Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Anwaltschaft: 8 Jobs in Oberhausen

Berufsfeld
  • Anwaltschaft
Branche
  • Recht 7
  • Unternehmensberatg. 7
  • Wirtschaftsprüfg. 7
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Home Office möglich 3
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Anwaltschaft

(Senior-) Legal Counsel (m/w/d)

Fr. 03.12.2021
Oberhausen
Bilfinger ist ein international führender Industriedienstleister. Der Konzern steigert die Effizienz von Anlagen, sichert eine hohe Verfügbarkeit und senkt die Instandhaltungskosten. Das Portfolio deckt die gesamte Wertschöpfungskette ab: von Consulting, Engineering, Fertigung, Montage, Instandhaltung, Anlagen-Erweiterung und deren Generalrevision bis hin zu Umwelttechnologien und digitalen Anwendungen. Das Unternehmen erbringt seine Leistungen in zwei Geschäftsbereichen: Engineering & Maintenance sowie Technologies. Bilfinger ist speziell in Europa, Nordamerika und Naher Osten aktiv. Die Kunden aus der Prozessindustrie kommen u.a. aus den Bereichen Chemie & Petrochemie, Energie & Versorgung, Öl & Gas, Pharma & Biopharma, Metallurgie und Zement. Mit seinen rund 30.000 Mitarbeitern hält Bilfinger höchste Sicherheits- und Qualitätsstandards ein und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von 3,5 Milliarden €.Aufgaben Corporate Legal & Insurance ist ein Corporate Department der Konzernzentrale der Bilfinger SE, das die Funktion der Konzernrechts- sowie der Konzernversicherungsabteilung ausübt. Zu besetzen ist die Stelle eines (Senior-) Legal Counsel für den Bereich Technologies. Als Business Partner arbeiten Sie eng mit der operativen Leitung von Tochtergesellschaften in Deutschland und ggf. anderen Ländern in Europa zusammen. Es erwarten Sie folgende Themenschwerpunkte: Umfassende und eigenständige rechtliche Beratung der Bilfinger SE und ihrer Beteiligungsgesellschaften bei Projekten und Dienstleistungen im In- und Ausland Analyse und Bewertung von Risiken komplexer Projekt- und Dienstleistungsverträge und die verantwortliche Gestaltung von Rechtsbeziehungen mit Kunden und Sublieferanten Umfassende Begleitung von Aufträgen von Anfang bis zum Ende, einschließlich der Beurteilung und Entscheidung aller rechtlichen Fragestellungen Begleitung von streitigen Auseinandersetzungen (ordentliche Gerichtsbarkeit und Schiedsverfahren) Beratung zu gesellschafts- und wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen Durchführung von Schulungen Anforderungen Sie verfügen über mehrere Jahre Berufserfahrung in der juristischen Beratung, die Sie in der Rechtsabteilung eines Industrieunternehmens bzw. in einer wirtschaftsberatenden Kanzlei erworben haben Darüber hinaus können Sie auf wirtschaftsrechtliches Know-how zurückgreifen und haben nach Möglichkeit internationale Erfahrungen durch einen Auslandsaufenthalt oder LL.M. Pragmatisch und analytisch, mit sicherem Auftreten und Durchsetzungsvermögen verstehen Sie es, Risiken zu erfassen und zu beurteilen, praxisnahe Lösungen zu erarbeiten und diese fachlich versiert umzusetzen Ihnen gelingt es auch komplizierte technische Sachverhalte verständlich zu kommunizieren Mindestens überdurchschnittliche Examina, Flexibilität und hohe Einsatz-/Reisebereitschaft sowie verhandlungssichere Englischkenntnisse setzen wir voraus
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt (w/m/d) Public Sector - Öffentliches Wirtschaftsrecht, Gesellschaftsrecht, Vergaberecht

Do. 02.12.2021
Essen, Ruhr, Nürnberg
Wir sind eine dynamisch wachsende, international ausgerichtete multidisziplinäre Kanzlei. Gegründet im Jahr 2007 sind wir heute mit über 350 Anwälten an 16 deutschen Standorten vertreten und beraten unsere Kunden persönlich sowie bedarfsorientiert. Auch bei internationalen Fragestellungen bieten wir fundierte Unterstützung: Unsere Anwälte können jederzeit auf das weltweite Netzwerk von KPMG Law zurückgreifen. Ob Berufseinsteiger oder renommierter Experte: KPMG Law ist stets auf der Suche nach den klügsten Köpfen. Vielfalt ist das Besondere von KPMG Law. Wir bieten einem engagierten RECHTSANWALT (w/m/d) die Chance, seine Expertise in unserer vielfältigen anwaltlichen Praxis anzuwenden und zu vertiefen. Durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Experten und Expertinnen der verschiedenen Geschäftsbereiche der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft erhältst Du bei uns darüber hinaus Einblicke in verschiedenste Bereiche des Wirtschaftslebens und der Unternehmensberatung. Du erhältst die Möglichkeit in einem abwechslungsreichen Betätigungsfeld durch die Verbindung von klassischen juristischen Beratungsleistungen und projektbezogener Beratung aktiv mitzuwirken. Als Teil eines Teams aus führenden Rechtsanwälten und Rechtsanwältinnen berätst Du die öffentliche Hand (Bund, Länder, Kommunen und öffentliche Unternehmen) bei der Wahrnehmung ihrer öffentlichen Aufgaben, insbesondere bei der rechtlichen Strukturierung einer effizienten Aufgabenerfüllung.  In diesem Zusammenhang bearbeitest Du insbesondere Rechtsfragen aus dem Bereich des öffentlichen Wirtschaftsrechts einschließlich des Kommunalrechts und des Haushaltsrechts, des Gesellschaftsrechts für öffentliche Unternehmen und des Vergaberechts, ergänzt um relevante Fragestellungen aus dem betroffenen Aufgabenbereich (z.B. Krankenhausrecht). Du wirkst aktiv bei der Umsetzung von gesellschaftlich und politisch relevanten Projekten im öffentlichen Sektor mit, z. B. bei Umstrukturierungen und Transaktionen im Beteiligungsbereich einer Kommune oder bei öffentlichen Bau- und Infrastrukturvorhaben.  Du begleitest öffentliche Vorhaben in allen Fachbereichen öffentlicher Aufgaben, vom Krankenhaus über öffentliche Sport- und Kultureinrichtungen bis hin zum öffentlichen Personenverkehr. Durch Deine Expertise hast Du gesellschaftliche Entwicklungen und rechtliche Anforderungen ebenso im Blick wie bestehende politische Gestaltungsspielräume unserer Mandanten und Mandantinnen. Du bist ein:e erfahrene:r Jurist:in oder Berufseinsteiger:in und besitzt erste Erfahrungen in einer wirtschaftsrechtlichen und idealerweise auf die Beratung der öffentlichen Hand ausgerichteten Anwaltskanzlei.  Du verfügst über qualifizierte Rechtskenntnisse, nachgewiesen durch entsprechende Staatsexamina, sowie aussagekräftige Referendariatsstationen.  Du kommunizierst adressatengerecht und bringst ein Grundverständnis für die besonderen Meinungsbildungs- und Entscheidungsprozesse bei öffentlichen Institutionen einschließlich der erforderlichen politischen Behandlung von Rechtsfragen in gewählten Gremien mit. Du zeigst ein breit angelegtes Interesse an den vielfältigen und am Gemeinwohl orientierten Aufgaben der öffentlichen Hand. Eine Promotion oder ein LL.M. sowie die erfolgreiche Ableistung des theoretischen Teils eines Fachanwaltslehrgangs sind von Vorteil.  Du schätzt juristische Kreativität, unternehmerisches Denken, eigenverantwortliches Handeln und Teamarbeit. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Deine Führungskraft gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir unterstützen Dich beim Erwerb des Fachanwaltstitels, ermöglichen Kursteilnahmen durch die KBS-Business School sowie dem Growing-Programm der KPMG LAW Rechtsanwaltsgesellschaft. Interdisziplinäre Zusammenarbeit Wir bieten Dir die Möglichkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit Fachleuten aus verschiedenen Geschäftsbereichen der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Entwicklung Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen.
Zum Stellenangebot

Zivilrechtler (m/w/d)

Do. 25.11.2021
Meerbusch
Maßgeschneiderte Beratung, ein globales Netzwerk und nachhaltiges Beziehungsmanagement - Robert Walters steht in jeder Hinsicht für Qualität. Als eine der führenden internationalen Personalberatungen vermitteln wir seit 1985 Fach- und Führungskräfte auf allen Managementebenen. In Deutschland unterstützen unsere Experten sowohl mittelständische Unternehmen als auch Weltmarktführer bei der Wahl des richtigen Personals für ihre strategischen Ziele. Unser Kunde, die UnternehmerKompositionen Rechtsberatungsgesellschaft und Steuerberatungsgesellschaft mbH, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine erfahrene Teamverstärkung, mit 5+ Jahre Berufserfahrung, zur vernetzten Gestaltungsberatung bei Stiftungsgründungen und Stiftungsbegleitungen, in fester Anstellung und in Vollzeit. Gestalten Sie mit unserem Kunden individuell maßgeschneiderte und langfristig stimmige Lösungen oberhalb marktüblicher Muster und Lösungsansätze. Sie gestalten gründlich durchdachte und langfristig stabile Stiftungssatzungen Neben hoher juristischer Fachkompetenz geht es dabei besonders um Vertrauen. Aus dem Grund sind Kenntnisse und/oder eine Weiterentwicklungsbereitschaft auch im Bereich Coaching & Mediation von Vorteil Sie erarbeiten für den oder die Stifter weitere thematisch verbundene Verträge (Nachfolgeregelungen, Testamente, Schenkungsverträge, Gesellschaftsverträge, Nießbrauchverträge, etc.) und verzahnen diese mit den finalen Stiftungssatzungen Sie recherchieren mit erfahrener, vernetzter Sicht die Rechtsprechung und Literatur in den thematisch angrenzenden zivilrechtlichen Belangen Sie haben von Beginn an direkten Kontakt zum Mandanten und beraten diesen Sie beraten bereits anerkannte Stiftungen in deren laufenden zivilrechtlichen Themen und führen die guten Beziehungen zu den Stiftungsvorständen und Mandanten fort. Dabei gestalten Sie Schenkungs-, Darlehensverträge, etc. und stellen bei Bedarf z.B. Informationen für das Transparenzregister zusammen Ziel ist eine konstruktive, in die Zukunft gerichtete Zusammenarbeit, so dass man frühzeitig weiß wenn Änderungen bevorstehen und an deren Gestaltungen mitwirken kann Bei auftauchenden Schwierigkeiten ist es Ihr Ziel gute und tragfähige Lösungen auf Augenhöhe zu finden Sie sind Rechtsanwalt für Zivilrecht mit mindestens 5 Jahren Berufserfahrung in der Gestaltungsberatung. Ihr bisheriger Berufsweg und Ihre Leidenschaft liegen auf jeden Fall in mindestens einem der folgenden Gebiete: Erbschaftsrecht Gesellschaftsrecht Stiftungsrecht Sie sind leistungsbereit und leistungsstark und dokumentieren dies zweifelsfrei mit Ihrer bisherigen beruflichen Laufbahn Sie konnten durch mehrjährige Berufserfahrung differenzierte Feinheiten und Praktikerwissen hinzugewinnen. Sie beobachten den aktuellen Stand der zivilrechtlichen Gesetzgebungen, besonders der zuvor genannten Rechtsgebiete. Sie bilden sich ständig durch z.B Fachzwitschriften fort Vorkenntnisse in der Beratung von Stiftern und Stiftungen sind wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich. Das diesbezüglich erforderliche und spezialisierte Fachwissen erwerben Sie bei und mit Ihrem neuen Arbeitgeber. Sie sind von Anfang an in die direkte Mandatsarbeit eingebunden Das macht die Arbeit besonders reizvoll: Die UnternehmerKompositionen sind eine spezialisierte Gestaltungskanzlei Sie erhalten Raum für die Übernahme von Verantwortung und kreativer Gestaltung Sie haben 30 Tage Urlaub im Jahr Es werden berufliche Weiterbildungen und die persönliche Entwicklung (natürlich gerne bei und mit unserem Kunden) durch Freistellungen, Beteiligungen sowie vollständige Übernahme der Kosten unterstützt Das gleichzeitige Kombinieren aller Lebensbereiche liegt unserem Mandanten am Herzen und wird bei ihm auch so gelebt. Dazu gehören „echte" 40h-Wochen und im Rahmen der Möglichkeiten flexible Arbeitszeiten Die UnternehmerKompositionen gestalten extern (mit Mandanten) wie intern (im Team) gute und vertrauensvolle Beziehungen. Besonders durch einen freundlichen und respektvollen Umgang miteinander ermöglicht unser Kunde ein angenehmes Klima. Neben exzellentem rechtlichem Fachwissen und beständiger Weiterbildung, wird durch Coachings und Seminare auch der wissenschaftlich fundierte, systematische und regelmäßige Aufbau von Sozialkompetenz gefördert In dem Kundenunternehmen übernimmt jeder für seinen Aufgabenbereich Verantwortung. Es wird zwar übergreifend zusammen gearbeitet, jedoch darf, soll und muss jeder seinen Bereich weiterentwickeln um voranzukommen Klare Strukturen, kurze und klare Entscheidungswege, sowie abgegrenzte Aufgabenbereiche Es erfolgt eine angemessene Einarbeitung die stetig begleitet wird. Sie arbeiten von Beginn an mit individuellen Entwicklungs- bzw. Selbsterarbeitungsplänen. Ergänzt wird ein Einstieg durch klare Aufgaben- und Verantwortungsübersichten Ein regelmäßiges und konstruktives Feedback zu den Arbeitsergebnissen und zur Arbeitsweise gehört zum Alltag. Dies sowohl kurzfristig in den arbeitsbedingten, alltäglichen Begegnungen, als auch mittelfristig in regelmäßigen Entwicklungsgesprächen Sie arbeiten regelmäßig in den Büroräumen in Meerbusch-Büderich. Zugleich wird regelmäßig für 2-3 Tage wöchentlich und/oder bei besonderem Bedarf flexible Arbeitsmöglichkeit im Umkreis von 100 km ermöglicht. Durch eine wöchentliche Teamkonferenz bekommt und behält jeder einen guten Überblick über laufende Mandate, sowie über anstehende neue und übergeordnete Themen Es werden beständige, verlässliche und planbare Arbeitszeiten gewährleistet, die auch kurzfristig flexibel gehandhabt werden können Die Wichtigkeit der Erholungszeit ist unserem Kunden bewusst. Es wird im Normalfall niemand außerhalb der Arbeitszeiten oder dem Urlaub angerufen und es muss auch niemand erreichbar sein
Zum Stellenangebot

(Senior) Manager Bereich Umsatzsteuerberatung Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

Mi. 24.11.2021
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Hamburg, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexperten unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Umsatzsteuerlich beraten: Du berätst und betreust nationale und internationale Unternehmen bei allen umsatzsteuerlichen Fragestellungen. Als Mitglied eines Expertiseteams erstellst du Gutachten, entwickelst Möglichkeiten zur Optimierung und bewertest Optionen zu Umstrukturierungen – stets unter umsatzsteuerlichen Gesichtspunkten.Verantwortung tragen: Du prüfst Verträge auf ihre umsatzsteuerlichen Auswirkungen und führst Betriebsprüfungen, Umsatzsteuer-Sonderprüfungen und die Erfüllung von Erklärungspflichten im Team durch.Kompetent beraten: Du berätst persönlich und kompetent und triffst bei deinen Kund:innen den richtigen Ton, ganz gleich ob aus dem Mittelstand oder DAX-30-Unternehmen.Leitungsfunktion übernehmen: Als Manager:in leitest du bei uns dein eigenes Team. Eine teamorientierte Projekt- und Führungsverantwortung ist für dich ebenso selbstverständlich wie neue Mandate unter Nutzung moderner Vertriebstools aktiv zu akquirieren.Studium: abgeschlossenes Studium in einem wirtschafts- oder rechtswissenschaftlichen Studiengang bzw. als Diplom-Finanzwirt:in.Erfahrung: mehrjährige Berufserfahrung in der Umsatzsteuerberatung.Soft Skills: Einsatzbereitschaft, Kundenorientierung, Professionalität im Umgang mit Mandant:innen und Zuverlässigkeit; Spaß an der Teamarbeit, Kommunikationsstärke, ein hohes Maß an Initiative und gut darin, sich auf neue Situationen einzustellen.Sprachen: sehr gute Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift.Individuelle Fort- und Weiterbildungen Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst.Flexwork@PwC Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei.Women@PwC Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Teilzeitmodelle Dinge in deinem privaten oder beruflichen Umfeld ändern sich. Wir verändern uns mit dir, indem wir dir vielfältige Teilzeitmodelle mit tage-, stunden- oder monatsweiser Freistellung anbieten.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Zivilrechtler (m/w/d) Jurist/Rechtsanwalt Boutique-Kanzlei

Mo. 22.11.2021
Meerbusch
Boutique-Kanzlei für Stiftungen sucht erfahrenen Zivilrechtler (m/w/d). > 5 Jahre Berufserfahrung. Jurist/Rechtsanwalt Zivilrecht. Vernetzte Gestaltungsberatung für Stiftungsgründung und Stiftungsbegleitung Fokus: 1. Erbschaftsrecht 2. Gesellschaftsrecht 3. Stiftungsrecht Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Teamverstärkung. Feste Anstellung. Vollzeit (40h). Als Rechtsanwalts- und Steuerberatungsgesellschaft in der zukunftsorientierten Begleitung von Unternehmerpersönlichkeiten sind die UnternehmerKompositionen seit dem Gründungsjahr 2012 ausschließlich auf die Gestaltung von Stiftungen im deutschsprachigen Raum spezialisiert Mit einem Team von aktuell 12 Personen (davon 6 Berater) verfügen wir über eine einzigartige Expertise in der vernetzen Konzeption von Stiftungs-Strukturen an den Schnittstellen von Familie, Unternehmen und Eigentum. Unser Fokus sind unternehmensverbundene Stiftungen, sowie Modelle zum Vermögensschutz für Investoren und hochvermögende Privatpersonen in Deutschland, in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein. Durch die Vielfalt in der Ausgangssituation und die Bandbreite in der Zielsetzung hinsichtlich der relevanten Bereiche „Familie“, „Unternehmen“ und „Eigentum“ ergeben sich stets neue Fragestellungen, die im Detail wahrzunehmen und mit größter Sorgfalt und großem Verantwortungsbewusstsein zu prüfen und zu gestalten sind. Wir gestalten individuell maßgeschneiderte und langfristig stimmige Lösungen, oberhalb marktüblicher Muster und Lösungsansätze. Aufgrund der hohen wirtschaftlichen und emotionalen Bedeutung erhalten wir zu unseren Beratungsergebnissen stets ein direktes Feedback vom verantwortlichen Unternehmer/Gesellschafter/Eigentümer, mit dem wir jeweils in einem engen vertraulichen und diskreten Austausch stehen. Die Ergebnisse in der Gestaltung von Vermögensschutz, Generationen übergreifender Unternehmensfortführung und dem Familienfrieden machen die Arbeit für uns und unsere Mandanten bedeutungs- und sinnvoll. Wer Freude daran hat, ist bei uns genau richtig. Zur Abgrenzung: NICHT zu unserem Dienstleistungsspektrum gehören gerichtliche Klage- und Streitverfahren, sowie eine laufende Steuerberatung (Steuerdeklaration). Bis auf seltene Ausnahmen unterliegen wir keinen von außen gesetzten Fristen oder Terminen und können die Themen in Ruhe, mit Konzentration und in sorgfältig hoher Qualität bearbeiten. Die grundlegende Einbeziehung des Systems Familie ist für die Gestaltung von langfristig stabilen und tragfähigen Strukturen nach unserer Projekterfahrung von oft hohem Mehrwert. Daher umfasst unsere Angebotspalette 3 Säulen. Am Anfang steht eine ganzheitlich-strategische Beratung auf Eigentümerebene. Vernetzend ergänzt wird diese mit einer spezialisierten zivilrechlichen (Stiftungs-)Gestaltungsberatung, sowie mit einer ebenso spezialisierten steuerlichen (Konzept-)Gestaltungsberatung zum wirtschaftlich optimalen Aufbau von Stiftungs-Strukturen. Mit dieser vernetzten Konzeption von Stiftungen und der ausschließlichen Spezialisierung sind wir einzigartig im Markt. Unser Leitbild lautet: „Wir geben Ruhe und Sicherheit zur Gestaltung des Wesentlichen“. Wir richten unsere Denk-, Arbeits- und Beratungsweise immer wieder danach aus. Wir wissen um die Wichtigkeit echter Erholungszeiten. Bei uns wird im Normalfall (es mag wenige und seltene Ausnahmen geben) niemand außerhalb der Arbeitszeiten, am Wochenende oder im Urlaub angerufen, und es muss auch niemand erreichbar sein. Ausdrücklich auch nicht per E-Mail oder auf anderen Medien.Sie gestalten gründlich durchdachte und langfristig stabile Stiftungssatzungen in Deutschland und im Fürstentum Liechtenstein. Ein Schwerpunkt der Stiftungsgründungen liegt bei privatnützigen Familienstiftungen und bei unternehmensverbundenen Stiftungen. Grundlage sind die genannten und schriftlich fixierten Ziele des Stifters oder der Stifter. Sie erarbeiten diese Ziele gemeinsam mit dem Stifter/den Stiftern. Um diese herauszufinden und zu erarbeiten, sind Sie verantwortlich für eine einfühlsame, strukturierte und klare Gesprächsführung mit guter und vertrauensvoller Beziehungsgestaltung. Dies sowohl in Zweiergesprächen als auch in kleinen und größeren Gruppen. Nicht selten sitzen Ihnen Geschäftspartner, Ehepaare oder Familien mit mehreren Generationen gegenüber. In Ihrer Beratung geht es neben den Vertragsausarbeitungen immer wieder darum, Menschen und deren Vorstellungen und Handlungen zu verstehen. Neben hoher juristischer Fachkompetenz geht es dabei besonders um Vertrauen. Aus dem Grund sind Kenntnisse und/oder eine Weiterentwicklungsbereitschaft auch im Bereich Coaching & Mediation (Sozialkompetenz) sehr von Vorteil. Sie erarbeiten für den oder die Stifter weitere thematisch verbundene Verträge (Nachfolgeregelungen, Testamente, Schenkungsverträge, Gesellschaftsverträge, Nießbrauchsverträge, etc.) und verzahnen diese mit den finalen Stiftungssatzungen, so dass es eine stimmige und stabile Struktur ergibt. Sie arbeiten im guten Austausch mit den spezialisierten Beratern der steuerlichen Gestaltungsberatung zusammen und haben Freude an einer solchen vernetzten „ganzheitlichen“ Arbeit. Sie recherchieren mit erfahrener, vernetzter Sicht die Rechtsprechung und Literatur in allen zivilrechtlichen Belangen und prüfen eine große Bandbreite zugehöriger Fragestellungen. Unser Ziel sind stets klare und belastbare Aussagen. Sie beraten von Beginn an auch im direkten Kontakt unsere Mandanten. Sie pflegen regelmäßigen guten Kontakt zu unseren Mandanten, sowie zu deren am Stiftungsprozeß beteiligten Beratern. Sie beraten bereits anerkannte Stiftungen in deren laufenden zivilrechtlichen Themen und führen die guten Beziehungen zu den Stiftungsvorständen und Mandanten fort. Dabei gestalten Sie Schenkungsverträge, Darlehensverträge, etc. und stellen bei Bedarf z.B. Informationen für das Transparenzregister zusammen. Sie pflegen regelmäßigen und guten Kontakt zu den für uns besonders relevanten Stiftungsbehörden. Ziel ist eine konstruktive, in die Zukunft gerichtete Zusammenarbeit, so dass für frühzeitig wissen wenn Änderungen bevor stehen und an deren Gestaltungen mitwirken können. Bei auftauchenden Schwierigkeiten ist es unser Ziel gute und tragfähige Lösungen auf Augenhöhe zu finden.Sie sind Rechtsanwalt für Zivilrecht (Zivilrechtler) mit mindestens 5 Jahren Berufserfahrung in der zivilrechtlichen Gestaltungsberatung. Ihr bisheriger Berufsweg und Ihre Leidenschaft liegen auf jeden Fall in mindestens einem der Gebiete: 1. Erbschaftsrecht 2. Gesellschaftsrecht 3. Stiftungsrecht Sie sind leistungsbereit und leistungsstark und dokumentieren dies zweifelsfrei mit ihrer bisherigen beruflichen Laufbahn. Sie konnten durch mehrjährige Berufserfahrung differenzierte Feinheiten und Praktiker-Wissen hinzugewinnen. Sie wissen schon: Solches Wissen, das man nur durch langjährige und häufige Praxis und Reflexion erlangt und nicht durch das Lesen von Büchern erhalten kann. Sie beobachten die zivilrechtliche Gesetzgebung, besonders der zuvor genannten Rechtsgebiete, und sind dort auf dem aktuellen Stand. Sie lesen regelmäßig Fachzeitschriften und bilden sich auch damit und dadurch beständig fort. Das beständige Dranbleiben an den aktuellen Veränderungen ist Ihnen ein persönlich wichtiges Anliegen zum eigenen Qualitätsanspruch. Es fällt Ihnen leicht und gehört zu Ihnen wie ein Hobby. Vorkenntnisse in der Beratung von Stiftern und Stiftungen sind wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich. Das diesbezüglich erforderliche, spezialisierte Fachwissen, sowie die entsprechende Praxiserfahrung erwerben Sie bei und mit uns. Das lernen Sie im Tun, denn Sie sind von Anfang an in die direkte Mandatsarbeit eingebunden.Wir sind eine spezialisierte Gestaltungskanzlei. Die Projekte sind herausfordernd und spannend und immer wieder in Varianten anders. Unsere Mandanten sind inspirierende Unternehmerpersönlichkeiten. Wir arbeiten in Ruhe und planbar. Zwar mit Terminen, aber ohne Fristendruck. Wir geben Raum für die Übernahme von Verantwortung und kreativer Gestaltung. Sie haben 30 Tage Urlaub/Jahr. Wir unterstützen berufliche Weiterbildungen und die persönliche Entwicklung (natürlich gerne bei und mit uns) durch Freistellungen, Beteiligungen sowie vollständige Übernahme der Kosten. Das gleichzeitige Kombinieren aller Lebensbereiche (Beruf – Partnerschaft/Familie - Gemeinschaft) liegt uns am Herzen und wird bei und von uns auch so gelebt. Dazu gehören „echte“ 40h- Wochen und im Rahmen der Möglichkeiten flexible Arbeitszeiten. Wir gestalten extern (mit Mandanten) wie intern (im Team) gute und vertrauensvolle Beziehungen. Besonders durch einen freundlichen und respektvollen Umgang miteinander ermöglichen wir ein angenehmes Klima und schaffen Räume auch für kontroverse Diskussionen in allen Bereichen. Neben exzellentem rechtlichem Fachwissen und beständiger Weiterbildung, wird durch Coachings und Seminare auch der wissenschaftlich fundierte, systematische und regelmäßige Aufbau von Sozialkompetenz gefördert. In unserem Unternehmen übernimmt jeder für seinen Aufgabenbereich Verantwortung. Wir arbeiten zwar übergreifend und gemeinsam, jedoch darf jeder, soll und muss „seine Themen“ weiterentwickeln im Sinne von „Besserwerden“. Das geht am besten, wenn man Fehler machen darf. Wir wissen, dass das beim Treffen von Entscheidungen passiert. Im Arbeitsalltag und besonders beim Erlernen neuer Fähigkeiten ist das normal. Daher gibt es in unserem Unternehmen eine konstruktive Fehlerkultur, die dem Lernen und der Entwicklung dient. Wir nehmen unser Leitbild „Wir geben Ruhe und Sicherheit zur Gestaltung des Wesentlichen“ auch in unserer Führungsleitlinie ernst. Das bedeutet klare Strukturen, kurze und klare Entscheidungswege, sowie abgegrenzte Aufgabenbereiche. Wir machen und begleiten angemessene Einarbeitungen und werfen bei der Übernahme von Aufgaben und Verantwortung niemanden ins kalte Wasser. Wir arbeiten von Beginn an mit individuellen Entwicklungs- bzw. Selbst-Erarbeitungsplänen. Ergänzt wird ein Einstieg bei uns durch klare Aufgaben -und Verantwortungsübersichten, so dass jeder eindeutig weiß, wen er ggf. fragen und ansprechen kann. Bei uns gehört ein regelmäßiges und konstruktives Feedback zu den Arbeitsergebnissen und zur Arbeitsweise zum gelebten Alltag. Sowohl kurzfristig in den arbeitsbedingten, alltäglichen Begegnungen, als auch mittelfristig in regelmäßigen Entwicklungsgesprächen. Als erste Arbeitsstätte arbeiten Sie regelmäßig in unseren Büroräumen in Meerbusch-Büderich. Zugleich ermöglichen wir bei regelmäßig 2 Tagen wöchentlich und/oder bei besonderm Bedarf flexible Arbeitsmöglichkeiten im Umkreis von 100 km um die Firmenzentrale (z.B. Homeoffice oder ein individuell lokales Büro in Wohnortnähe). Die technische Infrastruktur mit Hardware, Cloud-Lösungen, etc. ist seit Jahren stabil vorhanden und wird zur Verfügung gestellt. Das Modell ist vielfach erprobt und gelebt. Bei der Arbeitsplatzausstattung und Arbeitsplatzanordnung dürfen und sollen die „Büronutzer“ mitgestalten. Auf diese Weise finden individuelle Bedürfnisse Berücksichtigung und sorgen für mehr innere Ruhe bei der Arbeit. Durch eine wöchentliche Teamkonferenz mit allen Kollegen und Kolleginnen bekommt und behält jeder einen guten Überblick über laufende Mandate, sowie über anstehende neue und übergeordnete Themen. Eine gute und verläßliche Einbindung ins Team halten wir für wertvoll. Wir gewährleisten beständig verlässliche und planbare Arbeitszeiten, die auch kurzfristig- akut flexibel gehandhabt werden können (z.B. kurzfristig zur Betreuung kranker Angehöriger). Wir wissen um die Wichtigkeit echter Erholungzeiten. Bei uns wird im Normalfall (es mag wenige und seltene Ausnahmen geben) niemand außerhalb der Arbeitszeiten, am Wochenende oder im Urlaub angerufen und es muß auch niemand erreichbar sein. Ausdrücklich auch nicht per E-Mail oder auf anderen Medien.
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant im Bereich Umsatzsteuerberatung Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

Fr. 19.11.2021
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexperten unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Mandant:innen betreuen: Du stehst im direkten Kontakt mit nationalen und internationalen Mandant:innen und berätst sie zu Fragen der Umsatzsteuer und anderer indirekter Steuern.Deals begleiten: Als Mitglied unseres Teams unterstützt du dabei, internationale Transaktionen zu planen, zu begutachen und Umsatzsteuer-Due-Diligences umzusetzen.Steuerlich beraten: Du berätst in Rechtsbehelfsverfahren, erstellst Gutachten, erarbeitest Steueroptimierungen, betreust Betriebsprüfungen und Umsatzsteuer-Sonderprüfungen und unterstützt dabei, Erklärungspflichten zu erfüllen und Risiken zu bewältigen.Studium: abgeschlossenes Studium der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften.Schwerpunkt: Steuern.Soft Skills: Gut im Erkennen von Zusammenhängen, um komplexe steuerliche Sachverhalte schnell aufzubereiten. Dazu Kommunikationsstärke, hohes Maß an Initiative und gut darin, sich schnell in neue Teamstrukturen und Sachverhalte einzubringen.Sprachen: sehr gute Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Volljurist (m/w/d) mit Schwerpunkt Arbeitsrecht – sehr gerne in Teilzeit

Sa. 13.11.2021
Münster, Westfalen, Ratingen, Hamburg, Hannover
Curacon öffnet Ihnen Türen und Perspektiven! Mehr als 350 hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, 13 Standorte, eine der 20 größten Prüfungsgesellschaften Deutschlands und Top 3 in der Branche Gesundheits- und Sozialwirtschaft. Was uns aber vor allem auszeichnet: Wir sind EIN TEAM Curacon. Auch wenn Corona uns alle vor Herausforderungen stellt: Wir suchen auch in diesen Zeiten neue Kolleginnen und Kollegen, die zu uns passen und freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Rechtsanwalt / Volljurist (m/w/d) mit Schwerpunkt Arbeitsrecht – sehr gerne in Teilzeit Kennziffer 52201-AR – Vollzeit, sehr gerne in Teilzeit Die Stelle ist – nach einer Einarbeitungszeit in Münster – vorrangig in Münster, Ratingen, Hamburg oder Hannover (grundsätzlich aber auch bundesweit) zu besetzen. Details klären wir gerne im persönlichen Gespräch. Arbeitgeberseitige Beratung und Vertretung im Arbeitsrecht Arbeitsrechtliche Begleitung von Kooperationen und Umstrukturierungen insbesondere im Non-Profit-Bereich (Krankenhaus, Kirche, Sozialwirtschaft, öffentliche Arbeitgeber) Auf Mandantenseminaren, internen und externen Fortbildungsveranstaltungen sind Sie als Referent (w/m/d) eingebunden, für verschiedene Medien verfassen Sie Fachaufsätze All das natürlich in Einklang mit Ihrer Erfahrung und dem Vorwissen, das Sie mitbringen – die Einarbeitung und Fortbildungen stimmen wir entsprechend darauf ab Idealerweise erste fachspezifische Berufserfahrung als Rechtsanwalt (w/m/d) für Arbeitsrecht oder als Volljurist (m/w/d) mit entsprechenden Tätigkeitsschwerpunkten Wir freuen uns aber auch auf Bewerbungen von Kandidaten (w/m/d) am Anfang Ihrer Karriere – und machen Sie schnell „fit“ für unsere Themen Hohe Mandantenorientierung, Beratungskompetenz und Kommunikationsstärke Teamgeist und Eigeninitiative zeichnen Sie aus Bei uns sind Sie von Anfang an Teil eines agilen Teams bestehend aus kompetenten Anwälten. Hier macht der Einzelne mit seinem Können den Unterschied. Und das Gehalt für diese Leistung stimmt natürlich auch. In einem interdisziplinären Umfeld kommen Sie außerdem mit der Wirtschaftsprüfung, der Steuer- und Unternehmensberatung in Kontakt. Weiterentwicklung durch Fortbildungen Natürlich stimmt auch das „Drumherum“: sympathische Kollegen (w/m/d) und flexible Arbeitszeitmodelle inklusive Mobile-Office- und Teilzeitmöglichkeiten, durch die sich Job und Familie bestmöglich kombinieren lassen. Umfangreiche Sozialleistungen (vermögenswirksame Leistungen, Prämienmodell, Gesundheitsangebote usw.) und eine moderne Arbeitsplatzausstattung.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Volljurist (m/w/d) Tätigkeitsschwerpunkt Gesellschaftsrecht / NPO-Recht

Sa. 13.11.2021
Münster, Westfalen, Berlin, Darmstadt, Hamburg, Hannover, München, Ratingen, Rendsburg, Stuttgart
In Zeiten wie diesen wird allen einmal mehr klar, wie zentral das Gesundheits- und Sozialwesen für unsere Gesellschaft ist. Darum sind wir bei Curacon stolz darauf, als Rechtsanwaltsgesellschaft genau auf diesen Sektor spezialisiert zu sein. Starten Sie Ihre juristische Karriere bei einem unserer bundesweiten Standorte – unter anderem in Münster, Berlin, Darmstadt, Hamburg, Hannover, München, Ratingen, Rendsburg oder Stuttgart. Wir suchen Berufseinsteiger (w/m/d) oder Kandidaten (w/m/d) mit erster Berufserfahrung als Rechtsanwalt / Volljurist (m/w/d) Tätigkeitsschwerpunkt Gesellschaftsrecht / NPO-Recht Kennziffer 52203-GR Bearbeitung sämtlicher anfallender Fragestellungen aus dem Gesellschafts- sowie aus dem Vereins- und Stiftungsrecht – zunächst unter Anleitung Ihres Mentors, später mit zunehmend eigener Mandatsverantwortung. Beratung und Begleitung im Rahmen von Transaktionen, Ausgründungen, Umstrukturierungen, Kooperationen und Fusionen. Mitwirkung bei der Konzipierung der erforderlichen Satzungen und Vertragsunterlagen. Sie sind Berufseinsteiger (w/m/d) oder haben erste praktische Erfahrung als Anwalt. Beide Examina haben Sie mindestens mit der Note befriedigend bestanden. Sie bringen aus Studium, Promotion, Referendariat oder erster Berufstätigkeit gute juristische Kenntnisse und einen Schwerpunkt im Gesellschafts-/Stiftungsrecht und/oder Rechtsgestaltung mit. Beratungskompetenz und sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie ein ausgeprägtes Organisationsvermögen – auch in Zeiten hoher Arbeitsbelastung – zeichnen Sie aus. Bei uns sind Sie von Anfang an Teil eines agilen Teams bestehend aus kompetenten Anwälten. Hier macht der Einzelne mit seinem Können den Unterschied. Und das Gehalt für diese Leistung stimmt natürlich auch. In einem interdisziplinären Umfeld kommen Sie außerdem mit der Wirtschaftsprüfung, der Steuer- und Unternehmensberatung in Kontakt. Weiterentwicklung durch Fortbildungen Natürlich stimmt auch das „Drumherum“: sympathische Kollegen (w/m/d) und flexible Arbeitszeitmodelle inklusive Mobile-Office- und Teilzeitmöglichkeiten, durch die sich Job und Familie bestmöglich kombinieren lassen. Umfangreiche Sozialleistungen (vermögenswirksame Leistungen, Prämienmodell, Gesundheitsangebote usw.) und eine moderne Arbeitsplatzausstattung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: