Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Anwaltschaft: 21 Jobs in Köln

Berufsfeld
  • Anwaltschaft
Branche
  • Recht 18
  • Unternehmensberatg. 18
  • Wirtschaftsprüfg. 18
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 19
  • Ohne Berufserfahrung 14
Arbeitszeit
  • Vollzeit 21
  • Home Office möglich 5
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 20
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
Anwaltschaft

Legal Project Manager (w/m/d)

Fr. 22.10.2021
Köln
Wir sind die Kanzlei für die Welt von morgen. Als eine der dynamischsten internationalen Wirtschaftskanzleien in Deutschland leistet Osborne Clarke Mandatsarbeit auf höchstem Niveau. An unseren Standorten Berlin, Hamburg, Köln und München arbeiten mehr als 400 Mitarbeitende gemeinsam an den wichtigen Themen der Zukunft. Wir sind #teamtomorrow. Du auch? Werde zum nächstmöglichen Zeitpunkt Teil unseres Teams in Köln als Legal Project Manager (w/m/d) die Betreuung und Steuerung von großen Mandaten als Projektmanager/in (Accountmanagement) verantworten die Kontaktperson für Mandanten/-innen und Anwälte/-innen sein die Recherche von internationalen juristischen Fragestellungen und Urteilen sowie die Koordination der Informationsverteilung an die Mandanten/-innen durchführen bei Business Development Aktivitäten unterstützen die Führung des Assistenzteams übernehmen und als Schnittstelle zu den Anwaltsteams fungieren ein wirtschaftsrechtliches oder rechtswissenschaftliches Studium, z. B. Diplomjurist/in oder LL. B. / LL. M. einschlägige Berufserfahrung im Kanzlei-Projektmanagement und idealerweise erste Erfahrung mit IP-Fragestellungen sehr gute Projektmanagement-Skills und die Fähigkeit zur Selbstorganisation Führungsstärke und Durchsetzungsvermögen sehr gute Englischkenntnisse eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit die Chance, in einer wachsenden Kanzlei Verantwortung zu übernehmen die Förderung und Unterstützung deiner fachlichen und persönlichen Entwicklung eine tolle Arbeitsatmosphäre und einen phantastischen Blick über die Stadt
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsjurist (m/w/d) für Datenschutzrecht

Do. 21.10.2021
Bonn
Scheja & Partner Rechts­anwälte mbB sind eine inter­national tätige Daten­schutz­kanzlei, die neben der Beratung rund um alle Fragen des Daten­schutz­rechts auch das Amt des Daten­schutz­beauf­trag­ten für ihre Mandanten wahr­nimmt. Die Kanzlei wurde im Jahre 2000 gegründet und hat sich seitdem zu einer der renom­mier­testen Daten­schutz­kanz­leien in Europa entwickelt. Wir beraten unsere Mandanten mit Leidenschaft und Herzblut. Unser Team verstärken wir weiter und suchen daher für unsere Haupt­niederlassung in Bonn ab sofort und unbe­fristet einen Wirtschaftsjuristen (m/w/d) für Datenschutzrecht Beratung unserer Mandanten zum Daten­schutz Mitarbeit bei Wahrnehmung des Amtes des Daten­schutz­beauf­tragten Unterstützung von Spezial­projekten unserer Mandanten, etwa zur Ein­führung und Ent­wicklung neuer Techno­logien professionelles Mandats- / Projekt­management Durchführung von Daten­schutz­audits Schulungen für Mandanten und kooperierende Bildungs­ein­richtungen Pflege und Betrieb unseres Daten­schutzmanagementsystems Privacy Pilot Entwicklung von datenschutz­rechtlichen Legal-Tech-Lösungen Diplomjurist, Wirtschaftsjurist (Bachelor of Laws / Master of Laws) Berufseinsteiger / Absolventen mit Bachelor- oder Masterabschluss mit juristischem Schwerpunkt sind bei uns herzlich willkommen gute Kenntnisse im Datenschutz- und / oder IT-Recht Interesse an modernen Techno­logien und Kommunikations­systemen Lust auf praxisnahe Beratung von Unternehmen, effektives Projekt­management, Kommunikation mit Managern, Sach­bearbeitern, Betriebs­räten und Aufsichts­behörden  gute Englischkenntnisse Motivation und Teamgeist eine ausgesprochen verantwor­tungs­volle, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sehr lebhaften und innovativen Umfeldflexible Arbeitszeiten und flexibler Arbeitsortsehr gute Bezahlung mit erfolgs­orientiertem Bonussystemflache Hierarchien und kurze Entscheidungswegeeine angenehme Arbeits­atmosphäre in professionellen, engagierten und interdisziplinären Teams mit direktem Mandanten­kontaktpersönliche Mentoren für die Zeit deiner Einarbeitungein internes Konzept für Know-how-Transfer und Ausbildungprofessionelle interne HR-Prozesse mit einer Vielzahl von Mitarbeiter-Leitfäden und Hilfs-Toolsausgezeichnete Zukunfts­perspek­tiven und Entwicklungschanceneine unbefristete Anstellung mit langfristiger Perspektive bei einer ausgeglichenen Work-Lifetime-Balancefinanzielle und zeitliche Förderung bei der Verfolgung von postgra­dualen Studiengängen und Zusatzqualifikationenattraktive betriebliche Räum­lichkeitenkostenlose Parkplätze und sehr gute Anbindung an öffentliche VerkehrsmittelBesondere IncentivesBahnCard und zuzahlungsfreies JobTicketFitnessraum mit individueller Betreuung durch Personal TrainerInhouse-Englischkursebesondere Förderung von Eltern („familienfreundliche Kanzlei“)Spendit-Card; Digitaler Universalgutschein für monatliche Sachzuwendungenattraktive Mitarbeiter-Events
Zum Stellenangebot

Volljuristen / Rechtsanwalt (m/w/d) für Datenschutzrecht

Do. 21.10.2021
Bonn
Scheja & Partner Rechts­anwälte mbB sind eine inter­national tätige Daten­schutz­kanzlei, die neben der Beratung rund um alle Fragen des Daten­schutz­rechts auch das Amt des Daten­schutz­beauf­trag­ten für ihre Mandanten wahr­nimmt. Die Kanzlei wurde im Jahre 2000 gegründet und hat sich seitdem zu einer der renom­mier­testen Daten­schutz­kanz­leien in Europa entwickelt.Wir beraten unsere Mandanten mit Leidenschaft und Herzblut. Unser Team verstärken wir weiter und suchen daher für unsere Hauptniederlassung in Bonn ab sofort und unbefristet einenVolljuristen / Rechtsanwalt (m/w/d) für DatenschutzrechtBeratung unserer Mandanten in allen Fragen des Datenschutzrechts Wahrnehmung des Amtes des DatenschutzbeauftragtenUnterstützung von Spezialprojekten unserer Mandanten, etwa zur Einführung und Entwicklung neuer Technologien oder zur Datenschutz-Grundverordnungprofessionelles Mandats- / ProjektmanagementDurchführung von Datenschutzaudits Schulungen für Mandanten und kooperierende BildungseinrichtungenPflege und Betrieb unseres Datenschutz­management­systems Privacy PilotEntwicklung von datenschutzrechtlichen Legal-Tech-Lösungenausgezeichnete juristische Qualifikationen (Volljurist)gute Kenntnisse im Datenschutz- und/oder IT-RechtInteresse an modernen Technologien und KommunikationssystemenLust auf praxisnahe Beratung von Unternehmen, effektives Projektmanagement, Kommunikation mit Managern, Sachbearbeitern, Betriebsräten und Aufsichtsbehörden gute EnglischkenntnisseMotivation und Teamgeisteine ausgesprochen verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sehr leb-haften und innovativen Umfeldflexible Arbeitszeiten und flexibler Arbeitsortsehr gute Bezahlung mit erfolgsorientiertem Bonussystemflache Hierarchien und kurze Entscheidungswegeeine angenehme Arbeitsatmosphäre in professionellen, engagierten und interdisziplinären Teams mit direktem Mandantenkontaktpersönliche Mentoren für die Zeit deiner Einarbeitungein internes Konzept für Know-how-Transfer und Ausbildungprofessionelle interne HR-Prozesse mit einer Vielzahl von Mitarbeiter-Leitfäden und Hilfs-Toolsausgezeichnete Zukunftsperspektiven und Entwicklungschanceneine unbefristete Anstellung mit langfristiger Perspektive bei einer ausgeglichenen Work-Lifetime-Balancefinanzielle und zeitliche Förderung bei der Verfolgung von postgradualen Studiengängen und Zusatzqualifikationenattraktive betriebliche Räumlichkeitenkostenlose Parkplätze und sehr gute Anbindung an öffentliche VerkehrsmittelBesondere IncentivesBahnCard und zuzahlungsfreies JobTicketFitnessraum mit individueller Betreuung durch Personal TrainerInhouse-Englischkursebesondere Förderung von Eltern („familienfreundliche Kanzlei“)Spendit-Card; Digitaler Universalgutschein für monatliche Sachzuwendungenattraktive Mitarbeiter-Events
Zum Stellenangebot

