Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Arbeitsmedizin: 4 Jobs in Bretzenheim

Berufsfeld
  • Arbeitsmedizin
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Befristeter Vertrag 1
Arbeitsmedizin

Assistenzarzt*ärztin oder Facharzt*ärztin (m/w/d) für Arbeitsmedizin oder Betriebsmedizin

Fr. 26.02.2021
Mainz
Die Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz ist die einzige medizinische Einrichtung der Supramaximalversorgung in Rheinland-Pfalz und ein international anerkannter Wissenschaftsstandort. Unsere mehr als 60 Kliniken, Institute und Abteilungen repräsentieren das gesamte Spektrum der modernen Medizin. Eine optimale Patientenversorgung, basierend auf modernsten Diagnose- und Therapieverfahren und neuesten Forschungserkenntnissen, ist unser Anspruch. Leitlinie unseres Handelns ist das Prinzip „Unser Wissen für Ihre Gesundheit“. Die Universitätsmedizin Mainz verfügt über rund 1.500 Betten und behandelt jährlich rund 341.000 Patienten, davon knapp 273.000 ambulant. Auf den Stationen versorgen exzellent ausgebildete und erfahrene Teams von Ärzten und Pflegenden jährlich rund 68.000 Patienten. Das Institut für Lehrergesundheit am Institut für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin sucht zum 01.04.2021 und zunächst befristet: Assistenzarzt*ärztin oder Facharzt*ärztin (m/w/d) für Arbeitsmedizin oder Betriebsmedizin Mitarbeit in der arbeitsmedizinischen Ambulanz Durchführung von arbeits­medizinischer Vorsorge bei Lehrkräften in Rheinland-Pfalz, u.a. auch an den Schulen vor Ort Mitwirkung bei der Entwicklung und Umsetzung gesundheitsfördernder Konzepte für die arbeits­medizinische Praxis spezieller Berufsgruppen Beratung bei arbeits-, sozial- und umwelt­medizinischen Fragestellungen Mitwirkung bei der Erstellung des jährlichen Gesundheitsberichts Mitarbeit in der Aus-, Fort- und Weiterbildung des Institutes Wissenschaftliches Arbeiten Facharzt*ärztin (m/w/d) für Allgemeinmedizin mit Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin, alternativ Arzt*Ärztin (m/w/d) in Weiterbildung mit fundierten Kenntnissen in Allgemeinmedizin, Innerer Medizin oder Psychosomatik EDV-Anwenderkenntnisse in den üblichen Office-Applikationen, insbesondere Word, Excel, PP, Windows sowie in medizinischer Dokumentations­software Erfahrung in interdisziplinärer wissenschaftlicher Arbeit Bereitschaft zu Dienstreisen in RLP sowie Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf Keine Wochenend-, Nacht- oder Bereitschaftsdienste Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten Bei wissenschaftlichem Interesse besteht die Möglichkeit zur Promotion/Habilitation Vergütung gemäß Haustarifvertrag entsprechend Ihrer Qualifikation sowie zusätzliche Altersvorsorge und Sozialleistungen Zahlreiche Mitarbeiterangebote wie z.B. Jobticket, Fahrradleasing und Teilnahme an Vorteils­programmen Kinderbetreuungsmöglichkeit Sehr gute Verkehrsanbindung
Zum Stellenangebot

Betriebsärztinnen/Betriebsärzte (m/w/d)

Fr. 19.02.2021
Wiesbaden
Bundeskriminalamt –  Ihr zukünftiger Arbeitgeber Wir als Zentralstelle der deutschen Polizei tragen zusammen mit den Sicherheitsbehörden des Bundes und der Länder aktiv zur inneren Sicherheit Deutschlands bei. Wir führen Ermittlungsverfahren, schützen die Mitglieder der Verfassungsorgane des Bundes, arbeiten national und international eng mit anderen Sicherheitsbehörden zusammen, analysieren, forschen und entwickeln neue Techniken und Methoden zur Kriminalitätsbekämpfung im 21. Jahrhundert – und das in einem Team mit über 70 verschiedenen Berufsgruppen. Unterstützen Sie das Team des Ärztlichen Dienstes des Bundeskriminalamtes als Betriebsärztin/Betriebsarzt in allen Fragen rund um den Gesundheitsschutz, die Gesundheitsförderung sowie die arbeitsmedizinische Vorsorge. Der Ärztliche Dienst besteht aus dem Betriebsärztlichen und dem Polizeiärztlichen Dienst mit unterschiedlichen Aufgabenschwerpunkten. Sie werden maßgeblich bei der Prävention, der Gesunderhaltung der BKA-Beschäftigten, der ergonomischen Arbeitsplatzgestaltung sowie der Beratung und Untersuchung unserer Beschäftigten mitwirken. Es stehen zwei Stellen zur Verfügung – Machen auch Sie das Richtige und bewerben Sie sich jetzt! Standort: Wiesbaden Arbeitszeit: Vollzeit/Teilzeit Bewerbungsfrist: 20.03.2021 Arbeitsbeginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt Vergütung: Entgeltgruppe 15 TV EntgO Bund Durchführung von arbeitsmedizinischen Vorsorgen gemäß der Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge (ArbMedVV) sowie Erstellung arbeitsmedizinischer Stellungnahmen und Gutachten Durchführung von Arbeitsplatzbegehungen /-inspektionen Personalärztliche Betreuung der Beschäftigten des BKA (Erstellung von Leistungsbildern, Eignungsuntersuchungen, Einstellungsuntersuchungen etc.) Umfassende Impftätigkeit und reisemedizinische Beratung Mitarbeit bei der betrieblichen Gesundheitsförderung sowie dem Gesundheitsmanagement Umfassende Beratungstätigkeit zu den Themen Gesundheit und Gesundheitsförderung Abgeschlossenes Medizinstudium mit Approbation als Ärztin/Arzt Facharztqualifikation in der Arbeitsmedizin bzw. eine andere Facharztqualifikation mit der Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin (Bewerbung auch vor Abschluss der betriebsärztlichen Qualifikation möglich) On Top Sie verfügen über eine mindestens zweijährige ärztliche Tätigkeit in Fachgebieten der unmittelbaren Patientenversorgung Sie bringen ein breites ärztliches Fachwissen sowie Erfahrung in der Bewältigung betriebsärztlichen Aufgaben mit Sie besitzen gute Kenntnisse in der Durchführung sowie der Beurteilung medizinischer Funktionsdiagnostik (z.B. EKG; Belastungs-EKG, Lungenfunktion, Seh- und Hörtest) Sie haben auch notfallmedizinische und reisemedizinische Qualifikationen/Erfahrungen Sie zeichnen sich durch eine ausgeprägte Teamfähigkeit und Sozialkompetenz aus, dabei sind Ihnen Kommunikation auf Augenhöhe und Empathie besonders wichtig Sie sind belastbar, flexibel und besitzen Organisationstalent Ein gutes Gefühl: sinnstiftender Job in einer oberen Bundesbehörde, krisensicher und unbefristet mit spannenden, vielseitigen und herausfordernden Aufgaben Work-Life-Balance: 30 Tage Urlaub, Überstundenausgleich, 24. und 31.12. arbeitsfrei, Teilzeit in verschiedenen Modellen; keine Nachtdienste Langfristig planbar: sicherer Job im Öffentlichen Dienst Vergütung: Entgeltgruppe 15 TV EntgO Bund, Eingruppierung nach tariflichen Bestimmungen TV EntgO Bund und vorliegenden persönlichen Voraussetzungen; BKA-Zulage Besondere Anerkennung: Zahlung einer Zulage in Abhängigkeit von persönlichen Voraussetzungen möglich
Zum Stellenangebot

Polizeiärztin/Polizeiarzt (m/w/d)

Fr. 19.02.2021
Wiesbaden
Bundeskriminalamt – Ihr zukünftiger Arbeitgeber Wir als Zentralstelle der deutschen Polizei tragen zusammen mit den Sicherheitsbehörden des Bundes und der Länder aktiv zur inneren Sicherheit Deutschlands bei. Wir führen Ermittlungsverfahren, schützen die Mitglieder der Verfassungsorgane des Bundes, arbeiten national und international eng mit anderen Sicherheitsbehörden zusammen, analysieren, forschen und entwickeln neue Techniken und Methoden zur Kriminalitätsbekämpfung im 21. Jahrhundert – und das in einem Team mit über 70 verschiedenen Berufsgruppen. Unterstützen Sie das Team des Ärztlichen Dienstes des Bundeskriminalamtes als Polizeiärztin/Polizeiarzt in der Durchführung von Eignungsuntersuchungen mit der Beurteilung zur Polizeidiensttauglichkeit sowie der Begutachtung zur Polizeidienstfähigkeit. Der Ärztliche Dienst besteht aus dem Betriebsärztlichen und dem Polizeiärztlichen Dienst mit unterschiedlichen Aufgabenschwerpunkten. Sie werden unter anderem in allen polizeiärztlichen und medizinischen Fragen in Zusammenhang mit polizeilichen Einsätzen beraten. Es steht eine Vollzeitstelle zur Verfügung. Machen auch Sie das Richtige und bewerben Sie sich jetzt! Standort: Wiesbaden Arbeitszeit: Vollzeit/Teilzeit Bewerbungsfrist: 20.03.2021 Arbeitsbeginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt Vergütung: Entgeltgruppe 15 TV EntgO Bund mit dem Ziel der Verbeamtung/statusgerechte Übernahme bis A 14 BBesG Durchführung von Einstellungsuntersuchungen und Untersuchungen zur Lebenszeitverbeamtung für den Polizeivollzugsdienst sowie Erstellen von Gutachten zur Feststellung der Polizeidienstfähigkeit gemäß PDV 300 und Bundesbeamtengesetz Beratung in allen polizeiärztlichen und medizinischen Fragen, die im Zusammenhang mit polizeilichen Aufgaben und Einsätzen stehen Umfassende Impftätigkeit und reisemedizinische Beratung Ggf. Vertretungstätigkeit/Mitarbeit bei der personal- und betriebsärztlichen Betreuung der Beschäftigten des BKA entsprechend fachlichen Vorkenntnissen und nach Einarbeitung" Abgeschlossenes Medizinstudium mit Approbation als Ärztin/Arzt Facharztqualifikation vorzugsweise Allgemeinmedizin oder Innere Medizin bzw. sonstige Facharztqualifikation mit zusätzlichen guten allgemeinmedizinischen/internistischen Kenntnissen (z.B. Psychiatrie, Orthopädie) On Top Sie verfügen über eine mindestens zweijährige ärztliche Tätigkeit in Fachgebieten der unmittelbaren Patientenversorgung Sie bringen ein breites ärztliches Fachwissen und Erfahrungen in der Begutachtung mit Sie haben zusätzliche betriebsärztliche Kenntnisse/Erfahrungen/Qualifikationen Sie besitzen gute Kenntnisse in der Durchführung sowie der Beurteilung medizinischer Funktionsdiagnostik (z.B. EKG; Belastungs-EKG, Lungenfunktion, Seh- und Hörtest) Sie haben auch notfallmedizinische und reisemedizinische Qualifikationen/Erfahrungen Sie zeichnen sich durch eine ausgeprägte Teamfähigkeit und Sozialkompetenz aus, dabei sind Ihnen Kommunikation auf Augenhöhe und Empathie besonders wichtig Sie sind belastbar, flexibel und verfügen über Organisationstalent Ein gutes Gefühl: sinnstiftender Job in einer oberen Bundesbehörde, krisensicher und unbefristet mit spannenden, vielseitigen und herausfordernden Aufgaben Work-Life-Balance: 30 Tage Urlaub, Überstundenausgleich, 24. und 31.12. arbeitsfrei, Teilzeit in verschiedenen Modellen; keine Nachtdienste Langfristig planbar: sicherer Job im Öffentlichen Dienst mit dem Ziel der Verbeamtung Vergütung: Entgeltgruppe 15 TV EntgO Bund, Planstelle A 14 BBesG hinterlegt; Eingruppierung nach tariflichen Bestimmungen TV EntgO Bund und vorliegenden persönlichen Voraussetzungen, Verbeamtung bei Vorliegen der beamten- und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen; Abordnung von Beamtinnen und Beamten mit dem Ziel der Versetzung ins BKA, BKA-Zulage
Zum Stellenangebot

Fachärztin / Facharzt (m/w/d) für Arbeitsmedizin

Fr. 12.02.2021
Mainz
Die Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM) übernimmt als ein Träger der gesetzlichen Unfallversicherung bundesweit den Schutz von 5,5 Millionen Versicherten in den rund 231.500 Betrieben der Branchen Holz und Metall. Unser Ziel ist es, Menschen zu helfen, die durch Arbeitsbedingungen gefährdet oder von Arbeitsunfällen oder Berufskrankheiten betroffen sind. Für die Hauptabteilung Organisation suchen wir befristet bis zum 31.12.2021 für den Dienstort Mainz eine/n Fachärztin / Facharzt (m/w/d) für ArbeitsmedizinNeben der Koordinierung der arbeitsmedizinischen Betreuung in unserem Hause wird es Ihre Aufgabe sein, an den Sitzungen des Arbeitsschutzausschusses (ASA) teilzunehmen, Betriebsbegehungen zu begleiten, Beratungen durchzuführen sowie bei der Durchführung von Vorsorgeuntersuchungen zu unterstützen. Darüber hinaus unterstützen Sie bei Schulungen und beraten die Führungskräfte der BGHM bei betriebsmedizinischen Fragestellungen.Für diese anspruchsvolle Tätigkeit erwarten wir eine Anerkennung als Fachärztin/Facharzt (m/w/d) für Arbeitsmedizin. Sie passen gut zu uns, wenn Sie verantwortungsbewusst und teamfähig sind und Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit haben. Ein hohes Maß an Sozialkompetenz, kommunikative Stärke und Freude an der Beratung setzen wir voraus. Ebenso sollten Sie die Bereitschaft zu Dienstreisen mitbringen (PKW-Fahrerlaubnis erforderlich).Es erwartet Sie eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit entsprechenden Entwicklungsmöglichkeiten. Neben der Sicherheit und den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes erwarten Sie eine moderne Arbeitsausstattung und ein flexibles und familienfreundliches Arbeitsumfeld. Personalentwicklungsprogramme sind für uns selbstverständlich. Die Bezahlung richtet sich nach den Regelungen des öffentlichen Dienstes. Die Einstellung ist in EG 13/14 BG-AT (entspricht TVöD Bund) vorgesehen. Grundsätzlich kann die Stelle auch in Teilzeit wahrgenommen werden. Frauen werden besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Über die Bewerbung von Menschen mit Behinderung freuen wir uns sehr.
Zum Stellenangebot


shopping-portal