Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Angestellte: 3 Jobs in Rengsdorf

Berufsfeld
  • Angestellte
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 2
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
Angestellte

Beamter (m/w/d) des dritten Einstiegsamtes der Fachrichtung 1 – Verwaltung und Finanzen – bzw. Beschäftigter (m/w/d) mit vergleichbarer Ausbildung im Verwaltungsbereich

Fr. 18.06.2021
Koblenz am Rhein
Mit rund 3.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist der Landesbetrieb Mobilität (LBM) ein wichtiger Arbeitgeber in Rheinland-Pfalz. Wir sind Dienstleister für rund eine Million Menschen, die täglich auf den rheinland-pfälzischen Straßen unterwegs sind. Wir planen, bauen und unterhalten dabei ein Straßen- und Radwegenetz von ca. 18.700 Kilometern und sind zudem für Fragen des Verkehrs zu Lande und in der Luft zuständig. Wir sorgen dafür, dass Sie an Ihr Ziel kommen – jederzeit. Für die Zentrale des Landesbetriebs Mobilität Rheinland-Pfalz in Koblenz suchen wir für die Fachgruppe Verkehrswirtschaft / Verkehrsrecht Koblenz des Geschäftsbereichs Verkehr zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Beamten (m/w/d) des dritten Einstiegsamtes der Fachrichtung 1 – Verwaltung und Finanzen – bzw. Beschäftigten (m/w/d) mit vergleichbarer Ausbildung im Verwaltungsbereich (Verwaltungsfachangestelltenlehrgang II)Güterkraftverkehrsrecht: Erteilung von EU-Gemeinschaftslizenzen, Erlaubnissen und Fahrerbescheinigungen Aufsicht über Güterkraftverkehrsunternehmen erfolgreicher Abschluss des Vorbereitungsdienstes für den Zugang zum dritten Einstiegsamt der Fach­richtung 1 – Verwaltung und Finanzen – Abschluss: Diplom-Verwaltungswirt (m/w/d) (FH) bzw. Diplom-Verwaltungsbetriebswirt (m/w/d) (FH) bzw. Bachelor of Arts (Verwaltung / Verwaltungsbetriebswirtschaft) oder erfolgreicher Abschluss des Verwaltungsfachangestelltenlehrganges II (Verwaltungsfachwirt [m/w/d]) Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit, sowohl selbstständig als auch team­orientiert zu arbeiten einen interessanten und sicheren Arbeitsplatz ein abwechslungsreiches Aufgabenspektrum Eingruppierung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) sowie attraktive Sozialleistungen, wie z.B. Jahressonderzahlung und Zusatzversorgung flexible Arbeitszeiten Vereinbarkeit von Beruf und Familie Jobticket attraktive Angebote zum betrieblichen Gesundheitsmanagement umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Bei Vorliegen der Voraussetzungen ist eine Einstellung im Beamtenverhältnis bzw. die Übernahme geeigneter Beamtinnen und Beamten im Wege der Abordnung und einer sich anschließenden Versetzung vorgesehen.
Zum Stellenangebot

Führungskraft (m/w/d) für das Sachgebiet "Soziales, Gesundheit, Rechtspflege"

Do. 10.06.2021
Bad Ems
Das Statistische Landesamt Rheinland-Pfalz mit Sitz in Bad Ems ist Ihr Ansprechpartner rund um die Statistik: Als Informationsdienstleister stellen wir der Öffentlichkeit seit mehr als 70 Jahren Daten und Auswertungen zu den Bereichen Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt für Rheinland-Pfalz zur Verfügung. Das Sachgebiet „Soziales, Gesundheit, Rechtspflege“ erhebt sämtliche Bundesstatistiken im Bereich Sozialhilfe, Asyl, Kinder- und Jugendhilfe, Gesundheit und Rechtspflege. Darüber hinaus werden in diesen Themenfeldern diverse Auftragsarbeiten für Landesministerien durchgeführt. Zur Unterstützung bei den vielfältigen und spannenden Aufgaben suchen wir Sie als motivierte Führungskraft (m/w/d) für die Leitung des genannten Sachgebiets.Als fachliche Leitung übernehmen Sie die Planung, Organisation und Koordination einer effizienten und kundenorientierten Erfüllung der statistischen Aufgaben u.a. durchSteuerung des Personal- und Sachmitteleinsatzes Regelmäßige Überprüfung, Anpassung und Optimierung bestehender Arbeitsabläufe Organisation der Umsetzung der sich veränderten oder neu eingeführten Statistiken Koordination der Beantwortung und Prüfung von Statistikanfragen Mit gutem Erfolg abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Bachelor) im Bereich der Verwaltungs-, Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften Oder Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung (Verwaltung, kaufmännischer oder sozialer Bereich) in Kombination mit gleichwertiger langjähriger, einschlägiger Berufserfahrung Kenntnisse im sozialen Bereich (bspw. Sozialhilfe, Asyl, Kinder- und Jugendhilfe) oder im Gesundheitswesen von Vorteil Sicherer Umgang mit MS-Office, insbesondere gute Excel-Kenntnisse Selbstständiges. praxisbezogenes und lösungsorientiertes Arbeiten Gute Kommunikationsfähigkeit, ausgeprägte Teamfähigkeit verbunden mit Personalführungskompetenz und Entscheidungsfreude Gute Auffassungsgabe und Eigeninitiative Gutes und sicheres mündliches und schriftliches Auftreten Ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet Individuelle Fortbildungsmöglichkeiten Leistungen nach TV-L (u. a. Jahressonderzahlungen, Zusatzversorgung bei der VBL), vermö­genswirksame Leistungen Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle Gute Erreichbarkeit durch direkte Bahnanbindung
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) für die Schulstatistik (gehobener Dienst)

Mo. 07.06.2021
Bad Ems
Das Statistische Landesamt Rheinland-Pfalz mit Sitz in Bad Ems ist Ihr Ansprechpartner rund um die Statistik: Als Informationsdienstleister stellen wir der Öffentlichkeit seit mehr als 70 Jahren Daten und Auswertungen zu den Bereichen Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt für Rheinland-Pfalz zur Verfügung. Die Statistiken der Schulen und Studienseminare liefern Ergebnisse zur Situation des Bildungssystems sowie des Fachkräftenachwuchses und sind damit eine wichtige Datenquelle für Politik, Wissenschaft, Medien und die interessierte Öffentlichkeit. Für vielfältige und spannende Aufgaben im Bereich „Bildung“ suchen wir als Sachbearbeiter (m/w/d) für die Schulstatistik. Durchführung der Erhebung der Daten von Schülerinnen und Schülern, Unterricht, Klassen, Lehrkräften, Schulen und Studienseminaren Qualitätssicherung und Überprüfung der erhobenen Daten in Abstimmung mit Schulen und Schulaufsicht Fachliche Weiterentwicklung des Erhebungsinstruments sowie des Aufbereitungs- und Auswertungssystems in Abstimmung mit den zuständigen Ministerien Deskriptiv- und induktiv-statistische Auswertung von Bildungsstatistiken und Bildungsverläufen unter Anwendung von Statistik-Software (z. B. SAS) Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor, FH-Diplom, erstes Staatsexamen) in einem sozial-, bildungs-, informations- oder wirtschaftswissenschaftlichen Studienfach Sicherer Umgang mit MS Office-Produkten Erste Erfahrungen mit quantitativer empirischer Sozialforschung, mit Auswertungssystemen (z. B. SAS, SPSS, R) oder mit Datenbanksystemen (z. B. Datenmodellierung, SQL) Gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Analytisches Denkvermögen und eine gute Auffassungsgabe verbunden mit Innovationskompetenz Organisationsgeschick und Belastbarkeit Ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet Individuelle Fortbildungsmöglichkeiten Leistungen nach TV-L (u. a. Jahressonderzahlungen, Zusatzversorgung bei der VBL), vermö­genswirksame Leistungen Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle Gute Erreichbarkeit durch direkte Bahnanbindung
Zum Stellenangebot


shopping-portal