Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Angestellte: 8 Jobs in Stuttgart-Ost

Berufsfeld
  • Angestellte
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 8
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 8
  • Ohne Berufserfahrung 4
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
Angestellte

Amtsleiter (m/w/d) Bauamt

So. 17.01.2021
Schwieberdingen
Bautechnik / Bauverwaltung im kommunalen Umfeld – Gemeinde Schwieberdingen Die Gemeinde Schwieberdingen mit rund 12.000 Einwohnern im Landkreis Ludwigsburg ist eine familienfreundliche Wohngemeinde und ein attraktiver Wirtschaftsstandort. In der Region Stuttgart verfügt sie über viel Anziehungskraft. Die Verwaltung besteht aus drei Ämtern, eines davon ist das Bauamt. Im Zuge einer Nachfolgeregelung – der Stelleninhaber geht kommenden Herbst in den Ruhestand – wird ein Amtsleiter (m/w/d) gesucht.Der Amtsleiter hat ganz verschiedene Aufgaben zu bewältigen, vor allem aber die Steuerung seines Amtes. Grundsätzlich gliedert sich das Bauamt in die beiden Sachgebiete Bautechnik und Bauverwaltung. In der Bautechnik ist der Hochbau, der Tiefbau, das Gebäudemanagement, die Verkehrsplanung, der Straßenbau, der Bauhof, der Bereich Wasser/Abwasser (Eigenbetrieb Wasserwerk), der Wohnungsbau, die Grünflächen und die Straßenreinigung angesiedelt. In der Bauverwaltung finden sich die Beschaffung/Vergabewesen, die Bauordnung, die Bauleitplanung, die Sanierung, die Beiträge, das Zuschusswesen, der Gutachterausschuss, die Breitbandversorgung und die Denkmalpflege. Im Bauhof arbeiten 15 Mitarbeiter, im Rathaus sind es insgesamt 8. Die Zusammenarbeit in den Projekten erfolgt häufig mit externen Dienstleistern.Wir wenden uns an versierte Persönlichkeiten mit Ingenieursstudium, die gleichzeitig über profunde Verwaltungserfahrung verfügen müssen. Ihr Schwerpunkt liegt klar im Tiefbau. Sie verfügen demnach über Projektmanagement-Erfahrung, denn einen Großteil Ihrer Tätigkeit verbringen Sie als Projektmanager/Projektleiter. Führungserfahrung bringen Sie mit, um die Verantwortung für die Verwaltung und den Bauhof übernehmen zu können. Selbstverständlich hat der neue Stelleninhaber Finanzhoheit in seinem Bereich (im Rahmen der Zuständigkeitsordnung der Gemeinde). Diverse Bauprojekte sind fest geplant, eine zweistellige Millionensumme ist veranschlagt. Ihnen ist jedoch bewusst, dass Sie wesentliche Vorhaben mit dem Gemeinderat abstimmen müssen. Vorhandene Gremienerfahrung wäre daher kein Nachteil.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) Gremien und Öffentlichkeitsarbeit, Sachgebiet Geschäftsstelle Gemeinderat in Teilzeit

Fr. 15.01.2021
Kirchheim unter Teck
Kirchheim unter Teck ist „modern, menschlich, mittendrin“. Gestalten Sie Ihre Karriere und die Zukunft unserer Stadt bei der Stadtverwaltung! Abwechslungsreiche Aufgaben, flexible Arbeitszeiten und vielfältige Zusatzleistungen – die Stadt Kirchheim unter Teck gehört zu den attraktivsten Arbeitgeberinnen der Region. Bewerben Sie sich jetzt! Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung Gremien und Öffentlichkeitsarbeit, Sachgebiet Geschäftsstelle Gemeinderat zwei SACHBEARBEITER IN TEILZEIT (M/W/D) Organisieren, Begleiten und Nacharbeiten der Sitzungen des Ortschaftsrates Ötlingen bzw. des Ortschaftsrates Lindorf inklusive Protokollführung Ansprechperson für die Gremienmitglieder des betreffenden Ortschaftsrates, insbesondere Benutzerservice für das Ratsinformationssystem und den papierlosen Sitzungsdienst Sonderaufgaben für die Abteilungsleitung Abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungswirt (m/w/d) oder Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) Gute Kenntnisse im Kommunalrecht Bereitschaft zur Einarbeitung in das Ratsinformationssystem Session Sicher und zügig im Formulieren Zeitliche Flexibilität bei der Wahrnehmung von Abendterminen - Sitzungen des Ortschaftsrates finden in der Regel einmal im Monat montags statt Freude am selbständigen sowie teamorientierten Arbeiten und ein sicheres Auftreten ein kompetentes und interessantes Arbeitsumfeld attraktive Fortbildungsmöglichkeiten ein Job-Ticket und interessante Angebote im betrieblichen Gesundheitsmanagement Betriebliche Altersvorsorge Der Beschäftigungsumfang beträgt jeweils 50 %. Die Stellen sind unbefristet und in EG 6 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 7 eingruppiert
Zum Stellenangebot

Sachgebietsleiter/-in Geografische Informationen (m/w/d)

Mi. 13.01.2021
Stuttgart
Mehr als 611.000 Bürger/-innen (m/w/d) wohnen in der Landeshauptstadt Stuttgart. Als einer der größten Arbeit­geber der Region sucht sie Fachkräfte verschiedenster Aus­richtungen. Wir suchen für das Statistische Amt eine/-n Sachgebietsleiter/-in Geografische Informationen (m/w/d) baldmöglichst für die Abteilung Bevölkerung und Wahlen. Die Stelle ist unbefristet. Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region.  Die Abteilung Bevölkerung und Wahlen ist für die Organisation und Durchführung aller Parlaments- und Kommunalwahlen in Stuttgart zuständig. Die Sachgebietsleitung Geografische Informationen ist bei Wahlen für alle technischen Abläufe sowie die Betreuung und Schulung der Mitarbeitenden in den zum Einsatz kommenden Verfahren verantwortlich. Leitung und Führung des Sachgebiets und Vorgabe der Arbeitsschwerpunkte IuK-Management bei der Durchführung von Wahlen Auswahl, Anpassung und Implementierung von Soft- und Hardware für die Abteilung Betreuung und Schulung der Mitarbeitenden in den bei Wahlen zum Einsatz kommenden Verfahren Weiterentwicklung des Geoinformationssystems und Wahrnehmung der Rolle als GIS-Koordinator/-in (m/w/d) des Statistischen Amtes Pflege und Weiterentwicklung der Kleinräumigen Gliederung der Landeshauptstadt Stuttgart einschließlich der erforderlichen internen und externen Abstimmungsprozesse wissenschaftliche Aufbereitung und Analyse von Sachdaten mit Geoinformationssystemen wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master/Diplom) mit mindestens der Note „gut“ Studieninhalt oder fundierte fachliche Erfahrung in den Themen GIS-gestützte raumwissenschaftliche Auswertung und Datenanalyse erste Berufserfahrungen im wissenschaftlichen oder statistischen Umfeld (auch als studentische/-r Lehrstuhlmitarbeiter/-in (m/w/d)) Freude am Umgang mit Daten, Tabellen und statistischen Analysen sowie Erfahrung in der Konzeption und Implementierung von Programmen inkl. Anwenderbetreuung sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen sehr gute praktische Kenntnisse der MS-Office-Programme und relationaler Datenbanken zielorientierte, gründliche und konzeptionell fundierte Arbeitsweise Bereitschaft, sich bei der Vorbereitung von Wahlen über den normalen Arbeitsumfang zu engagieren vielfältige und abwechslungsreiche Arbeits- und Aufstiegsmöglichkeiten auf modernen und zukunftssicheren Arbeitsplätzen, ein integratives und tolerantes Klima, variable Teilzeitmodelle, gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf, sehr gute Fort- und Weiterbildung und ein bezuschusstes Firmenticket. eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten ein bezuschusstes Jobticket Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 13 TVöD.
Zum Stellenangebot

Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)

Mi. 13.01.2021
Stuttgart
Ihr Einsatzgebiet: Dezernat Soziales, Referat Hauptfürsorgestelle und überörtliche Betreuungsbehörde, StiftungenStandort: StuttgartBeginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt Der Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Er ist Dienstleister und Kompetenzzentrum in den Aufgabenbereichen Jugendhilfe, Behinderung und Pflege, Integration schwerbehinderter Menschen in das Arbeitsleben und bietet Fortbildungen an. Entscheidung über Anträge der Landesstiftung „Familie in Not“ und der Bundesstiftung „Mutter und Kind - Schutz des ungeborenen Lebens" Mitwirkung im Vergabeausschuss der Landesstiftung Einzelfallberatung, Informationsvermittlung an Beratungsstellen, Teilnahme an Informationsveranstaltungen der Trägervereine generelle und organisatorische Aufgaben im Stiftungsbereich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter, Rechtsanwaltsfachangestellter oder Kaufmann für Büromanagement gute Kenntnisse im Verwaltungs- und Sozialrecht gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit gute Kenntnisse in MS-Office Erfahrungen im Umgang mit schwierigen Gesprächs- und Konfliktsituationen sind von Vorteil eine interessante und vielseitige Tätigkeit bis Besoldungsgruppe A 8 bzw. Entgeltgruppe 7 TVöD familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten eine intensive Einarbeitung eine zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung einen modernen Arbeitsplatz in zentraler Lage mit sehr guter ÖPNV-Anbindung Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV
Zum Stellenangebot

Leitung (m/w/d) der Geschäftsstelle Verein Regionalentwicklung Neckarschleifen, 50%

Di. 12.01.2021
Ludwigsburg (Württemberg)
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Geschäftsteil Controlling und Landkreisentwicklung eine Leitung (m/w/d) der Geschäftsstelle Verein Regionalentwicklung Neckarschleifen, 50%  Kennziffer 03 / 21 / 251 Der Landkreis Ludwigsburg ist wirtschaftlich und landschaftlich sehr stark vom Weinbau geprägt. Dazu gehören entlang des Neckars insbesondere die imposanten Steillagen mit den Trockenmauern, die in ihrer Gesamtheit eines der weltgrößten Kulturdenkmale darstellen. Zur Förderung von Kleinprojekten, die dem Erhalt des Steillagenweinbaus und der Weinkulturlandschaft dienen, haben elf Kreis-Kommunen und der den Verein „Regionalentwicklung Neckarschleifen“ gegründet. Damit wurde die Voraussetzung geschaffen, das Förderprogramm Regionalbudget zu nutzen. Das Regionalbudget für Kleinprojekte ist ein auf Bundesebene ausgewiesener zusätzlicher Fördertopf zur Stärkung des ländlichen Raums. Die Verwaltung des Vereins ist beim Landratsamt im Fachbereich Vermessung, Flurneuordnung und Landkreisentwicklung, im Geschäftsteil Controlling und Landkreisentwicklung angesiedelt. Bearbeitung aller Förderanträge zur Förderung mit Mitteln aus dem Regionalbudget Eigenständige Entwicklung und Umsetzung des Förderverfahrens Auszahlung und Abrechnung der Fördermittel gegenüber den Antragstellern und dem Regierungspräsidium enge Abstimmung mit den beteiligten Kommunen und den Akteuren aus den Bereichen Weinbau, Tourismus, Naturschutz und weitere Fördermittelakquise Vertretung des Vereins bei Sitzungen, Terminen, Workshops Vorbereitung der Mitgliederversammlungen und Beiratssitzungen Schriftführerung des Vereins Öffentlichkeitsarbeit (Homepage, Pressemitteilungen, Facebook) Unterstützung der Leitung des Geschäftsteils Controlling und Landkreisentwicklung bei Sonderaufgaben und Projekten ein abgeschlossenes Studium als Bachelor of Arts – Public Management / Diplomverwaltungswirt (FH) oder eine vergleichbare Qualifikation Erfahrungen im Bereich Tourismus und Fördermanagement sind von Vorteil Projektmanagement, Organisationsgeschick Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft sicheres Auftreten und gute Kommunikationsfähigkeiten sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen eine unbefristete Stelle in Entgeltgruppe 10 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A11 spannende und herausfordernde Aufgabe in einem motivierten Team flexible Arbeitszeiten sehr gute und vielseitige interne sowie externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement mit abwechslungsreichen Betriebssportmöglichkeiten einen Fahrtkostenzuschuss von 75% (max. 80 Euro mtl.) für den öffentlichen Personennahverkehr Kantine und Kiosk die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (M/W/D) Post-/ Telefon- und Kopierzentrale

Sa. 09.01.2021
Kirchheim unter Teck
Kirchheim unter Teck ist „modern, menschlich, mittendrin“. Gestalten Sie Ihre Karriere und die Zukunft unserer Stadt bei der Stadtverwaltung! Abwechslungsreiche Aufgaben, flexible Arbeitszeiten und vielfältige Zusatzleistungen – die Stadt Kirchheim unter Teck gehört zu den attraktivsten Arbeitgeberinnen der Region. Bewerben Sie sich jetzt! Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung Personal und Organisation, Sachgebiet Zentrale Dienstleistungen einen SACHBEARBEITER (M/W/D) Organisation und Koordination der Arbeitsabläufe innerhalb des Teams der Post-/ Telefon- und Kopierzentrale Ansprechperson für die Verwaltung zu Postdienstleistungen für den externen Versand Erteilung von qualifizierten Auskünften bei Fragen von Bürger*innen (Telefonzentrale und Allgemeine Informationsstelle im Rathaus) Verteilung der internen und externen Post als zentrale Poststelle (e-Post und analog) Durchführung von Kopieraufträgen (Kopierzentrale) zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder Kaufmann – Büromanagement (m/w/d) selbständiges, eigenverantwortliches und zuverlässiges Arbeiten Kontakt-, Kommunikations- und Kooperationsbereitschaft und sicheres Auftreten im persönlichen Gespräch und am Telefon sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office) ein kompetentes und interessantes Arbeitsumfeld attraktive Fortbildungsmöglichkeiten ein Job-Ticket und interessante Angebote im betrieblichen Gesundheitsmanagement Betriebliche Altersvorsorge Der Beschäftigungsumfang beträgt 100 %. Die Stelle ist unbefristet und in EG 5 TVöD eingruppiert.
Zum Stellenangebot

Fachangestellte/-r für Medien- und Informationsdienste als 1. FAMI für die Stadtteilbibliothek Weilimdorf (m/w/d)

Do. 07.01.2021
Stuttgart
Mehr als 611.000 Bürger/-innen (m/w/d) wohnen in der Landeshauptstadt Stuttgart. Als einer der größten Arbeit­geber der Region sucht sie Fachkräfte verschiedenster Aus­richtungen. Wir suchen für das Kulturamt eine/-n Fachangestellte/-r für Medien- und Informationsdienste als 1. FAMI für die Stadtteilbibliothek Weilimdorf (m/w/d) zum 1. Februar 2021 in der Abteilung Stadtbibliothek. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 23. März 2022 zu besetzen. Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Die Stadtbibliothek Stuttgart ist ein innovativer Ort der Kultur, des Wissens und des Lernens. Die besondere Qualität besteht aus dem Zusammenspiel der Stadtbibliothek am Mailänder Platz mit zentraler Kinderbibliothek, Musikbibliothek und Graphothek, dem ausgebauten Netz der 18 Stadtteilbibliotheken und ihren zwei Bibliotheksbussen. Leitung, Koordination und Organisation des FAMI-Bereichs als 1. FAMI Einarbeitung der AV-Medien außer DVDs (technische Einarbeitung, Inventarisierung, Systematisierung) Liefer- und Rechnungskontrolle Einstellen von Medien inklusive Bestandspflege und Bestandsordnung selbständiges und selbstorganisiertes Arbeiten an der Theke und im Auskunftsdienst inklusive Abwicklung von Gebührenfällen, Neuanmeldungen und Vorbestellungen Mithilfe bei Veranstaltungen und Durchführung von bibliothekspädagogischen Programmen sowie Erstellen von Flyern und Plakaten Mitarbeit an der Konzeption der Stadtteilbibliothek und Teilnahme an Sitzungen und Arbeitskreisen Kassenverwaltung und -abrechnung Betreuung und Organisation von Auszubildenden, Praktikanten und Bücherkindern eine abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte/-r (m/w/d) für Medien- und Informationsdienste bzw. Assistenten/-in (m/w/d) an Bibliotheken  Ausbildereignung bzw. die Bereitschaft, diese zu erwerben Planungs- und Organisationstalent Fähigkeit und Freude an der Zusammenarbeit in einem großen Team sowie Bereitschaft, Verantwortung und Leitungsaufgaben zu übernehmen und eine Vorbildfunktion auszuüben Fähigkeit zu selbständiger, strukturierter Arbeit, ausgeprägte Serviceorientierung und Kommunikationsfähigkeit interkulturelle Kompetenz und Freude am Umgang mit einem bunt gemischten Publikum und Grundkenntnisse in Englisch gute Kenntnisse im Bereich EDV und Bibliothekssoftware Bereitschaft zu regelmäßigen Spät- und Samstagsdiensten und zur Mitarbeit bei Veranstaltungen vielfältige und abwechslungsreiche Arbeits- und Aufstiegsmöglichkeiten auf modernen und zukunftssicheren Arbeitsplätzen, ein integratives und tolerantes Klima, variable Teilzeitmodelle, gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf, sehr gute Fort- und Weiterbildung und ein bezuschusstes Firmenticket. eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 9a TVöD.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter Informations- und Kommunikationsdienste (m /w /d)

Sa. 02.01.2021
Ditzingen
Die Große Kreisstadt Ditzingen mit rund 25.000 Einwohnern ist eine wirtschaftsstarke Stadt im Westen der Region Stuttgart. Die verkehrsgünstige Lage, mit S-Bahn- und Autobahnanschluss, ein vorbildlich ausgebautes Bildungs- und Betreuungsangebot, ein reges Kulturleben sowie die Nähe zur Natur machen Ditzingen zu einem bevorzugten Wohn- und Wirtschaftsstandort. Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Sachbearbeiter Informations- und Kommunikationsdienste (m /w /d) für die Abteilung Informatik in Vollzeit und unbefristet. Umsetzung von Maßnahmen zur Bewirtschaftung und zum Controlling des Schul- und IT-Budgets Prüfung  und Umsetzung der IT-Beschaffungsbedarfe mit vorliegenden, übergreifenden Planungsmaßnahmen im Rahmen der vorliegenden Medienentwicklungspläne und IT-Curricula Durchführung von Ausschreibungen im Bereich der Hard-, Software, Präsentations- und Medientechnik sowie Dienstleistungen, ggf. in Abstimmung mit der Abteilungsleitung, der Abteilung Kultur, Schulen und Sport und dem Gebäudemanagement Umsetzung des Vertragsmanagements und -controllings im Bereich Lizenzen und EVB-IT Einzelfallbezogene Unterstützung bei Projekten Teilnahme an Arbeitsgruppen sowie Übernahme daraus resultierender Arbeiten, in Abstimmung mit der Abteilungsleitung Änderungen im Aufgabenbereich bleiben vorbehalten. Abgeschlossenes Hochschulstudium als Dipl.-Verwaltungswirt bzw. BA Public Management oder vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung im Bereich Schul- bzw. öffentliche Verwaltung Gute kommunikative Fähigkeiten, sicheres Auftreten und eine ausgeprägte Teamfähigkeit, sowie strukturiertes und ganzheitliches Denkvermögen Hohes Maß an Leistungsbereitschaft und Motivation Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office), Erfahrung mit Vergabeportalen wünschenswert Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem kollegialen Team Zuschuss zum ÖPNV - Firmenticket In- und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeiteinteilung und eine Vergütung bis EG 9b TVöD Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes
Zum Stellenangebot


shopping-portal