Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Anlagenbuchhaltung: 1 Job in Wurzen

Berufsfeld
  • Anlagenbuchhaltung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
Anlagenbuchhaltung

Mitarbeiter*in Gerätewirtschaft / Anlagenbuchhaltung (d/m/w)

Di. 24.05.2022
Leipzig
Das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ hat sich mit seinen 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als internationales Kompetenz­zentrum für Umwelt­wissen­schaften einen hervorragenden Ruf erworben. Wir sind Teil der größten Wissenschaftsorganisation Deutschlands – der Helmholtz-Gemeinschaft. Unsere Mission: Wir forschen für eine Balance zwischen gesell­schaftlicher Entwicklung und langfristigem Schutz unserer Lebensgrundlagen – für eine nachhaltige Entwicklung. Die Abteilung Finanzen und Controlling sucht zum 1. August 2022 eine*n Mitarbeiter*in Gerätewirtschaft / Anlagenbuchhaltung (d/m/w) Arbeitszeit: 100 % (39 Stunden pro Woche), vorerst befristet auf zwei Jahre, mit der Option auf Entfristung des Arbeitsverhältnisses bei persönlicher und fachlicher EignungSie sind für die Bewirtschaftung der UFZ-Anlagen und Geräte vom Beschaffungszeitpunkt über die Datenpflege bis hin zur Aussonderung verantwortlich. Diese umfasst ebenfalls die Betrachtung der Lebenszykluskosten. In dieser Funktion sind Sie für den Aufbau und die Weiterentwicklung einer effizienten Schnittstelle zwischen dem Einkauf, den wissenschaftlichen und administrativen Organisationseinheiten und der Gerätewirtschaft des UFZ verantwortlich. Sie arbeiten mit hoher Flexibilität, Kommunikationsstärke und Selbständigkeit und können somit jederzeit auf die Bedürfnisse Ihrer Kund*innen (diese sind die wissenschaftlichen und administrativen UFZ-Organisationseinheiten) eingehen. Als Unterstützung stehen Ihnen die üblichen Microsoft-Office-Produkte, SAP- und ein barcodegestütztes Inventursystem zur Verfügung. Ihre Aufgaben umfassen im Einzelnen: Konzeptionelle Entwicklung von Gerätebewirtschaftungsstrategien und deren Umsetzung unter Beachtung der Wirtschaftlichkeitsaspekte in enger Zusammenarbeit mit den administrativen und wissenschaftlichen Organisationseinheiten des UFZ Kategorisierung des UFZ-Gerätebestandes und Entwicklung von Ansätzen zur Prognose und Optimierung der Lebenszykluskosten unter Berücksichtigung der Anschaffungs-, Betriebs- und Entsorgungskosten Erstellung von anlagenspezifischen Entscheidungsvorlagen (z. B. zur Standardisierung von wissenschaftlichen Routinegeräten bzw. zur Festlegung von Wartungsstandards für wissenschaftliche Geräte), Analysen und Auswertungen Optimierung und konsequente Digitalisierung der Prozesse im Bereich Anlagenmanagement und Gerätewirtschaft des UFZ Mitwirkung im Entscheidungsprozess über die jährlichen Neu- und Ersatzbeschaffungen im wissenschaftlichen Gerätebestand Mitwirkung bei der Erstellung von Leistungsbeschreibungen für die Beschaffung von wissenschaftlichen Geräten, für den Abschluss von Rahmenverträgen für wissenschaftliche Routinegeräte bzw. für die Beschaffung von Wartungs- und Instandhaltungsleistungen für wissenschaftliche Geräte Aktivierung der Anlagenzugänge sowie die Bestandspflege aller am UFZ befindlichen Anlagen im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben und den UFZ-internen Verfahrensrichtlinien Planung, Durchführung und revisionssichere Dokumentation von Inventuren an allen UFZ-Standorten, Auswertung und Prüfung der erfassten Inventurdaten, Klärung der Fehlbestände Management der Geräteabgaben, Organisation und Dokumentation der Geräteverwertung/-verkauf unter Berücksichtigung der gesetzlichen und bilanziellen Anforderungen sowie der UFZ-internen Verfahrensrichtlinien Bachelor-Abschluss im Wirtschaftsingenieurwesen bzw. alternativ kaufmännische Hochschul-/Ausbildung mit ausgeprägtem technischem Verständnis und Erfahrungen in der Gerätewirtschaft oder vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich Geräte- und Anlagenmanagement Eine Bilanzbuchhalter-Qualifikation und praxiserprobte Kenntnisse des HGB und bilanzieller Anforderungen im Bereich Anlagenbuchhaltung wären von Vorteil Ausgeprägte technische und IT-Affinität, gute SAP-Kenntnisse, sicherer Umgang mit den üblichen PC-Programmen (Microsoft Office und insbesondere mit MS Excel) Kenntnisse im Management von durch analytische Geräte erzeugten Daten Eigeninitiative, selbstständige, engagierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise, Kostenbewusstsein Ausgeprägte Teamfähigkeit und Serviceorientierung Adäquate und zielorientierte Kommunikationsfähigkeit Gutes Zeit- und Selbstmanagement Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (Niveau B2) Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem erfolgreichen Unternehmen und einen sicheren Arbeitsplatz Eine wertschätzende Unternehmenskultur, in der es Spaß macht Ideen, Kraft und Initiative einzubringen Vielfältige Angebote zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie wie flexible Arbeitszeiten und Unterstützung bei der Kinderbetreuung Vergütung in Anlehnung an die Richtlinien für den öffentlichen Dienst, je nach den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 9b TVöD Sehr gute ÖPNV-Anbindung, Parkplätze und Kantine auf dem Campus
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: