Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Arbeitssicherheit: 14 Jobs in Gelsenkirchen

Berufsfeld
  • Arbeitssicherheit
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Immobilien 1
  • Bergbau 1
  • Bildung & Training 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Metallindustrie 1
  • Recht 1
  • Transport & Logistik 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Versicherungen 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 14
  • Ohne Berufserfahrung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 12
  • Home Office möglich 7
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 13
  • Befristeter Vertrag 1
Arbeitssicherheit

HSEE Manager (m/w/d)

Mi. 29.06.2022
Velbert
Seit 1899 zeichnet sich WITTE Automotive durch kreative und innovative Lösungen im Bereich der Schließ- und Verriegelungstechnik aus und entwickelte sich damit zu einer weltweit agierenden Firmengruppe. Heute zählt WITTE Automotive zu den Technologieführern im Bereich mechatronischer Schließsysteme und investiert kontinuierlich in die Entwicklung innovativer Systemlösungen für Türen, Klappen, Interieur und Sitze. Das Ergebnis der Ingenieursarbeit sind anspruchsvollste Produkte, die auf einzigartige Weise Mechanik, Elektrik und Elektronik verbinden und sich in allen bekannten Automarken wiederfinden. Unser Bereich Energie und Umwelttechnik freut sich auf Ihre Unterstützung als HSEE Manager (m/w/d). Kontinuierliche Überwachung der Einhaltung von gesetzlichen und betrieblichen Arbeitsschutzbestimmungen Kontrolle der Einhaltung von Rechtsvorschriften und Unternehmensrichtlinien im Arbeits- und Umweltschutz sowie Erkennung von Gefährdungspotenzialen Entwicklung und Implementierung von Richtlinien und Verfahren zur Erreichung der festgelegten HSEE-Ziele Begleitung von internen und externen Audits sowie Koordinierung und Umsetzung von Korrektur- und Verbesserungsmaßnahmen Überprüfung von Betriebsanlagen und technischen Arbeitsmitteln auf sicherheitstechnische Belange (insbesondere vor Inbetriebnahme) Beratung und Unterstützung der Linienverantwortlichen (Arbeitsschutz, Energie, Umweltschutz und Unfallverhütung) Entwicklung und Durchführung von Schulungen für Mitarbeiter und Sicherheitsbeauftragte Zusammenarbeit mit Behörden (Lenkung Genehmigungs- und Auflagenmanagement) Sicherstellung gepflegter Systeme und Dokumente: Arbeitsschutzmanagement-Software, Gefahrstoffkataster, etc. Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder Fahrzeugtechnik Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit (gem. ASIG) Mehrjährige HSEE-Erfahrung im Automotive-Sektor Sehr gute Kenntnisse im Bereich Managementsysteme (z.B. ISO 14001, 45001, etc.) und einschlägiger Gesetze Erfahrung im Projektmanagement von Vorteil Gute analytische Fähigkeiten sowie lösungsorientierte Handlungsweise Kommunikationsstärke, hohes Qualitätsbewusstsein und Begeisterung für die Mobilität der Zukunft Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Spannende Herausforderungen in einem internationalen Arbeitsumfeld kombiniert mit den Werten eines Familienunternehmens Angenehme und moderne Arbeitsatmosphäre Attraktive Vergütung und zahlreiche betriebliche Sozialleistungen, wie betriebliche Altersvorsorge (Metallrente) Gute Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten Mobiles Arbeiten möglich Gezielte Weiterbildungsmöglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterqualifizierung Vielfältige Frühstücks- und Mittagsangebote in unserer WITTE-Kantine Betriebliches Gesundheitsmanagement (Gesundheitstage, Sportkurse, etc.) Mitarbeiterrabatte für Waren, Dienstleistungen und Veranstaltungen
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in als Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Mi. 29.06.2022
Recklinghausen
Der Kreis Recklinghausen ist mit 620.000 Einwohnern der bevölkerungsreichste Kreis Deutschlands. Er verbindet das grüne Münsterland mit der Metropolregion Ruhr, einem der bedeutendsten Industrie-, Bildungs- und Wirtschaftsstandorte. Als Arbeitgeber für mehr als 2.000 Beschäftigte verstehen wir uns als modernes und bürgerorientiertes Dienstleistungsunternehmen. Als attraktiver Arbeitgeber bieten wir Ihnen einen abwechslungsreichen, familienfreundlichen und sicheren Arbeitsplatz. Wir haben zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle als Ingenieur*in als Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) (EG 11 TVöD) in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist teilbar, sofern ein vorgegebener Abstimmungsbedarf eingehalten werden kann.  Wir bieten Ihnen ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet, das sich zum einen aus den Vorgaben des Arbeitssicherheitsgesetzes (ASiG) ergibt, aber auch durch den tiefgreifenden Wandel in der Arbeitswelt geprägt ist, an dem Sie aktiv beteiligt werden und sich mit Ihrem Fachwissen einbringen können. Für die Aufgabenerfüllung arbeiten Sie eng mit der leitenden Fachkraft für Arbeitssicherheit zusammen. Sie beraten den Arbeitgeber und die sonst für den Arbeitsschutz und die Unfallverhütung verantwortlichen Personen in allen Fragen der Arbeitssicherheit gemäß § 6 ASiG Sie organisieren die Arbeitssicherheit sowie den Aufbau und die Umsetzung von Arbeitsschutzmanagementsystemen und Notfallkonzepten Sie implementieren und begleiten die Umsetzung eines Gesamtkonzeptes zur Gefährdungsbeurteilung (einschließlich psychischer Belastungen) und leiten präventive Maßnahmen ab Sie führen Schulungen durch Sie gestalten Aktivitäten des Betrieblichen Gesundheitsmanagements Sie erstellen einheitliche Sicherheitskonzepte, Notfallpläne, Evakuierungspläne für alle Bereiche der Kreisverwaltung und stimmen diese eng mit den Zuständigen für den Brandschutz ab Sie unterstützen und vertreten in den Aufgaben der Brandschutzbeauftragung Ein abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium (Diplom (FH) oder Bachelor) Eine abgeschlossene Zusatzausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit (gem. § 7 Arbeitssicherheitsgesetz) bzw. die Zulassung als Fachkraft für Arbeitssicherheit sowie vorteilhafterweise eine mehrjährige nachgewiesene einschlägige Berufserfahrung Eine Zusatzausbildung als Brandschutzbeauftragte*r gemäß der DGUV Information 205-003 „Aufgaben, Qualifikation, Ausbildung und Bestellung von Brandschutzbeauftragten“ bzw. die Bereitschaft, diese zu absolvieren Fundierte Kenntnisse über arbeitsschutzrelevante Gesetze, Verordnungen und Vorschriften Unsere Erwartungen: Sie bringen ein hohes Maß an Eigeninitiative, Organisationsvermögen, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein mit Sie verfügen über eine hohe Kommunikationskompetenz, sicheres und verbindliches Auftreten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen  Sie haben eine sehr gute Analyse- und Urteilsfähigkeit sowie die Fähigkeit zur konstruktiven Zusammenarbeit  Sie bringen Kreativität verbunden mit einer ziel- und lösungsorientierten Vorgehensweise mit Ihre Team- und Kooperationsfähigkeit ist sehr ausgeprägt  Ein gesichertes unbefristetes Arbeits- bzw. Dienstverhältnis Eine sehr gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch Voll- sowie Teilzeitbeschäftigung auch in Führungspositionen, ein attraktives Gleitzeitmodell und flexible Arbeitszeiten Möglichkeit des mobilen Arbeitens Im TVöD eine Jahressonderzahlung und eine jährliche Leistungsprämie sowie eine attraktive betriebliche Altersversorgung durch die Zusatzversorgungskasse Individuelle Fortbildungs-, Entwicklungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer wertschätzenden und vertrauensvollen Arbeitsatmosphäre Eine moderne Führungskultur Ein fortschrittliches betriebliches Gesundheits- und Eingliederungsmanagement Vermögenswirksame Leistungen Kantine im Kreishaus Recklinghausen Kostenlose Mitarbeiterparkplätze am Kreishaus in Recklinghausen
Zum Stellenangebot

Sicherheitsingenieur*in / Fachkraft m/w/d für Arbeitssicherheit

Mi. 29.06.2022
Duisburg, Düsseldorf
Das ganze Spektrum der Logistik. Für die großen Automobilhersteller und andere anspruchsvolle Unternehmen. Das ist unser Business. Die Schnellecke Logistics ist ein führender Logistikdienstleister für die Automotivebranche. Mit einem Jahresumsatz von rund 1 Milliarde Euro in der Gruppe. Unseren Kunden bieten wir alle Dienstleistungen für effiziente Liefer- und Wertschöpfungsketten. Überall auf der Welt. Mit mehr als 17.000 Mitarbeiter*innen. An 21 deutschen und über 50 globalen Standorten. Kommen Sie zu uns als SICHERHEITSINGENIEUR*IN / FACHKRAFT M/W/D FÜR ARBEITSSICHERHEIT Duisburg, DüsseldorfSicherheit am Arbeitsplatz ist das A und O in jedem Betrieb und für jede*n unserer Mitarbeiter*innen. An unseren Standorten Duisburg und Düsseldorf koordinieren Sie das Arbeitssicherheitsmanagement in enger Abstimmung mit den Geschäftsführern, Führungskräften, dem Fachpersonal für Arbeits- und Umweltschutz, der Arbeitnehmervertretung und dem Betriebsarzt und stehen allen Beteiligten bei Fragen des Arbeitsschutzes zur Seite: Eigenverantwortliche Durchführung der in §6 ASiG festgelegten Aufgaben Unterstützung bei der Einführung und laufenden Verbesserung der betrieblichen Arbeitsschutzorganisation Mitwirkung bei der Bestellung von Sicherheitsbeauftragten und der Ausarbeitung von Gefährdungs­beurteilungen und Betriebsanweisungen Ermittlung von Anforderungen aus Arbeitsschutzvorschriften und -regeln und Unterstützung bei der Implementierung neu in Kraft getretener Vorschriften Maßgebliche Definition und Sicherstellung der betriebsspezifischen Betreuung der Gesellschaften in enger Abstimmung mit den Geschäftsführern Recherche von gesetzlichen, behördlichen und kundenspezifischen Anforderungen Koordination aller Aktivitäten, die zur Integration der Arbeitssicherheit in dem bestehenden Qualitäts- und Umwelt-Managementsystem erforderlich sind Durchführung und Dokumentation von internen Audits und Begehungen Mitwirkung bei der Realisierung von Gesundheitskampagnen in enger Abstimmung mit dem Bereich Personal- und Organisationsentwicklung der Region Deutschland Unterstützung bei der Realisierung von Maßnahmen des Gesundheitsmanagements Sicherstellung, Bewertung und Wirksamkeitsmessung von Schulungsaktivitäten Abgeschlossenes Studium in Wirtschaftsingenieurwesen, Ingenieurwissenschaften, Sicherheitstechnik o. ä. oder vergleichbare Ausbildung Qualifikation als Fachkraft für Arbeitssicherheit oder Sicherheitsingenieur*in Berufserfahrung im Bereich Arbeitssicherheit von Vorteil Sehr gute Kenntnisse der Normen gem. DGUV 2 und ISO 45001 Sichere Anwendung von MS Office Kundenorientierte Arbeitsweise Kommunikationsstarke, teamorientierte Persönlichkeit Bei Schnellecke arbeiten Sie für einen innovationsstarken, global aufgestellten Konzern. Hier finden Sie anspruchsvolle Aufgaben, an denen Sie wachsen können in einem modernen, dynamischen Umfeld. Zugleich ist Schnellecke ein traditionsreiches Familienunternehmen, das Wert auf Langfristigkeit und Verantwortung legt. Den Menschen, die bei uns arbeiten, bieten wir eine Vielzahl individueller Vorteile: Außertarifliches Entgelt Flexible Arbeitszeiten 30 Tage Urlaub Aktive Gesundheitsförderung mit Firmenfitness, Bikeleasing und wechselnden Vorsorgeaktionen wie bspw. ein Hautscreening
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Di. 28.06.2022
Münster, Westfalen, Dortmund, Essen, Ruhr, Duisburg
Die KÖTTER Security ist eine von drei Unternehmenssparten der KÖTTER Unternehmensgruppe. Seit über 85 Jahren gewährleisten unsere mittlerweile über 16.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den 360° rundum Schutz unsere bundesweit agierenden Kunden aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung. Als Deutschlands größter familiengeführter Sicherheitsdienstleister sowie Mitglied unter den Top 10 Facility Services Dienstleistern in Deutschland, arbeiten wir stetig an der Weiterentwicklung und Implementierung zukunftsweisender Qualitätsstandards im Bewachungsgewerbe. Zur Erweiterung unserer strategischen Teams für die Geschäftsgebiete Ruhrgebiet und Münsterland, suchen wir ab sofort eine Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) mit Dienstsitz in Duisburg. Tätigkeiten gem. Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) für die Niederlassungen Münster, Dortmund, Essen und Duisburg Sicherstellung der Standards im Arbeits- und Gesundheitsschutz, u.a. durch Begehungen Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen sowie Ableitung von geeigneten Präventionsmaßnahmen Unterstützung bei der Erstellung von Schulungen und Unterweisungen im E-Learning System Mitwirkung in der Umsetzung des Managementsystems in der KÖTTER Unternehmensgruppe Qualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit gem. DGUV Vorschrift 2 Vorausschauende sowie prozessorientierte Denk- und Arbeitsweise Eigeninitiatives sowie verantwortungsbewusstes Handeln Selbstsichere und zielgruppengerechte Kommunikation Einwandfreies Führungszeugnis (ohne Einträge) Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Gute Microsoft-Office Kenntnisse Pkw Führerschein Klasse B (alt 3) Eine professionelle, praxisnahe Einarbeitung im Team Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit Planbare Arbeitszeiten inkl. Homeoffice-Regelung Ein unbefristeter Vollzeit Arbeitsvertrag vom ersten Tag an Eine leistungsgerechte Bezahlung Ein neutrales Dienstfahrzeug inkl. Privatnutzung und Tankkarte 30 Urlaubstage pro Jahr Kostenfreie Parkplätze, direkt vor Ihrem Arbeitsplatz Kostenfreie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Zugang zu über 800 attraktiven Mitarbeiterrabatten
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Di. 28.06.2022
Essen, Ruhr
Starten Sie mit uns durch in eine gesunde Zukunft! Wir sind Vordenker, Marktführer und europaweit mit über 4.500 Fachkräften in der Arbeitsmedizin, in der Arbeitssicherheit und im Gesundheitsmanagement im Einsatz. Mit einem jährlichen Wachstum von über 200 Mitarbeitenden unterstützen und beraten wir unsere Kunden bei der Gestaltung gesunder und sicherer Arbeitsplätze. Unser Antrieb: Wir fördern und leben Gesundheit – auf allen Ebenen. Für unser Gesundheitszentrum Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Vollzeittätigkeit, eine Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d). Sie betreuen eigenverantwortlich branchenübergreifend Kunden in allen Angelegenheiten zum Thema Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Sie verbinden und koordinieren als fachlicher Berater bzw. fachliche Beraterin alle Beteiligten zur Gestaltung sicherheitsgerechter Arbeitssysteme Sie kommunizieren mit Unfallversicherungsträgern mehrerer Branchen Sie erarbeiten gemeinsam mit Ihren Teamkollegen und -kolleginnen aus den Bereichen Arbeitsmedizin und Gesundheitsmanagement Strategien und Maßnahmen zur sicheren und gesunden Arbeitsplatzgestaltung Sie sind ausgebildete Fachkraft für Arbeitssicherheit zur Ausübung von Tätigkeiten nach dem Arbeitssicherheitsgesetz Sie haben einen Ausbildung als Techniker (m/w/d), Meister (m/w/d) oder Ingenieur erfolgreich abgeschlossen oder haben einen Nachweis einer meisterähnlichen Tätigkeit Sie haben idealerweise bereits branchenübergreifend Erfahrung in den Bereichen Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit gesammelt Sie sind offen, den Weg zu einer digitalen Arbeitswelt zu begleiten Sie zeichnen sich durch ausgeprägte Kundenorientierung, Entscheidungsfähigkeit und eine hohe Beratungskompetenz aus Sie bieten unseren Kunden beste Beratung und entwickeln Prozesse und Strukturen weiter Sie erwarten vielfältige und erfüllende Aufgaben in einem gesunden Umfeld Sie genießen eine gute Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeitmodellen Sie erhalten eine attraktive Vergütung und zahlreiche Sozialleistungen Sie profitieren von unserem individuellen Personalentwicklungs- und Fortbildungsprogramm Sie arbeiten innerhalb eines positiven und motivierenden Betriebsklimas
Zum Stellenangebot

Umweltmanager (w/m/d) im Team der Arbeitssicherheit Dez. IV

Sa. 25.06.2022
Gelsenkirchen
Mit dieser Leitlinie setzen wir an der Westfälischen Hochschule seit über 25 Jahren regional und international Zeichen: von gezielter Talentförderung hinein in die praxisnahe Ausbildung von Fach- und Führungskräften. An unseren drei Standorten machen sich rund 9.000 Studierende in knapp 60, vor allem technisch- ökonomisch ausgerichteten Studiengängen fit für den Fortschritt. Gemeinsam mit über 700 Beschäftigten werden mit anwendungsorientierter Forschung Impulse für Verfahren, Produkte und Dienstleistungen von morgen gegeben. Umweltmanager (w/m/d) im Team der Arbeitssicherheit Dez. IV Zum nächstmöglichen Zeitpunkt · Vollzeit (Teilzeit möglich) · befristet für drei Jahre · bis EG 11 TV-L · Campus Gelsenkirchen Die Westfälische Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen mit 9.000 Studierenden ist an drei Standorten vertreten. Für den Einsatzort Gelsenkirchen suchen wir eine/n verantwortungsvolle/n und eigenständige/n Mitarbeiterin/Mitarbeiter im Sachgebiet der Arbeitssicherheit, Schwerpunkt Umweltmanagement nach EMAS. ein engagiertes und nettes Team der Arbeitssicherheit Übernahme der Aufgaben der Umweltmanagementfachkraft im Rahmen der EMAS-Zertifizierung, dazu gehören u. a. die Vorbereitung der jährlichen Umwelterklärung, die Koordination und Durchführung von Audits und Begehungen und die Datenerfassung Weiterentwicklung, Umsetzung und Optimierung des Umweltmanagements an der Hochschule Unterstützung des Teams der Arbeitssicherheit in Projekten und Aufgaben Eigenständiges, verantwortungsvolles Arbeiten in einem komplexen und abwechslungsreichen Arbeitsgebiet abgeschlossenes Fach/-Hochschulstudium oder eine andere einschlägige Qualifikation eine dem Aufgabengebiet angemessene Berufserfahrung sicherer Umgang mit der MS Office Standardsoftware Qualifikation zur UMF oder SiFa wäre wünschenswert idealerweise Erfahrungen mit dem Umweltmanagement nach EMAS oder ISO 14001 eigenständiges, verlässliches und kooperatives Arbeiten sowie Teamfähigkeit Durchsetzungsvermögen und Belastbarkeit
Zum Stellenangebot

Manager Gelände- & Arbeitssicherheit (m/w/d)

Do. 23.06.2022
Dortmund
Der Unternehmensverbund Westfalenhallen betreibt mit seinen Tochtergesellschaften den Messestandort Dortmund, Heimat deutscher und internationaler Leitmessen im bevölkerungsreichsten Bundesland NRW, ein modernisiertes Kongresszentrum mit mehr als 1.200 Tagungen und Kongressen pro Jahr und eines der bekanntesten Veranstaltungszentren Europas. Werden Sie ein Teil dieser faszinierenden Welt aus Messen, Kongressen und Events. Herzlich willkommen - wir freuen uns auf Ihre Mitarbeit!Im Bereich der Venue Operations besetzen wir eine Position zur Unterstützung der Abteilungsleitung. Die Position ist geprägt von folgenden Aufgabenschwerpunkten: Geländesicherheit Bedarfsermittlung und erforderliche Beauftragung, Überwachung und Endabnahme der fremdvergebenen Leistungen rund um das Thema Geländesicherheit, einschließlich der Rechnungskontrolle. Arbeitssicherheit Bedarfsermittlung und erforderliche Beauftragung, Überwachung und Endabnahme der fremdvergebenen Leistungen rund um das Thema Arbeitssicherheit, einschließlich der Rechnungskontrolle Korrespondenz mit Behörden, Dienstleistern und internen Abteilungen Unterstützung der Abteilungsleitung bei der Ressourcenplanung Vertretung im Team der Abteilung der Venue Operations Sie passen zu uns und zu dieser Position, wenn Sie Folgendes mitbringen: Mehrjährige Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich auf der Grundlage einer erfolgreich abgeschlossenen kaufmännischen Ausbildung Freude an der Arbeit im Team, ein sicheres Auftreten, Durchsetzungsvermögen und Kommunikations- und Organisationsgeschick zeichnen Sie aus. Ausgeprägte Lösungsorientierung sowie analytische und konzeptionelle Fähigkeiten zählen zu Ihren Stärken. Hohe Eigenmotivation und Hands-On-Mentalität sowie gute Anwenderkenntnisse in MS-Office Bereitschaft in Ausnahmefällen auch außerhalb der Regelarbeitszeit tätig zu sein.  Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit 39 Stunden/Woche. Die Stelle ist auf Dauer geschaffen. Die Anstellung erfolgt nach den Bestimmungen des TVöD.
Zum Stellenangebot

EHS Manager (w/m/d) – Multi Sites

So. 19.06.2022
Oberhausen
Imerys ist ein weltweit führender Anbieter von Speziallösungen, die den Alltag durch Mineralien verbessern. Wir bieten Lösungen mit hohem Mehrwert für viele verschiedene Branchen wie Baugewerbe, Stahlherstellung, Nahrungsmittel, Automobil und Kosmetik. Von der Prozessfertigung bis zu den Konsumgütern sind unsere Mehrwertlösungen so formuliert, dass sie die technischen Anforderungen unseres Kunden erfüllen. Unser Erfolg basiert auf unseren Mitarbeitern und schafft ein Umfeld, in dem unsere 16.300 Mitarbeiter rund um den Globus erfolgreich sein können. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Teams am besten sind, wenn sie lernen, zusammenzuarbeiten und neue Wege zu finden, um die Herausforderungen unserer Kunden zu lösen, ganz gleich, in welchem Teil des Geschäfts sie tätig sind. Wir suchen ab sofort im Rahmen einer Nachfolge einen EHS-Manager (w/m/d) – Multi Sites Standort Oberhausen Sie stellen sicher, dass alle EHS-Richtlinien und -Verfahren den Gesetzen und Unternehmensrichtlinien vollständig entsprechen und wir somit den Mitarbeitern einen Arbeitsplatz bieten, der sicher ist und die menschliche Gesundheit und die Umwelt schützt. Sie sind für eine erfolgreiche strategische und operative Umsetzung der Sicherheitsstandards des Geschäftsbereiches High Temperature Solutions in Deutschland verantwortlich. Der Geschäftsbereich hat 5 Werke (Mannheim, Marl-Sinsen, Marl-Brassert, Neuwied und Oberhausen) mit rund 250 Produktionsmitarbeitern. Sie berichten direkt an den Operations Director und werden von 3 EHS-Mitarbeiter/innen fachlich unterstützt. Ihre Schlüsselaufgaben und Verantwortlichkeiten Strategische Umsetzung einer gelebten Sicherheitskultur mit hohen Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltstandards in den Werken Operative Unterstützung bei der Umsetzung der EHS-Ziele und Vorgaben, insbesondere im Werk Oberhausen Unterstützung der lokalen Werkleiter, EHS-Spezialisten und Mitarbeiter in der Einhaltung unserer Sicherheitsprotokolle und von rechtlichen Vorgaben, Vorschriften und Richtlinien Sichtbarer EHS-Ansprechpartner durch regelmäßige Werksbegehungen und Interaktion mit den Mitarbeitern Konzeptionierung, Priorisierung, Implementierung und Nachverfolgung von Konzern-EHS-Programmen Analyse der EHS-Standards und Initiierung von Korrekturmaßnahmen zur Schließung von Lücken zu den Unternehmensrichtlinien und rechtlichen Vorgaben Analyse und Dokumentation von Arbeitsunfällen und Beinahe-Unfällen sowie umgehende Implementierung von Maßnahmen zur Reduzierung der Unfallursachen Koordination eines Best-Practice-Austausches zwischen den Werken Abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften (gerne mit Schwerpunkt Arbeitssicherheit & Gesundheit und Umweltschutz) oder Vergleichbares Mehrjährige Berufserfahrung und nachgewiesene Erfolgsbilanz in der Umsetzung von strategischen EHS-Zielen, vorzugsweise in einer internationalen Matrixorganisation Hands-on-Mentalität (konzeptionell und bei der operativen Umsetzung) Einsatzfreude, Flexibilität sowie Leidenschaft für sicherheitsbewusstes Arbeiten Gute Google-Workspace-Anwenderkenntnisse Sehr gute Englischkenntnisse sind aufgrund der Berichterstattung und des internationalen Wissenstransfers und Networkings zwingend erforderlich Reisebereitschaft (30-40 %) IMERYS ist ein Arbeitgeber für Chancengleichheit. Wir schätzen die Vielfalt. Es ist unsere Politik, Mitarbeiter/innen oder Bewerber/innen aufgrund von Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, nationaler Herkunft, Alter, Familienstand, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Behinderung oder jedes anderen Status nicht zu diskriminieren. Wir bieten Wir bieten Ihnen eine eigenverantwortliche Führungsaufgabe in einem wachstumsorientierten, wirtschaftlich soliden Unternehmensumfeld. Diese Position bietet Ihnen langfristige Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem erfolgreichen internationalen Unternehmensverbund.
Zum Stellenangebot

(Senior-) Bauleiter (w/m/d) Objektüberwachung mit Schwerpunkt Arbeitssicherheit / SiGeKo

So. 19.06.2022
Bielefeld, Dortmund
Als führendes europäisches Beratungs-, Planungs- und Projektmanagementunternehmen bietet Drees & Sommer Lösungen für erfolgreiche Gebäude, renditestarke Portfolios, leistungsfähige Infrastruktur und lebenswerte Städte. In interdisziplinären Teams unterstützen unsere über 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an weltweit 46 Standorten Auftraggeber unterschiedlichster Branchen. Bei uns gestalten Sie Ihren individuellen Karriereweg aktiv mit. Nutzen Sie die Möglichkeit, spannende und abwechslungsreiche Aufgaben zu bearbeiten und den Entscheidungsspielraum diese zu gestalten: "YOU DECIDE" Arbeitsort: Bielefeld, Dortmund und MünsterSie sind gerne auf der Baustelle vor Ort und haben die Arbeitssicherheit bei unseren spannenden Bauprojekten stets im Blick? Dann kommen Sie zu uns und übernehmen Verantwortung für spannende und anspruchsvolle Bauprojekte. Diese Position ist an den Standorten Bielefeld, Dortmund und Münster zu besetzten. Bitte geben Sie Ihren gewünschten Standort an.  Ihre Aufgaben im Einzelnen Kompetenzverantwortlicher für den Bereich Arbeitssicherheit am Standort  Unterstützung und Zusammenarbeit mit den Kompetenzverantwortlichen Arbeitssicherheit für das Gesamtunternehmen Sicherstellung, dass die aus unserer Arbeitssicherheits-Strategie und den Prozessen resultierenden normativen und gesetzlichen Anforderungen im Standort und im Projekt umgesetzt werden Vorbereitung, Erstellung, Umsetzung und Prüfung zu arbeitssicherheitstechnischen Aufgaben sowie auch der dazugehörenden Dokumentation Überwachung der Arbeitssicherheit, Aufstellen von Lerneinheiten für die interne Wissensplattform, Wissenstransfer aktiv einbringen, Organisation von Schulungen für alle Beteiligten zum Thema Arbeitsschutz, Verknüpfung der Arbeitssicherheit mit dem integralen Baumanagement Fachliche Unterstützung der Projekt- und Bauleitung Durchführen von Vorfallsuntersuchung, inkl. Ursachenermittlung, als Beitrag zum kontinuierlichen Verbesserungsprozess Abgeschlossenes Studium im Bereich Arbeitssicherheits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz oder Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit oder Sicherheits- und Gesundheitskoordinator Ein Studium im Bereich Bauingenieurwesen, Architektur oder eine vergleichbare Qualifikation; alternativ bauspezifischer Techniker-/Meisterabschluss, ist von Vorteil Mehrjährige Projekterfahrung auf Großbaustellen des Hoch-, Tief- oder Anlagenbaus Gute Kenntnisse in MS Office und sicherer Umgang mit der VOB, HOAI, der gängigen Normen, sowie dem Regelwerk der Technik Bereitschaft zu projektbezogenen Reisen Fähigkeit technische, arbeitssicherheitspezifische Sachverhalte auf allen Hierarchieebnen verständlich darzulegen Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Durchsetzungsfähigkeit, Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Belastbarkeit Drees & Sommer-Academy mit vielfältigen Angeboten Mobiles Arbeiten (positionsabhängig), unterschiedliche Teilzeitmodelle, Kinderbetreuungszuschuss Firmenrad-Leasing, Firmen-Pkw oder finanzieller Ausgleich Gesundheitsbonus für sportlich Aktive, moderne und ergonomische Arbeitsplätze Zugang zum Corporate-Benefits-Portal, kostenlose Getränke und frisches Obst Mitarbeiterempfehlungs-Programm, Networking-Events, Teamworkshops
Zum Stellenangebot

Dipl.-Ingenieur (Univ.) / M.Sc. / M.Eng. (w/m/d) bevorzugt der Fachrichtungen Elektrotechnik, Maschinenbau oder Physik

Do. 16.06.2022
Dortmund, Dresden, Erfurt, München, Hamburg, Hannover, Mainz, Mannheim, Nürnberg, Berlin
Als Sozialversicherungsträger sind wir für die gesetzliche Unfallversicherung im Bereich der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie, der Fleischwirtschaft sowie für das Hotel- und Gastgewerbe zuständig. Alle Beschäftigten in diesen Betrieben sind kraft Gesetzes bei Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten bei der BGN versichert – zurzeit rund 3,9 Millionen Menschen in fast 400.000 Betrieben. Wir suchen für unseren Geschäftsbereich Prävention, Abteilung Zentrale Anlagenberatung, bundesweit an einem unserer Standorte zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Vollzeit eine/n Dipl.-Ingenieur (Univ.) / M.Sc. / M.Eng. (w/m/d) bevorzugt der Fachrichtungen Elektrotechnik, Maschinenbau oder Physik Sie werden im spannenden und abwechslungsreichen Bereich der Maschinensicherheit tätig. Informationen zum Berufsbild finden Sie unter: bgn.de, Shortlink 1620 Sie prüfen Maschinen auf Arbeitssicherheit und führen Risikobeurteilungen komplexer Arbeitssysteme durch. Sie ermitteln Ursachen für Arbeitsunfälle und erarbeiten Konzepte zur Risikominimierung. Ihr Wissen bringen Sie in Expertengremien ein. Begeisterung für technische Fragestellungen möglichst Erfahrungen im Bereich der Steuerungstechnik möglichst mehrjährige Berufserfahrung ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit sowie Kooperationsfähigkeit Bereitschaft zu Dienstreisen (1-2 Tage je Woche) sehr gute Deutschkenntnisse und fundierte Englischkenntnisse eine Vergütung bis EG 14 BG-AT (=TVöD) die Möglichkeit des mobilen Arbeitens flexible Arbeitszeiten interessante Aufgaben mit großen Gestaltungsfreiräumen einen sicheren Arbeitsplatz mit attraktiven Arbeitsbedingungen, die es ermöglichen, Beruf und Familie zu vereinen Sozialleistungen nach den Bestimmungen des öffentlichen Dienstes eine Betriebliche Altersvorsorge (VBL) Der Arbeitsplatz ist auch für Schwerbehinderte und für Teilzeitkräfte geeignet.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: