Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Anwaltschaft: 26 Jobs in Buchheim

Berufsfeld
  • Anwaltschaft
Branche
  • Recht 25
  • Unternehmensberatg. 25
  • Wirtschaftsprüfg. 25
  • It & Internet 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 25
  • Ohne Berufserfahrung 17
Arbeitszeit
  • Vollzeit 26
  • Home Office 4
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 26
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Anwaltschaft

Rechtsanwalt (m/w/d) im Bereich Arbeitsrecht

Fr. 16.04.2021
Bonn
BENDER HARRER KREVET bietet eine hochspezialisierte Beratung in allen wesentlichen Fragen des Zivil- und Wirtschaftsrechts. An insgesamt fünf Standorten setzen sich über 40 Rechtsanwälte sowie weitere 60 juristische und nicht juristische Mitarbeiter für die Interessen der Mandanten ein. Wir suchen Das arbeitsrechtliche Dezernat umfasst insgesamt zehn Fachanwältinnen und Fachanwälte. Das Büro Bonn bildet hierbei ein Kompetenzzentrum für kirchliche Einrichtungen, insbesondere Krankenhäuser. Für diesen Standort suchen wir einen qualifizierten und engagierten Rechtsanwalt im Arbeitsrecht (m/w/d).Sie erwartet eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit für Mandanten, deren Branche derzeit starken Veränderungen unterliegt. Sie begleiten Mandanten in Sanierungs- und Restrukturierungssituationen und beraten sowohl in längerfristigen Projekten als auch in Fragen der täglichen Personalarbeit. Als Business-Partner unserer Mandanten entwickeln Sie personalstrategische Lösungsansätze und vertreten ihre Interessen sowohl gegenüber Arbeitnehmervertretungen als auch Mitarbeitern vor Gericht und außergerichtlich.Wir erwarten überdurchschnittliche Rechtskenntnisse und das Interesse sowie die Fähigkeit, sich über die juristische Expertise hinaus in Strukturen, Arbeitsorganisationen und -prozesse der Mandanten einzudenken. Hierzu stellen Sie hohe Ansprüche an die Qualität Ihrer Arbeit und sind bereit, Verantwortung zu übernehmen. Sie verfügen über ein unternehmerisches Denken und haben ein gutes Gespür für realistische Ergebnisse.Wir legen Wert darauf, dass Sie sich bei uns wohlfühlen. Sie erwarten eine langfristige Perspektive, leistungsgerechte Vergütung sowie individuelle Entwicklungsmöglichkeiten. Darüber hinaus unterstützen wir Sie gerne bei dem Erwerb eines erforderlichen Fachanwaltstitels.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt als Associate / Senior Associate für den Bereich Arbeitsrecht (m/w/d)

Fr. 16.04.2021
Köln
Möchten Sie schon nach kurzer Einarbeitungszeit mit Unternehmern an einem Tisch sitzen? Bei Ebner Stolz machen Sie aus Ihrem juristischen Fachthema einen Erfolgsfaktor für mittelständische Unternehmen. Über 140 erfahrene Rechtsanwälte unterstützen deutschlandweit unsere Mandanten in allen wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen - von Transaktionen wie Unternehmenskäufen und Umstrukturierungen bis zur laufenden Beratung in allen gesellschaftsrechtlichen Belangen. Dabei arbeiten wir in interdisziplinären Teams eng mit den Kolleginnen und Kollegen aus Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung zusammen. Wir sind eine Leistungsorganisation mit menschlichem Klima und persönlichem Austausch. Steile Lernkurve? Garantiert. Das gilt für Ihr juristisches Fachwissen ebenso wie für das Verständnis der unternehmerischen Belange unserer Mandanten. Perspektiven bis hin zur Partnerschaft? Möglich und erwünscht. Für unseren Standort Köln suchen wir im Zuge unseres weiteren Ausbaus der Rechtsberatung einen Rechtsanwalt als Associate / Senior Associate für den Bereich Arbeitsrecht (m/w/d)In dieser Funktion bringen Sie sich und Ihre Fähigkeiten in das Team ein bei anspruchsvollen, multidisziplinären Beratungen unserer mittelständischen Mandanten. Dazu gehört die umfassende Beratung zu allen Fragen des Individual- und Kollektivarbeitsrechts, die selbständige Vorbereitung und Durchführung arbeits- und auch zivilgerichtlicher Verfahren, die Unterstützung bei Verhandlungen mit Betriebsräten und weitere, anspruchsvolle arbeitsrechtliche Maßnahmen (Arbeitnehmerüberlassung, Due Diligence Prüfungen, Massenentlassungen, Wettbewerbsverbote etc.). Bei Gestaltungsvorschlägen zur Umsetzung von Unternehmensentscheidungen bringen Sie Ihr Know-How ebenso mit ein. Freuen Sie sich auf weitere Sachverhalte mit Berührungspunkten zu Gebieten wie IT- und Datenschutzrecht, Gesellschaftsrecht, die wir gemeinsam mit unseren Kollegen teamübergreifend bearbeiten. Sie haben Ihr zweites Staatsexamen erfolgreich abgelegt und bringen idealerweise bereits Vor- und/oder Berufserfahrungen im Arbeitsrecht mit?Individuelle Karrierewege: Werden Sie Experte auf dem Rechtsgebiet, für das Sie brennen! Steile Lernkurve: Profitieren Sie von der engen Zusammenarbeit mit unseren weiteren Fachbereichen. Breite Vernetzung: Knüpfen Sie schon heute wichtige Business-Kontakte für morgen.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwälte (m/w/d) im Bereich Strafrecht

Fr. 16.04.2021
Köln
Wir sind keine klassische Sozietät. Vielmehr begreifen wir uns als eine Legal Tech Kanzlei mit dem Fokus auf komplexe juristische Dienstleistungen – hochspezialisiert auf die Abwicklung von Sachverhalten mit bundesweit tausenden Betroffenen. Unsere Anwälte sind Individualisten, die einfühlsam mit den Wünschen und Anforderungen unserer anspruchsvollen Mandanten umgehen und dennoch das große Ganze nicht aus dem Blick lassen. Gerade das macht unsere Kanzlei aus. Im Fokus all unserer Dienstleistungen steht immer das Bestreben für „Waffengleichheit“ zwischen unseren Mandanten als Einzelpersonen und ihrem rechtlichen Gegenüber zu sorgen, egal ob es sich bei dem Gegenüber um multinationale Konzerne, Banken, Versicherungen – oder eben den Staat handelt.  Die KRAUS GHENDLER RUVINSKIJ Anwaltskanzlei hat herausragende fachliche Kompetenzen in den folgenden Rechtsgebieten: •    Versicherungsrecht •    Bankrecht •    Kreditrecht •    Verkehrsrecht •    Deliktsrecht Nun möchten wir uns noch breiter aufstellen und auch den Bereich Strafrecht mit in unser Leistungsportfolio aufnehmen. Unser Hauptaugenmerk wollen wir dabei auf Sachverhalte richten, die tausendfach vorkommen und immer eine Grundähnlichkeit aufweisen. Im Bereich Strafrecht wollen wir uns insbesondere auf (leichte) Verstöße gegen das BtmG oder NpSG fokussieren. Unseren neuen Kolleginnen und Kollegen bieten wir von Anfang an Kontakt zu Mandanten, Behörden und Gerichten. Die Tätigkeit ist verantwortungsvoll und spannend, die von uns bearbeitete Rechtsmaterie entwickelt sich sehr dynamisch. Viele unserer Fälle beschäftigen den BGH. Einige unserer Verfahren kennen Sie mit Sicherheit aus den Medien. Sie erhalten früh die Möglichkeit, unsere Prozesse mitzugestalten und an einer digitalen Kanzlei der Zukunft mitzuarbeiten. Neue Impulse sind stets willkommen. Von Anfang an haben Sie bei uns die Möglichkeit umfangreiche Prozesserfahrung zu sammeln.Wir freuen uns über kommunikationsstarke, belastbare Optimisten, die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen. Sorgfältigkeit, eine selbstständige Arbeitsweise und schnelle Auffassungsgabe sind uns wichtig.  Sie verfügen zudem über: •    Humor, Urteilsvermögen und soziale Kompetenz •    Aufgeschlossenheit gegenüber und Interesse an technischen Lösungsansätzen für juristische Probleme (Legal Tech) •    Freude an komplexen Themen- und Sachzusammenhängen •    Ausgeprägte Team- und Kooperationsfähigkeit •    Idealerweise einen Fachanwaltstitel im Bereich Strafrecht oder •    Berufserfahrung als Strafverteidiger, mit fundierten Kenntnissen in BtmG und NpSG und die Bereitschaft einen Fachanwaltstitel zu erwerben•    Ein verschworenes, dynamisches und hochmotiviertes Team •    Flexible Arbeitszeiten inkl. Home-Office-Möglichkeiten •    Sicherer und moderner Arbeitsplatz im Herzen von Köln •    überdurchschnittliche Vergütung •    Zuschuss zum Mittagessen •    Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung und Ausbau Ihrer Fertigkeiten
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt (m/w/div.)

Do. 15.04.2021
Köln
MTR Rechtsanwälte ist eine überregionale Wirtschaftskanzlei mit Standorten in Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart. Wir beraten nationale sowie internationale Mandanten im gesamten Wirtschaftsrecht. Aufgrund unserer starken internationalen Vernetzung können wir unseren Mandanten eine gewinnbringende Beratung aus einer Hand auch auf internationaler Ebene und in grenzüberschreitenden Angelegenheiten anbieten. Zur Verstärkung unserer Teams suchen wir Sie als Rechtsanwalt (m/w/div.) in Köln. Ihr Tätigkeitsspektrum liegt im Wirtschaftsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht. Neben der Beratung unserer Mandanten wird auch die Vertretung vor Gericht zu Ihren Aufgaben gehören. Direkter Mandantenkontakt ist Kernbestandteil Ihrer Tätigkeit. Sie sind erfahrener Anwalt oder Berufseinsteiger. Sie überzeugen durch erfolgreiche Examina, unternehmerisches Denken und Handeln und haben hohe Anforderungen an die eigene Leistung. Sie beherrschen die englische Sprache verhandlungssicher. Dann bieten wir Ihnen eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem hochmotivierten Team in dem Sie Ihre eigene Karriere vorantreiben können.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt (w/m/d)

Do. 15.04.2021
Köln
Zum Ausbau unseres Teams in Köln suchen wir Sie für den Tätigkeitsbereich Energieversorgung zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Rechtsanwalt (w/m/d) Rödl & Partner ist der agile Kümmerer für mittel­ständisch geprägte Welt­markt­führer. Als Rechtsanwälte, Steuerberater, Unternehmens- und IT-Berater und Wirt­schafts­prüfer sind wir an 109 eigenen Stand­orten in 49 Ländern vertreten. Unsere Mandanten vertrauen weltweit unseren 5.100 Kolleginnen und Kollegen. Der gemeinsame Erfolg und das Versprechen „Made in Germany“ treiben sie an.Sie kennen Ihre Stärken und Ihre Ziele. Sie besitzen Mann­schafts­geist und kümmern sich gern um Ihre Mandanten. Sie denken unter­nehme­risch und inter­diszi­plinär. Sie geben für den gemein­samen Erfolg Ihr Bestes. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Ideen. Mit Ihnen zusammen bewegen wir etwas: Mit unserem bundes­weit renommier­ten und inter­national aufge­stellten Energieteam stellen wir uns täglich den komplexen Anfor­derungen unserer Mandanten im Spannungs­feld von Energie­wende und Digitali­sierung. Gemeinsam mit Ihnen beglei­ten wir die Kon­zeption und Um­setzung von Investitions­projekten, Koopera­tionen sowie Trans­aktionen. Die Beratung von meist kommunal geprägten Energie­versorgungs­unter­nehmen – dabei steht die Vertrags­gestal­tung und -ver­hand­lung, die Beglei­tung unserer Mandan­ten im Rahmen von Bieter­ver­fahren sowie insbe­sondere die recht­liche Beratung bei der Um­setzung neuer Geschäfts­modelle im Vordergrund Die Begleitung gericht­licher und behörd­licher Verfahren Neben dem dominierenden Energie­recht sind auch Auf­gaben­stellungen das Gesell­schafts­recht betreffend unter beson­derer Berücksich­tigung einer kommunalen Beteiligungs­struktur denkbar Ferner wird die fort­schreitende Digitali­sierung der Kommunen und der Stadtwerke zunehmend Ihre Beratungs­praxis prägen Eine enge Zusammen­arbeit mit den Bereichen Steuer­beratung und Wirt­schaftsprüfung Ihr Studium der Rechts­wissen­schaften haben Sie mit über­durch­schnitt­lichen Ergeb­nissen abgeschlossen Sie haben Interesse, sich das junge und dynamische Gebiet des Energie­rechts zu erschließen und dabei auch die wirt­schaft­lichen Zusammen­hänge mit zu erfassen Sie denken unter­nehmerisch, sind kommuni­kativ und ein Teamplayer Sie werden Teil eines erfolg­reichen und kommuni­kativen Teams aus Rechts­anwälten, Kauf­leuten, Wirt­schafts­ingenieuren, Steuer­beratern und Wirt­schafts­prüfern Wir bieten Ihnen ein inspi­rierendes Arbeits­umfeld mit einer offenen Unter­nehmens­kultur, flachen Hierarchien, viel Frei­raum für selbs­tbestimmtes Ar­beiten, einer Viel­zahl von Team­events und außer­gewöhnlichen Räumlich­keiten im Kölner Rheinauhafen Es erwarten Sie exzellente Karriere­möglich­keiten und ein umfangreiches Weiter­bildungs­angebot inklusive Fachanwalts­lehrgängen Wir ermöglichen Ihnen gerne früh­zeitigen Mandanten­kontakt auf Grund­lage einer umfassenden Ein­arbeitung Wir bieten flexible Arbeits­zeiten in einer kollegia­len Arbeits­atmos­phäre und attrak­tive Benefits (z. B. Bikeleasing)
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt (w/m/divers) im Bereich Mergers & Acquisitions

Mi. 14.04.2021
Köln
Osborne Clarke ist eine internationale Wirtschaftskanzlei mit über 1.800 Mitarbeitern* an 26 Standorten. Unsere einzigartige Kultur ist mehr als ein zusätzliches Plus, sie ist entschei­dend für unseren Erfolg. Inspirierend, wertschätzend und begeisternd arbeiten rund 400 Mitarbeiter an unseren deutschen Standorten Berlin, Hamburg, Köln sowie München zusammen und ermöglichen so die exzellente Beratung unserer Mandanten. Zwei JUVE Awards für die Kategorien: „Kanzlei des Jahres für Technologie und Medien“ und „Kanzlei des Jahres für IT und Datenschutz“ im Jahre 2019 sowie zahlreiche weitere Auszeich­nun­gen sprechen eine deutliche Sprache – denn solche großartigen Erfolge sind immer eine Teamleistung. *Osborne Clarke versteht sich als diverse Gesellschaft. Wir betrachten dies nicht nur als Floskel, sondern leben diese Einstellung jeden Tag. Wir stellen uns bewusst gegen jegliche Form der Diskriminierung. Um die Lesbarkeit zu erleichtern, verwenden wir in diesem Text die männliche Form. Werde zum nächstmöglichen Zeitpunkt Teil unseres Teams in Köln als Rechtsanwalt (w/m/divers) im Bereich Mergers & Acquisitions Mandanten bei allen Fragen des Gesellschaftsrechts, bei der Strukturierung und Durchführung von Unternehmenstransaktionen (M&A) sowie konzerninternen Restrukturierungen beraten Projekte in ausgewählten Branchen ganzheitlich, auch in internationalen Zusammenhängen mit interdisziplinären Teams, begleiten zukunftsweisende und für unsere Mandanten geschäftskritische Themen branchenübergreifend identifizieren, weiterentwickeln und vermarkten Dich in einer modernen, innovativen und technologiegetriebenen Kanzlei weiterentwickeln herausragende fachliche Fähigkeiten überdurchschnittliche Examina verhandlungssichere Englischkenntnisse einschlägige Kenntnisse und Erfahrungen in Deiner bisherigen Berufspraxis in einem oder mehreren der oben genannten Bereiche Interesse an der Erarbeitung praktischer Lösungen für die Probleme unserer Mandanten in einem juristisch anspruchsvollen Umfeld die Bereitschaft, in einem dynamisch wachsenden Team Verantwortung zu übernehmen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit die Chance, in einer wachsenden Kanzlei Verantwortung zu übernehmen die Förderung und Unterstützung Deiner fachlichen und persönlichen Entwicklung attraktive Sonderleistungen (Jobticket, vermögenswirksame Leistungen) eine tolle Arbeitsatmosphäre und einen phantastischen Blick über die Stadt
Zum Stellenangebot

Volljurist / Rechtsanwalt (m/w/d) für Datenschutzrecht

Mi. 14.04.2021
Bonn
Scheja & Partner Rechts­anwälte mbB sind eine inter­national tätige Daten­schutz­kanzlei, die neben der Beratung rund um alle Fragen des Daten­schutz­rechts auch das Amt des Daten­schutz­beauf­trag­ten für ihre Mandanten wahr­nimmt. Die Kanzlei wurde im Jahre 2000 gegründet und hat sich seitdem zu einer der renom­mier­testen Daten­schutz­kanz­leien in Europa entwickelt. Wir verstärken weiter unser Team und suchen daher einen Volljuristen / Rechtsanwalt (m/w/d) für Datenschutzrechtam Standort Bonn. Unsere Berater sind ausschließlich Rechts­anwälte mit Spezial­kennt­nissen im Daten­schutz­recht und entsprechender Zertifizierung. Darüber hinaus sind sie Experten für IT-Sicherheit. Aufgrund weit­rei­chen­der Erfahrungen weisen sie umfang­reiche Kenntnisse hinsichtlich komplexer Unter­nehmens­strukturen, fort­schritt­lichem Projekt­management und hoch techno­logi­sierten IT-Systemen auf. Unser Team steht in ständigem Erfahrungs­austausch mit Unter­nehmen, Praktikern und Aufsichts­behörden. Dabei arbeiten wir branchen­über­greifend und unter­stützen unsere Mandanten mit praxisgerechten Lösungen. Beratung unserer Mandanten in allen Fragen des Datenschutzes Wahrnehmung des Amtes des Datenschutzbeauftragten Unterstützung von Spezialprojekten unserer Mandanten, etwa zur Einführung und Entwicklung neuer Technologien oder zur Datenschutz-Grundverordnung Erstellung von Gutachten und Daten­schutz­konzepten Durchführung von Datenschutz-Audits im Unternehmen Mitarbeiter-Schulungen bei Mandanten oder Bildungs­einrichtungen und Vorträge bei Tagungen und Veranstaltungen zum Datenschutz Veröffentlichungen u. a. in Foren, Fachzeitschriften und Kommentaren Konzeptionierung und Implemen­tierung eines modernen Daten­schutz­managements Sie verfügen über ausgezeichnete juristische Qualifikationen (Volljurist).Sie haben gute bzw. sehr gute Kenntnisse im Datenschutz- und/oder IT-Recht.Sie haben Interesse an modernen Technologien und Kommuni­ka­tions­systemen.Die praxisnahe Beratung von Unter­nehmen, das Projekt­management, die Kommuni­kation mit Betriebs­räten und Aufsichtsbehörden sowie die Beratung bei der Einführung innovativer Systeme stellen für Sie eine reizvolle berufliche Heraus­forderung dar.Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse, sind motiviert und teamorientiert. eine ausgesprochen verant­wortungs­volle, abwechs­lungs­reiche Tätigkeit in einem sehr lebhaften und innovativen Umfeld flexible Arbeitszeiten und einen flexiblen Arbeitsort sehr gute Bezahlung mit erfolgs­orientiertem Bonussystem flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege eine angenehme Arbeits­atmo­sphäre in professionellen, engagierten und inter­diszipli­nären Teams mit direktem Mandanten­kontakt einen persönlichen Mentor für die Zeit der Einarbeitung ein internes Konzept für Know-how-Transfer und Ausbildung professionelle interne HR-Prozesse mit einer Vielzahl von Mitarbeiter-Leitfäden und Hilfstools ausgezeichnete Zukunfts­perspektiven und Entwicklungs­chancen eine unbefristete Anstellung mit langfristiger Perspektive bei einer ausgeglichenen Work-Lifetime-Balance finanzielle und zeitliche Förderung bei der Verfolgung von post­gradualen Studien­gängen und Zusatz­qualifikationen attraktive betrieb­liche Räumlich­keiten kostenlose Parkplätze und sehr gute Anbindung an öffent­liche Verkehrs­mittel Besondere Incentives BahnCard und zuzahlungsfreies JobTicket Fitnessraum mit individueller Betreuung durch Personal Trainer Inhouse-Englischkurse besondere Förderung von Eltern („familienfreundliche Kanzlei“) Spendit-Card; Digitaler Universal­gutschein für monatliche Sach­zuwendungen Attraktive Mitarbeiter-Events
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt (m/w/d) im Bereich Gesellschaftsrecht/M&A

Mi. 14.04.2021
Köln
Wir schätzen seit über fünfzig Jahren die überschaubaren Strukturen einer mittelständischen Kanzlei mit umfassenden Beratungsansatz und einem Team, das Freude am Anwaltsberuf und Unternehmertum hat. Jetzt freuen wir uns auf eine Verstärkung an unserem Hauptstandort in Köln. Vielleicht auf Sie?! Wir suchen Ihr Talent an unserem Standort in Köln zum nächstmöglichen Zeitpunkt als                                        Rechtsanwalt (m/w/d) im Bereich Gesellschaftsrecht/M&A Umfassende gerichtlich und außergerichtliche Betreuung und Beratung von Mandanten Juristisches Projektmanagement  Erstellung von Gutachten   Sie verfügen über eine gute fachliche Qualifikation, idealerweise – jedoch nicht zwingend - auch bereits über erste Erfahrungen im Gesellschaftsrecht und bei M&A-Transaktionen. Unternehmerischem Denken und Handeln gehört für Sie zum selbstverständlichen anwaltlichen Handwerkszeug. Zur Freude am Anwaltsberuf gehört für Sie nicht nur fachlicher und wirtschaftlicher Erfolg, sondern auch ein gutes Miteinander im Team. Sie sprechen möglichst verhandlungssicher Englisch. Einen attraktiven Arbeitsplatz in einer renommierten Wirtschaftskanzlei. Flexibilität und Freiraum für eine Work-Life-Integration, die Beruf und Familie unter einen Hut bringt. Individuelle Fort- und Weiterbildungen. Die Möglichkeit zur finanziellen und zeitlichen Förderung des Fachanwalts. Ein Umfeld für unternehmerisches Handeln und Karriere. Freiraum für die selbständige Organisation, Entwicklung und Optimierung Ihrer Tätigkeit. Arbeit in der ersten Reihe mit unmittelbarem Kontakt zu Mandanten. Einen interessanten und breit gefächerten Mandantenkreis, der Freiberufler, inhabergeführte Unternehmen, international tätige Unternehmen/Konzerne, Family Offices und die öffentliche Hand umfasst.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt (m/w/d) Gesellschaftsrecht

Mi. 14.04.2021
Köln
Menschen sind nicht perfekt, machen Fehler und haben Grenzen. Das Gleiche gilt auch für uns. Es gibt viele, die eine heile Welt versprechen, wir gehören nicht dazu und stehen für einen ehrlichen und vertrauensvollen Umgang miteinander. Wir glauben, gute Arbeitgeber zu sein, auch wenn es zum Heiligenschein noch nicht reicht. Wir suchen nach Menschen mit Herz und Verstand, die zu uns passen. Dürfen wir uns vorstellen? Sie schon! Vorausgesetzt Sie lesen diese Stellenannonce zu Ende. Solidaris blickt auf eine fast 90-jährige erfolgreiche Geschichte zurück und zählt zu den wenigen Unternehmensgruppen, die auf die Betreuung gemeinnütziger Träger und Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens sowie der Freien Wohlfahrtspflege spezialisiert sind. Als führende Prüfungs- und Beratungsgesellschaft in Deutschland bietet Solidaris an neun Standorten bundesweit Expertise in allen wirtschaftlichen und rechtlichen Belangen gemeinnütziger Organisationen unterschiedlicher Größe und Rechtsform aus einer Hand. In gemeinsamen Projekten arbeiten bei uns über 300 Spezialisten aus verschiedenen Beratungsbereichen interdisziplinär und teamorientiert zusammen. Unser Handeln wird dabei von ethischen und ökonomischen Werten gleichermaßen geprägt. Sprechen Sie uns an! Umfassende Betreuung und Beratung über­wiegend gemeinnütziger Mandanten in allen gesellschafts-, vereins- und stiftungs­rechtlichen Fragestellungen  Transaktions- und Strukturberatung unter Berück­sichtigung gesellschafs­rechtlicher, bilanzieller und steuer­rechtlicher Gegeben­heiten  Bearbeitung von zivil­rechtlichen Frage­stellungen nebst Vertrags­gestaltung Rechtsanwalt / Volljurist (m/w/d) (Erste) fachbezogene Berufserfahrung, idealer­weise im Gesundheits- und Sozialwesen Analytisches Denken zur Bearbeitung komplexer Problem­stellungen und zur Konzeption von pass­genauen Lösungen für unsere Mandanten Ausgeprägte kommunikative und unter­nehme­rische Fähigkeiten  Hohe Team­fähigkeit und Einsatz­bereitschaft Freiraum für eigenverantwortliches und unter­nehme­risches Handeln in einem team­orientierten Umfeld Abwechslungs­reiche und anspruchsvolle Auf­gaben  Sicherer Arbeits­platz mit einer leistungs­gerechten Vergütung  Umfassende Förderung der fachlichen und persönlichen Weiter­entwicklung durch inner­betrieb­liche und externe Fortbildungs­maß­nahmen  Flache Hierarchien und eine kollegiale, wert­schätzende Arbeits­atmosphäre
Zum Stellenangebot

Rechtsanwälte (m/w/d) im Bereich Deliktsrecht

Di. 13.04.2021
Köln
Die KRAUS GHENDLER RUVINSKIJ Anwaltskanzlei sucht für die Zentrale in Köln Rechtsanwälte (m/w/d) im Bereich Deliktsrecht Wir sind keine klassische Sozietät. Vielmehr begreifen wir uns als eine Legal Tech Kanzlei mit dem Fokus auf komplexe juristische Dienstleistungen – hochspezialisiert auf die Abwicklung von großen Schadensfällen mit tausenden Betroffenen. Von unserer Zentrale in Köln aus agieren wir bundesweit. Unsere Anwälte sind Individualisten, die einfühlsam mit den Wünschen und Anforderungen unserer anspruchsvollen Mandanten umgehen und dennoch das große Ganze nicht aus dem Blick lassen. Gerade das macht unsere Kanzlei aus.Sie verstärken unser Team im Bereich der juristischen Fallbearbeitung im Umfeld des Dieselskandals. Neben der (Weiter-)entwicklung neuer juristischer Ansatzpunkte gehört vor allem die vielseitige Bearbeitung unserer Fälle, einschließlich der Wahrnehmung von Gerichtsterminen zu Ihrem Aufgabenfeld. Im Laufe Ihrer Tätigkeit haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, auch in anderen Bereichen unseres umfangreichen juristischen Dienstleistungs-Portfolios mitzuwirken. Unseren neuen Kolleginnen und Kollegen bieten wir von Anfang an Kontakt zu Mandanten, Behörden und Gerichten. Die Tätigkeit ist verantwortungsvoll und spannend, die von uns bearbeitete Rechtsmaterie entwickelt sich sehr dynamisch. Viele unserer Fälle beschäftigen den BGH. Einige unserer Verfahren kennen Sie mit Sicherheit aus den Medien.Wir freuen uns über kommunikationsstarke, belastbare Optimisten, die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen. Sorgfältigkeit, eine selbstständige Arbeitsweise und schnelle Auffassungsgabe sind uns wichtig. Kenntnisse im Schadensersatzrecht, insbesondere im Bereich des Dieselskandals, sind von Vorteil, stellen aber keine notwendige Voraussetzung dar. Sie verfügen zudem über: Humor, Urteilsvermögen und soziale Kompetenz Freude an komplexen Themen- und Sachzusammenhängen Ausgeprägte Team- und Kooperationsfähigkeit Idealerweise erste Berufserfahrungen in einer Anwaltskanzlei Ein verschworenes, dynamisches und hochmotiviertes Team Flexible Arbeitszeiten inkl. Home-Office-Möglichkeiten Sicherer und moderner Arbeitsplatz im Herzen von Köln überdurchschnittliche Vergütung Zuschuss zum Mittagessen
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal