Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Arbeitssicherheit: 15 Jobs in Hamburg

Berufsfeld
  • Arbeitssicherheit
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 4
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Pharmaindustrie 1
  • Bildung & Training 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • It & Internet 1
  • Marketing & Pr 1
  • Agentur 1
  • Recht 1
  • Transport & Logistik 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Versicherungen 1
  • Werbung 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 15
  • Ohne Berufserfahrung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 12
  • Home Office möglich 4
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 14
  • Ausbildung, Studium 1
Arbeitssicherheit

Bachelor of Science - Duales Studium Sicherheitswesen / Arbeitssicherheit (w/m/d) - Winsen

Mo. 27.06.2022
Winsen (Luhe)
Job ID: 1879384 | Amazon Logistik Winsen GmbHMöchtest du Theorie und Praxis kombinieren und dabei ein echter Amazonian werden? Das Studium erstreckt sich über drei Jahre, mit Theorie- und Praxisphasen im dreimonatigen Wechsel und verbindet ein wissenschaftliches Studium mit der beruflichen Praxis bei Amazon. Die Theorie findet an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Karlsruhe und die Praxis an einem unserer Logistik-Standorte in Deutschland statt. Nach erfolgreichem Abschluss deines Studiums kannst du den international renommierten und staatlich anerkannten Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.) vorweisen und hast die Qualifikation als Fachkraft für Arbeitssicherheit. Durch das praxisorientierte Studium bereitest du dich auf einen interessanten Arbeitsplatz im Bereich Workplace Health & Safety bei Amazon vor. Wir suchen nach innovativen, praxisorientierten Talenten, die sich für das Thema Arbeitssicherheit begeistern mit Beginn 01.09.2022. Während des dualen Studiums lernst du folgende Aufgabengebiete kennen: Umsetzung von Sicherheits- und Gesundheitskonzepten Erstellung und Umsetzung von Arbeitssicherheitskampagnen Erstellung von Schulungsunterlagen Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen Umsetzung gesetzlicher und interner Anforderungen im Bereich Arbeitssicherheit - und Gesundheitsschutz Erstellung von (Beinah-)Unfallberichten sowie Auswertungen Aufbau von Programmen zur Verhütung von Unfällen Betriebliches Gesundheitsmanagement Vorbereitung und Durchführung von Audits Zusammenarbeit mit den operativen Abteilungen und weiteren Fachbereichen im Unternehmen (Technik, Personalabteilung etc.) Organisation und Durchführung grundlegender Umfragen und Überprüfungen in der Umgebung des Fulfillment Centers unter Berücksichtigung der Prozesse in den Einrichtungen, der Gesundheits- und Sicherheitsvorräte sowie des Verhaltens der Mitarbeitenden. Mindestens 18 Jahre alt Gute allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute Englischkenntnisse Sicherer Umgang mit MS-Office (insbesondere Kenntnisse in Excel, Word und Power Point) Eigeninitiative, Vorbildfunktion und „Hands-on-Mentalität“ Mut, Veränderungen voranzutreiben und Entscheidungen selbstständig zu treffen Wünschenswerte Qualifikationen Erste Berührungspunkte mit dem Thema Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
Zum Stellenangebot

Arbeitsschutzmanagement-Beauftragter (w-m-d) im Geschäftsbereich Engineering

Mo. 20.06.2022
Hamburg
Bei den Hamburger Energiewerken zu arbeiten, heißt, die Energiezukunft der Stadt mitzugestalten. Das Unternehmen versorgt mehr als 150.000 Kunden der Hansestadt mit Strom und Gas und liefert rund 22 Prozent der Hamburger Nutzwärme.  Bis spätestens 2030 werden wir Fernwärme kohlefrei erzeugen, bis 2045 klimaneutral. Damit leisten die Hamburger Energiewerke mit 850 Mitarbeitern den größten Einzelbeitrag zum Erreichen der städtischen Klimaschutzziele.  Diese herausfordernde Aufgabe können wir nur mit einem starken Team meistern. Mit motivierten Menschen, die ihre Fähigkeiten in die Transformation des Energiesystems einbringen wollen. Wir sind davon überzeugt, dass Vielfalt unser Unternehmen leistungsfähiger und attraktiver macht. Bewerbungen von Personen jeglichen Alters, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, ethnisch-kulturellen Hintergrunds sind herzlich willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung besonders berücksichtigt. Kommen Sie an Bord und werden Sie ein aktiver Teil der Energiewende! Sie beraten die Bereichsleitung und die Führungskräfte bei der Einführung und Aufrechterhaltung des Arbeitsschutzmanagementsystems (AMS).  Die Erstellung, Pflege und Überwachung sämtlicher AMS-Dokumente Koordinieren der Arbeits- und Gesundheitsschutzziele unter Berücksichtigung der Anforderungen des Managementsystems (AMS) Sie erarbeiten das Auditprogramm für das AMS und Sie planen die Durchführung des internen Audits zur Überprüfung und Bewertung der Wirksamkeit des AMS unter Mitwirkung der Arbeitssicherheitsorganisation. Sie überprüfen die Planung und Ausführung von Bauprojekten hinsichtlich AMS-Konformität Koordinieren, Organisieren und Begleiten von externen Audits auf Bereichsebene Die Weiterentwicklung und Verbesserung der Sicherheitskultur im Geschäftsbereich Engineering. Die Bearbeitung und Steuerung aller erforderlichen Prozesse in der HSE-Software Quentic Sie arbeiten eng mit der leitenden Fachkraft für Arbeitssicherheit, dem Betriebsarzt und dem Sicherheitsbeauftragten zusammen Abgeschlossenes Ingenieurstudium (Bachelor) in den Fachrichtungen Bauwesen/Verfahrenstechnik /Maschinenbau oder vergleichbar sowie Techniker / Meister dieser Fachrichtungen. Wünschenswert ist die Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit BG BAU / BG ETEM Ausgeprägte Analyse- und Beratungskompetenz sowie gute Kommunikationsfähigkeit Strukturierte, selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise. Eine fundierte Berufserfahrung im Bereich Arbeitssicherheit und AMS-Management Dokumente ISO 45001 / AMS BG ETEM mit entsprechender Ausbildung zum AMS-Beauftragten.  Sicherer Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen PKW-Führerschein Klasse B In den Hamburger Energiewerken erhalten Sie die Chance, Ihr Potenzial und Ihre Ideen bestmöglich einzubringen und mit uns gemeinsam zu wachsen. Verantwortung wird bei uns von Anfang an übertragen; die persönliche Weiterentwicklung sowie eine bestmögliche Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben spielen bei uns eine große Rolle. Der Teamgedanke wird Tag für Tag gelebt, denn nur gemeinsam können wir unsere ehrgeizigen Ziele erreichen. Wir setzen auf eine langfristige Zusammenarbeit und fühlen uns durch die langjährige Treue unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Unternehmen bestätigt. Fakten, die für uns sprechen:  Ein modernes Unternehmen mit einem offenen Miteinander Ein unbefristeter Arbeitsplatz in Vollzeit Interessante Aufgabenstellungen und die Möglichkeit, eigenständig zu arbeiten Ein attraktives Gehalt und Sozialleistungen (HVV-Profiticket, vermögenswirksame Leistungen, bezuschusste Kantinenverpflegung, betriebliche Altersvorsorge etc.) Übergesetzlicher Urlaub ab dem ersten Beschäftigungsjahr Gut erreichbare Standorte in Hamburg Zukunftsorientierte Fortbildungsmaßnahmen und vieles mehr!
Zum Stellenangebot

Specialist (w/m/d) QHSSE

Sa. 18.06.2022
Hamburg
Wir sind ein junges, dynamisch wachsendes Energieunternehmen, das 2012 in der Schweiz gegründet wurde. Etabliert als Kooperation zwischen dem internationalen Energie- und Rohstoffunternehmen Vitol und der globalen Beteiligungsgesellschaft The Carlyle Group ver­eint VARO Energy die Dynamik und Entwick­lungs­möglichkeiten eines jungen Unternehmens mit exzellentem Knowhow und einer soliden Ba­sis an Anlagevermögen in Form von Raffinerien und Tanklagern. Unsere Kernkompetenzen liegen in der Raffination und Lagerung sowie dem Vertrieb von Mineralölprodukten an Groß- und Endkunden in Deutschland, Frankreich, den Benelux-Ländern und der Schweiz. Mit Blick auf die Zukunft positionieren wir uns als voll integriertes europäisches Downstream-Unternehmen sowie als starker Marktführer bei der Neuausrichtung des euro­päischen Downstream-Sektors für die Zeit nach 2030. Wir investieren in Innovationen, die dazu beitragen, den derzeitigen Energiewandel hin zu einer grüneren Zukunft des Energie­sektors voranzutreiben. VARO Energy bietet ein spannendes Arbeitsumfeld, in dem Teamfähigkeit, eine flache Hierar­chie und unternehmerisches Denken im Fokus stehen. Wir möchten, dass jede*r Mitarbeiter*in mit seinen Ideen, Erfahrungen und Spaß an der Arbeit einen entscheidenden Beitrag zum Wachstum unseres Unternehmens und der eigenen Kompetenzen leisten kann. Für unseren Standort in der HafenCity in Hamburg suchen wir Sie per sofort als Specialist (w/m/d) QHSSE Als systemrelevantes Unternehmen kann VARO, trotz aktueller COVID Situation, weiterhin sichere Arbeitsplätze bieten. Mit der Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten sowie unserem Hygienekonzept vor Ort wird auch in diesen Zeiten Ihr reibungsloser Einstieg sowie der Einarbeitungsprozess sichergestellt.Wir führen unsere Geschäfte sicher und zuverlässig und verpflichten uns den höchsten mStandards in Sachen Qualität und Umweltschutz. Seien Sie Teil dieser Mission! Als Specialist (m/w/d) in unserer QHSSE- (Quality, Health, Safety, Security, Environment) Abteilung sichern Sie zusammen mit Ihren Kollegen*innen die Gesundheit, Arbeits- und Anlagensicherheit in unserem Unternehmen. Sie fördern eine gute Arbeitsumgebung für alle Mitarbeiter*innen und Vertragspartner*innen sowie den Schutz der Umwelt. Dabei kommen Sie mit allen VARO Unternehmensbereichen (Büro, Tanklager, Tankstellen, Logistik) in Kontakt. Mit Ihrer sehr guten Auffassungsgabe und technischem Verständnis ermöglichen Sie, dass alle Bereiche konform sind mit den QHSSE-Anforderungen und behördlichen Voraussetzungen. Außerdem identifizieren Sie mit Ihrer sehr hohen Eigenständigkeit und Ihrer proaktiven Arbeitsweise Sicherheitslücken und geben Lösungsvorschläge. Ihre wichtigsten Aufgaben Sie erstellen und optimieren eigenverantwortlich Verfahrensanweisungen, Handbücher und Geneh­migungskataster und unterstützen bei der Aufrecht­erhaltung der vorhandenen Managementsysteme. Sie halten Kontakt zu Behörden, erstellen und verfolgen hierfür Anträge, Anzeigen und Genehmigungen nach den behördlichen Vorgaben. Sie erstellen und berichten unternehmerische Kennzahlen an die Geschäftsleitung. Sie steuern und koordinieren externe Dienstleister für die QHSSE-Abteilung. Sie betreuen Arbeits­schutzaufgaben (z. B. Schulungen) in der Zentrale und unterstützen die Abteilungen Operations und Administration. Sie betreuen das Altlastenkataster und unter­stüt­zen unsere externen Dienstleister im Bereich der Sanierungsmaßnahmen. Sie unterstützen bei Arbeitsgenehmigungsverfahren. Sie haben ein umwelttechnisches oder ingeneurwissenschaftliches Studium oder eine –vergleichbare technische Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Im besten Fall besitzen Sie bereits sehr gute Kenntnisse und Arbeitserfahrung im Arbeits-/Abfall-/Immissionsschutz-/ Umweltrecht. Kenntnisse in UM/QM Bereich, im besten Falle Kenntnisse der Normen ISO 9001 und 14001 erweitern ihr Portfolio. Idealerweise profunde Vorkenntnisse in der Betreuung von Tankstellen (Genehmigungen sowie Arbeitsschutz). Als engagierter Teamplayer gehen Sie stets strukturiert und sorgfältig vor, nehmen die Dinge gerne selbst in die Hand und beweisen immer wieder Ihr außergewöhnliches Zahlenverständnis. Sie können auch schwierige Sachverhalte verständlich erklären und beweisen sich als verlässlicher Ansprechpartner für Kolleg*innen und Führungskräfte. Sie verfügen außerdem über Hohe Kostenverantwortung und Budgettreue. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr guter Umgang mit den Microsoft Office-Produkten. eine gute Auffassungsgabe und den Willen, sich auch in Ihnen unbekannte Themengebiete einzuarbeiten. einen PKW-Führerschein und bringen Reisebereitschaft zu verschiedenen Standorten in Deutschland mit (bei Bedarf). Eine attraktive Vergütungsstruktur. Eine arbeitgeberfinanzierte Unfall- & Rentenversicherung. Ein professionelles und gut vernetztes Arbeitsumfeld in einem dynamischen, interna­tionalen Team sowie in einem wachsenden Unternehmen. Ein zukunftsorientiertes Unternehmen, das die Energiewende strategisch aktiv mitgestaltet. Einen attraktiven Arbeitsplatz in der Hamburger HafenCity mit moderner techni­scher Ausstattung, höhenverstellbaren Arbeitsplätzen, freien Getränken und regelmäßigen Sport- und Teamaktivitäten. Praxisnahe Einarbeitung, langfristige Zusammenarbeit und sehr gute Entwicklungs­möglichkeiten innerhalb eines internationalen Konzernumfelds. Weitere Leistungen wie ein Zuschuss zum HVV-Profiticket, ein betriebliches Gesundheits­ma­nagement, das z.B. eine Gesundheitsberatung, vergünstigte Fitnessstudio-Mitglied­schaf­ten und digitale Fitnesskurse beinhaltet. Außerdem kooperieren wir mit einem spezialisierten externen Anbieter, dem Fürstenberg-Institut, im Bereich der persönlichen Beratung und des professionellen Coachings.
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

Sa. 18.06.2022
Hamburg
altona Diagnostics ist ein medizinisches Diagnostikunternehmen, das In-vitro-Diagnostiktests zum PCR-basierten Nachweis von Krankheitserregern wie Viren, Bakterien oder Parasiten entwickelt und herstellt. altona Diagnostics ist inhabergeführt, hat seinen Hauptsitz in Hamburg-Altona und beschäftigt weltweit mehr als 350 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist seit über 20 Jahren im Bereich der Molekulardiagnostik tätig und nach ISO 13485 zertifiziert. Unser Geschäftsmodell ist einfach und direkt: gute Leute, die gute Produkte machen und guten Service bieten. Kommen Sie zu uns, wenn Sie dieselbe Philosophie teilen! Zur Verstärkung unseres Teams in Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine hoch motivierte und engagierte   Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit Interner Ansprechpartner für die Themen rund um Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz sowie in der Kommunikation und der Zusammenarbeit mit externen Partnern Überwachung der Einhaltung der gesetzlichen und berufsgenossenschaftlichen Vorschriften sowie die damit notwendige Dokumentation Erstellung und Pflege von arbeitsplatz- und anlagenbezogenen Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen Schulung von Führungskräften und Mitarbeitenden Koordination von Beauftragungen verantwortlicher Personen wie z. B. Brandschutzhelfern Durchführung von regelmäßigen Sicherheits- und Arbeitsplatzbegehungen Koordinierung und Leitung der Arbeitsschutzausschusssitzungen (ASA) Hochschulabschluss eines ingenieurwissenschaftlichen Studiums oder im Bereich Sicherheitswesen oder Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz Abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Arbeitssicherheit Mehrjährige Berufserfahrung im Arbeitsschutz, idealerweise im Laborumfeld, Biotech- bzw. Pharma-Unternehmen Kenntnisse im Umgang mit Bio- und Gefahrstoffen Anwendung der gängigen MS-Office-Tools Verbindliches Auftreten und eine hohe Beratungs- und Durchsetzungskompetenz Selbstständige und präzise Arbeitsweise sowie Flexibilität und Zuverlässigkeit Koordinationsgeschick und Teamplayer Profitieren Sie von den vielfältigen Möglichkeiten eines expandierenden internationalen Unternehmens. Arbeiten Sie in einem hoch motivierten, offenen und freundlichen Umfeld sowohl eigenständig als auch im Team. Familiengerechte Arbeitszeiten sowie ein angenehmes und familiäres Betriebsklima warten auf Sie.
Zum Stellenangebot

Strahlenschutzfachkraft (m/w/d)

Sa. 18.06.2022
Geesthacht
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energie­versorgungs­unternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die dies gewährleisten. Bereits über 500 Kolleg*innen haben teils jahrzehntelange Erfahrung in den unterschiedlichsten Disziplinen und arbeiten täglich Hand in Hand, um diese Aufgabe zu erfüllen. Übernehmen auch Sie Verantwortung und werden Teil unseres wachsenden Teams an Standorten in ganz Deutschland. Für unsere Organisationseinheit Betrieb an unserem Standort Krümmel in Geesthacht suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Strahlenschutzfachkraft (m/w/d) Durchführen aller Strahlenschutzmessungen und Kontrollbereichsüberwachung Durchführen der Störfallvorsorge Mitarbeiten bei der Spaltmaterialüberwachung Betreiben, Prüfen, Warten und Instandhalten aller Strahlenschutzeinrichtungen Mitarbeiten bei der Bedarfsermittlung und der Steuerung von standortfremdem Personal Mitwirken bei der Umsetzung betriebsbezogener Projekte Prüfmittelbeauftragte*r (Prüfmittel des Strahlenschutzes) Übernehmen von Sonderfunktionen bei Erfordernis Bedarfsweiser Einsatz an anderen BGZ-Standorten Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Strahlenschutzfachkraft (m/w/d) IHK Fachkunde für „sonst tätiges Personal“ Grundkenntnisse im Qualitätswesen und im Brandschutz wünschenswert Kontrollbereichstauglichkeit Eigenverantwortliche, effiziente und strukturierte Arbeitsweise Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein Übersicht und Organisationsfähigkeit Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter*innen Langfristig sichere Arbeitsplätze Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Attraktives Vergütungspaket inklusive einer arbeitgeberfinanzierten Altersversorgung und vermögenswirksamer Leistungen 30 Urlaubstage und zusätzlich 6 Brückentage bei einer 39-Std.-Woche Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Weitere Benefits wie Parkplätze für Mitarbeiter*innen, Zuschuss zum Jobfahrrad, Firmenfitnessprogramme
Zum Stellenangebot

HSE-Manager (m/w/d) Pharma

Fr. 17.06.2022
Hamburg
Arbeitszeit: Vollzeit Desitin ist eines der wenigen mittelständischen deutschen Pharmaunternehmen in Familienbesitz. In Hamburg entwickeln, produzieren und vertreiben wir Arzneimittel überwiegend für den europäischen Markt. Desitin verfügt insbesondere über exzellente Expertise in den Bereichen Epilepsie und Parkinson und bietet nahezu alle von der WHO als unentbehrlich eingestuften Antikonvulsiva an. In Deutschland werden über 150.000 Epilepsie-Patienten mit Arzneimitteln von Desitin behandelt - mehr als von jedem anderen pharmazeutischen Unternehmen. Darüber hinaus richten wir unser Augenmerk auf seltene Erkrankungen und ergänzen unser gesamtes Portfolio durch bewährte freiverkäufliche Produkte aus der Apotheke. Mit unserer über 100-jährigen Firmengeschichte stehen wir für Innovation und Tradition zum Wohl des Patienten und eine langfristig gewachsene Verantwortung für unsere Mitarbeitenden. die Planung, Organisation und Umsetzung aller erforderlichen Maßnahmen zur Sicherstellung von Arbeitssicherheit, Unfallvermeidung und Gesundheitsschutz im Unternehmen die Übernahme der Positionen Verantwortliche Person für Arbeitsschutz, Brandschutzbeauftragter (m/w/d) und Explosionsschutzbeauftragter (m/w/d) die Sicherstellung bzw. den Aufbau eines normgerechten Umweltmanagements die Pflege und den Ausbau des Gefahrstoffmanagements die Beratung sowie Schulung von Fach- und Führungskräften in allen Fragen der betrieblichen Arbeitssicherheit, Unfallvermeidung und des Gesundheits- und Umweltschutzes die sicherheitstechnische Überprüfung der Betriebsanlagen, Arbeitsplätze, Arbeitsmittel und Arbeitsverfahren die Organisation der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen und die Beseitigung der festgestellten Mängel sowie die Verantwortung für das Erarbeiten, Einhalten und Umsetzen der geltenden Normen und Vorschriften zu Sicherheit, Gesundheit und Umwelt ein abgeschlossenes technisches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation, idealerweise im Bereich Sicherheitstechnik eine abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Arbeitssicherheit oder Sicherheitsingenieur (m/w/d) eine Qualifikation als Brandschutzbeauftragter (m/w/d) mit Erfahrungen im Explosionsschutz Berufserfahrung als HSE-Manager (m/w/d), idealerweise in der Pharma- oder Lebensmittelindustrie  Hands-on-Mentalität sowie Engagement Kommunikationsvermögen im internen wie externen Kontakt sowie Durchsetzungsgeschick sichere Anwendungskenntnisse in MS-Office sowie eine attraktive, marktgerechte Vergütung  flexible Arbeitszeitmodelle in vielen Unternehmensbereichen interessante Aufgaben mit Gestaltungsspielraum und Eigenverantwortung individuelle Mitarbeiterförderung und -qualifizierung vielfältige Angebote zum Thema Gesundheit und Betriebssport (u.a. Firmenfitness)  unsere Kantine mit einem gesunden und abwechslungsreichen Speisenangebot einen Desitin-Zuschuss zum HVV-ProfiTicket sowie ausreichend Parkmöglichkeiten auf unserem Betriebsgelände Das Beste: Sie arbeiten in der schönsten Stadt der Welt!
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Fr. 17.06.2022
Köln, Düsseldorf, Hamburg, München, Berlin
Wir - Ströer – sind ein führender deutscher Außenwerber und bieten werbungtreibenden Kunden individualisierte, voll integrierte Komplettlösungen entlang der gesamten Marketing- und Vertriebswertschöpfungskette an. Wir setzen mit der „OOH plus“ Strategie auf die Stärken des OOH-Geschäfts, unterstützt durch die flankierenden Geschäftsfelder Digital & Dialog Media und DaaS & E-Commerce. Wir vermarkten und betreiben mehrere tausend Webseiten und rund 300.000 Werbeträger im Bereich "Out of Home". Die Bereiche Digital & Dialog Media und DaaS & E-Commerce flankieren unser Kerngeschäft. Zudem publiziert unser Medienhaus im Digital Publishing Premium-Inhalte über alle digitalen Kanäle und bietet mit Angeboten wie t-online und Special-Interest-Portalen eines der reichweitenstärksten Netzwerke Deutschlands.Wir bei Ströer fördern die Werte Innovation, Wachstum & Entwicklung, Qualität und Wertschätzung und leben den Ströer Spirit mit Leidenschaft.10.000 innovative Köpfe100+ Standorte#1 OOH-Anbieter in Deutschland#1 Digitalvermarkter in Deutschland1,6 Milliarden Euro Umsatz für das Gesamtjahr 2021Du übernimmst die gesamthafte sicherheitstechnische Betreuung nach dem Arbeitsschutzgesetz und der DGUV V2 in der Ströer-Gruppe und bist die zentrale Kontaktperson für alle Fragen der Arbeitssicherheit.Dazu gehört, dass Du die Organisation, Durchführung und Dokumentation der regelmäßigen ASA-Sitzungen (Arbeitsschutzausschusssitzungen) übernimmst, regelmäßige Begehungen machst und auch die Kommunikation mit den Arbeitsschutzbehörden steuerst.Durch Deine gewinnbringende Art motivierst Du zu gesundheits- und sicherheitsgerechtem Verhalten und unterstützt bei der Erstellung von Betriebsanweisungen und bei der Durchführung von UnterweisungDu arbeitest eng mit den Standortleitungen zusammen, bringst Ideen mit ein, und unterstützt diese in allen arbeitsschutzrelevanten Angelegenheiten.Du hast Spaß daran diese Aufgabe konsequent aufzubauen, da wir sie lieber In-House ausführen möchten.Du bist (Sicherheits-)Ingenieur, Techniker oder Meister gem. §7 ASiGDen Lehrgang zum Erwerb der sicherheitstechnischen Fachkunde hast Du bereits erfolgreich abgeschlossen Idealerweise konntest Du mind. zwei Jahre praktische Erfahrungen im Bereich Arbeitsschutz sammeln und Dein Fachwissen und Kompetenzen unter Beweis stellenDu liebst es zu organisieren und hast Ideen wie Du sie in dieser Rolle für das Unternehmen kreativ umsetzen kannstDu engagierst Dich gerne, verstehst es komplizierte Sachverhalte einfach darzustellen und kannst selbstbewusst kritische Themen aufzeigen und verbessern.Die MS-Office Programme – insbesondere Word, Excel, Powerpoint und Teams beherrschst Du sicherUnser Standort liegt verkehrsgünstig im Kölner Süden und verfügt über ausreichend ParkmöglichkeitenUm Deine Freizeit besser zu gestalten, kannst Du unseren Wäsche-, Friseur- und Physiotherapieservice vor Ort nutzenOb moderne Bürowelten, Kantine, Café-Lounge oderBetriebskindergarten in der Konzernzentrale – Ströer bietet Dir eine außerordentlich angenehme ArbeitsatmosphäreWir arbeiten in einem dynamischen Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien, in dem sich Eigenverantwortung und Teamgeist ergänzen und das durch eine offene Kommunikation geprägt isNeben unseren Werten – Qualität, Innovation, Wertschätzung, Wachstum und Entwicklung – leben wir ein kollegiales und angenehmes Miteinander per „Du“Viel Gestaltungsspielraum für Deine eigenen Ideen sowie fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten zeichnen die bunte Ströer-Welt aus
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Fr. 17.06.2022
Hamburg
Die Elbe-Werkstätten GmbH ist ein Unternehmen zur beruflichen Eingliederung von derzeit ca. 3100 Menschen mit Behinderung mit Betriebsstätten in ganz Hamburg. Wir suchen für unser Unternehmen und die Betriebe Elbe Süd und Elbe Retörn zum 1. Januar 2023 eine Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) Der Arbeitsplatz umfasst 100 Prozent der tariflichen wöchentlichen Arbeitszeit und ist unbefristet zu besetzen. Unterstützung des Arbeitgebers und der Führungskräfte in allen Fragen des Arbeitsschutzes und der menschen- und gesundheitsgerechten Gestaltung der Arbeitsplätze und der Arbeitsprozesse Erarbeitung von präventiven Konzepten im Arbeits- und Gesundheitsschutz unter Berücksichtigung der jeweils geltenden Gesetze und Vorschriften sowie der Vorgaben der Geschäftsführung Durchführung von regelmäßigen Begehungen sowie von Gefährdungsbeurteilungen und deren Dokumentation Unterstützung bei der Entwicklung arbeitsorganisatorischer Maßnahmen Wahrnehmung von Aufgaben eines Brandschutzbeauftragten gemäß DGUV I 205-003 / vfdb-Richtlinie 12-09/01 Beratung zum Arbeitsschutzrecht und Unterstützung bei der Durchführung der Maßnahmen Unterstützung und Beratung der Führungskräfte bei der Planung und Durchführung von Unterweisungen und Schulungen Unterstützung und Beratung der Führungskräfte und der für den Arbeitsschutz verantwortlichen Personen bei der Bewertung der Risiken und der Gestaltung und Initiierung von Maßnahmen zur Zielerreichung Organisation und Durchführung betrieblicher Gremien zum Arbeits- und Gesundheitsschutz abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit möglichst mit Qualifikation zum Brandschutzbeauftragten gemäß vfdb –Richtlinie 12-09/01 Berufserfahrung als Fachkraft für Arbeitssicherheit und/oder als Brandschutzbeauftragte/r ist von Vorteil, wir freuen uns aber auch über Bewerbungen von Berufsanfängern Spezialkenntnisse zu den Themen Gefahrstoffe und Brandschutz fundierte Fachkenntnisse der einschlägigen Gesetze und Verordnungen (ArbSchG, ASiG, MPG, MuSchG, ArbStättV, GefStoffV, BetrSichV, BildscharbV etc.) wünschenswert sind Kenntnisse und Erfahrungen im Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001 sicherer Umgang mit MS Office Teamfähigkeit, Durchsetzungsfähigkeit und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Selbstständiges proaktives Handeln sowie die Fähigkeit zum analytischen, vernetzten und vorausschauenden Denken und Handeln Führerschein der Klasse B Mitwirkung und Gestaltungsmöglichkeit in einer modernen Werkstatt für Menschen mit Behinderung motivierte und engagierte Kolleginnen und Kollegen die Elbe-Werkstätten ermöglichen unterschiedliche Arbeitszeitmodelle - unter anderem im Homeoffice Fort- und Weiterbildung im fachlichen Bereich Vergütung erfolgt nach TV-AVH, Entgeltgruppe 10 Zuschuss zum HVV-ProfiTicket Jobrad Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Die Elbe-Werkstätten GmbH unterliegt gem. § 20 a Infektionsschutzgesetz der einrichtungsbezogenen Impfpflicht. Daher können nur vollständig gegen SARS-CoV-2 geimpfte Bewerbende berücksichtigt werden.
Zum Stellenangebot

Fachkraft / Spezialist als Assistent (m/w/d) HSE (Health, Safety and Environment Management)

Fr. 17.06.2022
Hamburg
Die Riwal Deutschland GmbH mit Hauptsitz in Hamburg gehört in Deutschland zu den führenden Full-Service-Vermietern von Arbeitsbühnen und Teleskopstaplern. In bundesweit sieben Niederlas­sungen beschäftigt das Unternehmen rund 130 Mitarbeiter, die einen modernen Maschinenpark mit ca. 2.000 Maschinen aus über 150 Maschinentypen betreuen. Die international agierende Riwal Group ist weltweit in über 70 Ländern geschäftlich tätig. Wir verstärken unser Team und suchen für unser Team einen Fachkraft / Spezialist als Assistent (m/w/d) HSE (Health, Safety and Environment Management)in Teilzeit ( ~ 30 Std/Woche)Sie unterstützen administrativ und organisatorisch den SHEQ / TRW Manager in allen Belangen des Umwelt- und Arbeitsschutzes, Abfall- und Energiemanagement, Qualität und NachhaltigkeitDie Visualisierung, Fortschreibung und Datenpflege von Berichten, Prozessen und Kennzahlen mit Bezug zu Nachhaltigkeitsthemen sowie Umwelt- und ArbeitsschutzSie unterstützen bei der Erstellung von Umweltaspekt-Analysen, Gefährdungsbeurteilungen und zweisprachigen BerichtenDie Nachverfolgung von Fristen und Maßnahmen hinsichtlich der Ausgestaltung von Prozessen speziell im Umwelt- und ArbeitsschutzSie verwalten und aktualisieren Maßnahmen und PrüfregisterSie haben eine kaufmännische/ technische Berufsausbildung oder ein Studium der Sicherheitstechnik erfolgreich abgeschlossen oder eine vergleichbare QualifikationSie verfügen idealerweise über erste Berufserfahrung im genannten Bereich oder haben ein großes persönliches Interesse sich in den Bereich einzuarbeitenSie haben sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftZudem besitzen Sie ein hohes Maß an Koordinations- und Organisationstalent, sowie eine strukturierte und eigenverantwortliche ArbeitsweiseSie sind IT-affin und haben sehr gute Kenntnisse in den MS Office AnwendungenAttraktive leistungsgerechte EntlohnungJob-Bike LeasingIndividuelle Förder- und WeiterbildungsmöglichkeitenEine attraktive arbeitgeberfinanzierte AltersvorsorgeKaffee-, Tee- und Mineralwasser-Flatrate, frisches Obst
Zum Stellenangebot

Dipl.-Ingenieur (Univ.) / M.Sc. / M.Eng. (w/m/d) bevorzugt der Fachrichtungen Elektrotechnik, Maschinenbau oder Physik

Do. 16.06.2022
Dortmund, Dresden, Erfurt, München, Hamburg, Hannover, Mainz, Mannheim, Nürnberg, Berlin
Als Sozialversicherungsträger sind wir für die gesetzliche Unfallversicherung im Bereich der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie, der Fleischwirtschaft sowie für das Hotel- und Gastgewerbe zuständig. Alle Beschäftigten in diesen Betrieben sind kraft Gesetzes bei Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten bei der BGN versichert – zurzeit rund 3,9 Millionen Menschen in fast 400.000 Betrieben. Wir suchen für unseren Geschäftsbereich Prävention, Abteilung Zentrale Anlagenberatung, bundesweit an einem unserer Standorte zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Vollzeit eine/n Dipl.-Ingenieur (Univ.) / M.Sc. / M.Eng. (w/m/d) bevorzugt der Fachrichtungen Elektrotechnik, Maschinenbau oder Physik Sie werden im spannenden und abwechslungsreichen Bereich der Maschinensicherheit tätig. Informationen zum Berufsbild finden Sie unter: bgn.de, Shortlink 1620 Sie prüfen Maschinen auf Arbeitssicherheit und führen Risikobeurteilungen komplexer Arbeitssysteme durch. Sie ermitteln Ursachen für Arbeitsunfälle und erarbeiten Konzepte zur Risikominimierung. Ihr Wissen bringen Sie in Expertengremien ein. Begeisterung für technische Fragestellungen möglichst Erfahrungen im Bereich der Steuerungstechnik möglichst mehrjährige Berufserfahrung ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit sowie Kooperationsfähigkeit Bereitschaft zu Dienstreisen (1-2 Tage je Woche) sehr gute Deutschkenntnisse und fundierte Englischkenntnisse eine Vergütung bis EG 14 BG-AT (=TVöD) die Möglichkeit des mobilen Arbeitens flexible Arbeitszeiten interessante Aufgaben mit großen Gestaltungsfreiräumen einen sicheren Arbeitsplatz mit attraktiven Arbeitsbedingungen, die es ermöglichen, Beruf und Familie zu vereinen Sozialleistungen nach den Bestimmungen des öffentlichen Dienstes eine Betriebliche Altersvorsorge (VBL) Der Arbeitsplatz ist auch für Schwerbehinderte und für Teilzeitkräfte geeignet.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: