Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Angestellte: 2 Jobs in Neuenhöhe

Berufsfeld
  • Angestellte
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
  • Home Office möglich 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
Angestellte

IT-Managerinnen / IT-Manager (m/w/d) für den Ausbau der digitalen E-Government-Infrastruktur

Di. 24.05.2022
Düsseldorf, Hagen (Westfalen)
Standorte: Düsseldorf oder Hagen, Vertrag: Teilzeit/Vollzeit (unbefristet),  Vergütung: Entgeltgruppe 13/14 TV-L / A 13/14 LBesO A NRW, Bewerbungsfrist: 29.05.2022 Ihre Mission: NRW digitaler machen Bei IT.NRW geht es um mehr als „nur“ einen Job. Es geht um einen wichtigen gesellschaftlichen Auftrag: ein ganzes Bundesland digital vorwärtsbringen. Als IT-Managerin/IT-Manager (m/w/d) für den Ausbau der digitalen E-Government-Infrastruktur arbeiten Sie an Weiterentwicklung und Betrieb unserer IT-Infrastrukturen und gewährleisten so den sicheren Betrieb der IT-Services der Landesverwaltung. Bringen Sie sich jetzt ein und leisten Sie einen wichtigen Beitrag für 18 Millionen Bürgerinnen und Bürger in NRW! Ihr Bereich: Geschäftsbereich Technik Die digitale Transformation der Landesverwaltung erfordert in den kommenden Jahren eine neue technische Infrastruktur. Wir schaffen im Geschäftsbereich Technik die Grundlage für die  E-Government-Basiskomponenten, für zentrale Fachverfahren sowie für entsprechende IT-Services. Zudem orientieren wir uns an einem modernen Servicemanagement nach ITIL. Für einige Bereiche muss die Bereitschaft zur Sicherheitsüberprüfung nach SÜ2 vorhanden sein. Als Führungskraft mit Personalverantwortung stellen Sie den Betrieb der Rechenzentren von IT.NRW sicher und übernehmen Verantwortung beim zentralen IT-Full-Service-Provider der Landesverwaltung NRW mit einem großen Produktportfolio. Dazu zählen u. a. der Betrieb und die Weiterentwicklung: von großen Netzwerken (LAN/WAN), modernen Kommunikationsdiensten und komplexen Sicherheitsinfrastrukturen (Firewalls, Trustcenter) von großen Server-Infrastrukturen (Windows, UNIX), modernen SAN- und Back-up-Infrastrukturen sowie von Datenbanken und Middleware-Komponenten von IT-Arbeitsumgebungen (PC, mobile Endgeräte, Software) und eines Service-Desks für IT.NRW und unsere Kundinnen und Kunde Sie bringen mit:  Ein mit Diplom oder Master abgeschlossenes Studium an einer wissenschaftlichen Hochschule, Universität oder Gesamthochschule mit dem Schwerpunkt Informationstechnik (Informatik, Geoinformatik, Wirtschaftsinformatik, Physik, Chemie, Elektrotechnik, Ingenieurwissenschaften oder Mathematik oder ein vergleichbarer Studiengang) Erfahrungen in mindestens einem der nachstehenden Bereiche der Informationstechnik (auch aus Praktika oder Studium): IT- und RZ-Betriebsaufgaben IT-Service-Management nach ITIL Entwicklung von IT-Architekturen Erfahrung in der Durchführung von kleinen oder großen IT-Projekten Sicheres Deutsch (in Wort und Schrift) Wünschenswert sind zudem: Eine Zertifizierung im Bereich Programm- oder Service-Management Erfahrung in der Präsentation und Moderation  Vertrautheit mit der Strukturierung von Aufgaben und Steuerung von Teams Ihre Persönlichkeit: Teamgeist und Serviceorientierung  Initiative und offen im Umgang mit Veränderungen Hohe Kommunikations-, Kooperations- und Problemlösungskompetenz Eine spätere Übernahme in das Beamtenverhältnis ist bei Vorliegen der haushaltsrechtlichen und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen möglich. Über die Ausschreibung wird nicht die berufliche Entwicklung innerhalb der Laufbahngruppe 2 (vgl. §§ 25 – 27 LVO NRW) eröffnet. Eine Übertragung der vollständigen Tätigkeit auf dem konkreten Arbeitsplatz und damit eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 14 erfolgt, wenn Sie über eine mindestens dreijährige, einschlägige Berufs- und Führungserfahrung nach Abschluss Ihres Studiums verfügen. In allen anderen Fällen werden Sie zunächst in der Entgeltgruppe 13 TV-L mit einer eingeschränkteren Aufgaben- und Führungsverantwortung eingestellt. Auf Basis Ihrer Vorkenntnisse werden Sie dann entsprechend gefördert und auf höherwertige Tätigkeiten vorbereitet. Ihre Benefits Gute Work-Life-Balance sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch hohe Flexibilität (z.B. bis zu 80 % Homeoffice, flexible Arbeitszeiten, Option auf Teilzeitarbeit) Gute Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten  Betriebliche Altersvorsorge  Betriebliches Gesundheitsmanagement Ein offenes Arbeitsklima Standortabhängig: Kantine sowie kostenfreie Parkplätze
Zum Stellenangebot

Verwaltungsleitung (m/w/d)

Do. 19.05.2022
Bergisch Gladbach
Zur Entlastung des Pfarrers von Verwaltungsaufgaben und um die geistliche Erneuerung in den Kirchengemeinden zu ermöglichen, übernehmen Verwaltungsleitungen leitende und administrative Aufgaben. Für den Einsatz in der Kath. Kirchengemeinde St. Joseph und St. Antonius, Bergisch Gladbach suchen wir zum 1. Januar 2023 eine katholische Verwaltungsleitung (m/w/d) mit einem Beschäftigungsumfang von 100 %. Die Stelle ist unbefristet. Übernahme der Verwaltungsaufgaben des Pfarrers im Tagesgeschäft Führung und Leitung des Personals der Kirchengemeinde, Personalplanung, Personalbeschaffung und Personalentwicklung sowie Sicherung einer wertschätzenden Führungskultur mit geeigneten Instrumenten und Kommunikationswegen Übernahme der Trägeraufgaben der Kindertagesstätten und Familienzentren mit den Schwerpunkten Planung und Steuerung in den Bereichen Finanzen und Personal Leitung des Pastoralbüros Sicherstellung von Organisations- und Prozessstrukturen, insbesondere Vorantreiben der Digitalisierung als Grundlage professioneller Verwaltungs- und Kommunikationsprozesse laufende Abstimmung und enge Zusammenarbeit mit dem Kirchenvorstand, insbesondere im Rahmen der Vor- und Nachbereitung, sowie Teilnahme an Sitzungen und Ausschüssen enge Zusammenarbeit mit der Rendantur zur Sicherstellung reibungsloser Abläufe abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise mit betriebswirtschaftlicher oder kaufmännischer Schwerpunktsetzung Berufserfahrung in leitender Tätigkeit Kenntnisse der kirchlichen (Verwaltungs-)Strukturen und Erfahrung in der Gremienarbeit sind von Vorteil ausgeprägte Führungs- und Managementkompetenz fundierte kaufmännische Kenntnisse/unternehmerisches Denken und Handeln sehr gute organisatorische Fähigkeiten und Erfahrung in der Gestaltung von Veränderungsprozessen hohe kommunikative und soziale Kompetenz bewusste Zugehörigkeit zur katholischen Kirche und aktive Teilnahme an ihrem Leben Erfahrungen und Fähigkeiten aus sozialem Engagement oder ehrenamtlicher Tätigkeit sind von Vorteil, soweit sie für die Aufgabe von Bedeutung sind eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe die Möglichkeit zur beruflichen Fort- und Weiterbildung flexible Arbeitszeit in Vertrauensarbeit (u.a. zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie) Ausstattung mit Handy und Laptop zusätzliche Altersversorgung und sonstige Sozialleistungen nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung Vergütung bei Vorliegen der Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 14 Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: