Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Arbeitssicherheit: 17 Jobs in Hamburg

Berufsfeld
  • Arbeitssicherheit
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 4
  • It & Internet 3
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Medizintechnik 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Recht 1
  • Transport & Logistik 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 12
  • Mit Berufserfahrung 11
Arbeitszeit
  • Vollzeit 15
  • Teilzeit 4
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Praktikum 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
Arbeitssicherheit

Fachkraft für Arbeitssicherheit w/m/d

Fr. 07.05.2021
Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt am Main, München, Stuttgart, Ratingen, Leipzig, Ludwigshafen am Rhein, Dresden
Computacenter ist ein führender herstellerübergreifender IT-Dienstleister mit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit und einem globalen Umsatz von 5,05 Mrd. Britischen Pfund (2019). Wir beraten Unternehmen hinsichtlich ihrer IT-Strategie, implementieren die am besten geeignete Technologie oder managen die Infrastruktur unserer Kunden. Kurz: Bei uns sind Sie mittendrin in der digitalen Transformation. Was uns noch ausmacht? Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, in der Hierarchien keine allzu große Rolle spielen. Die Menschen allerdings schon. Sie blicken über den Tellerrand hinaus und bringen sich ein - für die Bedürfnisse unserer Kunden. Wirtschaftlicher Erfolg, spannende Kunden, starker Zusammenhalt und tolle Teams - klingt nach einer guten Mischung? Dann wachsen Sie gemeinsam mit uns! #winningtogetherSie haben ein Auge für Gefahrenquellen? Dann machen Sie die Arbeitsplätze unserer Mitarbeiter noch sicherer! Als Fachkraft für Arbeitssicherheit w/m/d beraten Sie unsere Führungskräfte und Mitarbeiter in allen Fragen des Arbeitsschutzes und stellen die Einhaltung aller gesetzlichen und firmeninternen Anforderungen sicher. Darüber hinaus erwarten Sie folgende Aufgaben: Mitarbeit und Unterstützung bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen, Betriebsanweisungen, Risikoanalysen etc. Vorbereitung und Betreuung von internen und externen Auditierungen Zusammenarbeit mit internen und externen Behörden und Partnern Mitarbeit in nationalen und internationalen Projekten Abgeschlossene Berufsausbildung mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung oder fachspezifischer Weiterbildung in den geforderten Arbeitsbereichen Nachgewiesene sicherheitstechnische Fachkunde nach § 4 DGUV V2 in der jeweils gültigen Fassung, der entsprechenden Nachfolgeregelungen von § 4 DGUV V2 oder, ersatzweise und sofern es keine Nachfolgeregelung gibt, § 7 Arbeitssicherheitsgesetz Erfahrung in der Auslegung und Anwendung der relevanten Arbeits- und Gesundheitsschutzgesetze, -regelungen und -empfehlungen Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Arbeitgebern, Betriebsrat, Betriebsarzt, Dienstleistern etc. sowie Erfahrung in der Unterweisung von Mitarbeitern Gute deutsche und englische Sprachkenntnisse Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten Regelmäßige Weiterbildungen Gesundheitstrainings und Lebenslagen-Coaching Familienservice inkl. Backup-Kindergarten women@work: Initiative zur Förderung und Gleichstellung von Frauen JobRad-Leasing Und vieles mehr …
Zum Stellenangebot

Occupational Health & Safety Specialist (m/f/d)

Fr. 07.05.2021
Hamburg
Carnival Maritime - located in Hamburg (Germany) - is one of the leading centers of excellence in the global maritime industry. The digitalized unit supports the operation of the very modern fleet of the Costa Group, currently numbering 28 cruise ships of the brands Costa Crociere, Costa Asia and AIDA Cruises. We are offering great opportunities to work with international experts in a dynamic and vibrant team. We are looking for you to fill the following position: Execution of data analysis and statistics as well as management of accident reports received from the vessels Support ship and shore organization on occupational health matters Support the implementation of occupational health procedures and the development of working best practices Undertake related business trips or ship visits as needed Identify together with the Occupational Health team opportunities to improve the safety culture and support the safety program  Bachelor’s or Master’s degree in the field of Occupational Health and Safety or alternatively a Nautical/ Maritime education First working experience in the field of Occupational Health and desirably professional experience in the Marine safety or Maritime sector A high degree of result orientation, innovation and quality management Good communication skills, creative and analytical way of thinking as well as a problem-solving attitude Very good English skills and a proficient handling of MS Office, especially of Excel and Power Point We offer a challenging opportunity in a multinational work environment with English as our company language. We look forward to receiving your application via our career portal www.carnival-maritime.com.  
Zum Stellenangebot

Health, Safety & Environment (HSE) Manager (m/w/d)

Do. 06.05.2021
Hamburg
SkySails ist Technologieführer im Bereich Flugwindkraftanlagen. Mit unserem vielseitig qualifizierten und hoch interdisziplinären Entwicklungs- und Ingenieurteam sind wir Pioniere auf dem relativ jungen und hoch innovativen Gebiet der Höhenwindenergie. Unsere Systeme ermöglichen den Einsatz von erneuerbaren Energien in bisher unerschlossenen Märkten und erhöhen durch eine Hybridisierung gleichzeitig die Effektivität von bereits installierten Energielösungen. Unsere Technologie ist im Begriff, ein bedeutender Baustein einer nachhaltigen Energiestrategie zu werden. Damit wir das schaffen, spielt unser über viele Jahre gewachsenes Team aus kreativen Köpfen, innovativen Ingenieuren und leidenschaftlichen Softwareentwicklern die zentrale Rolle, denn nur gemeinsam können wir uns diesen Herausforderungen stellen. Deshalb arbeiten wir bei SkySails in einem familiären Umfeld mit flachen Hierarchien, Vertrauen und direkten Kommunikationswegen.Du hast Spaß am eigenverantwortlichen und lösungsorientierten Arbeiten? In der Welt der Anforderungen und Richtlinien der Arbeitssicherheit fühlst Du Dich Zuhause? Dann bist Du bei uns genau richtig! Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Health, Safety & Environment Manager (m/w/d) in Hamburg. Als zentrale Anlaufstelle für den Arbeitsschutz übernimmst Du die Weiterentwicklung unserer internen Arbeitssicherheitsstandards sowie unseres Gesundheitsmanagements. Dein Tätigkeitsfeld besteht dabei hauptsächlich aus folgenden Aufgaben: Identifikation, Umsetzung und Nachverfolgung gesetzlicher und betrieblicher Anforderungen im Bereich Arbeitsschutz und Unfallverhütung Entwicklung und Einführung von Standards, Richtlinien und Kennzahlen für den Bereich HSE Erstellung und Überarbeitung von Gefährdungsbeurteilungen, Betriebsanweisungen sowie interner Dokumentation für einfache und komplexe Sachverhalte Durchführung von Begehungen und Betreuung von externen Partnern Vorbereitung und Durchführung von Schulungen und Unterweisungen Eine Ausbildung oder ein Studium mit Ausrichtung auf oder Zusatzqualifikation im Bereich Arbeitssicherheit Einschlägige Erfahrungen im Bereich Arbeitssicherheit z.B. als HSE Manager oder Fachkraft für Arbeitssicherheit Kenntnisse in HSE Management-Systemen Qualifikationen im Bereich Arbeitsschutzmanagement, betriebliches Gesundheitsmanagement, Brandschutz, Baustellensicherheit o.Ä. Eine Selbstständige, pragmatische und verbindliche Arbeitsweise Erstklassige Kommunikationsfähigkeiten Einen Führerschein der Klasse B Viel Gestaltungsfreiraum und Eigenverantwortung Herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgaben Eine wertschätzende Atmosphäre Home-Office möglich Zusammenarbeit in einem leistungsstarken und sympathischen Team Die Möglichkeit aktiv Deinen Teil zur Energiewende und einer nachhaltigen Zukunft beizutragen
Zum Stellenangebot

Fachkraft (w/m/d) für Arbeitssicherheit

Di. 04.05.2021
Hamburg
In einem komprimierten Kosmos, der sich ständig wandelt. Einem Umfeld, in dem Sie selbst viel bewirken können. Weil es Ihnen Freiräume lässt, neu zu denken und Dinge zu verändern. Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Hamburg. Rund 13.600 Mitarbeiter:innen mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl unserer Patient:innen.Geschäftsbereich Sicherheit und Compliance Unser Geschäftsbereich berät, unterstützt und steuert verschiedenste sicherheitsrelevante Themen für das UKE und seine Tochtergesellschaften. Hierzu zählen z.B. Abfallentsorgung, Arbeitssicherheit, biologische Sicherheit/Gentechnik, Brandschutz, Gefahrguttransport, Katastrophenschutz, Strahlenschutz, Umweltschutz und Zutrittskontrolle. Als Fachkraft für Arbeitssicherheit des UKE tragen Sie zum Arbeit- und Gesundheitsschutz von mehr als 13.600 Mitarbeiter:innen in einer der modernsten Kliniken Europas bei. Gemäß Arbeitssicherheitsgesetz: Erarbeitung von präventiven Konzepten im Arbeits- und Gesundheitsschutz Durchführung von Arbeitsplatzanalysen Unterstützung bei der Entwicklung arbeitsorganisatorischer Maßnahmen Beratung bei der Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen (auch psychische Belastungen) Analyse von Arbeitsunfällen, Entwicklung von Maßnahmen anhand von Schutzzielen, Überwachung der Umsetzung Regelmäßige, stichprobenartige und gefährdungsorientierte Begehungen sowie Kontrolle der Arbeitsplätze Beratung zum Arbeitsschutzrecht und Unterstützung bei der Durchführung der Maßnahmen Präsentation des Geschäftsbereiches bei Schulungen und Fortbildungsmaßnahmen Unterstützung des Betriebsbeauftragten für Abfall Unterstützung des Gefahrgutbeauftragten Mitwirkung beim Qualitätsmanagement zur Qualitätssicherung  Abgeschlossenes Hochschulstudium in Naturwissenschaften, Sicherheits- oder Umwelttechnik oder vergleichbares Studium oder vergleichbare Erfahrungen und Fähigkeiten und abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit Mehrjährige Berufserfahrung als Fachkraft für Arbeitssicherheit, idealerweise Erfahrung im Gesundheitsbereich Qualifikationen zu den Themen Abfall, Gefahrgut und Biostoffe Wünschenswert: Kenntnisse und Erfahrungen im Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001 Fundierte Fachkenntnisse in den einschlägigen Gesetzen und Verordnungen (ArbSchG, ASiG, MPG, MuSchG, ArbStättV, GefStoffV, BetrSichV, BildscharbV, UVV) Sicherer Umgang mit MS Office Analytisches Verständnis, Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungs- und Kommunikationsvermögen, Teamgeist Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperationen zur Kinderbetreuung, kostenlose Ferienbetreuung) Die Teilnahme an umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungs-Programmen unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere und abwechslungsreiche Einführungsveranstaltungen  Eine attraktive betriebliche Altersversorgung sowie Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Di. 04.05.2021
Hamburg
Die Schön Klinik Hamburg Eilbek ist eines der größten Krankenhäuser Hamburgs. Neben der Schwerpunktversorgung bietet die Klinik verschiedene renommierte Spezialabteilungen und fungiert als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als Fachkraft für Arbeitssicherheit für die Schön Klinik Hamburg Eilbek. Ihre Aufgaben: Sie stellen die Einhaltung der allgemein gültigen Vorschriften in Bezug auf Arbeits- und Gesundheitsschutz sicher Regelmäßige Standortbegehungen führen Sie gewissenhaft und selbständig durch Die selbstständige Durchführung von Schulungen aus Ihrem Themenbereich inklusive der Erstellung der dafür benötigten Unterlagen liegen in Ihrem Verantwortungsbereich Sie nehmen aktiv an internen Audits teil und  Sie wirken an der Erarbeitung von Gefährdungsbeurteilungen, Durchführung der sicherheitstechnischen Bewertungen neuer Arbeitsverfahren und Betriebsmittel und der Erstellung von Betriebsanweisungen mit Sie sind als operative Sicherheitskraft der allgemein gültigen Vorschriften tätig Akkreditierter Bachelor oder gleichwertiger Studienabschluss der Fachrichtungen technisches Facility Management, Elektrotechnik, Maschinenbau oder Versorgungstechnik bzw. artverwandter Studiengänge Einschlägige Berufserfahrung Von Vorteil ist ein Abschluss zur*zum Strahlenschutzbeauftragten bzw. die Bereitschaft, diesen zeitnah zu absolvieren Bereitschaft zu gelegentlichen innerdeutschen Dienstreisen Sicheres Auftreten, Eigenständigkeit Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, u.a. durch unsere betriebseigene Kindertagesstätte Bei Ihrem Einstieg unterstützen wir Sie mit Einführungstagen sowie Einarbeitungs- und Patenprogrammen Unser umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm bietet Ihnen persönliche und fachliche Entwicklungschancen Zu unseren weiteren Mitarbeitervorteilen zählen bspw. die HVV Proficard Sie profitieren von tarifvertraglichen Vorteilen wie z.B. 30 Tagen Urlaub sowie eine Jahressonderzahlung Wir freuen uns auf Sie!
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich der Arbeitssicherheit ab Juni/Juli 2021

Di. 04.05.2021
Hamburg
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: 244304Im Mercedes-Benz Werk Hamburg werden Aggregate und Komponenten entwickelt und hergestellt. Die Produktschwerpunkte bilden Achsen, Lenksäulen sowie Struktur- und Bedienelemente in zukunftsweisender Leichtbauweise. Die Weiterentwicklung dieser Technologien sowie der gesamten Prozesskette von der Konzeptuntersuchung bis zur Serienfertigung findet hier in modernsten Produktionsbereichen statt. Das Team Sicherheits- und Umweltmanagement erarbeitet Vorgaben für die Arbeitssicherheit und berät die Fachbereiche bei der Umsetzung. Ihre Aufgaben umfassen: Mitwirkung bei der Umsetzung von Arbeitsschutz- und Arbeitssicherheitsgesetzen Kennenlernen der konsequenten Umsetzung der Daimler Arbeitschutzleitlinien und der Einhaltung der entsprechenden Standards, sicheres- und umweltgerechtes Arbeiten Verkehrssicherheit, Gefahrstoffmanagement, Sicherheitsunterweisung, Persönliche Schutzausrüstung Begleitung bei der Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen, bei der Erstellung von Betriebsanweisungen und Schulungsunterlagen, Mitgestaltung von kontinuierlichen Prozessverbesserungen Im Rahmen von Projekten zur Arbeitssicherheit bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Themen mit o. g. Schwerpunkten zu bearbeitenFolgendes bringen Sie mit: Studiengang Ingenieurwesen, Maschinenbau, Produktionstechnik, Verfahrenstechnik, Arbeitsschutzmanagement, Rescue Engineering oder ein vergleichbarer Studiengang Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS Office Engagement, Teamfähigkeit, analytische Denkweise, strategische Arbeitsweise und KommunikationsfähigkeitDie Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-hamburg@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.   Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Frau Duda aus dem Fachbereich, unter der Telefonnummer 040/7920-2142 oder per Email magdalena.duda@daimler.com Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99000 oder per Mail an hrservices@daimler.com.
Zum Stellenangebot

Ingenieurin als Sicherheitskoordinatorin (w/m/d)

Sa. 01.05.2021
Hamburg
Für den Standort Hamburg suchen wir: Ingenieurin als Sicherheitskoordinatorin (w/m/d) Unbefristet | Start: frühestmöglich | ID: VMA012/2021 | Bewerbungsschluss: 09.05.2021 | Vollzeit Das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY mit seinen 2700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Hamburg und Zeuthen zählt zu den weltweit führenden Forschungszentren. Im Mittelpunkt der Forschung steht die Entschlüsselung der Struktur und Funktion von Materie, von den kleinsten Teilchen des Universums bis hin zu den Bausteinen des Lebens. Damit trägt DESY zur Lösung der großen Fragen und drängenden Herausforderungen von Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft bei. Mit seiner hochmodernen Forschungsinfrastruktur, seinen interdisziplinär angelegten Forschungs-Plattformen und seiner internationalen Vernetzung verfügt DESY über ein hochattraktives Arbeitsumfeld im wissenschaftlichen, technischen und administrativen Bereich sowie für die Ausbildung von hochqualifiziertem Nachwuchs. Am Standort des Deutschen Elektronen Synchrotrons (DESY) in Hamburg wird bis 2026 die höchst brillante Röntgenlichtquelle PETRA III umgebaut und in eine neue Ausbaustufe gehoben. Dies beinhaltet den Umbau bestehender Anlagenteile der 2,3 km langen Anlage sowie den Neubau einer größtenteils unterirdischen Experimentierhalle. Als Grundlage für die weitere Planungsphase sowie die spätere Bau- und Ausrüstungsphase dieses Großprojektes müssen die baulichen und technischen Sicherheitsaspekte der unterschiedlichen Arbeitsgruppen unter Berücksichtigung der rechtlichen Rahmenbedingungen koordiniert und in einem Sicherheitskonzept fixiert werden. Für diese Aufgabe sucht die DESY Stabsstelle „Arbeitssicherheit und Umwelt“ eine*n Sicherheits-Koordinator*in zum nächstmöglichen Eintrittstermin. Nach Abschluss der Projektphase wird die Position in das Tätigkeitsfeld der Stabsstelle integriert. Die sicherheitstechnische Koordination zum Teil internationaler Arbeitsgruppen, um das Großprojekt sicher und termingerecht in die Betriebsphase zu überführen Die technischen und organisatorischen Sicherheitsaspekte hinsichtlich des konventionellen Arbeitsschutzes sowie des vorbeugenden und baulichen Brandschutzes aus den einzelnen Arbeitsgruppen zusammentragen und mit einem externen Gutachter für ein umfassendes Sicherheitskonzept abstimmen Gegebenenfalls Absprachen mit Aufsichtsbehörden treffen und die Umsetzung deren Vorgaben sicherstellen Abgeschlossene technische Hochschulbildung Fachrichtung Sicherheitstechnik oder Brandschutz- und Sicherheitstechnik oder Maschinenbau oder Bauingenieurwesen oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen Vorzugsweise abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit oder Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator*in Fachkenntnisse im vorbeugenden Brandschutz Erfahrungen im Bereich Sicherheitskoordination bei Großprojekten Interdisziplinäres Arbeiten mit verschiedenen Gewerken und Fachbereichen (bspw. Technische Gebäudeausrüstung mit Elektrik, Lüftung usw.) Anwendung von Managementverfahren (Verfahren und Prozesse aus den Bereichen Qualitäts- bzw. Sicherheitsmanagement) Erfahrungen im Umgang mit beteiligten Behörden Ausgeprägte Kenntnisse der spezifischen Anforderungen, Regeln und Vorschriften Sehr gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Arbeitsumfeld auf unserem internationalen Forschungscampus. Wir legen großen Wert auf ein wertschätzendes Miteinander und das Wohlbefinden unserer DESYanerinnen und DESYaner. Sie profitieren von unserer familienfreundlichen und kollegialen Atmosphäre, unserem etablierten Gesundheitsmanagement sowie unserer betrieblichen Altersvorsorge. Als öffentlicher Arbeitgeber bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und unterstützen Ihre individuelle Entwicklung mit unseren umfangreichen Aus- und Weiterbildungsangeboten. Die Vergütung erfolgt nach TV-AVH.
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich der Arbeitssicherheit ab Juni 2021

Sa. 01.05.2021
Hamburg
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: 242340Im Mercedes-Benz Werk Hamburg werden Aggregate und Komponenten entwickelt und hergestellt. Die Produktschwerpunkte bilden Achsen, Lenksäulen sowie Struktur- und Bedienelemente in zukunftsweisender Leichtbauweise. Die Weiterentwicklung dieser Technologien sowie der gesamten Prozesskette von der Konzeptuntersuchung bis zur Serienfertigung findet hier in modernsten Produktionsbereichen statt. Das Team Sicherheits- und Umweltmanagement erarbeitet Vorgaben für die Arbeitssicherheit und berät die Fachbereiche bei der Umsetzung. Ihre Aufgaben umfassen: Mitwirkung bei der Umsetzung von Arbeitsschutz- und Arbeitssicherheitsgesetzen Kennenlernen der konsequenten Umsetzung der Daimler Arbeitsschutzleitlinien und der Einhaltung der entsprechenden Standards, sicheres- und umweltgerechtes Arbeiten Verkehrssicherheit, Gefahrstoffmanagement, Sicherheitsunterweisung, Persönliche Schutzausrüstung Begleitung bei der Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen, bei der Erstellung von Betriebsanweisungen und Schulungsunterlagen, Mitgestaltung von kontinuierlichen Prozessverbesserungen Im Rahmen von Projekten zur Arbeitssicherheit bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Themen mit o. g. Schwerpunkten zu bearbeiten Fachliche Qualifikationen: Studiengang: Ingenieurwesen, Maschinenbau, Produktionstechnik, Verfahrenstechnik, Arbeitsschutzmanagement, Rescue Engineering oder ein vergleichbarer Studiengang Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS Office Persönliche Kompetenzen: Engagement Teamfähigkeit Analytische Denkweise und strategische Arbeitsweise KommunikationsfähigkeitDie Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-hamburg@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.   Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Frau Duda aus dem Fachbereich, unter der Telefonnummer 040/7920-2142 oder per Email: Magdalena.Duda@daimler.com Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) für den Bereich Arbeitsschutz und Arbeitszeit

Fr. 30.04.2021
Stemwede, Hamburg, Oldenburg in Oldenburg
Seit über 90 Jahren befindet sich unser Traditionsunternehmen in Familienhand – seit vier Generationen machen wir uns stark für besseres Bauen. Dadurch bieten wir unseren rund 1.300 Mitarbeitenden spannende Aufgaben, von der Planung über die Bauausführung bis zur Bewirtschaftung. Wir verstärken unser Team und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen: Ingenieur (m/w/d) für den Bereich Arbeitsschutz und Arbeitszeitin Stemwede, Hamburg oder Oldenburg Sie sind zuständig für die Arbeitssicherheitsorganisation und Zertifzierung (SCC, HSEQ, AMS) Sie sind zentrale Anlaufstelle für alle Belange des Arbeits- und Gesundheitsschutzes Sie nehmen an ASA-Sitzungen teil und bereiten diese vor Sie sind zuständig für die Schulung, Unterweisung und gesundheitliche Untersuchung aller Mitarbeitenden hinsichtlich des Arbeitsschutzes Sie erarbeiten und sammeln Gefahrstoffverordnungen, Betriebsanweisungen, Betriebsanleitungen sowie alle weiteren Dokumente im Hinblick auf den Arbeitsschutz Sie befassen sich mit Arbeitszeitmodellen und Sondergenehmigungen Sie haben Ihr Ingenieurstudium erfolgreich abgeschlossen Sie konnten bereits Berufserfahrung im Bereich Arbeitsschutzorganisation sammeln Sie besitzen gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Programmen Sie arbeiten gerne selbständig und eigenverantwortlich Eine unbefristete Festanstellung in Vollzeit Lange Betriebszugehörigkeiten und eine Fluktuationsquote von deutlich unter 10 % Attraktive Vergütung mit betrieblicher Altersversorgung Vielfältige und individuelle Fachschulungen sowie Schulungen zur Entwicklung der persönlichen Kompetenzen 30 Urlaubstage Modernste Arbeitsplätze und technische Ausrüstung auf dem aktuellsten Stand Eine gründliche Einarbeitung ist für uns selbstverständlich
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Do. 29.04.2021
München, Berlin, Braunschweig, Bretten (Baden), Chemnitz, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Görlitz, Neiße, Hamburg
Zur Unterstützung der Health-Safety-Environment-Abteilung (HSE) suchen wir Sie als Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d). Sie beraten und unterstützen zu allen Fragen der Arbeitssicherheit und Unfallverhütung und sichern somit die Weiterentwicklung der Arbeitssicherheitskultur. Dabei berichten Sie an die HSE-Leitung.msg ist eine unabhängige Unternehmensgruppe mit weltweit mehr als 8.000 Mitarbeitenden. Unseren ausgezeichneten Ruf verdanken wir unserem ganzheitlichen Leistungsspektrum aus einfallsreicher strategischer Beratung und intelligenten, nachhaltig wertschöpfenden IT-Lösungen für eine Vielzahl von Branchen.Wahrnehmung der Aufgabe als Fachkraft für Arbeitssicherheit gemäß §6 ASiG Betreuung und Beratung rund um den Arbeits- und Gesundheitsschutz Umsetzung von Konzepten und Maßnahmen zur Weiterentwicklung der Arbeitssicherheitskultur Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen, Betriebsanweisungen & Sicherheitsdatenblättern Erstellung und Pflege aller relevanten Dokumente im SGA-Managementsystem DIN ISO 45001:2018 Durchführung von Sicherheitsbegehungen inkl. Dokumentation und Nachverfolgung der Maßnahmen Erfassung und Auswertung von Vorfällen, Beinaheunfällen und Unfällen Zusammenarbeit mit internen und externen PartnernAbgeschlossene Techniker- / Meisterausbildung oder Ingenieurstudium Weiterbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit Kenntnisse der einschlägigen Gesetze, Regelwerke sowie den Anforderungen des Managementsystems DIN ISO 45001 Sehr gute Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten, hohe soziale Kompetenz und ein sicheres Auftreten Lösungsorientiertes Denken und Handeln Flexible, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Organisationsgeschick und ReisebereitschaftSuchen Sie Abwechslung statt Alltagsroutine? Teamspirit statt starrer Hierarchien? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir bieten Ihnen spannende verantwortungsvolle Aufgaben, attraktive Karrierechancen und internationale Perspektiven. Mehr noch: Bei uns finden Sie ein flexibles Arbeitszeitmodell, großzügige Sozialleistungen und ein professionelles, kollegiales Arbeitsklima in einem hochmotivierten Team.Sie sind neugierig geworden? Was msg als Arbeitgeber ausmacht und wie wir mit der Corona-Pandemie umgehen, erfahren Sie auf der msg Karriereseite.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal