Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Angestellte: 2 Jobs in Krempe

Berufsfeld
  • Angestellte
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Home Office möglich 2
  • Teilzeit 2
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
Angestellte

Sachbearbeiter*in Fallmanagement

Di. 12.10.2021
Elmshorn
Willkommen im kleinsten und einwohnerstärksten Kreis Schleswig-Holsteins. Mit rund 1.000 Beschäftigten engagieren wir uns in den unterschiedlichsten Fachgebieten für das Wohl von ca. 317.000 Menschen – individuell, freundlich und verbindlich. Durch die Leistungen unseres Teams Eingliederungshilfe wird es Menschen mit geistigen, körperlichen und/oder seelischen Behinderungen ermöglicht, am Leben in der Gesellschaft teilzunehmen. Die erforderlichen Hilfen werden nach umfassender Beratung und Prüfung individuell bewilligt. In der Eingliederungshilfe arbeiten rund 50 Personen unterschiedlicher Professionen in drei Teams, die sich auf Ihre Unterstützung freuen.  Auskunft und Beratung der Einwohner*innen und ihrer Angehörigen zu Fragen der Eingliederungshilfe Bearbeitung und Entscheidung von Anträgen auf Leistungen der Eingliederungshilfe unter Berücksichtigung des Ermessensspielraumes Durchführung des Gesamtplanverfahrens Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Arbeitsabläufe und Prozesse durch aktive Teamarbeit Berechnung und Zahlung der Leistungen Zusammenarbeit mit dem Fachdienst Gesundheit, den Heilpädagog*innen und/oder der Hilfeplanung ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium „Public Administration“, eine abgeschlossene Ausbildung zum*zur Verwaltungsfachangestellten mit 2. Angestelltenprüfung oder die Bereitschaft, die 2. Angestelltenprüfung in absehbarer Zeit abzulegen, oder ein abgeschlossenes Jura-Studium  umfangreiche Kenntnisse der Sozialgesetze (speziell SGB I, IX, X, XI und XII) und damit in Zusammenhang stehender Regelungen und Gesetze oder die Fähigkeit bzw. Bereitschaft, sich diese zeitnah anzueignen einen sicheren Umgang mit der EDV, insbesondere MS-Office-Produkten eine vertrauensvolle und lösungsorientierte Kommunikation mit Menschen mit Behinderung, ihren Angehörigen, Hilfeleistenden und anderen Verfahrensbeteiligten Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit mit Amtsärzt*innen, Heilpädagog*innen und Hilfeplaner*innen eine strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise auf eine unbefristete Vollzeitstelle und bei Erfüllung der tarifrechtlichen Voraussetzungen eine Eingruppierung bis zur EG 9bTVöD/Bes.-Gr. A 10 SHBesG eine Teilbarkeit des Stundenumfangs ist grundsätzlich möglich ausreichend kostenfreie Parkplätze direkt vor dem Bürogebäude gern geben wir Berufseinsteiger*innen die Möglichkeit, sich bei uns zu verwirklichen  eine tarifliche Jahressonderzahlung und ein jährliches Leistungsentgelt sowie eine betriebliche Altersvorsorge die Möglichkeit, einen Teil Ihrer Arbeit im Homeoffice zu erledigen flexible Arbeitszeiten mit 30 Tagen Urlaub pro Jahr vielfältige Angebote unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements  eine große Anzahl von Betriebssportmöglichkeiten und unser Firmenfitnessprogramm in Zusammenarbeit mit qualitrain  Beteiligung an Ihren Fahrtkosten im Rahmen eines HVV-ProfiTickets ein vielseitiges Angebot in- und externer Fortbildungen
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsförderer (m/w/d)

Sa. 02.10.2021
Stade, Niederelbe
Die Hansestadt Stade, Teil der Metropolregion Hamburg, bietet als wirtschaftlicher und kultureller Mittelpunkt des Elbe-Weser-Raumes sowie der Urlaubsregion Altes Land ideale Voraussetzungen zum Leben und Arbeiten. Stade ist mit rd. 50.000 Einwohnerinnen und Einwohnern eine lebens- und liebenswerte Stadt, geprägt durch den historischen Altstadtkern. Der Wirtschaftsstandort zeichnet sich aus durch international tätige Großunternehmen und einem vielfältigen Mittelstand. Stade ist auch Technologie-, Forschungs- und Hochschulstandort. Die Hansestadt Stade sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Leitung der Abteilung Wirtschaftsförderung einen  Wirtschaftsförderer (m/w/d) – Entgeltgruppe 14 TVöD, in Vollzeit mit 39 Stunden – Zentrale Anlauf- und Servicestelle für Unternehmen in Stade Förderung der Entwicklung von bestehenden Betrieben und Begleitung von betrieblichen Vorhaben Federführung bei der Ansiedlung von Unternehmen und Erarbeitung von Planungs- und Ansiedlungskonzepten Fördermittelakquise und -beratung  Entwicklung und Umsetzung von Konzepten für die nachhaltige Entwicklung des Wirtschafts-, Technologie- und Hochschulstandorts Nationales und internationales Standortmarketing Kontaktpflege und Zusammenarbeit mit anderen Akteuren in der Wirtschafts-, Innovations- und Gründungsförderung, dem Citymanagement und insbesondere der Stadt Stade Beteiligungsgesellschaft mbH mit ihren wirtschaftsfördernden Tochterunternehmen Erfolgreich abgeschlossenes einschlägiges wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Diplom) in den Fachrichtungen Wirtschaftsförderung, Betriebswirtschaftslehre, Raum- oder Stadtplanung, Wirtschaftsgeographie, Public Management oder einer vergleichbaren Studienrichtung Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Wirtschaftsförderung oder einem vergleichbaren Umfeld Verständnis für wirtschaftliche und kommunalpolitische Zusammenhänge Ausgeprägtes Verständnis für Kommunikation und Marketing Hohe Dienstleistungsorientierung Verhandlungsgeschick und hohe Einsatzbereitschaft, freundliches und verbindliches Auftreten, gute Kommunikationsfähigkeiten, Organisationsgeschick, schnelle Auffassungsgabe Gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in deutscher und englischer Sprache Gelegentliche Teilnahme an Besprechungen/Sitzungen außerhalb der regulären Dienstzeit Spaß an herausfordernden Tätigkeiten in einem kleinen Team Eine unbefristet zu besetzende Vollzeitstelle mit einer Wochenarbeitszeit von 39 Stunden. Die Stelle ist teilzeitgeeignet. Eine Vergütung bis zur Entgeltgruppe 14 TVöD, je nach persönlicher Qualifikation, mit einer Jahressonderzahlung sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen mit betrieblicher Altersversorgung. Eine interessante, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit. Möglichkeit zur Nutzung eines Jobtickets (HVV-ProfiTicket). Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben (u. a. durch flexible Arbeitszeitmodelle, Gleitzeit, Telearbeit). Sicherheit und Kollegialität – Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit einem attraktiven Arbeitsumfeld und freundlichen Kolleginnen und Kollegen. Gesundheitsmanagement – Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen! Wir bieten Ihnen ein breites Angebot an Betriebssport und gesundheitsbezogenen Vorträgen. Des Weiteren steht Ihnen ein Betriebsarzt für Ihre persönlichen Belange zur Verfügung. Möglichkeiten zur fachbezogenen sowie fachübergreifenden Fort- und Weiterbildung. Die Vielfalt unserer Mitarbeiter (m/w/d) ist für uns ein besonderes Anliegen. Wir fördern daher aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d) und begrüßen Bewerbungen unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Alter und Religion. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: