Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Arbeitssicherheit: 10 Jobs in Ludwigshafen am Rhein

Berufsfeld
  • Arbeitssicherheit
Branche
  • Versicherungen 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • It & Internet 1
  • Bildung & Training 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Recht 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Teilzeit 4
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Ausbildung, Studium 1
Arbeitssicherheit

Bachelor of Science - Duales Studium Sicherheitswesen / Arbeitssicherheit (w/m/d) - Frankenthal (Pfalz)

Mo. 27.06.2022
Frankenthal (Pfalz)
Job ID: 1573019 | Amzn Logistik Frankenthal GmbHMöchtest du Theorie und Praxis kombinieren und dabei ein echter Amazonian werden? Das Studium erstreckt sich über drei Jahre, mit Theorie- und Praxisphasen im dreimonatigen Wechsel und verbindet ein wissenschaftliches Studium mit der beruflichen Praxis bei Amazon. Die Theorie findet an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Karlsruhe und die Praxis an einem unserer Logistik-Standorte in Deutschland statt. Nach erfolgreichem Abschluss deines Studiums kannst du den international renommierten und staatlich anerkannten Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.) vorweisen und hast die Qualifikation als Fachkraft für Arbeitssicherheit. Durch das praxisorientierte Studium bereitest du dich auf einen interessanten Arbeitsplatz im Bereich Workplace Health & Safety bei Amazon vor. Wir suchen nach innovativen, praxisorientierten Talenten, die sich für das Thema Arbeitssicherheit begeistern mit Beginn 01.09.2022. Während des dualen Studiums lernst du folgende Aufgabengebiete kennen: Umsetzung von Sicherheits- und Gesundheitskonzepten Erstellung und Umsetzung von Arbeitssicherheitskampagnen Erstellung von Schulungsunterlagen Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen Umsetzung gesetzlicher und interner Anforderungen im Bereich Arbeitssicherheit - und Gesundheitsschutz Erstellung von (Beinah-)Unfallberichten sowie Auswertungen Aufbau von Programmen zur Verhütung von Unfällen Betriebliches Gesundheitsmanagement Vorbereitung und Durchführung von Audits Zusammenarbeit mit den operativen Abteilungen und weiteren Fachbereichen im Unternehmen (Technik, Personalabteilung etc.) Organisation und Durchführung grundlegender Umfragen und Überprüfungen in der Umgebung des Fulfillment Centers unter Berücksichtigung der Prozesse in den Einrichtungen, der Gesundheits- und Sicherheitsvorräte sowie des Verhaltens der Mitarbeitenden. Mindestens 18 Jahre alt Gute allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute Englischkenntnisse Sicherer Umgang mit MS-Office (insbesondere Kenntnisse in Excel, Word und Power Point) Eigeninitiative, Vorbildfunktion und „Hands-on-Mentalität“ Mut, Veränderungen voranzutreiben und Entscheidungen selbstständig zu treffen Wünschenswerte Qualifikationen Erste Berührungspunkte mit dem Thema Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
Zum Stellenangebot

Referent Maschinensicherheit und Arbeitsschutz (w/m/d)

Sa. 25.06.2022
Weinheim (Bergstraße)
Freudenberg ist ein globales Technologieunternehmen mit einer über 170-jährigen Unternehmensgeschichte, das seine Kunden und die Gesellschaft durch wegweisende Innovationen nachhaltig stärkt. Gemeinsam mit Partnern, Kunden und der Wissenschaft entwickelt die Freudenberg Gruppe seit Jahren technisch führende Produkte, exzellente Lösungen und Services für rund 40 Marktsegmente und für Tausende von Anwendungen: Dichtungen, schwingungstechnische Komponenten, technische Textilien, Filter, Reinigungstechnologien und -produkte, Spezialchemie und medizintechnische Produkte. Die Freudenberg-Gruppe beschäftigt weltweit rund 50.000 Mitarbeitende in 60 Ländern und erzielt einen Jahresumsatz von nahezu 9 Milliarden Euro.Sie unterstützen unser Team alsReferent Maschinensicherheit und Arbeitsschutz (w/m/d)Durchführung von Audits für die Themenfelder Maschinensicherheit, sowie Umweltschutz und Arbeitsschutz bei Freudenberg-Betrieben mit Schwerpunkt in DeutschlandBeratung von Firmen der Freudenberg-Gruppe bzgl. Maschinensicherheit und Arbeitsschutz (z.B. Umsetzung interner Freudenberg Standards an Neu- und Altmaschinen)Fachkraft für Arbeitssicherheit bei F&Co., sowie bei Bedarf, zeitweise Übernahme der Position der Fachkraft für Arbeitssicherheit Funktionen in Freudenberg BetriebenAusarbeitung und Durchführung von Netzwerktreffen, Schulungen, Unterweisungen, mit Schwerpunkt Maschinensicherheit und Arbeitsschutz (z.B. Maschinenrichtlinie, interne Standards zur Maschinensicherheit, Gefährdungsbeurteilungen, Sicherheitskultur).Unterstützung und Mitarbeit bei Erstellung von internen Standards und Praxis-HilfenVerfolgen der Änderungen deutscher und der wesentlichen internationalen gesetzlichen Anforderungen im Bereich Maschinensicherheit und Arbeitsschutz und Ableiten entsprechender Handlungsempfehlungen für unsere KundenIdealerweise 3-5 Jahre BerufserfahrungErfolgreich abgeschlossenes technisches, elektrotechnisches oder naturwissenschaftliches Studium mit entsprechender Praxiserfahrung (oder vergleichbares Studium, bzw. technische Ausbildung mit fundierter Praxiserfahrung in den genannten Gebieten)Sehr gute Kenntnisse der einschlägigen Legal-Anforderungen und idealerweise Freudenberg internen Anforderungen zur Maschinensicherheit, Anlagensicherheit und Arbeitsschutz mit praktischer Erfahrung in der UmsetzungKenntnisse im betrieblichen Umweltschutz sind von VorteilAusgebildete Fachkraft für ArbeitssicherheitAusbildung zum internen AuditorDeutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift, idealerweise weitere FremdsprachenkenntnisseReisebereitschaftInternationale TätigkeitsbereicheInternationale Karriere mit globaler Ausrichtung und Vernetzungen.Aus- und Weiterbildungen / LaufbahnentwicklungProgramme zur Erweiterung von Fachwissen und Qualifikationen.Vielfalt & IntegrationBetreten Sie eine von Vielfalt geprägte Welt der Innovation.Nachhaltigkeit / Soziales EngagementMit Engagement, Nachhaltigkeit und sozialem Engagement etwas bewirken.Fitness-StudioFit halten dank einfacher Anbindung an ein Fitnesscenter vor Ort.
Zum Stellenangebot

Sicherheitsfachkraft (m/w/d)

Do. 23.06.2022
Mannheim
Die Universität Mannheim ist eine in Forschung und Lehre hervorragend ausgewiesene wissenschaftliche Hochschule mit derzeit ca. 2.630 Beschäftigten und rund 12.000 Studierenden. Insbesondere der an der Universität Mannheim traditionell stark vertretene Bereich der Wirtschafts- und Sozialwissen­schaften gehört national und international zur Spitzengruppe. Ein besonderes Kennzeichen ist der hohe Grad der Vernetzung der fünf Fakultäten untereinander. Die Universität Mannheim ist eine in Forschung und Lehre hervorragend ausgewiesene wissenschaftliche Hochschule mit derzeit ca. 12.000 Studierenden und ca. 2.400 Mitarbeitern. An der Stabsstelle Arbeitssicherheit, Brandschutz und Krisenmanagement ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle als Sicherheitsfachkraft (m/w/d) (E 11 TV-L) zu besetzen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Die Stabsstelle ABK ist für den organisatorischen, baulichen und anlagetechnischen Brandschutz, Überwachung und Instandhaltung von sicherheitsrelevanten Einrichtungen, die Einhaltung und Umsetzung der gesetzlichen Vorschriften im Rahmen des Arbeitsschutzes, Gesundheitsschutz und Alarm- und Notfallplanung von rund 150.000 m² universitärer Flächen mit ca. 40 Gebäuden im Stadtgebiet Mannheim verantwortlich. Weiterer Ausbau der Arbeitsschutzorganisation in Zusammenarbeit mit den innerbetrieblichen Stellen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes (Betriebsärztin, Gesundheitsmanagement, Personalrat) sowie den zuständigen Mitarbeitern von Vermögen und Bau Baden-Württemberg Amt Mannheim-Heidelberg Fachkraft für Arbeitssicherheit und Vertretung des/der Brandschutzbeauftragten insbesondere bei der Beratung verantwortlicher Personen in allen Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes Begehung von Arbeitsplätzen und Fertigung von Begehungsberichten Fachliche Stellungnahme zu sicherheitsrelevanten Sachverhalten Abgeschlossenes technisches Studium Qualifikation als Fachkraft für Arbeitssicherheit Qualifikation Brandschutzbeauftragte/r Fähigkeit zu konzeptionellem Arbeiten Sicheres Auftreten, Kommunikations- und Teamfähigkeit Entscheidungs- und Verantwortungsbereitschaft Selbstständige und lösungsorientierte, pragmatische Arbeitsweise Kenntnisse im baulichen und organisatorischen Brandschutz sind von Vorteil Bereitschaft zur Weiterbildung Betriebliche Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst Betriebliche Gesundheitsförderung Jobticket Baden-Württemberg 30 Urlaubstage, Freistellung an Weihnachten/Silvester Umfangreiches Fortbildungsangebot Familienfreundliche Hochschule Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Universität Mannheim strebt die Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher entsprechend qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/divers)

Do. 23.06.2022
Frankfurt am Main, Mannheim, Völklingen, Fellbach (Württemberg), Nürtingen, Stuttgart, Offenbach am Main, Nonnweiler
thyssenkrupp ist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe aus weitgehend selbstständigen Industrie-und Technologiegeschäften mit über 100.000 Mitarbeitenden. In 56 Ländern erwirtschaftete die Gruppe im Geschäftsjahr 2020/2021 einen Umsatz von 34 Mrd €. Mit umfassendem Technologie-Know-how entwickeln die Geschäfte und alle Mitarbeitenden wirtschaftliche und ressourcenschonende Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft, vor allem in den Themen Klimaschutz und Energiewende, digitaler Transformation in der Industrie sowie Mobilität der Zukunft. Unter der Dachmarke thyssenkrupp schafft die Unternehmensgruppe mit innovativen Produkten, Technologien und Dienstleistungen langfristig Wert und trägt zu einem besseren Leben künftiger Generationen bei. Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/divers) Die thyssenkrupp Schulte GmbH mit Hauptsitz in Essen ist mit ihrer Produktpalette und ihrem Serviceangebot das führende deutsche Unternehmen im Werkstoffhandel. Rund 70.000 Kunden aus allen Branchen des verarbeitenden Gewerbes werden über ein deutschlandweites Netzwerk aus über 40 Standorten schnell und zuverlässig versorgt. Zum umfangreichen Programm zählen Rohre, Walzstahl, Edelstahl, NE-Metalle und Stahlspezialitäten. Erfahren Sie mehr unter: https://www.thyssenkrupp-schulte.de Ihre Aufgaben In der Funktion Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/divers) erweitern Sie unser bestehendes OSH-Team und können in Ihren Dienstsitz nach Absprache flexibel auswählen zwischen unseren Standorten in Frankfurt, Mannheim, Völklingen, Fellbach, Nürtingen, Stuttgart, Offenbach oder Nonnweiler. Sie erfüllen die Aufgaben gemäß § 6 ASiG für die Standorte Frankfurt, Mannheim, Völklingen, Fellbach, Nürtingen, Stuttgart, Offenbach und Nonnweiler Sie analysieren Arbeitsunfälle und Beinahe-Unfälle sowie Ursachen für betrieblich bedingte Erkrankungen und leiten daraus geeignete Maßnahmen ab Sie arbeiten gemeinsam mit den betrieblichen Führungskräften, Betriebsärzten und der Mitbestimmung an Programmen zur Arbeitssicherheit und Gesundheit Sie stehen im Kontakt mit den zuständigen Behörden für Arbeitssicherheit und der Berufsgenossenschaft Sie unterstützen bei der Weiterentwicklung von Gefährdungsbeurteilungen, Betriebsanweisungen und sonstigen relevanten Dokumenten Sie beraten zu gesetzlichen Anforderungen der Arbeitssicherheit sowie Forderungen der ISO 45.001 Sie arbeiten an Projekten zur Arbeitssicherheit und Gesundheit innerhalb der Gesellschaft mit Ihr Profil Sie sind qualifizierte Fachkraft für Arbeitssicherheit und haben idealerweise in erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwesen, vorzugsweise mit Bezug zum Arbeitsschutz Sie konnten bereits mehrere Jahre Berufserfahrung in der Funktion des Sicherheitsingenieurs in einer vergleichbaren Branche sammeln Sie sind Experte in den Bereichen Gefährdungsbeurteilung/Risikoermittlung und Maschinensicherheit Darüber hinaus konnten Sie bereits Kenntnisse in angrenzenden Bereichen, wie Brandschutz, Explosionsschutz, Gefahrstoffe und Umweltschutz sammeln Sie haben Erfahrung mit den Arbeitsschutzmanagementsystemen nach ISO 45.001 Sie zeichnen sich durch ein sicheres Auftreten, eine eigenständige Arbeitsweise und eine hohe Reisebereitschaft aus Eine Qualifikation zum Brandschutzbeauftragten und eine Ausbildung zum internen Auditor nach ISO 19011 sind von Vorteil Ansprechpartner Janina Riahi Head of Sourcing & RecruitingTel: +49 201 844 537414 Kollegiale Zusammenarbeit und Respekt im Umgang miteinander - das finden Sie bei uns seit über 200 Jahren. Für uns ist es selbstverständlich, Ihnen optimale Rahmenbedingungen zu bieten. Dazu gehören unter anderem: Einen Dienstwagen, den Sie auch privat nutzen können Eine flexible Wahl des Dienstsitzes Die Möglichkeit innerhalb von Deutschland mobil zu arbeiten Attraktive Sozialleistungen, wie z. B. eine hervorragende betriebliche Altersvorsorge Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung. Nutzen Sie bitte ausschließlich die Möglichkeit unseres Online-Bewerbertools über den Button "Jetzt Bewerben"! Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.
Zum Stellenangebot

Sicherheitsingenieur / -Fachkraft (m/w/d) - Mannheim

Sa. 18.06.2022
Mannheim
Sicherheitsingenieur/-Fachkraft (m/w/d)ab 01.09.2022, unbefristet in Voll- oder Teilzeit am Standort Mannheim Mit über 40 Jahren Erfahrung ist die ias-Gruppe Experte, wenn es darum geht, Gesundheit, Sicherheit und Wohlbefinden von Arbeitnehmern zu fördern. Mit rund 120 Standorten und 1.300 Mitarbeitern bundesweit, sind wir einer der führenden Anbieter im Betrieblichen Gesundheits- und Leistungsfähigkeitsmanagement. Für die ias Aktiengesellschaft, eine der sieben Gesellschaften der ias-Gruppe, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung im Bereich Fachkraft für Arbeitssicherheit. Als Sicherheitsingenieur übernehmen die sicherheitstechnische Betreuung unserer Kunden gemäß Arbeitssicherheitsgesetz. Dabei arbeiten Sie mit verschiedenen Professionen zusammen, um Arbeitsplätze sicher und gesundheitsförderlich zu gestalten. Sicherheitstechnische Betreuung unserer Kunden gemäß Arbeitssicherheitsgesetz Beurteilung von Arbeitsschutzmaßnahmen und Unterstützung bei der Erstellung von Arbeitsplatz- und Gefährdungsanalysen (Weiter-)Entwicklung von Projekten rund um den Arbeitsund Gesundheitsschutz Gestaltung von Arbeitsplätzen, Arbeitsabläufen sowie Arbeitsumgebung im Kontext Sicherheit und Unfallverhütung Sicherheitsingenieur (Diplom, Master, Bachelor) oder Fachkraft für Arbeitssicherheit, Zusatzqualifikationen erwünscht (Brandschutzbeauftragter, etc.) Teamplayer mit starker Dienstleistungs- und Kundenorientierung sowie Sozialkompetenz Gute Organisations- und Koordinationsfähigkeit Mobilität und PKW-Führerschein Klasse B  Gründliche Einarbeitung und Förderung der beruflichen Fortbildung sowie des fachlichen Austauschs Abwechslungsreiche Einblicke in den lebendigen Arbeitsalltag unserer Kundenunternehmen verschiedenster Branchen Zusammenarbeit im interdisziplinären Team mit Betriebsärzten, Psychologen und Sozialberatern familienfreundliche Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle Unbefristeter Arbeitsvertrag Attraktive Vergütung nach Tarifvertrag 30 Urlaubstage (bei Vollzeittätigkeit) Sozialleistungen und Angebote zur Gesundheitsförderung Corporate Benefits & JobRad
Zum Stellenangebot

Sicherheitsingenieur Fachrichtung Elektrotechnik (w/m/d)

Fr. 17.06.2022
Mannheim
We are all in for change. - Are you too? Die Welt verändert sich. Die Frage ist nur: Was tragen wir zum Ergebnis bei? Bei Mercedes-Benz entwickeln interdisziplinäre Teams schon heute die Mobilität von morgen. Werden Sie ein Teil davon! Gemeinsam werden wir die Welt mit neuen, vernetzten Lösungen bewegen. Denken Sie neu, treiben Sie Ihre Ideen voran und wachsen Sie in einem Arbeitsumfeld, das Zusammenarbeit und Erfindergeist fördert. Für Innovationen von Menschen für Menschen.Job-ID: DAI0000SCFWillkommen bei Daimler Trucks and Buses! Wir streben stets danach all jene voran zu bringen, die die Welt in Bewegung halten. Transport ist das Rückgrat unserer Wirtschaft und des modernen Lebens. Ohne Transport könnten Fabriken nichts mehr produzieren, Supermärkte hätten keine Produkte zu verkaufen und Reisen wäre für Menschen unvorstellbar.Das Engagement für Gesellschaft und Umwelt bestimmt unser tägliches Geschäft. Unser Anspruch ist es, die Welt durch unser Handeln sauberer, sicherer, effizienter und komfortabler zu machen. Wir glauben fest an die Bedeutung hochinnovativer Technologie und sind uns bei der Entwicklung unserer Produkte stets unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst.Entwicklungen wie die Digitalisierung, das autonome Fahren und die E-Mobilität stellen eine grundlegende Transformation des Transportsektors dar, die ständig neue Herausforderungen mit sich bringt. Für eine erfolgreiche Zukunft setzen wir dabei auf eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit – sowohl mit unseren Kunden als auch mit unserem global agierenden Team an hochkompetenten und motivierten Mitarbeiter*innen. Werden Sie Teil unseres Teams, erleben Sie die Faszination unserer Branche und tragen Sie selbst aktiv zum Erfolg von Daimler Trucks and Buses bei! Unser Team Arbeitssicherheit und Umweltschutzmanagement betreut das Werk Mannheim inklusive Bus- und Motorenfertigung, sowie des Gießereibetriebs. Durch das Team werden neben den gesetzlichen Beauftragtenfunktionen (Immissionsschutz, Abfall, Gewässerschutz) auch die Anforderungen an das Umweltmanagementsystem EMAS (Eco Management Audit Scheme), DIN EN ISO 14001 und die der betrieblichen Arbeitssicherheit sichergestellt. Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu: Wahrnehmung der Aufgaben gem. Arbeitssicherheitsgesetz und Unfallverhütungsvorschriften Erstellen von umfassenden Sicherheitskonzepten und -standards, Präventionskonzepten und Gefährdungsanalysen Bearbeiten und Koordinieren von umfassenden AS-Themen, -Projekten und -Präventionsaktionen, auch standortübergreifend Konzipieren von Lösungsvorschlägen aus Rechtsvorschriften zur behördlichen Abstimmung und zur betrieblichen Umsetzung Sicherheitstechnische Beratung und rechtssichere Stellungnahme zu Planungsvorhaben Begutachtung und sicherheitstechnische Abnahme neuer Arbeitssysteme, Maschinen und Anlagen vor Inbetriebnahme Unterstützung, Schulung sowie Information von Führungskräften und Mitarbeiter*innen Durchführung und Dokumentation von Sicherheitsaudits Einbringen von Aufgaben und Verantwortlichkeiten in die Managementsysteme Weiterentwickeln und Einführen von Methoden, Verfahren und Systemen Leiten von Projekten im eigenen Aufgabengebiet Behördenkontakte zu den relevanten Arbeitssicherheitsthemen Erfassung, Analyse und Auswertung von Arbeitsunfällen sowie Erstellung von Berichten und Statistiken Planung und Durchführung von Workshops, Präsentationen und Managementberichten Nutzung und Administration von IT-SystemenFachliche Qualifikationen: Abgeschlossenes Studium mit elektrotechnischer Ausrichtung, z. B. Sicherheitstechnik, Elektrotechnik, HV-Batterietechnik Abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit Deutsch und Englisch in Wort und Schrift Persönliche Kompetenzen: Berufserfahrung in Sicherheitstechnik und Elektro-, Maschinen- und Anlagentechnik Hohe analytische/strategische/konzeptionelle Fähigkeiten sowie selbständiges Arbeiten Unternehmerisches/strategisches Denken und Handeln Sicheres und überzeugungsfähiges Auftreten Gute MS-Office Kenntnisse Zusätzliche Informationen: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-mannheim@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail: hrservices@daimlertruck.com
Zum Stellenangebot

QHSE-Beauftragter / Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Do. 16.06.2022
Ludwigshafen am Rhein
XERVON Instandhaltung ist Teil der XERVON-Gruppe und ein hochspezialisierter Komplettdienstleister für Kunden vornehmlich aus der Chemie, Petrochemie und Energiewirtschaft. Zum Dienstleistungsportfolio gehören u.a. Reparatur, Wartung und Instandsetzung von Anlagen sowie Infrastrukturdienstleistungen und Turnaround Management. QHSE-Beauftragter / Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) > Standort Ludwigshafen > Stellen-Nr.: 85390 Sie führen Begehungen und Beleg­schafts­schulungen durch, unterstützen die Führungs­kräfte vor Ort bei der Durch­führ­ung der Beurteilung der Arbeits­be­ding­ungen Sie übernehmen die Koordination und Beratung bei der Bewertung, Umsetzung, Kontrolle und Dokumentation des daraus resul­tierenden Handlungsbedarfs und die Verwirklichung der Vorgaben aus dem inte­grierten Managementsystem Sie übernehmen die sicherheitstechnische Betreuung von verschiedenen Baustellen in der che­mischen und petrochemischen Industrie sowie in der Instand­haltung Sie unterstützen bei QHSE-Audits und der Einleitung von Maßnahmen zur Beseitigung von Mängeln und Abweichungen Sie arbeiten eng mit Fachabteilungen der Kunden, Behörden und Arbeitnehmervertreter zusammen Sie haben ein Studium als Ingenieur bzw. Sicher­heits­ingenieur oder eine Ausbildung zum Techniker oder Meister sowie fundierte Erfahrungen auf dem Gebiet der Chemie, Petro­chemie und in der Instandhaltung Idealerweise haben Sie den Abschluss eines staat­lichen oder berufsgenossenschaftlichen Aus­bil­dungs­lehrgangs zur Fachkraft für Arbeits­sicherheit Sie verfügen über gute Kenntnisse des QHSE-Managements, der entsprechenden Normen (SCC, OSHAS 18001 bzw. ISO 45001, ISO 9001 und ISO 14001) sowie über gute MS-Office-Kenntnisse Sie bringen ein ausgeprägtes Planungs- und Organi­sationstalent mit einer strukturierten und prag­ma­tischen Arbeitsweise mit Hohe Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungs­ver­mögen als auch eine konzeptionelle Denk­weise mit Um­setzungs­stärke und hohem Verantwortungs­be­wusstsein runden Ihr Profil ab Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die XERVON als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits: Attraktives Vergütungspaket Hervorragende Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten mit Raum für innovative Ideen und aktive Mitgestaltung Die Sicherheit eines traditionellen Familienunternehmens mit jahrzehntelanger Erfahrung am Markt, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Eine individuelle On-Boardingphase, in der Sie alles lernen, was man für den Start bei uns wissen muss
Zum Stellenangebot

Dipl.-Ingenieur (Univ.) / M.Sc. / M.Eng. (w/m/d) bevorzugt der Fachrichtungen Elektrotechnik, Maschinenbau oder Physik

Do. 16.06.2022
Dortmund, Dresden, Erfurt, München, Hamburg, Hannover, Mainz, Mannheim, Nürnberg, Berlin
Als Sozialversicherungsträger sind wir für die gesetzliche Unfallversicherung im Bereich der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie, der Fleischwirtschaft sowie für das Hotel- und Gastgewerbe zuständig. Alle Beschäftigten in diesen Betrieben sind kraft Gesetzes bei Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten bei der BGN versichert – zurzeit rund 3,9 Millionen Menschen in fast 400.000 Betrieben. Wir suchen für unseren Geschäftsbereich Prävention, Abteilung Zentrale Anlagenberatung, bundesweit an einem unserer Standorte zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Vollzeit eine/n Dipl.-Ingenieur (Univ.) / M.Sc. / M.Eng. (w/m/d) bevorzugt der Fachrichtungen Elektrotechnik, Maschinenbau oder Physik Sie werden im spannenden und abwechslungsreichen Bereich der Maschinensicherheit tätig. Informationen zum Berufsbild finden Sie unter: bgn.de, Shortlink 1620 Sie prüfen Maschinen auf Arbeitssicherheit und führen Risikobeurteilungen komplexer Arbeitssysteme durch. Sie ermitteln Ursachen für Arbeitsunfälle und erarbeiten Konzepte zur Risikominimierung. Ihr Wissen bringen Sie in Expertengremien ein. Begeisterung für technische Fragestellungen möglichst Erfahrungen im Bereich der Steuerungstechnik möglichst mehrjährige Berufserfahrung ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit sowie Kooperationsfähigkeit Bereitschaft zu Dienstreisen (1-2 Tage je Woche) sehr gute Deutschkenntnisse und fundierte Englischkenntnisse eine Vergütung bis EG 14 BG-AT (=TVöD) die Möglichkeit des mobilen Arbeitens flexible Arbeitszeiten interessante Aufgaben mit großen Gestaltungsfreiräumen einen sicheren Arbeitsplatz mit attraktiven Arbeitsbedingungen, die es ermöglichen, Beruf und Familie zu vereinen Sozialleistungen nach den Bestimmungen des öffentlichen Dienstes eine Betriebliche Altersvorsorge (VBL) Der Arbeitsplatz ist auch für Schwerbehinderte und für Teilzeitkräfte geeignet.
Zum Stellenangebot

Aufsichtsperson gemäß § 18 SGB VII (m/w/d) Arbeitssicherheit / Gesundheitsschutz

Mo. 13.06.2022
Heidelberg
Die Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) ist ein Teil der deutschen Sozial­versicherung. Wir sind ein gesetzlicher Unfall­versicherungs­träger und zuständig für bundesweit rd. 35.000 Mitglieds­unternehmen, bei denen ca. 1,6 Millionen Menschen arbeiten. Wir beraten und betreuen unsere Mitglieds­unternehmen in allen Fragen rund um den Arbeits- und Gesundheits­schutz. Im Falle eines Arbeits­unfalls oder einer Berufs­krankheit helfen wir den Versicherten mit einer umfassenden Heil­behandlung und Rehabilitation und tragen damit zur best­möglichen Wieder­eingliederung in das Erwerbs­leben und in das Leben in der Gemeinschaft bei.Für das Präventions­zentrum Heidelberg suchen wir zum nächst­möglichen Zeit­punkt eine Aufsichtsperson gemäß § 18 SGB VII (m/w/d) für die regionale Betreuung unserer Mitgliedsunternehmen im Aufsichtsbezirk „Ost-Baden-Württemberg, insbesondere der Bereich Göppingen, Heidenheim und Ostalbkreis.“ die Beratung von Unternehmen und Versicherten in allen Fragen der Arbeits­sicherheit und des Gesundheits­schutzes, Überwachung der betrieblichen Maßnahmen zur Verhütung von Arbeits­unfällen, Berufs­krankheiten und arbeits­bedingten Gesundheits­gefahren, Ermittlung der Ursachen von Arbeits­unfällen und Berufs­krankheiten, Einbringen der Ziele des Arbeits­schutzes in betriebliche Management­konzepte, selbstständige Abwicklung von oder Mitarbeit in Präventions­projekten,  Entwicklung von Präventions­initiativen, Mitarbeit in der Konzeption und Durch­führung von Arbeits­schutz­seminaren, Beratung von Unternehmen über Anreiz­systeme der BG RCI, Mitwirkung bei der Erarbeitung von Regeln und Normen, Mitarbeit bei der Planung und Durch­führung sowie Moderation von Kampagnen und Messen. ein Hochschul­studium in technischer Fachrichtung, bevorzugt in der Fachrichtung allgemeiner Maschinen­bau, Verfahrens­technik, Elektro­technik oder ein Hochschul­studium in natur­wissenschaftlicher Ausrichtung erfolgreich abgeschlossen haben (Abschluss Master, Uni-Diplom)über eine der Position entsprechende mindestens zwei­jährige einschlägige Berufs­erfahrung verfügensowie die Befähigung für die Tätigkeit als Aufsichts­person durch Prüfung nach­weisen können (Befähigungs­nachweis gemäß § 18 Abs. 2 SGB VII).*Wir erwarten von Ihnenkonzeptionelle Fähigkeiten,       ein hohes Maß an Eigenverantwortung,       Einfühlungs­vermögen und emotionale Belastbarkeit,ein ausgeprägtes Kommunikations­geschick sowie einen freundlichen und wert­schätzenden Umgang mit den Beteiligten,Kritikfähigkeit,die Fähigkeit, sich auf wechselnde Bedingungen auch in schwierigen Situationen ein­stellen zu können sowie die Bereitschaft, Ihr Wissen und Können zu erweitern.Die Bereitschaft zum Außen­dienst und eine gültige Fahr­erlaubnis werden voraus­gesetzt (Führer­schein Klasse 3 bzw. B). ein unbefristetes Beschäftigungs­verhältnis in einer modernen und dienst­leistungs­orientierten Verwaltung, eine sehr anspruchs- und verantwortungs­volle sowie abwechslungs­reiche Aufgabe in einem attraktiven und viel­fältigen Arbeits­umfeld, interdisziplinäres und vernetztes Arbeiten inner­halb und außer­halb der BG RCI, eine angemessene Vergütung nach Entgelt­gruppe 14 des Tarif­vertrags der Berufs­genossenschaften (BG-AT vglb. TVöD), bzw. bei Vorliegen der DO- und laufbahn­rechtlichen Voraus­setzungen eine Besoldung nach Besoldungs­gruppe A14 BBesO,* eine begleitende gründliche Einarbeitung sowie die Möglichkeit der späteren bedarfs­orientierten Weiter­bildung, die guten Rahmen­bedingungen des öffentlichen Dienstes verbunden mit vielfältigen Möglichkeiten, Familie, Pflege und Beruf in Einklang zu bringen (z. B. flexible Arbeits­zeiten), die Bereit­stellung eines Dienst­fahrzeugs, ein Heim­büro im bzw. in räumlicher Nähe zum Aufsichts­bezirk.
Zum Stellenangebot

Sicherheitsingenieur/ -Fachkraft (m/w/d) - Mannheim

So. 12.06.2022
Mannheim
Sicherheitsingenieur/ -Fachkraft (m/w/d)ab sofort, unbefristet in Voll- /Teilzeit (mind. 50%) am Standort Mannheim Mit über 40 Jahren Erfahrung ist die ias-Gruppe Experte, wenn es darum geht, Gesundheit, Sicherheit und Wohlbefinden von Arbeitnehmern zu fördern. Mit rund 110 Standorten und 1.300 Mitarbeitern bundesweit, sind wir einer der führenden Anbieter im Betrieblichen Gesundheits- und Leistungsfähigkeitsmanagement.  Für die ias health & safety GmbH, eine der sieben Gesellschaften der ias-Gruppe, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung im Bereich Fachkraft für Arbeitssicherheit. Als Sicherheitsingenieur übernehmen die sicherheitstechnische Betreuung unserer Kunden gemäß Arbeitssicherheitsgesetz. Dabei arbeiten Sie mit verschiedenen Professionen zusammen, um Arbeitsplätze sicher und gesundheitsförderlich zu gestalten. Sicherheitstechnische Betreuung unserer Kunden gemäß Arbeitssicherheitsgesetz Beurteilung von Arbeitsschutzmaßnahmen und Unterstützung bei der Erstellung von Arbeitsplatz- und Gefährdungsanalysen (Weiter-)Entwicklung von Projekten rund um den Arbeitsund Gesundheitsschutz Gestaltung von Arbeitsplätzen, Arbeitsabläufen sowie Arbeitsumgebung im Kontext Sicherheit und Unfallverhütung Sicherheitsingenieur (Diplom, Master, Bachelor) oder Fachkraft für Arbeitssicherheit, Zusatzqualifikationen erwünscht (Brandschutzbeauftragter, etc.) Teamplayer mit starker Dienstleistungs- und Kundenorientierung sowie Sozialkompetenz Gute Organisations- und Koordinationsfähigkeit Mobilität und PKW-Führerschein Klasse B Sie haben einen vollständigen Impfschutz gegen COVID-19 Abwechslungsreiche Einblicke in den lebendigen Arbeitsalltag unserer Kundenunternehmen verschiedenster Branchen Gründliche Einarbeitung und Förderung der beruflichen Fortbildung sowie des fachlichen Austauschs Zusammenarbeit im interdisziplinären Team mit Betriebsärzten, Psychologen und Sozialberatern familienfreundliche Arbeitszeiten Unbefristeter Arbeitsvertrag Attraktive Vergütung nach Tarifvertrag 30 Urlaubstage (bei Vollzeittätigkeit) Sozialleistungen und Angebote zur Gesundheitsförderung Corporate Benefits & JobRad
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: