Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Arbeitssicherheit: 10 Jobs in Ludwigshafen am Rhein

Berufsfeld
  • Arbeitssicherheit
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • It & Internet 1
  • Medizintechnik 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
  • Praktikum 3
  • Befristeter Vertrag 1
Arbeitssicherheit

Sicherheitsingenieur/-Fachkraft (m/w/d) - Mannheim

Sa. 01.05.2021
Mannheim
Sicherheitsingenieur/-Fachkraft (m/w/d)ab 01.09.2021, unbefristet in Voll- /Teilzeit (mind. 50%) am Standort Mannheim Mit über 40 Jahren Erfahrung ist die ias-Gruppe Experte, wenn es darum geht, Gesundheit, Sicherheit und Wohlbefinden von Arbeitnehmern zu fördern. Mit rund 120 Standorten und 1.300 Mitarbeitern bundesweit, sind wir einer der führenden Anbieter im Betrieblichen Gesundheits- und Leistungsfähigkeitsmanagement.  Für die ias health & safety GmbH, eine der sieben Gesellschaften der ias-Gruppe, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung im Bereich Fachkraft für Arbeitssicherheit. Als Sicherheitsingenieur übernehmen die sicherheitstechnische Betreuung unserer Kunden gemäß Arbeitssicherheitsgesetz. Dabei arbeiten Sie mit verschiedenen Professionen zusammen, um Arbeitsplätze sicher und gesundheitsförderlich zu gestalten. Sicherheitstechnische Betreuung unserer Kunden gemäß Arbeitssicherheitsgesetz Beurteilung von Arbeitsschutzmaßnahmen und Unterstützung bei der Erstellung von Arbeitsplatz- und Gefährdungsanalysen (Weiter-)Entwicklung von Projekten rund um den Arbeits- und Gesundheitsschutz Gestaltung von Arbeitsplätzen, Arbeitsabläufen sowie Arbeitsumgebung im Kontext Sicherheit und Unfallverhütung Sicherheitsingenieur (Diplom, Master, Bachelor) oder Fachkraft für Arbeitssicherheit, Zusatzqualifikationen erwünscht (Brandschutzbeauftragter, etc.) Teamplayer mit starker Dienstleistungs- und Kundenorientierung sowie Sozialkompetenz Gute Organisations- und Koordinationsfähigkeit Mobilität und PKW-Führerschein Klasse B Abwechslungsreiche Einblicke in den lebendigen Arbeitsalltag unserer Kundenunternehmen verschiedenster Branchen Gründliche Einarbeitung und Förderung der beruflichen Fortbildung sowie des fachlichen Austauschs  Zusammenarbeit im interdisziplinären Team mit Betriebsärzten, Psychologen und Sozialberatern familienfreundliche Arbeitszeiten Unbefristeter Arbeitsvertrag Attraktive Vergütung nach Tarifvertrag 30 Urlaubstage (bei Vollzeittätigkeit) Sozialleistungen und Angebote zur Gesundheitsförderung Corporate Benefits & JobRad
Zum Stellenangebot

QHSE-Beauftragter / Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Fr. 30.04.2021
Ludwigshafen am Rhein
XERVON Instandhaltung ist Teil der XERVON-Gruppe und ein hochspezialisierter Komplettdienstleister für Kunden vornehmlich aus der Chemie, Petrochemie und Energiewirtschaft. Zum Dienstleistungsportfolio gehören u. a. Reparatur, Wartung und Instand­setzung von Anlagen sowie Infrastrukturdienstleistungen und Turnaround Management. QHSE-Beauftragter / Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) > Standort Ludwigshafen> Stellen-Nr.: 66116 Die Durchführung von Begehungen und Beleg­schafts­schulungen sowie die Unter­stütz­ung der Führungs­kräfte vor Ort bei der Durch­führ­ung der Beurteilung der Arbeits­be­ding­ungen stehen bei Ihrem neuen Job im Vor­der­grund Außerdem übernehmen Sie die Koordination und Beratung bei der Bewertung, Umsetzung, Kontrolle und Dokumentation des daraus resul­tierenden Handlungsbedarfs Zu Ihrem neuen Aufgabengebiet gehört eben­falls die sicherheitstechnische Betreuung von verschiedenen Baustellen in der che­mischen und petrochemischen Industrie sowie in der Instandhaltung Zudem unterstützen Sie bei QHSE-Audits und der Einleitung von Maßnahmen zur Beseitigung von Mängeln und Abweichungen Sie arbeiten eng mit den Fachabteilungen der Kunden, Behörden und Arbeitnehmervertreter zusammen Die Verwirklichung der Vorgaben aus dem inte­grierten Managementsystem hinsichtlich Qualität, Sicherheit und Gesundheitsschutz sowie Umweltschutz rundet Ihr Aufgaben­ge­biet ab Ihr Studium als Ingenieur bzw. Sicherheitsingenieur oder Ihre Berufsausbildung zum Techniker oder Meister haben Sie erfolgreich abgeschlossen Idealerweise haben Sie den Abschluss eines staat­lichen oder berufsgenossenschaftlichen Aus­bil­dungs­lehrgangs zur Fachkraft für Arbeits­sicherheit Darüber hinaus haben Sie bereits fundierte Erfahrungen auf dem Gebiet der Chemie, Petro­chemie und in der Instandhaltung sammeln können Ebenso verfügen Sie über gute Kenntnisse des QHSE-Managements, der entsprechenden Normen (SCC, OSHAS 18001 bzw. ISO 45001, ISO 9001 und ISO 14001) sowie über gute MS-Office-Kenntnisse Sie bringen ein ausgeprägtes Planungs- und Organi­sationstalent mit einer strukturierten und prag­ma­tischen Arbeitsweise mit Hohe Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungs­ver­mögen als auch eine konzeptionelle Denk­weise mit Um­setzungs­stärke und hohem Verantwortungs­be­wusstsein runden Ihr Profil ab Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits, die Sie begeistern werden: Urlaubs- und Weihnachtsgeld Weiterbildungsmaßnahmen Nutzung von Mitarbeiterrabatten Unterstützung bei Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung Vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich Arbeitssicherheit & Umweltschutz ab September 2021

Do. 29.04.2021
Mannheim
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: 245094Unser Team Arbeitssicherheit und Umweltschutzmanagement betreut das Werk Mannheim inklusive Bus- und Motorenfertigung sowie des Gießereibetriebs. Durch das Team werden neben den gesetzlichen Beauftragtenfunktionen (Immissionsschutz, Abfall, Gewässerschutz) auch die Anforderungen an das Umweltmanagementsystem (EMAS, ISO 14001) und die des betrieblichen Arbeitsschutz sichergestellt. Im Rahmen eines Praktikums erwarten Sie vielfältige eigenverantwortliche, organisatorische und koordinierende Tätigkeiten rund um das Thema Umwelt- und Arbeitsschutz. Ihre Aufgaben umfassen: Mitarbeit bei Aufgaben rund um die Themen Umwelt- und Arbeitsschutz Mitwirken bei der Öffentlichkeitsarbeit und bei mitarbeiternahen Aktionen Vor- und Nachbereitung von internen Audits und Mitarbeit bei der Vorbereitung der externen Zertifizierung Mitarbeit bei den Sicherheitsfachkräften sowie der Betriebsbeauftragten für Immissionsschutz, Gewässerschutz und Abfall im Alltagsgeschäft Mithilfe in der Bearbeitung eines eigenen Projektes aus dem Themenspektrum Arbeitssicherheit/Umweltschutz/Umweltmanagement bzw. betrieblicher KommunikationFachliche Qualifikationen: Naturwissenschaftlich/ technischer Studiengang mit Bezug zu sicherheits- bzw. umweltrelevanten Themen oder einen vergleichbaren Studiengang Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS-Office und Routine im Umgang mit EDV-Systemen wünschenswert Persönliche Kompetenzen: Kommunikationsfähigkeit, Engagement, Zuverlässigkeit Konzeptionelles sowie innovatives und kreatives Denken sowie TeamfähigkeitDie Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-mannheim@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99000 oder per Mail an hrservices@daimler.com.
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit – Manager Arbeitsschutz (Meister, Industriemeister Elektrotechnik / Medizintechnik, Elektrotechniker, Ingenieur Elektrotechnik / Sicherheitstechnik) EHS-Manager (w/m/d)

So. 25.04.2021
Bensheim
Dentsply Sirona ist der welt­weit größte Her­stel­ler von Dental­pro­duk­ten und -tech­no­lo­gien für Zahn­ärzte und Zahn­tech­niker, mit einer 130-jäh­ri­gen Unter­neh­mens­ge­schichte, die von Inno­va­tio­nen und Ser­vice für die Den­tal­bran­che und ihre Patien­ten in allen Län­dern ge­prägt ist. Dentsply Sirona entwickelt, pro­du­ziert und ver­mark­tet umfas­sende Lösun­gen, Pro­dukte zur Zahn- und Mund­ge­sund­heit sowie medi­zi­ni­sche Ver­brauchs­ma­te­ria­lien, die Teil eines star­ken Marken­port­fo­lios sind. Als The Dental Solutions Company™ lie­fert Dentsply Sirona inno­va­tive und effek­tive, qua­li­ta­tiv hoch­wer­tige Lösun­gen, um die Patien­ten­ver­sor­gung zu ver­bes­sern und für eine bes­sere, schnel­lere und siche­rere Zahn­heil­kunde zu sor­gen. Der welt­weite Fir­men­sitz des Unter­neh­mens befin­det sich in Charlotte (North Caro­lina). Die Aktien des Unter­neh­mens sind an der NASDAQ unter dem Kür­zel XRAY notiert.   Zur Unterstützung unseres Teams im Be­reich Site Manage­ment suchen wir für unse­ren Stand­ort in Bens­heim zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt einen Mana­ger Arbeits­schutz (Meis­ter, Indus­trie­meis­ter Elek­tro­tech­nik / Medi­zin­tech­nik respek­tive Elek­tro­tech­ni­ker, Inge­nieur Elek­tro­tech­nik / Sicher­heits­tech­nik) bzw. einen EHS-Mana­ger (w/m/d) als Fachkraft für Arbeits­sicherheit (w/m/d) An unserem Pro­duk­tions­stand­ort erwar­tet Sie ein dyna­mi­sches Team außer­or­dent­lich moti­vier­ter Inge­nieure und Medi­zin­tech­nik-Pro­fis so­wie eine Viel­zahl von Spe­zia­lis­ten. Wir freuen uns auf Ihre Kennt­nisse im Be­reich Arbeits­si­cher­heit so­wie Ihr ana­ly­ti­sches Know-how und för­dern ge­zielt Ihre fach­spe­zi­fi­sche Pro­fi­lierung. Aufbau und Pflege des Arbeits- und Ge­sund­heits­ma­nage­ments Unterstützung bei der Ein­füh­rung von Soft­ware Unterstützung bei der Orga­ni­sa­tion der be­trieb­li­chen Ge­sund­heits­ver­sorgung Zusammenarbeit mit dem Be­triebs­rat und dem Be­triebs­arzt Erstellen von Betriebs-, Ar­beits- und Ver­fah­rens­an­wei­sun­gen etc. Unterstützung der Füh­rungs­kräfte bei: der Untersuchung und Bewer­tung von Arbeits­un­fällen der Erstellung von Gefähr­dungs­be­ur­tei­lungen bei der Substitutions­prü­fung von Gefahr­stoffen Sie sind Fachkraft für Arbeits­si­cher­heit gemäß §4 der DGUV-Vor­schrift 2 Sie haben ein Ingenieur­stu­dium bzw. eine Tech­ni­ker- respek­tive Meis­ter­aus­bil­dung im Be­reich Elek­tro­tech­nik abge­schlossen Mindestens 3 Jahre Berufs­er­fah­rung in ver­gleich­ba­rer Posi­tion, vor­zugs­weise in der Medi­zin­technik Solide Kenntnis nationaler und inter­na­tio­na­ler Richt­li­nien und Vor­schriften Solide Kenntnisse des EH&S-Ma­nage­ments, der ent­spre­chen­den Nor­men (SCC, OSHAS 18001 bzw. ISO 45001, ISO 9001) Erfahrungen mit EH&S-Soft­ware wün­schens­wert Gute MS-Office-Kenntnisse Erfahrungen mit SAP Starkes Planungs- und Orga­ni­sa­tions­talent Gute Kommunikations­fä­hig­keiten Beherrschung der deutschen und eng­li­schen Spra­che in Wort und Schrift Fachkunde zur Durchfüh­rung von Gefähr­dungs­be­ur­tei­lun­gen nach GefStoffV wün­schens­wert Idealerweise sind auch Grund­la­gen im Explo­sions­schutz vor­handen Ihr Wissen, Ihre Ideen und Ihr Enga­ge­ment sind die wich­tigs­ten Fak­to­ren Ihres Erfolgs – wir offe­rie­ren Ihnen eine lang­fris­tig ange­legte Zu­sam­men­arbeit auf Augen­höhe, erst­klas­sige Pro­dukte und opti­male Rah­men­be­din­gungen. Weitere Erwartungen, die Sie an uns haben können! Als markengeprägtes High­tech-Unter­neh­men der Den­tal­bran­che mit star­kem Wachs­tum, vor allem im inter­na­tio­na­len Um­feld, bie­ten wir Ihnen ein inte­res­san­tes, her­aus­for­dern­des Auf­ga­ben­ge­biet sowie ebenso pro­fes­sio­nelle und ziel­ori­en­tierte wie freund­li­che und hilfs­be­reite Kol­le­gen und Füh­rungs­kräfte. Und natür­lich ein attrak­ti­ves, leis­tungs­be­zo­ge­nes Ein­kommen. Wir fördern das Beste in unseren Mit­arbeitern Seit über 100 Jahren unter­stüt­zen unsere Den­tal­pro­dukte und -tech­no­lo­gien Zahn­ärzte und Zahn­tech­ni­ker dabei, eine bes­sere, schnel­lere und siche­rere zahn­medi­zi­ni­sche Ver­sor­gung anzu­bie­ten. Bei allem, was wir tun, geht es uns darum, unsere Part­ner dabei zu unter­stüt­zen, die best­mög­li­che zahn­medi­zi­ni­sche Ver­sor­gung zu erbrin­gen – zum Wohle der Patien­ten und Pra­xen. Wol­len Sie Ihr Poten­zial ein­brin­gen und Teil eines Teams wer­den, das die ge­samte Bran­che prägt? Wir sind stets auf der Suche nach den bes­ten Mit­ar­beitern. Teil des Teams von Dentsply Sirona zu sein, bedeutet: Entwickeln Sie sich schnel­ler – dank unse­res Enga­ge­ments für best­mög­li­che beruf­li­che Wei­ter­bildung. Leisten Sie mehr – als Teil einer Kul­tur, die Sie stärkt und zu Höchst­leis­tun­gen an­spornt. Gestalten Sie eine Bran­che – bei einem Markt­füh­rer mit ein­zig­ar­ti­ger Inno­va­tions­kraft. Bewirken Sie etwas – und hel­fen Sie, die welt­weite Zahn­ge­sund­heit zu ver­bessern.
Zum Stellenangebot

Meister/Techniker Arbeitssicherheit, Brandschutz und Qualitätsmanagement (w/m/d)

Sa. 24.04.2021
Neckarwestheim, Philippsburg (Baden)
Sie möchten am Aufbau einer neuen Gesellschaft und an der Umsetzung der Energiewende mitwirken? Der Rückbau der EnBW-Kernkraftwerke ist eine verantwortungsvolle Aufgabe für viele Jahre. Als Gesellschaft für nukleares Reststoffrecycling mbH (GNR) bearbeiten und konditionieren wir radioaktive Reststoffe aus dem Rückbau dieser Anlagen unter Einhaltung höchster Sicherheitsstandards. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Abfallvermeidung und zur Wiederverwertung von Wertstoffen. Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir eine langfristige Perspektive in einem spannenden Geschäftsfeld. Für die Gesellschaft für nukleares Reststoffrecycling mbH suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Meister / Techniker Arbeitssicherheit, Brandschutz und Qualitätsmanagement in Philippsburg/Neckarwestheim. Unterstützung und Beratung der GNR in allen Belangen des Arbeitsschutzes, Brandschutzes und Umweltschutzes, Ausgestaltung der Anforderungen an den Arbeitsschutz und Brandschutz sowie Überwachung der Einhaltung Unterstützung bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen sowie Erstellung und Prüfung von Betriebsanweisungen Qualitätssicherung des Betriebsreglements, der Prozesse sowie der Instandhaltungsvorgaben Mitarbeit in Arbeitskreisen der EnBW Wahrnehmung der Funktionen „Fachkraft für Arbeitssicherheit“ sowie „Brandschutzbeauftragter“ Abgeschlossene technische Ausbildung zum/zur Meister / Techniker sowie abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten von Vorteil Kenntnisse und Erfahrung im Bereich Qualitätsmanagement sind wünschenswert Erfahrung mit Arbeitsschutz-Software (z. B. Quentic) von Vorteil Ausgeprägte Fähigkeit, adäquat und zielgruppengerecht zu kommunizieren Sicherer Umgang mit MS Office-Produkten Führerschein Klasse B und die Bereitschaft zu Reisen zwischen den Betriebsstandorten der GNR Spannende Aufgaben mit Gestaltungsspielraum Langfristige Perspektive für die berufliche und persönliche Entwicklung Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze Vergütung nach Tarifvertrag
Zum Stellenangebot

Sicherheitsingenieur / Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Fr. 23.04.2021
Heidelberg
Das Deutsche Krebsfor­schungs­zentrum ist das größte biomedi­zinische Forschungs­zentrum Deutschlands. Mit über 3.000 Beschäf­tigten betrei­ben wir ein umfang­reiches wissen­schaftliches Pro­gramm auf dem Gebiet der Krebs­forschung.Die Stabsstelle Sicherheit sucht zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine*n Sicherheits­ingenieur*in / Fachkraft für Arbeitssicherheit.(Kennziffer 2021-0113)Als Sicherheits­ingenieur*in / Fachkraft für Arbeits­sicherheit (SiFa) nach dem Arbeits­sicherheitsgesetz arbeiten Sie im Team der Stabs­stelle Sicherheit und beraten Vorstand, Führungskräfte und Beschäftigte in allen Fragen der Arbeits­sicherheit, des Gesundheits­schutzes, des Brand­schutzes und in sicherheits­technischen Aufgabenstellungen. Die Schwer­punkte Ihrer Tätigkeit werden u. a. sein: Aktive Unterstützung und Beratung bei der Durchführung von Gefährdungs­beurteilungen Regelmäßige, sicherheitstechnische Begehungen von Arbeits­stätten, inkl. Erarbeitung von Maßnahmen zur Mängelbeseitigung und Wirksamkeits­kontrolle Erstellung, Weiter­entwicklung und Pflege von Modulen für Online-Unterweisungen; Mit­wirkung bei der Erstellung und Durchführung von Schulungs­konzepten (auch in Englisch) Erstellung und konzeptionelle Weiter­entwicklung interner Richtlinien, Merkblätter und Betriebs­anweisungen Analyse und Aufarbeitung von Arbeits­unfällen Fachtechnische Mitwirkung bei Umbau und Sanierung von Laboratorien, Büros und technischen Anlagen Abgeschlossenes Hochschul­studium mit natur­wissenschaftlicher, technischer oder sicherheitstechnischer Ausrichtung Abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeits­sicherheit gemäß § 7 ASiG Wünschenswert ist eine einschlägige Berufserfahrung in den Bereichen Arbeits- und Gesundheitsschutz, vorteil­haft ist insbesondere Berufserfahrung in einem inter­nationalen wissenschaftlich-medizinischen Arbeits­umfeld, im Bereich von molekular- und mikro­biologischen, chemischen und physika­lischen Laboratorien sowie in Einrichtungen der technischen und wissen­schaftlichen Infrastruktur Fachkenntnisse in den einschlägigen Gesetzen und Verordnungen (ArbSchG, ASiG, ArbStättV, GefStoffV, BetrSichV, UVV) Sehr gute Englischkenntnisse Praxis- und zielorientierte Vor­gehensweise Sicheres Auftreten, engagierte und verantwortungs­bewusste Arbeits­weise sowie Team- und Kommunikations­fähigkeit Soziale Kompetenz mit Gespür für Menschen und Situationen Freude an der Neu­gestaltung von Prozessen und Strukturen Führerschein Klasse B Interessanten, viel­seitigen Arbeits­platz Internationales, attraktives Arbeits­umfeld Campus mit modernster State-of-the-art-Infrastruktur Vergütung nach TV-L mit den üblichen Sozialleistungen Möglichkeiten zur Teilzeitarbeit Flexible Arbeitszeiten Sehr gute Fort- und Weiter­bildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit w/m/d

Do. 22.04.2021
Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt am Main, München, Stuttgart, Ratingen, Leipzig, Ludwigshafen am Rhein, Dresden
Computacenter ist ein führender herstellerübergreifender IT-Dienstleister mit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit und einem globalen Umsatz von 5,05 Mrd. Britischen Pfund (2019). Wir beraten Unternehmen hinsichtlich ihrer IT-Strategie, implementieren die am besten geeignete Technologie oder managen die Infrastruktur unserer Kunden. Kurz: Bei uns sind Sie mittendrin in der digitalen Transformation. Was uns noch ausmacht? Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, in der Hierarchien keine allzu große Rolle spielen. Die Menschen allerdings schon. Sie blicken über den Tellerrand hinaus und bringen sich ein - für die Bedürfnisse unserer Kunden. Wirtschaftlicher Erfolg, spannende Kunden, starker Zusammenhalt und tolle Teams - klingt nach einer guten Mischung? Dann wachsen Sie gemeinsam mit uns! #winningtogetherSie haben ein Auge für Gefahrenquellen? Dann machen Sie die Arbeitsplätze unserer Mitarbeiter noch sicherer! Als Fachkraft für Arbeitssicherheit w/m/d beraten Sie unsere Führungskräfte und Mitarbeiter in allen Fragen des Arbeitsschutzes und stellen die Einhaltung aller gesetzlichen und firmeninternen Anforderungen sicher. Darüber hinaus erwarten Sie folgende Aufgaben: Mitarbeit und Unterstützung bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen, Betriebsanweisungen, Risikoanalysen etc. Vorbereitung und Betreuung von internen und externen Auditierungen Zusammenarbeit mit internen und externen Behörden und Partnern Mitarbeit in nationalen und internationalen Projekten Abgeschlossene Berufsausbildung mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung oder fachspezifischer Weiterbildung in den geforderten Arbeitsbereichen Nachgewiesene sicherheitstechnische Fachkunde nach § 4 DGUV V2 in der jeweils gültigen Fassung, der entsprechenden Nachfolgeregelungen von § 4 DGUV V2 oder, ersatzweise und sofern es keine Nachfolgeregelung gibt, § 7 Arbeitssicherheitsgesetz Erfahrung in der Auslegung und Anwendung der relevanten Arbeits- und Gesundheitsschutzgesetze, -regelungen und -empfehlungen Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Arbeitgebern, Betriebsrat, Betriebsarzt, Dienstleistern etc. sowie Erfahrung in der Unterweisung von Mitarbeitern Gute deutsche und englische Sprachkenntnisse Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten Regelmäßige Weiterbildungen Gesundheitstrainings und Lebenslagen-Coaching Familienservice inkl. Backup-Kindergarten women@work: Initiative zur Förderung und Gleichstellung von Frauen JobRad-Leasing Und vieles mehr …
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich Arbeitsschutz- und Richtlinienmanagement ab Juni 2021

Do. 22.04.2021
Germersheim
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: 241545Dein Arbeitsplatz ist das Herz des Mercedes-Benz After-Sales Supply Chain Netzwerks: das Global Logistics Center in Germersheim. Mit über einer Millionen Quadratmeter Lagerfläche sind wir das weltweit größte Lager für automobile Ersatzteile. Von hier aus steuern wir die Ersatzteilversorgung unserer weltweiten Kunden. Beim Global Logistics Center in Germersheim liegt die Verantwortung für das Zentrallager Tuscaloosa sowie für 39 Großhandelsstandorte auf fünf Kontinenten von Fontana/USA bis Auckland/Neuseeland. Deine Aufgaben im Einzelnen... Mitwirkung bei der Umsetzung von Projekten Entwicklung abteilungsinterner Prozessverbesserungen Mitarbeit im abwechslungsreichen Tagesgeschäft Mitwirkung bei der Aktualisierung von Gefährdungsbeurteilungen Erstellen von Präsentationsunterlagen Organisation von Veranstaltungen und Programmen im Bereich der Arbeitssicherheit Mitarbeit im Bereich RichtlinienmanagementFolgendes bringst Du mit... Studiengang Betriebswirtschaft, Ingenieur- oder Wirtschaftsingenieurwesens, Psychologie, Arbeits- und Organisationspsychologie, Public Health oder Gesundheitswissenschaften Fachausbildung Fachkraft für Lagerwirtschaft (wünschenswert) Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Gute Kenntnisse in MS-Office (PowerPoint, Excel, Word, Access) Konzeptionelle Kompetenz und selbstständiges Arbeiten. sicheres und überzeugungsfähiges Auftreten und hohe Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und ausgeprägte KommunikationsfähigkeitDie Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Bewirb Dich bitte ausschließlich online und füge Deiner Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktuellen Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) bei. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien findest Du hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen kannst Du dich unter SBV-Germersheim@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Dich gerne nach Deiner Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte habe Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.   Fragen zur Stelle beantwortet Dir gerne Frau Dr. Corinna Welser aus dem Fachbereich per Mail unter corinna.welser@daimler.com. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Dir gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99000 oder per Mail an hrservices@daimler.com.
Zum Stellenangebot

Praktikant/in (m/w/d) im Bereich HSE (Arbeitssicherheit)

Fr. 16.04.2021
Frankenthal (Pfalz)
Wir sind stolz darauf, der führende Hersteller im Bereich salziges Knabbergebäck zu sein. Mit unseren vier Produktionsstandorten in Deutschland (Alsbach, Petersau, Wevelinghoven und Krieschow) und unserer Zentrale in Köln vertreiben wir bekannte Marken wie funny-frisch, Chio und POM-BÄR. Wir beschäftigen ca. 1.500 Mitarbeiter und suchen für den Bereich HSE am Standort in 67227 Frankenthal-Petersau ab sofort eine/n Praktikant/in (m/w/d) im Bereich HSE (Arbeitssicherheit) Unterstützung bei der Einführung der DIN ISO 45001 Recherchetätigkeiten und Erarbeitung von Prozessen für das EHS-Managementsystem Erarbeiten und Evaluieren von abteilungszugehörigen Kennzahlen Unterstützung bei der Aktualisierung von Gefährdungsbeurteilungen (Mit)Arbeit in weiteren HSE Projekten in verschiedenen Funktionen Eingeschriebene/r Student/in im Bereich HSE/Sicherheitstechnik/Arbeitssicherheit/ Betriebssicherheitsmanagement oder einem vergleichbaren Studiengang (Bachelor/Master) Interesse an sowie Affinität zu Managementsystemen Fundierte Kenntnisse und Fertigkeiten in den gängigen EDV-Anwenderprogrammen (insbesondere Excel) Lernbereitschaft, Teamfähigkeit, Eigeninitiative und selbstständige Arbeitsweise Gute Englisch- und sehr gute Deutschkenntnisse
Zum Stellenangebot

Meister/Techniker (m/w/d) als Leiter vom Dienst Objektsicherung

Fr. 09.04.2021
Philippsburg (Baden)
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung. Für unsere Organisationseinheit Betrieb an unserem Standort in Philippsburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Meister/Techniker (m/w/d) als Leiter vom Dienst Schutz der Anlagen vor Störmaßnahmen oder sonstigen Einwirkungen Dritter Ständige Vertretung der Betreibergesellschaft vor Ort Vertreter*in des Objektsicherungsbeauftragten (m/w/d) Kontrolle und Überwachung des Objektsicherungsdienstes bezüglich der Einhaltung der Bewachungsaufgaben Entscheidungen in Notfallsituationen inklusive Einleitung notwendiger Sofortmaßnahmen Wahrnehmung des Hausrechtes Einweisung der Feuerwehr im Anforderungsfall (auch Kontrollbereiche) Auswertung von betrieblichen Aufzeichnungen, Erstellen von Meldungen und Informationen Sicherstellung der Arbeitssicherheit Präventions-, Kontroll- und Kurierfahrten Wartung und Instandhaltung der elektro-, leit-, maschinen- und bautechnischen Einrichtungen bei Bedarf Schichtdienstorganisation (24-h-Dienst) Übernahme von Sonderfunktionen bei Erfordernis Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Meister/Techniker (m/w/d) in einem technischen Bereich, zum Meister (m/w/d) für Schutz und Sicherheit oder ein vergleichbarer Abschluss Kenntnisse in den Bereichen Strahlenschutz, Arbeitssicherheit und Brandschutz sowie Waffensachkunde Kran- und Staplerfahrerberechtigung wünschenswert Kontrollbereichstauglichkeit Eigenverantwortliche, effiziente und strukturierte Arbeitsweise Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein Übersicht und Organisationsfähigkeit Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter*innen Langfristig sichere Arbeitsplätze Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Attraktives Vergütungspaket inklusive einer arbeitgeberfinanzierten Altersversorgung und vermögenswirksamer Leistungen 30 Urlaubstage und zusätzlich 6 Brückentage bei einer 39-Std.-Woche Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Weitere Benefits wie Parkplätze für Mitarbeiter*innen, Zuschuss zum Jobfahrrad und Firmenfitnessprogramme
Zum Stellenangebot


shopping-portal