Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Angestellte: 1 Job in Königsbrunn bei Augsburg

Berufsfeld
  • Angestellte
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Home Office möglich 1
  • Teilzeit 1
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 1
Angestellte

Administrator (w/m/d) Anwendungsbetrieb Fachgerichte (Linux & Windows)

Mi. 03.08.2022
Augsburg
Das IT-Dienstleistungszentrum (IT-DLZ) des Freistaates Bayern im Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung ist der zentrale IT-Dienstleister für die öffentliche Verwaltung in Bayern. Mit unserem Rechenzentrum halten wir die IT des Freistaats am Laufen und bringen sie weiter voran. Wenn Sie kurze Entscheidungswege und kollegiale Arbeit im Team zu schätzen wissen, gleichzeitig aber die Stabilität und Sicherheit einer Behörde bevorzugen, dann sind Sie bei uns richtig. Kommen Sie zu uns und arbeiten mit uns gemeinsam an spannenden Aufgaben. Der Arbeitsort ist in der St.-Martin-Straße 47 in 81541 München oder in der Peutingerstraße 11 in 86152 Augsburg. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Administrator (w/m/d) Anwendungsbetrieb Fachgerichte (Linux & Windows)Die Fachgerichte in Bayern führen die elektronische Gerichtsakte auf Basis von eIP und Alfresco ein. Im Referat IT 35 kümmern wir uns um den Betrieb der elektronischen Gerichtsakte für die Arbeits-, Sozial-, Finanz- und Verwaltungsgerichte. Ihre Aufgaben sind dabei insbesondere: Sicherstellung des Betriebs des zentralen Dokumentenmanagementsystems für die Gerichtsakten im Team Betreuung der technischen Basis auf Grundlage von Java EE-Anwendungsservern und weiteren modernen Infrastrukturen Überwachung der Systeme mit einem verfahrensspezifischen Monitoring und Reaktion auf Ausnahmesituationen Proaktive Analyse der Nutzung der Systeme und bei Bedarf Initiierung von Systemerweiterungen Weiterentwicklung bestehender Betriebsprozesse und ggf. Automatisierung der Betriebsabläufe Erstellung entsprechender Skripte im Rahmen der Automatisierung Analyse von Fehlersituationen in einer komplexen IT-Umgebung und selbstständige Eingrenzung der Ursachen Zusammenarbeit mit Kunden, internen Betriebsgruppen und externen Dienstleistern Planung der Durchführung von Anwendungsmigrationen im Rahmen von Releasewechseln sowie deren Ausführung Dokumentation der Infrastruktur und Pflege der Betriebsdokumentation Um die Entgeltgruppe 11 zu erhalten, benötigen Sie entweder ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Dipl. FH oder Bachelor) im Studienfach Informatik oder eines vergleichbaren Studiengangs (z. B. Verwaltungsinformatik oder Wirtschaftsinformatik) und mehrjährige Berufserfahrung im genannten Aufgabenbereich oder Eine erfolgreich abgeschlossene IT-Berufsausbildung z. B. als Fachinformatiker (w/m/d) in Kombination mit umfangreichen Fortbildungen in zwei weiteren IT-Fachgebieten (z. B. in Programmierung, Betriebssystemadministration und Netzwerkadministration) und mehrjähriger Berufserfahrung im genannten Aufgabenbereich Erfahrung im Betrieb von Windows und Linux / Unix Serversystemen Strategisches und konzeptionelles Arbeiten Bereitschaft, sich in neue Technologien und Aufgabenbereiche einzuarbeiten Bereitschaft, bei Bedarf auch Service- und Rufbereitschaftszeiten zu übernehmen Sicheres Auftreten, Kreativität und Eigeninitiative Ausgeprägte Team - und Kommunikationsfähigkeit Verantwortungsbereitschaft, Flexibilität und Innovationsfähigkeit Wünschenswert Erfahrung im Betrieb von Oracle Weblogic Systemen und Tomcat Systemen Erfahrung im Betrieb von Dokumentenmanagementsystemen Bachelor-Absolventen im Bereich Informatik sind bei uns sehr willkommen und starten mit Entgeltgruppe 10! Ein unbefristeter Arbeitsvertrag, krisensicherer Arbeitsplatz Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bis Entgeltgruppe 11 (bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen) bzw. Besoldung bis Besoldungsgruppe A11 BayBesG für Beamte/innen (w/m/d) Für Personen mit Bachelor-Abschluss besteht die Möglichkeit der Übernahme in ein Beamtenverhältnis der 3. Qualifikationsebene, je nach persönlicher Eignung, Leistung und Befähigung Gewährung eines IT-Fachkräftegewinnungszuschlages für Beamtinnen/Beamte (w/m/d) bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen (Art. 60a BayBesG) in Höhe von 400 € brutto monatlich, zunächst begrenzt für einen Zeitraum von fünf Jahren 30 Tage Urlaub pro vollem Kalenderjahr, darüber hinaus sind der 24.12. und der 31.12. zusätzlich frei Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeit, Gleitzeit, Familientage und großzügige Home-Office-Regelung, Mehrarbeit kann durch Freizeit ausgeglichen werden Zusätzliche Betriebsrente durch die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) Vergünstigtes MVV- oder DB-Jobticket Ein modern ausgestatteter Arbeitsplatz in hellen, großzügigen Büroräumen Umfassende Einarbeitung und breitgefächerte Fortbildungsmöglichkeiten Gemeinsame Aktivitäten wie Sommer- und Winterbetriebsausflüge Gesundheitsmanagement mit vielen Angeboten (Bei Teilnahme an den Gesundheitskursen erhalten Sie wöchentlich eine Dienstbefreiung von 30 Minuten.) Es besteht die Möglichkeit der Beantragung einer Staatsbedienstetenwohnung
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: