Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Anwendungsadministration: 24 Jobs in München

Berufsfeld
  • Anwendungsadministration
Branche
  • It & Internet 8
  • Banken 2
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Bildung & Training 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Transport & Logistik 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Versicherungen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 21
  • Ohne Berufserfahrung 15
Arbeitszeit
  • Vollzeit 23
  • Home Office 2
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 20
  • Ausbildung, Studium 2
  • Befristeter Vertrag 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Anwendungsadministration

Traineeprogramm in der IT

Do. 02.07.2020
Frankfurt am Main, München
Die Deutsche Bundesbank ist integraler Bestandteil des ESZB und arbeitet als eine der weltweit größten Notenbanken im öffentlichen Interesse. Unsere Aufgaben sind Geldpolitik, Bankenaufsicht, Finanzstabilität, Bargeld und unbarer Zahlungsverkehr. Der Zentralbereich Informationstechnologie mit mehr als 1.100 Beschäftigten unterstützt die gesamte Bundesbank bei ihren vielfältigen Aufgaben. Wir suchen mehrere Bachelorabsolventen*Bachelorabsolventinnen für das Traineeprogramm in der IT am Standort Frankfurt am Main oder MünchenDieses Programm bietet Ihnen den idealen Einstieg in unsere IT. Sie lernen unsere vielfältigen IT Bereiche kennen, von der Infrastruktur über die Anwendungsentwicklung und Produktintegration bis hin zum Betrieb. Durch Ihre praktische Mitarbeit in den verschiedenen Abteilungen erweitern und vertiefen Sie Ihre IT-Kenntnisse und Erfahrungen. Ergänzend dazu gewinnen Sie durch Praxisphasen in Geschäftsbereichen außerhalb der IT sowie in einer unserer Hauptverwaltungen auch spannende Einblicke in weitere Aufgabenfelder der Bundesbank. Das Traineeprogramm beginnt am 1. Dezember 2020 und ist auf 12 Monate befristet. Akkreditierter Bachelor oder FH-Diplom der Informatik, Wirtschaftsinformatik bzw. gleichwertiger Bildungsabschluss ; das Studium muss spätestens am Einstellungstag abgeschlossen sein. Gute Kenntnisse in den Bereichen Anwendungsentwicklung, IT-Infrastrukturen und Produktintegration sowie Interesse an neuen Technologien Gute konzeptionelle und analytische Fähigkeiten Ausgeprägte Teamorientierung und Eigenverantwortung Offenheit für innovative, agile Arbeitsweisen Sehr gute Deutschkenntnisse Gute Englischkenntnisse Bei erfolgreichem Abschluss des Traineeprogramms übernehmen wir Sie in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst mit attraktiven Beschäftigungsbedingungen (z.B. kostenloses Rhein-Main Jobticket). Für leistungsstarke Beschäftigte besteht die Möglichkeit einer späteren Verbeamtung. Darüber hinaus fördern wir durch vielfältige Maßnahmen Ihre zielgerichtete Weiterbildung und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Während des Traineeprogramms erhalten Sie ein Bruttomonatsgehalt in Höhe von 3.380,- Euro. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Deutsche Bundesbank fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen. Ihre fachlichen Fragen beantworten Ihnen gern Herr Marius Welsch, Telefon 069 9566-7262, oder Herr Jürgen Fels, Telefon 069 9566-6468. Für personalwirtschaftliche Themen kontaktieren Sie bitte die zuständige Personalreferentin Frau Fleur Liesegang, Telefon 069 9566-8749.
Zum Stellenangebot

Fachsystemadministrator (m/w/d) VFX (Pipeline TD)

Mi. 01.07.2020
München
Die Hochschule für Fernsehen und Film München ist eine Kunst­hochschule des Freistaates Bayern. Sie ist eine der renommiertesten Film­hochschulen im deutsch­sprachigen Raum. Seit Gründung 1966, bzw. Aufnahme des Lehrbetriebs 1967, bildet die HFF München die Film­talente von morgen aus. Die Abteilung VII Bild­gestaltung mit Schwerpunkt Visual Effects (VFX) sucht zum nächst­möglichen Zeitpunkt einen   Fachsystemadministrator (m/w/d) VFX (Pipeline TD)in Teilzeit mit 50%, vorerst befristet bis 31.12.2021  Diese Stelle wurde an der Hoch­schule für Fernsehen und Film neu geschaffen. Wir sind als Kunst­hochschule des Freistaates Bayern über das Leibniz-Rechen­zentrum an das Hochleistungs­rechensystem des Münchner Hochschul­netzes angeschlossen. Unterstützung der Studierenden bei ihren künstlerischen VFX-Projekten Planung und kontinuierliche Optimierung der Arbeits­prozesse (Pipeline) im Bereich VFX Planung, Pflege und Erweiterung der VFX-Projekt­management- und Render­farm-Software sowie Beratung zu Fragen des Color Workflows Entwicklung von VFX-Software­tools Weiterentwicklung der Workflows Vermittlung der oben genannten Kompe­tenzen im Bereich VFX-Technik Vermittlung von Grund­lagen der oben genannten Soft- und Hardware-Lösungen Abschluss eines Fachhochschul­studiums / Hochschul­studiums – idealerweise als „Technical Director“ und/oder mit Schwer­punkt im Bereich Medien­gestaltung / -technik Erfahrung mit den verschiedenen VFX-Postproduktions­bereichen und IT-Aufgaben (Windows / Mac / Linux) Erfahrung mit 2D- und 3D-Software inklusive Schnitt­stellen, Daten­formaten und Farb­management (Maya, Houdini, Nuke, Mari etc.) Gute Programmier- und Scripting-Kennt­nisse mit der Bereitschaft diese Qualifikation weiter zu vertiefen (Python, C /C++) Begeisterung für technische / pr ozedurale Lösungs­ansätze Ausgeprägte Team­fähigkeit, Freude bei der Arbeit und eine positive Grund­einstellung Nachweis über Unterrichts- und Lehr­erfahrung in der Vermittlung von technischen Kennt­nissen im Filmbereich (Audio / Video) Sehr gute fachliche Kennt­nisse von Hard- und Soft­ware im Bereich der VFX-Bearbeitung Kenntnisse in der Netzwerk­technologie Einen modernen Arbeitsplatz im Kunst­areal der Landeshauptstadt München Eine interessante und abwechslungs­reiche Tätigkeit Ein gutes Betriebsklima Die Eingruppierung erfolgt bis Entgelt­gruppe 10 TV-L, je nach persönlichen Voraussetzungen Wir wertschätzen Viel­falt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationali­tät, ethnischer und sozialer Her­kunft, Religion / Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexu­eller Orientierung und Identität. Auf das Antrags­recht zur Beteiligung der/des Gleichstellungs­beauftragten (Art. 18 Abs. 3 Satz 2 BayGIG) wird hin­gewiesen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei im Wesent­lichen gleicher Eignung bevorzugt.
Zum Stellenangebot

IT Anwendungsbetreuer (m/w/d) Krankenhausinformationssystem

Di. 30.06.2020
Fürstenfeldbruck
Die FKS erbringt umfangreiche, wirtschaftliche Serviceleistungen für das Klinikum Fürstenfeldbruck u. a. in den Bereichen Reinigung, Küche, Logistik, Gebäudemanagement, Verwaltung und IT. Wir suchen für das Klinikum Fürstenfeldbruck zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung unseres Teams - in Vollzeit - einen IT Anwendungsbetreuer (m/w/d) Krankenhausinformationssystem Betreuung des Krankenhausinformationssystems (KIS) Entwicklung und Einrichtung von Oberflächen Beratung der Anwender in allen Fragen des operativen Betriebs Administration, Optimierung, Test und Rollout neuer Module Schulungen und Unterweisungen der Anwender Betreuung der verschiedenen Systemschnittstellen Unterstützung der IT-Leitung in allen Fachfragen Abgeschlossene IT-technische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation Medizinische, pflegerische oder therapeutische Ausbildung/Studium mit hoher IT-Affinität und der Bereitschaft als Quereinsteiger aus dem Krankenhausbereich neue Wege zu gehen Kenntnisse von Software im Klinikumfeld (PACS, RIS, Labor) sind von Vorteil Sehr gute Kenntnisse im Bereich MS Office Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung Ein attraktives, vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet Arbeiten in einem offenen und motivierten Team Eine angemessene und leistungsorientierte Vergütung Aufgabenbezogene Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Auszubildende zum Fachinformatiker (m/w/d) für Anwendungsentwicklung

Di. 30.06.2020
Nürnberg, Holzkirchen
Mit über 800 Mitarbeitern stellen wir den IT-Betrieb für 17.000 AOK-Anwender in den Bundesländern Bayern, Sachsen und Thüringen sicher. Dabei reicht unser Leistungsspektrum vom kompletten Betrieb der technischen Systeme über Anwendungsbetreuung und Support bis hin zu Beratung und Entwicklung. Unsere Werte Sicherheit, Flexibilität und Innovation werden gelebt und die Anliegen unserer Kunden individuell bearbeitet. Nun suchen wir ab 01.09.2021: Auszubildende zum Fachinformatiker (m/w/d) für Anwendungsentwicklung Standort Nürnberg oder Holzkirchen Du verfolgst das Ziel, kundenorientierte Programme und Applikationen zu erstellen. Dafür nimmst Du Kundenwünsche auf, dokumentierst und analysierst diese. Du testest gemeinsam mit dem Kunden Softwareanwendungen, passt diese an und unterstützt bei der Weiterentwicklung. Du entwickelst anwendungsgerechte und nutzerfreundliche Bedienoberflächen. Du erhältst die Möglichkeit, bei spannenden Azubi-Projekten mitzuarbeiten. Du hast einen abgeschlossenen Realschulabschluss oder (Fach-)Abitur mit guten Noten in Mathematik, Informatik und Deutsch. Du zeichnest Dich durch ein hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein aus. Du besitzt eine hohe Affinität zu IT-Systemen und Software. Du brennst darauf, Dein IT-Wissen und Dein persönliches Engagement unter Beweis zu stellen.       Ein moderner Ausbildungsbetrieb, der fachlich und technisch bestens gerüstet ist Vielfältige und spannende Aufgabengebiete Ein agiles Arbeitsumfeld mit hilfsbereiten Kollegen, mit denen Du im Team arbeitest Eine attraktive Ausbildungsvergütung: 1. Ausbildungsjahr: 1.092,00 € 2. Ausbildungsjahr: 1.182,00 € 3. Ausbildungsjahr: 1.281,00 € 30 Urlaubstage, vermögenswirksame Leistungen, Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie eine betriebliche Altersversorgung Eine sichere Zukunftsperspektive mit guten Übernahmechancen
Zum Stellenangebot

IT Application Responsible (m/w/d) SAP SRM / MM

Mo. 29.06.2020
München, Vilsbiburg
Connection creates intelligence: Wir sind einer der TOP-100 Auto­mobil­zulieferer welt­weit und stehen für Premium-Produkte für auto­mobiles Interieur, Elektrik und Batterie­systeme. Mit der Techno­logie SAP S/4HANA definieren wir unsere Zukunft gerade völlig neu. So reagieren wir zeit­gemäß und nach­haltig auf wachsende Produkt­vielfalt und Komplexität – und stellen auf allen Ebenen Business-Kontinuität in der Industrie 4.0 sicher. IT Application Responsible (m/w/d) SAP SRM / MMJob ID: 6228Standort: München, DE, 80807 / Vilsbiburg, DE, 84137Anstellungsart: VollzeitVertragsart: unbefristetUnterstützen Sie als IT Application Responsible (m/w/d) SAP SRM/MM bei der Implemen­tierung eines der weltweit größten SAP S/4HANA-Projekte. Verantwortlich für das Gesamt-Customizing und Weiter­entwicklung von SAP SRM und MM Bewertung der Anforderungen aus dem IT Solution Manage­ment und detaillierte Erstellung von Umsetzungs­konzepten (Customizing und/oder ABAP Programmierung) in Zusam­men­arbeit mit dem Delivery Team Mitwirkung in Projekten hinsichtlich Auswirkungen auf die IT-Systemlandschaft mit Focus auf SAP SRM Mitarbeit beim Erstellen von Release­plänen und Erstellung von Test­plänen für SAP SRM Erstellung von Dokumenta­tionen für den Betrieb Abgeschlossenes Studium (z. B. Wirtschaftsinformatik, Informatik) Mehrjährige Berufs­erfahrung in der IT im Bereich Supplier Relationship Management Programmierkenntnisse ABAP OO erforder­lich Idealerweise Erfahrung in den Modulen SAP MM, SLC oder SAP Enterprise Portal Gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse sowie Bereit­schaft zu gelegentlichen Dienst­reisen Eine spannende Heraus­for­de­rung in einem auf­stre­benden und zukunfts­weisenden Unter­nehmen mit viel Verantwortung sowie hohem Entscheidungs- und Gestaltungs­spielraumIndividuell abgestimmte Ein­arbeitung inklusive Onboarding-ProgrammTeamorientierte Unter­neh­mens­kultur sowie Kommuni­ka­tion auf Augen­höhe mit hohem Wissens­austauschFlexible Arbeitszeit­modelle inklusive Homeoffice-Regelung für gute Verein­barkeit von Familie und BerufEine breite Förderung Ihrer fach­lichen und persön­lichen Skills
Zum Stellenangebot

IT-Application-Manager*in (w/m/d)

Mo. 29.06.2020
München
Bereichern Sie die Landeshauptstadt München als IT-Application-Manager*in (w/m/d) A 11 / E 11 TVöD, unbefristet, in Voll- oder Teilzeit Verfahrensnummer: 13226 Ihr Einsatzbereich: Eigenbetrieb it@M, Geschäftsfeld Kundenmanagement, Geschäftsbereich KVR, Branddirektion, Dingolfinger Straße 9Zu Ihren Aufgaben gehört das vorausschauende Planen von IT-Komponenten im Rahmen von Weiter­ent­wick­lung, Pflege, Wartung und Life-Cycle-Manage­ment sowie das Durch­führen des 3rd-Level-Supports und des damit verbun­denen Release­manage­ments für komplexe IT-Komponenten. Darüber hinaus bearbeiten Sie Fehler­meldungen im Rahmen des Supports und des damit verbun­denen Release­manage­ments für kom­plexe IT-Komponenten mit geschäfts­kritischen Risiken. Außerdem obliegt Ihnen die Durch­führung des Quali­täts­manage­ments der IT-Komponenten und damit zusammen­hängend das Identi­fi­zieren von Opti­mie­rungs­poten­zialen zur konti­nu­ier­lichen Verbesserung. ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Informatik, Verwal­tungs­informatik oder Wirt­schafts­informatik oder ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit Berufs­erfahrung im IT-Bereich oder gleich­wertige Fähigkeiten und Erfahrungen Für die Stelle kommt es besonders auf diese Kompetenzen an: Fachkenntnisse: praktische Erfahrungen im Life-Cycle-Management und in IT-Service­prozessen, Kenntnisse aktueller Techno­logien (hin­sicht­lich Architektur, Design und Umsetzung von Software­lösungen), insbe­sondere zu gängigen Techno­logie­stacks (Client, Server, Daten­banken, Middleware), Kenntnisse im Bereich Anforde­rungs­management (ausgeprägt) Ergebnis- und Zielorientierung, insbesondere fachliche Problem­lösungs­kompetenz (ausgeprägt) Kooperations- und Konfliktfähigkeit (ausgeprägt) Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Antidiskriminierung, auch bei der Personalgewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleichstellungs- und Vielfaltskompetenz. Näheres zum allgemeinen Anforderungsprofil der Landeshauptstadt München, das Bestandteil dieser Stellenausschreibung ist, finden Sie unter: muenchen.de/bewerbung.
Zum Stellenangebot

Entwickler/ Anwendungsbetreuer für Service Management Tools (ServiceNow) (m/w/x)

Mo. 29.06.2020
München
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. den reibungslosen Plattformbetrieb in Zusammenarbeit mit unseren externen Dienstleistern sicherstellen die Wartbarkeit unserer ServiceNow Instanzen sicherstellen, indem Sie an der stetigen Verbesserung unserer Entwicklungsrichtlinien mitarbeiten ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung (Wirtschafts-)Informatik oder eine abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker und bringen mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung mit fundierte Kenntnisse in der Softwareentwicklung von Web-Applikationen, Erfahrung mit JavaScript, Angular JS, XML, JSON o.ä. sowie Routine in der Umsetzung von Schnittstellen mit SOAP und REST idealerweise Erfahrung in ServiceNow Entwicklung bzw. Administration und bringen schon Kenntnisse mit Service Mangement Prozessen mit sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse für den täglichen Austausch Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

.NET / Sharepoint-Entwickler (m/w/d)

Fr. 26.06.2020
Frankfurt am Main, München, Berlin, Köln
ft consult steht seit 1994 für erfolgreiche Beratung und zuverlässige Projektrealisierung im Bereich Financial Markets. Unsere Auftraggeber setzen auf die erstklassige Fach- und IT-Expertise unserer hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Durch strategisch fundierte und pragmatisch umgesetzte Lösungen sichern wir nachhaltig den Erfolg unserer Kunden – honoriert durch langjährige und vertrauensvolle Geschäftsbeziehungen mit Banken, Versicherungen und Corporates. Wir möchten weiter wachsen und suchen zur Verstärkung unseres Teams zum frühestmöglichen Zeitpunkt .NET / Sharepoint-Entwickler (m/w/d) Büro-Standorte: Berlin, München, Frankfurt, Köln (andere Wohnorte jedoch grundsätzlich möglich)Projekt-Standort: überwiegend BerlinAnalyse und Strukturierung fachlicher Anforderungen gemeinsam mit unseren Kunden Konzeption von Lösungen in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen und der IT Teamorientierte Umsetzung von Aufgaben im Rahmen der Softwareentwicklung Steuerung von (Teil-)Projekten Gute Kenntnisse in .NET (VB.NET, C#) bzw. Sharepoint Erfahrung im objektorientierten Software-Design Keine Scheu vor agilen Entwicklungsmethoden Freude an gut dokumentierter SW-Entwicklung Flexibilität, Engagement sowie Teamfähigkeit und Lernbereitschaft Fließendes Deutsch Nutzung der Vorteile eines Partners namhafter Unternehmen wie z.B. Microsoft (Zugang zu Schulungen, Zertifizierungen, Experten, Produktinformationen etc.) Ein von Teamgeist, Professionalität und Wachstum geprägtes Beratungsumfeld Spannende Aufgabenstellungen bei renommierten Kunden und gestaltbare Tätigkeitsschwerpunkte Kontinuierliche Weiterentwicklung Ihrer Fach-, IT- und Beratungsqualifikationen Attraktive leistungsorientierte Anreizsysteme Hohe Eigenverantwortung in einer flachen Hierarchie Zusammenarbeit in einem sympathischen Team
Zum Stellenangebot

Anwendungsbetreuer (m/w/d) Schwerpunkt Warenwirtschaft

Fr. 26.06.2020
Dachau
seit 1992 überaus erfolgreich mit Computerbauteilen. Als Großhändler beliefern wir unsere Kunden mit den wichtigsten Komponenten namhafter Hersteller, sowie Notebooks und PCs unserer Eigenmarken NEXOC und CAPTIVA. Gestalten Sie unsere Zukunft mit! Zur Verstärkung unserer IT-Abteilung in der Zentrale Dachau suchen wir: Anwendungsbetreuer (m/w/d)Schwerpunkt Warenwirtschaft Abgeschlossene Berufsausbildung aus dem Bereich Informatik (z. B. Fachinformatiker/-in/Anwendungsentwicklung oder Informatikkaufleute) und/oder längere praktische Erfahrung im IT-Bereich Dienstleistungsbewusstsein für interne und externe Kunden Hohe Lernfähigkeit, Engagement und ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein Selbständige und umsetzungsorientierte Arbeitsweise bei guter Teamfähigkeit Hilfreiche Vorkenntnisse: Erfahrung mit ERP-Systemen – Schwerpunkt Warenwirtschaft und/oder Lagerhaltung Gute Kenntnisse im Bereich SQL Vorteilhaft sind Erfahrungen mit elektronischen Datenaustausch-Formaten wie EDIFACT und OpenTRANS Betreuung des Warenwirtschaft-Systems (mention) und der angebundenen Subsysteme Betreuung des DMS-Systems (EASY Documents) Anwenderbetreuung Testen und Implementieren von Software-Updates Entwicklung von Auswertungen und Berichten Umsetzung datenschutzrechtlicher Anforderungen Wir bieten Ihnen ein spannendes Arbeitsumfeld mit besten Bedingungen für eine berufliche Entwicklung. Sie betreuen innerhalb Ihres Aufgabengebietes zur ECOM Holding GmbH & Co. KG gehörende, international ausgerichtete Tochterfirmen und Eigenmarken. Die ECOM Trading GmbH mit Schwerpunkt Großhandel für Computer-Komponenten. Zudem die Marke CAPTIVA, die mit PCs und Notebooks deutschlandweit in namhaften Retail-Märkten und Online-Marktplätzen vertreten ist und die NEXOC GmbH im Bereich Notebooks. Daraus ergeben sich spannende Aufgaben im B2B und B2C Bereich.
Zum Stellenangebot

IT Anwendungsbetreuer Film- und Medienbranche (m/w/d)

Do. 25.06.2020
München
„Inspiring images. Since 1917.“ ARRI ist ein global tätiges Unternehmen der Film- und Medienbranche mit weltweit rund 1400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die nach August Arnold und Robert Richter benannte Firmengruppe wurde in München gegründet, wo sich auch heute noch der Hauptsitz befindet. Weitere Niederlassungen existieren in Europa, Nord- und Südamerika, Asien und Australien. Die ARRI Gruppe besteht aus den Geschäftsbereichen Camera Systems, Lighting, Media und Rental, die sich der Verbindung von Kunst und Zukunftstechnologien für bewegte Bilder verschrieben haben. ARRI ist führend in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Kamera- und Beleuchtungssystemen für die Film- und Fernsehindustrie mit einem weltweiten Vertriebs- und Servicenetzwerk. Darüber hinaus ist ARRI als integrierter Mediendienstleister in der Post- und Koproduktion und im Weltvertrieb von Filmen sowie als Kamera-, Licht- und Bühnenverleih für professionelle Produktionen tätig. Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences hat ARRI in Anerkennung der innovativen Leistungen für die Filmindustrie bislang 19 wissenschaftliche und technische Auszeichnungen verliehen. Mitwirkung bei der Applikationsbetreuung heute eingesetzter und künftiger Systeme, Kommunikationsplattformen und Schnittstellen (z. B. SharePoint, CAD, HR Systeme, Asset Management System) Konzepterstellung, Implementierung, Datenmigration und anschließender Support Administration, Anpassung sowie Benutzer- und Berechtigungsmanagement Beratung der internen Fachabteilungen sowie Schnittstellenfunktion zwischen diesen und externen Dienstleistern Durchführung von Tests und Qualitätssicherungsmaßnahmen Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung, idealerweise im Bereich Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Qualifikation Erfahrung in der Anwendungsbetreuung sowie erste Projekterfahrung Technisches Verständnis moderner Anwendungsarchitekturen Erfahrung mit Betriebssystemen für Server und Clients sowie Datenbanken Kenntnisse in mindestens einer Programmier- oder Scriptsprache, z. B. PowerShell, PL/SQL, JavaScript Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Flexible Arbeitszeiten 30 Tage Urlaub sowie Sonderurlaubstage bei bestimmten Anlässen Marktgerechte Vergütung und attraktive Zusatzleistungen Betriebliche Altersvorsorge Spannende Entwicklungsmöglichkeiten Regelmäßige Mitarbeiterevents Corporate Benefits-Programm mit vergünstigten Mitarbeiterangeboten Es erwartet Sie ein herausforderndes und spannendes Arbeitsumfeld mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und internationaler Ausrichtung!
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal