Hilfe bei der Vermittlung einer Wohnung im Falle eines Umzuges.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) für das bergrechtliche Genehmigungsmanagement

Do. 29.04.2021
Wolfenbüttel, Niedersachsen
Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) sucht einen Standort für ein Endlager für hochradioaktive Abfälle und baut das Endlager Konrad für schwach- und mittelradioaktive Abfälle. Die BGE hält das Endlager Morsleben offen bis zur Stilllegung und plant die Rückholung der radioaktiven Abfälle aus der Schachtanlage Asse. Die BGE ist eine bundeseigene Gesellschaft im Geschäftsbereich des Bundesumweltministeriums. Wir suchen zur Verstärkung unsere Gruppe Genehmigung Berg- und Umweltrecht (ASE-GN.1) am Standort Landkreis Wolfenbüttel der Schachtanlage Asse, später ggf. in Remlingen, zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen Mitarbeiter (m/w/d) für das bergrechtliche Genehmigungsmanagement Kennziffer: Asse-16/2021 Eigenverantwortliche Begleitung der bergrechtlichen Genehmigungsverfahren in Bezug auf die Maßnahmen zur Rückholung der radioaktiven Abfälle sowie zur Offenhaltung der Schachtanlage Asse II Unterstützung bei der Genehmigungsplanung für die Durchführung der Rückholung – Abteufen und Betrieb eines neuen Tagesschachtes, Errichtung und Betrieb des Rückholbergwerks (Infrastruktur über und unter Tage), etc. Erstellung von Antrags-/Genehmigungsunterlagen für die bergrechtlichen Genehmigungsverfahren (Rahmenbetriebsplan, Hauptbetriebsplan, Sonderbetriebspläne, etc.) Gewährleistung eines interdisziplinären Austauschs zwischen den operativen Bereichen Durchführung der Kommunikation mit den Genehmigungs- und Aufsichtsbehörden Abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Bergbau, Maschinenbau oder vergleichbar Erfahrung in und Interesse an bergrechtlichen Genehmigungsverfahren Kenntnisse der einschlägigen bergrechtlichen Regelwerke (BBergG, BVOS, ABBergV, etc) Kenntnisse im Verwaltungsrecht Kenntnisse im Genehmigungsmanagement Interesse an einem interdisziplinären Tätigkeitsfeld Zuverlässigkeitsüberprüfung gemäß 12b AtG Damit überzeugen Sie uns: Eigenverantwortliche, effiziente und strukturierte Arbeitsweise Hohes Engagement, Verantwortungsbewusstsein Teamfähigkeit Sicheres und ausgeprägtes Kommunikationsvermögen in Wort und Schrift Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit Ein modernes und von Respekt geprägtes Arbeitsumfeld Hoher Stellenwert von Fort- und Weiterbildung Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie Betriebliche Altersvorsorge Erhöhter AG-Anteil zur Rentenversicherung 30 Urlaubstage, 13. Gehalt + Urlaubsgeld
Zum Stellenangebot


shopping-portal