Jurist/in (m/w/d)

Do. 21.10.2021
Hilden
Die Gewerkschaft der Polizei - Bezirk Bundespolizei - ist mit mehr als 30 000 Mitgliedern die mitgliederstärkste Berufsvertretung in der Bundespolizei. Zum Aufgabenbereich der GdP -Bezirk Bundespolizei - gehören in erster Linie die Wahrnehmung und Verbesserung der beruflichen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Interessen der in der Bundespolizei, dem Zoll und dem BAG beschäftigten Beamt:innen und Arbeitnehmer:innen. Die Gewerkschaft der Polizei – Bezirk Bundespolizei sucht daher zum nächstmöglichen Zeitpunkt                                     eine/n Jurist/in zur Verstärkung unseres Teams in unserer Geschäftsstelle in 40721 Hilden in Vollzeit (39 Stundenwoche). Bearbeitung anfallender Rechtsschutzangelegenheiten aus den Bereichen des Beamtenrechts, des Tarifrechts (TVöD Bund) und des Strafrechts Erstellung von beamtenrechtlichen Stellungnahmen iSd § 118 BBG Unterstützung der Personalräte in Fragen der Mitbestimmung nach dem BPersVG Beratung der Tarifkommission und Vorbereitung der Tarifverhandlungen des Bundes Juristische Unterstützung bei gewerkschaftlichen Forderungen Beratung der Mitglieder in Rechtsfragen mit dienstlichem Bezug Beratung in satzungsrechtlichen Fragen 2. Juristisches Staatsexamen (Befähigung zum Richteramt) gerne Berufserfahrung im öffentlichen und/oder Tarifrecht nach dem TVöD starkes Interesse an gesellschafts- und gewerkschaftspolitischen Zusammenhängen, insbesondere an Themen der inneren Sicherheit Bereitschaft, auch zu mehrtägigen, bundesweiten Dienstreisen Beherrschung der gängigen MS-Office Programmen Identifizierung mit den Aufgaben und Zielen der Gewerkschaft der Polizei (GdP) hohes Maß an Flexibilität und Teamfähigkeit Die Vergütung erfolgt nach den Vergütungsrichtlinien der Gewerkschaft der Polizei – Bezirk Bundespolizei
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt (w/m/d)

Do. 21.10.2021
Köln
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­tali­sierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 6.800 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Der Geschäftsbereich Recht und Patente bearbeitet alle Rechts- und Patent­angelegen­heiten des Forschungs­zentrums Jülich. Das Aufgaben­spektrum der rechtlichen Fach­bereiche entspricht den viel­seitigen Anforderungen eines in weltweiten wissenschaft­lichen und wirtschaft­lichen Zusammen­hängen operierenden Forschungs­zentrums mit den Schwer­punkten im Gesellschafts-, Arbeits-, Vertrags- und Wirtschafts­verwaltungs­recht. Verstärken Sie diesen Bereich zum nächst­möglichen Zeitpunkt als Syndikusrechtsanwalt (w/m/d) Bearbeitung komplexer juristischer Frage­stellungen auf ganz unter­schiedlichen Rechts­gebieten des Vertrags- und Wirtschafts­verwaltungs­rechts mit dem Schwerpunkt im indivi­duellen und kollektiven Arbeits­recht Rechtliche Beratung des Geschäfts­bereichs Personal in allen Fragen des Arbeits­rechts Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschul­studium der Rechts­wissenschaften mit mindestens der Note „befriedigend“ in beiden Staats­examina Sorgfältige und selbst­ständige Arbeits­weise Erarbeitung zielorientierter Lösungs­vorschläge bei der Ver­folgung komplexer Querschnitts­aufgaben Verhandlungssichere Englisch­kenntnisse für die Arbeit in einem inter­nationalen Umfeld Ausgeprägte Fähigkeit zur kooperativen Zusammen­arbeit mit unter­schiedlichen internen und externen Gesprächs­partnern Wir arbeiten an hochaktuellen gesellschaftlich relevanten Themen und bieten Ihnen die Möglich­keit, den Wandel aktiv mitzu­gestalten! Wir unter­stützen Sie in Ihrer Arbeit durch: Einen zukunftssicheren und lang­fristigen Arbeits­platz im Rahmen eines unbe­fristeten Beschäftigungs­verhält­nisses bei einem von Bund und Land getragenen Arbeit­geber Umfassende Trainingsangebote und indivi­duelle Möglich­keiten zur persön­lichen und fachlichen Weiter­entwicklung Optimale Voraussetzungen zur Verein­barkeit von Beruf und Privat­leben sowie eine familien­bewusste Unternehmens­politik Die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten, Home­office oder Tele­arbeit Ein umfangreiches betrieb­liches Gesundheits­management Flexible Arbeitszeitmodelle und die Möglich­keit zur vollzeit­nahen Teilzeit 30 Tage Urlaub und eine Regelung für freie Brücken­tage (z.B. zwischen Weih­nachten und Neujahr) Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungs­reiche Aufgabe in einem inter­nationalen und interdiszi­plinären Arbeits­umfeld. Vergütung und Sozial­leistungen erfolgen nach dem Tarif­vertrag für den öffent­lichen Dienst (TVöD-Bund).
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant im Bereich Umsatzsteuerberatung Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

Mi. 20.10.2021
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexperten unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Mandant:innen betreuen: Du stehst im direkten Kontakt mit nationalen und internationalen Mandant:innen und berätst sie zu Fragen der Umsatzsteuer und anderer indirekter Steuern.Deals begleiten: Als Mitglied unseres Teams unterstützt du dabei, internationale Transaktionen zu planen, zu begutachen und Umsatzsteuer-Due-Diligences umzusetzen.Steuerlich beraten: Du berätst in Rechtsbehelfsverfahren, erstellst Gutachten, erarbeitest Steueroptimierungen, betreust Betriebsprüfungen und Umsatzsteuer-Sonderprüfungen und unterstützt dabei, Erklärungspflichten zu erfüllen und Risiken zu bewältigen.Studium: abgeschlossenes Studium der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften.Schwerpunkt: Steuern.Soft Skills: Gut im Erkennen von Zusammenhängen, um komplexe steuerliche Sachverhalte schnell aufzubereiten. Dazu Kommunikationsstärke, hohes Maß an Initiative und gut darin, sich schnell in neue Teamstrukturen und Sachverhalte einzubringen.Sprachen: sehr gute Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt (Volljurist) für den Bereich Baurecht, Vergaberecht und Immobilienrecht (w/m/d)

Mo. 18.10.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München
Leinemann Partner Rechtsanwälte gehö­ren zu den füh­ren­den deut­schen Wirt­schafts­kanz­leien für das Bau­recht, Ver­gabe­recht und Immo­bi­lien­recht. Mit unse­ren knapp 100 Rechts­an­wäl­ten (w/m/d) an den Stand­or­ten Berlin, Düssel­dorf, Frank­furt am Main, Hamburg, Köln und München ste­hen wir für höchs­te Qua­li­tät und fach­li­che Exzel­lenz in unse­ren drei Fach­ge­bie­ten. Zu unse­ren bekann­ten Man­da­ten gehö­ren die Ham­bur­ger Elb­phil­har­mo­nie, große Off­shore-Wind­kraft­pro­jekte, Bat­te­rie­zel­len­fa­bri­ken, der Aus­bau des Nah­ver­kehrs mit U-Bah­nen und Stra­ßen­bah­nen, der Neu­bau der Rhein­brü­cke der A 1 bei Lever­kusen und viele wei­tere Infra­struk­tur-Groß­projekte. Wir sind auf der Suche nach neuen Talen­ten, die unsere Lei­den­schaft für das Bau­recht, Ver­gabe­recht und Immo­bi­lien­recht tei­len oder eine sol­che ent­wi­ckeln wollen.   Für unsere Standorte Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln und München suchen wir Voll­ju­ris­ten (w/m/d), gern mit ein­schlä­gi­ger Berufs­er­fah­rung als Rechtsanwalt (w/m/d) für den Bereich Bau­recht, Vergabe­recht und Immobilien­rechtBetreuung von Bau­vor­ha­ben von der Pla­nung bis zur Fer­tig­stellungBegleitung öffentlicher Be­schaffungRechts­be­ra­tung im natio­na­len und inter­na­tio­na­len KontextVertretung unserer Mandan­ten vor Gerich­ten, Schieds­ge­rich­ten und Schlich­tungs­gremienFrühe Übernahme von Ver­ant­wor­tung und direk­ter Man­dan­ten­kontaktFlache Hierarchien sowie eine part­ner­schaft­li­che und kol­le­giale Arbeits­atmo­sphäreZwei qua­li­fi­zierte juris­ti­sche ExaminaSie sind Berufseinsteiger oder haben schon mehr­jäh­rige Erfah­rung in unse­ren Rechts­ge­bie­ten sam­meln könnenInteresse und Verständ­nis für tech­ni­sche und wirt­schaft­li­che Zusam­men­hängeEngagement und Kom­mu­ni­ka­tions­stärkeGezielte Förderung für Ihren per­sön­li­chen Erfolg im Rah­men unse­rer Leinemann Aca­demy so­wie des Erwerbs eines Fach­an­walts­titelsEine gesunde Work-Life-BalanceHomeoffice-MöglichkeitenGesundheitsangebote und zahl­rei­che Fir­men­events
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt Mobilitätsrecht (w/m/d) Regulierung & Daten

Sa. 16.10.2021
Hamburg, Berlin, Köln, Nürnberg
Für unser Kompetenz-Center Mobilität an den Standorten Hamburg, Berlin, Köln oder Nürnberg suchen wir Sie als Rechtsanwalt Mobilitätsrecht (w/m/d)  Regulierung & Daten Rödl & Partner ist der agile Kümmerer für mittel­ständisch geprägte Welt­markt­führer. Als Rechtsanwälte, Steuerberater, Unternehmens- und IT-Berater und Wirt­schafts­prüfer sind wir an 109 eigenen Stand­orten in 49 Ländern vertreten. Unsere Mandanten vertrauen weltweit unseren 5.100 Kolleg:innen. Der gemeinsame Erfolg und das Versprechen „Made in Germany“ treiben sie an. In unserem Kompetenz-Center Mobi­lität bündeln wir unsere inter­diszipli­nären Beratungs­leistungen im Mobi­litätssektor. Wir verstehen uns als Lotsen der Verkehrs­wende und beraten Mini­sterien, Kommunen, Unter­nehmen sowie Verkehrs­verbünde. Täglich stellen wir uns den komplexen Anfor­derungen einer Branche im Umbruch.   Bei JUVE zählen wir seit Jahren zu den führenden Kanz­leien im Verkehrs­sektor.Sie kennen Ihre Stärken und Ihre Ziele. Sie besitzen Mann­schafts­geist und kümmern sich gern um Ihre Mandanten. Sie denken unter­nehme­risch und inter­diszi­plinär. Sie geben für den gemein­samen Erfolg Ihr Bestes. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Ideen. Ihr Studium der Rechts­wissen­schaften und das Referen­dariat haben Sie erfolg­reich abgeschlossen. Sie haben Interesse an den aktuellen Ent­wicklungen im Mobi­litätssektor. Sie verfügen idealer­weise über erste Branchen­erfahrung. Sie bringen eine hohe Einsatz­bereitschaft und Anpas­sungs­fähig­keit mit sowie die Bereit­schaft, sich in politische Prozesse hinein­zufinden. Sie denken unter­nehmerisch, sind kommu­nikativ und ein:e Teamplayer:in. Ihre Schwerpunkte sind die Regulierung öffent­licher Mobi­lität sowie die Erhebung und Verwendung von Mobi­litätsdaten, z. B. im Rahmen der Auto­matisierung, Vernetzung und beim Einsatz inter­modaler Mobili­täts­platt­formen.  Sie entwickeln und begleiten ein Rechts­gebiet im Aufbau mit engen Bezügen zum nationalen sowie euro­päischen Wirtschafts­verwaltungs­recht (Genehmigungs-, Kartell-, Wettbewerbs-, Beihilfen- und Vergaberecht). Sie beraten Ihre Mandanten in Verwaltungs­verfahren und über­nehmen die Vertretung vor Gericht.  Von Beginn an arbeiten Sie in einem inter­diszipli­nären Team. Sie übernehmen eigen­verantwort­lich Aufgaben und haben von Anfang an engen Mandanten­kontakt.  Durch unsere Weiter­bildungs­angebote bieten wir Ihnen sehr gute Entwicklungs­möglich­keiten sowie eine individuelle Förde­rung durch Kollegen und Partner.  Flache Hierarchien bieten Raum für Eigen­initiative. Es erwartet Sie ein kreatives und modernes Arbeits­umfeld an attrak­tiven Stand­orten in Hamburg, Berlin, Köln oder Nürnberg.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt Mobilitätsrecht (w/m/d) Verkehrsverbünde & Finanzierung

Fr. 15.10.2021
Hamburg, Berlin, Köln, Nürnberg
Für unser Kompetenz-Center Mobilität an den Standorten Hamburg, Berlin, Köln oder Nürnberg suchen wir Sie als Rechtsanwalt Mobilitätsrecht (w/m/d) Verkehrsverbünde & Finanzierung Rödl & Partner ist der agile Kümmerer für mittel­ständisch geprägte Welt­markt­führer. Als Rechtsanwälte, Steuerberater, Unternehmens- und IT-Berater und Wirt­schafts­prüfer sind wir an 109 eigenen Stand­orten in 49 Ländern vertreten. Unsere Mandanten vertrauen weltweit unseren 5.100 Kolleg:innen. Der gemeinsame Erfolg und das Versprechen „Made in Germany“ treiben sie an. In unserem Kompetenz-Center Mobi­lität bündeln wir unsere inter­diszipli­nären Beratungs­leistungen im Mobi­litätssektor. Wir verstehen uns als Lotsen der Verkehrs­wende und beraten Mini­sterien, Kommunen, Unter­nehmen sowie Verkehrs­verbünde. Täglich stellen wir uns den komplexen Anfor­derungen einer Branche im Umbruch.   Bei JUVE zählen wir seit Jahren zu den führenden Kanz­leien im Verkehrs­sektor.Sie kennen Ihre Stärken und Ihre Ziele. Sie besitzen Mann­schafts­geist und kümmern sich gern um Ihre Mandanten. Sie denken unter­nehme­risch und inter­diszi­plinär. Sie geben für den gemein­samen Erfolg Ihr Bestes. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Ideen. Ihre Schwerpunkte sind die Beratung zu inter­kommunalen Organisations­formen und zur Finanzierung von Mobilitäts­angeboten.  Sie unterstützen Kommunen bei der Wahr­nehmung neuer Aufgaben im Bereich der Mobi­lität durch die Gestaltung sowie Gründung inter­kommunaler Koope­rationen und beraten zur Finan­zierung von Verkehrs­angeboten. Ihre Tätigkeit hat enge Bezüge zum Kommunal-, Wettbewerbs-, Beihilfen- und Vergabe­recht. Ihr Studium der Recht­swissen­schaften und das Referen­dariat haben Sie erfolg­reich abge­schlossen. Sie haben Interesse an den aktuel­len Entwick­lungen im Mobilitäts­sektor. Sie verfügen idealer­weise über erste Branchen­erfahrung. Sie bringen eine hohe Einsatz­bereitschaft und Anpassungs­fähigkeit sowie die Bereit­schaft, sich in politische Prozesse hinein­zufinden. Sie denken unter­nehmerisch, sind kommu­nikativ und ein:e Team­player:in. Von Beginn an arbeiten Sie in einem inter­diszipli­nären Team. Sie übernehmen eigen­verant­wortlich Aufgaben und haben von Anfang an engen Mandanten­kontakt.  Durch unsere Weiterbildungsangebote bieten wir Ihnen sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten sowie eine individuelle Förderung durch Kollegen und Partner.  Flache Hierarchien bieten Raum für Eigen­initiative. Es erwartet Sie ein kreatives und modernes Arbeits­umfeld an attrak­tiven Stand­orten in Hamburg, Berlin, Köln oder Nürnberg.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwälte (w/m/d) Gesellschaftsrecht im Bereich Restrukturierung & Sanierungsberatung

Fr. 15.10.2021
Köln
WIR, sind eine deutschlandweit tätige und im Bereich Restrukturierung & Sanierungsberatung renommierte Boutique-Kanzlei mit Sitz in Köln. Unser Fokus liegt auf einer insolvenz-, gesellschafts- und bankrechtlichen Beratung bei der Restrukturierung von Unter­nehmen. Unsere Klienten sind Unternehmer, Gesellschafter, Manager sowie Finanzierer und Insolvenzverwalter vorwiegend größerer mittelständischer Unternehmen. Wir suchen zur Erweiterung unseres Teams zum nächstmöglichen Eintrittstermin mehrere Rechtsanwälte (w/m/d) Gesellschaftsrecht im Bereich Restrukturierung & Sanierungsberatung in Vollzeit / Teilzeit. Sie betreuen anspruchsvolle und vielseitige Beratungsprojekte im Bereich der Restrukturierung & Sanierungsberatung mit einem breiten Spekt­rum an juristischen und wirtschaftlichen Fragestellungen. Sie bereiten Verhandlungen mit Finanzierern und Insolvenzverwaltern vor und führen diese je nach Praxiserfahrung selbst. Sie erstellen und analysieren Vertragsunterlagen, Prozesse sowie Dokumente und bewerten diese auf deren juristi­sche und wirtschaftliche Konsistenz und Eignung hin. Sie werden eingebunden in die interdisziplinäre Projektarbeit mit unmittelbaren Mandatsbezug Sie unterstützen unsere Mandanten bei allen dort im Tagesgeschäft anfallenden juristi­schen Fragestellungen und erstellen Entscheidungsgrundlagen und Handlungsempfehlungen für diese. Sie haben das Studium der Rechtswissenschaften, vorzugsweise mit wirtschaftsrechtli­chem Schwerpunkt, sowie den juristischen Vorbereitungsdienst überdurchschnittlich mit mindestens einem Prädikatsexamen abgeschlossen und bringen idealerweise erste Praxiserfahrung im Bereich Restrukturierung & Sanierungsberatung mit. Sie haben großes Interesse an der Analyse und Lösung wirtschaftlicher Sachverhalte. Sie arbeiten mit hoher Motivation präzise und zuverlässig, erfassen Zusammenhänge schnell und umfassend und stellen hohe Ansprüche an die Qualität Ihrer eigenen Leistung. Sie überzeugen durch professionelles Auftreten und ausgeprägte soziale Kompetenz. Sie können sich gut artikulieren, sind aufgeschlossen und empathisch. Gute Englischkenntnisse sind von Vorteil. Ein Arbeits- und Führungsstil, der sich durch kollegiales und wertschätzendes Miteinan­der, Teamorientierung sowie kurze und transparente Entscheidungswege auszeichnet und der Ihnen Raum für frühes selbständiges Arbeiten in einem interdisziplinären und erstklassigen Arbeitsumfeld gibt. Hervorragende berufliche Entwicklungsmöglichkeiten bei einer überdurchschnittlichen und leistungsgerechten Vergütung auf dem Niveau einer großen/führenden mittelständischen Kanzlei. Freiraum für individuelle Fortbildungsprogramme zur gezielt fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung. Flexible Arbeitszeitmodelle für unterschiedliche Lebenskonzepte, einschließlich der Möglichkeit des mobilen Arbeitens. Hervorragende Kanzlei- und Teamkultur mit regelmäßigem Anwalts-Lunch, quartalsweisen Kanzlei-Essen, Karnevalsfeiern, Sommer- und Weihnachtsfesten sowie mehrtägigen Kanzleiausflügen. Mindestens 28 Urlaubstage sowie flexible Brückentage.   Jobticket für den ÖPNV. Kostenlose Verpflegung mit frischem Obst und Getränken.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: